Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemietechnik: 12 Jobs in Lorsch

Berufsfeld
  • Chemietechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • It & Internet 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Textilien 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Chemietechnik

Ingenieur (m/w/i) Sicherung Trinkwasserqualität

Di. 30.11.2021
Heidelberg
Was Sinnvolles machen. Über 200.000 Menschen mit sauberem Wasser, nachhaltiger Energie und Lebens­qualität versorgen, die Energie­wende voran­bringen und abends mit einem guten Gefühl nach Hause gehen. Und das bei besten Arbeits­bedingungen. Wollen Sie so arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig.  Für die Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH im Bereich » Anlagenservice « suchen wir einen Ingenieur (m/w/i) Sicherung Trink­wasser­qualität. Als Ingenieur (m/w/i) Sicherung Trinkwasser­qualität tragen Sie durch Organisation der Über­wachung der Wasser­qualität, durch Ergebnis­bewertung und Ableitung von Maßnahmen ent­scheidend zur Sicherung der Trinkwasser­qualität bei.Organisieren der analytischen Überwachung der Qualität der Grundwasser­körper, der Roh­wässer, der Aufbereitung sowie des Trink­wassers in den Anlagen und im NetzBewerten der Analyse­ergebnisse und bei Bedarf Ableiten von Maßnahmen zur Sicherung der Roh- und Trink­wasser­qualitätWeiterentwickeln des Messnetzes und der Online-ÜberwachungMitwirken bei aufbereitungs­technischen und wasser­wirt­schaftlichen Frage­stellungenBeantworten von Kundenanfragen Abgeschlossenes Studium mit Vertiefungen im Bereich Wasser­versorgung und Chemie, wie z. B. Chemische Verfahrens­technik, Chemie­ingenieur­wesen, Umweltschutz­technik  Bereitschaft zur Weiterbildung Kenntnisse der gesetzlichen Vorgaben und des Technischen Regelwerkes im Bereich Trinkwasser Zuverlässigkeit und Verantwortungs­bewusst­sein Kommunikationsstärke und Kooperations­fähigkeit Motivierte und strukturierte Arbeitsweise Begeisterung für das Lebensmittel Trink­wasser Spannende und vielseitige Aufgaben sowie gute und klare Arbeitsstrukturen. Eine partner­schaftliche Unternehmens­kultur mit viel Aus­tausch und gutem Miteinander, sehr gute Weiter­bildungs­möglich­keiten, zahlreiche Zusatz­leistungen wie eine betriebliche Alters­vorsorge oder Jobtickets sowie eine gute Work-Life-Balance durch mobiles Arbeiten und zusätzliche freie, vorgearbeitete Brücken­tage – und all dies in einer der schönsten Städte Deutschlands. 
Zum Stellenangebot

Chemielaborant, CTA, Chemietechniker (m/w/d) im Bereich Instrumentelle Analytik

Di. 30.11.2021
Heidelberg
hte – the high throughput experimentation company beschleunigt die Forschung und Entwicklung in der Katalyse und macht sie produktiver. Wir ermöglichen kosteneffiziente Innovationen und kürzere Markteinführungszeiten für neue Produkte. Dadurch sichern sich unsere Kunden aus dem Energie- und Raffineriesektor, der Umweltkatalyse und der chemischen und petrochemischen Branche einen Wettbewerbsvorteil. Unser Technologie- und Dienstleistungsangebot umfasst R&D Solutions (Forschungskooperationen in unseren modernen Labors in Heidelberg) und Technology Solutions (Integrierte Hardware- und Softwarelösungen, mit denen unsere Kunden Hochdurchsatz-Workflows im eigenen Labor umsetzen können). Unsere Kunden profitieren von breiter technischer und wissenschaftlicher Expertise, einem kompromisslosen Lösungs- und Beratungswillen, durchgängigen Komplettlösungen und einer exzellenten Datenqualität. Die Zugehörigkeit zur BASF garantiert dabei langfristige Orientierung und Stabilität. Chemielaborant, CTA, Chemietechniker (m/w/d) im Bereich Instrumentelle Analytik 69123 Heidelberg, Germany Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören Arbeiten mit modernen und leistungsstarken Analysesystemen und Untersuchungsmethoden, um Forschungsarbeiten an unseren Hochdurchsatzversuchsanlagen zu unterstützen. Wesentlicher Bestandteil Ihrer Arbeit ist die Durchführung von Prüfaufträgen, Auswertungen von Messwerten und die termingerechte Berichterstellung. Des Weiteren sind Sie zuständig für die Durchführung von Routinemessungen, Validierungen, Kalibrierungen und für die Qualitätssicherung. Darüber hinaus führen Sie Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten aus. Die aktive Einbringung in Projektstudien sowie die Gestaltung und Weiterentwicklung von analytischen Methoden gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-technischen Assistent (m/w/d), Chemietechniker (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise besitzen Sie mehrjährige Berufserfahrung im Gebiet der Instrumentellen Analytik (z.B. Gaschromatographie, Dichte- und Viskositätsbestimmung, Titrationsverfahren oder Elementar-Analytik). Im Umgang mit MS Office sind Sie sicher. Sie haben Interesse an analytischen Fragestellungen und Ihre Arbeitsweise lässt sich als strukturiert und gewissenhaft bezeichnen. Der Umgang mit internen Kunden bereitet Ihnen Freude. Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Lernbereitschaft und Flexibilität runden Ihr Profil ab. Als Marktführer in der Hochdurchsatzforschung arbeiten wir an gesellschaftlich bedeutsamen Themen wie Umwelt- und Klimaschutz, Energieeffizienz und Mobilität. Wir ermöglichen es unseren Mitarbeitern, sich in diesem spannenden und internationalen Arbeitsumfeld mit kreativen Ideen einzubringen. Neben einer attraktiven Vergütung und flexiblen Arbeitszeiten bieten wir: Offene Unternehmenskultur: Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege, Duz-Kultur und Open door policy. Verkehrsgünstiger Standort: Gute Erreichbarkeit durch Pkw und öffentliche Verkehrsmittel - mit JobTicket-Angebot. Umfangreiche Verpflegung: Kantine sowie kostenlose Getränke und Obst. Weitere Benefits: Gemeinsame Firmenevents, vergünstigtes Fitnessangebot, attraktive Baudarlehen und vergünstigte Konditionen bei diversen Versicherungen.
Zum Stellenangebot

Beratungsingenieur (m/w/d) Prozesswasser im regionalen Außendienst

Di. 30.11.2021
Heidelberg, Mannheim, Kaiserslautern, Trier, Saarbrücken
Dr. Hartmann Chemietechnik ist führender Spezialist für Wasserbehandlung und -aufbereitung in der DACH-Region und erfüllt seit über 85 Jahren die Anforderungen und Wünsche seiner Kunden. Neben hochwertigen chemischen Produkten und technischen Dienstleistungen bieten wir unseren Kunden Wasseraufbereitungsanlagen an, um ein einwandfreies Wassermanagement sicherzustellen. Durch unsere tägliche Arbeit tragen wir maßgeblich dazu bei, wertvolle Wasserressourcen zu schonen, Energieeffizienz zu erhöhen und gleichzeitig die Profitabilität unserer Kunden zu steigern. Zur Teamverstärkung suchen wir Sie als Beratungsingenieur (m/w/d) Prozesswasser im regionalen Außendienst für die Region Heidelberg – Mannheim – Kaiserslautern – Trier – Saarbrücken Technische und kaufmännische Beratung unserer Bestandskunden im Bereich Prozesswasser Erarbeitung verfahrenstechnischer Lösungen Erstellung technischer Angebote Fortlaufende technische Untersuchungen und Analysen vor Ort Entwicklung chemischer Behandlungskonzepte und Sicherstellung der Umsetzung Bei ausreichender Marktkenntnis Neukundenakquise mit Unterstützung vom Team Mitarbeit in Projekten zur Planung von Neuanlagen und Erweiterungen Ingenieur / Techniker / Meister (m/w/d) der Chemietechnik, Verfahrenstechnik, Umwelttechnik, HKLS oder vergleichbar Idealerweise Berufserfahrung im Außendienst mit technischen Produkten, Berufseinsteigern geben wir gerne eine Chance Erfahrungen als Vertriebsingenieur (m/w/d) und / oder im Bereich Wasseraufbereitung und -behandlung von Vorteil Überzeugendes Auftreten und Beratungskompetenz Regionale Reisebereitschaft mit einem Tag Homeoffice pro Woche Ausgeprägte Kontakt- und Argumentationsstärke, Belastbarkeit und Teamfähigkeit Gute MS Office-Kenntnisse Arbeitsplatzsicherheit in einem sehr erfolgreichen Familienunternehmen Unterstützung vom Gebietsverkaufsleiter, Vertriebsteam und technischen Büro Regelmäßige Treffen im Regional- und Gesamt-Außendienstteam Kurze Entscheidungswege und Möglichkeiten zur Mitgestaltung Neutrales Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung Individuelles Einarbeitungsprogramm von erfahrenen Kollegen
Zum Stellenangebot

Produktionsmitarbeiter (m/w/d) - Standort Biebesheim

Di. 30.11.2021
Biebesheim am Rhein
Die Nalco Deutschland Manufacturing GmbH und Co. KG ist ein Unternehmen von Ecolab, einer der weltweit führenden Anbieter von Technologien sowie Dienstleistungen in den Bereichen Wasser, Hygiene und Energie zum Schutz des Menschen wie auch lebenswichtiger Ressourcen. Ecolab bietet in mehr als 170 Ländern umfassende Lösungen und Dienstleistungen vor Ort an, um die Verfügbarkeit von sicheren Nahrungsmitteln zu fördern, eine saubere Umwelt zu erhalten, die Wasser- und Energienutzung zu optimieren sowie die Produktivität und die Wirtschaftlichkeit der weltweiten Kunden zu verbessern. Die über 120 Mitarbeiter*innen in unserem Werk in Biebesheim (Hessen) sind verantwortlich für die Produktion und den Versand flüssiger Chemikalien, die im Bereich der Wasserbehandlung und -aufbereitung zum Einsatz kommen, sowie lösungsmittelhaltiger Mischprodukte für die Mineralölindustrie. Fahren und Steuern von Polymerreaktoren und Rührkesselanlagen gemäß Herstellvorschriften und Prozessaufträgen, teilweise mit Hilfe von Prozessleittechnik Chargieren von festen und flüssigen Rohstoffen, sowie das Filtrieren, Abfüllen und Überführen von Produkten Umgang mit Prozessleitsystemen Führen der Chargenprotokolle und ausführliche Dokumentation aller Arbeiten, teilweise im EDV System. Reinigen von Anlagen und Anlagenteilen nach der Chargierung von Rohstoffen bzw. nach der Entleerung von Anlagen. Lokalisierung von Störungen und Ergreifen geeigneter Maßnahmen zu deren Behebung Umgang mit Chemikalien und technischen Ausrüstungen unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften Beachtung aller gültigen Betriebsanweisungen, insbesondere zur Sicherheit und Schonung der Umwelt, sowie pfleglicher Umgang mit den zur Verfügung gestellten Arbeitsgeräten Durchführen von Transporttätigkeiten mit Flurförderfahrzeugen Be- und Entladen von Tankzügen Buchung von Materialbewegungen in SAP Kundenorientiertes Arbeiten, so dass im Sinne unseres integrierten Managementsystems alle hergestellten Produkte und Leistungen unserem hohen Qualitätsanspruch genügen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum bzw. zur Chemikant/-in Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert Staplerführerschein EDV-Grundkenntnisse Teamfähigkeit und Flexibilität Deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Schichtarbeit Abwechslungsreiche Tätigkeit in der chemischen Industrie mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten Attraktive und leistungsgerechte Vergütung nach Chemietarif Betriebliche Altersvorsorge Intensive Einarbeitung und Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen Ein spannendes, innovatives Umfeld und ein engagiertes Team The Solution is You! Are you ready? Unsere Recruiter Eleni Mentizis und Carolin Wilms freuen sich auf Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellungen über unsere Website. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen. Personalvermittler werden gebeten, von Akquisitionsanrufen oder direkten Kandidatenvorschlägen Abstand zu nehmen.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (w/m/d) im Bereich Gasdiffusionsschichten (Fuel Cell Components)in Teilzeit für 20 Stunden / Woche, befristet für zunächst 12 Monate

Fr. 26.11.2021
Weinheim (Bergstraße)
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von nahezu 9 Milliarden Euro.Freudenberg Performance Materials ist ein weltweit führender Anbieter innovativer technischer Textilien zum Beispiel für die Märkte Automobil, Bauwirtschaft, Bekleidung, Energie, Filtermedien, Healthcare und Innenausbau. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Umsatz von rund 1 Milliarde Euro, hat weltweit 33 Produktionsstandorte in 14 Ländern und beschäftigt rund 5.000 Mitarbeitende. Freudenberg Performance Materials bekennt sich zu seiner sozialen und ökologischen Verantwortung als Grundlage seines unternehmerischen Erfolgs.Sie unterstützen unser Team alsWerkstudent (w/m/d) im Bereich Gasdiffusionsschichten (Fuel Cell Components)in Teilzeit für 20 Stunden / Woche, befristet für zunächst 12 MonateAuswertung von Messergebnissen, deren Interpretation und deren DarstellungDurchführung von InternetrecherchenPflege von DatenbankenErstellung und Überarbeitung von Planungs- und QualitätsdokumentenStudent/in eines ingenieurwissenschaftlichen Studiums (Maschinenbau, Chemietechnik u.ä.)Selbstständige, zuverlässige und strukturierte ArbeitsweiseErste Erfahrungen in einem operativen Bereich (Labor, Fertigung) wünschenswertGute Kenntnisse im MS Office (Word, Excel)Gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftHohe Einsatz- und KommunikationsbereitschaftGute ErreichbarkeitProblemlose, stressfreie Anbindung mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.Arbeitsmedizinischer DienstDer arbeitsmedizinische Dienst kann eine Vielzahl von medizinischen Bedürfnissen behandeln.Nachhaltigkeit / Soziales EngagementMit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.Vielfalt & IntegrationBetreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.Sicheres Arbeitsumfeld / ArbeitssicherheitIn allen Bereichen des Arbeitslebens wird Ihre Sicherheit als höchste Priorität angesehen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Techniker (m/w/d) als 3-D-Koordinator im Chemie-Anlagenbau

Mi. 24.11.2021
Ludwigshafen am Rhein
plantIng ist ein familiengeführtes und gleichermaßen dynamisches Engineering-Unternehmen im Anlagenbau, das Planungsprojekte in den Branchen Öl und Gas, Chemie, Petrochemie, Pharmazie & Life-Science sowie Energie abwickelt. Im Konzernverbund der ABLE GROUP überzeugen wir durch Stabilität, Lösungsorientierung, branchenspezifische Organisation, abwechslungsreiche Projekte sowie eine gezielte Einarbeitung und individuelle Weiterentwicklung. Inhaltlicher Schwerpunkt des Standorts Rhein-Neckar ist das ganzheitliche Planungsspektrum über alle technischen Gewerke und alle Engineering-Phasen hinweg. Entlang der Rheinschiene haben sich Weltkonzerne aus den Branchen Chemie, Pharmazie und Life-Science sowie eine der größten Raffinerien des Landes angesiedelt. Für unseren Kunden, einen weltweit führenden Chemiekonzern, suchen wirIngenieur / Techniker (m/w/d) als 3-D-Koordinator im Chemie-AnlagenbauLudwigshafen am RheinIhre Aufgaben können sich sehen lassen: Koordination der 3-D-Planung von Prozessanlagen in der Chemie Issue-Management: Identifizierung und Prüfung von Kollisionen und Problemen unter bzw. zwischen disziplinspezifischen Planungen Abstimmung mit Planungspartnern Ihre Qualifikationen sprechen für sich: Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker in einem relevanten Bereich oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Bereich 3-D-Planung von Prozessanlagen in der Chemie Erfahrung im Issue-Management BIM-Kenntnisse wünschenswert Gute Tool-Kenntnisse in Navisworks, wünschenswert auch in Tekla, PDMS/E3D oder S3D Ausgeprägter Dienstleistungscharakter in Form von Verbindlichkeit und Lösungsorientierung Respektvolle und teamfähige Arbeitsweise sowie Aufgeschlossenheit und Kommunikationsstärke
Zum Stellenangebot

Lead-Chemieingenieur (m/w/d) Pharma und GMP

Mo. 22.11.2021
Frankenthal (Pfalz)
plantIng ist ein dynamisches Engineering-Unternehmen im Anlagenbau, das Planungsprojekte in den Branchen Öl und Gas, Petrochemie, Chemie, Pharmazie und Energie abwickelt. Als Tochter der ABLE GROUP überzeugen wir durch Stabilität, Zuverlässigkeit, branchenspezifische Organisation sowie Vielfältigkeit und abwechslungsreiche Projekte. Als Ihr zukünftiger Arbeitgeber bieten wir Ihnen die aktive Mitarbeit in einem kompetenten und aufgeschlossenen Team und die Möglichkeit, durch gezielte Einarbeitung und Integration schnell eigenständig Aufgaben übernehmen zu können. Wir fördern Sie mit qualifizierter Weiterbildung und bieten individuelle Entwicklungschancen. Wir werden wachsen - wachsen Sie mit als:Lead-Chemieingenieur (m/w/d) Pharma und GMPFrankenthal Planung und Realisierung von Projekten im hochregulierten Pharmaumfeld Entwicklung und Erstellung von Concept-, Basic- und Detailplanungen für Projekte Auslegung und Spezifizierung von Armaturen, Equipment und Rohrleitungen Erstellung von Kostenschätzungen Projektmanagement, Qualitäts-, Kosten- und Terminkontrolle sowie die Koordination der beteiligten Fachgewerke Koordination der Schnittstellen zu anderen Fachabteilungen und zu Subunternehmern Unterstützung des Vertriebs, selbstständige Angebotserstellung und Kalkulation Mitarbeit im Behördenengineering Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufs- bzw. Projekterfahrung in der Pharmaindustrie (FDA- und GMP-Umfeld) Gute Kenntnis der technischen Regelwerke und der aktuellen GMP-Richtlinien im Pharmaumfeld Sicheres und kundenorientiertes Auftreten sowie gute Kommunikationsfähigkeit Sichere Anwendung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, englische Sprachkenntnisse von Vorteil Begeisterungsfähigkeit, Engagement und hohe Eigenmotivation verbunden mit der Fähigkeit, im Team ebenso wie eigenständig zu arbeiten Regionale Reisebereitschaft nach Projekterfordernis
Zum Stellenangebot

Anwendungstechniker Chemie / Regulatorische Angelegenheiten (m/w/d)

Fr. 19.11.2021
Ludwigshafen am Rhein
An der Qualität unsere Leistungen lassen wir uns messen. Als Weltmarktführer in der Entwicklung und Produktion von Schreibflüssigkeiten stehen wir für einen exzellenten Service und maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden – und das weltweit. Gut 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass wir durch Innovation und Kompetenz unsere Position im Markt kontinuierlich optimieren. Zur Verstärkung unseres anwendungstechnischen Service-Teams suchen wir eine fachkompetente und kommunikative Persönlichkeit im Bereich Anwendungstechnik Chemie / Regulatorische Angelegenheiten (m/w/d) Vollzeit unbefristet Bearbeitung und Überwachung einschlägiger Verordnungen (national und international) sowie regulatorischer Fragestellungen im Rahmen der Produktsicherheit Erstellung und Pflege von Rohstoff- und Produkt-Sicherheitsdatenblättern Durchführung und Überwachung von kundenspezifischen Prüfungen sowie Erstellung der dazugehörigen Prüfberichte für die Kunden Koordination des anwendungstechnischen Labors mit drei Mitarbeitenden Beratung unserer Kunden im In- und Ausland in technischen und regulatorischen Fragen Ausarbeitung und Pflege spezifischer anwendungstechnischer Prüfmethoden Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen F&E sowie Vertrieb Vertretung des Leiters der Anwendungstechnik Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie oder langjährige Berufserfahrung als Chemietechniker oder Chemielaborant oder vergleichbare Qualifikation Erfahrungen im Bereich Produktsicherheit (GHS, CLP, REACH, etc.) Möglichst Erfahrung in der Erstellung von Sicherheitsdatenblättern Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute PC-Kenntnisse mit Microsoft Office, Erfahrung im Umgang mit SAP-R3 wünschenswert Engagierter, präziser und ergebnisorientierter Arbeitsstil Kommunikativ und teamorientiert Mitarbeit in einem renommierten Unternehmen mit Zukunftsperspektive Eine strukturierte Einarbeitung mit gleichzeitigem Gestaltungsspielraum Ein vertrauensvolles Miteinander in einem hoch motivierten Team mit kooperativem Führungsstil Ein herausforderndes Aufgabengebiet Eine faire Vergütung im Rahmen der Tarifverträge Chemie
Zum Stellenangebot

Patent Counsel Global IP (m/w/d)

Fr. 19.11.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Das Auswahlverfahren umfasst die Überprüfung des letzten Bildungsabschlusses und des Führungszeugnisses.Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Maria Bergmann, Tel.: +49 30 2005-59113 Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE In unserer Service Einheit Global Intellectual Property verantworten wir alle Dienstleistungen rund um das Thema Intellectual Property, d.h. Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Sortenschutzrechte, Urheberrechte, Designs und IP Intelligence, sowie alle Verträge in diesem Umfeld. Wir arbeiten als globales Team für die gesamte BASF Gruppe und sind eng vernetzt mit den operativen Geschäftsbereichen sowie mit den Forschungs- und Technologieplattformen. Damit gewährleisten wir eine Basis für zukünftige Geschäftserfolge und nehmen aktiv Einfluss auf die Wettbewerbssituation der BASF.In unserem Global Service Cluster Intellectual Property gestalten Sie aktiv Patent- und IP-Vertragsaktivitäten für die Unternehmensbereiche Petrochemicals und Monomers. Dabei tragen Sie zu den Innovationen im Bereich nachhaltiger Technologien bei, alternative Energiegewinnung, chemisches Recycling oder Kohlenstoffmanagement. Zur Erreichung der Geschäftsziele eignen Sie sich profunde Kenntnisse der Technologien, Strategien und Ziele des von Ihnen betreuten Bereiches an. Sie leiten IP-Harvesting-Sitzungen, um gemeinsam mit Technologieexpertinnen und -experten Erfindungen zu identifizieren und den weltweiten Schutz von Technologien zu maximieren. Darüber hinaus erstellen Sie Gutachten zu Schutzrechten Dritter hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf potenzielle BASF-Produkte und -Verfahren auf globaler Ebene. Sie gestalten Patentportfolios, die optimal auf die Geschäftsstrategie ausgerichtet sind und sorgen weltweit für ihre Nutzung zur Durchsetzung der Geschäftsinteressen. Nicht zuletzt verhandeln Sie gemeinsame Entwicklungsvereinbarungen mit externen Unternehmen sowie Patentlizenzverträge zur Unterstützung des Technologietransfers. Master oder Diplom der Chemie oder der chemischen Verfahrenstechnik, idealerweise ergänzt um eine Promotion abgeschlossene Ausbildung als European Patent Attorney und/oder deutsche/-r Patentanwalt/-anwältin Berufserfahrung in einer Patentabteilung eines Industrieunternehmens, in einer Patentanwaltskanzlei oder in einem Patentamt idealerweise Erfahrung in der Gestaltung und Verhandlung von IP-Verträgen sowie Kenntnisse im Lizenz- und Vertragsrecht überzeugende und verhandlungssichere Kommunikation in deutscher und englischer Sprache Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind. Mobiles Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen können. Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Unbefristet
Zum Stellenangebot

Application Technology Assistant AGC (m/w/d)

Do. 18.11.2021
Ladenburg
Jungbunzlauer gehört zu den weltweit führenden Herstellern von biologisch abbaubaren, natürlichen Inhaltsstoffen. Wir ermöglichen unseren Kunden die Herstellung von gesünderen, sichereren, schmackhafteren und nachhaltigeren Produkten. Durch fortwährende Investitionen, modernste Produktionsprozesse und übergreifendem Qualitätsmanagement können wir hervorragende Produktqualität sicherstellen. Durch unsere Vision "From nature to ingredients®" verpflichten wir uns dem Schutz der Menschen und unserer Umwelt. Schlanke Strukturen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege machen uns besser, schneller und kundennäher als unsere Mitbewerber und ermöglichen unser Wachstum in sich schnell verändernden Märkten. Am Standort unserer selbständigen Tochtergesellschaft in Ladenburg, in der Metropolregion Rhein-Neckar, produzieren wir anspruchsvolle Spezialprodukte und Spezialitäten für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Kunststoffindustrie. Am Standort Ladenburg suchen wir ab sofort einen Application Technology Assistant AGC (m/w/d)Bearbeitung von Markt- und Entwicklungsprojekten im Bereich Partikeltechnologie (Agglomeration, Granulation, Coating, Tablettierung etc.) sowie Unterstützung von anwendungstechnischen Projekten im Bereich Non-Food Planung, Betreuung, Auswertung und Dokumentation von Laboruntersuchungen und Produkt- bzw. Rezepturentwicklungen nach Vorgaben der Project Manager Herstellung von Produkt- und Kundenmustern Durchführung von Datenbank-, Literatur- und Internetrecherchen sowie Pflege von Datenbanken Präsentation von technologischen Sachverhalten Labormanagement nach GLP (Organisation, Materialbeschaffung etc.) und administrative Tätigkeiten Abschluss eines naturwissenschaftlichen/technischen Studiums (Verfahrenstechnik, Chemie oder vergleichbar) mit Schwerpunkt Partikeltechnologie oder sehr gut abgeschlossene Ausbildung mit relevanter praktischer Erfahrung im Bereich Partikeltechnologie und der Bereitschaft zur Weiterbildung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse in der elektronischen Datenverarbeitung (überwiegend MS Office) Initiative, Kreativität, Organisationstalent und zielgerichtetes Arbeiten Eigenständige und vorausschauende Arbeitsweise, Teamgeist und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Reisebereitschaft im In- und Ausland Sie arbeiten in einer interessanten und herausfordernden Position in einem innovativen und expandierenden Unternehmen zu den Bedingungen des Tarifvertrags der Chemischen Industrie Baden-Württemberg. Wir bieten Ihnen attraktive Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld. Zu den Zusatzleistungen zählen unter anderem eine tarifliche Altersvorsorge und ein Angebot verschiedener Mitarbeiterevents.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: