Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemietechnik: 7 Jobs in Oberhaching bei München

Berufsfeld
  • Chemietechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 1
Chemietechnik

CTA / MTA / Chemielaborant (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Gräfelfing
Wir sind ein führendes Unternehmen im Bereich der Anwendung von HPLC- und LC-MS/MS-Verfahren für die Routinediagnostik in medizinischen Laboratorien. Unser Produktportfolio trägt den neuesten technischen Entwicklungen Rech­nung. Renommierte medizinisch-diagnostische Institute zählen weltweit zu unseren Kunden. Neben der stetigen Weiterentwicklung unserer breiten Palette an Reagenzienkits stehen bei uns vor allem kundenorientierte Service­leistung­en im Vordergrund. Damit wir diese Aufgaben auch in Zukunft im Interesse unserer Kunden bewältigen können, setzen wir auf qualifizierte und ent­wick­lungs­fähige Mitarbeiter. Wir wachsen weiter – verstärken Sie unser Team im Bereich Qualitätskontrolle ab sofort in Vollzeit als CTA / MTA / Chemielaborant (m/w/d) Schwerpunktmäßig kümmern Sie sich um Freigabeuntersuchungen für unsere hoch entwickelten Produkte der klinischen Diagnostik. Mit einem geschulten Blick für Details übernehmen Sie Zwischen- und Endkontrollen von Reagenzien, Referenzmaterialien und Rohstoffen mittels HPLC und LC-MS/MS. Auch die lückenlose Dokumentation und Auswertung von Rohdaten wissen wir bei Ihnen in den besten Händen – das Bewerten der Ergebnisse nach gültigen Spezifikationen inbegriffen. Weiterhin auf Ihrer Agenda steht die Wareneingangskontrolle für Chemikalien, Zubehör und Verbrauchsmaterialien sowie das akribische Überprüfen der end­konfektionierten Ware. Nicht zuletzt sind Sie für alle relevanten Geräte verantwortlich und bringen sich auch organisatorisch ein, um den reibungslosen Laborbetrieb abzusichern. Als Basis bringen Sie eine fundierte Ausbildung zum Chemisch-Technischen bzw. Medizin-Technischen Assistenten oder Chemielaboranten mit. Ihre Expertise in der HPLC- und/oder LC-MS/MS-Anwendung haben Sie idealer­weise in einem klinisch-chemischen Labor oder in der pharmazeutischen Industrie erworben. Sie punkten mit sehr guten GMP-Kenntnissen und sind erfahren im Arbeiten nach GLP. Als flexibler, zielstrebiger und verantwortungsbewusster Teamplayer gehen Sie jederzeit sorgfältig und konsequent zu Werke. Spannende Aufgaben: ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und eigenverantwortliches Arbeiten Fortschrittliches Umfeld: zukunftssicherer, moderner Arbeitsplatz in einem wirtschaftlich gut aufgestellten, dynamischen Unternehmen Unternehmenskultur: kompetente, aufgeschlossene und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen, in einer familiär geprägten Atmosphäre Faire Regelungen: unbefristete Anstellung mit individueller Einarbeitungsphase und einer attraktiven Vergütung
Zum Stellenangebot

Chemieingenieur Reaktionstechnik für CFD-Simulationen (w/m/d)

Sa. 02.07.2022
München
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg-Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von mehr als 10 Milliarden Euro.Freudenberg Fuel Cell e-Power Systems ist ein führender Entwickler und Hersteller von Brennstoffzellensysteme speziell für Heavy-Duty-Applikationen. Dank seiner hohen Wertschöpfungstiefe bietet das Unternehmen sämtliche Bestandteile einer Brennstoffzellenlösung aus einer Hand: modular aufbauend von der einzelnen funktionalen Komponente bis hin zu kompletten Brennstoffzellensystemen einschließlich aller nötigen Subsysteme (Balance-of-Plant) und Serviceleistungen wie Telematik, Remote Monitoring, Fieldservice und kostenoptimiertes Refurbishment von Stacks.Sie unterstützen unser Team alsChemieingenieur Reaktionstechnik für CFD-Simulationen (w/m/d)Sie sind Teil des Teams „Reaction Engineering & New Designs“Eigenständige Bearbeitung und Mitarbeit an der Entwicklung von heterogen katalysierten chemischen Reaktoren für die maritime Anwendung von BrennstoffzellensystemenDurchführung von Strömungssimulationen inklusive des Pre- und Postprocessings in Ansys FluentErarbeitung von Optimierungsvorschlägen für das Design der ReaktorenEinbringung innovativer Ideen für die ReaktorkonzepteEnge Zusammenarbeit mit internen EntwicklungsteamsRegelmäßiger Austausch und Präsentation der ErgebnisseUnterstützung bei der methodischen Weiterentwicklung des ArbeitsgebietsErfolgreich abgeschlossenes Studium mit der Fachrichtung Chemieingenieurwesen, technische Chemie, Verfahrenstechnik, Maschinenbau- oder Luft- und Raumfahrtingenieur, idealerweise um eine Promotion ergänzt oder mit einschlägiger BerufserfahrungErfahrung in CFD-Simulation von reaktiven StrömungenFundierte Kenntnisse in chemischer Reaktionstechnik, Thermodynamik, Strömungsmechanik und VerfahrenstechnikKenntnisse in der kinetischen Modellierung chemischer Reaktionen sowie in heterogener Katalyse und ReaktordesignErfahrung mit Prozessanlagen, Verfahrensfließbildern und R&I-FließbildernErfahrung mit Ansys Fluent von VorteilFreude an der Teamarbeit sowie eigenständige und strukturierte ArbeitsweiseFreude an der Arbeit in einem innovativen UmfeldVerhandlungssichere Deutsch- sowie EnglischkenntnisseGute ErreichbarkeitProblemlose, stressfreie Anbindung mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.Aus- und Weiterbildungen / LaufbahnentwicklungProgramme zur Erweiterung von Fachwissen und Qualifikationen.Nachhaltigkeit / Soziales EngagementMit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.Vielfalt & IntegrationBetreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.Flexible ArbeitsmodelleFlexible Arbeitsmöglichkeiten für den persönlichen Erfolg und Zufriedenheit
Zum Stellenangebot

Chemisch-Technische Assistenten (CTA) (m/w/d), Agrarwirtschaftlich-Technische Assistenten (ATA) (m/w/d) oder Chemielaboranten (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für das Sachgebiet LH5 „Zentrale Analytik“ in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeitpunkt zwei Chemisch-Technische Assistenten/-innen (CTA) (m/w/d), Agrarwirtschaftlich-Technische Assistenten/-innen (ATA) (m/w/d) oder Chemielaboranten/-innen (m/w/d) Kennziffer 22118 Im Sachgebiet „Zentrale Analytik“ des „Landes­instituts für Lebens­mittel, Lebens­mittel­hygiene und Kosmetische Mittel“ (LH) unter­stützen wir die Fach­labore mit speziellen chemischen Unter­suchungen und in der Proben­logistik. Unser Team besteht aus über 30 Mitarbeiter*innen, davon fünf Laborleiter*innen. In den groß­zügigen Laboren kommen neben klassischen Analysen­verfahren viele moderne Geräte, wie z.B. LC-MS/TOF und Labor­roboter, zum Einsatz. Aufgrund der ständigen Innovationen und der Weiter­entwicklung in der analytischen Chemie gehören neben der Routine­analytik die Etablierung und Optimierung von Untersuchungs­methoden zu unseren Aufgaben. Untersuchung von Lebens­mittel­proben: Sie unterstützen uns im Arbeits­gebiet der speziellen ionen­chromato­graphischen Unter­suchungen (z.B. Zucker­analytik mittels HPAEC-PAD) oder der LC-MS/MS-Analytik. Organisation des Proben­durchlaufs und Dokumentation: Beginnend bei der Proben­vorbereitung und Messung erstreckt sich die Tätig­keit von der Auswertung der Rohdaten über die Berechnung der Ergebnisse und die Plausibilitäts­prüfung bis hin zur Eingabe der Ergebnisse in das Labor­informations- und Management­system (LIMS). Entsprechend unserem QM-System müssen alle Daten dokumentiert und archiviert werden. Technische Betreuung und Wartung der Labor­geräte: Sie betreuen die Labor­geräte in der Routine, über­prüfen regel­mäßig die Leistungs­daten und erstellen Kalibrierungen. Bei Bedarf führen Sie Fehler­analysen und Fehler­behebungen durch. Qualitätssicherung: Sie erstellen Arbeits­anweisungen und führen Geräte­bücher und Regel­karten. Innovationen: Auf Anregung unserer Fach­labore und schritt­haltend mit dem Erkenntnis­stand der Wissen­schaft erarbeiten, erweitern und validieren Sie zusammen mit der Labor­leitung zukunfts­weisende Analysen­methoden. Allgemeine Labor- und Verwaltungs­tätigkeiten sowie die Unter­stützung der Kolleg*innen bei der Aufbereitung und dem Versand von Futter­mittel­proben zählen eben­falls zu Ihren Aufgaben. Sie haben eine erfolg­reich abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-Technische/r Assistent/in (CTA) (m/w/d), Agrar­wirtschaftlich-Technische/r Assistent/in (ATA) (m/w/d) oder Chemie­laborant/in (m/w/d) bzw. einen vergleich­baren natur­wissen­schaft­lichen Ausbildungs­beruf. Sie besitzen praktische Erfahrung in der organisch-chemischen Analytik, im Speziellen auch mit flüssig­chromato­graphischen Unter­suchungs­verfahren. Idealer­weise bringen Sie bereits Kenntnisse in der Unter­suchung organischer Parameter mittels Ionen­chromato­graphie bzw. massen­spektrometrischer Detektions­verfahren mit. In der Vergangen­heit konnten Sie Erfahrung mit der Validierung von Analysen­methoden sowie mit Qualitäts­sicherungs­maßnahmen nach DIN EN ISO 17025 bzw. GLP sammeln. Ausgeprägte Team­fähigkeit, Eigen­initiative, Organisations­talent, hohe Belast­barkeit und Freude an selbst­ständigem Arbeiten zeichnen Sie aus. Sie sind bereit, in Krisen­fällen außer­halb der üblichen Arbeits­zeiten Dienst­aufgaben zu übernehmen. Sie unterstützen bei Bedarf Kolleg*innen in anderen Arbeits­bereichen. Sie zeigen Interesse an wissen­schaft­lichen und methodischen Frage­stellungen. Bei kleineren Reparaturen wissen Sie sich durch Ihr hand­werk­liches Geschick zu helfen. Vorausgesetzt werden sehr gute Deutsch­kenntnisse (vergleichbar Level C1 GER) und grund­legende Englisch­kenntnisse (vergleichbar Level A2 GER) in Wort und Schrift. Sehr gute EDV-Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit einem LIMS runden Ihr Profil ab. Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Park­möglichkeit Zuschuss zum ÖPNV
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur / -techniker (f/m/d) Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Mo. 27.06.2022
Garching bei München
ITM ist eine biotechnologische und radiopharmazeutische Unternehmensgruppe in Privatbesitz, die zielgerichtete diagnostische und therapeutische Radiopharmazeutika und Radioisotope für die Krebsbehandlung entwickelt, produziert und weltweit vertreibt. Darüber hinaus entwickeln wir ein eigenes Portfolio mit wachsender Pipeline an Produktkandidaten zur zielgerichteten Behandlung von Krebserkrankungen wie neuroendokrinen Tumoren oder Knochenmetastasen. Unsere Zielsetzung besteht darin, mit der Entwicklung von zielgerichteten Radionuklidtherapien im Bereich der Präzisionsonkologie den Behandlungserfolg sowie die Lebensqualität für Krebspatientinnen und -patienten maßgeblich zu verbessern und Nebenwirkungen zu reduzieren. Der Hauptsitz der Unternehmensgruppe befindet sich im Herzen des Forschungszentrums der Technischen Universität München (TUM). Gestaltende Mitarbeit bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften und Unternehmensvorgaben im Bereich HSE mit den Schwerpunkten Laborsicherheit, Gefahrstoffe und Gefahrgut, eingebettet in die Fachabteilung Sicherheit und Strahlenschutz Durchführung von Betriebsbegehungen mit den Schwerpunkten chemische Laboratorien und Gefahrstofflagerung Proaktive Erstellung und effiziente Pflege von Gefahrstoffkataster, Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen für die Labore und Lagerstätten Organisation, Erstellung und Durchführung der allgemeinen Mitarbeiterschulungen zu HSE-Themen im Allgemeinen sowie Ausbildung und Betreuung der Sicherheits­beauftragten in den pharma­zeutischen Produktions­stätten Organisation und teilweise Begleitung der wiederkehrenden Prüfungen und Untersuchungen an Anlagen und Geräten (z. B. chemische Abzüge, Messgeräte, Hubgeräte, Leitern etc.) mit HSE-Bezug nebst zugehöriger Doku­mentation Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemie- oder Umwelttechniker (f/m/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung in pharmazeutischen oder chemischen Laboratorien oder (Fach-) Hochschulstudium als Chemie- oder Sicherheits­ingenieur (f/m/d) Erste praktische Erfahrung in der Umsetzung der Anforderungen und Vorschriften aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz, bevorzugt als Sicherheits­beauftragter (f/m/d) oder Fachkraft (f/m/d) für Arbeitssicherheit Hohes Maß an sozialer Kompetenz in Verbindung mit einer lösungsorientierten und flexiblen Arbeitsweise zusammen mit Flexibilität und Stressresistenz Gute Interaktions- und Kommunikationsfähigkeit mit sicherem und kompetentem Auftreten, insbesondere gegenüber Aufsichts­behörden, Sach­verständigen und Geschäfts­partnern Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, insbesondere auch im Umgang mit Gesetzestexten und der Behördenkommunikation sowie gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Einen modernen Arbeitsplatz mit State-of-the-Art-Ausstattung Spannende Herausforderungen in einem aufstrebenden und schnell wachsenden Unternehmen Anspruchsvolle und vielfältige Projekte in interdisziplinären und hochprofessionellen Teams Eine offene Arbeitsatmosphäre in einer internationalen Firmenkultur mit kurzen Kommunikationswegen Eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit attraktivem Vergütungspaket und Home Office Regelungen
Zum Stellenangebot

Development Engineer All-Solid-State-Battery Cells (f/m/x)

Fr. 24.06.2022
München
Our brands BMW, MINI, Rolls-Royce and BMW Motorrad have made us one of the world's leading premium manufacturer of cars and motorcycles as well as provider of premium financial and mobility services. Our team consists of around 126,000 creative minds worldwide, all of whom have one thing in common: passion! To continue our pioneering mission, we are always on the lookout for visionaries and lateral thinkers who want to share their passion with us and tackle the technological challenges of our times. Our Quality team in München is currently seeking a Development Engineer All-Solid-State-Battery Cells (f/m/x) We are a cross-disciplinary team of experts working on evaluating next-generation-technology battery cells focusing on solid state battery technology and subcomponents for automotive use. What awaits you? You will coordinate the requirements for next-generation-technology battery cells in future electrical energy storage systems for electric vehicles with internal stakeholders and external partners. Additionally, you will develop innovative concepts for automotive battery cells and subcomponents within a team of international experts as part of the BMW Battery Cell Competence Centre. Your area of responsibility will also include the implementation of prototypes for new battery cell concepts in different sample phases. In addition, you will verify and optimize process design parameters and establish new process standards in coordination with the prototype line. Furthermore, you will be responsible for testing and validating of the battery cell performance (energy, lifetime, power, fast charge, swelling force, safety, etc.) against the requirements. What should you bring along? University degree in the field of chemical engineering, electrical engineering, physics, chemistry, materials sciences, or a comparable field of study. In-depth professional experience in the field of electric storage technologies, particularly battery cells is required. Extensive experience in the field of all solid state battery technology. Knowledge of battery cell production/ processes. Experience in working with international suppliers. Excellent communicative skills in German and English (oral and written). You enjoy working in an international team and are passionate about software quality? Apply now! Note: Please apply exclusively online via our career portal. Applications via other channels (esp. email) cannot be considered.What do we offer? 30 days of holiday. Attractive remuneration. BMW & MINI promotions. Career development. Flexible organisation of working times. High Work-Life Balance. Mobility offers. And many other benefits - see bmw.jobs/benefits Earliest starting date: from now on Type of employment: unlimitedWorking hours: Fulltime Contact: Christoph Raab BMW Group Recruiting Team+49 89 382-17001 Job Reference: 51238
Zum Stellenangebot

Ingenieur – Chemie / Polymerspezialist (m/w/d)

Do. 23.06.2022
München
DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG. VIELLEICHT BALD MIT IHNEN! Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.Für die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH am Standort München suchen wir innerhalb des Bereichs „Bogie Equipment & Pads“ einen Ingenieur – Chemie / Polymerspezialisten (m/w/d) Entwicklungsbegleitende Untersuchungen und systematische Schadensanalysen an Elastomeren (Schwerpunkt), Kunststoffen und Schmierstoffen Selbstständige Durchführung der erforderlichen Untersuchungsmethoden, wie mechanisch-technologische Eigenschaften, Thermische Analyse (DSC und TGA), Dynamisch-Mechanische-Analyse (DMA) und Untersuchung der Zusammensetzung mittels Infrarotspektroskopie (FTIR) Technische Beratung der internen Kunden in Werkstoffthemen Mitarbeit bei Werksnormen und in Arbeitskreisen Durchführung von Schulungen Unterstützung des globalen Labornetzwerks Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie oder Polymerwissenschaften, in der Fachrichtung Elastomer- bzw. Kunststofftechnik, alternativ Werkstoff- und Prüftechniker (m/w/d) oder Werkstoffprüfer Kunststofftechnik (m/w/d) Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Schadensanalyse und Werkstoffprüfung an Elastomeren und Kunststoffen Kenntnisse der Elastomer- und Kunststoffverarbeitung von Vorteil Gute MS Office-Kenntnisse Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und analytisches Denken Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld sowie ein attraktives Rahmenangebot, das von flexiblen Arbeitszeitmodellen über fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten bis hin zu Gesundheitsprogrammen reicht.
Zum Stellenangebot

Dipl. Chemiker oder Techniker mit Kenntnissen im Bereich Klebstoffe oder Lacke (m/w/d)

Do. 23.06.2022
München
Arbeiten Sie für einen Hidden Champion. Die omniTECHNIK Mikroverkapselungs GmbH hat sich seit der Gründung vor über 40 Jahren mit den precote® Produkten zu einem Marktführer in der Mikroverkapselungstechnik für Klebstoffe entwickelt. Als innovatives und weltweit aktives Familienunternehmen wachsen wir schnell und nachhaltig. Unser Erfolg basiert auf einem starken Team, einer erstklassigen anwendungstechnischen Beratung und den hervorragenden Produkten. Unterstützen Sie unsere F&E als Dipl. Chemiker oder Techniker mit Kenntnissen im Bereich Klebstoffe oder Lacke (m/w/d) 80993 München | Vollzeit | 37,5 Stunden/Woche | ab sofort Als Chemiker bzw. Chemietechniker (m/w/d) im Breich Klebstoffe oder Lacke entwickeln Sie moderne wasser- und lösemittelbasierte Produkte weiter und führen Versuche durch. Neu- und Weiterentwicklung von modernen, wasser- und lösemittelbasierten Produkten Durchführung und Auswertung von Versuchen Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen in Abstimmung mit Vertrieb und Produktion Prüfung von Alternativrohstoffen aus ökologischer oder ökonomischer Sicht Begleiten von Betriebsversuchen und Nullserien bis in die Erstproduktion Mehrjährige Berufserfahrung in der Klebstoff-/Lackentwicklung zielorientiertes und abteilungsübergreifendes Arbeiten Teamfähigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein Strukturierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise Gute MS Office Kenntnisse Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interessante Projekte mit herausfordernden und technisch anspruchsvollen Aufgaben in einem dynamisch wachsenden Unternehmen. Es begleitet Sie ein professionelles und kollegiales Umfeld, in dem Sie sich eigenverantwortlich entfalten können. Unsere kurzen Kommunikations- und Entscheidungswege werden durch flache Hierarchieebenen geprägt und durch eine offene Unternehmens- und Führungskultur gestärkt. Wir bieten eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung inklusive einer betrieblichen Altersversorgung, sowie einen langfristig sicheren Arbeitsplatz in Festanstellung. 
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: