Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemietechnik: 58 Jobs

Berufsfeld
  • Chemietechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 26
  • Wissenschaft & Forschung 8
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Metallindustrie 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medizintechnik 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 51
  • Ohne Berufserfahrung 32
Arbeitszeit
  • Vollzeit 55
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 46
  • Befristeter Vertrag 5
  • Promotion/Habilitation 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Chemietechnik

Chemieingenieur/ Chemiker/ Chemielaborant/ CTA (m/w/d) für die Messtechnik und Auswertung - Rückstände und Kontaminanten

Di. 01.12.2020
Hamburg
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 47.000 Mitarbeiter in einem Netzwerk von mehr als 900 unabhängigen Unternehmen in über 50 Ländern mit mehr als 800 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2019 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 4,56 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. Für die Eurofins WEJ Contaminants GmbH suchen wir für den Standort Hamburg-Harburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit mehrere Mitarbeiter (m/w/d) für die Messtechnik und Auswertung zur Unterstützung der Abteilungen Mykotoxine und Biotoxine, Tierarzneimittelrückstände, Organische Kontaminanten und Anorganische Kontaminanten. Täglicher Umgang mit einer Vielzahl modernster Analysegeräte Termingerechte Messung und Auswertung von (Lebensmittel-) Probenextrakten Prüfung der Ergebnisse auf Validität Dokumentation der durchgeführten Ergebnisse Funktionskontrolle und Wartung der Messgeräte Entwicklung und Optimierung von Extraktions- und Messmethoden Kontinuierliche Optimierung & Weiterentwicklung der Prozesse im LEAN-Umfeld QS-Aufgaben, wie Validierung von Prüfmethoden und Prüfmitteln, Führen von Regelkarten, Prüfkontrolle Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Chemiker/in, Chemieingenieur/in, Lebensmittelchemiker/in o.ä.) oder abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant/in oder CTA  Erfahrungen in der Chromatographie oder Spektroskopie Kenntnisse in der Quantifizierung mittels gerätespezifischer Software Kenntnisse im Umgang mit Labordatensystemen wünschenswert Ausgeprägtes Organisationstalent, viel Eigeninitiative und eine gute Teamfähigkeit Sehr sorgfältige, zügige und strukturierte Arbeitsweise Technisches Verständnis Gute Englischkenntnisse sind in einigen Abteilungen zwingend erforderlich Bereitschaft zur Arbeit in Servicezeiten und zur Samstagsarbeit Kantine vor Ort: Verbringen Sie Ihre Pause in unserer modernen und vom Arbeitgeber subventionierten Kantine. Gute Verkehrsanbindungen, Shuttleservice zum Harburger Bahnhof Ob mit Bahn/Bus/Pkw oder Rad, zu uns finden Sie immer schnell: Wir bezuschussen Ihnen eine Bus- und Bahnkarte (welche Sie auch privat nutzen können), bieten Ihnen eine Stadtradstation direkt auf unserem Campus und bieten Ihnen die Möglichkeit, über Eurofins Ihr Wunschfahrrad zu vergünstigten Konditionen zu leasen. Gesundheitsprogramm und viele verschiedene Mitarbeitervergünstigungen: Wir bieten unseren Mitarbeitern verschiedene Gesundheitsangebote, eine bezuschusste Mitgliedschaft in einem Partner-Sportstudio sowie ein Portal mit vielen verschiedenen Mitarbeitervergünstigungen an. Feste & Events: Wir legen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter die Gelegenheit bekommen, sich auch außerhalb des Arbeitsumfelds zu treffen. Dies ermöglichen unser gemeinsames Sommerfest, ein regelmäßiger Stammtisch sowie andere Netzwerkveranstaltungen.
Zum Stellenangebot

Chemiker - Chemieingenieur (m/w/d) u.a. für cleaning detergents

Mo. 30.11.2020
Odelzhausen
Mehr als 380 Mitarbeiter arbeiten in unserem Familienunternehmen zusammen. Bald auch Sie? Wir stellen hochwertige chemische Produkte für die Reinigung, Pflege und Hygiene her. Ergänzend dazu bieten wir Systemlösungen und Dienstleistungen an. Unsere Kunden sind überwiegend professionelle Anwender und Großverbraucher (Gebäudereiniger, Altenheime, Krankenhäuser, Industriebetriebe, Großküchen- und Cateringbetriebe, Wäschereien, Fahrzeug­waschanlagenbetreiber, usw.). Innovatives und umweltbewusstes Denken, die hohe Produktqualität sowie die starke Motivation unserer Mitarbeiter lassen unsere Unternehmen kontinuierlich wachsen. Zur Verstärkung unseres Produktentwickler - Teams suchen wir an unserem zentralen Standort in Odelzhausen (DAH) zwischen München und Augsburg, eine/n Chemiker - Chemieingenieur (m/w/d)R&D u.a. für cleaning detergents Entwicklung neuer Produkte sowie Optimierung bestehen­der Rezepturen mit dem Schwerpunkt Reinigung, Pflege, Bodenbeschichtung und Desinfektion auch unter Berück­sichtigung des regulatorischen Rahmens Durchführung bzw. Begleitung des Entwicklungsprozesses vom Laboransatz über die Praxisphase bis zur Serienreife Upscaling der Laborergebnisse in den Produktionsmaßstab Anwendungstechnische Prüfungen bei Neuprodukten (Materialverträglichkeit, Gebrauchstauglichkeit etc.) Mitplanung bei der Qualitätssicherung und Analytik Erarbeitung und Verbesserung von Prüfvorschriften Mitplanung und Verwaltung diverser produktspezifischer Unterlagen Reklamationsmanagement Kommunikation u.a. mit Rohstofflieferanten, Prüfinstituten, Kunden Wettbewerbsanalyse Ausbildung, die sie dazu befähigt die gestellte Aufgabe zu bewältigen (Chemiker; Chemieingenieur; Ingenieur/in – Farben-Lacke; Chemikant/in; etc.) Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung, idealerweise bei Reinigungs- und Hygieneprodukten oder im Bereich von Beschichtungen und Lacken Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Ergebnisorientiertes und unternehmerisches Handeln sowie Teamfähigkeit Belastbarkeit und sichere Steuerung komplexer Sachverhalte Leistungswille Loyalität, Verantwortungsbewusstsein Einen krisenfesten Arbeitsplatz mit attraktivem Einkommen Kollegen, die mit Freude und Leidenschaft moderne und innovative Produkte entwickeln Ein Laborteam das Sie bei Ihrer Arbeit unterstützt Eine Position mit Freiraum und Entfaltungsmöglichkeit Eine ausreichend lange Einarbeitungszeit Sozialleistungen wie z.B. gute Kantine, Altersvorsorge Inhabergeführtes Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen
Zum Stellenangebot

PhD Position – Solid-state electrochemistry / electro-catalysis: N2 and CO2 reduction in proton-ceramic membrane reactors

Mo. 30.11.2020
Köln
Conducting research for a changing society: This is what drives us at Forschungs­zentrum Jülich. As a member of the Helmholtz Association, we aim to tackle the grand societal challenges of our time and conduct research into the possibilities of a digitized society, a climate-friendly energy system, and a resource-efficient economy. Work together with around 6,400 employees in one of Europe’s biggest research centres and help us to shape change! In the Institute for Energy and Climate Research – Fundamentals of Electro­chemistry (IEK-9) we perform research on highly relevant topics related to the energy transition. For example, we investigate new battery concepts and how we can turn the greenhouse gas carbon dioxide (CO2) to the fuel of the future. The aim is to develop sustainable and cost-effective electro­chemical systems with improved energy and power density, longer life time, and maximal safety. Find out more about our mission and future-oriented projects here: https://www.fz-juelich.de/iek/iek-9/EN/Home/home_node.html. We are offering a PhD Position – Solid-state electrochemistry / electro-catalysis: N2 and CO2 reduction in proton-ceramic membrane reactors Your Job: Electrochemistry is expected to play an important role in the transition away from fossil-fuels to a renewable energy and a hydrogen based economy. However, the need for platform chemicals cannot be ignored, and so we are investigating ways to use excess renewable energy to produce hydrogen, perform N2 reduction and to upgrade greenhouse gases such as CH4 and CO2 into carbon-neutral and -negative higher-value products. Intermediate temperature hydrogen transport membranes offer the unique capability to accomplish this. We are thus leading efforts in solid-state electro­chemistry and heterogeneous electrocatalysis to develop novel membranes and catalytically active electrodes for large-scale devices as part of the Power-to-X, iNEW (Inkubator für Nachhaltige Elektro­chemische Wertschöpfung) project in coordination with the German Federal Ministry of Education and Research (Das Bundesministerium für Bildung und Forschung – BMBF). As part of a new branch of our institute, our efforts are focused on developing novel methods to synthesize large active-area solid-state proton conducting electrolytes. We also aim to develop catalytically active electrodes, characterize their stability and electro­chemical properties, and experimentally investigate the electrode reaction kinetics and electro-catalytic performance. Finally, using promising developments, chemical production and conversion rates will be quantified, then reaction conditions and process flow design will be optimized for TRL advancement for industrially relevant processes. Your tasks in detail: Consult literature and become knowledgeable in the current state-of-the-art Preparation of solid-state materials (sol-gel, solid-state and reactive sintering) Microstructural and electro­chemical performance characterization; some available instruments include: SEM-EDAX, XRD, XPS, TGA, DIL / CTE, EIS, j-V, MS / GC Development and investigation of electrodes and catalysts Test matrix development, execution and data processing Report activities and results via internal reports, manuscripts and presentations Your Profile: MSc degree with excellent marks in Material Science, Physics, Engineering or Chemistry Knowledge of solid-state electro­chemistry or catalysis Experience with impedance spectroscopy and current-voltage techniques Experience with GC / MS operation, calibration and data analysis Laboratory experience and computer skills Excellent cooperation, communication and teamwork abilities Independent, self-motivated and responsible Fluency in English is mandatory Strong motivation for pursuing a PhD within 3 years Our Offer: Outstanding scientific and technical infrastructure – ideal conditions for successfully completing a doctoral degree A highly motivated group as well as an international and inter­disciplinary working environment at one of Europe’s largest research establishments Mentored autonomy in theory and experimentation Fun and social working atmosphere Chance of participating in (international) conferences and project meetings Participation in overarching seminars including certificate Further development of your personal strengths, e.g. via a comprehensive further training programme Usually a contract for the duration of 3 years Pay in line with 75% of pay group 13 of the Collective Agreement for the Public Service (TVöD-Bund); pay higher than the basic pay may be possible Information on employment as a PhD student at Forschungs­zentrum Jülich can be found here: http://www.fz-juelich.de/gp/Careers_Docs. Forschungszentrum Jülich promotes equal opportunities and diversity in its employment relations. We also welcome applications from disabled persons. The job will be advertised until the position has been successfully filled. You should therefore submit your application as soon as possible. We look forward to receiving your application via our Online Recruitment System! Questions about the vacancy? Get in touch with us by using our contact form. Please note that for technical reasons we cannot accept applications via email. www.fz-juelich.de
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter in der Produktsicherheit (m/w/d)

So. 29.11.2020
Langelsheim
Seit mehr als 200 Jahren stellt Heubach hochwertige Pigmente und Pigmentpräparationen für branchenspezifische Anforderungen her. Dabei werden die weltweiten Aktivitäten innerhalb der Heubach Gruppe durch ein hochmotiviertes Team am deutschen Standort koordiniert. Für die Umsetzung unserer Ziele suchen wir für unseren Standort Langelsheim ab sofort einen Mitarbeiter in der Produktsicherheit (m/w/d) in Vollzeit Ansprechpartner für Kundenanfragen zu folgenden Rechtsbereichen auf dem Gebiet Regulatory Affairs: Lebensmittelkontakt (FDA, EDI, etc.) Bedarfsgegenstände, Spielzeug, Kosmetik RoHS, Medizinprodukte, etc. Nano-Thematik, Pflege Nano-Produktregister REACH Anhang XVII Überprüfung von Chemikalieninventaren / Länderlistungen Anmeldung von Chemikalien in der NON-EU Unterstützung bei der Mitarbeit in Verbänden (Verband Chemischer Industrie, Eurocolor Food Contact Group, etc.) Mitarbeit in den Bereichen REACH und GHS/CLP sowie bei der Erstellung von Sicherheitsdatenblättern Erfolgreich abgeschlossenes Chemiestudium oder vergleichbarer Abschluss mit fundierten chemischen Kenntnissen Erfahrungen im Bereich Regulatory Affairs (Kundenanfragen, Statements), REACH und/oder GHS/CLP sowie Sicherheitsdatenblättern Sicherer Umgang mit MS-Office Kenntnisse der Softwaren Socal und SAP wären von Vorteil Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Produktentwickler (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Donautal
Uzin Utz ist als Familienunternehmen mit über 1.300 Mitarbeitern ein weltweit agierender Komplettanbieter für Bodensysteme. An unserem Hauptsitz in Ulm entwickeln und produzieren wir Flüssigklebstoffe und Pulverprodukte. Als Arbeitgeber legen wir auf die persönliche und fachliche Entwicklung mindestens so viel Wert wie auf das profitable Wachstum der Unternehmensgruppe. Wir suchen zur Verstärkung unserer Abteilung Forschung & Entwicklung Trockenmörtel am Standort Ulm/Donautal zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine(n) engagierte(n)  Produktentwickler (m/w/d) vorzugsweise mit Kenntnissen in der Bauchemie und der Formulierung von Trockenmörtelprodukten Sie entwickeln selbstständig und eigenverantwortlich hochwertige Trockenmörtelprodukte wie selbstverlaufende Spachtelmassen und Dünnestriche für das professionelle Bodenlegerhandwerk. Sie prüfen und beurteilen Ihre Entwicklungsergebnisse nach internationalen Normen und Vorschriften sowie handwerklichen Maßstäben. Der gesamte Entwicklungsprozess der Produkte wird von Ihnen von der Kundenanforderung bis zur Markteinführung in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen Produktmanagement, Anwendungstechnik, Analytik, Qualitätssicherung und Vertrieb begleitet. Zusammen mit unseren Zulieferern sind Sie verantwortlich für die Qualifikation innovativer Rohstoffe. Unterstützen Sie uns, immer einen Schritt voraus zu sein durch entwicklungstechnische Marktbewertung mit Produkt- und Rohstoffvergleichen. Sie haben einen sehr guten Studienabschluss als Chemieingenieur (m/w/d) / M.Sc. (m/w/d) / B.Sc. (m/w/d) vorzugsweise mit Kenntnissen in der Bauchemie oder einen sehr guten Ausbildungsabschluss als Chemielaborant (m/w/d) / CTA (m/w/d) mit Erfahrung in der Entwicklung von bauchemischen Pulverprodukten. Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung in der Bauchemie. Es besteht die Bereitschaft, unsere internationalen Produktionsstätten / Labore zu besuchen. Sie besitzen eine ausgeprägte Fähigkeit zu pragmatischen Problemlösungen im Team. Handwerkliches Interesse und Geschick setzen wir voraus. Sie beherrschen den sicheren Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln. Projekte führen Sie durch Ihre Zielstrebigkeit, Zuverlässigkeit sowie Ihren Ehrgeiz zum Erfolg. Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse und sind offen gegenüber anderen Kulturen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Klebtechnik und Oberflächen

Sa. 28.11.2020
Bremen
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM MÖCHTEN SIE TEIL UNSERES TEAMS WERDEN? KOMMEN SIE ANS FRAUNHOFER IFAM, WIR BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN KLEBTECHNIK UND OBERFLÄCHEN Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung sucht als Elternzeitvertretung für die Abteilung „Polymere Werkstoffe und Bauweisen“ zum 01.02.2021 eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in. Anwendungsorientierte Themen im Bereich polymerer Werkstoffe Akquisition und Bearbeitung von Projekten öffentlicher und industrieller Auftraggeber Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Chemieingenieurwesen, Materialwissenschaften, Produktionstechnik mit Schwerpunkt Materialwissenschaften oder vergleichbar Sehr gute Fachkenntnisse in Theorie und Praxis polymerer Werkstoffe Nachgewiesene Kenntnisse der Materialcharakterisierung und Materialprüfung Ausgeprägtes, fachübergreifendes Denken zwischen den Disziplinen Chemie, Physik, Materialwissenschaften, Fertigungstechnik und Konstruktion Interesse an der Weiterentwicklung von Technologien im Bereich polymerer Werkstoffe Sehr gute analytische und eigenverantwortliche Arbeitsweise Kommunikationsstarkes und sicheres Auftreten gegenüber Kolleginnen und externen Partner*innen aus Industrie und Forschung sowie ein hohes Maß an Teamgeist Anwendungsorientierte Themen im Bereich polymerer Werkstoffe Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten Ein angenehmes Arbeitsklima bei der Teamarbeit mit Kolleg*innen aus unterschiedlichen Fachbereichen Ein engagiertes, internationales Team Im Rahmen der Work-Life-Balance bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten wie z. B. flexible Arbeitszeiten, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, ein Eltern-Kind-Büro, Kita-Belegplätze sowie Angebote zum Thema Gesundheitsmanagement. Darüber hinaus steht unseren Mitarbeitenden ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen zur Verfügung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der Vertrag ist vorerst auf 3 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Sunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) Labor & Technische Anwendungen - Bauindustrie

Sa. 28.11.2020
Mannheim, Karlsruhe (Baden)
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammen­zuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab sofort einenMitarbeiter (w/m/d) Labor & Technische Anwendung - Bauindustrie Standort Mannheim, Baden-WürttembergSie verantworten das Anwendungslabor und unterstützen mit Ihrem Fachwissen unsere Kunden und Vertriebskollegen bei anwendungsspezifischen Fragestellungen zu unseren Produkten (Bentonit-Anwendungen) in der Bauindustrie der Region EMEA (hauptsächlich Deutschland, Österreich und die Schweiz). Ihr Schwerpunkt ist zunächst das Kennenlernen und die Beherrschung aller Labortätigkeiten im Rahmen unseres Kundendienstes. Hiervon ausgehend bauen wir Ihre Karriere in der Betreuung unserer Kunden bei technischen Anwendungen und Fragestellungen vor Ort aus. Ihre Schlüsselaufgaben und Verantwortlichkeiten Labor Koordination und Verwaltung der Laboraktivitäten sowie Überwachung und Wartung der Gerätschaften Sicherstellung, dass unsere Produkte den technischen Anforderungen des Kunden entsprechen Durchführung von Ad-hoc-Analysen für Kunden sowie Bearbeitung von Reklamationen Definition von technischen Spezifikationen, Durchführung von Analysen und Erstellung von Testprotokollen Verbesserung der Laborleistungen durch notwendige Investitionen in der Ausstattung oder durch Optimierung von Analysen-Prozessen Zusammenarbeit mit Instituten und externen Laboren in der Bauindustrie Einhaltung und Fortentwicklung aller Sicherheitsstandards im Labor Umsetzung und Pflege der DIN und verwandter Normen der Bauindustrie (weltweit) Strukturierte Aufbereitung und Pflege der Laborergebnisse Sicherstellung der ordnungsgemäßen Dokumentation und Berichterstattung Technischer Support Zusammenarbeit mit dem Technical Support Manager in der Analyse und Ausarbeitung von neuen Anwendungen, teilweise direkt bei unseren Kunden bzw. auf deren Baustellen Schulung von Vertriebsmitarbeitern und neuen Kollegen in anwendungstechnischen und laborbezogenen Fragestellungen in der Bauindustrie Technische Unterstützung der Vertriebsmitarbeiter bei Kundenbesuchen in Abstimmung mit unserem Technical Support Manager Abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen, Chemie o.ä.  Berufserfahrung in der technischen Betreuung von Kunden und/oder in der labortechnischen Analyse von mineralbasierten Produkten, vorzugsweise in den Anwendungssegmenten Tunnel- und Tiefbau der Bauindustrie Aufgrund der direkten Kommunikation mit Kunden in der EMEA-Region und des internationalen Networkings innerhalb der Imerys Gruppe sind gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich Neben der eigenverantwortlichen Aufgabe und Herausforderung in einem wachstumsorientierten, wirtschaftlich gesunden Unternehmensumfeld bietet Ihnen diese Position auch Entwicklungs- und Weiter­bildungs­möglichkeiten mit langfristigen Perspektiven im internationalen Umfeld.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Frankfurt am Main
Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 8.260 Mitarbeiter an über 100 Niederlassungen und Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv.Chemielaborant (m/w/d)Raum Frankfurt am MainInnovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd. Durchführung von Analysen nach Arzneibuchmonografien sowie weiteren Prüfvorschriften Arbeiten nach GMP-Regularien unter Einhaltung von SOPs Kalibrierung und Instandhaltung von Analysengeräten im Labor sowie Durchführung kleinerer Reparaturen Bewertung und Auswertung von Analyseergebnissen Erstellung von Prüfprotokollen und Berichten sowie von SOPs Überprüfung des korrekten Datenübertrags in das LIMS-System Wachstum und Abwechslung - Ihre Entwicklung hat Perspektiven. Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen Sprachkurse für internationale Projektkommunikation Empfehlungsprogramm - Weitersagen lohnt sich! Attraktive, leistungsgerechte Vergütungsstrukturen Sie sind mehr als geeignet - Ihre Qualitäten sprechen für Sie. Abgeschlossene Ausbildung der Fachrichtung Chemielaborant, CTA oder vergleichbare Qualifikation Erste Kenntnisse in instrumenteller Analytik (besonders HPLC) und Nasschemie erforderlich Berufserfahrung im Pharmaumfeld wünschenswert Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie Flexibilität
Zum Stellenangebot

Chemikant als Anlagenfahrer (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Oberhausen
Clariant ist ein fokussiertes und innovatives Spezialchemieunternehmen mit Sitz in Muttenz bei Basel in der Schweiz. Im vergangenen Jahr erzielte das Unter­nehmen einen Umsatz von 4,399 Milliarden CHF indem es die Talente seiner 17 000 Mitarbeiter in 50+ Ländern nutzte. Das Portfolio von Clariant ist für zukünf­tiges Wachstum optimiert und konzentriert sich auf drei Geschäfts­bereiche: Care Chemicals, Catalysis und Natural Resources. Wir glauben, dass unser Wachs­tum von unseren Kunden und ihrem Erfolg abhängt. Investitionen in unsere Inno­­vations­fähigkeit und das Schaffen einer inspirierenden Umgebung für mutige und ent­schlossene Köpfe sind daher der Schlüssel zum Erreichen unseres Ziels. Schließen Sie sich uns an und helfen Sie uns durch Chemie nach­haltigen Wert für unsere Kunden auf der ganzen Welt zu schaffen. Für die Produktion von Additiven für die chemische Industrie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung an unserem Standort im Werk Ruhrchemie in Oberhausen. Mit ca. 70 Mitarbeitern sind wir ein kleiner hochspezialisierter Standort innerhalb der Clariant, an dem verschiedene Additive in technisch interessanten Polymerisations-Verfahren hergestellt werden.Chemikant als Anlagenfahrer (m/w/d)Zur Unterstützung unserer Business Unit Oil & Mining Services am Standort Oberhausen.Herstellen von Fließverbesserer Additiven in kontinuierlichen und Batch-ProzessenSelbstständiges Bedienen und Fahren von Produktionsanlagen in voll­kontinuierlicher WechselschichtErkennen und Beseitigen von StörungenBetreuung von Wareneingangs- und VersandvorgängenFühren von prozessbegleitender Dokumentation in EDV-SystemenEinhaltung von Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltvorschriften.Abgeschlossene Berufsausbildung als ChemikantBereitschaft zur kontinuierlichen Verbesserung der ProzesseVerantwortungsbewusstsein hinsichtlich Arbeitssicherheit, Umweltschutz und QualitätKenntnisse im Umgang mit Prozessleitsystemen erwünschtEDV-Kenntnisse in MS OfficeBereitschaft zur SchichtarbeitGute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift.Sehr interessante, vielseitige und anspruchsvolle AufgabengebieteEigenverantwortliche Tätigkeit mit wechselnden FragestellungenAttraktive und leistungsgerechte VergütungSozialleistungen eines modernen UnternehmensIndividuelle EinarbeitungFortbildungsmöglichkeiten zur weiteren Qualifizierung.
Zum Stellenangebot

Chemietechniker oder Fachkraft für Abfall- und Kreislaufwirtschaft (w/m/d) für unser Abfallmanagement

Sa. 28.11.2020
Hürth
YNCORIS ist als einer der führenden Industriedienstleister der ideale Partner für Chemie-Unternehmen. Ob technische Services oder Infrastruktur: Wir entwickeln für jede Herausforderung eine passende Lösung. Mit der Energie eines jungen Unternehmens, das auf Know-how aus über hundert Jahren Industrie-Erfahrung zurückgreifen kann, sorgen wir für einen effizienten Betrieb und das optimale Umfeld für eine zukunftssichere Produktion. So helfen unsere 1.220 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (davon 95Auszubildende) unseren Kunden, heute und morgen im Markt erfolgreich zu sein. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hürth suchen wir einen CHEMIETECHNIKER ODER FACHKRAFT FÜR ABFALL-UND KREISLAUFWIRTSCHAFT (W/M/D) FÜR UNSER ABFALLMANAGEMENT. Sie geben auch Ihr Bestes für die beste Lösung? Präzision ist für Sie Ehrensache? Und technische Herausforderungen spornen Sie erst richtig an? Dann ist Ihr Platz bei uns, denn hier finden echte Macher ihre Berufung: in einem starken Team und auf einem in jeder Hinsicht sicheren Arbeitsplatz. Abwechslungsreiche Aufgaben. Flexible Arbeitszeiten. Echte Perspektiven. Echt YNCORIS.Sie unterstützen die Kollegen und Kolleginnen bei der Betreuung der Abfallströme im Chemiepark Knapsack, dazu gehört auch die organisatorische Planung von Entsorgungen im Vorfeld sowie die Disposition.Zu den begleitenden administrativen Tätigkeiten zählen die Erstellung von Nachweispapieren nach Abfallnachweisverordnung, das Anlegen von Entsorgungsvorgängen sowie die kaufmännische Abwicklung der Aufträge.Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemietechniker, Fachkraft für Abfall- und Kreislaufwirtschaft, Chemielaborant (m/w/d) oder vergleichbare QualifikationErste Berufserfahrungen wünschenswertZuverlässige und kommunikative PersönlichkeitAuch wenn Sie nicht alle Anforderungen erfüllen, lohnt sich eine Bewerbung: Wir prüfen jede Bewerbung auf mögliche Alternativpositionen und unterstützen geeignete Bewerber bei Fort- und Weiterbildungen.Sie arbeiten in einem erfolgreichen mittelständischen Unternehmen in einem sympathischen Team mit langjähriger Erfahrung. Dank unterschiedlicher Kunden im Chemiepark ist Abwechslungsreichtum garantiert. Wir unterstützen Sie bei Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung (z. B. durch Seminare und Schulungen) und zeigen Ihnen mögliche Karrierewege auf. Neben einer attraktiven Vergütung nach Chemietarif können Sie sich auf zahlreiche Zusatzleistungen freuen: Modern ausgestattete Arbeitsplätze, die allen sicherheitsrelevanten Vorgaben entsprechen Betriebliche Altersversorgung und Berufsunfähigkeitszusatzversicherung Erfolgsbeteiligung 30 Tage Urlaub und Angebot Langzeitkonto zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung Betriebliche Gesundheitsleistungen Mitarbeiter-Beratung und Familien-Service Mitarbeitervorteilsprogramm mit Einkaufsrabatten Betriebsrestaurant
Zum Stellenangebot


shopping-portal