Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compensation und Benefits: 10 Jobs in Büttelborn

Berufsfeld
  • Compensation und Benefits
Branche
  • Banken 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Praktikum 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Compensation und Benefits

Junior Consultant (m/w/d) Work & Rewards – Executive Compensation & Board Advisory

Di. 07.12.2021
Frankfurt am Main, München, Köln
Im Geschäftsbereich Work & Rewards berät Willis Towers Watson regional bis global operierende Unter­neh­men bei allen Fragen der Strategie und Organisation der Personalfunktion in den Feldern Talent­mana­gement, Organisationsentwicklung und Vergütungsberatung.  Ein Fokus der Vergütungsberatung liegt im Beratungsfeld >>Executive Compensation & Board Advisory<< Willis Towers Watson (WTW) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Advisory, Bro­king und Solutions. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, aus Risiken Wachstum zu generieren. Kommen Sie in unser Team! Für diese Einheit suchen wir ab sofort für die Standorte Frankfurt am Main / Köln / München Hoch­schul­absolventen für die Position Junior Consultant (m/w/d) Work & Rewards – Executive Compensation & Board Advisory– Hochschulabsolventen –(Kennziffer 21005YD)Rewards – Executive Compensation & Board Advisory Entwickeln von Vergütungsstrategien für die Vorstands- / Aufsichtsratsebene, abgestimmt auf Unter­neh­mensstrategie, unter Beachtung regulatorischer Vorgaben und Corporate Governance Design und Redesign von individuell zugeschnittenen Vergütungssystemen für die Ebenen Vorstand, Leitende Angestellte, Aufsichtsrat mit dem Total Rewards Fokus / unterschiedlichen Bausteinen: Grundvergütung, short- und long term incentives, Altersvorsorge, weiteren Benefits Begleitung von Aufsichtsratsgremien zu Vergütungsthemen (Remuneration Committee Mandate) Zuarbeiten für die Erstellung von Fachgutachten u.a. zu rewardsbezogenen Einzelfragen für Vorstände und Aufsichtsräte (u.a. Üblichkeitsgutachten) Rewards – Vergütungsmanagement Durchführen vergütungsbezogener Benchmarkanalysen / Best Practices Entwickeln und Design von Stellenarchitekturen und Stellenbeschreibungen Rewards – M&A/ Post Merger-Integration Begleitung von HR-seitigen Due Dilligence Prozessen Anpassung, Harmonisierung von Rewards-Systemen im Rahmen von Post Merger-Integrations­prozessen Hochschulstudium (Bachelor / Master) der Sozialwissenschaften, Psychologie, Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften; Naturwissenschaften Engagement und Bereitschaft, sich rasch in die definierten Aufgaben der Position einzuarbeiten Erfahrungen in der Analyse von Daten und Informationen, in der Aufbereitung von Informationen und Erstellen von Konzepten (aus Studienkontext / darüber hinaus) Erfahrungen in der Team- und Projektarbeit (aus Studienkontext / darüber hinaus) Vertiefende Erfahrungen und Kenntnisse in der Handhabung von MS Office, Word, Excel, Powerpoint, Teams Pro aktiv, selbstständig im Handeln, Kunden- / Serviceorientierung, Kommunikationsstärke Analytisches Denken, präzise, strukturiertes Vorgehen, Organisationsstärke Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kundenkontakt – schnell Verantwortung übernehmen Zusammenarbeit – kollegial, wertschätzend und dynamisch Entwicklungsmöglichkeiten – geprägt von tiefer Expertise und Freiräumen Inclusion & Diversity – in unseren Ansichten und Herangehensweisen Work-Life-Balance – z.B. flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub plus Sonderurlaub Internationalität – Vernetzung und Projekte mit lokalen und globalen Fragestellungen Weitere Vorteile – z.B. mobiles Equipment, betriebliche Altersversorgung und kostenfreie Getränke sind selbstverständlich
Zum Stellenangebot

Praktikant - Reward Strategy/Compensation and Benefits Consulting - People Advisory Services (w/m/d)

Mo. 06.12.2021
Frankfurt am Main, Hamburg
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In der Steuerberatung beraten wir als marktführendes Unternehmen in vielfältigen Bereichen zu allen steuerlichen Fragen. Dadurch optimieren wir die Geschäfts- und Rechtsstrukturen unserer global aufgestellten Kund:innen. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg!The exceptional EY experience. It's yours to build. Als Teil unseres Reward-Teams innerhalb der People Advisory Services in Frankfurt/Main oder Hamburg berätst du nationale und internationale Unternehmen zu Vergütungs-, Pensions- oder HR-Transaktionsfragen. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben: Aufbereitung und Auswertung von Daten Erstellung von Präsentationen sowie Recherche von marktaktuellen Themen Design von Anreiz- und Vergütungssystemen für Vorstand, Aufsichtsrat, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen - die Berücksichtigung von Unternehmensstrategie und regulatorischen Rahmenbedingungen ist dabei selbstverständlich Kommunikation und Implementierung neuer Vergütungssysteme für Vorstand, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen Unterstützung in vergütungsrelevanten Fragestellungen bei Börsengängen und Unternehmensverkäufen Inhaltliche Abstimmung von Unternehmens-, HR- und Vergütungsstrategie Du studiertst Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre (gerne mit Schwerpunkten Strategie bzw. Finanzierung) oder Mathematik, mindestens im dritten Semester Du möchtest Dein theoretisches Handwerkszeug in der Praxis anwenden Du arbeitest gerne in kooperativen Teams Du bringst komplexe Inhalte auf den Punkt, vermittelst diese empfängergerecht, strukturierst neue Themen selbständig und suchst analytisch nach Lösungswegen Du beherrschst die deutsche und englische Sprache sicher Schnelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung mit Unterstützung modernster Technologien Aufbau eines internationalen beruflichen Netzwerks Aufbau eines beruflichen Netzwerks im Anschluss an dein Praktikum durch Aufnahme in die EY Talent Community und unser Förderprogramm für Praktikant:innen Hier erfährst du mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen du als Mitarbeiter:in von EY profitierst.
Zum Stellenangebot

Senior Manager Talent Attraction & Retention (w/m/d)

Sa. 04.12.2021
Frankfurt am Main
Die KION Group ist ein weltweit führender Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-Chain-Lösungen. In mehr als 100 Ländern optimiert die KION Group mit ihren Logistik-Lösungen den Material- und Informationsfluss in Fabriken, Lagerhäusern und Vertriebszentren. Der Konzern ist in Europa der größte Hersteller von Flurförderzeugen, weltweit die Nummer Zwei und zudem führender Anbieter von Automatisierungstechnologie. Weltweit sind mehr als 1,5 Millionen Flurförderzeuge und über 6.000 installierte Systeme der KION Group bei Kunden sämtlicher Branchen und Größe auf sechs Kontinenten im Einsatz. Der Konzern hat mehr als 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro. Für unseren Bereich Corporate Human Resources in unserem Headquarter in Frankfurt am Main (Flughafen/Gateway Gardens) suchen wir Sie als Senior Manager Talent Attraction & Retention (w/m/d) Als Senior Manager Talent Attraction & Retention übernehmen Sie Verantwortung für konzeptionelle, aber auch operative Themen in den Bereichen HR-Marketing, Recruiting und Mitarbeiterbindung Basierend auf unserer HR-Strategie konzeptionieren und implementieren Sie Prozesse, Tools und Methoden in den Bereichen Employer Attractiveness, HR-Marketing und Recruiting Gemeinsam mit unseren Führungskräften rekrutieren Sie eigenverantwortlich Fach- und Führungskräfte Hierfür wählen und steuern Sie geeignete Recruitingkanäle und führen aktiv durch den gesamten Prozess Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder vergleichbarer Studienabschluss Mehrjährige Berufserfahrung im HR-Marketing oder Recruiting im industriellen Umfeld Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fähigkeit, Kandidaten zu begeistern und erfolgreich durch den Bewerbungsprozess zu führen  Ausgeprägte kommunikative und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungsfähigkeit mit positiver Ausstrahlung, Empathie und Diplomatie Ein börsennotiertes Unternehmen (M-Dax) mit erstklassigem weiteren Wachstumspotential Eine moderne, angenehme Arbeitsumgebung und ein engagiertes Team Leistungsorientiertes Gehalt Zusätzliche Mitarbeitervorteile
Zum Stellenangebot

Rewarding Specialist (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Eschborn, Taunus
MAKE YOURSELF AT HOME - Mit diesem Slogan setzt sich die Midea Group seit über 50 Jahren dafür ein, die Haushalte und das Leben der Menschen durch innovative Technologien und Produkte zu bereichern. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung ist die Midea Group heute ein global führender Technologiekonzern in den Bereichen Verbraucherelektronik und Klimatisierung, Robotik, industrielle Automation und Logistik. Mehr als 150.000 Mitarbeiter aus über 200 Ländern entwickeln Tag für Tag Produkte und Lösungen für die Welt von Morgen.  Die Midea Europe GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Midea Group. Mit den Produkten der Marken Toshiba, Midea, Comfee bieten wir überraschende Lösungen für unsere Kunden in Europa. Das schnelle Wachstum, die täglichen Herausforderungen und Chancen motivieren unsere Mitarbeiter, die Erfolgsgeschichte von Midea mitzugestalten. Entwicklung, Umsetzung und Koordination der Vergütungssysteme und -prozesse, Benchmark-Analysen Budgetplanung und Forecast der Personalkosten Vorbereitung und Kontrolle der monatlichen Gehaltsabrechnung in enger Zusammenarbeit mit dem externen Steuerberater Erstellung von Personalkosten, Analysen und Reports Ansprechpartner für Führungskräfte und Mitarbeiter zum Thema Rewarding Verwaltung und Betreuung der Benefits-Programme Unterstützung bei Projekten/Programmen aus Rewarding-Perspektive Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium im Bereich Personal oder einem vergleichbaren Fachgebiet > 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Rewarding, vorzugsweise in einem internationalen Unternehmen Fundierte Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht, Kenntnisse im Arbeitsrecht Sehr gute MS Office Kenntnisse (insbesondere Excel) Can-Do Mentalität, proaktive, motivierte und selbstständige Arbeitsweise sowie analytisches und lösungsorientiertes Denken Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein internationales Arbeitsumfeld und agile Teamarbeit Zielorientierte und kollaborative Organisationskultur Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit der mobilen Arbeit Verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung und Karriereentwicklung Mitarbeiter-Benefit-Programme (z.B. geförderte betriebliche Altersversorgung, Mitarbeiterrabatte)
Zum Stellenangebot

Junior Manager HR Compensation & Analytics (w/m/d)

Mi. 01.12.2021
Wiesbaden
Willkommen in der Welt der Aareal Bank! Als einer der führenden internationalen Anbieter von smarten Finan-zierungslösungen, Banking- und Softwareprodukten sowie von digitalen Dienstleistungen unterstützen wir unsere Kunden auf drei Kontinenten bei der Finanzierung und beim Management spannender Immobilienprojekte. Als verantwortungsvoller Arbeitgeber und erstklassiger Ausbildungsbetrieb bieten wir vielfältigen Persönlichkeiten ein berufliches Zuhause. Werden Sie Teil unseres sympathischen Teams und profitieren Sie von attraktiven Benefits, systematischer Personalentwicklung und zahlreichen Work-Life-Balance-Initiativen.Junior Manager HR Compensation & Analytics (w/m/d)Wir suchen eine zahlen-, system- und IT-affine Persönlichkeit, die Spaß an quantitativen und regulatorischen Aufgaben hat und sich für die Personalarbeit begeistert. Darüber hinaus kommt es auf einen gesunden Mix aus Präsentationsgeschick und Analysestärke an – und natürlich verlieren Sie auch bei der Projektsteuerung kein Detail aus den Augen. Genau Ihre Stärken? Dann ist diese Position wie für Sie gemacht. Denn gemeinsam mit Ihrem Team bestimmen Sie die Basis und den Kurs für unsere zukünftige Personalpolitik.In Ihrer Rolle koordinieren und realisieren Sie die jährlichen Gehalts- und Bonusrunden – hierzu zählt auch das Ermitteln des Bonus-Pools unter Berücksichtigung regulatorischer VorgabenDarüber hinaus verfassen und optimieren Sie Standardreports sowie Ad-hoc-Auswertungen und leiten passgenaue Handlungsempfehlungen abAuch die jährlichen Offenlegungsberichte zu den Vergütungssystemen sowie Nachhaltigkeitsprotokolle zu HR-bezogenen Themen wissen wir bei Ihnen in den besten HändenEbenso versiert sorgen Sie für die konzeptionelle Weiterentwicklung unserer Vergütungssysteme und -strukturen, inklusive der Administration von aktienbasierten VergütungsplänenHierbei berücksichtigen Sie natürlich die gegebenen regulatorischen und gesetzlichen AnforderungenWeiterhin auf Ihrer Agenda: professionelle Vergütungs-Benchmarks sowie das aktive Mitwirken an der jährlichen Risikoanalyse und der MalusprüfungSchlussendlich unterstützen Sie engagiert bei den Vorarbeiten für die jährliche Hauptversammlung für HRWeiterhin erwartet Sie bei der Aareal Bank ein modernes Arbeitsumfeld, denn mobiles Arbeiten ist in unserer Unternehmenskultur fest verankert! Ob im Office, Zuhause, unterwegs oder an einem anderen Ort – bei uns können Sie Ihren Arbeitsplatz flexibel gestalten.Erfolgreich abgeschlossenes, wirtschaftswissenschaftliches oder vergleichbares Studium – alternativ eine gleichwertige Kombination aus erfolgreich abgeschlossener Ausbildung und BerufspraxisErste relevante Berufserfahrung in den Bereichen HR Compensation und ControllingVertrautheit mit den grundlegenden HR-Prozessen sowie der bankenspezifischen VergütungsregulatorikBuchhalterisches Know-how im Rahmen von komplexen Vergütungssystemen ist von VorteilRoutine im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel, sowie mit den SAP-Modulen OM, PA und PCP – idealerweise ergänzt um Erfahrung in der Umsetzung von Fachkonzepten in SAPGutes Englisch in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Experte Compensation & HR Analytics (w/m/d)

Sa. 27.11.2021
Frankfurt am Main
Dank unserer engagierten 4000 Mitarbeiter schaffen wir es seit 111 Jahren international bedeutenden Unternehmen individuelle und intelligente Lösungen von höchster Qualität im Bereich der Mess- und Regeltechnik zu liefern und neue Trends zu setzen. Wir sorgen dafür, dass die Umwelt besser geschützt wird, Bier, Süßigkeiten und Medikamente produziert, moderne Technologien entwickelt werden sowie Wasser, Öl und Gas fließen. Dabei sind wir die Nummer eins aller Stellventilhersteller in Europa. Neben den Produktionsstandorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Türkei, Indien, USA, China und Russland zählen zusätzlich ca. 50 Tochtergesellschaften und über 200 Vertretungen weltweit in über 40 Ländern zu uns. Als neues Teammiltglied werden Sie schnell erleben, dass SAMSON ein authentischer, solider, zukunftsorientierter und sozialer Arbeitgeber ist. Bei uns können Sie schnell Fuß fassen, werden offen empfangen und können an vielseitigen Aufgaben arbeiten. Zur Verstärkung unseres Human Resources Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Hauptsitz am Standort Frankfurt am Main als: Experte Compensation & HR Analytics (w/m/d) In dieser Rolle unterstützen Sie die Personalleitung bei der Entwicklung von Vergütungsstrategien und Vergütungskonzepten. Sie koordinieren die zugehörigen Prozesse und sind Ansprechpartner innerhalb der Human Resources Organisation sowie für andere Fachbereiche in Fragen der Vergütung und Stellenbewertung. Daneben führen Sie das Personalcontrolling durch und erstellen in Abstimmung mit den internen Stakeholdern personalwirtschaftliche Kennzahlenreports und Analysen. Sie treiben die (Weiter-)Entwicklung von Vergütungssystemen in Abstimmung mit der Personalleitung voran (z.B. variable Vergütung). Sie analysieren und unterstützen bei der Entwicklung und Umsetzung von Sozialleistungen und Benefits. Sie prüfen und beraten zu vergütungsrelevanten Fragestellungen (z.B. zur Eingruppierung und Einmalzahlungen) ggf. auch mit internationalem Bezug. Sie begleiten die Erstellung und die Pflege der Stellenbeschreibungen und führen deren Bewertung nach ERA durch. Sie steuern regelmäßige HR Prozesse im Verantwortungsbereich (z.B. Entgeltüberprüfungen). Sie erheben, analysieren und interpretieren personalwirtschaftliche Kennzahlen aus SAP und angrenzenden Systemen und bereiten die Daten inhaltlich und visuell auf. Sie bauen das HR Berichtssystems aus und setzen das zugehörige Reporting inklusive Definition und Weiterentwicklung von Standardreports für verschiedene Stakeholder um. Sie steuern verantwortlich die Personalplanung und Personalkostenplanung. Sie arbeiten vertrauensvoll mit dem Betriebsrat der SAMSON AG zusammen. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar. Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich tariflicher und außertariflicher Vergütungs- und Anreizsysteme. Sie haben erste Berufserfahrung in Compensation & Benefits und im Personalcontrolling. Sie arbeiten sicher mit SAP HCM, ebenso mit MS-Office, insbesondere MS-Excel. Sie verfügen über Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs-, Betriebsverfassungs- und Tarifrecht. Idealerweise sind Sie mit dem Metall-Tarifvertrag vertraut. Sie verfügen über ein sehr gutes Zahlenverständnis sowie über ausgeprägte analytische Fähigkeiten. Idealerweise sprechen Sie verhandlungssicher Englisch. Verhandlungsgeschick und gute kommunikative Fähigkeiten runden Ihr Profil ab. Umfassende Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen. Wir geben Ihnen die Zeit, die Sie zur Einarbeitung benötigen. Teamorientierte Arbeitsatmosphäre gepaart mit einer zukunftssicheren und langfristigen Berufsperspektive Attraktive tarifliche Vergütung, 30 Tage Urlaub, Urlaubsgeld, Weihnachtsgratifikation, betriebliche Altersvorsorge  Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit auch mobil zu arbeiten Kinderbetreuungskostenzuschuss, arbeitgeberfinanziertes Premium-Job-Ticket, Betriebsrestaurant sowie weitere Sozial- und Zusatzleistungen Persönliche Weiterentwicklung durch unsere Edith Sandvoss Akademie
Zum Stellenangebot

Trainee (w/m/d) Compensation & Benefits / Performance Management

Do. 25.11.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50037133 / Frankfurt am Main / Vollzeit Unterstützung in der Konzeption, Vorbereitung, Organisation sowie teilweise auch Durchführung von Projekten in den Bereichen Bonus- und Steuerungssysteme, Performance Management, Benchmarking und Vergütungsanalysen sowie Top Executive Compensation Unterstützung bei den Gehalts-, Sonderzahlungs- und Bonusrunden Mitarbeit an strategischen Projekten im HR Bereich mit hoher Bedeutung für die Bank Erfassung, Verarbeitung und Aufbereitung quantitativer und qualitativer Daten für laufende Projekte Unterstützung des Teams in vielfältigen Themenbereichen wie Digitalisierung der Prozesse, Prozessdokumentation, Kommunikation oder Regulatorik Aufbereitung von arbeitsmarktrelevanten Trends und Prognosen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder vergleichbare Ausbildung Idealerweise erste Praxiserfahrung im Rahmen von Praktika oder Werkstudententätigkeiten Interesse an der Gestaltung, Überarbeitung und Digitalisierung von vergütungsrelevanten Personalprozessen Erste Erfahrungen in agilen Arbeitsmethoden (Scrum, Design Thinking, etc.) von Vorteil Ausgeprägte IT-Affinität wünschenswert, sehr gute Kenntnisse in MS Office, Erfahrungen mit SAP HCM von Vorteil Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise aus. Neben einer ausgeprägten Kommunikationsstärke besitzen Sie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Ein hohes Maß an Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit setzen wir voraus. Außerdem arbeiten Sie gerne an herausfordernden Projekte und zeigen sich eigeninitiativ und motiviert. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet
Zum Stellenangebot

Manager Compensation & Benefits (m/w/d)

Di. 23.11.2021
Frankfurt am Main
Die Alliance Healthcare Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist Teil der Walgreens Boots Alliance-Gruppe, dem ersten apothekengeführten Gesundheits- und Wellness-Unternehmen der Welt. Wir zählen zu den führenden Pharma-großhändlern und Gesundheitsdienstleistern in Deutschland und versorgen Apotheken flächendeckend, schnell, sicher und zuverlässig mit Medi­ka­men­ten und Medizinprodukten. Durch integrierte Services bei der Distribution und Ver­marktung von Arzneimitteln und Gesund­heits­pro­duk­ten schaffen wir einen hohen Mehrwert für das Gesund­heitssystem und unsere Marktpartner. Wir machen uns weit über unser unter­nehmerisches Handeln hinaus stark für das Wohlbefinden der Menschen und für die Gesellschaft, in der wir leben. Zur Verstärkung unseres Teams in Frankfurt/Main suchen wir Sie ab sofort als Manager Compensation & Benefits (m/w/d) Sie verantworten die Durchführung von Compensation- und Benefits-Analysen sowie das Erstellen von dazugehörigen Repor­tings in einer komplexen, gewachsenen Unternehmensstruktur. Sie leiten daraus fundierte, pragmatische Handlungs­empfeh­lun­gen ab, die einem dynamischen Handelsunternehmen gerecht werden. Sie übernehmen die Definition, Ausarbeitung und Weiterentwicklung marktgerechter, wettbewerbs­fähiger und fairer Vergütungs- und Leistungspakete. Sie entwickeln die bestehenden Gehaltssysteme im Rahmen des Joint-Ventures weiter und entwickeln langfristig, in enger Zusammenarbeit mit dem HR-Direktor und anderen Stakeholdern, eine einheitliche Grading- und Vergütungsstruktur. Sie entwickeln strategische Konzepte für eine dauerhafte marktgerechte Entlohnung. Sie bereiten die Durchführung von Gehaltsrunden vor und unterstützen das HR-Team bei deren Um­setzung. Ebenfalls stehen Sie den Kollegen als Ansprechpartner bei Fragen zu Vergütungsthemen im Tagesgeschäft zur Seite. Sie arbeiten an der Standardisierung, Automatisierung und Weiterentwicklung der wiederkehrenden Prozesse im eigenen Verantwortungsbereich. Sie unterstützen die HR-Kollegen bei der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, beim Klären kollektivrechtlicher Fragestellungen sowie bei der Erstellung von Betriebsvereinbarungen und Regelungsabreden aus ihrem Tätigkeitsbereich. Sie bringen Ihr Fachwissen und Ihre Erfahrungen in funktionsübergreifenden Projekten ein. Sie blicken auf eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Compensation & Benefits, die sie vor­zugs­weise in verschiedenen globalen komplexen Organisationen gesammelt haben. Sie verfügen über umfangreiche Erfahrungen in der Zusammenarbeit und Verhandlung mit Betriebsräten. Sie besitzen ein praktisches Verständnis für verschiedene Compensation- und Benefits-Tools, verfügen über Best Practices-Kenntnisse und kennen die Trends im Bereich Vergütung, Long / Short Term Incentives. Sie bringen Erfahrungen in der Gestaltung und Einführung von Vergütungssystemen, Performance Management und Stellen­be­wer­tungssystemen mit. Sie verfügen über ausgezeichnete numerische und analytische Fähigkeiten und bearbeiten und interpretieren Daten mit äußerster Sorgfalt und Genauigkeit. Sie arbeiten bevorzugt selbstständig und eigeninitiativ, gestalten gern mit und sind in der Lage, fundierte Einschätzungen und Handlungsempfehlungen abzugeben. Sie können sich auf Ihr Geschick im Umgang mit sensiblen Themen verlassen, sind souverän, empathisch und kommuni­ka­tions­stark und können Ihre Themen auch vor Entscheidungsträgern und Gremien überzeugend präsentieren. Sie unterstützen mit Ihrem Fachwissen im Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Tarifrecht sowie mit Kenntnissen der HR-Prozesse. Sie haben Ihr Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit Erfolg abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, SAP-HR sowie fortgeschrittene MS Office-Kenntnisse vervollständigen Ihr Profil. Eine verantwortungsvolle, herausfordernde und äußerst abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie viel gestalten können. Ein motiviertes Team mit Spaß an der Arbeit Eine unbefristete Vollzeitanstellung mit einer marktgerechten Vergütung Soziale Leistungen wie z. B. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten, vergünstigte Mitarbeiterparkplätze, Betriebskantine, JobRad
Zum Stellenangebot

Compensation & Benefits Specialist*

Di. 23.11.2021
Frankfurt am Main
Thanks to our products Nintendo Switch and Nintendo 3DS, we are one of the leading manufacturers of video games and consoles in the field of Interactive Entertainment. Our intention is to reach everyone with our products – regardless of age, gender or experience with games. A strong and motivated team, superior quality, new concepts, the creative development and implementation of game ideas, combined with a sophisticated sales strategy, enable us to constantly surprise you with new and innovative products. We are looking for a(n) Compensation & Benefits Specialist* City: Frankfurt am Main, Germany Analyse, design and advance the compensation programs on an European level Develop criteria to evaluate the job architecture to perform compensation benchmarking Conduct salary and labour market research to define benchmarks to ensure fair, equitable and competitive total compensation and benefits package Create a consistent compensation guideline that matches our work and organizational culture, review and assess pay scales, base pay and incentives Conception, implementation and further development of performance evaluation and variable remuneration systems Ensure the implementation of our compensation processes into our HCM Information System Prepare analytics, presentations and communication material Partner with and manage various internal stakeholders from the business, the local organizations, finance and legal as well as employee representatives Participating in the development, implementation, and administration of various strategic European wide HR projects Degree in economics, business administration, finance or in another relevant field Good methodological knowledge and work experience in the area of compensation & benefits, including job evaluation procedures, compensation concepts and fringe benefits Structured and independent way of working with strong analytical skills International and intercultural experience Strong stakeholder management and communication skills Very good English skills; Good German skills would be of advantage Affinity to numbers, analytics, technically supported workflows as well as excellent MS Office skills, Power BI Experience with SAP HCM system and related applications would be a plus
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) im Consulting für Data & Analytics mit Fokus Vergütungsdaten

Di. 09.11.2021
Frankfurt am Main
Die hkp/// group ist eine partnergeführte, internationale Unternehmensberatung. Als transformationserfahrene Berater sind wir anerkannter Innovationsführer in HR und beraten große und mittlere international tätige Unternehmen bis hin zu Start-ups, mit denen wir passgenaue und praxistaugliche Lösungen in den Themenfeldern Vergütung, Performance & Talent Management sowie HR-Strategie & Organisation erarbeiten. Ab Mitte Februar 2022 suchen wir für einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten einen Praktikanten (m/w/d) im Consulting für Data & Analytics mit Fokus Vergütungsdaten Unsere fundierten Vergütungsdaten aus Unternehmen in ganz Europa bilden eine wichtige Grundlage für unsere Beratungsprojekte. Du unterstützt bei der Erhebung neuer Vergütungsdaten. Dazu wertest Du z. B. Geschäfts- und Vergütungsberichte aus und integrierst die Daten konsistent in unsere Datenbanken. Du vertiefst Deine methodischen Grundlagen bei der Aufbereitung und Auswertung von Daten und führst eigenständig Analysen mit Vergütungsdaten durch. Zusätzlich recherchierst Du weitere Informationen zu den von uns erfassten Unternehmen und Vergütungsthemen. Mit PowerPoint-Präsentationen unterstützt Du in der Kundenkommunikation oder bei Pressegesprächen. Du stehst kurz vor Abschluss deines Bachelor-Studiums oder befindest Dich bereits in einem Masterstudiengang (bspw. BWL, Psychologie, Sozialwissenschaften, Mathematik o.Ä.) Du interessierst Dich für Themen rund um die Vergütung von Führungskräften. Vor allem analytisches Denken, eine Affinität zu Zahlen, grundlegende Statistikkenntnisse oder erste Erfahrung in der Arbeit mit Daten werden Dir den Einstieg erleichtern. Du verfügst über Kenntnisse in relevanten Office-Anwendungen (v. a. Word, Excel, Power Point). In Deutsch und Englisch kommunizierst Du mühelos. Bei der Eingabe und Analyse von Daten ist große Sorgfalt gefragt. Gleichzeitig hast Du immer ein Auge auf Deadlines und schaffst den Spagat zwischen hohem Qualitätsanspruch und zügigem Arbeiten. Deine Praktikumsdauer sollte mindestens drei Monate betragen. Eine Werkstudententätigkeit ist im Anschluss an ein zweimonatiges Praktikum möglich. Unterstützung können wir vor allem zwischen Februar und Juni gebrauchen. Eine Arbeitsumgebung mit flachen Hierarchien, direkte Kommunikation per „Du“ vom Praktikanten bis hin zum Managing Partner. Eine Premium-Marke in HR, die Qualität und Leidenschaft immer obenan stellt. Eine dynamische Organisation mit „Start-up Spirit“ und Raum für Eigeninitiative. Ein Buddy-Programm und regelmäßige Lunch & Learn-Termine mit anderen Praktikanten, Werkstudenten, Analysten und Consultants. Einen attraktiven Standort im Tower 185 mit modernen Büros und sehr guter Verkehrsanbindung durch Bahnhofsnähe. Kostenlose Getränke, Obst und Snacks. Eindrucksvolle Feste: Egal ob Summerevent, Weihnachtsfeier oder Kunden-Event – wir feiern Erfolge zusammen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: