Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compensation und Benefits: 8 Jobs in Weißkirchen

Berufsfeld
  • Compensation und Benefits
Branche
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Finanzdienstleister 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • It & Internet 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
Compensation und Benefits

HR Compensation Consultant m/f/d, Assistant Vice President

Mi. 04.08.2021
Frankfurt am Main
With immediate effect we are looking for an experienced Compensation Consultant to support our Global Human Resources / Total Rewards team in Frankfurt, working closely with the appointed Remuneration Officer. The role will report into the Head of EMEA Regulatory Compensation in Edinburgh with a matrix dotted reporting line into the Head of HR Germany in Frankfurt. Why this role is important to us The team you will be joining plays an important role in the overall success of the organization. Across the globe, institutional investors rely on us to help them manage risk, respond to challenges, and drive performance and profitability. To make that happen we need teams like yours to help navigate employees and the organization as a whole. In your role you will strive for cutting-edge solutions, that are straightforward and scalable. You will help us build resilience and execute day to day deliverables at our best.  Join us if making your mark in the financial services industry from day one is a challenge you are up for. About State Street What we do. State Street is one of the largest custodian banks, asset managers and asset intelligence companies in the world. From technology to product innovation, we’re making our mark on the financial services industry. For more than two centuries, we’ve been helping our clients safeguard and steward the investments of millions of people. We provide investment servicing, data & analytics, investment research & trading and investment management to institutional clients.As Compensation Consultant you will Provide comprehensive support on all aspects of EU and regional remuneration regulation Review and provide support on the impact of evolving regulatory requirements (e.g. EBA's guidelines on remuneration under CRD V, IFD) Interpret, analyze, develop, implement, execute, and document all regulatory remuneration requirements for several legal entities Support Identified Staff processes by managing inputs, preparing technical materials for senior stakeholders and communications for impacted individuals Provide support to the Remuneration Committee including ownership of agendas, scheduling meetings, coordinating inputs and preparation/review of materials in close cooperation with the appointed Remuneration Officer Focus on Risk Excellence and support the proactive and effective management of remuneration risk by the first line of defense Ensure timely update and approval of relevant remuneration policy documents, regulatory reporting and remuneration disclosures; look to achieve consistencies and standardize where possible Lead or support ad-hoc projects and provide support to wider EMEA Total Rewards team as required Be a primary point of contact for external and regulatory audit of remuneration for the covered legal entities; responsible for Global Human Resources input into the regular audit routine Focus on client service delivery and relationship management Be able to put forward ideas and suggestions to improve policies, processes and procedures These skills will help you succeed in this role Excellent time management and organizational skills; ability to work independently Strong communication skills and ability to influence at all levels Proactive and highly motivated team-player with strong analytical skills Commercial thinker and strong multi-tasker Education & Preferred Qualifications Successfully completed Bachelor’s and/or Master’s degree or comparable education Track record in Total Rewards / Compensation within a fast-paced, international, financial services or consultancy organization ideally Knowledge of EU banking and asset management remuneration regulation Expertise in applying the German Remuneration Code and German Banking Act Understanding of co-determination (works council) and German corporate and supervisory law Experience with stakeholder management Proficient knowledge of Excel and PowerPoint Fluency in German and English Flexible working time Work from home days might be possible depending on the role Between 37,5 – 40 working hours per week depending on location and legal entity Pension plan offering Wellbeing & health programs (anonymous Employee Assistance Program, PME Family Service, trainings) Group accident insurance Mentoring program Regular performance reviews and structured performance management Personal development possibilities and extensive web based training catalogue Free German and English language classes Global Inclusion, Global Outreach and Corporate Citizenship programs Dynamic, diverse, international, and multicultural working environment with English company language Work, Live and Grow. We make all efforts to create a great work environment. Our benefits packages are competitive and comprehensive. Details vary by location, but you may expect generous medical care, insurance and savings plans, among other perks. You’ll have access to flexible Work Programs to help you match your needs. And our wealth of development programs and educational support will help you reach your full potential. Inclusion, Diversity and Social Responsibility. We truly believe our employees’ diverse backgrounds, experiences and perspectives are a powerful contributor to creating an inclusive environment where everyone can thrive and reach their maximum potential while adding value to both our organization and our clients. We warmly welcome candidates of diverse origin, background, ability, age, sexual orientation, gender identity and personality. Another fundamental value at State Street is active engagement with our communities around the world, both as a partner and a leader. You will have tools to help balance your professional and personal life, paid volunteer days, matching gift programs and access to employee networks that help you stay connected to what matters to you. State Street is an equal opportunity and affirmative action employer.
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) im Bereich Vergütungssysteme

Di. 03.08.2021
Eschborn, Taunus
Werden Sie Teil unserer Erfolgsstory und unterstützen Sie uns am Standort Eschborn als Spezialist im Bereich Vergütungssysteme. ManpowerGroup (NYSE: MAN), der globale Marktführer für Personaldienstleistungen, unterstützt Unternehmen bei ihrer Transformation in der sich stetig und rasant wandelnden Welt der Arbeit: Wir stellen umfassende Lösungen für das Rekrutieren, Entwickeln und Verwalten der für den nachhaltigen Erfolg notwendigen Fachkräfte bereit. Mehrere hunderttausend Kundenunternehmen vertrauen auf unser innovatives Leistungsportfolio, mit dem wir Millionen von Menschen langfristig zu sinnvoller Arbeit verhelfen - in einem breiten Spektrum von Branchen und Berufen. Über unsere Markenfamilie - Manpower®, Experis®, Right Management® sowie ManpowerGroup® Solutions - schaffen wir echten Mehrwert für unsere Kandidaten und Kunden in mehr als 75 Ländern und Regionen - und das seit mehr als 70 Jahren. Beständige Anerkennung erhalten wir auch für unsere Initiativen im Bereich der Diversität: Arbeitsplätze für Frauen, Inklusion, Gleichberechtigung und Arbeit für Menschen mit Behinderungen sind wichtige Themen für uns. 2020 wurde die ManpowerGroup bereits zum elften Mal mit dem Ethik-Preis „World’s Most Ethical Companies“ ausgezeichnet. All das unterstreicht unsere Position als die Marke der Wahl, wenn es um gesuchte Fachkräfte geht.Als Spezialist im Bereich Vergütungssysteme gehören Sie zum Team Compensation & Benefit und verstehen sich als Center of Excellence im Bereich Vergütungsmanagement. Hierzu zählt neben der Berechnung, auch die Mitwirkung an Richtlinien und Betriebsvereinbarungen im Bereich Compensation sowie die Mitgestaltung und Umsetzung einer wettbewerbsfähigen und marktorientierten Vergütungspolitik durch Erarbeitung von Benchmarkings und Gehaltsbändern. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören weiterhin folgende Tätigkeiten: Berechnung von Sondergratifikationen (Urlaubs- und Weihnachtsgelder) einschließlich transparenter Dokumentation der Berechnungsspielregeln Erstellung und Weiterentwicklung von Excel-Reportings zur Meldung von Stamm- und Vergütungsdaten für Provider der betrieblichen Altersversorgung Erstellung von Standard- und Ad-hoc-Reports bzw. Statistiken für unterschiedliche Stakeholder Mitwirkung bei der Erstellung von Richtlinien, Betriebsvereinbarungen und internen Regelungen im Bereich Compensation Durchführung von Vergütungsanalysen und Erstellung von Vergütungsbenchmarks Sicherstellung der Datenqualität in allen Vergütungs- und Versorgungsprozessen Konzeption und Entwicklung neuer sowie Weiterentwicklung bestehender Vergütungsprogramme Begleitung von TransformationsprozessenAbgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation Fundierte Methodenkenntnisse aus dem Bereich Compensation z. B. Stellenbewertungsverfahren, Vergütungskonzepte Berufserfahrung im HR-Bereich mit Schwerpunkt Compensation ist zwingend erforderlich Strukturierte, selbständige und analytische Arbeitsweise, Kommunikationsstärke- sowie ein ausgeprägter Teamgeist Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift aufgrund der Internationalität unseres Konzerns Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum Aufgeschlossene und hilfsbereite Kollegen 2 Tage Onboarding-Seminar mit anderen neuen Kollegen aus der gesamten ManpowerGroup (aktuell remote) Eine individuelle auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Einarbeitung Flexible Arbeitszeitmodelle Moderne Arbeitsplatzausstattung inkl. Laptop und Smartphone
Zum Stellenangebot

Junior Consultant (w/m/d) Rewards, Data and Software

Mo. 02.08.2021
Frankfurt am Main, Köln, München
  Im Segment Talent & Rewards berät Willis Towers Watson zahlreiche Unternehmen bei allen Fragen der Strategie und Organisation der Personalfunktion, der Vergütung für Mitarbeiter und Management, des Talent Managements sowie zu Employee Surveys. Die Rewards, Data and Software Practice (RDS) ist ein führender Anbieter von Marktdaten und Lösungen für das Management von Vergütung und Benefits sowie der Gestaltung von HR Policies. Für diesen Bereich suchen wir ab sofort für den Standort Frankfurt am Main, Köln oder München einen Junior Consultant (w/m/d) Rewards, Data and Software (Kennziffer 2100042S) Als Teil des RDS-Teams sind Sie fokussiert auf die Betreuung und Akquise der Teilnehmer unserer Vergütungs-Surveys sowie die damit verbundene Projektarbeit mit Vergütungsdaten. Im Einzelnen beinhaltet dies: Absoluter Kundenfokus - die schnelle Übernahme unternehmerischer Verantwortung im Rahmen Ihrer Kundenbeziehung mit Teilnehmern unserer Vergütungs-Surveys ist uns ein Anliegen. Dazu gehört die Betreuung und Beratung der Kunden, inkl. Einordnung von Job-Profilen in die Studienmethodik sowie die Planung und Durchführung von Kundenterminen und -veranstaltungen (z.B. Workshops und Netzwerktreffen) Aufbau von Expertise in der WTW Survey-Landschaft - Vermarktung der Studien inkl. Teilnehmerakquise und Angebotserstellung. Überprüfung und Bereinigung von eingelieferten Vergütungsdaten und daraus resultierenden Statistiken mittels vorgegebener Analyseverfahren Spannende quantitative Projektarbeit - sofortige aktive Einbindung in spannende vergütungsbezogene Projektarbeit - Benchmarking, Entwicklung von Gehaltsstrukturen, kundenspezifische Analysen; Datenaufbereitung für Kurzumfragen, Vergütungsvergleiche und -analysen; Erstellung von Kundenpräsentationen Netzwerken und entwickeln - bei uns können Sie Ihre eigenen Ideen einbringen und unsere zukünftige Survey-Landschaft im Team aktiv mitgestalten. Dabei ist es wichtig, dass Sie proaktiv auf andere zugehen und erfolgreich und zuverlässig im nationalen und internationalen Netzwerk arbeiten. Nur zusammen im Team sind wir erfolgreich!   ausgeprägte Kundenorientierung sowie Kommunikationsstärke Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften an einer Universität, Fachhochschule oder Dualen Hochschule oder eine kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung Berufserfahrung im Bereich Vergütungsmanagement sind von Vorteil, insbesondere die Arbeit mit Marktdaten ergebnisorientiertes Handeln, strukturiertes und analytisches Denken, Organisationsstärke, hohes Qualitätsbewusstsein und überdurchschnittliches Engagement routinierter Umgang mit Daten sowie sichere MS Office-Kenntnisse  sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse  die Fähigkeit, sich in einem internationalen Team einzubringen   Kundenkontakt - schnell Verantwortung übernehmen  Zusammenarbeit - kollegial, wertschätzend und dynamisch Entwicklungsmöglichkeiten - geprägt von tiefer Expertise und Freiräumen Inclusion & Diversity - in unseren Ansichten und Herangehensweisen   Work-Life-Balance - z.B. flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub plus Sonderurlaub  Internationalität - Vernetzung und Projekte mit lokalen und globalen Fragestellungen Weitere Vorteile - z.B. mobiles Equipment, betriebliche Altersversorgung und kostenfreie Getränke sind selbstverständlich
Zum Stellenangebot

HR Specialist (m/w/d) Compensation & Benefits / Prozesse / Controlling

Sa. 31.07.2021
Frankfurt am Main
Dematic ist ein weltweit führender Anbieter intelligenter Lösungen im Bereich der Intralogistik - von der Lagerung über den Materialfluss bis zur Kommissionierung. Mit einer umfangreichen Palette innovativer Logistiksysteme, Pro­dukt­lösungen und Services eröffnen wir unseren Kunden einzigartige Perspektiven für die Beförderung ihrer Waren und Informationen durch die Supply Chain. Dematic blickt auf eine knapp 200 jährige Tradition als Innovations­treiber zurück. Mit heute mehr als 6.000 Mitarbeitern an über 50 weltweiten Standorten wurden bis­lang mehr als 6.000 Anlagen im Bereich Distributions-und Industrielogistik errichtet. Über KION Seit 2016 ist Dematic Teil der KION Group, dem weltweiten Branchenführer für Flurförderzeuge, zugehörige Dienstleistungen und Supply Chain-Lösungen, zu der auch die Linde Material Handling GmbH oder die Still GmbH zählen. KION hält damit weltweit Platz Nr. 2 in der Intralogistik. HR Specialist (m/w/d) Compensation & Benefits / Prozesse / Controlling Kennziffer: 2021-16878 Arbeitsort: Heusenstamm bei Frankfurt am MainSie verantworten die kompetente Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter, der Führungskräfte und HR Business Partner in Bezug auf alle Fragestellungen rund um Compensation & Benefits: Enge Zusammenarbeit mit dem Senior Director Human Resources Central Europe sowie den HR Business Partnern Intensive Kooperation mit dem globalen Compensation & Benefits Team: Umsetzung internationaler Initiativen und aller jährlichen Prozesse für Central Europa (z. B. internationaler Merit- , Short Term Incentive und Long Term Incentive Prozess, Grading) Selbstständige Durchführung von lokalem und tariflichem Prozesse im Zusammenhang mit Vergütung und Nebenleistung (tarifliche Leistungsbeurteilung, Tarifanpassungen, Berechnung und operative Umsetzung von tariflichen Zusatzentgelten) Leitung von / Mitarbeit bei nationalen und internationalen Projekten im Bereich Compensation & Benefits (z.B. neue Bonuspläne, Benchmark Analyse, Festlegung von lokalen Salary Ranges, ...) Identifizieren und Implementieren von Verbesserungspotenzialen im Zuständigkeitsbereich sowie den jeweiligen Schnittstellen Leiten und unterstützen von (internationalen) HR-Projekten Aufbereitung und Darstellung von Kostenprognosen sowie Kostenberechnungen Ansprechpartner rund um das Thema Betriebliche Altersversorgung und Altersteilzeit HR-Controlling einschließlich Berechnung, Definition und Analyse von KPIs, Erstellung von Berichten und HR-seitige Durchführung des jährlichen Budgetprozesses Führung eines HR Controllers Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise 3 bis 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Compensation & Benefits, vorzugsweise innerhalb eines internationalen Konzerns Gutes Prozessverständnis und Erfahrung in der Prozessoptimierung Kenntnis des  Tarifvertrages der Metall- und Elektroindustrie Hessen ist wünschenswert Erfahrung in der Leitung internationaler Projekte Hohe Zahlenaffinität, ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und eine systematische Arbeitsweise Proaktive, eigenständige, gewissenhafte und lösungsorientierte Arbeitsweise Souveränes Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit und Teamplayer-Mentalität in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Stakeholdern Hohe Flexibilität zur Anpassung an neue Herausforderungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

HR-Total Rewards Specialist (all genders) Compensation

Fr. 30.07.2021
Frankfurt am Main
Deine Persönlichkeit und Individualität machen den Unterschied. Im Team von Accenture steigern wir die unternehmerische Leistungsfähigkeit unserer Kunden und weisen ihnen den Weg ins digitale Zeitalter. Unsere interne Organisation sorgt dabei im Hintergrund für reibungslose Prozesse. Hier setzt Du frische Impulse in unserem HR-Team. Das ist genau Dein Ding? Dann lebe Deine Leidenschaft in einer Position, in der Du sehr eigenverantwortlich agierst und enorme Gestaltungs- und Handlungsspielräume nutzen kannst. Freu dich auf ein kollegiales Team und den intensiven Austausch mit HR-Kollegen, Führungskräften und dem Finance-Bereich. Du gestaltest, entwickelst, verbesserst und überprüfst Vergütungsprogramme sowie die dazugehörigen Betriebsvereinbarungen. Dies schließt die lokale Implementierung globaler Initiativen und Programme mit ein Eigenständig wirst Du Analysen der Vergütungsprogramme durchführen und neue Lösungen entwickeln, die an der langfristigen HR-Strategie und den Geschäftszielen ausgerichtet sind Entscheidungsunterlagen zu lokalen Vergütungsthemen wirst Du eigenständig vorbereiten und managementgerecht in Präsentationen aufbereiten Du berätst die HR Business Partner in allen compensationbezogenen Fragen und unterstützt sie in der Zusammenarbeit mit den Betriebsräten Du gestaltest die Vergütungsprozesse von der Planung bis zur Umsetzung mit: Hierbei pflegst und optimierst Du aktuelle Vergütungswerkzeuge, -prozesse und -richtlinien, erstellst Analysen und überprüfst u.a. die Entgeltdaten in Workday und SAP HCM Im Rahmen der Wettbewerbsanalysen unterstützt Du auch beim Benchmarking der Marktdaten und erstellst Managementvorlagen Studienabschluss oder eine ähnliche Qualifikation mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft, Mathematik, Psychologie oder Interesse an Organisationen, Konzepten und Zahlen Berufserfahrung, verbunden mit Kenntnissen in Vergütungsthemen. Alternativ HR Advisory, Arbeitsrecht, Finanzmathematik oder Finanzcontrolling Kommunikations- und Verhandlungsstärke MS Word, Excel, PowerPoint Kenntnisse SAP und/oder Workday Kenntnisse wünschenswert Leidenschaft für Veränderung. Wir suchen ständig neue Mitarbeitende, die mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten unsere agilen und interdisziplinären Teams noch besser machen. Als Möglichmacher nutzen wir die Synergie von Technologie und menschlicher Intelligenz, um digitale Innovationen zu entfachen und die Welt ein bisschen besser zu machen. Werde Teil unseres Teams und sorge dabei maßgeblich im Hintergrund für reibungslose Prozesse.
Zum Stellenangebot

Senior Manager Global Pensions (m/w/d)

Do. 29.07.2021
Frankfurt am Main
Die KION Group ist ein weltweit führender Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-Chain-Lösungen. In mehr als 100 Ländern optimiert die KION Group mit ihren Logistik-Lösungen den Material- und Informationsfluss in Fabriken, Lagerhäusern und Vertriebszentren. Der Konzern ist in Europa der größte Hersteller von Flurförderzeugen, weltweit die Nummer Zwei und zudem führender Anbieter von Automatisierungstechnologie. Weltweit sind mehr als 1,5 Millionen Flurförderzeuge und über 6.000 installierte Systeme der KION Group bei Kunden sämtlicher Branchen und Größe auf sechs Kontinenten im Einsatz. Der Konzern hat mehr als 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro. Senior Manager Global Pensions (m/w/d) Sie fungieren als kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen zur betrieblichen Altersversorgung und bilden die fachliche Schnittstelle zwischen den Dienstleistern, den internen Fachabteilungen und dem Management sowie zwischen den Arbeitnehmervertretern und den Versorgungsempfängern. Sie überprüfen bestehende Versorgungszusagen im Hinblick auf wirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Entwicklungen. Sie erarbeiten bei Bedarf optimale Lösungen für die Anpassung der Versorgungsregelungen. Sie definieren, entwickeln und kommunizieren die globale KION Pension Governance, die die Leitlinien für die Schließung, Einführung und Anpassung der wesentlichen Pensionspläne und ähnlicher langfristiger Nebenleistungen bildet. Sie begleiten die Konzerntöchter bei der Einführung oder bei Änderungen von Versorgungszusagen sowie bei der Analyse und Bewertung des Ausfinanzierungsbedarfs der Pensionspläne. Dabei bilden Sie die Schnittstelle zwischen lokalen und zentralen Entscheidungsträgern. Sie unterstützen die Accounting-Abteilung bei der versicherungsmathematischen Bewertung der Pensionsverpflichtungen IFRS/IAS, HGB und EStG und stimmen ökonomische und versicherungstechnische Bewertungsannahmen ab. Sie unterstützen die Finanzabteilung bei der Umsetzung der Anlage- und Fundingstrategie der wesentlichen Pensionspläne. Sie stellen Daten und Informationen bereit, die für die Bewertung von langfristigen Verpflichtungen im Rahmen eines Asset-Liability-Managements erforderlich sind. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder der (Versicherungs-/Wirtschafts-)Mathematik (angefangene oder abgeschlossene Aktuarsausbildung (DAV/IVS) wünschenswert) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der bAV (fundierte Erfahrungen im internationalen Kontext wünschenswert) Zahlenaffinität und präzise Arbeitsweise Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift Exzellente Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge verständlich und kompakt zu vermitteln Sehr gute Präsentationsfähigkeiten Sehr gute MS-Office – Kenntnis Ein börsennotiertes Unternehmen (M-Dax) mit erstklassigem weiteren Wachstumspotential Eine moderne, angenehme Arbeitsumgebung und ein engagiertes Team Leistungsorientiertes Gehalt Zusätzliche Mitarbeitervorteile
Zum Stellenangebot

Junior Consultant (m/w/d) Rewards

Fr. 23.07.2021
Frankfurt am Main, München, Köln
  In unserem HR-Management-Beratungsbereich berät Willis Towers Watson zahlreiche Unternehmen bei allen Fragen Personalstrategie, der Vergütung für Mitarbeiter und Management, des Talent Managements sowie bei Mitarbeiterbefragungen.  In diesem Bereich suchen wir an den Standorten Frankfurt, München und Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n     Junior Consultant (m/w/d) Rewards (Kennziffer 210001SY) Spannende Projektarbeit mit Fokus auf unseren strategischen Wachstumssäulen Employee Experience und Work & Reward - Mitarbeit in Projekten u. a. mit den Schwerpunkten Compensation für Mitarbeiter (z.B. Entwicklung von innovativen Vergütungsstrukturen, Vergütungsbenchmarks, Ausgestaltung von variablen Vergütungsmodellen, Sales Incentives, Fair Pay), Durchführung von Stellenbewertung und Design von Stellenarchitekturen, sowie spannenden innovativen Themen rund um um eine sich verändernde Arbeitswelt und einem zunehmenden Fokus auf die Integration von Nachhaltigkeitsthemen unter dem Stichwort ESG. Dabei gehört die Analyse quantitativer und qualitativer Kunden- und Marktdaten zu Ihren täglichen Aufgaben. Zudem arbeiten Sie an der Konzeption und Erstellung von Talent & Rewards Studien, die wir bei der Kundenakquise einsetzen. Analytische Fähigkeiten - als Junior Consultant entwickeln Sie Ihre Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu analysieren und kundenspezifische Handlungsempfehlungen im Team zu entwickeln. Dies beinhaltet auch die Berücksichtigung der spezifischen Talent-Strategien unserer Kunden.  Gestaltungsspielraum und Flexibilität - Ihre eigenen Ideen sind gefragt und fließen in die Arbeit mit dem Kunden direkt ein. Wir motivieren Sie, „über den Tellerrand hinauszuschauen“. Projekte im Rahmen der weiteren HR Managementthemen sind ein weiterer Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit. Aufbau beraterischer Expertise - durch unseren zentralen „learning on the job“ Ansatz und den täglichen Herausforderungen gemeinsam mit unseren erfahrenen Consultants für unseren Kunden neue Lösungswege zu finden, bauen Sie schnell Ihre beraterische Expertise auf. Abgerundet wird dies durch fachspezifische Trainingsangebote. Fordern und Fördern - die schnelle Übernahme unternehmerischer Verantwortung im Rahmen Ihrer Kundenbeziehung mit Top-Kunden ist uns ein Anliegen. Dazu müssen Sie Ihr Bestes geben und flexibel und mobil bei der Erfüllung der Aufgaben sein - auch außerhalb Ihrer Komfortzone.  Sehr guter Studienabschluss in Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften oder Psychologie (idealerweise Master) Erste Erfahrungen in Form von Praktika im In- oder Ausland, idealerweise im Bereich Human Resources, oder durch eine kaufmännische Berufsausbildung  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Strategisches und ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie konzeptionelle Stärke Hohe Zahlenaffinität und hohes Maß an Genauigkeit Hohes Qualitätsbewusstsein, hohes Maß an Selbstorganisation um mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft zu halten und überdurchschnittliches Engagement Proaktives, kundenorientiertes Handeln  Ergebnisorientierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute MS Office-Kenntnisse (z.B. Excel, Access, PowerPoint)   Kundenkontakt - schnell Verantwortung übernehmen  Zusammenarbeit - kollegial, wertschätzend und dynamisch Entwicklungsmöglichkeiten - geprägt von tiefer Expertise und Freiräumen Inclusion & Diversity - in unseren Ansichten und Herangehensweisen   Work-Life-Balance - z.B. flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub plus Sonderurlaub  Internationalität - Vernetzung und Projekte mit lokalen und globalen Fragestellungen Weitere Vorteile -  z.B. mobiles Equipment, betriebliche Altersversorgung und kostenfreie Getränke sind selbstverständlich
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) Human Resources - Betriebliche Altersvorsorge

Fr. 23.07.2021
Düsseldorf, Köln, Hamburg, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
Es gibt gute Gründe für eine Karriere bei KPMG: In unseren Teams arbeiten rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Standorten in Deutschland. Dabei stehen wir für Vielfalt und eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung. Aufgrund dieser diversen und vielschichtigen Kompetenzen in unseren Teams können wir interdisziplinär an innovativen Themen arbeiten und gemeinsam auch große Projekte stemmen. Du begleitest mit uns unsere Mandantinnen und Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Consulting, oder agierst hinter den Kulissen in Central Services. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen. Schon gewusst? Wir stellen nicht nur Absolventinnen und Absolventen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften ein. Auch motivierte Absolventinnen und Absolventen und (Young) Professionals mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (Mathematik, Physik oder Informatik) erwarten bei uns spannende Projekte.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden und Kundinnen. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Unterstütze gemeinsam mit Deinem Team aus dem Bereich HR Operations unsere Geschäftsbereiche bei allen administrativen HR-Abläufen wie Vertragsmanagement, Personalbetreuung oder Gehaltsabrechnung. Darüber hinaus sorgst Du mit dem HR-Team dafür, einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen. Mit Deinen Qualifikationen möchtest Du den HR Bereich in Themen der Betrieblichen Altersvorsorge unterstützen? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du bist für die Betreuung, Abrechnung und Administration von Entgeltumwandlungen und kollektivrechtlichen Zusagen im Bereich der versicherungsförmigen Durchführungswege zuständig. Ergänzend dazu unterstützt Du in der Betreuung, Abrechnung und Administration von Betriebsrentenanwartschaften, Pensionären, Versicherungsbedingungen von Pensionszusagen, sowie Leistungsfällen. Du optimierst KPMG interne Prozesse sowie den Schnittstellenprozesse zu unseren externen Dienstleister:innen und entwickelst diese weiter. Du bearbeitest jährliche Datenmeldungen unter Berücksichtigung KPMG interner Entscheidungen. Darüber hinaus unterstützt Du in der Bearbeitung von Versorgungsausgleichen nach interner und externer Teilung. Du kommunizierst mit unseren externen Dienstleister:innen sowie unterstützend mit Bereichen wie Arbeitsrecht oder der IT. Mitarbeiter (w/m/d) Human Resources - Betriebliche Altersvorsorge wirst Du bei uns mit einem Studium der Betriebswirtschaft, der Mathematik oder einem vergleichbaren Studiengang, alternativ mit einer Ausbildung im kaufmännischen oder steuerrechtlichen Bereich. Du bringst mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Umfeld der betrieblichen Altersversorgung mit. Du verfügst über gute Kenntnisse der einschlägigen arbeits- und steuerrechtlichen Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung. Kenntnisse in der Gestaltung von Arbeitsprozessen in Unternehmen besitzt Du ebenfalls. Erfahrung mit SAP R/3 oder einer anderen ERP Software ist für diese Position von Vorteil. Eine strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Kommunikations-, Team- und Durchsetzungsfähigkeit zeichnen Dich aus. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Deine Qualifikationen ab. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager und Managerin kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: