Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 60 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 29
  • Unternehmensberatg. 29
  • Wirtschaftsprüfg. 29
  • Finanzdienstleister 8
  • Banken 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • It & Internet 3
  • Transport & Logistik 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Versicherungen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Agentur 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Marketing & Pr 1
  • Medizintechnik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 56
  • Ohne Berufserfahrung 30
Arbeitszeit
  • Vollzeit 56
  • Home Office möglich 18
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 53
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
Compliance

Experte Compliance & Geldwäschebeauftragter (w/m/d) | Payments

Di. 19.10.2021
Hamburg
Wir als PEG – Payment Entwicklungsgesellschaft mbH entwickeln direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg eines der wichtigsten Felder im E-Commerce - die Zukunft des Payment Managements. Wir befinden uns mitten im Aufbau und sind ab dem 1.9.2021 eine eigenständige Konzerngesellschaft. Daher komm‘ zu uns an Bord und gestalte mit uns das zukunftsgerichtete Payment Management im E-Commerce!Im Spannungsfeld der Kund*innen, der Händler*innen, der Regulatorik und einer Vielzahl neuer Lösungenentwickeln wir das Thema Payments weiter und investieren dafür in neue Technologien und digitale Produkte. Im Zielbild bündelt und steuert die PEG alle Payment-Aktivitäten für den OTTO Marktplatz sowie für weitere Konzerngesellschaften der Otto Group,um zukunftsgerichtet und flexibel einen kund*innennorientierten Zahlungsprozess anzubieten und unsere Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.Wir als PEG – Payment Entwicklungsgesellschaft mbH entwickeln direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg eines der wichtigsten Felder im E-Commerce - die Zukunft des Payment Managements. Wir befinden uns mitten im Aufbau und sind ab dem 1.9.2021 eine eigenständige Konzerngesellschaft. Daher komm‘ zu uns an Bord und gestalte mit uns das zukunftsgerichtete Payment Managements im E-Commerce! Im Spannungsfeld der Kund*innen, der Händler*innen, der Regulatorik und einer Vielzahl neuer Lösungen entwickeln wird das Thema Payments weiter und investieren dafür in neue Technologien und digitale Produkte. Im Zielbild bündelt und steuert die PEG alle Payment-Aktivitäten für den OTTO Marktplatz sowie für weitere Konzerngesellschaften der Otto Group, um zukunftsgerichtet und flexibel einen kund*innennorientierten Zahlungsprozess anzubieten und unsere Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.Unterstütze die PEG - Payment Entwicklungsgesellschaft mbH bei der Entwicklung eines der wichtigsten Felder im E-Commerce - die Zukunft des Payment Managements.   Unser Bereich Compliance verantwortet die Themen rund um Compliance, Geldwäsche- und Betrugsprävention, Informationssicherheit, Datenschutz und Auslagerungs-Management. Das Team unterstützt die PEG – Payment Entwicklungsgesellschaft mbH –, eine 100% OTTO Tochter, auf dem Weg zur Zahlungsdienstleisterlizenzierung durch die BaFin im Aufbau wie auch in der künftigen Entwicklung. Wir unterstützten bei der Einhaltung Compliance-relevanter Anforderungen sowie geltenden Gesetzen und Vorschriften. Bei uns kannst Du Deine fundierten Kenntnisse und Erfahrungen einbringen und ausbauen. Gelebt werden flache Hierarchien, eine „Can-Do“-Mentalität, ein offenes Miteinander, interessante Herausforderungen und viel Potential für Spaß bei der Arbeit. Du verstärkst unser Team insbesondere, wenn Du bereit bist themenübergreifend zu agieren. Zu deinen wesentlichen Aufgaben zählt die Implementierung wirksamer Verfahren zur Einhaltung, der für die Payment Gesellschaft, wesentlichen rechtlichen Regelungen, Vorgaben und entsprechender Kontrollen, darunter: die Erstellung und Überarbeitung von internen Arbeitsanweisungen und Richtlinien die Entwicklung, Durchführung und Weiterentwicklung von CMS-Prozesse, inklusive Grundsätze, Risikoanalysen, Überwachungskontrollen und Tests das Beraten und Schulen unserer Kolleg*innen zur Einhaltung geltender Normen und Best-Practice Prinzipien sowie das Kommunizieren mit externen Partnern sowie Dritten (z.B. Behörden) die Unterstützung bei Einführung neuer Produkte, Services und der Erschließung neuer Märkte in Bezug auf rechtliche Vorgaben Unterstützung bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen u.a. gemäß ZAG, ZAIT, GWG, etc. Bei Vorliegen der erforderlichen Sachkunde im Bereich Geldwäscheprävention ist die Benennung als Stellvertretende*r Geldwäschebeauftragte*r angedacht. Must-have: abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder rechtswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie gute Erfahrungen aus der regulatorischen Compliance eines von der BaFin regulierten Unternehmens aus dem Bereich der Banken oder Zahlungsdienstleister fundiertes Fachwissen und mehrjährige praktische Erfahrung in den Themenfeldern Anti-Geldwäsche und -Terrorismusfinanzierung sowie einschlägige Qualifikationen (z.B. ACAMS) Erfahrungen u.a. in der Implementierung und Überwachung sämtlicher GW-Vorschriften, der Erstellung von institutsspezifischen Gefährdungsanalysen, der Entwicklung und Aktualisierung interner Grundsätze und angemessener Sicherungssysteme, der Bearbeitung von Verdachtsfällen einschließlich der Abgabe von Verdachtsmeldungen partnerschaftliche Sicht sowohl auf die Beratung von Kollegen*innen, als auch auf die Unterrichtung neuer gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben und folgenden Verhaltensregelungen verhandlungssicher in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift   Nice to have: Integrative, engagierte Persönlichkeit, die ebenso strukturiert wie pragmatisch vorgeht, gerne kooperativ im Team arbeitet, ihre Ideen aber auch durchsetzen kann sehr gute analytische Fähigkeiten, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Du bringest Erfahrung und Affinität zu IT-Tools (z.B. MS-Office) mit Erfahrung in der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, Experten-Know-how sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung – all das zeichnet uns aus! Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten und Gleitzeit – du gestaltest deinen Arbeitstag. 3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus – bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei. Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces oder arbeite auch mal draußen in der Sonne – WLAN auf dem ganzen Campus und New Work machen es möglich. Stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich in unserer Fitness Lounge aus – für deinen persönlichen Ausgleich ist gesorgt. Ob Services rund ums Auto, günstiger Personalverkauf oder Paketshop – lass dich von unserem bunten Angebot überraschen! Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!
Zum Stellenangebot

Experte Compliance & Informationssicherheitsbeauftragter (w/m/d) Payments

Di. 19.10.2021
Hamburg
Wir als PEG – Payment Entwicklungsgesellschaft mbH entwickeln direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg eines der wichtigsten Felder im E-Commerce - die Zukunft des Payment Managements. Wir befinden uns mitten im Aufbau und sind ab dem 1.9.2021 eine eigenständige Konzerngesellschaft. Daher komm‘ zu uns an Bord und gestalte mit uns das zukunftsgerichtete Payment Management im E-Commerce!Im Spannungsfeld der Kund*innen, der Händler*innen, der Regulatorik und einer Vielzahl neuer Lösungenentwickeln wir das Thema Payments weiter und investieren dafür in neue Technologien und digitale Produkte. Im Zielbild bündelt und steuert die PEG alle Payment-Aktivitäten für den OTTO Marktplatz sowie für weitere Konzerngesellschaften der Otto Group,um zukunftsgerichtet und flexibel einen kund*innennorientierten Zahlungsprozess anzubieten und unsere Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.Wir als PEG – Payment Entwicklungsgesellschaft mbH entwickeln direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg eines der wichtigsten Felder im E-Commerce - die Zukunft des Payment Managements. Wir befinden uns mitten im Aufbau und sind ab dem 1.9.2021 eine eigenständige Konzerngesellschaft. Daher komm‘ zu uns an Bord und gestalte mit uns das zukunftsgerichtete Payment Managements im E-Commerce! Im Spannungsfeld der Kund*innen, der Händler*innen, der Regulatorik und einer Vielzahl neuer Lösungen entwickeln wird das Thema Payments weiter und investieren dafür in neue Technologien und digitale Produkte. Im Zielbild bündelt und steuert die PEG alle Payment-Aktivitäten für den OTTO Marktplatz sowie für weitere Konzerngesellschaften der Otto Group, um zukunftsgerichtet und flexibel einen kund*innennorientierten Zahlungsprozess anzubieten und unsere Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.Unterstütze die PEG - Payment Entwicklungsgesellschaft mbH bei der Entwicklung eines der wichtigsten Felder im E-Commerce - die Zukunft des Payment Managements.   Unser Bereich Compliance verantwortet die Themen rund um Compliance, Geldwäsche- und Betrugsprävention, Informationssicherheit, Datenschutz und Auslagerungs-Management. Das Team unterstützt die PEG – Payment Entwicklungsgesellschaft mbH –, eine 100% OTTO Tochter, auf dem Weg zur Zahlungsdienstleisterlizenzierung durch die BaFin im Aufbau wie auch in der künftigen Entwicklung. Wir unterstützten bei der Einhaltung Compliance-relevanter Anforderungen sowie geltenden Gesetzen und Vorschriften. Bei uns kannst Du Deine fundierten Kenntnisse und Erfahrungen einbringen und ausbauen. Gelebt werden flache Hierarchien, eine „Can-Do“-Mentalität, ein offenes Miteinander, interessante Herausforderungen und viel Potential für Spaß bei der Arbeit. Du verstärkst unser Team insbesondere, wenn Du bereit bist themenübergreifend zu agieren. Zu deinen wesentlichen Aufgaben zählt die Implementierung wirksamer Verfahren zur Einhaltung, der für die Payment Gesellschaft, wesentlichen rechtlichen Regelungen, Vorgaben und entsprechender Kontrollen, darunter: die Erstellung und Überarbeitung von internen Arbeitsanweisungen und Richtlinien die Entwicklung, Durchführung und Weiterentwicklung von CMS, inklusive Grundsätze, Risikoanalysen, Kontrollen und Tests. das Beraten von Kolleg*innen zur Einhaltung geltender Normen und Best-Practice Prinzipien sowie das Kommunizieren mit externen Partnern sowie Dritten (z.B. Behörden) das Schulen und Beraten unserer Kolleg*innen die Unterstützung bei Einführung neuer Produkte, Services und der Erschließung neuer Märkte in Bezug auf rechtliche Vorgaben Unterstützung bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen gemäß ZAG, ZAIT, GWG, etc.   Solltest du einen Schwerpunkt im Bereich Informationssicherheit vorweisen können, dann wirst du den Informationssicherheitsbeauftragten vertreten. Must-haves:     Abgeschlossenes wirtschaftsinformatik-, wirtschaftswissenschaftliches oder rechtswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Gute Erfahrungen aus der regulatorischen Compliance eines von der BaFin regulierten Unternehmens, vorzugsweise bei Banken oder Zahlungsdienstleister Fundiertes Fachwissen und mehrjährige praktische Erfahrung im Aufbau und der Verbesserung eines ISMS, Netzwerksicherheit, sichere Entwicklung (OWASP) und Cloud Governance (AWS und GCP) Erfahrungen im Auditieren von IT-Systemen und mit einschlägigen Gesetzen und Normen wie bspw. DSGVO, ISO 27001 ff., ITIL, COSO, COBIT - Du weißt wie IT-Kontrollen in einer modernen IT-Umgebung designed und effektiv umgesetzt werden! Idealerweise eine entsprechende Zertifizierung (z.B CISA.CISM, CISSP, CCSP etc..) Nice to have: Integrative, engagierte Persönlichkeit, die ebenso strukturiert wie pragmatisch vorgeht, gerne kooperativ im Team arbeitet, ihre Ideen aber auch durchsetzen kann Sehr gute analytische und Kommunikationsfähigkeiten Erfahrung und Affinität zu IT-Tools (z.B. MS-Office) Erfahrung in der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, Experten-Know-how sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung – all das zeichnet uns aus! Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten und Gleitzeit – du gestaltest deinen Arbeitstag. 3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus – bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei. Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces oder arbeite auch mal draußen in der Sonne – WLAN auf dem ganzen Campus und New Work machen es möglich. Stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich in unserer Fitness Lounge aus – für deinen persönlichen Ausgleich ist gesorgt. Ob Services rund ums Auto, günstiger Personalverkauf oder Paketshop – lass dich von unserem bunten Angebot überraschen! Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d) Product Safety in Teilzeit

Di. 19.10.2021
Hamburg
Compliance Manager (m/w/d) Product Safety in Teilzeit GHC Gerling, Holz & Co. Handels GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit einer über 100-jährigen Tradition in der Chemiegase-Industrie. Mit unserem außergewöhnlichen Programm an Spezialgasen, Chemikalien und Dienstleistungen versorgen wir weltweit unsere Geschäftspartner in Industrie, Pharmazie und Raumfahrt. Unsere 250 Mitarbeiter an sieben Standorten in Deutschland und in unserem Hauptsitz in Hamburg bilden dafür die Basis. Um diesen Weg konsequent fortzusetzen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserer Zentrale in Hamburg Bahrenfeld Sie als Compliance Manager (m/w/d) Product Safety  Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten. Unterstützung und Kontrolle der Einhaltung chemikalienrechtlicher Gesetze (z.B. REACH-VO, CLP-VO, F-Gas-VO, ChemG), inklusive Erstellung und Pflege erforderlicher Dokumente (z.B. Sicherheitsdatenblätter, Gefahrstoffetiketten) Technische Unterstützung beim Beantragen und Halten von Produktzulassungen Erstellung und Pflege von Dokumenten im Bereich Qualitäts- und Umweltmanagement Vorbereitung behördlicher Meldungen: Erhebung, Prüfung und Aufbereitung der erforderlichen Daten sowie Kommunikation mit beteiligten Parteien (intern und extern) Sind Sie bereit mit uns zu wachsen? Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Chemie, Chemietechnik, Umwelttechnik) oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung gepaart mit einem ausgeprägten technischen Verständnis Grundverständnis für Gesetzestexte und untergesetzliches Regelwerk Teamfähigkeit, Eigeninitiative und pragmatische Lösungsfindung Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache, eine weitere Sprache (Spanisch oder Französisch) von Vorteil Sicherer Umgang mit den MS Office Produkten Diese wertvollen Benefits sind bei uns selbstverständlich. Verantwortungsvolle Aufgabengebiete und Tätigkeiten sowie einen direkten Einfluss auf die Arbeitsabläufe Eine abwechslungsreiche und breit aufgestellte Tätigkeit über die gesamte Produktsicherheit, Umweltschutz und Qualitätsmanagement Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Familiäres Unternehmensklima mit Teamgeist Freie Arbeitszeiteinteilung zwischen 7 und 17 Uhr. 30 Tage Urlaub Gleitzeit Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und zum HVV-ProfiTicket Angebot an Verpflegung Fahrrad-Leasing
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Kapitalmarkt-Compliance und Kapitalmarktgeschäft

Mo. 18.10.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickelst du für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen. Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung.   Du unterstützt unsere Mandanten in aufsichtsrechtlichen Fragestellungen zu allen aktuellen und zukünftigen regulatorischen Anforderungen an die Aufbau- und Ablauforganisation von Kreditinstituten und Investmentfirmen Du bist im Bereich Kapitalmarkt-Compliance für Aufgaben und Fragestellungen, die sich aus den regulatorischen Anforderungen (MiFID II/MiFIR, WpHG, MaComp, KWG, MaRisk, Market Abuse Regulation, ...) ableiten, mit verantwortlich Du wirkst mit bei der Umsetzung neuer aufsichtsrechtlicher Anforderungen, inklusive der Analyse von möglichen Auswirkungen auf die internationale Organisationsstruktur unserer Kunden Du unterstützt bei der Konzeption und Implementierung von Lösungen zur Entwicklung eines passenden Target Operating Model inkl. der dafür notwendigen regulatorischen Anforderungen zur Optimierung von Organisationsstrukturen und Kapitalmarkt-Prozessen Du baust dein Fachwissen durch deinen Einsatz bei verschiedenen Kunden und der Lösung anspruchsvoller Aufgaben ungewöhnlich schnell aus und entwickelst dich intern wie extern zu einer gefragten Kontaktperson Du bist in die (internationale) Facharbeit des Deloitte-Netzwerks eingebunden und beteiligst dich durch die Mitarbeit bei Veröffentlichungen in Fachzeitschriften sowie internen und externen Seminaren Du entwickelst deine eigenen Ideen um den Kunden besser zu unterstützen. Deloitte fördert über das Innovation-Board neue Ideen und hilft bei der marktreifen Entwicklung von Produkten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges Erste praktische Erfahrungen in Form von Praktika und/oder Werkstudententätigkeiten im Finanzsektor zu den Themen Kapitalmarktgeschäft und/oder -Compliance Interesse an den Themen Aufsichtsrecht und Kapitalmarkt(-geschäft) Interesse und Neugier neue Sachverhalte zu verstehen und anzuwenden Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Analyst (m/w/d) Anti-Financial Crime

Mo. 18.10.2021
Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Berlin, Hamburg, Düsseldorf
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.Die Bankenwelt befindet sich im herausfordernden Wandel – in einer zunehmend digitalisierten Welt wächst der regulatorische und öffentliche Druck zur Bekämpfung von Finanzkriminalität. Wie können sich Banken gegen Financial Crime wappnen und somit ihre Funktion als Finanzierer des Wohlstands weiter ausüben? Unsere Antwort darauf ist NEW Banking – Nachhaltigkeit, Effizienz und Wachstum. Auf diese Weise können wir Banken bei einer effizienten, wachstumsorientierten und digitalen Neuausrichtung begleiten. Hier kommen Sie ins Spiel! Im Bereich Anti-Financial Crime unterstützen Sie unsere Kunden in unterschiedlichen Beratungsprojekten im Bereich Banking & Capital Markets. Ihr Aufgabengebiet rund um unsere NEW Banking und Compliance Themen ist groß: Strategische Zukunftsfähigkeit der Compliance-Funktion: Stärkung der Unternehmens-Governance durch Mitarbeit an der strategischen Ausgestaltung und Weiterentwicklung der Compliance-Funktion hin zu einem ganzheitlichen Compliance Management unter Berücksichtigung (inter)nationaler Standards und Richtlinien. Umsetzung von (inter)nationalen regulatorischen Anforderungen: Bekämpfung von Geldwäsche- und Terrorismusfinanzierung, Einhaltung von Wirtschafts- und Finanzsanktionsvorgaben/-Embargos, Know-Your-Customer/Know-Your-Enterprise, Betrugs- und Korruptionsbekämpfung  Digital Compliance: Konzeption einer effizienten und zukunftsfähigen IT-Architektur, Implementierung passender Systemkomponenten, Digitalisierung zugehöriger Prozesse durch den Einsatz innovativer Lösungen wie Workflow-Automatisierung, Data Analytics, Event-Streaming und Machine Learning Bereitschaft Spaß bei der Arbeit zu haben Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-, Diplom- oder Masterstudium der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Recht, Wirtschaftsinformatik oder in verwandten Studiengängen Kenntnisse der branchenspezifischen Prozesse von Banken (z.B. Kreditgeschäft, Wertpapier- / Derivategeschäft) wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich IT-Affinität und Kenntnisse in banken- und kapitalmarktspezifischen Softwarelösungen sind von Vorteil Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb unserer Projektteams Bereitschaft zu nationaler und internationaler Reisetätigkeit Sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse Spaß bei der Arbeit Vielfältige Karriereperspektiven in einem unbefristeten Arbeitsvertrag mit zahlreichen Trainings- und Coachingangeboten und individueller Betreuung durch persönlichen Development Manager Ein attraktives Vergütungsmodell inklusive eines erfolgsabhängigen Bonus mit Option zur Umwandlung in zusätzliche Freizeittage Hybrides Arbeiten mit neuestem technischem Equipment inkl. Smartphone: beim Kunden, in einer unserer top Office Locations (Office Location frei wählbar) oder zu Hause Umfangreiche Angebote für die Work-Life-Balance wie z.B. Familienservice & Firmenfitness sowie zahlreiche Corporate Benefits Flache Hierarchien und eine teamorientierte Unternehmenskultur, in der Diversity und Wertschätzung, ökologische Verantwortung und gesellschaftliches Engagement dazu gehören
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Risk Advisory - Controllership, Accounting & Reporting

Mo. 18.10.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, München, Berlin
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Bereich Controllership, Accounting & Reporting beschäftigen wir uns mit allen Aspekten der internen und externen Finanzberichterstattung. Wir begleiten unsere Kunden in den Themen Digitalisierung, Effizienzsteigerung und Integrität sowie hohe Skalierbarkeit an sich stetig verändernde interne und externe Herausforderungen in allen Aspekten von Controlling und Financial Reporting.  Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Berlin, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Analyse und Fachliche Beratung zur Optimierung und Implementierung von Finanzprozessen Finance Transformation unter Einsatz von Tools zur Automatisierung Fachliche Beratung zur Optimierung der Datenarchitektur Ganzheitliche Lösungen für die Risikoberichterstattung an alle Stakeholder Beratung und Implementierung für modellbasierte Finanzberichterstattungsstandards Steuerung von Finanz- und Risikokennzahlen im komplexen Spannungsfeld aus Rechnungslegung, Regulatorik und Management Reporting End-to-End Implementierung und Transformation robuster und effizienter Kredit-, Handels-, Anlage- und Absicherungsprozesse Umsetzung innovativer Technologien und Methoden für spezifische Anforderungen an das Financial Reporting (z.B. maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz) Effiziente Einführung neuer Anforderungen von Standardsettern und Regulatoren Implementierung von Interim- und Ziellösungen in bestehenden System- und Prozesslandschaften (Teil)projekt- und Teamleitung mit Budgetverantwortung Unterstützung bei Akquisetätigkeiten und Erstellung von Angeboten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, (Wirtschafts-) Mathematik, Informationstechnologie oder eines vergleichbaren Studienganges Mehr als 2 Jahre Erfahrung im Beratungs-, Wirtschaftsprüfungsumfeld oder der Finanzfunktion von großen Unternehmen Tiefgehendes Know-How in mindestens einem der folgenden Bereiche: Accounting, Financial-/Regulatory Reporting, zugehörige Prozesse und neue Technologien Begeisterung und Praxiserfahrung im Umfeld der folgenden Bereiche: Digital Controllership, CRO - CFO Reporting Advisory, End-to-End Accounting Optimization Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte, kreative und lösungsorientierte Vorgehensweise Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Spaß an selbständigem Arbeiten in einem motivierten Team und professionellen Umfeld sowie die Fähigkeit, flexibel, auf die Herausforderungen in der Projektarbeit zu reagieren Verständnis und Leidenschaft für Financial Services Industrien wie Banking, Asset Management und Insurance Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Graduate Program Risk, Finance and Compliance

So. 17.10.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir weltweit 46.000 [movers & shapers] - und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten. Unseren Banking Kunden bieten wir maßgeschneiderte Branchenlösungen vom Business- und IT-Consulting über Systemintegration hin zu Application Management und Business Process Services in den Bereichen Risk & Regulatory, Anti-Financial Crime & Compliance, Digital Banking, Technology sowie Solutions & Products.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet als: Graduate Program Risk, Finance and ComplianceDein Ziel: mit Herzblut in die Beratung starten. Deine Motivation: von den Besten lernen. Mit unserem Expertise Graduate Program tauchst Du tief in ein spezifisches Thema ein und entwickelst Dich darin zur*zum zertifizierten Expert*in. Du bist von Beginn an Teil unseres Beratungsteams - unbefristet angestellt mit attraktiver Vergütung. Neben Deiner Arbeit im Projekt baust Du innerhalb Deiner ersten 12 Monate fachspezifisches Know-how im Rahmen von Trainings, E-Learnings, in Netzwerken mit erfahrenen Kolleg*innen sowie in der praktischen Umsetzung in Projekten auf. Zusätzlich zu der intensiven fachlichen Weiterentwicklung eignest Du Dir in unserem Graduate Program Consulting, an dem alle Young Professionals teilnehmen, überfachliche Beratungskompetenz an. Darüber hinaus übernimmst Du folgende Aufgaben: Risk: Strategische Konzeption, Entwicklung von Fachkonzepten im Umfeld Risikomanagement und Gesamtbanksteuerung sowie die dazugehörige Implementierung von relevanten Steuerungsprozessen Umsetzung aktueller regulatorischer Rahmenwerke von BCBS 239 über Anacredit bis Basel IV Konzeption von Risikomanagement Architekturen Weiterentwicklung der Risiko Governance und der Risikoorganisation in Finanzinstituten Weiterentwicklung und Umsetzung von Risk und Compliance Applikationen sowie ETL und Datenbankentwicklung Finance: Fachliche, technische und prozessuale Beratung in den Themenfeldern Meldewesen und internationale Regulatorik sowie nationale und internationale Rechnungslegung Compliance: Rechtliche Rahmenbedingungen im Themenspektrum Anti Money Laundering, Fraud / Corruption, Capital Markets Compliance und Sanctions Abbildung der Anforderungen in Geschäfts- und Steuerungsprozessen, Strukturen und IT auf Basis fundierter Best Practice Konzepte Gestaltung von IT Anwendungen zur Entscheidungsunterstützung und Produktivitätssteigerung Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, -Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder ein vergleichbares Studium Erste Erfahrungen in der Banking oder Consulting Branche, idealerweise ergänzt um Themenkenntnis im Risk, Finance oder Compliance Umfeld Gutes IT Know How sowie Sicherheit im Umgang mit den gängigen Betriebssystemen und MS Office Anwendungen Sehr gute analytisch konzeptionelle Fähigkeiten, eine hohe Lernbereitschaft und Begeisterung für innovative Technologien Interesse an Geschäftsentwicklung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Beratung heißt Reisen innerhalb Deutschlands: Unter der Woche Betreuung unserer Projekte vor Ort Weiterbildung: Teilnahme an unseren Graduate Programs für den optimalen Start Deiner Karriere Pat*innenprogramm: intensive Begleitung und qualifiziertes Feedback in der Einarbeitung Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, mobiles Arbeiten, Sabbatical, Familienservice Bahnfahren: BahnCard 25, 1. Klasse - geschäftlich und privat Selbst fahren: Firmenwagen und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: Unternehmensweite (Online) Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duzkultur, gelebte Vielfalt Jetzt bewerben: schnell und bequem ohne Anschreiben!
Zum Stellenangebot

(Junior-) Manager (m/w/d) Compliance und Geldwäscheprävention

So. 17.10.2021
Hamburg
Denn weder sind wir perfekt, noch denken wir, dass es perfekte Menschen gibt. Aber wir versuchen, jeden Tag noch ein wenig besser zu werden. Und wenn Sie das für sich selbst auch so halten – dann möchten wir Sie kennenlernen! Bei der HANSAINVEST, einem Tochterunternehmen der SIGNAL IDUNA Gruppe, bekommen Sie das Beste aus zwei Welten: Einerseits die Stabilität und Sicherheit eines großen deutschen Versicherungskonzerns; andererseits die Wachstumsgeschwindigkeit und den Spirit eines erfolgreichen mittelständischen Unternehmens. Unser Ziel? Jeden Tag besser für die Menschen zu werden, für die wir arbeiten: Unsere Kunden – extern wie intern. Wollen Sie Teil eines Teams werden, in dem Wertschätzung, Leistungsbereitschaft, Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit nicht nur leere Floskeln sind, sondern täglich gelebt werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als (Junior-) Manager (m/w/d) Compliance und Geldwäscheprävention am Standort Hamburg Unterstützung bei der Einrichtung und Verbesserung unseres Compliance-Management-Systems unter Anwendung der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere WpHG, KAGB, MaComp und MaRisk sowie KaMaRisk Erstellung und Weiterentwicklung der internen Richtlinien und Prozesse Monitoring- und Controllingtätigkeiten hinsichtlich der Änderungen regulatorischer Anforderungen Umsetzung der Anforderungen aus dem Geldwäschegesetz (GwG), im Rahmen von Know-Your-Customer (KYC) Prüfungen sowie Ergreifung weiterer Maßnahmen zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstiger strafbarer Handlungen zu Lasten der Gesellschaft Due Diligence Prüfung neuer Geschäftspartner Projektbegleitende und beratende Tätigkeiten für die Fachbereiche Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung mit berufsbegleitender Fortbildung, z. B. VWA oder Frankfurt School of Finance & Management Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Spaß an Herausforderungen, Teamarbeit und Training-on-the-Job sowie pragmatischen Lösungsansätzen Erste Berufserfahrung in der Finanz- (dienstleistungs) branche, Compliance und Geldwäscheprävention sind wünschenswert Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Tage Urlaub im Jahr Weiterentwicklung der persönlichen und fachlichen Kompetenzen Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Moderne Technik und Kommunikationsmedien Monatlich 40 Euro vermögenswirksame Leistung Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Bezuschusstes Essen im Betriebsrestaurant Mitarbeiterkonditionen (Versicherungen, Corporate Benefits) Fahrrad-Leasing 
Zum Stellenangebot

Fraud Prevention Manager | Schwerpunkt Sanktionskontrolle und Geldwäsche-Prävention | Group Security (w/m/d)

So. 17.10.2021
Hamburg
Im Headquarter der Otto Group in Hamburg die Zukunft des E-Commerce vorantreiben, und die Innovationskraft unseres Konzerns erleben. In den Teams der Otto Group Funktionsbereiche steuern wir erfolgreich 123 nationale und internationale Einzelgesellschaften und entwickeln die Strategie der Otto Group täglich weiter. Das klingt spannend? Dann starten wir gemeinsam durch.Die Aufgaben der Abteilung „Group Investigation & Prevention“ bestehen u.a. aus internen Untersuchungen bei Verdacht auf Verstöße gegen Gesetze oder unternehmensinterne Richtlinien sowie der Aufklärung und Abwehr von wirtschaftskriminellen Handlungen gegen unseren Konzern. Zusätzlich entwickeln wir dagegen Präventivmaßnahmen und setzen diese konzernweit um.  Als wichtiger Bestandteil des Compliance Management Systems identifizieren und bewerten wir außerdem Risiken aus Wirtschaftskriminalität, schaffen Awareness und leiten Maßnahmen zur Risikominimierung ab. Dadurch werden mögliche Strafverfahren, Bußgelder oder Reputationsschäden abgewendet und/oder reduziert. Steig ein in ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabenfeld in einem fachlich anspruchsvollen Bereich. Dein Herz schlägt für Security & Compliance? Du liebst es, andere für deine Themen zu begeistern? Du hast Erfahrungen mit den Themen Sanktionen/Embargo und Geldwäsche gesammelt? Dann komm zu uns! Du bekommst die Chance, am Aufbau und der Organisation der Clearing-Stelle im Rahmen des Sanktionslistenscreening für OTTO/Otto Group Holding mitzuwirken. Du prüfst und bewertest eingehende Screening-Ergebnisse und kooperierst mit verschiedenen Fachbereichen und zuständigen Behörden. Du berätst und unterstützt Fachbereiche und Konzerngesellschaften zur ordnungsgemäßen Organisation einer Clearing-Stelle und dem Umgang mit Prüfergebnissen sowie bei Fragen zu KYC-Prozessen und Geldwäsche-Prävention. Du unterstützt außerdem bei übergreifenden Compliance-Themen und Sachverhaltsaufklärungen mit Hinweis auf relevante Verstöße und strafbare Handlungen. Kommunikation ist deine Stärke: Du vertrittst deine Anliegen auch in herausfordernden Situationen adressatengerecht und mit einem hohen Maß an Sozialkompetenz. Must-have:       Du bringst ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, rechtswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit. Du hast mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in Bereichen wie Compliance, Fraud Prevention/Detection, Interne Revision, Wirtschaftsprüfung oder Recht. Du konntest bereits Erfahrungen mit den Themen Sanktionslistenprüfung, Geldwäscheprävention und KYC-Prüfungen sammeln. Eigeninitiative sowie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen zeichnen dich aus. Integrität, Empathie, Konfliktfähigkeit sind Schlagworte, die auf dich zutreffen. Du hast eine ausgeprägte Lern- und Anpassungsbereitschaft in einem digitalen Umfeld sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Wort u. Schrift). Eine offene Unternehmenskultur mit viel Raum für neue Ideen und Impulse. Spannende Projekte an der vordersten Front zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität. Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, Expert*innen-Know-how sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten – du gestaltest deinen Arbeitstag im Team 3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus – bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei. Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces, zieh dich für ungestörtes Arbeiten in unseren Bibliotheken zurück oder arbeite auch mal draußen in der Sonne – WLAN auf dem ganzen Campus und New Work machen es möglich. Meditiere in unserem Meditationsraum, stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich in unserer Fitness Lounge aus – für deinen persönlichen Ausgleich ist gesorgt. Ob Services rund ums Auto, günstiger Personalverkauf oder Paketshop – lass dich von unserem bunten Angebot überraschen! Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!
Zum Stellenangebot

Governance Manager (m/w/d)

Sa. 16.10.2021
Hamburg
Mit einfachen und überzeugenden Lösungen Kunden und Mitarbeiter (m/w/d) gewinnen, binden und glücklich machen.Rewarding excellence – dafür stehen wir! Als eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des US-amerikanischen Konzerns Euronet Worldwide ist cadooz Marktführer im Bereich Anreizsysteme und Motivationslösungen. Gemeinsam mit deinen über 120 Kollegen (m/w/d) kümmerst du dich um unsere digitalen Incentive-Plattformen, Gutscheine und Sachprämien. Wie wird ein Kunde zum Stammkunden? Wie funktioniert die Welt der Bonusprogramme und Anreizsysteme? Wie stärke ich die Mitarbeiterbindung? All das zu vereinen, ist unser Ansporn – was ist deiner? Governance Manager (m/w/d) HamburgDu bist interner Ansprechpartner (m/w/d) zu sämtlichen compliancerelevanten Fragestellungen Du stellst sicher, dass die inner­betrieb­lichen Abläufe und Prozesse gemäß den gültigen Vorschriften erfolgen Die Festlegung interner Leitfäden liegt in deinem Tätigkeitsbereich Du bist für die Überprüfung unserer Verfahrensanweisungen zuständig Die Durchführung und Begleitung von Audits liegen in deinem Verantwortungsbereich Du hast ein betriebswirtschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen oder verfügst über eine vergleichbare berufliche Qualifikation Du hast bereits mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Auditierung, Compliance und/oder Governance gesammelt In gesetzliche und regula­torische Vorgaben kannst du dich problemlos einlesen und diese sicher umsetzen Dich zeichnen dein hohes Ver­ant­wortungs­bewusstsein, deine Belastbarkeit sowie deine sehr guten analytischen Fähigkeiten aus Auf deine hervorragenden Deutsch- und Englischkenntnisse – in Wort und Schrift – freut sich unser Team Hard Facts: flexible Arbeitszeiten und 28 Tage Urlaub im Jahr sowie die Möglichkeit, auch voll von zuhause oder mobil zu arbeiten (Arbeitslaptop und -handy werden von uns gestellt). Miteinander: ein wertschätzendes Miteinander über alle Ebenen auf Augenhöhe in einem agilen, motivierten Umfeld. Transparente und regelmäßige Kommunikation sowie eine aufgeschlossene Unternehmenskultur mit einem beispiellosen Teamzusammenhalt. Dresscode? Kennen wir nicht! Benefits: du erhältst nach der Probezeit unseren BestChoice plus über 44 EUR mtl. und shoppst über unseren Mitarbeitereinkauf zu vergünstigten Konditionen. Zusätzlich erhältst du einen Zuschuss zur HVV-ProfiCard sowie zur betrieblichen Altersvorsorge und dein Hund ist auch bei uns willkommen. Noch mehr gefällig? Dann schau gerne auf unserer Karriereseite vorbei. Hier findest du mehr Benefits.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: