Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 45 Jobs in Altenstadt

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Banken 18
  • Recht 17
  • Unternehmensberatg. 17
  • Wirtschaftsprüfg. 17
  • Finanzdienstleister 6
  • It & Internet 2
  • Medizintechnik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Immobilien 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 41
  • Ohne Berufserfahrung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 44
  • Home Office 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 40
  • Praktikum 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
Compliance

Spezialist Methoden OpRisk & IKS (m/w/divers)

Mi. 03.06.2020
Frankfurt am Main
Die Kernaufgabe von GRM-CC ist die Bewachung der Risikotragfähigkeit der Commerzbank. Dies beinhaltet die bankweite Verantwortung für alle Methoden, Tools und Rechenkerne zur Risikomessung sowie die adressatengerechte und handlungsorientierte Aufbereitung der Risikokennzahlen z.B. für den Gesamtvorstand. Ferner stellt GRM-CC sicher, dass die Mehrjahresplanung der Commerzbank insb. mit Blick auf die Kapitalallokation auch unter Berücksichtigung möglicher adverser Stressszenarien im Einklang mit der Risikostrategie und der Risikotragfähigkeit steht.Herausforderungen haben wir genug – und jetzt brauchen wir Sie, um sie anzugehen!Als Spezialist Methoden OpRisk & IKS arbeiten Sie in einem engagierten Team in Group Risk Controlling & Capital Management. Gemeinsam mit Kollegen verantworten Sie die Weiterentwicklung und Steuerung der konzernweiten Umsetzung der Methoden des Operationellen Risikos sowie des Internen Kontrollsystems (IKS) der Commerzbank. Sie arbeiten an strategischen Fragestellungen, die aus Änderungen des Geschäftsumfeldes oder regulatorischen Anforderungen resultieren. Dabei arbeiten Sie eng mit Methodik-Spezialisten, den verschiedenen Segmenten der Bank, Informatikern, Prozessverantwortlichen sowie internen und externen Prüfern zusammen. Darüber hinaus erstellen Sie Entscheidungsvorlagen und Präsentationen für das Management. In Ihrer Rolle als Second Line of Defence tragen Sie maßgeblich, proaktiv und systematisch dazu bei, Verluste zu verhindern und die Bank und deren Geschäftsleitung zu schützen. Abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. gleichwertige Qualifikation (z.B. Bankbetriebswirtstudium) Mehrjährige Berufserfahrung (idealerweise im Risikocontrolling und oder als Projektmanager) Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Innovationsfähigkeit sowie konzeptionelles und lösungsorientiertes Arbeiten gute Kenntnisse der relevanten bankinternen Vorschriften, Richtlinien und regulatorischen Anforderungen. Gute Excel-Kenntnisse (Pivot etc.)  Freude an projekthafter Arbeit und im Umgang mit komplexen Themenstellungen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Betriebliche AltersvorsorgeVermögenswirksame LeistungenMitarbeiterkonditionenFlexibel arbeitenGesundheits- und FitnessangebotePersonalentwicklungInternational arbeiten30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Spezialist (w/m/d) MaRisk Compliance

Di. 02.06.2020
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Der Hauptsitz der Deka-Gruppe befindet sich in Frankfurt am Main. Spezialist (w/m/d) MaRisk Compliance Ref.-Nr.: 50033992 Frankfurt am Main / VollzeitBeratung und Überwachung von ausgewählten Einheiten der Deka-Gruppe im Rahmen des MaRisk-Compliance Risikokreislaufes. Dies beinhaltet: das regulatorische Monitoring und Umsetzungsmonitoring, die jährliche Risikoanalyse, die Durchführung von Überwachungshandlungen und die Plausibilisierung von jährlichen Self-Assessments einschließlich Berichterstattung, die Unterstützung im Management Reporting, die Beurteilungen von Auswirkungsanalysen nach MaRisk AT 8.2, Auslagerungen und NPP-Anfragen unter MaRisk-Compliance Aspekten. Die Aufgaben erfordern auch eine enge Zusammenarbeit mit weiteren Einheiten der 2nd Line Funktionen. Sehr guter Abschluss als Jurist/Juristin oder Wirtschaftswissenschaftler/ Wirtschaftswissenschaftlerin Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Compliance, Revision oder Risikocontrolling einer Bank/ eines Finanzdienstleistungsunternehmens Breites Wissen über regulatorische Anforderungen und Geschäftsprozesse, Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Kapitalmarkt- und Kreditgeschäft sowie Asset Management Kenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung von Risikoanalysen und Überwachungshandlungen Breites Wissen über das Kontrollumfeld (IKS) in Finanzdienstleistungsinstituten Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise aus. Neben einer ausgeprägten Kommunikationsstärke besitzen Sie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Ein hohes Maß an Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit setzen wir voraus.Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz sowie ein leistungsorientiertes Einkommen mit zahlreichen Nebenleistungen. Dazu gehört auch eine Vielzahl von Angeboten, um den vielfältigen Anforderungen von Beruf und Familie gerecht zu werden – vom Health Center bis zur Kinderbetreuung.
Zum Stellenangebot

Consultant (w/m/d) Risk Management mit Schwerpunkt Banken - Advisory (Financial Services)

Di. 02.06.2020
Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Düsseldorf, Hamburg
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Managementberatung für den Finanzsektor nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen.Als Teil unseres Risk-Teams in Frankfurt/Main, Stuttgart, München, Düsseldorf oder Hamburg beraten Sie unsere Kunden bei der Entwicklung von Risikostrategien und Kontrollsystemen, bei ihrem quantitativen und qualitativen Management von Risiken und bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen. Dabei nutzen Sie innovative Technologien und intelligente Methoden und übernehmen vielfältige Aufgaben: Analyse von Geschäfts- und Finanzprozessen sowie von strategischen und operativen Planungsansätzen Beratung bei der strategischen Neuausrichtung der Aufbau- und Ablauforganisation, bei der Entwicklung von Risikostrategien und Fragen des internen Kontrollsystems sowie bei der risikoorientierten Durchführung von Planungs- und Prüfungsprojekten Unterstützung unserer Mandanten bei der Bewältigung regulatorischer Anforderungen von der strategischen Auswirkungsanalyse bis hin zur technischen Umsetzung Mitwirkung bei der Identifizierung neuer Markttrends (z. B. Digital Technologies, Blockchain, Robotics) sowie bei der Umsetzung in der Geschäftsstrategie unserer Kunden Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Bankmanagement, Bankbetriebslehre, Risikomanagement, Controlling oder Rechnungslegung Erste praktische Erfahrungen (Praktikum oder Werkstudententätigkeit) Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit und ein starkes EY-Netzwerk Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (w/m/d) Geldwäscheprävention / WpHG-Compliance - Assurance (Financial Services)

Di. 02.06.2020
Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, Stuttgart
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Managementberatung für den Finanzsektor nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen.Im Umfeld bilanzieller, regulatorischer und marktbezogener Anforderungen arbeiten in dem Bereich Financial Accounting Advisory Services interdisziplinäre Teams, die ganzheitlich maßgeschneiderte Lösungen für unsere Mandanten entwickeln. Sie verstärken uns in Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, München oder Stuttgart mit bilanzieller, aufsichtsrechtlicher und / oder quantitativer Expertise, um innovative Ideen für unsere Mandanten zu entwickeln und umzusetzen. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben:  Unterstützung bei Jahresabschluss- und Sonderprüfungen sowie wertpapierrechtlichen Prüfungen unserer Mandanten aus dem Finanzsektor in den aufsichtsrechtlichen Prüfungsgebieten mit dem Schwerpunkt Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Prüfungsnahe Beratung in den Schwerpunktthemen Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Prüfungs- und Beratungsansätzen im zunehmend digitalisierten Compliance-Umfeld Gestaltung praxisnaher Ansätze zur Umsetzung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben insbesondere aus dem Geldwäsche- und Kreditwesengesetz sowie dem Wertpapierhandelsgesetz jeweils in Verbindung mit sonstigen relevanten Vorgaben (insbesondere den Mindestanforderungen an das Risikomanagement bzw. den Mindestanforderungen an Compliance) Entwicklung von Lösungen in weiteren regulatorischen Bereichen, z.B. Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Möglichkeit der Spezialisierung auf einzelne Compliance-Themen sowie Verantwortung für Projektfortschritte und fachliche Führung von TeammitgliedernLI-Frankfurt Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bankenumfeld oder einer Prüfungs- und Beratungsgesellschaft inkl. fundierter Kenntnisse im Bereich Compliance aus praktischer Tätigkeit, vorzugsweise auch Erfahrung in weiteren regulatorischen Themen wie Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Finanz- oder Rechtswissenschaften Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur  Erfahren Sie hier mehr über unseren vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot

(Senior) Compliance Officer - Frankfurt

Di. 02.06.2020
Frankfurt am Main
(SENIOR) COMPLIANCE OFFICER (M/W/D) Frankfurt am Main | Vollzeit | unbefristet Das ist BNP Paribas Real Estate: ein führendes internationales Immobilienunternehmen mit 5.400 Mitarbeitern weltweit und 850 Mitarbeitern an 11 Standorten in Deutschland. Komplexen Herausforderungen begegnen wir mit höchster Motivation, geballtem Fachwissen und interdisziplinären Lösungen.Aufgaben, die Sie voranbringen: Beratung der Geschäftsbereiche bei Fragestellungen zu Sanktionen, Embargos und Terrorismusfinanzierung Implementierung, Übersetzung und Überarbeitung interner Richtlinien/Leitfäden Weiterentwicklung interner Kontrollen und Prozesse (AML, KYC, Sanktionen, Embargos, Korruption und Terrorismusfinanzierung) sowie  deren Abgleich mit gesetzlicher Regelungen Projektkoordination bei Compliance-relevanten Themen Erstellung regelmäßiger Reportings entsprechend internationaler Anforderungen Bewertung neuer und bestehender Produktrisiken – Risikobewertung im Zusammenhang mit Finanzkriminalität Mit Qualifikationen überzeugen: Erfolgreich abgeschlossenes Jura- oder Rechtswissenschaftsstudium Idealerweise bringen Sie 1-2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Compliance: insbesondere in den Themenfeldern Professional Ethics, Prävention von Finanzkriminalität, Terrorismusfinanzierung etc. mit Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit, Flexibilität im internationalen Konzernumfeld und proaktive Arbeitseinstellung Gutes Gespür für Interessen- und Konfliktmanagement Hohe Dienstleistungsorientierung sowie ein Gespür für vertriebliche Themen Hands-on Mentalität Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Was wir Ihnen bieten: Ein hervorragendes Betriebsklima, kompetente Kollegen und Veranstaltungen, welche die Zusammenarbeit und Kommunikation fördern Umfangreiche Sozialleitungen (Bezuschussung der ÖPNV-Fahrtkosten und vermögenswirksame Leistungen mit 40€, betriebliche Altersvorsorge) Familiäre Unterstützung durch den PME-Familienservice Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Mitarbeiterangeboten rund um das Thema „Gesundheit“ Vielfältiges Seminarangebot zur Weiterbildung Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen Profit durch das Konzernweite Angebote,wiebeispielsweise demARVAL-Leasing Kulinarische Verkostung am Arbeitsplatz durch Bereitstellung diverser Getränke und Obstkörbe
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (w/m/d) Quantitative Risk Management - Advisory (Financial Services)

Mo. 01.06.2020
Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Düsseldorf
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Managementberatung für den Finanzsektor nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen.Als Teil unseres Risk-Teams in Frankfurt/Main, Hamburg, Düsseldorf, München oder Stuttgart beraten Sie unsere Kunden bei der Entwicklung von Risikostrategien und Kontrollsystemen, bei ihrem quantitativen und qualitativen Management von Risiken sowie bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen. Dabei nutzen Sie innovative Technologien und intelligente Methoden und übernehmen vielfältige Aufgaben: Entwicklung und Validierung von intelligenten Verfahren und Modellen (Predictive Analytics, teils Machine Learning) zur Steuerung der finanziellen Risiken unserer Kunden Modellierung von Kredit-, Liquiditäts-, Zinsänderungs-, oder operationellen Risiken Bewertung von Derivaten und strukturierten Produkten sowie Risikoevaluierung von Front-, Middle- und Back-Office-Systemen Optimierung und Erweiterung von IT-Systemlandschaften (Summit, Front Area) Verantwortung für Projektfortschritte und fachliche Führung von Teammitgliedern Mindestens drei Jahre Berufserfahrung bei einem Prüfungs- und Beratungsunternehmen sowie fundierte Kenntnisse in Statistik, Predictive Analytics, ggf. Machine Learning Methoden und Finanzmathematik sowie gängiger Finanzinstrumente und ihrer Bewertung Hochschulabschluss in Physik, Wirtschaftsmathematik, Mathematik, Wirtschaftsinformatik oder Informatik (zusätzlich gern Promotion) Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Individuelle Karriereförderung und umfassende Trainingsangebote Inspiration und individuelle Förderung durch Ihre Vorgesetzten Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Corporate Credit Risk Manager (m/w/d)

Sa. 30.05.2020
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Corporate Credit Risk Manager (m/w/d) am Standort Frankfurt werden.   Sie wissen, wie man Kreditrisiken richtig einschätzt und haben gute Ideen zu deren Behandlung? Sie denken planvoll und langfristig, verstehen es, effektiv zu kommunizieren und Inhalte zu vermitteln? Perfekt! Damit sind Sie die optimale Besetzung, um in unserer Expertise „Sector Based / Non-Sector Based Lending“ die richtigen Impulse zu setzen.Ihr besonderer Fokus gilt unseren Kredit-Produkten im Segment Sector Based / Non-Sector Based Lending. Sie entscheiden über komplexe Kreditstrukturen sowie großvolumige Anträge, verfassen außerhalb Ihrer Kreditkompetenz Stellungnahmen und wirken selbstverständlich beim Rating sowie der Prüfung von Kreditanträgen, -dokumentationen sowie -auflagen mit. Ihr fundiertes Know-how steht bei Kolleginnen und Kollegen hoch im Kurs: Dem Front Office stehen Sie mit fachlichem Rat zur Seite, Sie sind stets im regen Austausch mit dem Head Office und erste Adresse, wenn es um aufsichtsrechtliche Themen sowie Fragen mit Bezug zu Prüfungen und Reportings geht. Aktives Risikomanagement betreiben Sie konsequent, indem Sie Optimierungspotenziale aufdecken und Ideen vorlegen, wie wir diese effizient ausschöpfen. Nicht zuletzt unterstützen Sie mit weitsichtigem Blick in die Zukunft unsere Digitalisierungsprozesse, damit wir künftig noch fokussierter und zuverlässiger werden – und halten so gemeinsam mit anderen Risiko-Experten die Qualität unserer Kreditprozesse auf gewohnt hohem Niveau. Langjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position Wirtschaftswissenschaftliches Studium, bankfachliche Ausbildung oder ähnliche Qualifikation Fundiertes Risk-Know-how in puncto strukturierter Finanzierungen, Unternehmensfinanzierungen sowie Corporate Finance-Produkten (inkl. umfassende Marktkenntnisse) Kommunikationsstark, konfliktfähig und lösungsorientiert Motivierter Teamplayer mit agiler Arbeitsweise und Interesse an Weiterentwicklung Sehr gutes Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot

Business Analyst (w/m/d) Compliance (Geldwäsche, Sanktionen, sonstige strafbare Handlungen, Terrorismusfinanzierung)

Sa. 30.05.2020
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Der Hauptsitz der Deka-Gruppe befindet sich in Frankfurt am Main. Business Analyst (w/m/d) Compliance (Geldwäsche, Sanktionen, sonstige strafbare Handlungen, Terrorismusfinanzierung) Ref.-Nr.: 50032044 Frankfurt am Main / Vollzeit Analyse von Businessprozessen an der Schnittstelle von IT und Fachbereich Analyse und Umsetzung von neuen regulatorischen Vorgaben (GwG, 24c KWG, AWV, AWG) Analyse, Konzeption und Definition von sog. „Business Rules“ über die gesamte Prozesskette Konzepterstellung, Spezifikationsvorgabe von Use-Cases und Prozessdokumentationen zur Umsetzung der regulatorischen Anforderungen Erstellung und Durchführung von Testfällen, Implementierung bzw. Adjustierung von IT-Systemen sowie Unterstützung des Bug Fixings (second level support) Konzeptionelles Arbeiten im Rahmen eines Compliance Teams, Erstellung von Berichten an das Management und Projektleitung Technisches oder betriebswissenschaftliches Studium (z. B. Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik), alternativ eine vergleichbare Ausbildung mit hoher IT-Affinität Mehrjährige Erfahrung als Business Analyst und/oder Requirements Engineer in der Umsetzung von Business Anforderungen in IT Projekten im Finanzumfeld Umfassendes Verständnis der Bankprodukte und des Bankgeschäftes Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen an die Banken und der diesbezüglichen Compliance Themen (insbesondere Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, sonstige strafbare Handlungen und Sanktionen), Arbeitserfahrungen in diesen Themenbereichen sind von Vorteil Hohe IT Affinität in Verbindung mit einem ausgeprägten Risikobewusstsein, sowie ein gutes Verständnis für komplexe Zusammenhänge und Prozesse, Kenntnisse von Datenbanken sowie Datenbankabfragen (SQL) Ihr strukturiertes, analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis führt zu einem großen Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Sie arbeiten genau, selbstständig und zielorientiert. Hierbei zeichnet Sie eine große Zuverlässigkeit, hohe Belastbarkeit sowie eine schnelle Auffassungsgabe aus. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind ein Teamplayer und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Angenehme Umgangsformen sowie gute kommunikative Fähigkeiten komplettieren Ihr Profil.Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz sowie ein leistungsorientiertes Einkommen mit zahlreichen Nebenleistungen. Dazu gehört auch eine Vielzahl von Angeboten, um den vielfältigen Anforderungen von Beruf und Familie gerecht zu werden – vom Health Center bis zur Kinderbetreuung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) Strategie & Reporting Non-Financial Risks

Sa. 30.05.2020
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Der Hauptsitz der Deka-Gruppe befindet sich in Frankfurt am Main. Mitarbeiter (w/m/d) Strategie & Reporting Non-Financial Risks Ref.-Nr.: 50035894 Frankfurt am Main / Vollzeit Gestaltung und Gewährleistung der Umsetzung eines methodischen und strategischen Rahmens zum Management von Non-Financial Risks (z.B. Entwicklung der methodischen Mindestanforderungen an die Bewertung, Vorgabe eines strukturellen Rahmens für NFR-spezifische Risk Appetite Statements) Durchführung der jährlichen Risikoinventur und Weiterentwicklung der übergreifenden Taxonomie für Non-Financial Risks Koordination der jährlichen Aktualisierung der Risikostrategie zum Umgang mit Non-Financial Risks unter Einbindung spezialisierter Einheiten für das Management spezifischer NFR Gestaltung und regelmäßige Erstellung einer übergreifenden NFR-Berichterstattung auf Ebene der Bereiche / Prozesse sowie gesamthaft an relevante Gremien Vertretung des Managements von NFR in relevanten Gremien, Projekten sowie im Rahmen interner und externer Prüfungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise Betriebswirtschafts- oder Volkswirtschaftslehre) Mehrjährige Berufserfahrung in einer Überwachungsfunktion („2nd / 3rd Line of Defence“) eines Finanzdienstleistungsunternehmen mit ausgeprägten Kenntnissen über Bank- bzw. Asset Management-Prozesse Kenntnisse in typischen Methoden und Prozessen zum Management verschiedener Non-Financial Risks (z.B. Informationssicherheit, Business Continuity oder Auslagerungsrisiken) Solide EDV-Kenntnisse für den souveränen Umgang mit allen Anwendungen aus dem Microsoft Office-Paket Sie verstehen sich als Generalist und haben Freude an der Konzeption und Umsetzung von themenübergreifenden Vorgaben. Ihre sehr guten kommunikativen Fähigkeiten versetzen Sie in die Lage, auch anspruchsvolle Sachverhalte mündlich und schriftlich adressatengerecht darzustellen. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind vielseitig interessiert, ein Teamplayer, in hohem Maße eigenmotiviert und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit.Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz sowie ein leistungsorientiertes Einkommen mit zahlreichen Nebenleistungen. Dazu gehört auch eine Vielzahl von Angeboten, um den vielfältigen Anforderungen von Beruf und Familie gerecht zu werden – vom Health Center bis zur Kinderbetreuung.
Zum Stellenangebot

Junior Expert (m/w/d) Risk Management

Fr. 29.05.2020
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Junior Expert (m/w/d) Risk Management am Standort Frankfurt werden.   Lernen von den Besten und mit den Besten? Check! Spannende Aufgaben in unterschiedlichen Teams? Check! Von Tag eins an einen unbefristeten Vertrag? Check! Hört sich gut an? Dann werde ein Teil unserer Erfolgsgeschichte und starte Deine Karriere im Junior Expert Programme der ING. Absolventen können bei uns zwei Mal im Jahr einsteigen. Wenn Du kurz vor Deinem Abschluss stehst und zum 1. Oktober 2020 oder zum 1. April 2021 starten kannst, werde Junior Expert bei der ING.... ist Deine Entwicklung. Du durchläufst in 18 Monaten diverse Risikoeinheiten und lernst dabei z. B. Credit Risk, Market Risk, Compliance, Non-Financial Risk sowie Corporate Audit Services kennen. Dabei eignest Du Dir ein tiefes Verständnis der Risikomanagementprozesse im aktuellen ökonomischen und regulatorischen Umfeld an. Das Beste daran: Du und Deine Talente bestimmen, wohin die Reise geht! Obwohl wir große Eigenständigkeit voraussetzen und fördern, bist Du auf Deinem Weg selbstverständlich nie alleine: Du hast Dein Netzwerk aus Graduates im Rücken, tauschst Erfahrungen und Wissen aus und wirst in einem fachspezifischen Buddy-Programm von erfahrenen Mentoren begleitet. Klingt gut? Innovatives und smartes Banking braucht Menschen wie Dich! Mindestens guter Bachelor- oder Masterabschluss, z. B. in Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Jura oder Informatik Gerne erste Praxiserfahrung im Finanzsektor oder im Prüfungsbereich 1A-Analysefähigkeiten Kommunikationsstarker Teamplayer mit agilem Mindset Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal