Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 10 Jobs in Birkenfeld

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • It & Internet 3
  • Banken 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
Compliance

Fraud Prevention Manager (all genders)

Fr. 17.09.2021
Karlsruhe (Baden)
Chrono24 ist der führende internationale Online-Marktplatz für Luxusuhren. Wir bringen täglich mehr als 500.000 Uhrenliebhaber aus aller Welt zusammen – über Ländergrenzen und Sprachbarrieren hinweg. Bei uns werden rund 475.000 Uhren von über 3.000 Händlern und zahlreichen Sammlern weltweit zum Verkauf angeboten. Eine neue Ära beim Uhrenkauf hat begonnen. Und wir sind nicht nur mittendrin, sondern ganz vorne dabei.Als Teil unseres Customer-Relations-Teams kümmerst Du Dich darum, dass betrügerische Aktivitäten frühzeitig erkannt werden. Dabei deckst Du jeden Betrugsversuch auf und analysierst Muster und Methoden der Betrüger. Du sorgst dafür, dass Chrono24 ein sicherer Online-Marktplatz für hochwertige Uhren bleibt und bringst Dich ein, wenn neue Sicherheitsmechanismen konzipiert werden. Du bist ein wichtiger Teil unseres Customer-Relations-Teams, das sich aus aufgeschlossenen Mitarbeitern aus über 8 Ländern zusammensetzt. Du bist dafür verantwortlich, dass Chrono24 ein sicherer Marktplatz für hochwertige Uhren bleibt. Dafür überwachst Du unsere Sicherheitsprozesse, die betrügerische Aktivitäten frühzeitig erkennen und verhindern sollen. Du analysierst Betrugsversuche und erkennst durch Deine präzise und investigative Vorgehensweise dabei betrügerische Muster und Methoden der Betrüger. Mit Deinem Erfahrungsschatz und Wissen hilfst Du neue Mechanismen und Prozesse zu konzipieren, um Chrono24 weiterhin sicher zu halten. Als Querdenker bereitet es Dir Freude, Dich investigativ und lösungsorientiert Problemen zuzuwenden. Du bist gewissenhaft und hast Spaß an neuen Herausforderungen. Du beherrschst Deutsch und Englisch in Wort und Schrift. Weitere Sprachen sind willkommen. Proaktives Mitdenken, Teamfähigkeit und eigenmotiviertes Handeln zeichnen Dich aus. Du bist fit im Umgang mit den gängigen Office-Lösungen und arbeitest Dich zügig in neue Systeme ein. Bestenfalls hast Du bereits Erfahrungen in der Kundenbetreuung gesammelt. Idealerweise bringst Du Interesse für Uhren mit. Aber auch wenn Du noch kein Experte für Luxusuhren bist - keine Sorge, wir bringen Dir alles Wissenswerte bei. Modern und liebevoll eingerichtete Büros, die für eine tolle Arbeitsatmosphäre sorgen. Einen respektvollen und lockeren Umgang mit den Kollegen. Unsere Duz-Kultur fängt schon beim Bewerbungsgespräch an und hört auch im Austausch mit der Geschäftsführung nicht auf. Come as you are! Bei uns kommst Du mit dem Outfit zur Arbeit, in dem Du Dich wohlfühlst. Getränke von Kaffee über diverse Soft Drinks in Bioqualität bis hin zu Smoothies – bei uns bist Du bestens versorgt und das natürlich kostenlos. Tolle Angebote wie Personal Training, Sportgruppen, Corporate Benefits und Auszeiten bei unserer Inhouse-Massage. Du möchtest noch mehr über die Position „Fraud Prevention Manager (all genders)“ erfahren? Klingel einfach unter der +49 721 - 96 69 3 240 durch. Unser HR-Team beantwortet Dir gerne Deine Fragen.
Zum Stellenangebot

Teammitglied (m/w/d) im Compliance- und Risikomanagement

Do. 16.09.2021
Keltern
Die Dr. Bernhard Burger AG ist ein dynamisches, aufstrebendes und inhabergeführtes Familienunternehmen. Unsere tolle Mannschaft steht für Effizienz und Freundlichkeit. Wir sind der kompetente Ansprechpartner für Goldschmiede, Silberschmiede sowie Juweliere und beliefern unsere langjährigen Kunden mit Produkten und Dienstleistungen rund ums Edelmetall. Seit Jahren wachsen wir in der Edelmetallrecycling- und Halbzeugbranche. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir ein neues Teammitglied (m/w/d) im Compliance- und Risikomanagement in Vollzeit (38 Std./Woche) in Keltern. Sie verantworten die Sicherung der gesetzlichen Vorgaben im Bereich Compliance- und Risikomanagement Sie sind zuständig für die Erstellung, Anforderung, Überprüfung, Aktualisierung und Digitalisierung von Kundenunterlagen, Arbeitsanweisungen und Richtlinien Sie überwachen gesetzliche und aufsichtsrechtliche Änderungen und entscheiden über die Aktualisierung interner Prozesse Sie haben eine kaufmännische Ausbildung absolviert und bereits Erfahrung im Bereich Compliance- und Risikomanagement gesammelt Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen, zu bewerten und strukturiert darzustellen. Zudem haben Sie ein ausgeprägtes Verständnis für betriebliche Prozesse Sie sind kommunikationsstark und verfügen über ein sicheres, überzeugendes Auftreten Sie arbeiten eigenverantwortlich, gewissenhaft, strukturiert und zielorientiert
Zum Stellenangebot

Fachspezialist*in Risk and Compliance, Schwerpunkt Datenschutzmanagement - Wir führen Interviews mit MS Teams

Do. 16.09.2021
Karlsruhe (Baden), Münster, Westfalen
Aus Fiducia & GAD wird Atruvia. Wir sind der Digitalisierungspartner in der genossenschaftlichen FinanzGruppe und vereinen jahrzehntelanges Expertenwissen in Banking und Informationstechnologie. Die speziell auf Banken zugeschnittenen IT-Lösungen und Leistungen reichen vom Rechenzentrumsbetrieb über das Bankverfahren von Atruvia bis hin zur App-Entwicklung. Dabei nutzen wir zukunftsweisende Technologien wie Smart Data und schreiben Prozessoptimierung und Regulatorik groß. Nachhaltigkeit ist unser strategisches Unternehmensziel. Wir investieren systematisch in das Know-how unserer mehr als 4.600 Mitarbeiter*innen, um diese Entwicklungen aus eigener Kraft mitgestalten zu können. Wir leben ein agiles Organisationsmodell mit crossfunktionalen Teams und suchen dich für unser Servicefeld Governance and Finance im Tribe Risk and Compliance. Fachspezialist*in Risk and Compliance, Schwerpunkt Datenschutzmanagement Karlsruhe | Münster - Unbefristete Festanstellung Pflege und Weiterentwicklung der Prozesse, Regelungen und Informationsplattformen rund um das Datenschutzmanagement (z. B. Verfahrensverzeichnis, DSFA, TOMs, Sensibilisierungs- und Schulungsunterlagen) Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei der Identifikation von Datenschutzmaßnahmen für Prozesse, Services und Anwendungen Enge Zusammenarbeit mit dem*der Datenschutzbeauftragten, dem Compliance Management-Team und den Fachabteilungen bei der Organisation und Sicherstellung des Datenschutzes im Unternehmen Konzeption, Organisation und Durchführung von Sensibilisierungsmaßnahmen und Workshops Bearbeiten von Compliance- und datenschutzrelevanten Ereignissen inkl. Bewertung und Meldung an Behörden sowie Durchführung von internen Audits auf organisatorische Strukturen, Prozesse und Abläufe im Hinblick auf die Umsetzung von Compliance- und datenschutzrelevanten Anforderungen Harmonisierung der Datenschutzanforderungen in Anlehnung an CobiT, ISO-Normen, MaRisk und BAIT sowie Weiterentwicklung des Datenschutzmanagementsystems und Beratung der Fachabteilungen für eine optimierte Durchführung der Prozesse bei datenschutzrelevanten Fragestellungen Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung mit vertiefenden IT-Kenntnissen Gute Kenntnisse der Produktpalette von Atruvia sowie ein hohes Markt-Portfoliowissen Branchenübergreifende und branchenspezifische Datenschutzkenntnisse, u. a. zu MaRisk, BAIT, ISO-Normen (z. B. ISO19600, ISO/IEC 27001, ISO 9001, ISO/IEC 20000-1), ITIL, CobiT, Prüfungsstandards Analysestärke verbunden mit der Begeisterung, sich eigenverantwortlich neues Fachwissen anzueignen und kontinuierlich weiterzuentwickeln Gutes Urteilsvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen Strategisches Denken und Handeln sowie Erfahrung im Umgang mit IT-Spezialist*innen Gewandtes Auftreten, hohe Kundenorientierung und Fähigkeit zur Pflege von Beziehungsnetzwerken Sichere Kommunikation, Überzeugungs- und Konfliktfähigkeit sowie gute Kooperation mit Dritten Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit Unbefristete Festanstellung und flexible Arbeitszeitgestaltung Hybrides Arbeiten und moderne Bürokonzepte Überdurchschnittliche Rahmenbedingungen, attraktiver Tarifvertrag und umfangreiche Benefits Gemeinsame Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und moderne Betriebsrestaurants Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) Intensivbetreuung und Problemkreditbearbeitung im Bereich Marktfolge Aktiv

Mi. 15.09.2021
Karlsruhe (Baden)
Ein Versprechen an unsere Mitglieder und Kunden, ein Geschäftsmodell der Zukunft und eine Haltung unserer Mitarbeiter. Die BBBank ist eine moderne Privatkundenbank. Wir gehören zu den größten Genossenschaftsbanken in Deutschland und wachsen seit Jahrzehnten dynamisch und effizient. Die BBBank vereint Tradition und Innovation mit der fast 100-jährigen Erfahrung eines erfolgreichen Bankhauses. Über 1.400 Menschen verleihen der BBBank ein Gesicht: Unsere Mitarbeiter sind Botschafter und wesentlicher Erfolgsfaktor unserer Bank. Durch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie einem attraktiven Gesundheitsmanagement tragen wir zur Zufriedenheit und Motivation unserer Mitarbeiter bei. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Zentrale in Karlsruhe einen Experten (m/w/d) Intensivbetreuung und Problemkreditbearbeitung im Bereich Marktfolge Aktiv Als Experte des Teams Intensivbetreuung und Problemkreditbearbeitung umfasst Ihr Aufgabengebiet die Themenfelder des Mahnverfahrens, Risikofrüherkennung, Risikovorsorge (EWB), Pfändungen, Intensivbetreuung, Abwicklung von Forderungen, Verwertung von Sicherheiten sowie Insolvenz- und außergerichtliche Schuldenbereinigungsverfahren. Ihre Aufgabe ist die ordnungsgemäße und effiziente Betreuung leistungsgestörter und / oder risikobehafteter Engagements mit dem Ziel, die Ausfallwahrscheinlichkeit durch frühzeitiges Handeln zu reduzieren. Es erfolgt die Zuordnung zur Normalbetreuung, die Weiterbearbeitung in der Intensivbetreuung inklusive der Risikovorsorge (EWB), oder die Kündigung und Abwicklung ausgefallener Engagements unter Realisierung vorhandener Sicherheiten. Die Bearbeitung von außergerichtliche Schuldenbereinigungsverfahren, Insolvenzen oder Pfändungen fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenkreis. Die Erfassung von notwendigen Statistiken und die Erstellung von transparenten Reports für Ihr Aufgabengebiet ist ebenfalls Bestandteil der Stelle. Neben der Durchführung des Tagesgeschäfts sind Sie zentraler fachlicher Ansprechpartner für den Teamleiter und die MitarbeiterInnen des Teams sowie für den Vertrieb und andere Bereiche. abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise zum/r Bankkaufmann/frau* sehr gute Kenntnisse und langjährige Praxiserfahrung in der Risikobeurteilung von Kreditengagements Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie Bereitschaft zur Weiterbildung gewissenhafte und teamorientierte Arbeitsweise kundenorientiertes Kommunikations- und Dienstleistungsverständnis Konzeptionelles-, prozess- und vertriebsorientiertes Denken und Handeln * oder vergleichbare Ausbildung Neben einer leistungsgerechten Vergütung, umfassenden Sozialleistungen und dem attraktiven Arbeitsumfeld eines modernen Finanzdienstleisters dürfen Sie einen selbstständigen Aufgabenbereich erwarten.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) Anti-Financial Crime, (IT-)Forensic & eDiscovery

Mo. 13.09.2021
Hamburg, München, Köln, Hannover, Nürnberg, Mannheim, Leipzig, Essen, Ruhr, Mainz, Karlsruhe (Baden), Regensburg
Es gibt gute Gründe für eine Karriere bei KPMG: In unseren Teams arbeiten rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Standorten in Deutschland. Dabei stehen wir für Vielfalt und eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung. Aufgrund dieser diversen und vielschichtigen Kompetenzen in unseren Teams können wir interdisziplinär an innovativen Themen arbeiten und gemeinsam auch große Projekte stemmen. Du begleitest mit uns unsere Mandantinnen und Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Consulting, oder agierst hinter den Kulissen in Central Services. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen. Schon gewusst? Wir stellen nicht nur Absolventinnen und Absolventen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften ein. Auch motivierte Absolventinnen und Absolventen und (Young) Professionals mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (Mathematik, Physik oder Informatik) erwarten bei uns spannende Projekte.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Anti-Financial Crime, (IT-)Forensic & eDiscovery begleitest Du Unternehmen aller Branchen sowie Banken, Versicherungen und Asset Manager bei der Prävention, Aufdeckung und Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen sowie der Konzeption und Implementierung von Maßnahmen zum Datenschutz. In der Rolle der:s IT-Forensikerin:s ermittelst Du auf Basis technologischer Kompetenz und spürt wirtschaftskriminelles Handeln in IT-Systemen auf. Du interessierst Dich für die Vorbeugung und Aufarbeitung von Wirtschaftskriminalität sowie für IT-Forensik? Dich begeistern Themen rund um Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen? Die Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionsverstößen ist ein Bestandteil Deiner bisherigen Ausbildung? Dann kannst Du Dich hier einbringen:  Du unterstützt bei unternehmensinternen Ermittlungen sowie der Prävention und Detektion von Wirtschaftskriminalität und sonstigem Fehlverhalten. Sofern Du Dich für IT begeisterst, analysierst Du IT-Systeme nach digitalen Spuren und Artefakten und hilfst so, Klarheit in den digitalen Tatort zu bringen. Du berätst bei der Implementierung eines Datenschutz-Management Systems sowie der Aufklärung und Aufarbeitung von Datenschutzverstößen. Du hilfst unseren Mandanten und Mandantinnen, ihre Prozesse, Maßnahmen und Systeme auf die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionsverstöße auszurichten. Als eDiscovery-Expertin:e unterstützt Du unser Team bei der technischen Abwicklung des gesamten EDRM von der IT-forensischen, digitalen Datensicherung, über die Verarbeitung, bis zur Production der Daten. In kollaborativen und interdisziplinären Teams unterstützt Du darüber hinaus bei der Digitalisierung von Präventions- und Aufklärungsmaßnahmen. (Junior) Consultant (w/m/d) Anti-Financial Crime, (IT-)Forensic & eDiscovery wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Informatik, IT-Forensik, Wirtschaftsinformatik oder einer Bankausbildung. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Wirtschaftsstrafrecht, Geldwäscheprävention, Datenschutz, IT-Forensik. Risikomanagement oder vergleichbare Fächer. Erste praktische Erfahrungen im Rahmen einer Ausbildung bei einer Bank, eines Praktikums oder einer Werkstudierendentätigkeit bei einem Unternehmen in den Bereichen Forensic, interne Ermittlungen, Datenschutz, Geldwäscheprävention, Risk oder Compliance sind von Vorteil. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit und Deutsch beherrschst Du auf C1-Niveau und Englisch auf B2-Niveau. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Meldewesen / Regulatory Reporting

Fr. 10.09.2021
Karlsruhe (Baden)
Die GRENKE AG ist mit über 1700 Mitarbeiter*innen in 33 Ländern „Möglichmacher“ für kleine und mittelständische Unternehmen. Wir schaffen schnelle und einfache Finanzierungslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Denn wir sind überzeugt davon, die Geschäftswelt bietet viele Chancen, wenn man den Mut hat diese umzusetzen. Und so agieren auch wir, im Umgang mit unseren Kunden aber auch in unseren starken Teams: Mit Persönlichkeit, unternehmerischem Denken, selbstbestimmt, gesundem Pragmatismus aber auch der nötigen Entschlossenheit. Das ist Teil unserer Unternehmenskultur – und die Möglichkeit beruflich und persönlich zu wachsen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Baden-Baden eine/n Referent (m/w/d) Meldewesen / Regulatory Reporting Verantwortung für die Konzeption, Erstellung und Optimierung der zentralen aufsichtsrechtlichen Vorgaben an das Meldewesen, z. B. für das Liquiditäts- und Solvenzmeldewesen (LCR, AMM, NSFR, CoRep)Eigenverantwortliche Durchführung der Offenlegung nach CRR sowie des Anzeigewesens nach KWG Monitoring sowie die laufende Umsetzung der aktuellen Entwicklungen im Aufsichtsrecht (z. B. CRR II, CRD V, Basel IV etc.)Mitwirkung bzw. Leitung abteilungsübergreifender ProjekteEnge Verzahnung mit Themen des RisikomanagementsMitwirkung bei internen und externen Prüfungen sowie Kommunikation mit der BankenaufsichtErfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare BerufsqualifikationBerufserfahrung im Bereich Meldewesen in der Finanzbranche wünschenswertKenntnisse der einschlägigen aufsichtsrechtlichen Regularien (z. B. CRR, CRD IV, KWG)Kenntnisse im Bereich der Meldewesensoftware Abacus/DaVinci vorteilhaftVersierter Umgang mit MS-Office Produkten (Word, Excel, Power Point)Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und verhandlungssichere DeutschkenntnisseSehr gute analytische und konzeptionelle FähigkeitenStrukturierte und selbstständige ArbeitsweiseEin vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen, u. a. in Form von LinkedIn LearningUnternehmensweites Networking durch unser Buddy-Programm und Explore BreaksFlexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Urlaubstage im Jahr und Möglichkeit zu Remote WorkEin vielseitiges Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten inklusive ArbeitgeberzuschussZuschuss zum Mittagessen in unserer Kantine sowie kostenlose Getränke wie Wasser, Tee und KaffeeEinen attraktiven Standort mit unkomplizierter Verkehrsanbindung und kostenlosen Parkplätzen
Zum Stellenangebot

Internal Audit Officer (m/w/d) - Schwerpunkt: Compliance / Geldwäscheprävention

Fr. 10.09.2021
Karlsruhe (Baden)
 Die GRENKE AG ist mit über 1700 Mitarbeiter*innen in 33 Ländern „Möglichmacher“ für kleine und mittelständische Unternehmen. Wir schaffen schnelle und einfache Finanzierungslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Denn wir sind überzeugt davon, die Geschäftswelt bietet viele Chancen, wenn man den Mut hat diese umzusetzen. Und so agieren auch wir, im Umgang mit unseren Kunden aber auch in unseren starken Teams: Mit Persönlichkeit, unternehmerischem Denken, selbstbestimmt, gesundem Pragmatismus aber auch der nötigen Entschlossenheit. Das ist Teil unserer Unternehmenskultur – und die Möglichkeit beruflich und persönlich zu wachsen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Baden-Baden eine/nInternal Audit Officer (m/w/d) - Schwerpunkt: Compliance / GeldwäschepräventionKonzeption, Planung und Durchführung weltweiter Prüfungen innerhalb des GRENKE Konzerns gemäß Revisionsordnung und Revisionsplanung mit einem Schwerpunkt auf den Themen Compliance und GeldwäschepräventionBeurteilung der Angemessenheit, Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit der Geschäftsabläufe und internen KontrollsystemeSelbstständige Durchführung und Dokumentation von risikoorientierten Prüfungshandlungen und Bewertung der PrüfungsergebnissePräsentation von Prüfungsergebnissen im Rahmen von SchlussgesprächenErstellung aussagefähiger Revisionsberichte für das ManagementÜberwachung der fristgerechten und angemessenen Umsetzung von vereinbarten MaßnahmenUnterstützung bei der Optimierung und Verbesserung der PrüfmethodenMitwirkung bei der Erstellung der risikoorientierten PrüfungsplanungErfolgreich abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlicher, juristischer oder vergleichbarer AusrichtungIdealerweise mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Compliance / Geldwäscheprävention oder einer Internen Revision bzw. WirtschaftsprüfungSehr gute konzeptionelle und strategische FähigkeitenFundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der nationalen und europäischen Bankenregulatorik sowie den Bereichen Compliance und GeldwäschepräventionFundierte Kenntnisse gängiger Revisionsstandards, idealerweise nachgewiesen durch berufsständische Zertifizierungen (z.B. CIA)Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftEin vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen, u.a. in Form von LinkedIn LearningUnternehmensweites Networking durch unser Buddy-Programm und Explore BreaksFlexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Urlaubstage im Jahr und Möglichkeit zu Remote WorkEin vielseitiges Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten inklusive ArbeitgeberzuschussZuschuss zum Mittagessen in unserer Kantine sowie kostenlose Getränke wie Wasser, Tee und KaffeeEinen attraktiven Standort mit unkomplizierter Verkehrsanbindung und kostenlosen ParkplätzenEinen zukunftssicheren, unbefristeten Arbeitsplatz in einem modernen Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Compliance Officer mit dem Schwerpunkt Schulung und Didaktik (w/m/d) (auch in Teilzeit möglich)

Mi. 08.09.2021
Karlsruhe (Baden), Stuttgart
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Der Bereich Compliance und Regulierung berät die Fachbereiche der EnBW in compliance-konformen Verhalten und wirtschaftlich relevanten Regulierungsthemen. Im Thema Compliance arbeiten wir eng mit unseren kreativen Köpfen in den Fachbereichen zusammen und suchen unternehmerische Lösungen zur Sicherstellung rechtskonformer Produkte. Wir verantworten ein Compliance Management System, das Korruptions- / Kartellrechts- und Geldwäscheprävention beinhaltet und dadurch eine kapitalmarkt-orientierte Compliance sicherstellt. Sie sind Ansprechpartner*in für trainings- und kommunikationsrelevante Fragestellungen innerhalb des Compliance-Bereichs Sie konzeptionieren bedarfsgerechte Schulungsmaßnahmen und erstellen zeitgemäße Trainingsunterlagen Sie vermitteln anregend und ideenreich fachliche und kommunikative Inhalte für verschiedene Adressatengruppen Sie führen Risikoanalysen durch und arbeiten in Prozessen des Compliance Management Systems mit Sie beraten die Fachabteilungen in compliance-relevanten Fragestellungen Ihre langjährige Berufserfahrung in der (Erwachsenen-) Fortbildung sowie Ihre Erfahrung als Trainer*in mit fundierten Kenntnissen über moderne Lehr- und Lernmethoden ermöglicht es Ihnen, entsprechende Compliance-Schulungsmaßnahmen zu konzipieren und durchzuführen Ihr abgeschlossenes Studium in den Bereichen Jura, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder vergleichbarer Studiengänge bietet dafür die fachliche Grundlage Sie verfügen zwingend über fundierte Erfahrungen im Compliance-Umfeld und über einen routinierten Umgang mit Compliance Management Systemen, insbesondere im Bereich der Risikoanalyse Durch Ihre Erfahrung mit aktuellen Arbeitsmethoden, innovativen Workshopformaten und ansprechenden Trainingsformaten können Sie ansprechende Schulungskonzepte und -unterlagen konzipieren Durch Ihre Kommunikationsstärke können Sie komplexe Sachverhalte auch unterschiedlichen Zielgruppen leicht verständlich machen Kolleg*innen beschreiben Sie als jemanden, der hochmotiviert und selbständig an die Arbeit geht, Freiräume nutzt und für den die Arbeit im Team genauso wichtig ist wie eine Portion Humor. In schwierigen Situationen hilft Ihnen Ihr hohes Maß an Konfliktfähigkeit Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) Kriminalitätsprävention im Team Geldwäsche- und Betrugsprävention

Di. 07.09.2021
Karlsruhe (Baden)
Ein Versprechen an unsere Mitglieder und Kunden, ein Geschäftsmodell der Zukunft und eine Haltung unserer Mitarbeiter. Die BBBank ist eine moderne Privatkundenbank. Wir gehören zu den größten Genossenschaftsbanken in Deutschland und wachsen seit Jahrzehnten dynamisch und effizient. Die BBBank vereint Tradition und Innovation mit der fast 100-jährigen Erfahrung eines erfolgreichen Bankhauses. Über 1.400 Menschen verleihen der BBBank ein Gesicht: Unsere Mitarbeiter sind Botschafter und wesentlicher Erfolgsfaktor unserer Bank. Durch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie einem attraktiven Gesundheitsmanagement tragen wir zur Zufriedenheit und Motivation unserer Mitarbeiter bei. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Zentrale in Karlsruhe einen Experten (m/w/d) Kriminalitätsprävention im Team Geldwäsche- und Betrugsprävention Die Prävention von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen gewinnt zunehmend an Bedeutung für Banken. Als Experte Kriminalitätsprävention im Team Geldwäsche- und Betrugsprävention innerhalb des Compliance Bereiches nehmen Sie sich diesem verantwortungsvollen Themenfeld an und sind - zusätzlich zur Teamleitung - erster Ansprechpartner bei fachlichen Fragestellungen. Ihr Tätigkeitsgebiet umfasst hierbei: Kontrolle, Analyse und laufende Optimierung unserer Prozesse zur bankweiten Abwehr von Wirtschaftskriminalität unter Einsatz von neusten Tools und Methoden (u.a. Datenanalytik, KI) Proaktive Beratung unserer internen Fachbereiche zu den Themengebieten Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Betrugsprävention Konzipierung und Durchführung fachbezogener Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen Aktive Begleitung von bereichsübergreifenden Projekten und Überwachung der Umsetzungsfortschritte Unterstützung des Geldwäschebauftragten und des Teamleiters (u.a. bei Sonderaufgaben, wie komplexe Betrugsfälle und Sonderuntersuchungen) Abgeschlossenes wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium oder abgeschlossene Bankausbildung mit entsprechender Praxiserfahrung Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabengebieten Umfassende Kenntnisse im Bankenrecht und den strafrechtlichen Vorschriften sehr starke analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten, idealerweise Vorkenntnisse im Bereich der Datenanalytik Zuverlässige und selbständige Arbeitsweise Logisches Denken und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu durchdringen souveränes Auftreten und diplomatisches Durchsetzungsvermögen ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität Neben einer leistungsgerechten Vergütung, umfassenden Sozialleistungen und dem attraktiven Arbeitsumfeld eines modernen Finanzdienstleisters dürfen Sie einen selbstständigen Aufgabenbereich erwarten.
Zum Stellenangebot

Fachspezialist*in Risk and Compliance, Schwerpunkt Risikomanagement - Wir führen Interviews mit MS Teams

Mo. 06.09.2021
Karlsruhe (Baden), Münster, Westfalen
Aus Fiducia & GAD wird Atruvia. Wir sind der Digitalisierungspartner in der genossenschaftlichen FinanzGruppe und vereinen jahrzehntelanges Expertenwissen in Banking und Informationstechnologie. Die speziell auf Banken zugeschnittenen IT-Lösungen und Leistungen reichen vom Rechenzentrumsbetrieb über das Bankverfahren von Atruvia bis hin zur App-Entwicklung. Dabei nutzen wir zukunftsweisende Technologien wie Smart Data und schreiben Prozessoptimierung und Regulatorik groß. Nachhaltigkeit ist unser strategisches Unternehmensziel. Wir investieren systematisch in das Know-how unserer mehr als 4.600 Mitarbeiter*innen, um diese Entwicklungen aus eigener Kraft mitgestalten zu können. Wir leben ein agiles Organisationsmodell mit crossfunktionalen Teams und suchen dich für unser Servicefeld Governance and Finance im Tribe Risk and Compliance. Fachspezialist*in Risk and Compliance, Schwerpunkt Risikomanagement Karlsruhe | Münster - Unbefristete Festanstellung Pflege und Weiterentwicklung der Prozesse, Regelungen und Informationsplattformen rund um das Risikomanagement (z. B. Risikoidentifikation, Risikobewertung, Schadensfall-DB und Risikotragfähigkeit) Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei der Identifikation und Bewertung von Risiken Ansprechpartner für Risikomanagement inklusive Beratung bzgl. risikorelevanter Themen Kontrolle von Risikobewertungen und Maßnahmen der Risiko-Owner sowie Analyse des Risikoportfolios Erhebung und Analyse von Indikatoren zur Risikofrüherkennung sowie Durchführung der Risikoinventur Pflege und Weiterentwicklung des Risikomanagementwerkzeugs sowie der Schadensfalldatenbank Mitwirkung bei der Erstellung des regelmäßigen Risikoberichts und Maßnahmentracking Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung mit vertiefenden IT-Kenntnissen Gute Kenntnisse der Produktpalette von Atruvia sowie ein hohes Markt-Portfoliowissen Gerne mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem größeren Unternehmen oder einer Beratungsgesellschaft im Bereich Corporate Governance oder Risiko- und Compliance-Management Analysestärke verbunden mit der Begeisterung, sich eigenverantwortlich neues Fachwissen anzueignen und kontinuierlich weiterzuentwickeln Strategisches Denken und Handeln sowie Erfahrung im Umgang mit IT-Spezialist*innen Gewandtes Auftreten, hohe Kundenorientierung und Fähigkeit zur Pflege von Beziehungsnetzwerken Sichere Kommunikation, Überzeugungs- und Konfliktfähigkeit sowie gute Kooperation mit Dritten Gutes Urteilsvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit Unbefristete Festanstellung und flexible Arbeitszeitgestaltung Hybrides Arbeiten und moderne Bürokonzepte Überdurchschnittliche Rahmenbedingungen, attraktiver Tarifvertrag und umfangreiche Benefits Gemeinsame Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und moderne Betriebsrestaurants Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: