Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Compliance: 106 Jobs in Dreieich

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 52
  • Unternehmensberatg. 52
  • Wirtschaftsprüfg. 52
  • Banken 31
  • Finanzdienstleister 13
  • It & Internet 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Medizintechnik 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Immobilien 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Transport & Logistik 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 90
  • Ohne Berufserfahrung 58
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 100
  • Home Office möglich 38
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 90
  • Praktikum 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Compliance

Manager Quality & Risk (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg
Bei Mazars kommen Menschen zusammen, die gemeinsam Großes schaffen. Unsere Story zeigt, was echtes Miteinander bewirkt – denn Wachstum ist unser fester Kurs. Gegründet in Europa und in der Welt zuhause, ist Mazars heute in 90 Ländern vertreten. Gemeinsam leisten wir einen Beitrag für die wirtschaftlichen Grundlagen einer gerechten, prosperierenden Welt. Unsere fachliche Exzellenz in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern, Recht, Accounting, Financial Advisory und Consulting macht uns zu vertrauensvollen Partnern unserer Mandant:innen. Um ihr Geschäft nachhaltig zu sichern und weiterzuentwickeln, sind unsere 42.000 Expertinnen und Experten jeden Tag weltweit aktiv – im Austausch über Länder- und Kulturgrenzen hinweg. Du bist wesentlich am Ausbau des Qualitäts- und Risikomanagements bei Mazars beteiligt, nimmst eine wichtige Schnittstellenfunktion in unserem interdisziplinären Team ein und fungierst als zentrale Ansprechperson für unsere fachlichen Mitarbeiter:innen. Den Kern Deiner Tätigkeit bildet die Erarbeitung, Implementierung und der Review von unternehmensinternen Richtlinien, vor allem in den Bereichen Compliance, Berufsrecht, Independence und Qualitätskontrolle. In diesem Zusammenhang betreust Du auch die Analyse und Beurteilung der Zulässigkeit von Leistungen für unsere Berufsträger:innen und setzt Dich für die Einhaltung wichtiger Regularien ein. Neben der Identifikation und Steuerung von Risiken beschäftigst Du Dich außerdem mit vielfältigen Fragestellungen rund um das Thema Practice Protection, darunter u.a. Berufshaftplicht, Abwehr von Haftungsfällen und Brand Reputation. Die Gesamtverantwortung für den Aufbau und die Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems, vorwiegend auf nationaler Ebene, runden gemeinsam mit dem notwendigen Wissenstransfer in Verbindung mit spezifischen Teamtrainings Deinen Aufgabenbereich ab. Neben einem abgeschlossenen wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Studium sowie einschlägiger Prüfungserfahrung hast Du idealerweise Dein WP-Examen bereits erfolgreich bestanden bzw. erste Module abgelegt. Du bist gut darin, Prozessverständnis mit regulatorischen Anforderungen zu verknüpfen und hast ein besonderes Interesse an fachbezogener Grundsatzarbeit. Du besitzt ein tiefgehendes Verständnis für Compliance-Anforderungen sowie berufsrechtliche Fragestellen und überzeugst mit der Bereitschaft, Dich in komplexe Fachthemen und Projekte einzuarbeiten. Deine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, ein hohes Maß an Motivation, Neugierde und Proaktivität sowie Spaß an der Erarbeitung innovativer Lösungen zeichnen Dich aus. Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem global agierenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen Eine breite fachliche Ausrichtung mit viel Raum für Eigeninitiative und aktive Mitgestaltung Umfassende Aus- und Weiterbildungsprogramme, Förderung von Berufsexamina sowie weiteren berufsrelevanten Qualifizierungen Aktive Unterstützung persönlicher Stärken - Mitwirkung bei übergreifenden Projekten u.a. in den Bereichen Digitalisierung, Innovation, Diversity und Nachhaltigkeit Achtsamkeit als fester Bestandteil der Firmenidentität - Unternehmensweites Achtsamkeitsprogramm mit Coaching Eine attraktive und nachhaltige betriebliche Altersvorsorge sowie ein individuelles Wertkonto für flexible Lebensarbeitszeitgestaltung (z.B. Sabbatical oder Weiterbildung) Flexible Arbeitszeitmodelle, mobiles Arbeiten sowie über 30 Urlaubstage
Zum Stellenangebot

Senior Expert (w/m/d) Regulatory Reporting

Mi. 18.05.2022
Frankfurt am Main
Senior Expert (w/m/d) Regulatory Reporting Frankfurt | Vollzeit | unbefristet   BNP Paribas ist die führende Bank der Europäischen Union und ein wichtiger Akteur im internationalen Bankgeschäft. Sie ist mit rund 193.000 Mitarbeitenden in 68 Ländern vertreten, davon nahezu 148.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Wir verlassen uns nicht nur auf die fachliche Expertise in unseren Kerngeschäften, sondern auch auf die Kompetenzen unserer Mitarbeitenden, die unsere Gruppe in übergeordneten Funktionseinheiten zusammenhalten. In Deutschland sind 11 transversale Funktionen der Gruppe repräsentiert. Diese sind dafür verantwortlich, Normen für unsere Geschäftseinheiten zu definieren, ihre Umsetzung zu kontrollieren und unseren Teams dabei unterstützend und beratend zur Seite zu stehen.   Verantwortung übernehmen: Selbständige Erstellung aufsichtsrechtlicher Meldungen wie Bilanzstatistiken, Regionalstatistiken, Auslandsstatus und Kreditnehmerstatistiken sowie Anzeigen für die BNP Paribas S.A., Niederlassung Deutschland Überwachung von Millionenkrediten und Erstellung von Millionenkreditmeldungen/ Anzeigen gem. § 14 KWG Selbständige Erstellung der Kreditdatenstatistik (AnaCredit) und Mitwirkung bei der konsolidierten Einlagensicherungsmeldung (EinSiG) Standortübergreifende Abstimmung mit den Einheiten der BNP Paribas S.A., Niederlassung Deutschland sowie der Konzernzentrale BNP Paribas S.A., Paris Mitarbeit in bereichsinternen als auch bereichsübergreifenden Projekten Bearbeitung von Bundesbank Rückfragen sowie Kommunikation mit den Aufsichtsbehörden Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und interne Revision  Fähigkeiten, die überzeugen: Betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen, Bank- und Börsenwesen oder eine Ausbildung zum Bankkaufmann mit fundierten Kenntnissen im aufsichtsrechtlichen Meldewesen Einschlägige, praxiserprobte Erfahrung in der Erstellung von aufsichtsrechtlichen Meldungen an die Deutsche Bundesbank sowie fundierte Kenntnisse im regulatorischen Umfeld von Banken Berufliche Erfahrung im Umgang mit dem aufsichtsrechtlichen Meldewesentool BAIS von Vorteil Gute MS Office Kenntnisse Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise mit Hands-on-Mentalität Offenheit für die Übernahme von vielfältigen Aufgaben Gute fachbezogene Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Was wir bieten: Modernes Arbeitsumfeld, u.a. Arbeitslaptop & ggf. Handy für flexibles Arbeiten Wertvolles Karrierenetzwerk sowie Karriereperspektiven innerhalb der BNP Paribas Gruppe Zahlreiche Benefits für Mitarbeitende wie bspw. Familienservice, Jobrad, Jobticket, Sodexo Essensgutscheine, Betriebliche Altersvorsorge & Zentraler Standort mit guter ÖPNV-Anbindung (Benefits können je nach Standort variieren) BNP Paribas hat sich der nachhaltigen und zukunftsgerichteten Gestaltung der Gesellschaft verpflichtet. Dabei sind ethische Grundsätze, Risikobewusstsein und Verantwortung die Grundlagen unseres tagtäglichen Handelns. Die BNP Paribas Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre Stakeholder – insbesondere Kund:innen, Mitarbeitende, Partner:innen und auch Anteilseigner:innen – sowie die Gesellschaft für nachhaltige Themen zu sensibilisieren, zu motivieren und zu aktivieren. Das Commitment für Diversity hat BNP Paribas mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt 2017 bekräftigt und ist Teil der Initiative JamaisSansElles, die sich für mehr Sichtbarkeit von Frauen einsetzt.   BNP Paribas ist die führende Bank der Europäischen Union und ein wichtiger Akteur im internationalen Bankgeschäft. Sie ist mit rund 193.000 Mitarbeitenden in 68 Ländern vertreten, davon nahezu 148.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkund:innen, Unternehmen und institutionelle Kund:innen werden von rund 6.000 Mitarbeitenden bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht dem einer innovativen Universalbank.   Möchten Sie eine Welt im Wandel mitgestalten? Dann gehen Sie mit uns den nächsten Schritt und bewerben Sie sich jetzt über den Bewerbungs-Button als Senior Expert (w/m/d) Regulatory Reporting! Fragen beantwortet Ihnen Janina Müller unter +49 (0)6971938080 sowie per Mail: recruiting.germany@bnpparibas.com.   COVID-19-Update: Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Kandidaten und Kandidatinnen und unserer Mitarbeitenden haben höchste Priorität. Daher werden die Gespräche in den ersten Runden weiterhin virtuell stattfinden. Primary Location: DE-HE-Frankfurt am Main Job Type: Festanstellung Job: FINANCE ACCOUNTS ET MANAGEMENT CONTROL Education Level: Akademischer Abschluss Experience Level: Mindestens 5 Jahre Schedule: Vollzeit Reference: FIN002867  
Zum Stellenangebot

Analyst Regulatory Reporting (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.BearingPoint ist eines der führenden Beratungshäuser in Deutschland für Regulatory Reporting in der Finanzbranche und strategischer Partner von BearingPoint RegTech, Marktführer im deutschsprachigen Raum für Regulatory Reporting Software („Abacus“). BearingPoint investiert aktiv in den Ausbau der Regulatory Reporting Beratung, um die nächste Phase nachhaltigen Wachstums zu erreichen und sich in diesem Bereich noch stärker international aufzustellen.   Werden Sie Teil des Regulatory Reporting Teams von BearingPoint in dieser spannenden Phase! Zu Ihren Aufgaben zählt unter anderem:  Mitarbeit bei der fachlichen Analyse der regulatorischen Anforderungen auf nationaler und europäischer Ebene Durchführung von Gap-Analysen und Erarbeitung von Fachkonzepten und Prozessabläufen Unterstützung bei der technischen Umsetzung der regulatorischen Anforderungen, z.B. durch Datenanalyse und Testdurchführung Begleitung der Meldeerstellung von Finanzinstituten für die aufsichtsrechtlichen Organe, z.B. EZB oder Deutsche Bundesbank Erfolgreicher Abschluss eines Diplom- oder Masterstudiums der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, (Finanz)-Mathematik, Volkswirtschaft, Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht Kaufmännische Ausbildung oder Praktika in den relevanten Unternehmensbereichen, wie z.B. Banken oder Beratungshäusern, sind ausdrücklich erwünscht Kenntnisse der branchenspezifischen Prozesse von Banken oder Versicherungen (z.B. Kreditgeschäft, Wertpapier- / Derivategeschäft) Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten  Spaß am Arbeiten in interdisziplinären Teams Neugierde, Begeisterung für innovative Themen  Flexibilität und Mobilität (national also auch international Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Vielfältige Karriereperspektiven in einem unbefristeten Arbeitsvertrag mit zahlreichen Trainings- und Coachingangeboten und individueller Betreuung durch persönlichen Development Manager Ein attraktives Vergütungsmodell inklusive eines erfolgsabhängigen Bonus mit Option zur Umwandlung in zusätzliche Freizeittage Hybrides Arbeiten mit neuestem technischem Equipment inkl. Smartphone: beim Kunden, in einer unserer top Office Locations oder zu Hause Umfangreiche Angebote für die Work-Life-Balance wie z.B. Familienservice & Firmenfitness sowie zahlreiche Corporate Benefits Flache Hierarchien und eine teamorientierte Unternehmenskultur, in der Diversity und Wertschätzung, ökologische Verantwortung und gesellschaftliches Engagement dazu gehören
Zum Stellenangebot

Senior Risikocontroller (w/m/d) Methodenpool Kreditrisiko

Di. 17.05.2022
Frankfurt am Main
Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns alsSenior Risikocontroller (w/m/d) Methodenpool KreditrisikoWir bieten facettenreiche AufgabenMit Ihrer Erfahrung beraten und begleiten Sie zahlreiche Teams der KfW in Fragen relevanter Kreditrisikokennzahlen. Entsprechend übernehmen Sie Aufgaben im Betrieb und analysieren die Auswirkungen für die Kreditrisikobewertung auf Einzelgeschäfts- und Portfolioebene. Sie optimieren unsere Prozesse in puncto Automatisierung und entwickeln unsere Tools zur Überwachung der fachlichen Plausibilität der Kreditrisikobewertung (hier insbesondere SAS-Skripte) weiter und halten somit unseren Methodenpool immer auf dem neusten Stand. Ein weiterer, wichtiger Teil Ihres Jobs ist die Koordination der fachlichen Weiterentwicklung im Building Block Kreditrisiko. Konkret unterstützen Sie bei der Identifikation, Einordnung und Priorisierung von Weiterentwicklungsbedarfen zum Methodenpool für die Berechnung der Kreditrisiken.Natürlich werfen Kreditrisikobewertungen sowie risikoadjustiertes Pricing auch Fragen auf. Hier stehen Sie Ihren Kolleginnen und Kollegen mit Know-how und Empathie Rede und Antwort.Als echter Teamplayer sind Sie eine ebenso verbindliche Ansprechperson für unsere IT wie auch die Entscheidungsgremien der Bank, also der Aufsicht, der internen Revision und dem Wirtschaftsprüfer.Das bringen Sie mitLos geht’s beispielsweise mit einem Studienabschluss im wirtschaftswissenschaftlichen, mathematisch-/ naturwissenschaftlichen oder informationstechnischen Bereich.Im Laufe mehrerer Jahre haben Sie sehr gute Kenntnisse und ein umfassendes Verständnis der Prozesse und Produkte im Risikocontrolling und ihrer Schnittstellen zu anderen Bereichen sowie der in den Bereichen eingesetzten IT-Systeme gesammelt.Fokussiert und besonnen analysieren und modellieren Sie Geschäftsprozesse, Daten und Funktionen und lassen dabei Ihre Erfahrung mit komplexen Bewertungsregeln einfließen.Das Thema der Kreditrisikobewertung haben Sie methodisch und praktisch durchdrungen und vielleicht bringen Sie sogar Programmierkenntnisse in SAS und SQL mit?!Wenn nun auch noch die Verfahren der Software-Entwicklung, ein entsprechend agiles Mindset und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auf en Punkt zu analysieren und zu erläutern hinzukommen, dann sollten Sie Ihre Bewerbung umgehend auf den Weg bringen.Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfWVereinbarkeit zwischen Beruf & PrivatlebenWir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice, 30 Tagen Urlaub, individuellen Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.Marktgerechte VergütungBei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.Gelebte Vielfalt & InklusionVielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.Weiterentwicklung & TrainingsImmer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.Betriebliche AltersvorsorgeWir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.GesundheitsförderungMit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützen wir Ihre GesundheitSie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Senior Risikocontroller (w/m/d) über einen Klick auf den Bewerben-Button oder diesen Link. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Frau Laux unter der Nummer +49 (0) 69 7431-8222 wenden.
Zum Stellenangebot

Praktikant Forensic & Integrity Services - Compliance Research (w/m/d)

Di. 17.05.2022
Berlin, Hannover, München, Frankfurt am Main
Bei EY setzen wir alles daran, dass die Welt besser funktioniert. Dafür hinterfragen wir täglich den Status quo und suchen schon heute die Antworten von morgen. Stillstand? Keine Option. Wandel? Sehen wir als Chance und Treiber für Innovation. Wenn du auch so tickst, dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen Macher:innen, die Unternehmen, Entrepreneuren, Privatpersonen und der öffentlichen Hand helfen, über sich hinaus zu wachsen. Das erfordert Zusammenarbeit auf Augenhöhe und das Verlassen ausgetretener Pfade. Diese beschreitest du als Teil von interdisziplinären Teams - innovativ und multikulturell aufgestellt in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Damit auch du persönlich und beruflich über dich hinauswächst, begleiten wir dich auf deinem Karriereweg mit auf dich zugeschnittenen Arbeitsmodellen sowie Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten on- und off-the-Job. Das Tempo und Ziel auf deinem Weg bestimmst du selbst. Als Teil unseres Forensic & Integrity Services -Teams in Berlin, Hannover, Frankfurt/Main oder München bekämpfst du Wirtschaftskriminalität und schützt die Unternehmenswerte und -reputation nationaler und internationaler Mandant:innen. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben: Spannende Compliance-Projekte mit dem Schwerpunkt Investigative Research, zum Beispiel im Rahmen von Unternehmenstransaktionen Unterstützung bei forensischen Sonderuntersuchungen, beispielsweise in Fällen von Korruption, Geldwäsche und Untreue Mithilfe bei der Durchführung nationaler und internationaler Third Party Integrity Management Projekte Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, Politik, Journalismus oder eines vergleichbaren Studiengangs Interesse an Compliance-relevanten Themen und idealerweise erste Erfahrungen in diesem Bereich Analytisches Denkvermögen, Flexibilität und Offenheit für neue, abwechslungsreiche Herausforderungen Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sowie Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache, z.B. Französisch, Spanisch, Arabisch oder Russisch Wir wissen: Erstklassiger Service für unsere Mandant:innen und Kund:innen beginnt bei zufriedenen und motivierten Mitarbeitenden. Deshalb reicht unser Angebot von flexiblen Arbeitsmodellen, Auslandeinsätzen und Weiterbildungen über Sport- und Freizeitangeboten bis hin zu Rabatten bekannter Marken und Anbieter sowie Altersvorsorge. Erfahre mehr über deine Benefits bei EY.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant/Manager/Senior Manager (m/w/d) Risikomanagement - Quantitative Sustainable Finance

Di. 17.05.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifikation und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.  Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln wir für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Du bist Teil eines Teams, das sich mit quantitativen Messansätzen für Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken beschäftigt. Unser Anspruch ist Thought Leadership in diesem Gebiet. Du berätst unsere Kunden und bist (mit-)verantwortlich für die folgenden Themen: Klimastresstest und Szenarioanalyse: Klimaszenarios für Transitions- und physikalische Risiken, Auswirkungsanalyse für Banken und andere Finanzdienstleister, interne und aufsichtliche Stresstests ESG Risikomanagement: Identifikation und Messung von ESG (Environmental, Social & Governance) Risiken, Zusammenhang mit anderen Risikoarten (z. B. Kredit-, Markt- und operationelles Risiko), ESG Ratings Du bist eingebettet in eine große Community von Quants und anderen Spezialist:innen, mit denen du in vielfältigen weiteren Themen zusammenarbeitest. Wichtige fachliche Themen aus angrenzenden Gebieten sind: Kreditrisiko: Ratingmodelle (IRBA) und Kreditportfoliomodelle Marktrisiko: Bewertung von Finanzinstrumenten und Value-at-Risk Modelle Programmierung: Alle Level von Excel-Anwendungen bis hin zu fortgeschrittener Programmierung (Python, R, SAS, Java, etc.), Datenbanken (SQL), Advanced Analytics und Data Engineering Risikomanagement: RM-Prozesse, ICAAP und ILAAP, Stresstest Regulatorik: Säule 1 und 2, Accounting Standards (IFRS), Unterstützung von Jahresabschluss-, Revisions- und aufsichtlichen Prüfungen Du bist in deinen Beratungsprojekten - von der Akquise bis zur Durchführung - Teil eines Teams, das mit seinen unterschiedlichen Profilen den vielfältigen Anforderungen gerecht wird und das in der Zusammenarbeit seine volle Stärke im Einsatz für den Kunden entfaltet Du trägst mit deinen Stärken zu der Vielfalt bei, die unsere Unternehmenskultur auszeichnet - unabhängig davon, ob du Erfahrung aus der Beratungs- oder aus der (Finanz-)Industrie vorweisen kannst Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Mathematik, Physik oder Wirtschaftswissenschaften mit starker quantitativer Ausrichtung Mehrjährige Berufserfahrung in einem der oben genannten fachlichen Themen (Quantitative Sustainable Finance oder der angrenzenden Gebiete), entweder als Spezialist mit einem tiefgreifenden Einblick in die einzelnen Themen oder als Generalist mit dem Blick auf größere Zusammenhänge Du siehst die vielfältigen Anforderungen als eine persönliche Herausforderung, ein Leben lang zu wachsen und zu lernen Deine sehr guten Soft Skills helfen dir dabei, deinen Berufsalltag zu meistern: Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Analytische Kompetenz verbunden mit einer strukturierten Arbeitsweise Ergebnis- und Kundenorientiertheit Sicheres Auftreten und Eigeninitiative Flexibilität und Mobilität (Reisebereitschaft) Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Risikomanagement - Quantitative Sustainable Finance

Di. 17.05.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifikation und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln wir für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen. Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Du bist Teil eines Teams, das sich mit quantitativen Messansätzen für Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken beschäftigt. Unser Anspruch ist Thought Leadership in diesem Gebiet Du unterstützt unsere Kunden in den folgenden fachlichen Themen: Klimastresstest und Szenarioanalyse: Klimaszenarios für Transitions- und physikalische Risiken, Auswirkungsanalyse für Banken und andere Finanzdienstleister, interne und aufsichtliche Stresstests ESG Risikomanagement: Identifikation und Messung von ESG (Environmental, Social & Governance) Risiken, Zusammenhang mit anderen Risikoarten (z. B. Kredit-, Markt- und operationelles Risiko), ESG Ratings Du bist eingebettet in eine große Community von Quants und anderen Spezialist:innen, mit denen du in vielfältigen weiteren Themen zusammenarbeitest. Wichtige weitere fachliche Themen aus angrenzenden Gebieten sind: Kreditrisiko: Ratingmodelle (IRBA) und Kreditportfoliomodelle Marktrisiko: Bewertung von Finanzinstrumenten und Value-at-Risk Modelle Programmierung: Alle Level von Excel-Anwendungen bis hin zu fortgeschrittener Programmierung (Python, R, SAS, Java, etc.), Datenbanken (SQL), Advanced Analytics und Data Engineering Risikomanagement: RM-Prozesse, ICAAP und ILAAP, Stresstest Regulatorik: Säule 1 und 2, Accounting Standards (IFRS), Unterstützung von Jahresabschluss-, Revisions- und Aufsichtlichen-Prüfungen Du bist in deinen Beratungsprojekten Teil eines Teams, das mit seinen unterschiedlichen Profilen den vielfältigen Anforderungen gerecht wird und das in der Zusammenarbeit seine volle Stärke im Einsatz für den Kunden entfaltet Du bist stets von erfahrenen Kolleg:innen umgeben, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen und dich in deiner Entwicklung begleiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Mathematik, Physik oder Wirtschaftswissenschaften mit starker quantitativer Ausrichtung Du interessiert dich für die Themen Quantitative Sustainable Finance und die angrenzenden Gebiete Deine sehr guten Soft Skills helfen dir beim Einstieg in die Berufswelt: Kommunikations- und Teamfähigkeit Analytische Kompetenz verbunden mit einer strukturierten Arbeitsweise Sicheres Auftreten und Eigeninitiative Flexibilität und Mobilität (Reisebereitschaft) Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant / Manager (m/w/d) Aufsichtsrecht und Risikomanagement

Di. 17.05.2022
Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickelst du für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart und München suchen wir engagierte Verstärkung. Beratung von Mandanten in aufsichtsrechtlichen Fragestellungen und zu den regulatorischen Anforderungen an das Risikomanagement Mitwirkung bei der Umsetzung neuer aufsichtsrechtlicher Anforderungen (z.B. Basel III bzw. CRR II/CRD V oder SREP/MaRisk) Verknüpfung von aufsichtsrechtlichen Aspekten mit Fragen der Rechnungslegung (HGB/IFRS) Beratung von Instituten bei der Optimierung von Strukturen, insbesondere hinsichtlich der Auswirkungen zukünftiger Entwicklungen Lösung komplexer Fragestellungen und Beurteilung aufsichtsrechtlicher Themen Verantwortliche Mitwirkung in der Akquisition von Projekten sowie eigenverantwortliche Leitung von Projekten Einbindung in die (internationale) Facharbeit des Deloitte-Netzwerks sowie Mitwirkung an Veröffentlichungen in Fachzeitschriften sowie internen und externen Seminaren Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs Praktische Erfahrungen und eigenverantwortliche Tätigkeit in der Finanzdienstleistungsbranche Interesse an aufsichtsrechtlichen Themenstellungen und Fragen des Risikomanagements Erfahrung in der Beratung von Instituten in regulatorischen Themen Erfahrung in der Prüfung aufsichtsrechtlicher Anforderungen wäre ein Pluspunkt Team- und lösungsorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsgeschick und hohes Qualitätsbewusstsein Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Consultant Enterprise Risk - Fast Track Trainee Program (w/m/d)

Di. 17.05.2022
Hamburg, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
Bei EY setzen wir alles daran, dass die Welt besser funktioniert. Dafür hinterfragen wir täglich den Status quo und suchen schon heute die Antworten von morgen. Stillstand? Keine Option. Wandel? Sehen wir als Chance und Treiber für Innovation. Wenn du auch so tickst, dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen Macher:innen, die Unternehmen, Entrepreneuren, Privatpersonen und der öffentlichen Hand helfen, über sich hinaus zu wachsen. Das erfordert Zusammenarbeit auf Augenhöhe und das Verlassen ausgetretener Pfade. Diese beschreitest du als Teil von interdisziplinären Teams - innovativ und multikulturell aufgestellt in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Damit auch du persönlich und beruflich über dich hinauswächst, begleiten wir dich auf deinem Karriereweg mit auf dich zugeschnittenen Arbeitsmodellen sowie Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten on- und off-the-Job. Das Tempo und Ziel auf deinem Weg bestimmst du selbst. Unser 5-monatiges Consulting Fast Track Trainee Program mit Start jeweils im April und Oktober bereitet dich optimal auf den Alltag eines Consultants vor. Als Teil unseres Enterprise Risk Teams in Frankfurt/Main, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Hamburg, Hannover, Köln, München oder Stuttgart wirst du Unternehmen beraten, sich für die (digitale) Zukunft erfolgreich aufzustellen. Wir unterstützen unsere Kund:innen in den Bereichen „Governance, Risk & Controls", „Internal Audit" und „Operational Risk Management". In den ersten drei Monaten werden dir in verschiedenen interaktiven Schulungen, Fallstudien, Vorträgen und Praxiseinsätzen die technischen sowie methodischen Kenntnisse vermittelt, um das Risikomanagement nationaler und internationaler Unternehmen zu analysieren, zu gestalten und zu optimieren. Basierend auf dem erlernten Wissen wirst du in den darauffolgenden zwei Monaten des Programms eines unserer Projektteams virtuell und vor Ort unterstützen und deine erlernten Fähigkeiten direkt in der Praxis umsetzen. Dabei übernimmst du direkt die Verantwortung für vielfältige Aufgaben: Entwicklung, Implementierung und Optimierung von Kontroll-, Steuerungs- und Überwachungssystemen sowie wertorientierten Risikomanagementsystemen Analyse und Bewertung von relevanten Geschäftsprozessen und Strukturen zur Identifikation von Verbesserungspotenzialen Im Rahmen der internen Revision Unterstützung bei der gewissenhaften und verantwortungsbewussten Prüfung von Prozessen und Strukturen Beratung von Mandant:innen zu aktuellen regulatorischen und gesetzlichen Bestimmungen (BilMoG, Sarbanes-Oxley-Act, J-SOX) Einsatz von digitalen Enablern für das Risikomanagement der Zukunft, wie Robotics, Power Apps, Process Mining oder Analytics Zudem profitierst du von einem unbefristeten Arbeitsvertrag, sowie einer angesehenen Zertifizierung in einem am Arbeitsmarkt gängigen SAP Modul. Darüber hinaus erhältst du direkte und persönliche Unterstützung bei deiner weiteren beruflichen und persönlichen Entwicklung. Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, -ingenieurwesen oder -informatik - idealerweise mit Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen oder Controlling Erste praktische Erfahrungen in den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen, Controlling, Risikomanagement, Compliance oder interne Revision im Rahmen von Praktika oder Werkstudierendentätigkeit Digitales Mindset und technische Fähigkeiten, um das Risikomanagement der Zukunft mitzugestalten Analytisches Denkvermögen, engagierter Teamplayer:in, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache sowie hohe Leistungsbereitschaft Wir wissen: Erstklassiger Service für unsere Mandant:innen und Kund:innen beginnt bei zufriedenen und motivierten Mitarbeitenden. Deshalb reicht unser Angebot von flexiblen Arbeitsmodellen, Auslandeinsätzen und Weiterbildungen über Sport- und Freizeitangeboten bis hin zu Rabatten bekannter Marken und Anbieter sowie Altersvorsorge. Erfahre mehr über deine Benefits bei EY.
Zum Stellenangebot

Referent Compliance, Legal & Datenschutz (m/w/x)

Di. 17.05.2022
Frankfurt am Main
roastmarket vereint auf einer Onlineplattform größte Kaffeevielfalt, beste Qualität, versierte Beratung und unkomplizierte Abwicklung. Wir lieben Kaffee und sorgen dafür, dass jeder ganz einfach seine neue Lieblingssorte findet und und dann gemütlich zuhause genießen kann. Du möchtest uns helfen, unsere Vision voranzutreiben?Dann starte jetzt Deine neue berufliche Herausforderung im kreativen Umfeld eines E-Commerce-Start-ups!Wir bieten Dir Raum, Deine eigenen Ideen und Dich in flachen Hierarchien von Anfang an voll einzubringen und Dich gemeinsam mit uns weiterzuentwickeln. Bei uns arbeitest Du eigenverantwortlich, aber bist nie auf Dich allein gestellt –  Du wirst von aufgeschlossenen und hilfsbereiten Kolleg*innen unterstützt, die Dir neben gutem Rat auch mal mit einem frisch gebrühten Espresso zur Seite stehen. Klingt nach Dir?Dann bewirb Dich schnell und werde Teil des roastmarket-Teams! Du liebst Datenschutz, kennst dich mit Compliance-Regeln aus und liest Gesetztestexte nicht nur zum Einschlafen?  Wenn du außerdem auf Kaffee stehst und Lust hast, in einem kreativen E-Commerce-Start-up zu arbeiten, dann bist du bei uns genau richtig :) Bewirb dich jetzt und werde Teil unseres roastmarket-Teams als Referent Compliance, Legal & Datenschutz (m/w/x). Deine Aufgaben Du koordinierst und verantwortest alle datenschutzrelevanten Fragestellungen  Du bist für die Entwicklung, Aufstellung und Operationalisierung der Dokumentationen, Unterlagen und Prozesse verantwortlich Du führst compliancerelevanten Regelungen und Prozesse ein und stellst sicher, dass sie eingehalten werden Du erschließt und verantwortest alle zollrelevanten Fragestellungen  Du bist kompetenter Ansprechpartner, der seine Expertise bei Ad-hoc Anfragen einbringt Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (erstes Staatsexamen) oder alternativ ein Abschluss als Wirtschaftsjurist  Erste Berufserfahrung im Bereich Compliance  Kenntnisse in der Prozesssteuerung und der Bearbeitung allgemeiner juristischer Fragestellungen  Die deutsche Sprache beherrschst du verhandlungssicher in Wort und Schrift Freude an Vertragsverhandlungen und der Leitung interner Schulungen  Kommunikationsstärke und ausgeprägtes Verhandlungsgeschick   Eigenverantwortliches Arbeiten in einem Start-up mit starken Investoren im Hintergrund Aktives Mitgestalten, die Möglichkeit, eigene Projekte anzustoßen, Ideen einzubringen und mit uns zu wachsen Ein tolles Team mit engem Zusammenhalt, in dem das Arbeiten Spaß macht Unser modernes und großzügiges Büro mit großer Dachterrasse liegt im Herzen Frankfurts, mit bester Verkehrsanbindung, an der Konstablerwache Du hast die Möglichkeit, auch mal mobil zu arbeiten Du erhältst Mitarbeiterrabatte auf all unsere Produkte im Onlineshop Corporate Benefits: Erhalte Rabatte bei über 600 attraktiven Unternehmen Firmenlaptop Es gibt Kaffee in allen Variationen und so viel wie Du trinken kannst! Und selbstverständlich haben wir Getränke, Obst, Snacks...
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: