Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Compliance: 31 Jobs in Duisdorf

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 10
  • Unternehmensberatg. 10
  • Wirtschaftsprüfg. 10
  • Finanzdienstleister 7
  • It & Internet 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Versicherungen 3
  • Banken 3
  • Bildung & Training 1
  • Immobilien 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 21
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Home Office möglich 16
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
Compliance

Graduate Program Banking - Risk, Finance & Compliance

Fr. 01.07.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir in Deutschland und Österreich rund 2.400 [movers & shapers] und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten.Unseren Banking Kunden bieten wir maßgeschneiderte Branchenlösungen vom Business- und IT-Consulting über Systemintegration hin zu Application Management und Business Process Services in den Bereichen Risk & Regulatory, Anti-Financial Crime & Compliance, Digital Banking, Technology sowie Solutions & Products.Wir bei Sopra Steria sind außerdem davon überzeugt, dass Deine Individualität der Schlüssel zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg ist. Lebens- und Arbeitszeitmodelle sind verschieden, das wissen und schätzen wir sehr. Lass uns zusammen Deine Möglichkeiten bei uns besprechen.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet als: Graduate Program Banking - Risk, Finance & ComplianceUnser Graduate Program ist die perfekte Mischung aus fachlichen Trainings und Peer Learning mit Kolleg*innen für Deinen Karrierestart in der Beratung. Ab Tag eins kannst Du sowohl fachliche Expertise in einem speziellen Bereich durch Trainings, E-Learnings und Zertifizierungen aufbauen als auch Praxiserfahrung durch Deinen Einsatz in Kundenprojekten sammeln. Du bist von Beginn an Teil unseres Beratungsteams ? unbefristet angestellt mit attraktiver Vergütung. Neben Deiner Arbeit in Projekten entwickelst Du so innerhalb Deiner ersten 12 Monate fachspezifisches Know-how und kannst von anderen Teilnehmenden sowie erfahrenen Kolleg*innen lernen, während Du ganz nebenbei Dein Netzwerk bei uns im Unternehmen aufbaust. Zusätzlich zu der intensiven fachlichen Weiterentwicklung machen wir Dich mit unserem Trainingsprogramm Graduate Basics, an dem alle Young Professionals teilnehmen, auch in Sachen Soft Skills und Consulting-Einmaleins fit. Darüber hinaus übernimmst Du folgende Aufgaben: Risk: Strategische Konzeption, Entwicklung von Fachkonzepten im Umfeld Risikomanagement und Gesamtbanksteuerung sowie die dazugehörige Implementierung von relevanten Steuerungsprozessen Umsetzung aktueller regulatorischer Rahmenwerke von BCBS 239 über Anacredit bis Basel IV Konzeption von Risikomanagement Architekturen Weiterentwicklung der Risiko Governance und der Risikoorganisation in Finanzinstituten Weiterentwicklung und Umsetzung von Risk und Compliance Applikationen sowie ETL und Datenbankentwicklung Finance: Fachliche, technische und prozessuale Beratung in den Themenfeldern Meldewesen und internationale Regulatorik sowie nationale und internationale Rechnungslegung Compliance: Rechtliche Rahmenbedingungen im Themenspektrum Anti Money Laundering, Fraud / Corruption, Capital Markets Compliance und Sanctions Abbildung der Anforderungen in Geschäfts- und Steuerungsprozessen, Strukturen und IT auf Basis fundierter Best Practice Konzepte Gestaltung von IT Anwendungen zur Entscheidungsunterstützung und Produktivitätssteigerung Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, -Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder ein vergleichbares Studium Erste Erfahrungen in der Banking oder Consulting Branche, idealerweise ergänzt um Themenkenntnis im Risk, Finance oder Compliance Umfeld Gutes IT Know How sowie Sicherheit im Umgang mit den gängigen Betriebssystemen und MS Office Anwendungen Sehr gute analytisch konzeptionelle Fähigkeiten, eine hohe Lernbereitschaft und Begeisterung für innovative Technologien Interesse an Geschäftsentwicklung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Beratung heißt Flexibilität: Dein Projekteinsatz richtet sich nach unseren Kunden und Deiner Projektsituation und beinhaltet sowohl hybrides Arbeiten als auch den Einsatz vor Ort Weiterbildung: Teilnahme an unserem Trainingsprogramm Graduate Basics für den optimalen Start Deiner Karriere Pat*innenprogramm: intensive Begleitung und qualifiziertes Feedback in der Einarbeitung Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, hybrides Arbeiten in einer offenen Team- und Arbeitskultur, Familienservice und Sabbatical Selbst fahren: Firmenwagen und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: unternehmensweite (Online-)Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duzkultur, gelebte Vielfalt
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Credit Risk Management & Impairment (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir bei Sopra Steria Next mischen die Beratung auf. Als Strategieberatung von Sopra Steria denken wir Consulting neu und verstehen uns dabei als [movers] & [shapers] - für das Heute und Morgen unserer Kunden. Ob Stratege, Prozessversteherin, Design-Talent, Tekki, Branchenexpertin oder Fortschrittsbeschleuniger, für uns ist Vielfalt wichtig. Unsere interdisziplinären Teams helfen zu verstehen, "Was" zu tun ist und gehen dabei immer dem "Warum" auf den Grund. Menschlich, sympathisch und zielorientiert gestalten wir mit viel "Wir" das "Wie". Dafür schätzen und vertrauen uns unsere Kunden als Trusted Advisors. Wir sind außerdem davon überzeugt, dass Deine Individualität der Schlüssel zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg ist. Lebens- und Arbeitszeitmodelle sind verschieden, das wissen und schätzen wir sehr. Gemeinsam sind wir 2.400 [movers] & [shapers] in Deutschland und Österreich. Du willst (digital)strategische Impulse geben, die Dinge ins Rollen bringen? Dann komm zu uns und bewege etwas in Deinem Job. Denn: We co-create what`s next!Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet als: Senior Consultant Credit Risk Management & Impairment (m/w/d) Konzeption, Weiterentwicklung und Einführung von unternehmensweiten Risikomanagementfunktionen und -systemen im Bankensektor Umsetzung regulatorischer und analytischer Anforderungen an das qualitative und quantitative Risikomanagement Analyse, Weiterentwicklung und Integration von quantitativen Risikomodellen und Risikoparameterschätzungen (bspw. PD, LGD, RWA, Value-at-Risk und EAD, unter Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen wie CRR, CRD, BCBS, IRRBB, ICAAP und MaRisk) Umsetzung der Anforderungen für die Berechnung der Risikovorsorge für Finanzinstrumente gemäß IFRS 9 Entwicklung von Leistungsangeboten im Team zum Ausbau des Geschäfts- und Beratungsportfolios und aktive Unterstützung in unserer Geschäftsentwicklung Ansprechpartner*in für die Themenbereiche Kreditrisikosteuerung und / oder Impairment (IFRS 9) Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, -Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder ein vergleichbares Studium Mehrjährige praktische Erfahrung im Risikocontrolling einer Bank (mit quantitativen Schwerpunkten) und/oder Begleitung entsprechender Projekte in Beratungsfirmen oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Gute Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen an das Risikomanagement (MaRisk etc.), insbesondere in den wesentlichen Risikoarten Guter Überblick über Kredit- und Kreditrisikoprozesse in Banken Erste Erfahrungen in der Leitung von (Teil-)Projekten Kenntnisse von Projektmanagementmethoden sowie eine IT Affinität sind wünschenswert MS-Office-Kenntnisse, insbesondere gute PowerPoint- und sehr gute Excel-Kenntnisse Erfahrungen mit der Programmiersprache R oder mit anderen Programmiersprachen sind von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Beratung heißt Flexibilität: Dein Projekteinsatz richtet sich nach unseren Kunden und Deiner Projektsituation und beinhaltet sowohl hybrides Arbeiten als auch den Einsatz vor Ort Weiterbildung: umfangreiche fachliche und methodische Trainings inkl. Zertifizierungen Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, hybrides Arbeiten in einer offenen Team- und Arbeitskultur, Familienservice und Sabbatical Selbst fahren: Firmenwagen und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: unternehmensweite (Online-)Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duzkultur, gelebte Vielfalt
Zum Stellenangebot

Senior Consultant/Manager/Senior Manager (m/w/d) Risikomanagement - Quantitative Sustainable Finance

Fr. 01.07.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifikation und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.  Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln wir für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Du bist Teil eines Teams, das sich mit quantitativen Messansätzen für Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken beschäftigt. Unser Anspruch ist Thought Leadership in diesem Gebiet. Du berätst unsere Kunden und bist (mit-)verantwortlich für die folgenden Themen: Klimastresstest und Szenarioanalyse: Klimaszenarios für Transitions- und physikalische Risiken, Auswirkungsanalyse für Banken und andere Finanzdienstleister, interne und aufsichtliche Stresstests ESG Risikomanagement: Identifikation und Messung von ESG (Environmental, Social & Governance) Risiken, Zusammenhang mit anderen Risikoarten (z. B. Kredit-, Markt- und operationelles Risiko), ESG Ratings Du bist eingebettet in eine große Community von Quants und anderen Spezialist:innen, mit denen du in vielfältigen weiteren Themen zusammenarbeitest. Wichtige fachliche Themen aus angrenzenden Gebieten sind: Kreditrisiko: Ratingmodelle (IRBA) und Kreditportfoliomodelle Marktrisiko: Bewertung von Finanzinstrumenten und Value-at-Risk Modelle Programmierung: Alle Level von Excel-Anwendungen bis hin zu fortgeschrittener Programmierung (Python, R, SAS, Java, etc.), Datenbanken (SQL), Advanced Analytics und Data Engineering Risikomanagement: RM-Prozesse, ICAAP und ILAAP, Stresstest Regulatorik: Säule 1 und 2, Accounting Standards (IFRS), Unterstützung von Jahresabschluss-, Revisions- und aufsichtlichen Prüfungen Du bist in deinen Beratungsprojekten - von der Akquise bis zur Durchführung - Teil eines Teams, das mit seinen unterschiedlichen Profilen den vielfältigen Anforderungen gerecht wird und das in der Zusammenarbeit seine volle Stärke im Einsatz für den Kunden entfaltet Du trägst mit deinen Stärken zu der Vielfalt bei, die unsere Unternehmenskultur auszeichnet - unabhängig davon, ob du Erfahrung aus der Beratungs- oder aus der (Finanz-)Industrie vorweisen kannst Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Mathematik, Physik oder Wirtschaftswissenschaften mit starker quantitativer Ausrichtung Mehrjährige Berufserfahrung in einem der oben genannten fachlichen Themen (Quantitative Sustainable Finance oder der angrenzenden Gebiete), entweder als Spezialist mit einem tiefgreifenden Einblick in die einzelnen Themen oder als Generalist mit dem Blick auf größere Zusammenhänge Du siehst die vielfältigen Anforderungen als eine persönliche Herausforderung, ein Leben lang zu wachsen und zu lernen Deine sehr guten Soft Skills helfen dir dabei, deinen Berufsalltag zu meistern: Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Analytische Kompetenz verbunden mit einer strukturierten Arbeitsweise Ergebnis- und Kundenorientiertheit Sicheres Auftreten und Eigeninitiative Flexibilität und Mobilität (Reisebereitschaft) Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Risikomanagement - Quantitative Sustainable Finance

Fr. 01.07.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifikation und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln wir für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen. Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Du bist Teil eines Teams, das sich mit quantitativen Messansätzen für Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken beschäftigt. Unser Anspruch ist Thought Leadership in diesem Gebiet Du unterstützt unsere Kunden in den folgenden fachlichen Themen: Klimastresstest und Szenarioanalyse: Klimaszenarios für Transitions- und physikalische Risiken, Auswirkungsanalyse für Banken und andere Finanzdienstleister, interne und aufsichtliche Stresstests ESG Risikomanagement: Identifikation und Messung von ESG (Environmental, Social & Governance) Risiken, Zusammenhang mit anderen Risikoarten (z. B. Kredit-, Markt- und operationelles Risiko), ESG Ratings Du bist eingebettet in eine große Community von Quants und anderen Spezialist:innen, mit denen du in vielfältigen weiteren Themen zusammenarbeitest. Wichtige weitere fachliche Themen aus angrenzenden Gebieten sind: Kreditrisiko: Ratingmodelle (IRBA) und Kreditportfoliomodelle Marktrisiko: Bewertung von Finanzinstrumenten und Value-at-Risk Modelle Programmierung: Alle Level von Excel-Anwendungen bis hin zu fortgeschrittener Programmierung (Python, R, SAS, Java, etc.), Datenbanken (SQL), Advanced Analytics und Data Engineering Risikomanagement: RM-Prozesse, ICAAP und ILAAP, Stresstest Regulatorik: Säule 1 und 2, Accounting Standards (IFRS), Unterstützung von Jahresabschluss-, Revisions- und Aufsichtlichen-Prüfungen Du bist in deinen Beratungsprojekten Teil eines Teams, das mit seinen unterschiedlichen Profilen den vielfältigen Anforderungen gerecht wird und das in der Zusammenarbeit seine volle Stärke im Einsatz für den Kunden entfaltet Du bist stets von erfahrenen Kolleg:innen umgeben, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen und dich in deiner Entwicklung begleiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Mathematik, Physik oder Wirtschaftswissenschaften mit starker quantitativer Ausrichtung Du interessiert dich für die Themen Quantitative Sustainable Finance und die angrenzenden Gebiete Deine sehr guten Soft Skills helfen dir beim Einstieg in die Berufswelt: Kommunikations- und Teamfähigkeit Analytische Kompetenz verbunden mit einer strukturierten Arbeitsweise Sicheres Auftreten und Eigeninitiative Flexibilität und Mobilität (Reisebereitschaft) Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

KYC Analyst (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Berlin, Köln, Bonn
Echte Finanz-Fachkräfte sind rar, sehr gefragt und dementsprechend hoch ist ihr Marktwert. Egal ob im Bereich Accounting, Controlling, Corporate Banking, Interim-Management, Treasury oder Risk-Management, Hays kann Ihnen Türen öffnen und berät Sie gerne und völlig kostenfrei bei Ihrem nächsten Karriereschritt. Ganz nach Ihren Interessen und Vorstellungen und abhängig von Ihrer Erfahrung vermitteln wir Ihnen den passenden Job. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten. Wir freuen uns auf Sie. Mein Arbeitgeber Unser Kunde ist eine führende globale Universalbank mit mehr als 95.000 Mitarbeitern, die in 60 Ländern mit über 2.400 Niederlassungen für einen umfassenden Service sorgenUnternehmenssitz in Berlin-Charlottenburg (unweit Ernst-Reuter-Platz)Das Team im Bereich der Geldwäscheprävention stellt sicher, dass die bestehenden gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen eingehalten werdenBewertung und Genehmigung von Geldwäscherisiken im Neu- und Bestandskundengeschäft von Privat- und FirmenkundenEigenständige Prüfung von KYC-Anträgen auf Vollständigkeit, formale Richtigkeit und PlausibilitätDurchführung eigenständiger Recherchen zur Validierung und InformationsgewinnungEntscheidung über die Annahme von NeukundenEntscheidung von Veränderungen bei Bestandskunden im Standardgeschäft im Rahmen geltender Policies und RegelwerkeAnlage und Dokumentation von Prüfungsvorgängen und EntscheidungenSchnittstellen zum Vertrieb und anderen GeldwäschepräventionsbereichenErfolgreich abgeschlossenes Studium (beliebiger Fachrichtung) oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d)Verhandlungssichere DeutschkenntnisseGute EnglischgrundkenntnisseAnalytische und investigative FähigkeitenMotivation, sich in ein neues Themengebiet einzuarbeitenEinstiegsmöglichkeit bei einer globalen UniversalbankModerner vielfältiger Campus im Herzen von Charlottenburg mit sehr guter Verkehrsanbindungen und fußläufiger Entfernung zur SpreeNutzung der KantineSympathisches und kollegiales ArbeitsumfeldEine ausgeprägte Work-Life-Balance durch ein flexibles Arbeitsmodell (mit ggf. Option auf Home-Office)Individuelle EinarbeitungQuereinsteiger willkommenModerne Hard- und SoftwareStrukturierte und umfassende Einarbeitung in ein Berufsfeld mit Zukunft
Zum Stellenangebot

Global Expert Compliance Risk Management (w/m/d)

Do. 30.06.2022
Köln
Referenzcode: 2990 Gesellschaft: TÜV Rheinland AG Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als Global Expert Compliance Risk Management (w/m/d) sind Sie zuständig für den Ausbau und die Erhaltung des globalen Compliance Risikomanagements des TÜV Rheinland Konzerns und seiner internationalen Tochtergesellschaften. Sie erstellen die unternehmensbezogene Risikoinventur inkl. der systematischen Analyse und Bewertung der Risiken bei externen Ansprechpartnern. Unsere Geschäftsbereiche und Konzerngesellschaften unterstützen Sie bei der Umsetzung der Compliance Risk bezogenen Aufgaben. Sie integrieren die Compliance Risikomanagementlösungen als Bestandteil des Compliance Management Systems einerseits und der Risikomanagement Architektur der Gruppe anderseits in Zusammenwirken mit weiteren Konzernbereichen wie der IT, Finance & Accounting und dem Qualitätsmanagement. Darüber hinaus führen Sie unterstützende Prozesse, Tools und Workflows ein und entwickeln entsprechende Kommunikations- und Trainingsmaßnahmen. Ein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen bzw. eine vergleichbare Ausbildung absolviert, möglichst mit einer im Ausland erworbenen Zusatzqualifikation Erste Berufserfahrung in einem internationalen Unternehmen, einer Wirtschaftsprüfungs- oder Anwaltsgesellschaft oder einem Beratungsunternehmen Der Umgang mit Compliance Management Systemen und Standards ist Ihnen bestens vertraut, wie z.B. IDW PS 980 und 981; ISO 19600, ISO 37301, ISO 37001, ISO 31000:2018 Verhandlungssichere Englischkenntnisse und sehr gute Deutschkenntnisse idealerweise noch um eine weitere Fremdsprache ergänzt Freude an einer verantwortungsvollen Tätigkeit in einem internationalen Umfeld, sichere Umgangsformen sowie Freude an der Arbeit im Team Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Referentin / Referenten im Stabsbereich Compliance (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Bonn
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale – mit Hauptsitz in Bonn – und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte. Die Zentrale der BImA sucht für den Geschäftsbereich Compliance am Arbeitsort Bonn zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/einen: Referentin / Referenten im Stabsbereich Compliance (w/m/d) (Entgeltgruppe 14 TVöD Bund, Kennung: VOCO0001, Stellen-ID: 797868) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Der beim Vorstand eingerichtete Stabsbereich Compliance ist zuständig für die Überwachung der Einhaltung der für das Unternehmen geltenden Regeln (z. B. Gesetze, vertragliche Verpflichtungen, unternehmensinterne Regelungen). Ziel des Stabsbereiches ist es, präventiv, also vorbeugend, den Eintritt von Schäden sowohl für das Unternehmen als auch für die Beschäftigten zu verhindern. Die Aufgabe des Stabsbereiches ist es, ein Integritäts- und Wertemanagements in der BImA einzuführen und die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass dieses im Unternehmen „gelebt“ wird. Hierzu ist ein Unternehmensleitbild formuliert worden. Der Stabsbereich will aber auch unterstützend und beratend den Beschäftigten behilflich sein, wenn sich „Fehlentwicklungen“ abzeichnen. Durchführung und laufende Aktualisierung einer Compliance-Risikoanalyse einschließlich Maßnahmen­konzeption für alle Sparten und Stabsbereiche Sachverhaltsaufklärung bei Vorliegen von Verdachtshinweisen bzw. von Hinweisen, die im Hinweis­gebersystem eingehen Hinwirken auf die sachgerechte Beseitigung bzw. Reduzierung festgestellter Compliance-Risiken durch die Verantwortlichen der betroffenen Sparten und Stabsbereiche Bearbeitung von Grundsatzfragen zum Geldwäschegesetz Kommunikation von Compliance-Themen an die BImA-Beschäftigten Ansprechperson für Korruptionsprävention und Sponsoring Qualifikation: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Rechts-, Wirtschafts- oder Verwaltungs­wissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Fachkompetenzen: Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Compliance, Korruptionsprävention und -bekämpfung und aller hierfür erforderlichen Gesetze, Verordnungen und Regelungen SAP-Kenntnisse sind wünschenswert Kenntnisse Microsoft-Office-Produkte Weiteres: Ausgeprägtes Planungs- und Organisationsvermögen, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Hohe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Hohe soziale Kompetenz, Fähigkeit zum teamorientierten Handeln und zur Konfliktlösung, Kritikfähigkeit Sicheres Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Mobiles Arbeiten Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen Kostenfreie Parkmöglichkeiten Verkehrsgünstige Lage Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Nahverkehr Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes
Zum Stellenangebot

Risikomanager Unternehmensentwicklung *

So. 26.06.2022
Köln
Starten Sie durch bei der Ampega Asset Management GmbH! Die Gesellschaft ist auf strategischer und operativer Ebene verantwortlich für die Anlagen am Geld-, Kapital- und Immobilien­markt für die Gesellschaften des Konzerns. Das beweist die erfolgreiche Entwicklung des Konzern­vermögens. Ihre Chance auf Entwicklungs­möglichkeiten in einem dynamischen und wachsenden Unter­nehmen. Die HDI Group bietet Ihnen die Möglichkeit, immer wieder neue Wege zu gehen und uns so gemeinsam kunden­orientiert weiter­zu­entwickeln. Erstellung von Risikoberichten und Entscheidungs­vorlagen für Geschäfts­führung und Auf­sichts­rat Abstimmung risikorelevanter Sach­verhalte auf allen Unter­nehmens­ebenen Durchführung regelmäßiger Risiko­inventuren Weiterentwicklung des OpRisk-Controllings und der Früh­erkennung operationeller Risiken inklusive Imple­men­tierung geeigneter Prozesse/Tools Mitwirken als Risikomanager bei konzern­weiten Corporate-Development-Projekten Umsetzung von aufsichts­recht­lichen Anforderungen der BaFin Management des Dokumentations­wesens (Prozesse, schrift­lich fixierte Ordnung, Anweisungen, Vor­lagen) Abgeschlossenes Studium mit Schwer­punkt BWL, VWL oder Mathe­matik Erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, in der Wirtschafts­prüfung oder in der Unter­nehmens­beratung wünschenswert Großes Interesse an Design/Weiter­entwicklung von Daten­haushalten und -ver­arbeitung Neugierig und offen für neu­artige Heraus­forderungen Strukturierte und selbst­ständige Arbeits­weise Serviceorientierter Teamplayer sowie zuver­lässiges Orga­ni­sations­talent Fließende Englisch- und Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift Betriebliche Alters­vor­sorge Wir sorgen für unsere Mitarbeitenden vor – mit einer betrieb­lichen Alters­versorgung und vermögens­wirk­samen Leistungen. Mobiles Arbeiten Ob von zu Hause oder unterwegs – unser mobiles Arbeits­modell bietet Ihnen mehr Frei­heit und Selbst­ständigkeit. Flexible Arbeits­zeiten Gleitzeit­regelungen und flexible Arbeits­zeit­modelle ermöglichen eine perfekte Work-Life-Balance – ganz wie es zu Ihnen passt. Weiterbildung Wir stillen Ihren Wissensdurst – zum Beispiel mit Fort­bildungen, fach­spezifischen Seminaren oder einem berufs­begleitenden Studium.
Zum Stellenangebot

(Junior) Referent Compliance (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Köln
abcfinance – der Finanzdienstleister für den Mittelstand. Seit über 45 Jahren steht die abcfinance-Gruppe dem deutschen Mittelstand mit innovativen Finanzierungslösungen, die nachhaltiges Wachstum und verlässliche Stabilität sichern, partnerschaftlich zur Seite. Teil dieser Gruppe ist die abcbank, die sich als Refinanzierer auf Leasing- und Factoringgeschäfte spezialisiert hat. Um unseren Kunden den besten Service zu bieten, setzen wir auf ein Team aus über 730 Mitarbeitenden an bundesweit 14 Standorten, die sich mit ihren Kompetenzen für Unternehmen aus den verschiedensten Branchen einsetzen. Wirken Sie auf die Einhaltung von Gesetzen und Verordnungen sowie interner Grundsätze und Prozesse hin Arbeiten Sie mit an der Weiterentwicklung der Risikoanalyse Geldwäsche Entwickeln und überwachen Sie unser Geldwäsche-Monitoring Beraten und prüfen Sie in allen Fragen der Geldwäscheprävention Agieren Sie als Ansprechpartner für interne und externe Prüfer Optimieren Sie unser Internes Kontrollsystem Wirken Sie aktiv an compliancebezogener Projektarbeiten mit Sie haben ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium (oder sind Praktiker mit Berufserfahrung) Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in den Bereichen Geldwäscheprävention und Compliance einer Bank bzw. eines Finanzdienstleisters Neben einer ausgeprägten Organisationsstärke, einem hohen Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität überzeugen Sie mit exzellenter Kommunikationsfähigkeit sowie einem sicheren Auftreten Im Umgang mit den MS-Office-Produkten (insb. PowerPoint und Excel) sind Sie sicher und souverän Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise zeichnet Sie ebenso aus wie ein hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein Flexible Arbeitszeiten: Ob im Büro oder im Mobile-Office – mit Gleitzeit bzw. Vertrauensarbeitszeit nutzen Sie Ihre zeitlichen Ressourcen so, wie es für Sie am besten passt. Kontinuierliches Lernen: Erweitern Sie Ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen mit regelmäßigen Entwicklungsangeboten. Ihre Fortbildung ist Teil unserer Unternehmensstrategie. Lohnende Zusatzleistungen: Neben einem attraktiven Gehalt, einer betrieblichen Altersvorsorge sowie vermögenswirksamen Leistungen erwarten Sie weitere nützliche Vorteile wie zum Beispiel ein DB Job-Ticket, ein Jobrad-Angebot und ein Kinderbetreuungszuschuss.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Compliance

Sa. 25.06.2022
Köln
Werkstudent (m/w/d) im Bereich Compliance 16-20 Std./Woche (in den Semesterferien auch Vollzeit möglich) BNP Paribas Leasing Solutions ist einer der führenden Absatzfinanzierenden in Europa mit weltweiter Präsenz. Seit mehr als 30 Jahren sind wir Fachleute für Kredit, Leasing- und Mietlösungen für mobile Investitionsgüter. Wir unterstützen und fördern den Geschäftserfolg unserer Partner*innen, Hersteller*innen und Händler*innen, durch optimal auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Absatz- und Einkaufsfinanzierungslösungen. Aufgabe von Compliance ist es die Sicherstellung und Einhaltung aller Vorgaben zu gewährleisten. Insbesondere bezieht sich dies auf die einschlägigen Gesetze vor allem im Hinblick auf die geldwäscheund sanktionsrechtlichen Bestimmungen, aber auch auf die internen Konzernrichtlinien und auch die ungeschriebenen moralischen Regelungen für ein gutes Auftreten im geschäftlichen Verkehr. Verantwortung übernehmen: Unterstützung bei der Durchführung von Kontrollen (KYC, AML, Transaktions-Monitoring) Bearbeitung von Treffern aus dem Screening- Tool zu Finanzsanktionen sowie Politisch exponierter Personen Unterstützung bei der Umsetzung Compliance- relevanter Projekte mit Fokus auf Digitalisierung Aufbereitung und Analyse von AML- und KYC- Daten zur Prozess- und Performance- Verbesserung Unterstützung im Tagesgeschäft (Bearbeitung von Anfragen der Marktbereiche sowie Vorbereitung von Entscheidungen) Fähigkeiten, die überzeugen: Studium der Fachrichtungen Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsingenieurwissen oder ähnlichen Erste relevante Praxiserfahrung in der Finanzbranche wünschenswert Gute Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift sowie ein sicherer Umgang mit MS- Office Eine schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Sorgfalt Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten Freude an der Projektarbeit mit Bezug zu regulatorischen Themen Was wir bieten: Sie erwartet eine spannende Herausforderung in einem internationalen Unternehmen mit einer offenen und innovativen Kultur. Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig, bei uns stehen Sie als Mensch im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns, daher bieten wir Ihnen umfangreiche Leistungen: flexible Arbeitszeiten, die Sie in Absprache mit Ihrem Vorgesetzten an Ihre Vorlesungen anpassen können. In der vorlesungsfreien Zeit auf Wunsch auch Arbeiten in Vollzeit möglich  13 Euro Stundenlohn moderne Büroräume mit ergonomischer Ausstattung inmitten der Kölner Innenstadt mit idealer ÖPNV-Anbindung regelmäßige Teamevents und Möglichkeiten zum Netzwerken Arbeiten für ein Unternehmen, das sich nachhaltig für Gesellschaft und Umwelt einsetzt BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 193.000 Mitarbeitenden in 68 Ländern vertreten, davon nahezu 147.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich neben der Leasing Solutions mit 11 weiteren Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkund*innen, Unternehmen und institutionelle Kund*innen werden von rund 6.000 Mitarbeitenden bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht dem einer innovativen Universalbank. BNP Paribas hat sich der nachhaltigen und zukunftsgerichteten Gestaltung der Gesellschaft verpflichtet. Dabei sind ethische Grundsätze, Risikobewusstsein und Verantwortung die Grundlagen unseres tagtäglichen Handelns. Die BNP Paribas Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre Stakeholder – insbesondere Kund*innen, Mitarbeitende, Partner*innen und auch Anteilseigner*innen – sowie die Gesellschaft für nachhaltige Themen zu sensibilisieren, zu motivieren und zu aktivieren. Das Commitment für Diversity hat BNP Paribas mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt 2017 bekräftigt und ist Teil der Initiative JamaisSansElles, die sich für mehr Sichtbarkeit von Frauen einsetzt. Für Ihre Fragen ist Margaux Herdalot unter 0221-47699 124 für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bestehend aus Lebenslauf, relevanten Zeugnissen und Anschreiben unter Nennung des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie der voraussichtlich verbleibenden Studienzeit über den Bewerben-Button!
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: