Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 24 Jobs in Elsdorf

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 13
  • Unternehmensberatg. 13
  • Wirtschaftsprüfg. 13
  • Finanzdienstleister 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Banken 2
  • It & Internet 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Compliance

Mathematikerin* / Betriebswirt im Risikomanagement Solvency II

So. 18.04.2021
Köln
Als einer der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit verbinden wir seit über 200 Jahren Tradition mit Innovation. Wir setzen auf ein gesundes Wachstum und bauen unsere Stärken als zuverlässiger Partner für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter* konsequent weiter aus. Dafür setzen wir auf veränderungsfähige Teams und konsequente Digitalisierung auf einer Basis aus finanzieller Stärke und mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit. Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Gothaer und kommen Sie in unser Team! Unser 9-köpfiges Team im Risikomanagement unterstützt den Vorstand, auf die sich ändernden regulatorischen Rahmenbedingungen adäquat zu reagieren und agieren, um die Wettbewerbssituation der Gothaer weiter zu verbessern. Wir verantworten dabei sämtliche Tätigkeiten im Rahmen des Risikomanagements hinsichtlich des 3-Säulen Modells von Solvency II. Sie verantworten in unserem Team die Erfüllung der regulatorischen Anforderungen von Solvency II für unsere Gesellschaft Janitos Versicherung AG und unterstützen diesbezüglich bei anderen Gesellschaften der Gothaer Neben der Analyse von Unternehmensentwicklungen, strategische Entscheidungen, erstellen Sie Sensitivitäts- und Szenariorechnungen zur Beurteilung von Unternehmensrisiken Auf Basis regelmäßiger und anlassbezogener Risikoanalysen erarbeiten Sie Maßnahmenempfehlungen zur Risikosteuerung und beraten den Vorstand entsprechend Sie modellieren und berechnen die Standardformel und unterstützen im jährlichen ORSA-Prozess sowie und in Rating-Prozessen Im Rahmen des Jahresabschlusses erstellen Sie unter anderem die Solvenzbilanz, berechnen, validieren und analysieren relevante Ergebnisgrößen und erstellen das entsprechende Reporting Gemeinsam mit dem Team entwickeln Sie unser Risikomanagement kontinuierlich methodisch und prozessual weiter Sie haben ein Master- oder Diplom-Studium der (Wirtschafts-)Mathematik oder BWL (Finance, Risk Management o.ä.) erfolgreich abgeschlossen und Interesse an einer Ausbildung zur Aktuarin Idealerweise bringen Sie bereits praktische einschlägige Berufserfahrung im Risikomanagement, Aktuariat, Controlling oder Asset Management mit Sie verfügen über mindestens fortgeschrittene Grundkenntnisse zu Solvency II (alternativ BASEL) und sind bereit, diese perspektivisch auf ein Experten-Level für die tägliche Praxis auszubauen Neue, komplexe und wechselnde Themen sind für Sie eine willkommene Herausforderung und es motiviert Sie, Verantwortung zu übernehmen Sie sind zahlenaffin, analytisch und konzeptionell versiert und verbinden dies mit einer hohen Freude daran, gemeinsam im Team kontinuierlich besser zu werden Mit Ihrer empathischen, gewinnenden und souveränen Art agieren Sie, auch im Top-Management und in Steuerungskreisen, überzeugend   Wir respektieren und wertschätzen jede einzelne Person und wollen vielfältiger werden - bereichern Sie unser Team und erleben Sie die Kraft unserer Gemeinschaft!   *Bei uns zählt der Mensch, nicht das Geschlecht - daher nutzen wir im Text verschiedene Formulierungen. Gothaer-Mindset leben - Verantwortung beflügelt, Konsequenz stärkt, Kompetenz entscheidet, gemeinsam gewinnt und Zukunft begeistert Flexibel arbeiten - Homeoffice, 38 Std./Woche mit flexibler Arbeitszeit, 30 Urlaubstage, individuelle Unterstützungsmodelle für Familien (z.B. KiTa-Kooperation, Ferienbetreuung), Sabbatical Individuell entwickeln - Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote sowie maßgeschneiderte Entwicklungsprogramme Gut versorgt - Catering, (Online-)Sport- und Präventionsangebote, ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement Alltag leicht gemacht - zentrale Lage und gute Einkaufsmöglichkeiten, Packstation, Wäscheservice Nachhaltiger arbeiten und leben - aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten im Nachhaltigkeitsmanagement sowie Bike-Leasing, Jobticket, E-Tankstellen, Car-Sharing-Parkplätze, CO2-Neutralität am Standort Köln Anstellungsart: Vollzeit, unbefristet Standort: Köln Starttermin: ab sofort
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Anti-Financial Crime (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir weltweit 46.000 [movers & shapers] - und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten. Unseren Banking Kunden bieten wir maßgeschneiderte Branchenlösungen vom Business- und IT-Consulting über Systemintegration hin zu Application Management und Business Process Services in den Bereichen Risk & Regulatory, Anti-Financial Crime & Compliance, Digital Banking, Technology sowie Solutions & Products.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet als: (Senior) Consultant Anti-Financial Crime (m/w/d)Die steigende Änderungsdynamik regulatorischer Rahmenbedingungen erfordert eine ganzheitliche Abdeckung aller Compliance Verpflichtungen, insbesondere im Hinblick auf die Bekämpfung und nachhaltige Verhinderung von Finanzkriminalität. Zu unseren Kunden zählen die global agierenden Keyplayer der deutschen Finanzwirtschaft, die wir entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu konzeptionellen, prozessualen und technischen Fragestellungen im Anti-Financial Crime Bereich beraten. Durch modernste Lösungsansätze der Artifical Intelligence eröffnen wir darüber hinaus völlig neue Perspektiven bei der Erkennung und Überwachung verdächtiger Aktivitäten. Beratung unserer Kunden hinsichtlich der Einhaltung und Umsetzung regulatorischer Vorgaben zur Geldwäscheprävention, Anti-Terrorismusfinanzierung, Know Your Customer, Betrugsprävention, Sanktionen & Embargos sowie Vermeidung von Bestechung und Korruption Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung bedarfsgerechter Lösungen im Rahmen einer ganzheitlichen Projektumsetzung Ansprechpartner*in für fachliche Themen im Projektumfeld und sukzessive Erweiterung der eigenen Anti-Financial Crime Expertise im Bereich Banking Erschließung neuer Themengebiete, zum Beispiel im Rahmen der Sopra Steria DigiLabs sowie Präsentation eigener Ideen und Lösungsmuster vor relevanten Entscheidungsträgern Als Senior Consultant: Übernahme operativer Führungsverantwortung als (Teil-)Projektleiter*in Sensibilität für Kundenbedarfe und Identifikation neuer Lösungsansätze im Einklang mit unserem Leistungsportfolio Identifikation von Kundenbedarfen unter Berücksichtigung unseres Leistungsportfolios Sehr gut abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges Mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer Beratungsgesellschaft oder einer Universalbank, vorzugsweise im Anti-Financial Crime Bereich Ausgeprägte Methodenkompetenzen im klassischen und agilen Projektmanagement zur optimalen Organisation, Koordination, Umsetzung und Dokumentation verschiedener Projektphasen oder ausgeprägte datenanalytische Fähigkeiten Als Senior Consultant: Erste Erfahrungen in der (Teil-)Projektleitung, die mit erfolgreich umgesetzten Projekten unterlegt werden können Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweisen in strategischen und analytischen Fragestellungen Hervorragende Kommunikations-, Präsentations- und Moderationstechniken Interesse an der digitalen Transformation der Bankenbranche und dem Einsatz technologie-gestützter Lösungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Beratung heißt Reisen innerhalb Deutschlands/International: Unter der Woche Betreuung unserer Projekte vor Ort Weiterbildung: umfangreiche fachliche und methodische Trainings inkl. Zertifizierungen Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, mobiles Arbeiten, Sabbatical, Familienservice Bahnfahren: Bahn Card 25, 1. Klasse - geschäftlich und privat Selbst fahren: Firmenwagenregelung und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: Unternehmensweite (Online) Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duz-Kultur, gelebte Vielfalt Jetzt bewerben: schnell und bequem ohne Anschreiben!
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/f/d)

Do. 15.04.2021
Köln
Founded in 2005, cleverbridge provides global subscription billing solutions that help companies build long-term customer relationships and grow recurring revenue streams. The core of our fast-growing technology company is our 300+ employees between offices in Cologne (Germany), Chicago, San Francisco, and Tokyo. Our diverse and talented workforce is passionate about our solutions and our clients’ success. We believe if you love what you do, you should love where you work. So we emphasize career progression, work-life balance, and a casual, contemporary work environment. Compliance Manager (m/f/d) We are looking for a Compliance Manager (m/f/d) in our Cologne office to join our Compliance team. Manage and execute compliance programs by providing guidance with compliance and data protection regulations and standards applicable to cleverbridge Provide the Head of Compliance with regular updates on the state of compliance and contribute ideas on how to improve our Compliance operations Collaborate and partner with departments to ensure ownership of, as well as adherence to, regulatory requirements Manage and execute departmental and cross-departmental international projects Serve as a subject matter expert, internal consultant, and sparring partner regarding all Compliance topics Manage and create sustainable processes, programs, and policies Regularly assess and optimize our Compliance programs Prepare and support annual audits (PCI DSS and ISAE 3402) as well as potential audits by clients or partners You have a bachelor’s degree in either legal, economic sciences or business informatics You have 2-4 years of relevant in-house or consulting experience in (IT) compliance, (IT) risk management, (IT) audit, or privacy management You are familiar with compliance requirements in the e-commerce, electronic payments and digital marketing theaters You have experience working with industry-specific local and international standards and regulations like PCI DSS, GDPR, export compliance, ISO 27001, ISAE 3402, SOC 2 and service-provider due diligence You work very well within diverse global teams and with colleagues working in information technology, legal, and finance You are a self-starter and are comfortable working independently and as part of a larger team You quickly apprehend complex, multidimensional issues and are capable of presenting them in a comprehensible way to others, especially to non-experts You think globally and are solution-focused You exhibit strong negotiation and interpersonal skills You combine excellent written and verbal English and German communication skills You are decisive and pay close attention to detail Modern office, located in the heart of Cologne with excellent views of Cologne Cathedral Ability to work from home Flexible working hours Healthy snacks, with a fully stocked kitchen for your use 30 holiday days No dress code
Zum Stellenangebot

Referent Model Risk Control (w/m/d)

Do. 15.04.2021
Mönchengladbach
Santander ist eine Bank, die weltweit bereits 144 Millionen Kunden dabei hilft, ihre Träume zu verwirklichen. Damit wir das auch in Zukunft weiterhin erfolgreich tun können, entwickeln wir uns ständig weiter. Denn wir wollen die beste Bank für Mitarbeiter und Kunden sein. Dabei agieren wir risikobewusst im Sinne unserer Kunden und unseres Unternehmens, haben aber immer auch neue Ideen und Chancen im Blick. Als eine der fünf größten Banken in Deutschland beschäftigen wir Mitarbeiter aus 20 Nationen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen. Was uns verbindet, ist der Anspruch, in unseren jeweiligen Themen ausgezeichnet zu sein und uns gegenseitig zu inspirieren. Als Arbeitgeber möchten wir unseren Mitarbeitern auf Augenhöhe begegnen und als Bank ein wichtiges und positives Element der Gesellschaft sein. Referent Model Risk Control (w/m/d) Für unsere Unternehmenszentrale Mönchengladbach, befristet für 2 Jahre im Rahmen einer Elternzeitvertretung Ihre Aufgaben – Anspruch trifft Verantwortung: Durchführung der regelmäßigen Monitorings der in der Produktion befindlichen Modelle Weiterentwicklung der Monitoring-Methoden sowie Anpassung der Monitoringprogramme Eigenverantwortliche Initiierung und Leitung von Teilprojekten im Model Risk-Umfeld Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen für das Management Zusammenarbeit mit diversen Teams im Mutterkonzern Erkennen und Managen von Risiken Ihr Profil – Know-how trifft Persönlichkeit: Hochschulabschluss mit mathematischer, statistischer oder wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung Fähigkeit stark konzeptionell sowie kreativ, analytisch und strukturiert zu arbeiten Programmiererfahrung in SAS oder einer vergleichbaren Sprache Erfahrung im Modellrisiko oder weiteren Risikoarten wünschenswert Hohes Maß an Selbstständigkeit und überdurchschnittliches Engagement Ergebnisorientierte Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres und gewandtes Auftreten Gute MS-Office Kenntnisse Hohes Risikobewusstsein Unser Angebot - Vielfalt trifft Perspektive Moderner Arbeitsplatz in einem international aufgestellten Unternehmen Vielseitige und interessante Aufgaben, an denen Sie persönlich wachsen können Ein Arbeitgeber, dem die soziale Verantwortung wichtig ist Angemessene Work-Life Balance sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement Wenn Sie sich angesprochen und qualifiziert fühlen und Sie Ihre Leidenschaft für die Position einbringen wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe des Gehaltswunsches, Ihrer derzeitigen Kündigungsfrist und des frühestmöglichen Starttermins. Bei fachspezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an: Frau Rexroth Risk Controlling +49 (0) 2161 690-8270 Bei allen anderen Fragen wenden Sie sich bitte an: Frau Grimm Human Resources +49 (0) 2161 690-5379 Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung hier online. www.santander-karriere.de
Zum Stellenangebot

((Junior) Consultant (w/m/d) Compliance, Forensic & Anti-Financial Crime

Mi. 14.04.2021
Hamburg, München, Köln, Hannover, Nürnberg, Mannheim, Leipzig, Essen, Ruhr, Mainz, Karlsruhe (Baden), Regensburg
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance, Forensic & Anti-Financial Crime begleitest Du Unternehmen aller Branchen sowie Banken, Versicherungen und Asset Manager bei der Prävention, Aufdeckung und Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen sowie der Konzeption und Implementierung von Maßnahmen zum Datenschutz. Du interessierst Dich für Compliance sowie die Vorbeugung und Aufarbeitung von Wirtschaftskriminalität? Dich begeistern Themen rund um Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen? Die Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionsverstößen ist ein Bestandteil Deiner bisherigen Ausbildung? Dann kannst Du Dich hier einbringen:  Du unterstützt bei unternehmensinternen Ermittlungen sowie der Prävention und Detektion von Wirtschaftskriminalität und sonstigem Fehlverhalten. Du berätst bei der Implementierung eines Datenschutz-Management Systems sowie der Aufklärung und Aufarbeitung von Datenschutzverstößen. Du hilfst unseren Mandanten und Mandantinnen, ihre Prozesse, Maßnahmen und Systeme auf die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionsverstöße auszurichten. In kollaborativen und interdisziplinären Teams unterstützt Du darüber hinaus bei der Digitalisierung von Präventions- und Aufklärungsmaßnahmen. (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance, Forensic & Anti-Financial Crime wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder einer Bankausbildung. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Wirtschaftsstrafrecht, Geldwäscheprävention, Datenschutz, Risikomanagement, Compliance oder vergleichbare Fächer. Erste praktische Erfahrungen im Rahmen einer Ausbildung bei einer Bank, eines Praktikums oder einer Werkstudierendentätigkeit bei einem Unternehmen in den Bereichen Forensic, interne Ermittlungen, Datenschutz, Geldwäscheprävention, Risk oder Compliance sind von Vorteil. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit und Deutsch beherrschst Du auf C1-Niveau und Englisch auf B2-Niveau. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Risikocontroller / Risikoanalyst operationelle Risiken und sonstige Risiken im Methoden- und Produktmanagement (w/m/d)

Di. 13.04.2021
Köln
Die parcIT ist einer der führenden Anbieter von Software und Methodik­dienst­leistungen für Bank­steuerung, Risiko­management und Rating­verfahren in Deutschland. Wir entwickeln Lösungen sowohl für die Genossen­schaft­liche FinanzGruppe als auch für Privat­banken an der Schnitt­stelle zwischen Bank­steuerung und IT im Digitalisierungs­zeitalter. Als Tochter einer der größten IT-Dienstleister Deutschlands schaffen wir Arbeits­plätze sehr nach­haltig und mit großer Sicherheit für alle. Bei uns finden Sie Gestaltungs­spielraum, flache Hierarchien und ganz sicher keinen Dresscode. die Erarbeitung innovativer betriebswirtschaftlicher Konzepte im Themenbereich operationelle und sonstige Risiken wie z. B. Immobilienrisiko, Beteiligungsrisiko, Pensionsrisiko, Reputationsrisiko die Begleitung der Umsetzung dieser Konzepte in moderne fachliche und/oder IT-gestützte Lösungen zur Banksteuerung die fachliche Umsetzungsbegleitung von neuen Funktionalitäten in unserer Standardsoftware okular die Optimierung, (Weiter-)Entwicklung und Validierung von innovativen Methoden und Verfahren zur Banksteuerung die Funktion des Bindeglieds zwischen den Fachexperten unserer Kunden und den Verantwortlichen für die Methoden- und Softwareentwicklung bei der parcIT die Begleitung von Sales-Aktivitäten in Zusammenarbeit mit unserem Vertrieb die persönliche Entwicklung zum/zur Know-how-Träger/in für operationelle und sonstige Risiken sowie deren Umsetzung in Softwarelösungen die Mitgestaltung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Kooperationspartnern, auch über Gremienarbeit in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe maßgeschneiderte Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung in einem spannend bleibenden Arbeitsumfeld eine kollegiale, freundliche Unternehmenskultur mit stets offenen Türen, kurzen Entscheidungswegen und Platz für Individualität Eigenverantwortung sowie themen- und bereichsübergreifendes Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten, passend für jedes Lebensmodell ein vertrauensvolles und aktives Miteinander, das wir auch abseits des Schreibtischs pflegen ein attraktiver Arbeitsplatz im Zentrum Kölns in modernem Design, mit eigenem Fitnessbereich und einem Eltern-Kind-Büro sowie mit der Option des regelmäßigen mobilen Arbeitens nachhaltige Mobilität mit dem kostenfreien Jobticket ein akademischer Abschluss im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Financial Engineering, Mathematik, Bankbetriebslehre oder vergleichbar idealerweise Berufserfahrung im Risikocontrolling einer Bank oder in einem banknahen Beratungsunternehmen bestenfalls bereits erweiterte Kenntnisse im Bereich Immobilienrisiko und/oder Beteiligungsrisiko ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft sowie ein ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln ein hohes Qualitätsbewusstsein, gepaart mit Pragmatismus und Flexibilität Eigeninitiative, Gestaltungswille sowie Spaß an der Entwicklung zukunftsfähiger Lösungen Offenheit für neue Themengebiete sowie der Wille, sich weiterzuentwickeln eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung Kommunikationsstärke sowie Freude an der Arbeit im Team
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (w/m/d) Geldwäscheprävention / WpHG-Compliance - Assurance (Financial Services)

Mo. 12.04.2021
Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, Stuttgart
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf die Finanzwelt spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen und als einer der Marktführer in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting stärken wir weltweit das Vertrauen in die Wirtschaft sowie die Finanzmärkte und führen unsere Mandanten in die Zukunft. In unseren Financial Services fokussieren Sie sich auf Finanzdienstleistungen und unterstützen Banken, Versicherungen und Asset Manager dabei, sich einer stets verändernden und schnelllebigen Welt anzupassen. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen! "It‘s yours to build."Im Umfeld bilanzieller, regulatorischer und marktbezogener Anforderungen arbeiten in dem Bereich Financial Accounting Advisory Services interdisziplinäre Teams, die ganzheitlich maßgeschneiderte Lösungen für unsere Mandanten entwickeln. Sie verstärken uns in Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, München oder Stuttgart mit bilanzieller, aufsichtsrechtlicher und / oder quantitativer Expertise, um innovative Ideen für unsere Mandanten zu entwickeln und umzusetzen. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben:  Unterstützung bei Jahresabschluss- und Sonderprüfungen sowie wertpapierrechtlichen Prüfungen unserer Mandanten aus dem Finanzsektor in den aufsichtsrechtlichen Prüfungsgebieten mit dem Schwerpunkt Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Prüfungsnahe Beratung in den Schwerpunktthemen Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Prüfungs- und Beratungsansätzen im zunehmend digitalisierten Compliance-Umfeld Gestaltung praxisnaher Ansätze zur Umsetzung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben insbesondere aus dem Geldwäsche- und Kreditwesengesetz sowie dem Wertpapierhandelsgesetz jeweils in Verbindung mit sonstigen relevanten Vorgaben (insbesondere den Mindestanforderungen an das Risikomanagement bzw. den Mindestanforderungen an Compliance) Entwicklung von Lösungen in weiteren regulatorischen Bereichen, z.B. Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Möglichkeit der Spezialisierung auf einzelne Compliance-Themen sowie Verantwortung für Projektfortschritte und fachliche Führung von Teammitgliedern Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bankenumfeld oder einer Prüfungs- und Beratungsgesellschaft inkl. fundierter Kenntnisse im Bereich Compliance aus praktischer Tätigkeit, vorzugsweise auch Erfahrung in weiteren regulatorischen Themen wie Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Finanz- oder Rechtswissenschaften Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur  Erfahren Sie hier mehr über unseren vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Senior Berater Qualitätsmanagement / Compliance / Nachhaltigkeit (w/m/d)

Mo. 12.04.2021
Köln, Nürnberg
Referenzcode: A75339SGesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit über 140 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten mehr als 21.000 Menschen in 65 Ländern weltweit. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz mehr als 2 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität, Effizienz und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Lebensbereichen. Die über 250 Mitarbeiter der TÜV Rheinland Consulting GmbH unterstützen Unternehmen und Organisationen weltweit mit Beratungs Leistungen, Coaching Leistungen, Trainings Leistungen, Projektmanagement Leistungen und Interimsmanagement Leistungen. In den oftmals interdisziplinären und internationalen Projekten kooperieren wir mit anderen Bereichen der TÜV Rheinland Gruppe, Unternehmen und Universitäten. Das umfangreiche Leistungsspektrum der TÜV Rheinland Consulting GmbH umfasst unter anderem Themen wie die Einführung und Weiterentwicklung von Managementsystemen, Fachberatung zu Sicherheit und Umweltschutz, die Durchführung von Lean Six Sigma Programmen, Großprojektmanagement und die Begleitung von unternehmensweiten Change Projekten. Zu den Kunden gehören deutsche Automobilkonzerne und ihre Zulieferer, große europäische Technologiekonzerne aber auch eine große Anzahl mittelständischer Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen bis hin zu Behörden und Krankenhäusern. Für unseren Bereich Management Consulting suchen wir für unsere Standorte in Köln und Nürnberg, für bundesweite und internationale Einsätze zum nächstmöglichen Termin einen Senior Berater Qualitätsmanagement / Compliance / Nachhaltigkeit (w/m/d) mit Erfahrung in der Einführung und Weiterentwicklung von integrativen Managementsystemen.Sie übernehmen die Projektleitung bei Einführung von Managementsystemen in Unternehmen in den Themenfeldern Qualität und/ oder Compliance und/ oder Nachhaltigkeit/ CSR. Sie führen eigenständig interne Audits durch. Sie sind für die Durchführung von Seminaren und Workshops verantwortlich. Sie sind zuständig für die Akquise und Weiterentwicklung bestehender und neuer Kundenbeziehungen. Sie wirken beim Aufbau und der Weiterentwicklung des Fachgebietes mit. Sie wirken mit bei Messen, Vorträgen, Veranstaltungen und Fachveröffentlichungen. Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Diplom/ Master) in einer ingenieur Disziplin, natur Disziplin oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin. Erforderliche Zusatzqualifikationen (Systembeauftragter, Auditor, Projektmanagement). 5 Jahre Erfahrung in der Beratung von Unternehmen oder vergleichbaren Tätigkeiten. Erfahrung in der Durchführung von Trainings. Ausgeprägte Vertriebsstärke sowie Serviceorientierung und Führungskompetenz. Hohes Maß an Selbständigkeit und unternehmerischem Denken. Reisebereitschaft für einen deutschlandweiten und internationalen Einsatz. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse. Sicherer Umgang in MS Office. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Reisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.Flache HierachienWir legen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams.
Zum Stellenangebot

Risikoanalyst Banksteuerung (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Köln
Die parcIT ist einer der führenden Anbieter von Software und Methodik­dienst­leistungen für Bank­steuerung, Risiko­management und Rating­verfahren in Deutschland. Wir entwickeln Lösungen sowohl für die Genossen­schaft­liche FinanzGruppe als auch für Privat­banken an der Schnitt­stelle zwischen Bank­steuerung und IT im Digitalisierungs­zeitalter. Als Tochter einer der größten IT-Dienstleister Deutschlands schaffen wir Arbeits­plätze sehr nach­haltig und mit großer Sicherheit für alle. Bei uns finden Sie Gestaltungs­spielraum, flache Hierarchien und ganz sicher keinen Dresscode. die vollumfängliche Betreuung der Verfahrensentwicklung, von der fachlichen Konzeption bis zur technischen Umsetzung, hierunter fallen: die (Weiter-)Entwicklung von Verfahren zur Banksteuerung (Rating, Adressrisiko, Markt- und Liquiditätsrisiko, Gesamtbanksteuerung, Kundengeschäftssteuerung und weitere Risikoarten) unter Einbeziehung eines der größten Bankdatenpools Deutschlands die Validierung fachlicher Verfahren der Banksteuerung mittels qualitativer Methoden bzw. quantitativer Datenanalyse die Konzeption der technischen Umsetzung erarbeiteter Modelle die Betreuung der Softwareentwicklung aus fachlicher Perspektive das Testen und die Dokumentation der Software bis zur Inbetriebnahme beim Kunden die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams mit agilen Methoden maßgeschneiderte Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiter­entwicklung in einem spannend bleibenden Aufgabenumfeld eine kollegiale, freundliche Unternehmenskultur mit stets offenen Türen, kurzen Entscheidungswegen und Platz für Individualität Eigenverantwortung sowie themen- und bereichsübergreifendes Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten, passend für jedes Lebensmodell ein vertrauensvolles und aktives Miteinander, das wir auch abseits des Schreibtischs pflegen ein attraktiver Arbeitsplatz im Zentrum Kölns in modernem Design, mit kleinen Büroeinheiten, eigenem Fitnessbereich und einem Eltern-Kind-Büro nachhaltige Mobilität mit dem kostenfreien Jobticket ein akademischer Abschluss in Wirtschaftswissenschaften, Financial Engineering, Naturwissenschaften, Mathematik oder einem vergleichbaren Studiengang Interesse an Verfahren und Lösungen zur Banksteuerung, zu Credit Risk und Rating die Bereitschaft, sich mit Unterstützung in neue Themengebiete einzuarbeiten und hierzu mit Teams unterschiedlicher Fachrichtungen zu kooperieren ein hohes Qualitätsbewusstsein, gepaart mit Pragmatismus und Flexibilität Eigeninitiative, Gestaltungswille sowie Spaß an der Entwicklung zukunftsfähiger Lösungen Offenheit für neue Themengebiete sowie der Wille, sich weiterzuentwickeln eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung Kommunikationsstärke sowie Freude an der Arbeit im Team
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (w/m/d) Risk Management mit Schwerpunkt Financial Crime / Anti Money Laundering / Compliance

Sa. 10.04.2021
Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Nürnberg
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer mehr als 11.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting sind wir einer der Marktführer und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unseren Core Business Services bieten Sie unseren Mitarbeitenden sowie Partnerinnen und Partnern eine Vielzahl interner Dienstleistungen an und tragen somit dazu bei, unsere weltweite Unternehmensstrategie umzusetzen. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."In unserem Risk Management in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt/Main, Stuttgart, München oder Nürnberg sorgen Sie dafür, dass unsere Prüfungs- und Beratungsleistungen den gesetzlichen Vorgaben entsprechen, die an uns gestellt werden. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Fachliche Leitung eines AML Teams innerhalb des Bereiches Risk Management & Compliance Entwicklung und Aktualisierung interner Compliance-Grundsätze und Präventionsmaßnahmen, angemessener Sicherungssysteme sowie die Durchführung laufender risikoorientierter, prozessbegleitender Überwachungs-, Prüfungs- und Kontrollmaßahmen Überwachung regulatorischer Änderungen und deren Auswirkungen sowie Identifizierung von Geldwäscherisiken (u.a. im Rahmen eines jährlichen Compliance Risk Assessments) einschließlich der Implementierung von notwendigen Compliance-Prozessen und Kontrollen Beratung des Bereichsleiters Risk Management & Compliance, des Geldwäschebeauftragten sowie Berichterstattung an die Geschäftsführung (regelmäßig und adhoc) Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen der relevanten Aufsichtsbehörden Sicherstellung, dass das Kontrollsystem vollständig integriert und effektiv ist Entwicklung und Durchführung eines entsprechenden Trainingskonzeptes und einer Kommunikationsstrategie zur Schulung von Mitarbeitern Profunde Kenntnisse der rechtlichen und regulatorischen Anforderungen zur Geldwäschebekämpfung Sehr gutes rechtliches Verständnis der regulatorischen Anforderungen einschließlich deren Entwicklungen und Kenntnis der AML-Typologien Fähigkeit neue rechtliche Anforderungen bezogen auf unser Geschäftsmodell proaktiv zu identifizieren und entsprechend zu bewerten Problemlösungs- und Entscheidungsfindungsfähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Informationen zu analysieren, Schlüsselprobleme zu identifizieren und Lösungen voranzutreiben Führungsqualitäten mit dem entsprechend tiefen Verständnis der anfallenden Aufgaben und möglicher Vorgehensweisen für die selbstständige Bearbeitung oder Delegation an das Team Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich   Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal