Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Compliance: 109 Jobs in Eschersheim

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 47
  • Unternehmensberatg. 47
  • Wirtschaftsprüfg. 47
  • Banken 32
  • Finanzdienstleister 20
  • It & Internet 6
  • Versicherungen 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Freizeit 1
  • Kultur & Sport 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Touristik 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 87
  • Ohne Berufserfahrung 56
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 97
  • Home Office möglich 34
  • Teilzeit 20
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 87
  • Studentenjobs, Werkstudent 11
  • Berufseinstieg/Trainee 7
  • Praktikum 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Compliance

Prozessverantwortlicher Meldewesen und Aufsichtsrecht (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Frankfurt am Main, Hannover
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für unsere neue zukunftsweisende Ausrichtung der Prozessgestaltung suchen wir für die Standorte Münster, Hannover oder Frankfurt am Main einen Prozessverantwortlichen Meldewesen und Aufsichtsrecht (m/w/d) Unsere Vision ist es, „den Kunden zu begeistern“. Auf Basis der DSGV-Strategie „ProzessPlus für Sparkassen 2.0“ setzen wir diesen Leitgedanken in den Fokus der Prozessentwicklung und bauen die Rolle als Digitalisierungspartner für die Sparkassen-Finanzgruppe weiter aus. Wir möchten unseren Sparkassenkunden Lösungen aus einer Hand bieten und durch leichte, anwendbare und schlanke End-to-End-Prozesse begeistern. Hierfür entwickeln wir zukunftsfähige Prozessstandards und verbessern diese kontinuierlich.  Die Abteilung ProzessPlus Steuerung verantwortet die fachliche Entwicklung und Pflege ausgewählter Sparkassenprozesse. Hierzu zählen die Prozesse Controlling, Finanzen/Rechnungswesen sowie Eigenhandel/Beteiligungen aus der PPS-Prozesslandkarte. Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Prozesslandschaft für unsere Kunden! Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von kundenbegeisternden Referenzprozessen als Basis für die Weiterentwicklung des OSPlus-Angebots mit den Schwerpunkten Meldewesen und Aufsichtsrecht. Den Kunden stellen Sie bei Ihrer Arbeit mit geeigneten – auch agilen – Methoden in den Mittelpunkt und leben diese Denke in Ihrer Rolle täglich vor. Auf Basis von Nutzungskennzahlen, Wettbewerbs- und Marktbeobachtungen sowie technologischen Trends entwickeln Sie eigene Ideen und Impulse  Mit Ihrem breiten bankfachlichen Wissen verknüpfen Sie fachliche, prozessuale und technische Aspekte zu einer ganzheitlichen End-2-End-Sicht und -verantwortung für Ihr Aufgabengebiet. Sie entwickeln die Ihnen zugeordneten Prozesse ganzheitlich weiter (z. B. bankfachliche Entwicklung, Ablaufoptimierung, Sicherstellung der Prüfungsfestigkeit, Messbarkeit/Controlling). Sie entwickeln diese Prozesse insbesondere auf Basis der Vorgaben aus den „PPS-Standards und Konventionen“ u. a. als Grundlage für die IT-Entwicklung und verantworten die damit verbundene Implementierung der Prozessdokumentation in das Prozess-Dokumentationstool der Sparkassen-Finanzgruppe „PPS_neo“. Sie gestalten die Rolle der Finanz Informatik in der Sparkassen-Finanzgruppe an verantwortungsvoller Stelle mit. Breites bankfachliches und prozessuales Knowhow und haben Freude daran, Prozesse zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Stillstand ist für Sie ein Fremdwort. Sie bringen gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einer prozessorientierten End-2-End-Denkweise mit. Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zu den Strukturen- und Entscheidungswegen und den Verfahren in der S-Finanzgruppe sowie Kenntnisse im Umfeld „Prozess Plus für Sparkassen“. Mit Ihrem agilen Mindset, hoher Sozialkompetenz und ausgeprägter Kommunikationsstärke begeistern Sie unsere Kunden.  Abgeschlossenes bankfachliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung. Altersvorsorge Barrierefrei Betriebssport Familienservice Firmenevents Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Jobticket Kantine Tarifvertrag Weiterbildung Fitnessförderung Bei uns erwartet Sie eine attraktive Vergütung basierend auf Ihrer Qualifikation sowie Ihrer relevanten, praktischen Erfahrung.
Zum Stellenangebot

Prüfungsassistent/innen (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart
Der Prüfungsverband deutscher Banken e.V. ist ein wichtiger Bestandteil des Einlagensicherungssystems des privaten Bankgewerbes. Durch seine Tätigkeit als Risikomanager für die Einlagensicherung leistet er einen bedeutsamen Beitrag für den Erhalt der Stabilität und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der privaten Banken im Speziellen und des Finanzplatzes im Allgemeinen. Zur Verstärkung unseres Bereichs "Einlagensicherungsprüfung" suchen wir ab sofort: Prüfungsassistent*innen (m/w/d) mit dem Schwerpunkt auf Kreditinstitute für die Regionen Hamburg, Berlin, Köln/Düsseldorf, Rhein-Main (Frankfurt am Main), Stuttgart/München Sie leisten einen wichtigen Beitrag bei turnusmäßigen und anlassbezogenen Prüfungen nach dem Statut des Einlagensicherungsfonds und dem Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) zur Einschätzung der Gefahr des Eintritts von Entschädigungsfällen bei Instituten (Einlagensicherungsprüfungen). Ihr Prüfungsgegenstand sind rund 180 Institute des privaten Bankgewerbes mit vielfältigen Geschäftsmodellen (Großbanken, Pfandbriefbanken, Inhabergeführte Banken, Vermögensverwaltungsbanken, Transaktionsbanken, Konsumentenkreditbanken, Autobanken, Neo-Banken, Bausparkassen u.a.), die Sie in ihrer Verschiedenheit in kurzer Zeit kennenlernen werden. Sie beurteilen bei den Prüfungen insbesondere die Zukunftsaussichten der Institute, vorwiegend mit Blick auf die Geschäftsmodelle/die Geschäftsplanung, das Risikomanagementsystem sowie geschäftsmodellabhängige Prüffelder (insbesondere Kreditgeschäft). Sie tragen zum Erfolg des gesamten Prüfungsteams bei, das von einer erfahrenen Prüfungsleitung angeführt wird. Sie wirken verantwortlich an den Prüfungen mit, wobei Sie schnell auch die eigenständige Bearbeitung einzelner Ihnen von der Prüfungsleitung zugewiesener Sachverhalte und die sachgerechte Berichterstattung über Ihre Prüfungsergebnisse übernehmen. Ihre Prüfungen erfolgen nach individuellen Gegebenheiten grundsätzlich hybrid (beim Institut vor Ort, im Home-office). Bei den Einsätzen vor Ort wird Ihre regionale Zuordnung berücksichtigt; aus betrieblichen Gründen sind jedoch auch überregionale Einsätze nicht auszuschließen. Sie unterstützen in einem kleinen Team die interne Facharbeit des Prüfungsverbands zu ausgewählten bankfachlichen Themengebieten (z. B. zu Themen des Risikomanagements oder des Kreditgeschäfts). Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Studiengang), möglichst mit den Schwerpunkten auf Wirtschaftsprüfung, Bankbetriebslehre oder Finanzen Grundkenntnisse zu bankfachlichen Themengebieten und Interesse an der diesbezüglichen Facharbeit Sehr gute analytische Fähigkeiten und genaue Arbeitsweise Ausgeprägte Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und kommunikative Fähigkeiten Hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie an Eigeninitiative und -verantwortlichkeit Reisebereitschaft in der Region sowie darüber hinaus aus betrieblichen Gründen auch überregional bundesweit Familienfreundliche, langfristige Perspektive, 30 Tage Urlaub (zzgl. 24./31.12.), Möglichkeit zum hybriden Arbeiten (beim zu prüfenden Institut vor Ort, im Homeoffice), keine saisonalen Belastungsspitzen Attraktives Vergütungspaket mit betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen Individuelle Fort- und Weiterbildung Bahnfahrten in der 1. Klasse, weitere Zusatzleistungen z. B. JobRad, Fitnessstudio, corporate benefits
Zum Stellenangebot

Senior Business Assurance - Risk Assurance (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? “Guided by sound decisions” ist das Motto unseres Bereiches Audit & Assurance - Business Assurance. Mit unseren Risk Assurance Services geben wir durch Prüfung und prüfungsnahe Begleitung von Risikomanagementsystemen Sicherheit in die Corporate Governance unserer Mandanten.   Sichere unseren gemeinsamen Erfolg und mach mit uns den Unterschied: als Professional Business Assurance (m/w/d).   Standorte: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart. Unterstützung von Vorständen und Aufsichtsräten durch Prüfung und prüfungsnahe Begleitung von Risikomanagementsystemen sowie weiteren Corporate Governance Systemen nach IDW Prüfungsstandards Frühzeitige Übernahme von Teilprojektverantwortung und der Präsentation von Arbeitsergebnissen gegenüber unseren Mandanten Unterstützung unseres Risk Assurance Expertenteams bei Mandanten unterschiedlichster Branchen und Geschäftsmodelle im In- und Ausland Unterstützung beim Einsatz und der Weiterentwicklung digitaler Risk Assurance Services Mitwirkung an Marketingmaßnahmen, fachlichen Publikationen, Studien und Mandantenworkshops Funktionsübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Deloitte Service Lines in Deutschland sowie im internationalen Deloitte Netzwerk im Sinne unseres One Deloitte Spirits Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise Master) der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Naturwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs Praxiserfahrungen von mindestens 4 Berufsjahren mit Bezug zu Risikomanagementsystemen oder weiteren Corporate Governance Systemen sowie Controlling - idealerweise in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einem Beratungsunternehmen oder einem Industrieunternehmen Umfassende MS Office-Kenntnisse in Word, PowerPoint und Excel Sehr gute Englischkenntnisse und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Hohes Qualitätsbewusstsein und Spaß an neuen Herausforderungen Hohes Maß an Teamfähigkeit Interesse an quantitativen Methoden im Kontext von Advanced Analytics von Vorteil Best-in-class Weiterbildung an der Deloitte University (ab Manager-Level) sowie im Rahmen individueller Qualifikationsangebote und Trainings Umfassende Entwicklungschancen durch strukturierte Karriereplanung, Inclusive Leadership, Entsendungsprogramme, projektbasierte Job-Rotation sowie Förderung sozialen Engagements und Corporate Volunteering Vereinbarkeit von Beruf & Familie dank Remote-Working & Teilzeit, Sabbaticals und Familienservice, z. B. zur Unterstützung für pflegende Angehörige, Elternzeit-Beratung und vielem mehr Gesundheit & Fitness im Fokus durch regelmäßige Gesundheitstage, Kooperation mit Fitness-Anbietern und die Unterstützung von Sport- und Teamevents Attraktive Arbeitgeberleistungen inklusive Bike- und Pkw-Leasing, flexiblen Arbeitsmodellen (z. B. Vertrauensarbeitszeit) sowie Firmen-Smartphone zur privaten Nutzung Vielfältige Gestaltungsräume und aktive Förderung einer inklusiven Unternehmenskultur - u. a. durch unsere globale Diversity & Inclusion-Initiative ALL IN und lokale Mitarbeiter:innen-Netzwerke
Zum Stellenangebot

Risiko Manager (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Risiko Manager (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bevorzugt in Bonn, alternativ bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich CEO Chief Risk Officer gestaltet für das BWI Governance, Risk & Compliancemanagement sowie IT-Sicherheit, Datenschutz und Geheimschutz den Rahmen für die Steuerung und Weiterentwicklung der BWI. Er schafft durch passende Strukturen Transparenz und bietet durch effiziente Konzepte und Prozesse sowie proaktive Herangehensweisen einen Service für alle Einheiten der BWI. Für den Bereich Risiko Management suchen wir ab sofort Verstärkung. Eigenverantwortliche Implementierung des Risikomanagementprozesses in wichtigen Geschäftsobjekten der BWI, zeitweise Einsätze als operativer Risikomanager zur aktiven Unterstützung der Risikoverantwortlichen Neu- und Weiterentwicklung statistischer Komponenten in Office-Anwendungen Transparente Herleitung und Bewertung der Risikolage, Ableiten von Gegenmaßnahmen und Zuweisen der Aktionen an die Verantwortlichen Herausarbeitung wesentlicher Bedrohungen und Chancen für die Unternehmenszielerreichung in enger Abstimmung mit der Finanzplanung und Controlling über Betrachtung von Auswirkungen auf Risikotragfähigkeit, Planabweichungen, Risikoaggregation und -korrelation Planung und Durchführung von Risk Reviews, Risk Steering Boards sowie von regelmäßigen Ergebnisgesprächen Risiko- und Maßnahmenverantwortlichen Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium oder vergleichbare Berufsausbildung Etwa 2 Jahre (Studium) bzw. 5 Jahre (Ausbildung) relevante Berufserfahrung mit Schwerpunkt Risikomanagement, vorzugsweise in größeren IT-Unternehmen Bereichsübergreifendes Verständnis hinsichtlich wesentlicher Managementprozesse und ausgewählter Themenfelder (Monatsabschluss, Reporting, Forecast/Planung, Investor Relations, Risikomanagement) Gutes Verständnis von Datenbanken, sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office-Anwendungen, Excel und Access sowie sicherer Umgang mit SQL-Abfragen und VBA Analytisches und systematisches Denken sowie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und ein hohes Maß an Eigeninitiative Selbstständige, strukturierte & zielorientierte Arbeitsweise sowie Freude an der Programmierung & Spaß am kreativen Arbeiten im Team Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior Compliance Officer (m/w/d) Anti-Money Laundering & Sanctions

Mi. 10.08.2022
Frankfurt am Main
Die ODDO BHF Aktiengesellschaft ist als moderne Privatbank auf die Bedürfnisse sehr vermögender Privatkunden, international engagierter mittelständischer Unternehmen sowie anspruchsvoller mittelständischer Unternehmerfamilien und institutioneller Investoren ausgerichtet. Sie zählt zu den führenden Vermögensverwaltern im deutschsprachigen Raum. Die Bank ist in wichtigen deutschen Wirtschaftszentren und an verschiedenen internationalen Standorten vertreten. Sie ist Teil der deutsch-französischen Privatbank-Gruppe ODDO BHF, die sich seit fünf Generationen in Familienbesitz befindet. Viele unserer Mitarbeiter sind am Unternehmen beteiligt und verstehen so, wie Unternehmerkunden denken. Unser einzigartiges deutsch-französisches Geschäftsmodell ist auf eine Qualität ausgerichtet, die höchsten Ansprüchen genügt. Entsprechend suchen wir Mitarbeiter, die sich exzellenter Leistung verschrieben haben und sich durch konstantes Engagement auszeichnen. Unterstützung bei der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie bei Embargos und Sanktionen (AML- und Embargo-Office) Mitwirkung bei der Analyse und Umsetzung von gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen zu den Themen Geldwäscheprävention und Embargo Ansprechpartner für Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte sowie Behörden bei geldwäsche- und embargorelevanten Sachverhalten Überprüfung und Entscheidung von dokumentärem Auslands- und Exportfinanzierungsgeschäft sowie SWIFT- und SEPA-Transaktionen gegen nationale und internationale Embargo- und Sanktionsbestimmungen Überprüfung des Auslandszahlungsverkehrs gemäß EU-Geldtransferverordnung Durchführung von Monitoring- und Research-Maßnahmen zur Geldwäscheprävention und Bekämpfung von Terrorismusfinanzierung Bearbeitung von geldwäscherelevanten Verdachtshinweisen und Auffälligkeiten im Kundenmonitoring und im Kontrollwesen Konzeption und Durchführung von AML- und Embargo-Schulungsmaßnahmen Mitwirkung bei der Erstellung, Aktualisierung und Aufbereitung der jährlichen Risikoanalysen Geldwäscheprävention und Embargo Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise auf dem Gebiet der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften Einschlägige Erfahrungen auf dem Gebiet der Geldwäschebekämpfung und des nationalen und internationalen Außenwirtschafts-/Sanktionsrechts Spezifische Compliance-Zertifizierungen von Vorteil Profunde Kenntnisse der Produkt-, Arbeits- und Prozessabläufe einer Bank Sicherer Umgang mit AML-Monitoring- und Embargofilter-Systemen sowie MS-Office-Anwendungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Französischkenntnisse von Vorteil Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte analytische Fähigkeiten Selbstständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten sowie eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Durchsetzungsvermögen und hohe Einsatzbereitschaft Über die weiteren Einzelheiten Ihrer künftigen Tätigkeit, unsere modernen Vergütungssysteme und die vertraglichen Rahmenbedingungen möchten wir uns gerne mit Ihnen persönlich unterhalten. Bitte bewerben Sie sich online mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Geldwäsche Prävention (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Berlin, Frankfurt am Main
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir in Deutschland und Österreich rund 2.400 [movers & shapers] - und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten.Unseren Banking Kunden bieten wir maßgeschneiderte Branchenlösungen vom Business- und IT-Consulting über Systemintegration hin zu Application Management und Business Process Services in den Bereichen Risk & Regulatory, Anti-Financial Crime & Compliance, Digital Banking, Technology sowie Solutions & Products.Wir bei Sopra Steria sind außerdem davon überzeugt, dass Deine Individualität der Schlüssel zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg ist. Lebens- und Arbeitszeitmodelle sind verschieden, das wissen und schätzen wir sehr. Lass uns zusammen Deine Möglichkeiten bei uns besprechen.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich in Berlin unbefristet als: Mitarbeiter Geldwäsche Prävention (m/w/d) Durchführung und Unterstützung von operativen Vorgängen in den sensiblen Bereichen Compliance und Anti Financial Crime Mitwirkung in den Bereichen KYC oder SAR Filing Erstellung von Auswertungen und Analysen Exzellentes Qualitätsbewusstsein Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann / -frau bzw. zum Finanzassistenten oder ein abgeschlossenes Studium Verständnis von Legal- und Compliance Abläufen im Bankenumfeld Kenntnisse in den Themen Know Your Customer (KYC), Compliance und / oder Anti Financial Crime (AFC) bzw. Anti-Money Laundering (AML) Sehr gute Excel-Kenntnisse (VBA Kenntnisse wünschenswert) Sehr gute analytisch konzeptionelle Fähigkeiten sowie eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Bereitschaft und Interesse an der operativen Fallbearbeitung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Weiterbildung: umfangreiche fachliche und methodische Trainings inkl. Zertifizierungen Pat*innenprogramm: intensive Begleitung und qualifiziertes Feedback in der Einarbeitung Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, hybrides Arbeiten in einer offenen Team- und Arbeitskultur, Familienservice und Sabbatical Selbst fahren: Firmenwagen und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: unternehmensweite (Online-)Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duzkultur, gelebte Vielfalt
Zum Stellenangebot

(Junior) Analyst Anti-Money Laundering (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir in Deutschland und Österreich rund 2.400 [movers & shapers] - und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten.Unseren Banking Kunden bieten wir maßgeschneiderte Branchenlösungen vom Business- und IT-Consulting über Systemintegration hin zu Application Management und Business Process Services in den Bereichen Risk & Regulatory, Anti-Financial Crime & Compliance, Digital Banking, Technology sowie Solutions & Products.Wir bei Sopra Steria sind außerdem davon überzeugt, dass Deine Individualität der Schlüssel zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg ist. Lebens- und Arbeitszeitmodelle sind verschieden, das wissen und schätzen wir sehr. Lass uns zusammen Deine Möglichkeiten bei uns besprechen.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet und vorrangig in Berlin als: (Junior) Analyst Anti-Money Laundering (m/w/d) Durchführung und Unterstützung von operativen Vorgängen in den sensiblen Bereichen Compliance und Anti Financial Crime / Anti-Money-Laundering unserer Banking Kunden Mitwirkung bei der Untersuchung, Identifizierung und Bearbeitung von verdächtigen Transaktionen in Bezug auf Geldwäsche Erstellung von Entscheidungsgrundlagen, Auswertungen sowie Analysen für die Bank Übernahme der Beantwortung von Anfragen von Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann / -frau bzw. zum Finanzassistenten oder ein abgeschlossenes Studium Verständnis von Legal- und Compliance Abläufen im Bankenumfeld Erste Kenntnisse in den Themen Know Your Customer (KYC), Compliance und / oder Anti Financial Crime (AFC) bzw. Anti-Money Laundering (AML) Bereitschaft und Interesse an der operativen Fallbearbeitung Sehr gute analytisch konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Gute Excel-Kenntnisse (VBA Kenntnisse wünschenswert) Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Weiterbildung: umfangreiche fachliche und methodische Trainings inkl. Zertifizierungen Pat*innenprogramm: intensive Begleitung und qualifiziertes Feedback in der Einarbeitung Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, hybrides Arbeiten in einer offenen Team- und Arbeitskultur, Familienservice und Sabbatical Selbst fahren: Firmenwagen und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: unternehmensweite (Online-)Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duzkultur, gelebte Vielfalt
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Anti-Financial Crime (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir in Deutschland und Österreich rund 2.400 [movers & shapers] - und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten.Unseren Banking Kunden bieten wir maßgeschneiderte Branchenlösungen vom Business- und IT-Consulting über Systemintegration hin zu Application Management und Business Process Services in den Bereichen Risk & Regulatory, Anti-Financial Crime & Compliance, Digital Banking, Technology sowie Solutions & Products.Wir bei Sopra Steria sind außerdem davon überzeugt, dass Deine Individualität der Schlüssel zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg ist. Lebens- und Arbeitszeitmodelle sind verschieden, das wissen und schätzen wir sehr. Lass uns zusammen Deine Möglichkeiten bei uns besprechen.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet als: (Senior) Consultant Anti-Financial Crime (m/w/d)Die steigende Änderungsdynamik regulatorischer Rahmenbedingungen erfordert eine ganzheitliche Abdeckung aller Compliance Verpflichtungen, insbesondere im Hinblick auf die Bekämpfung und nachhaltige Verhinderung von Finanzkriminalität. Zu unseren Kunden zählen die global agierenden Keyplayer der deutschen Finanzwirtschaft, die wir entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu konzeptionellen, prozessualen und technischen Fragestellungen im Anti-Financial Crime Bereich beraten. Durch modernste Lösungsansätze der Artifical Intelligence eröffnen wir darüber hinaus völlig neue Perspektiven bei der Erkennung und Überwachung verdächtiger Aktivitäten. Beratung unserer Kunden hinsichtlich der Einhaltung und Umsetzung regulatorischer Vorgaben zur Geldwäscheprävention, Anti-Terrorismusfinanzierung, Know Your Customer, Betrugsprävention, Sanktionen & Embargos sowie Vermeidung von Bestechung und Korruption Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung bedarfsgerechter Lösungen im Rahmen einer ganzheitlichen Projektumsetzung Ansprechpartner*in für fachliche Themen im Projektumfeld und sukzessive Erweiterung der eigenen Anti-Financial Crime Expertise im Bereich Banking Erschließung neuer Themengebiete, zum Beispiel im Rahmen der Sopra Steria DigiLabs sowie Präsentation eigener Ideen und Lösungsmuster vor relevanten Entscheidungsträgern Als Senior Consultant: Übernahme operativer Führungsverantwortung als (Teil-)Projektleiter*in Sensibilität für Kundenbedarfe und Identifikation neuer Lösungsansätze im Einklang mit unserem Leistungsportfolio Identifikation von Kundenbedarfen unter Berücksichtigung unseres Leistungsportfolios Sehr gut abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges Mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer Beratungsgesellschaft oder einer Universalbank, vorzugsweise im Anti-Financial Crime Bereich Ausgeprägte Methodenkompetenzen im klassischen und agilen Projektmanagement zur optimalen Organisation, Koordination, Umsetzung und Dokumentation verschiedener Projektphasen oder ausgeprägte datenanalytische Fähigkeiten Als Senior Consultant: Erste Erfahrungen in der (Teil-)Projektleitung, die mit erfolgreich umgesetzten Projekten unterlegt werden können Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweisen in strategischen und analytischen Fragestellungen Hervorragende Kommunikations-, Präsentations- und Moderationstechniken Interesse an der digitalen Transformation der Bankenbranche und dem Einsatz technologie-gestützter Lösungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Beratung heißt Flexibilität: Dein Projekteinsatz richtet sich nach unseren Kunden und Deiner Projektsituation und beinhaltet sowohl hybrides Arbeiten als auch den Einsatz vor Ort Weiterbildung: umfangreiche fachliche und methodische Trainings inkl. Zertifizierungen Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, hybrides Arbeiten in einer offenen Team- und Arbeitskultur, Familienservice und Sabbatical Selbst fahren: Firmenwagen und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: unternehmensweite (Online-)Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duzkultur, gelebte Vielfalt
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, München, Paderborn
Lurse ist ein führender HR- und bAV-Lösungsanbieter mit Fokus auf Compensation & Benefits, Pensions und Talent. Wir beraten seit über 30 Jahren große und mittelständische Unternehmen aller Branchen bei der Gestaltung, Weiterentwicklung und Harmonisierung von Vergütungs-, Benefits- und Performance-Systemen. Dabei setzen wir auf partnerschaftliche Zusammenarbeit: Unsere Berater sichern die erfolgreiche Umsetzung von HR-Strategien mit allen involvierten Parteien. Compliance Manager (m/w/d) Du übernimmst federführend die Bereiche Compliance und Informationssicherheit bei der Lurse Gruppe Du führst Risiko-Analysen und Audits durch Du überwachst und optimierst Compliance-Strukturen Du erlässt, in Abstimmung mit der Geschäftsleitung, Richtlinien und Anweisungen (Governance) für die gesamte Gruppe Du analysierst und optimierst Prozesse zu Kunden- und Lieferantenbeziehungen Du koordinierst Compliance-Anfragen im Rahmen von Kundenprojekten Du führst Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen durch Du bist interne Schnittstelle zum Datenschutzbeauftragten Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine ähnliche Qualifikation im Bereich Recht, Wirtschaft oder Informationstechnik Du verfügst über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Compliance und / oder Informationssicherheit Du hast sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten und eine strukturierte, sorgfältige Arbeitsweise, geprägt von Eigeninitiative und einem hohen Qualitätsanspruch Du hast einen Blick für Zusammenhänge und Abhängigkeiten, Ideen zur Optimierung und behältst auch in kniffligen Situationen einen klaren Kopf Du bist dienstleistungsorientiert und hast Spaß daran Problemstellungen zu analysieren und pragmatische Lösungen zu finden Du verstehst Dich als Teil eines Teams und bringst eine hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung mit Du zeichnest Dich durch gute MS-Office-Kenntnisse aus Eine Firmenkultur geprägt von Wertschätzung und Eigenverantwortung Ein sehr kollegiales, teamorientiertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien Ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten Eine attraktive Arbeitsumgebung Eigenständiges Arbeiten in Projekten Gelebte Vereinbarkeit von Familie und Beruf Ein nachhaltiges Mobilitätsangebot (E-Bikes, E-Cars etc.)
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Geldwäscheprävention / Betrugsprävention

Di. 09.08.2022
Bad Homburg vor der Höhe
Baukrane, Fahrzeugflotten und sogar Zoo-Löwen: Die Experten der Deutschen Leasing machen das Mögliche machbar – ob Leasing, Mietkauf, Investitionskredite oder weitere Finanzierungslösungen sowie ergänzende Services. In fast allen Assets. In vielen Branchen. In 23 Ländern weltweit. Sie haben auch mehr im Blick? Bewerben Sie sich jetzt bei der Deutschen Leasing, dem Asset-Finance-Partner für den deutschen Mittelstand. Stab Operational Risk & Compliance Enge Zusammenarbeit mit den Kolleg:innen und Unterstützung bei vielfältigen Fragestellungen aus dem Bereich Geldwäsche- und Betrugsprävention Selbstständiges Ausrollen von Schulungen Unterstützung bei Monitoring- und Kontrolltätigkeiten Weiterentwicklung unserer internen Prozessdokumentation Führung und Verwaltung von Datenlisten Mitarbeit bei und Umsetzung von Teamprojekten Fortgeschrittenes Studium der Rechtswissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften Ausgeprägtes Interesse an geldwäsche- und betrugsrelevanten Themen Zielorientierte, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Kommunikationsstärke, Neugier, Kreativität und Teamfähigkeit Mitarbeitervergünstigungen Onboarding-Programm Deutsche Leasing Akademie Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: