Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 7 Jobs in Gebersdorf

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Banken 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Textilien 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Compliance

Fraud Analyst (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Frankfurt am Main, Nürnberg, Hannover
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Fraud Analyst (m/w/d) am Standort Frankfurt, Nürnberg oder Hannover   Phishing trifft auf detektivisches Gespür, denn Sie finden jede Anomalie in Datenmustern? Mit Sinn für Zahlen und Menschen antizipieren Sie kriminelle Aktionen und sind immer den einen Schritt voraus? Perfekt! In unserer Betrugsprävention brauchen wir Daten-Profis mit Überzeugung wie Sie. Verstärken Sie unser Team und setzen Sie Ihre investigativen Energien frei!Ihre Reports und Analysen legen den Grundstein für die Steuerung unseres Fraud-Risikos. Sie entwickeln die Kennzahlen, berechnen die Kosten und managen die Daten inkl. Monitoring und Reporting. Interne Anfragen im Kontext Fraud Prevention landen auf Ihrem Tisch und Sie finden eine Antwort. Ihnen entgeht kein Betrugsversuch: Sie erkennen Angriffsmuster, beurteilen verdächtige Kontobewegungen und leiten die entsprechenden Maßnahmen ein, damit unsere Präventionssysteme greifen. Unternehmensweite Vorgaben prüfen Sie, setzen sicherheitsrelevante Anforderungen um und entwickeln unsere Prozesse entsprechend weiter. Optimal ist Ihnen noch nicht gut genug, und sobald Sie Verbesserungspotenziale in unserer Prozess- und Systemlandschaft sichten, gehen Sie ans Werk. Ihr Engagement ist vorbildlich, Ihre Gründlichkeit penibel und Ihre fachliche Kompetenz überzeugend: ein idealer Mix, um unsere Anti-Fraud-Maßnahmen effektiv zu gestalten. Studienabschluss in z. B. Informatik / Wirtschaftsinformatik, BWL, Physik, Mathematik, Statistik oder abgeschlossene Bankausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld Banken / Finanzdienstleistungen, möglichst im Bereich AML / Geldwäsche, Betrugsprävention, Risikomanagement oder Zahlungsverkehr Fortgeschrittene Kenntnisse in Excel, PowerPoint und SQL Idealerweise Grundkenntnisse in VBA und Python Analytisches Denken, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise mit ausgeprägtem Beurteilungsvermögen Hohe intrinsische Motivation und Spaß an Teamplay Sehr gutes Deutsch und Englisch, schriftlich wie mündlich Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, regionales Jobticket, Betriebsrestaurant Mobiles Arbeiten je nach Position und Abteilung im Rahmen von betrieblichen, regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen, individuelle Arbeitszeitmodelle, Sabbatical, Bezuschussung von Pflege- & Kinderbetreuungskosten Eigene Budgets für persönliche Entwicklung und Gesundheit plus persönliches Ausstattungsbudget für Ihren mobilen Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Würzburg, Nürnberg, Bamberg, Heilbronn
Die Fürstlich Castell´sche Bank ist eine unabhängige Privatbank im Familienbesitz mit langer Tradition. Dank konsequenter Kundenorientierung, einer wertebasierten Haltung und kurzer Entscheidungswege werden Werte für Kunden geschaffen – ehrlich, respektvoll und zukunftsorientiert. Nachhaltiges, also ökologisch und sozial verantwortliches Handeln, ist in den Wirtschaftsbetrieben der Eigentümer, der Fürstenhäuser zu Castell-Castell und zu Castell-Rüdenhausen, auch bei Weinanbau, Wald- sowie Landwirtschaft – seit Generationen gelebte Realität. Fürstlich Castell´sche Finanzlösungen und Beratung sind individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten. Der Anspruch: Banking persönlich, einfach und verantwortungsbewusst zu gestalten. Zu Finanzthemen wird transparent und auf Augenhöhe beraten, damit sich die Kunden ihren Vermögensfragen fundiert und selbstbestimmt widmen können. Gemeinsam mit den Kunden werden maßgeschneiderte und langfristige, zielorientierte Lösungen definiert, um Vermögen zu sichern. Generationsübergreifend für Familien und Unternehmen. Dafür stehen innovative Produkte und ein Netzwerk ausgesuchter Experten zur Verfügung. Wir sind der Meinung, beruflicher Erfolg braucht starke Wurzeln, unabhängig davon ob Berufseinsteiger, Fach- oder Führungskräfte. Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, ein wertschätzender und respektvoller Umgang sowie attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten jeder Entwicklungsstufe zeichnen unsere Personalarbeit aus. Als Compliance-Allrounder haben Sie Lust, sich unserem erfolgreichen Team anzuschließen und gemeinsam mit der Fürstlich Castell’schen Bank als Arbeitgeber Ihre beruflichen Wurzeln zu stärken und weiterzuwachsen? Dann nutzen Sie die Chance und bewerben sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stelle als Compliance Manager (m/w/d) in unserer Zentrale im Herzen der historischen Altstadt von Würzburg. Sie bearbeiten alle Compliance-relevanten Themen der Bank, insbesondere bei der Einhaltung wertpapier- und kapitalmarktrechtlicher Regeln gem. WpHG, MaComp und MiFID und fördern eine transparente Markt- und Unternehmenskommunikation. Dabei ergreifen Sie Maßnahmen, die dem Schutz der Kunden, der Bank und der Mitarbeiter dienen. Sie unterstützen unseren Geldwäschebeauftragten hinsichtlich der Bearbeitung Geldwäsche-relevanter Sachverhalte und führen Kontrollen und Überwachungshandlungen durch, um die Einhaltung der Vorschriften zu Prävention von Geldwäsche in der Bank sicherzustellen. Sie unterstützen uns bei der Förderung und Sicherstellung einer übergreifenden Compliance-Kultur und entwickeln unser Management-System weiter, schulen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und koordinieren entsprechende Maßnahmen. Abgeschlossenes wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung, idealerweise ergänzt um eine kaufmännische Ausbildung in einer Bank oder Versicherung Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in einer Compliance-Funktion Kenntnisse der rechtlichen und regulatorischen Anforderungen an Banken, insbesondere KWG, WpHG, MaComp, MiFID und GWG Schnelle Auffassungsgabe, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse zum Verstehen und Verfassen fachlich geprägter Texte Durchsetzungsvermögen und taktisches Geschick im Umgang mit internen und externen Gesprächspartnern Attraktive, leistungsgerechte Vergütung 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle, inkl. Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Mitarbeitertarife auch bei unseren Tochtergesellschaften, z.B. der Castell-Versicherungs-Dienst KG Möglichkeit zum Leasen von Fahrrädern über JobRad Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen durch die Kooperation mit der AWO Mitarbeiter- und Sportevents Zentrale Innenstadtlage mit hervorragender Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Frei verfügbares WLAN an allen Standorten – auch für Ihre privaten Endgeräte
Zum Stellenangebot

Global Trade Manager Region EMEA (m/f/d) Export- and Customs Relations

Mo. 17.01.2022
Nürnberg
Unser Klient ist ein global agierender und expandierender Hersteller von technischen Keramiken. Als Marktführer sind wir auf allen relevanten Märkten präsent. Das Unternehmen ist Garant für hervorragende Qualität und Dienstleistung. Innovative Produkte und Projekte im Zusammenspiel mit einer optimalen Kundenbetreuung sind durch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter die Eckpfeiler des Unternehmenserfolges. Für unseren Klienten suchen wir den Global Trade Manager (m/f/d) für die Region EMEA, der mit seinem Team die jeweiligen Export- und Zollvorschriften im Unternehmen bewusst macht und implementiert. Sie unterstützen als Teammitglied und Bindeglied des Center of Expertise die Kollegen in EMEA bei regionalen Import- und Exportangelegenheiten. Sie sind dabei Ansprechpartner für den Global Trade Director und die Kollegen – Global Trade Manager der übrigen Regionen. Sie verantworten die Erstellung und Pflege von Unternehmensrichtlinien und -verfahren zur Einhaltung lokaler Vorschriften sowie die Sicherstellung eines breiten Bewusstseins im Unternehmen für diese Anforderungen durch Information und Schulungen des Personals vor Ort. Sie entwickeln und implementieren entsprechende Richtlinien auf Standortebene und stellen die Kommunikation von Verfahrensanpassungen für genehmigte Änderungen zur Optimierung der Lieferketten sicher. Sie leiten Risikominderungsmaßnahmen wie Prior Disclosures und Post Entry Corrections. Sie überwachen Ausfuhrgenehmigungen, verfolgen den Ablauf von Genehmigungen und gestalten notwendige Anpassungen von Vertragsbedingungen. Sie überprüfen und verfeinern Verfahren zur Pflege von Handelsdaten auf der Grundlage von Informationen der lokalen Ansprechpartner und entwickeln für diese eine Logik der Exportklassifizierung. Sie bauen das EMEA Trade Team auf und aus und begleiten die Weiterentwicklung ebenso wie die regelmäßige Leistungsbeurteilung. Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium und/oder erfolgreicher Praxiswerdegang mit weiteren Zusatzqualifikationen Mehrjährige Erfahrung im Destinationsmanagement im In- und/oder Ausland Erfahrung im Bereich der Einhaltung von Handelsbestimmungen bzw. Einhaltung von Einfuhr- und/oder Ausfuhrbestimmungen Erste Führungserfahrungen, ideal im internationalen Umfeld Sie haben eine hohe Dienstleistungs- Kundenaffinität und können mit Ihrer Kommunikationsfähigkeit begeistern. Erfahrung in der Entwicklung und im Aufbau von Teams Strategische Denkweise gepaart mit operativer Umsetzungsstärke Projektmanagement Know How Sie bringen die Fähigkeit mit, im internationalen Umfeld mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichen Hintergründen erfolgreich zusammenzuarbeiten Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit dem MS Office Paket Reisebereitschaft wird vorausgesetzt    Unser Auftraggeber bietet Ihnen eine sehr interessante und anspruchsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum und kurzen Wegen. Sie arbeiten aus Ihrem Homeoffice oder der Zentrale in Nürnberg. Der/die Stelleninhaber/in berichtet an den VP Global Trade.
Zum Stellenangebot

Senior Manager (m/w/d) - Risk Advisory - Process Management and IT-Governance for Insurance

Sa. 15.01.2022
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifikation, Steuerung und Vermeidung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt (Main), Köln, München, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Es erwartet dich eine anspruchsvolle Tätigkeit als Berater:in für eine große Bandbreite an interessanten Themen im Spannungsfeld zwischen Technologie, Risikomanagement, Governance, Compliance, IKS und Prozessmanagement. Wir führen eine große Vielfalt an Projekten durch. Unsere interdisziplinären Teams suchen Verstärkung durch erfahrene Manager:innen. Hier eine Auswahl an Themen, für die du dich begeistern kannst: End-to-End Management von Projekten, Teamführung und Rechnungsstellung Pflege und Weiterentwicklung bestehender Mandantenbeziehungen sowie Aufbau neuer Mandantenbeziehungen Weiterentwicklung innovativer Dienstleistungsangebote, insbesondere zu versicherungsspezifischen Prozessen, Systemen und Kontrollen sowie der Umsetzung regulatorischer Anforderungen in der Versicherungsbranche Insbesondere bist du verantwortlich für die Steuerung von Projekten folgender Themen: IT-Strategie & IT-Governance : du unterstützt Versicherer dabei die strategische Ausrichtung und den Aufbau ihrer IT-Organisation an sich verändernde regulatorische Anforderungen sowie aktuelle Entwicklungen von Kunden, Branche und Technologien anzupassen IT Compliance : du unterstützt Versicherungsunternehmen bei der Umsetzung und Einhaltung von regulatorischen Anforderungen (MaGo, VAIT, EOIPA Guidelines) der nationalen und europäischen Finanzaufsichtsbehörden Interne Kontrollsysteme: du unterstützt Versicherer bei der Modernisierung ihres Internen Kontrollsystem (IKS) durch strategische Neuausrichtung und den Einsatz neuester Methoden und Technologien (u. a. AI, RPA, GRC-Tools) Prozessmanagement und -optimierung : du unterstützt Versicherer bei der Analyse und dem Management ihrer Prozessabläufe entlang der Wertschöpfungskette und zeigst dabei Optimierungspotentiale anhand gängiger Prozessframeworks (bspw. COBIT, ITIL) auf IT-Risikomanagement : du unterstützt Versicherer bei der Implementierung eines IT-spezifischen Risikomanagements unter Berücksichtigung anerkannter, internationaler Standards (Risk-IT, ISO31000, ISO27005) Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Betriebswirtschaft, (Wirtschafts-)Ingenieur oder Informatik oder vergleichbar Mindestens 7 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit, d. h. Wirtschaftsprüfungs- oder Beratungsgesellschaft Überzeugende Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch Erfahrung in der Team- und Mitarbeiterführung Aktive Weiterentwicklung des Teams in Themen wie Learning, Performance, Marketing etc. Bereitschaft zur eigenen fachlichen Weiterbildung durch relevante Berufszertifizierungen im IT-Governance und Prozessumfeld Begeisterung für Informationstechnologie, Risiko- und Prozessmanagement Sicheres Auftreten, Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit Reisebereitschaft und Offenheit im Kundenumgang Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Hochschulabsolvent w|m|d Assurance & Advisory

Fr. 14.01.2022
Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, Dortmund, Bonn, Nürnberg
Unser Ziel ist der Erfolg unserer Kunden. Hierfür bieten wir ein breites Leistungsspektrum in den Geschäftsfeldern Assurance, Tax und Advisory. Wir sind unternehmerisch geprägt, mit allen dazugehörigen Freiheiten und einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit. Aufgrund unserer umfassenden Qualifikation und Kundenorientierung garantieren wir individuelle und ganzheitliche Lösungen für komplexe Fragen und Probleme. Zur Verstärkung unseres Prüfer- und Beraterteams suchen wir nach einem Hochschulabsolventen w|m|d Assurance & Advisory. Nutzen Sie die Chance zum Praxiseinstieg in unserem kooperativen Unternehmen. Nach einer intensiven Einarbeitung durch unsere erfahrenen Wirtschaftsprüfer (w/m/d) und Unternehmensberater (w/m/d) starten Sie ins Berufsleben! Als vollwertiges Mitglied unseres Teams betreuen Sie unsere Mandanten umfassend in allen Fragen der Rechnungslegung, Corporate Governance, des Aufsichtsrechts und Risikomanagements. Sie arbeiten aktiv bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen sowie bei Sonderprüfungen mit. Als Teil eines erfahrenen Teams führen Sie Beratungsprojekte zu verschiedenen Themen der prüfungsnahen Bereiche durch. Hierzu können z. B. die Ausgestaltung des internen Kontrollsystems, die Umsetzung von speziellen Anforderungen des nationalen und inter­nationalen Aufsichtsrechts, die Beratung in Bezug auf Änderungen von nationalen und internationalen Rechnungslegungsstandards oder die Implementierung von Risikomanagementsystemen gehören. an eigenverantwortlicher Arbeit, kombiniert mit analytischer und konzep­tioneller Stärke qualifi­zieren Sie für die Mitarbeit in unserem offenen Unternehmen. Sie haben ein wirtschafts­wissenschaft­liches Hoch­schul­studium mit guten Leistungen abgeschlossen und sich im Rahmen dessen u. a. auf die Schwerpunkte Rechnungswesen, Bilanzierung oder Prüfung spezialisiert? Sie verfügen über gute Englischkenntnisse und haben idealerweise ein Praktikum im Bereich der Wirtschaftsprüfung absolviert? Darüber hinaus sind Sie engagiert, aufgeschlossen und zeichnen sich durch eine gute Kommunikationsfähigkeit aus? Dann bieten wir Ihnen interessante Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Assistant Manager Risk Management

Do. 13.01.2022
Herzogenaurach
The purpose of the Global Risk Management department is to facilitate and support informed, risk-conscious decision-making across the company. This includes the maintenance and further development of a comprehensive and consistent enterprise risk management system that helps safeguard the company’s operations and supports business performance. The Assistant Manager Risk Management provides support for the regular risk & opportunity assessment, risk & opportunity analysis, risk & opportunity aggregation, the creation of risk & opportunity reports, risk management trainings and workshops, and the maintenance and improvements of IT applications used for enterprise risk management. Support more senior colleagues in assessment (i.e., identification and evaluation) of enterprise risks and opportunities in bottom-up assessment collaborating with subject matter experts across all company functions when required. Support creation of risk & opportunity reports for senior management. Enable fact-based decisions by creating transparency on risks, risk-mitigating actions and opportunities across the company worldwide. Maintain IT application BWise used for enterprise risk management and manage implementation of improvements. Support analysis (incl. back-testing of materialized risks) and aggregation of company’s risks & opportunities worldwide. Support risk management-related communication. Support continuous improvement of risk management system. Support design, development and implementation of analytical tools for risk management (e.g., scenario analysis, sensitivity analysis, simulations, etc.). Actively keep up to date with latest trends in field of Governance, Risk and Compliance (GRC). Key Relationships: Corporate Internal Audit Corporate Controlling Corporate Finance Compliance Group Policies and Internal Controls Global Privacy Global IT Knowledge, Skills and Abilities: Basic business understanding of processes and structure Basic understanding of adidas end-to-end processes and organizational structure High degree of business partner orientation Ability to manoeuvre in constantly changing environment Ability to operate cross-functionally (i.e., work with stakeholders from various functions and various locations) and understanding of external business drivers Basic understanding of the complexity, diversity, interactions and dynamics within a multi-national company Good analytical skills (e.g., qualitative and quantitative analysis, statistical analysis, scenario analysis) managing large data quantities from multiple sources Ability to support development of operational plans Good communication skills for persuasion and convincing others both internally and externally Experience in Project Management a plus Business fluency in English (written and spoken), other languages a plus Advanced Microsoft Office (Excel, PowerPoint, Word, Outlook) skills Requisite Education and Experience / Minimum Qualifications: University degree in Business Administration, Finance, Controlling or Business Law 1-3 years professional experience, thereof ideally at least 1 year in a governance role (i.e., Risk Management, Compliance, Internal Audit or Internal Controls), Corporate or Operational Finance role or in an Enterprise Risk Management related consultancy role; first experience in an international environment ,Brand: adidas Location: Herzogenaurach TEAM: Accounting & Finance,Country/Region: DE
Zum Stellenangebot

Spezialist Compliance – KYC (w/m/d)

Fr. 07.01.2022
Nürnberg
Spezialist Compliance – KYC (w/m/d) Nürnberg oder München | Voll- oder Teilzeit Gestalten Sie mit uns das Banking von Morgen! Denn wir bieten nicht nur modernes Online-Banking, sondern erleichtern mit selbst entwickelten Innovationen den Alltag unserer Kunden. Dabei hören wir zu und lassen die Kunden aktiv ihre Meinungen und Ideen beisteuern. Gestalten auch Sie mit – werden Sie Teil der Consorsbank und des starken Netzwerks von BNP Paribas. Verantwortung übernehmen: Eigenständige Steuerung des KYC-Prozesses unter Berücksichtigung aller Vorgaben und Abgabefristen Agieren als fachlicher Ansprechpartner für den gesamten KYC-Prozess Aktive Mitarbeit bei der CAC-/BAC-Bearbeitung und den Re-Zertifizierungen Fungieren als Schnittstelle zu Compliance und Legal sowie als erster Ansprechpartner bei externen und internen Audits Identifikation von Anpassungsnotwendigkeiten aufgrund (aufsichts-)rechtlicher sowie qualitativer Anforderungen unter Berücksichtigung der Gruppenrichtlinien Kontinuierliche Koordination, Vorbereitung und Durchführung von Testaktivitäten Fähigkeiten, die überzeugen: Erfolgreich abgeschlossenes Wirtschaftswissenschaftliches Studium oder Bankausbildung mit einschlägiger Qualifikation Fundierte Berufserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsfeld Starke Motivation, sich in die Aufbau- und Ablauforganisation der BNP Paribas einzuarbeiten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Stark ausgeprägte Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Sehr selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Was wir bieten: Ein hervorragendes Betriebsklima mit Begegnung auf Augenhöhe in einer Du-Kultur Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Mitarbeiterangeboten rund um das Thema „Gesundheit“ Zahlreiche Benefits für Mitarbeitende, wie bspw. Familienservice, Jobrad, Betriebliche Altersvorsorge & zentrale Standorte mit guter ÖPNV-Anbindung sowie Zuschuss zum Jobticket und vieles mehr Dynamische Perspektiven in stabilem Umfeld BNP Paribas hat sich der nachhaltigen und zukunftsgerichteten Gestaltung der Gesellschaft verpflichtet. Dabei sind ethische Grundsätze, Risikobewusstsein und Verantwortung die Grundlagen unseres tagtäglichen Handelns. Die BNP Paribas Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre Stakeholder – insbesondere Kund:innen, Mitarbeitende, Partner:innen und auch Anteilseigner:innen – sowie die Gesellschaft für nachhaltige Themen zu sensibilisieren, zu motivieren und zu aktivieren. Das Commitment für Diversity hat BNP Paribas mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt 2017 bekräftigt und ist Teil der Initiative JamaisSansElles, die sich für mehr Sichtbarkeit von Frauen einsetzt. BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 193.000 Mitarbeitenden in 68 Ländern vertreten, davon nahezu 147.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkund:innen, Unternehmen und institutionelle Kund:innen werden von rund 6.000 Mitarbeitenden bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht dem einer innovativen Universalbank. Möchten Sie eine Welt im Wandel mitgestalten? Dann gehen Sie mit uns den nächsten Schritt und bewerben Sie sich jetzt über den Bewerbungs-Button. Fragen beantwortet Ihnen Laura Kaul (Human Resources) unter 0911 369 0 sowie per Mail: recruiting@consorsbank.de
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: