Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 45 Jobs in Heumaden

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 21
  • Unternehmensberatg. 21
  • Wirtschaftsprüfg. 21
  • Banken 8
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 8
  • Finanzdienstleister 6
  • Sonstige Branchen 2
  • Versicherungen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 34
  • Ohne Berufserfahrung 24
Arbeitszeit
  • Vollzeit 43
  • Home Office möglich 7
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Praktikum 8
  • Befristeter Vertrag 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Compliance

Referent für Compliance und Datenschutz (w/m/d)

Do. 20.01.2022
Stuttgart
Als Familienunternehmen plant und baut WOLFF & MÜLLER seit drei Generationen Bauwerke für die Anforderungen von morgen. Heute gehören wir zu den führenden Bauunternehmungen in privater Hand – mit Standorten in ganz Deutschland, eigener Rohstoffgewinnung und baunahen Dienstleistungen. Unser wichtigster und bester Baustoff: die Begeisterung fürs Bauen. Sie sind zentraler Ansprechpartner (w/m/d) zu allen Compliance-Themen Sie sind für die Umsetzung und Weiterentwicklung des konzernweiten Compliance-Programms zuständig Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören die Pflege und Weiterentwicklung des Unternehmenskodex sowie ergänzender Richtlinien und Dokumente Sie untersuchen potenzielle Compliance-Vorfälle in Abstimmung mit dem Compliance-Ausschuss, dokumentieren diese und berichten gegenüber der Geschäftsleitung Sie sind für die Gestaltung, Durchführung und Mitorganisation von Compliance-Schulungen und Sensibilisierungsmaßnahmen zuständig Die federführende Mitwirkung bei der Identifizierung und Reduzierung von Compliance-Risiken gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben Sie beraten die Organe und Mitarbeitenden der Konzerngesellschaften in sämtlichen Compliance-Angelegenheiten Zusätzlich übernehmen Sie die Funktion des Datenschutzbeauftragten gemäß DS-GVO und BDSG In Ihrer Funktion als Datenschutzbeauftragter beraten Sie in allen datenschutzrechtlichen Belangen und unterstützen bei der Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen einschließlich Begleitung entsprechender Projekte, z.B. zur Umsetzung von zukünftigen Entwicklungen im Datenschutz oder Sicherstellung der Umsetzung von Datenschutzrichtlinien Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für Anfragen von Behörden und Betroffenen sowie bei der Zusammenarbeit mit den zuständigen Aufsichtsbehörden Die Erstellung, Anpassung, Aktualisierung datenschutzrechtlicher Regelwerke, Arbeitsanweisungen und Dokumentationen runden Ihr Aufgabengebiet ab Sie haben ein Hochschulstudium, vorzugsweise der Rechtswissenschaften, erfolgreich abgeschlossen Sie haben mehrere Jahre relevante Berufserfahrung sowie fundierte Kenntnisse im Bereich Compliance oder Recht Sie treten sicher auf und haben sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie Kenntnisse von Präsentations- und Moderationstechniken Sie zeichnen sich durch ein konzeptionelles, problemlösungsorientiertes und fachübergreifendes Denken und Handeln aus Integrität, Diskretion, Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative sind für Sie selbstverständlich Sie sind zu gelegentlichen Dienstreisen bereit Unsere Hauptverwaltung in Stuttgart zeichnet sich durch sehr moderne Arbeits- und Besprechungsräume in zentraler Lage aus und ist sehr leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Des Weiteren profitieren unsere Mitarbeiter von folgendem Angebot: Gutes Arbeitsumfeld: Fairness im Umgang, Kompetenz in der Sache und ein kollegiales, offenes Arbeitsklima Attraktives Vergütungspaket: Weihnachts- und Urlaubsgeld, leistungsgerechtes (Tarif-)Gehalt Zusatzangebote: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genießen besondere Vorteile z.B.: Mitarbeiterangebote, Paketservice, vergünstige Konditionen für Fitnessstudios, Events für Mitarbeiter, Betriebsrestaurant, Mitarbeiterparkplätze und noch viele mehr! Personalentwicklung: hauseigene Akademie für Qualifizierung und Weiterbildung Gesundheitsförderung: ein umfassendes Angebot gesundheitsfördernder Maßnahmen Moderne Arbeitsplätze in zentraler Lage in Stuttgart   Arbeiten bei WOLFF & MÜLLER ist Herausfordernd, denn wir wollen immer besser werden, die Trends in der Branche setzen und dem Wettbewerb einen Schritt voraus sein. Begeisternd, denn wir arbeiten an vielen spannenden Projekten, tragen große Verantwortung und haben den Freiraum uns weiterzuentwickeln. Familiär, denn wir gehen offen und vertrauensvoll miteinander um, können Arbeit und Familie in Einklang bringen und blicken in eine sichere Zukunft.
Zum Stellenangebot

Senior Manager (m/w/d) Regulatory Reporting im Bankenumfeld

Do. 20.01.2022
München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickelst du für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen. Für unsere Teams an den Standorten München, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Köln und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Betreuung unserer Mandanten im Rahmen strategischer Auswirkungsanalysen für die Themen Risiko, Meldewesen und Finanzen sowie Unterstützung in jeder Phase der Konzeption und Umsetzung, insbesondere an der Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT Entwicklung möglicher Zielsysteme bzw. Target Operating Models vor dem Hintergrund der engen Verzahnung zwischen Risiko, Meldewesen und Finanzen Prüfung des Einsatzes neuer Technologien sowie der Anwendung neuer Geschäfts- und Servicemodelle zur Standardisierung und Optimierung der Prozesse des Regulatory Reporting Austausch und Weiterentwicklung von Partnerschaften mit Lösungsanbietern für die Themenfelder Risiko, Meldewesen und Finanzen im Kontext der Standardisierung Weiterentwicklung von Ideen zu marktreifen Lösungen durch Nutzung von Förderungen wie beispielsweise das Innovation-Board Entwicklung von Kundenbeziehungen in Partnerschaften sowie Unterstützung des gesamten Akquisitionsprozesses Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Finance, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in Beratungs- oder Prüfungsprojekten in der Finanzindustrie sowie fundierte Projektexpertise Nachweisliche Praxiserfahrung als Produktexperte bzw. Produktmanager, Projektleiter oder Programmleiter, ggfs. Leitungsfunktionen in Linienorganisationen Erfahrung mit Standardsoftware beispielsweise aus dem Meldewesen oder Risikomanagement in Verbindung mit persönlichen Kontakten zu Anbietern Kenntnisse aus dem SAP-Umfeld oder vergleichbaren Umfeldern zur Lieferung/Bereitstellung von Finance-, Risiko- und Regulatory Daten Hervorragendes analytisches Denkvermögen und Technikverständnis (bspw. KI/AI-Ansätze) sowie Anwendung unterschiedlicher Projektmethodiken (agile/waterfall) Hohe Kundenorientierung mit ausgeprägten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Teamplayer mit starkem Interesse an Vernetzung und Führungstätigkeit, mit Fokus auf Lösungsorientierung und Eigenverantwortlichkeit Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Pflichtpraktikum im Bereich IT Technology & Cross Functions ab März 2022

Mi. 19.01.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Daimler entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: DAI0000MH5Möchtest Du in einem global aufgestellten, weltweit agierenden Bereich mitarbeiten, Dich in unseren neuen Risiko Management Prozess einarbeiten und diesen mit uns weltweit ausrollen? Dann werde Teil unseres Projekt-Teams und wende Dein Studienwissen praxisbezogen an. Im Executive Office des Bereichs IT Technology & Cross Functions (ITT) in Stuttgart-Vaihingen laufen täglich eine Vielzahl interessanter Themen zusammen, in die Du umfassende Einblicke erhältst. Der Bereich IT Technology & Cross Functions fungiert weltweit als das technologische Rückgrat des Konzerns, sowie als Treiber der Digitalisierung. Insbesondere die IT Infrastruktur, Architektur und Cross-Funktionalitäten liegen in unserem Verantwortungsbereich. Als Stabsteam übernehmen wir eine Steuerungsfunktion, um den Bereich mit über 1.400 Mitarbeiter*innen erfolgreich zu machen. Dein Aufgabengebiet umfasst Risiko Management-Themen wie die Planung, Organisation und Mitwirkung an der Durchführung von Risiko Management Assessments. Deine Aufgaben im Einzelnen: Mitarbeit an einem standardisierten Risiko Management Prozess für den Bereich ITT Mitgestaltung der Risikoinventur und der Risikoreviews Entwicklung des Risikomanagement Tools Überführung der Risiken auf neue technologische Plattformen Mitgestaltung des Reportingkonzepts Einblick in die Projekte und Themen des Stabsteams und Unterstützung der Kolleg*innen bei der Umsetzung ihrer Projekte Studium: Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder ein vergleichbarer Studiengang (mit Vertiefung in Risiko Management oder Corporate Audit) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office. Kenntnisse in SharePoint und Power BI sind wünschenswert Du arbeitest gerne im Team, Du bist ziel- und ergebnisorientiert Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) bei. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du dich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte beachte, dass die gesetzliche 3G-Regelung auch in unserem Unternehmen gilt und wir auch damit einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Nevin Arslan, unter der Telefonnummer:+49 17630966979.
Zum Stellenangebot

Risikomanager (m/w/d) Immobilienfinanz. Ausland - Senior Professional

Mi. 19.01.2022
Stuttgart
Sie möchten Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in einer der größten Banken Deutschlands zielgerichtet weiterentwickeln? Dann sind Sie bei der LBBW genau an der richtigen Stelle. Leistungsfähige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser zentraler Erfolgsfaktor. Mit Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein schaffen wir nachhaltig Wert für unsere Kundinnen und Kunden. Land: Deutschland (DE) Einsatzort: Stuttgart Funktionsbereich: Risk Management CRE, Project & Transportation Finance Organisationseinheit: Risk Management Real Estate UK 1 Als Teil des Geschäftsfeld Commercial Real Estate (CRE) verantworten wir das aktive Risikomanagement für die Finanzierung gewerblicher Großimmobilien in Nordamerika (USA und Kanada), Deutschland, Großbritannien sowie in Benelux. Unsere Affinität zur interkulturellen Zusammenarbeit gepaart mit unserer Leidenschaft zur Immobilie wird von unseren Geschäftspartnern sehr geschätzt. Wir wollen diese Erfolgsgeschichte mit Ihnen fortsetzen und ausbauen. Wenn auch Sie gerne in interdisziplinären Dealteams arbeiten, einen hierachieübergreifenden Kontakt pflegen, gerne Verantwortung übernehmen und sich darüber hinaus auch gerne mit agilen Arbeitsmethoden in zukunftsorientierten Projekten aktiv einbringen wollen sind Sie bei uns genau richtig! Selbständiges risikogerechtes Analysieren, Strukturieren, Bearbeiten und Votieren von großvolumigen gewerblichen Immobilienfinanzierungen für internationale Investoren (überwiegend englische Dokumentation und regionales Recht) Eigenständiges Verhandeln von komplexen Darlehens- und Sicherheitenverträgen mit Kunden, internen und externen Anwälten, Konsortien Vorbereiten, Durchführen und Überwachen von Kreditvalutierungen unter Berücksichtigung üblicher immobilienspezifischer und vertraglicher Auszahlungsvoraussetzungen Steuern und Durchführen des laufenden Risikomanagements (periodische Überprüfungen, Covenantprüfungen, Bonitätsauswertungen, cashflow-Projektionen, Deckungsstockfähigkeit, Klassifizierungen nach ESG etc.) Vorbereitung von und ggf. Mitwirkung/Teilnahme an Kundengesprächen, Objektbesichtigungen und Bankentreffen Ansprechpartner und Ausbilder für Kollegen/innen mit weniger Erfahrung Mitarbeit in Projekten und ggf. auch Übernahme der Projektleitung Wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung; idealerweise mit Schwerpunkt Immobilienwirtschaft Mehrjährige Erfahrung im gewerblichen Kreditgeschäft, idealerweise im großvolumigen Immobiliengeschäft oder (internationalen) Unternehmenskundengeschäft Sehr gute analytische Fähigkeiten und hohe Problemlösungskompetenz Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse wünschenswert (insbesondere Französisch) Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und betriebswirtschaftlich orientierte Denkweise; Erfahrungen in der Erstellung und Analyse von cashflow-Projektionen; rasche Auffassungsgabe und sicheres Urteilsvermögen Hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit; kreativ-kritisches Mitdenken und ausgeprägter Leistungswille Affinität zu neuen Entwicklungen (digitale Medien und agiles Mindset) Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Mobiles Arbeiten ist bei uns erfolgreich gelebter Alltag. Auch wenn Sie das Anforderungsprofil noch nicht vollständig erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir qualifizieren Sie dann individuell weiter. Modernes Talentmanagement zur Karriereentwicklung Gezielte Karriereförderung für ambitionierte Frauen mit dem Ziel eines fairen Wettbewerbs um Positionen auf allen Führungsebenen Aktive Förderung einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (u.a. über flexible Arbeitszeiten, Sabbaticals sowie die Möglichkeit teilweise mobil oder im Homeoffice zu arbeiten) Attraktive betriebliche Altersversorgung Mehrere Kindertagesstätten Umfassendes Gesundheitsmanagement (u.a. Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsärztlicher Dienst, Vorsorgeuntersuchungen) Interessante Leasingmöglichkeiten, z.B. Job-Rad, Tablet, Smartphone
Zum Stellenangebot

Praktikant Risiko- und Prozessmanagement (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
Kennziffer: PLH-P-6710008-EEinstiegsart: PraktikumGesellschaft: Porsche Lifestyle GmbH & Co. KG Unsere Philosophie: Die Funktion optimieren. Die Form kompromisslos auf das Wesentliche reduzieren. Das Bekannte überwinden, um immer wieder die neue, beste Lösung zu entdecken. Nur so entstehen einzigartige Designobjekte, die das Vorhersehbare hinter sich lassen, maximale Performance bieten und zu lebenslangen Begleitern werden. Unterstützung bei der Durchführung des Risikomanagementprozesses entsprechend der Porsche Konzernvorgaben, insbesondere bei der Erfassung und Bewertung von Risiken in Abstimmung mit den Fachbereichen sowie bei der Erstellung der Berichterstattung an die Geschäftsführung Mithilfe bei Monitoring-Maßnahmen zur Sicherstellung und Dokumentation der datenschutzrechtlichen Anforderungen bei internen Verarbeitungsprozessen Mitarbeit bei der systematischen und inhaltlichen Überprüfung und Anpassung des Datenschutzmanagementsystems sowie relevanter Richtlinien Mitwirkung bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Vorgabedokumenten und Prozessdokumentationen, inklusive der Koordination im Rahmen der unternehmensweiten Umsetzung von Konzernvorgaben Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs mit dem Schwerpunkt Controlling, Wirtschaftsrecht, Organisation oder Prozessmanagement  Sicherer Umgang mit MS Office Fundierte Englischkenntnisse Ausgeprägtes analytisches und prozessuales Verständnis Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise  Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit   Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt Dauer: 6 MonateErleben Sie die Faszination Porsche Design: www.porsche-design.de
Zum Stellenangebot

Senior Consultant/ Manager (m/w/d) Data Driven Finance, Risk & Compliance

Di. 18.01.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Köln, München, Stuttgart
Capgemini Invent ist die weltweite Beratungseinheit der Capgemini-Gruppe für digitale Innovation, Design und Transformation. Sie ermöglicht CxOs, die Zukunft ihrer Unternehmen zu gestalten. Dafür arbeiten über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mehr als 36 Standorten sowie in 37 Kreativstudios weltweit. Sie vereinen Strategieberatung, Data Science, Produkt- und Experience Design, Markenmanagement sowie Technologie-Know-how, um neue Digitallösungen, Produkte, Umgebungen als auch Geschäftsmodelle für eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln.Finance Transformation – End-to-End-OptimierungAccounting-Change – IFRS-Change, neue Konsolidierungslösungen (SAP und non-SAP)Internal & external (Financial) ReportingManagement-Informations-SystemeAblösung/ Einführung von Reporting-SystemenRisikomanagement/ -controlling und -prozesseTreasury, Capital Markets, z. B. Libor Transformation und Liquiditäts-ManagementModellierung von Kredit-, Marktpreis-, Liquiditäts- und operationellem RisikoRegulatory ReportingCompliance: KYC, Geldwäschevermeidung (AML) und Transaktions-MonitoringImplementierung von Systemen zu Anti Financial CrimeGDPR und E-PrivacyData Governance, Data Management & Data Quality ManagementAnwendung von künstlicher Intelligenz und Robotics zur Optimierung der Finance, Risk und Compliance FunktionenMehrjährige praktische Projekterfahrung rund um den digitalen Wandel in einer unserer FokusbranchenIdealerweise erste Verantwortung als (Teil-) Projektleitung für komplexe TransformationsprojekteEinen herausragenden Studienabschluss mit wirtschaftlicher, technischer, quantitativer oder informationstechnologischer AusrichtungSpaß an der Kombination von technologischem Verständnis, strategischer Analyse und UmsetzungsarbeitHohe Zuverlässigkeit, Teamgeist und Fit für eine weltweit führende UnternehmensberatungAusgeprägte Präsentations- und Moderationsfähigkeiten sowie sehr gute MS-Office-KenntnisseExzellente Deutsch- und EnglischkenntnisseInnovative Projekte und internationale Teams sowie ein erfolgreiches Wachstum in digitalen Zukunfts­themenDie Aufgabe, Strategie- und Transformationsprojekte zu konzipieren und zum Erfolg zu führenLangjährig gelebte, auf Werte ausgerichtete UnternehmenskulturTransparente Karriereperspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb eines weltweiten ExpertennetzwerksLangfristig ausgerichtetes Work-Life-Balance-Modell
Zum Stellenangebot

Referent Compliance, Risiko- und Prozessmanagement

Di. 18.01.2022
Zuffenhausen
Kennziffer: PNS-D-1634560043-E-2Einstiegsart: ProfessionalsGesellschaft: Porsche Niederlassung Stuttgart Innerhalb der Konzernstruktur ist die Porsche Niederlassung Stuttgart GmbH eine 100%ige Tochtergesellschaft der Porsche Deutschland GmbH mit Sitz direkt am Porscheplatz in Zuffenhausen sowie in Filderstadt-Bernhausen. Unser Team macht den Mythos Porsche spürbar. So konzentrieren wir all unser Denken und Handeln darauf, unseren Kunden individuelle Serviceleistungen, erstklassige Qualität und Porsche typische Höchstleistungen zu bieten. Konzeptionelle Weiterentwicklung der Methoden und Prozesse des internen Kontrollsystem (IKS), Risikomanagementsystem (RMS) und Compliancemanagementsystem (CMS) in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen im Porsche Konzern Durchführung von Risikoanalysen zur Ableitung von Anpassungsbedarfen im IKS, RMS und CMS Überprüfung der Wirksamkeit implementierter Prozesse zur Steuerung von Risiken Erstellung von Richtlinien, Prozessbeschreibungen und sonstigen Vorgabedokumenten in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen sowie Überwachung der Aktualität und Vollständigkeit bestehender Vorgabedokumente Erarbeitung von Schulungskonzepten und Schulungsunterlagen sowie Durchführung von Schulungen im Zusammenhang mit IKS, RMS und CMS Interner Berater für die Fachbereiche in Bezug auf die Gestaltung und Weiterentwicklung von Prozessen unter Beachtung von gesetzlichen und internen Vorgaben Verantwortung für die Umsetzung der Anforderungen aus der DSGVO (Datenschutzkoordinator) Ansprechpartner und Koordinator für Informationssicherheit Erstellung des Berichtswesens bezüglich des IKS, RMS und CMS an die Geschäftsleitung sowie den Porsche Konzern Ansprechpartner für Fachbereiche in Bezug auf die Erfüllung der Anforderungen aus dem Geldwäschegesetz Verantwortung für die Überwachung aller internen Projekte und des Berichtswesens zum Status der Projekte an die Geschäftsleitung Eigenverantwortliche Durchführung von Projekten Direkte Berichtslinie an kaufmännische Leitung und Geschäftsführung Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften Langjährige Berufserfahrung (in der Regel > 5 Jahre) im Bereich interne Kontrollsysteme, interne Revision, Compliance Management oder Wirtschaftsprüfung Erfahrung in der Automobilindustrie von Vorteil Sehr gute Kenntnisse im Bereich interne Kontrollsysteme, Risikomanagementsysteme und Compliance Management Systeme Fundierte Projektmanagement- und Moderationskenntnisse Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen Selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten Starke konzeptionelle Fähigkeiten sowie hohe Kommunikations- und Integrationsstärke www.porsche-stuttgart.de
Zum Stellenangebot

Analyst (m/w/d) Regulatory Reporting

Di. 18.01.2022
Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.BearingPoint ist eines der führenden Beratungshäuser in Deutschland für Regulatory Reporting in der Finanzbranche und strategischer Partner von BearingPoint RegTech, Marktführer im deutschsprachigen Raum für Regulatory Reporting Software („Abacus“). BearingPoint investiert aktiv in den Ausbau der Regulatory Reporting Beratung, um die nächste Phase nachhaltigen Wachstums zu erreichen und sich in diesem Bereich noch stärker international aufzustellen.   Werden Sie Teil des Regulatory Reporting Teams von BearingPoint in dieser spannenden Phase! Zu Ihren Aufgaben zählt unter anderem:  Mitarbeit bei der fachlichen Analyse der regulatorischen Anforderungen auf nationaler und europäischer Ebene Durchführung von Gap-Analysen und Erarbeitung von Fachkonzepten und Prozessabläufen Unterstützung bei der technischen Umsetzung der regulatorischen Anforderungen, z.B. durch Datenanalyse und Testdurchführung Begleitung der Meldeerstellung von Finanzinstituten für die aufsichtsrechtlichen Organe, z.B. EZB oder Deutsche Bundesbank Erfolgreicher Abschluss eines Diplom- oder Masterstudiums der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, (Finanz)-Mathematik, Volkswirtschaft, Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht Kaufmännische Ausbildung oder Praktika in den relevanten Unternehmensbereichen, wie z.B. Banken oder Beratungshäusern, sind ausdrücklich erwünscht Kenntnisse der branchenspezifischen Prozesse von Banken oder Versicherungen (z.B. Kreditgeschäft, Wertpapier- / Derivategeschäft) Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten  Spaß am Arbeiten in interdisziplinären Teams Neugierde, Begeisterung für innovative Themen  Flexibilität und Mobilität (national also auch international Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Vielfältige Karriereperspektiven in einem unbefristeten Arbeitsvertrag mit zahlreichen Trainings- und Coachingangeboten und individueller Betreuung durch persönlichen Development Manager Ein attraktives Vergütungsmodell inklusive eines erfolgsabhängigen Bonus mit Option zur Umwandlung in zusätzliche Freizeittage Hybrides Arbeiten mit neuestem technischem Equipment inkl. Smartphone: beim Kunden, in einer unserer top Office Locations oder zu Hause Umfangreiche Angebote für die Work-Life-Balance wie z.B. Familienservice & Firmenfitness sowie zahlreiche Corporate Benefits Flache Hierarchien und eine teamorientierte Unternehmenskultur, in der Diversity und Wertschätzung, ökologische Verantwortung und gesellschaftliches Engagement dazu gehören
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit im Bereich Risikomanagement ab März 2022

Di. 18.01.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Daimler entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: DAI0000OGKDas Team verantwortet die zentrale Risikokapitalsteuerung der Daimler Mobility AG und ist im Rahmen der risikobasierten Profitabilitätssteuerung für die methodische Weiterentwicklung und die Implementierung und Kalibrierung von Verfahren und Parametern zur Unterstützung der der Daimler Mobility AG Landesgesellschaften zuständig. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Mitwirkung in einem Projekt zur Weiterentwicklung der Credit Risk Methoden Anpassung der vorhanden Systeme zur Risikoparameterkalibrierung Mitarbeit bei der Erstellung von regelmäßigen und ad-Hoc Berichten zur Entwicklung der Akquisitionsqualität und von Risikoparametern Durchführung von Datenanalysen und Berechnungen und die Abstimmung mit Landesgesellschaften Studiengang im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Mathematik oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel Kenntnisse in VBA und/oder statistische Software (insbesondere SAS) sind ein Plus Strategische Arbeitsweise Analytische Denkweise Teamfähigkeit Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche 3G-Regelung auch in unserem Unternehmen gilt und wir auch damit einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Vasconcelos aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer 0 711/25745454.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Compliance Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Di. 18.01.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Teamarbeit – Du bist Teil unseres wachsenden Teams und begleitest namhafte internationale Mandanten verschiedener Branchen in allen Projektphasen rund um die Governance Systeme: Internes Kontrollsystem (IKS), Risikomanagement, Compliance-Management.Produkt-Compliance – Dein fachlicher Schwerpunkt liegt im Zukunftsthema „Produkt-Compliance“. In diesem Rahmen betrachtest du den gesamten Lebenszyklus von Industrie- und Konsumgütern aus Risiko- und Compliance-Sicht. Du begleitest den Kunden von der Konzeption bis zur Implementierung und Schulung seines Compliance-Managementsystems. Beratung und Prüfung – Du übernimmst sowohl konzeptionell-übergreifende als auch prüfungsnahe Beratungsaufgaben in allen Themen rund um die Governance Systeme: Internes Kontrollsystem (IKS), Risikomanagement, Compliance-Management.Verantwortung – In einem breiten Aufgabenfeld übernimmst du schnell Verantwortung und gestaltest deine Arbeit aktiv selbst.Intensive Förderung – Bei uns erwarten dich ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben, begleitet von praxisbezogenen Coaching sowie vielseitigen Trainingsmaßnahmen.Du verfügst über ein bereits oder bald abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens, der (Wirtschafts-)Informatik oder Wirtschaftsrecht. Aber auch ein Studium in den Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften ist geeignet, wenn du eine technische Affinität mitbringst.Du bringst bereits erste Erfahrungen aus Praktika in den Bereichen Compliance, Governance, Interne Kontrollsysteme, Produktentwicklung, Risiko-, Produkt- und/oder Prozessmanagement mit.Du hast Interesse daran, an der Schnittstelle zwischen Beratung und Prüfung zu arbeiten und kannst dich für beide Bereiche begeistern.Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Kommunikationsstärke und Eigeninitiative sind für dich selbstverständlich und du kannst sie in einem Projektteam erfolgreich einsetzen.Du verfügst über sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS Excel, Word und PowerPoint) und beherrschst die deutsche und englische Sprache fließend in Wort und Schrift.Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: