Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 43 Jobs in Heusenstamm

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Banken 17
  • Recht 14
  • Unternehmensberatg. 14
  • Wirtschaftsprüfg. 14
  • Finanzdienstleister 6
  • Versicherungen 2
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 42
  • Home Office 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 36
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Compliance

Senior Risk Manager - Digitalization and Technology (f/m/d)

Do. 01.10.2020
Frankfurt am Main
Allianz is the home for those who dare – a supportive place where you can take the initiative to grow and to actively strengthen our global leadership position. By truly caring about people – both its 85 million private and corporate customers and more than 142,000 employees – Allianz fosters a culture where its employees are empowered to collaborate, perform, embrace trends and challenge the industry. Our main ambition is to be our customers’ trusted partner, instilling them with the confidence to grow. If you dare, join us at Allianz Group. Allianz is an equal opportunity employer. Everybody is welcome, regardless of gender, age, origin, nationality, race or ethnicity, religion, disability, or sexual orientation. Allianz Global Investors is a leading active asset manager with over 770 investment professionals in 25 offices worldwide and managing EUR 535 billion in assets for individuals, families and institutions. Active is how we create and share value with clients. We believe in solving, not selling, adding value beyond pure economic gain. We invest long-term, drawing upon our broad and innovative investment expertise, and leveraging resources globally to ensure a superior client experience wherever they are based and whatever their investment needs. Active is: Allianz Global InvestorsAt Allianz Global Investors our people enjoy motivating, fulfilling careers. If you’re looking for a fast-paced working environment and you’re resolved to cultivate and expand your talents, then we’re the right place for you. We’re committed to giving our people – experienced and energetic professionals alike – the opportunities and experiences they seek to thrive and gain personal fulfilment. We will work with you to develop your personal growth, and align your achievements with your ambitions. As a member of the global Operational & Business Risk team, you support the implementation of AllianzGI's risk management framework for operational & business risks. Within this exciting role you will be interacting with a large variety of partners across all levels of the company providing impactful risk advice and forward-looking risk assessments. Your in-depth knowledge in data driven business intelligence will help improving our approach to supervise risks. You will be a driving force in supporting our automation and digitalization efforts to increase the efficiency of our oversight program. Key Responsibilities Drive the development of new ways to identify, supervise and visualize operational and business risks by applying sophisticated data driven business intelligence techniques and digital tools Improve automation and digitalization of processes, identify potential efficiency improvements across the risk process landscape and self-reliantly drive respective implementation projects Manage process and control reviews, focusing on the interface between operational processes and supporting technology Continuously develop and improve our operational risk monitoring framework, developing forward-looking risk scenarios and assessing the appropriateness of AllianzGI's control framework Work closely with a variety of business partners across all areas of AllianzGI and provide impactful risk advice and independent challenge Gained significant experience and an holistic understanding of an internationally operating asset manager Excellent Master degree in Information Technology, Business Economics or equivalent In depth-knowledge in data driven business intelligence (ingestion, integration, processing and reporting) and related tools (e.g., Microsoft BI tools) is vital Detailed knowledge and experience in process analysis, optimization and technology enablement in an asset management context Strong technology and risk management background with expertise in identification, assessment, mitigation and tool-based reporting of operational and technology risks Outstanding communication skills, proficient in English and German (presenting sophisticated technical aspects to different internal parties) to support effective teamwork in an international, diverse and highly interdisciplinary environment Forward-thinking and results-oriented standout colleague with the ability to build positive relationships internally and externally Project management skills (e.g., PMP, Prince2) and experience are vital Excellent analytical and problem-solving skills and dedication to quality assured work You are committed to creating value for our clients so that they can meet their financial objectives throughout their lives. You embrace a collegial culture based on strong values, take individual responsibility, and are dedicated to mastering challenging tasks. You aspire to make an impact in a diverse, international, technology-enabled and increasingly agile environment. If you feel inspired to elevate the active asset management experience, this is the place for you since, Active is: Allianz Global Investors.
Zum Stellenangebot

Risikomanager*in für die Verwaltung von Portfolios in Euro und Fremdwährungen

Do. 01.10.2020
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bundesbank arbeitet als eine der weltweit größten Zentralbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Wir suchen für unsere Stabsabteilung Risiko-Controlling in Frankfurt am Main eine*n Risikomanager*in für die Verwaltung von Portfolios in Euro und FremdwährungenSie übernehmen Grundsatzarbeiten im Hinblick auf die finanziellen und klimabedingten Risiken des Investmentbereichs der Bundesbank sowie der für Dritte verwalteten Vermögen. Hierbei entwickeln Sie in Zusammenarbeit im Team risikoseitig die Anlagestrategien weiter, geben neue Impulse für die Weiterentwicklung der Risikomanagementansätze und arbeiten Bestimmungen zur Risikosteuerung aus. Daneben beobachten und analysieren Sie laufend die Risiko- und Ertragslage in Bezug auf die betreuten Portfolios und Anlageinstrumente und kommunizieren hierüber an den Vorstand bzw. die Mandatsgeber. Schließlich begleiten Sie die Umsetzung neuer Entwicklungen, u.a. auch in Hinblick auf nachhaltigere Investments, in fachbereichsübergreifenden Projekten. Akkreditierter Master oder gleichwertiger Studienabschluss der Wirtschaftswissenschaften oder eines quantitativ ausgerichteten Studiums mit überdurchschnittlichem Ergebnis Gute Kenntnisse der Finanzmärkte, der Finanzinstrumente sowie der Methoden des Risikomanagements Kenntnisse von Risikoaspekten infolge von Klimarisiken sind von Vorteil Berufserfahrung im Risikomanagement oder in der Vermögensverwaltung sind von Vorteil Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten Gute kommunikative Fähigkeiten Ausgeprägte Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Neben einzigartigen Aufgaben in einem internationalen Umfeld bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen (z.B. kostenloses RheinMain Jobticket). Wir fördern durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie erhalten eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 13 zuzüglich einer Bankzulage. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Auslagerungsmanagement/ Outsourcing in der Konzernsteuerung

Do. 01.10.2020
Frankfurt am Main
Union Investment ist der Experte für Fondsvermögensverwaltung in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und einer der größten deutschen Anbieter von Investmentfonds. Unser Anspruch ist, privaten wie institutionellen Anlegern die bestmöglichen Lösungen zu bieten. Bei uns treffen Sie nicht nur auf spannende Kapitalmärkte und vielfältige Aufgaben, sondern auch auf Kolleginnen und Kollegen, die fair und vorausschauend handeln. Unsere Kultur ist geprägt von einem hohen Leistungsanspruch und partnerschaftlichen Miteinander. Wir brauchen Menschen wie Sie: engagierte Mitdenker, die wie wir noch unglaublich viel vorhaben. Lernen Sie uns als einen ausgezeichneten Arbeitgeber kennen, bei dem Sie Profi und gleichzeitig Mensch sein können. Wir wachsen weiter! Für den Bereich Konzernstrategie und -steuerung suchen wir Unterstützung im Team Auslagerungsmanagement/ Outsourcing. Folgende Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie: Entwicklung, Umsetzung und Überwachung von Standards und Prozessen für das Zentrale Auslagerungsmanagement der Union Investment Gruppe Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei der Gestaltung und Durchführung von Auslagerungsvorhaben Plausibilisierung von Risikoanalysen der Fachbereiche Analyse und Umsetzung regulatorischer Anforderungen Aufbereitung von Daten und Analysen im Rahmen des Berichtswesens Sie passen zu uns und dieser anspruchsvollen Aufgabe, wenn Sie bereits folgendes mitbringen: Ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation Relevante Berufserfahrung im Auslagerungsmanagement oder in Kontrollfunktionen (z.B. Compliance, Risikocontrolling, Informationssicherheit, Revision) von Banken oder Kapitalverwaltungsgesellschaften,  ggfs. mit Schwerpunkt im Auslagerungsrecht oder bei IT-Auslagerungen Kenntnisse der Regulatorik im Bereich Auslagerungsmanagement (KAMaRisk/KAGB/MaRisk/KWG/BAIT/KAIT) Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine zielorientierte Arbeitsweise Professionelles Auftreten verbunden mit einer überzeugenden und durchsetzungsstarken Kommunikation Neben einer überdurchschnittlichen sowie leistungsorientierten Vergütung erhalten Sie selbstverständlich eine Reihe attraktiver Angebote und Zusatzleistungen. Vor allem aber finden Sie bei uns ein partnerschaftliches und faires Miteinander, einen wertschätzenden Zusammenhalt und Menschen, die ihre Aufgaben mit viel Begeisterung, Teamgeist und Überzeugung leben. Förderung der beruflichen Weiterentwicklung Flexibles und mobiles Arbeiten Fahrtkostenzuschuss bzw. Jobticket Angebote zur betrieblichen Altersvorsorge Unterstützungsangebote für die Kinderbetreuung Gesundheits- und Sportangebote Bezuschusstes Mittagessen/ Kantine Mitarbeiterrabatte und Leasingangebote (z. B. Fahrrad-Leasing) (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren)
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Geldwäsche- & Compliance-Beauftragter (m/w/d)

Do. 01.10.2020
Frankfurt am Main
Ziraat Bank International AG ist eine seit über 50 Jahren auf dem deutschen Markt erfolgreich tätige Geschäftsbank. Mit einer Bilanzsumme von über 1,7 Milliarden Euro bieten wir unseren Kunden an sieben Standorten in Deutschland ein breites Spektrum an Finanzdienstleistungen an. Für unsere Hauptverwaltung in Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen: Stellvertretenden Geldwäsche- und Compliance-Beauftragten (w/m/d) Sie entwickeln die bestehenden Richtlinien und Sicherungssysteme in Sachen Geldwäscheprävention, Terrorismusfinanzierung und Betrugsprävention weiter und stellen damit sicher, dass interne und externe Vorgaben eingehalten werden und wirken bei der Weiterentwicklung der Risikoanalyse und der Erfüllung aufsichtsrechtlicher Vorgaben mit Sie erarbeiten Kontrollpläne basierend auf der jährlich durchzuführenden Risikoanalyse und führen die Kontrollen eigenständig durch Sie sind kompetenter Ansprechpartner für Vorstand und Mitarbeiter und wirken bei der Gestaltung von Prozessen und Kontrollsystemen mit. Sie beraten und unterstützen die Fachbereiche und Filialen bei der Prävention von strafbaren Handlungen, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung im Sinne des § 25h KWG. Sie analysieren und dokumentieren Verdachtsfälle und veranlassen geeignete Maßnahmen. In Vertretung der Bank sind Sie Ansprechpartner für die Strafverfolgungsbehörden , dem Bundeskriminalamt (FIU), der BaFin und ggf. der Bundesbank Sie bearbeiten die täglichen Alerts bzw. Treffer in Siron AML/ KYC /Embargo (Finanzsanktionen) und leiten ggf. weitere Maßnahmen bzw. Meldungen ein Sie begleiten interne und externe Prüfungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften) und/oder eine kaufmännische Ausbildung zum/-r Bankkaufmann/-frau mit entsprechender bankfachlicher Weiterbildung (Sachkundenachweise) Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Geldwäsche-/Betrugsprävention, idealerweise bei einer Universalbank Erfahrung mit einschlägigen Geldwäschesystemen, z.B. Siron AML/KYC /Embargo Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Türkischkenntnisse von Vorteil Gute Anwenderkenntnisse von MS-Office-Produkten Analytisches, konzeptionelles und ganzheitliches Denkvermögen Verantwortungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
Zum Stellenangebot

Business Analyst (w/m/d) Compliance (Geldwäsche, Sanktionen, sonstige strafbare Handlungen, Terrorismusfinanzierung)

Mi. 30.09.2020
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Der Hauptsitz der Deka-Gruppe befindet sich in Frankfurt am Main. Ref.-Nr.: 50032044 / Frankfurt am Main / Vollzeit Analyse von Businessprozessen an der Schnittstelle von IT und Fachbereich Analyse und Umsetzung von neuen regulatorischen Vorgaben (GwG, 24c KWG, AWV, AWG) Analyse, Konzeption und Definition von sog. „Business Rules“ über die gesamte Prozesskette Konzepterstellung, Spezifikationsvorgabe von Use-Cases und Prozessdokumentationen zur Umsetzung der regulatorischen Anforderungen Erstellung und Durchführung von Testfällen, Implementierung bzw. Adjustierung von IT-Systemen sowie Unterstützung des Bug Fixings (second level support) Konzeptionelles Arbeiten im Rahmen eines Compliance Teams, Erstellung von Berichten an das Management und Projektleitung Technisches oder betriebswissenschaftliches Studium (z. B. Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik), alternativ eine vergleichbare Ausbildung mit hoher IT-Affinität Mehrjährige Erfahrung als Business Analyst und/oder Requirements Engineer in der Umsetzung von Business Anforderungen in IT Projekten im Finanzumfeld Umfassendes Verständnis der Bankprodukte und des Bankgeschäftes Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen an die Banken und der diesbezüglichen Compliance Themen (insbesondere Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, sonstige strafbare Handlungen und Sanktionen), Arbeitserfahrungen in diesen Themenbereichen sind von Vorteil Hohe IT Affinität in Verbindung mit einem ausgeprägten Risikobewusstsein, sowie ein gutes Verständnis für komplexe Zusammenhänge und Prozesse, Kenntnisse von Datenbanken sowie Datenbankabfragen (SQL) Ihr strukturiertes, analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis führt zu einem großen Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Sie arbeiten genau, selbstständig und zielorientiert. Hierbei zeichnet Sie eine große Zuverlässigkeit, hohe Belastbarkeit sowie eine schnelle Auffassungsgabe aus. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind ein Teamplayer und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Angenehme Umgangsformen sowie gute kommunikative Fähigkeiten komplettieren Ihr Profil. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Advisor, Member Business Practices & Compliance GSA (m/w/d)

Mi. 30.09.2020
Darmstadt
Herbalife Nutrition ist ein globales Unternehmen im Bereich Ernährung, dessen Ziel eine gesündere Welt ist. Das Unternehmen erfüllt seinen Auftrag für Ernährung – mit herausragenden Ernährungsprodukten und -programmen das Leben von Menschen positiv zu beeinflussen – schon seit 1980. Gemeinsam mit unseren selbständigen Herbalife Nutrition Vertriebspartnern haben wir uns dazu verschrieben, Lösungen zu finden für die weltweiten Probleme durch ungesunde Ernährung, Übergewicht, explodierende Kosten im Gesundheitswesen und für den Anstieg der selbstständigen Unternehmer in allen Altersgruppen. Unsere gezielten Produkte für Ernährung, Gewichtskontrolle, Vitalität und Fitness sowie Körperpflege sind in über 90 Ländern ausschließlich für und über engagierte selbstständige Vertriebspartner erhältlich. Das Unternehmen hat weltweit etwa 9.500 Mitarbeiter und seine Aktien werden an der New York Stock Exchange (NYSE: HLF) gehandelt. Im Jahr 2019 beliefen sich die Umsatzerlöse auf ca. 4,9 Milliarden US-Dollar. Herbalife International Deutschland GmbH mit Sitz in Darmstadt ist zuständig für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH). Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit für die Position Advisor, Member Business Practices & Compliance GSA (m/w/d) - Befristet bis zum 30. April 2022 - Beratung und Betreuung der Herbalife-Mitglieder (telefonisch und schriftlich) zur Einhaltung der Regeln und Richtlinien des Unternehmens im Bereich Member Business Practices & Compliance für Deutschland, Österreich und die Schweiz Erstellen von Übersetzungen (englisch/deutsch sowie deutsch/englisch) Erstellen von Reports Bearbeitung von Projekten im Bereich MPC Repräsentation des Unternehmens gegenüber den Herbalife-Mitgliedern Kommunikation mit dem lokalen Team sowie dem Management innerhalb HBL Europe  Kaufmännische Ausbildung und/oder fremdsprachliche Ausbildung/Studium Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich, vorzugsweise im Kundenservice von Vorteil Ausgezeichnete deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift. Zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse, vor allem Italienisch und/oder Französisch von Vorteil Sehr gute PC-Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Outlook) Ausgeprägte kundenorientierte Einstellung sowie Servicebereitschaft Teamorientierte, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise Detailgenauigkeit sowie gute analytische Fähigkeiten Flexibilität und Belastbarkeit Anspruchsvolle und interessante Aufgaben Arbeitsumfeld in einem wachsenden internationalen Unternehmen Flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege Tolle Kollegen und eine wertschätzende Unternehmenskultur Firmenrabatt im Fitnessstudio Home Office an 2 Tagen im Monat möglich 30 Tage Urlaub im Jahr Vermögenswirksame Leistungen Sportevents und Firmenveranstaltungen
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d)

Mi. 30.09.2020
Frankfurt am Main
Die Brockhaus Capital Management AG („BCM“) ist eine im Prime Standard der Deutschen Börse gelistete Technologiegruppe mit Sitz in Frankfurt am Main. Unser Unternehmen ist auf den Erwerb und die Finanzierung von Innovations- und Technologieführern im deutschsprachigen Markt spezialisiert. In diesem Segment haben wir uns in den letzten 20 Jahren einen erfolgreichen Track Record aufgebaut und fokussieren uns dabei auf margen- und wachstumsstarken Technologie-Champions mit B2B Geschäftsmodellen im deutschen Mittelstand. Als Technologie-Plattform mit langfristiger Ausrichtung unterstützt BCM ihre Tochtergesellschaften aktiv und strategisch und ermöglicht auf diesem Wege langfristig profitables Wachstum über Industrie- und Ländergrenzen hinaus. Gleichzeitig bietet BCM einen Zugang zu diesen ungelisteten deutschen Technologie Champions, die normalerweise für Kapitalmarktinvestoren nicht zugänglich wären. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Compliance Manager (m/w/d) zur Festanstellung / in Vollzeit Überwachung und Umsetzung von regulatorischen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen an eine börsennotierte Gesellschaft Überwachungshandlungen und Dokumentation im Rahmen von Compliance, Geldwäsche- und Betrugsprävention im Konzern Begleitung von Akquisitionen / Transaktionen aus Compliance-Perspektive Implementierung von internen Kontrollsystemen, sowie eines Risk Management Frameworks Durchführung von Risikoanalysen auf Ebene der BCM sowie der Tochtergesellschaften Kontinuierliche Weiterentwicklung von Policies und Procedures Durchführung von Schulungsmaßnahmen im Bereich Compliance, Geldwäsche, Betrugsprävention und Datens Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaften oder ähnliches Mehrjährige Berufserfahrung bei einer Wirtschaftsprüfungs- oder Beratungsgesellschaft oder im Compliance-Bereich einer Bank, Investmentgesellschaft oder börsennotierten Gesellschaft Fundierte Kenntnisse der deutschen und europäischen regulatorischen Anforderungen Zahlenaffinität sowie analytische Stärke, Projektmanagement Skills, Organisationstalent IT-Affinität, sicherer Umgang mit MS-Office (insbesondere Excel) Kommunikations- und Präsentationsstärke, sowie fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (in Wort und Schrift) Strukturiertes Arbeiten, analytische Stärke, Geschäftssinn und Blick über den Tellerrand Ausgeprägte Eigenmotivation, Drive, Proaktivität und Flexibilität Teamplayer, Professionalität, Loyalität und Zuverlässigkeitchutz Anspruchsvolles, herausforderndes und breites Aufgabengebiet Eine Integration in unser motiviertes Team und eine direkte Zusammenarbeit mit dem COO und CEO mit kurzen Wegen und flachen Hierarchien Eine dynamische Firma in einem expandierenden Markt Ein attraktives Gehaltspaket
Zum Stellenangebot

Referent (m/d/d) Grundsatzfragen / Qualitätsmanagement / stv. MaRisk-Compliance-Beauftragter

Mi. 30.09.2020
Hanau
Referent (m/d/d) Grundsatzfragen / Qualitätsmanagement / stv. MaRisk-Compliance-Beauftragter In einem herausfordernden aufsichtsrechtlichen Umfeld suchen wir einen Mitarbeiter (m/w/d), der in der Abteilung Vorstandsstab die an uns gestellten Aufgaben der Bankenaufsicht koordiniert und die Umsetzung von Neuerungen effizient begleitet. Referent Vorstandsstab / MaRisk-Compliance-Beauftragter (m/w/d)                          Die Sparkasse Hanau ist mit einer Bilanzsumme von rund 5 Mrd. EURO und rund 680 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Privatkundengeschäft sowie im mittelständischen Firmenkundengeschäft Marktführer in der Region. Sie finden die Sparkasse Hanau 38-mal in unserem Geschäftsgebiet. Damit bieten wir eine Kundennähe, die kein anderes regionales Kreditinstitut auch nur annähernd leisten kann. In einem herausfordernden aufsichtsrechtlichen Umfeld suchen wir einen Mitarbeiter (m/w/d), der die Arbeit des Vorstands und des Verwaltungsrats unterstützt, bei der Umsetzung der Beschwerdemanagementfunktion mitarbeitet sowie die Position als Compliance-Beauftragten i.S.d. MaRisk übernimmt. Ihre Aufgaben: Vor- und Nachbereitung von Sitzungen des Verwaltungsrats, Sparkassenzweckverband und des Vorstands Unterstützung der Sparkassengremien in aufsichts- und sparkassenrechtlichen Fragestellungen Bearbeitung von Sonderaufträgen des Vorstands Koordination der Beschwerdemanagement-Funktion Unterstützung und Weiterentwicklung des Beschwerdemanagements Bearbeitung von Vorstandsbeschwerden Erstellung der Risikoanalyse und Überwachungsplan i.S.d. MaRisk Durchführung von MaRisk-Compliance-Überwachungshandlungen Recherche zu regulatorischen Themen sowie Aufarbeitung von regulatorischen Neuerungen im Rahmen des MaRisk-Monitorings Perspektivisch sind mit der Stelle die Übernahme einer Teamleitung verbunden. Das bringen Sie mit Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau und einen Abschluss als Sparkassen- oder Bankfachwirt/in oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium. Erste Berufserfahrung in einer Sparkasse oder Bank. Präzision und Sicherheit im schriftlichen Ausdruck Sie überzeugen durch analytische Kompetenz, Entscheidungssicherheit und Kommunikation auf Augenhöhe. Kontaktdaten Matthias Grasmück freut sich auf Ihre Online-Bewerbung (personal@sparkasse-hanau.de) mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für Fragen stehen Ihnen Matthias Grasmück (Telefon 06181 298 2310) und Dr. German Brachtendorf (Telefon 06181 298 2727) gerne zur Verfügung. Bewerbungsschluss: 28.10.2020 Print-Anzeige ansehen
Zum Stellenangebot

IT-Berater Finance- und Treasury-Transformation (w/m/d)

Di. 29.09.2020
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.IT-Beratung für Treasury- und Finanzprozesse - Dynamische Märkte, Regulierung und Digitalisierung fordern unsere Kunden auf, den Status Quo im Treasury zu hinterfragen. Du magst anspruchsvolle Projektarbeit sowie die Entwicklung und Einführung innovativer (IT-technischer) Lösungsansätze. Dann begleite unsere vielfach ausgezeichnete Expertengruppe ‚Corporate Treasury Solutions‘ in Projekten bei namhaften Unternehmen (Global Player, Mittelstand, Familienunternehmen). Du engagierst Dich in der konzeptionellen und technischen Abbildung von Geschäftsprozessen im Treasury mit Hilfe geeigneter IT-Lösungen. Gemeinsam mit uns definierst Du Deine Schwerpunkte und Entwicklung.Treasury-Management-Systeme (TMS) - Du berätst beim Aufbau einer Treasury-Funktion sowie der Analyse und Weiterentwicklung bestehender Strategien, Prozesse, Methoden und IT-Systeme im Treasury. Du wählst für Kunden das richtige TMS oder andere IT-Lösungen aus. Du engagierst dich bei der fachlichen und technischen Konzeption, der Realisierung sowie der Einführung von TMS ( insb. FIS, ION und Bellin ) und weiterer IT-Lösungen. SAP FSCM - Du verstärkst unser SAP Treasury Team und engagierst dich bei der fachlichen und technischen Konzeption, der Realisierung sowie der Einführung von SAP FSCM ( Payments & Bank Communication, Cash & Liquidity Management, Treasury & Risk Management, Working Capital Management ). Du unterstützt Unternehmen bei der Umstellung der Treasury Geschäftsprozesse auf SAP S/4HANA.Software Engineering - Du verstärkst unser Treasury Analytics Team und engagierst Dich bei der Konzeption, Entwicklung und Einführung kundenindividueller Planungs-, Analyse- und Reportingprozesse mit Hilfe geeigneter Business Intelligence Lösungen ( SAP, Microsoft, IBM, Tableau, Jedox, Board, u.a. ). Auch die Entwicklung von Robotik-Lösungen sowie weiterer Tool-Lösungen zur Digitalisierung der Treasury-Funktion motiviert Dich.Ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten - Bei uns erwarten Dich anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben, begleitet von praxisbezogenem Coaching. Du erhältst ein vielseitiges Trainingsangebot zur fachlichen, technischen, methodischen und persönlichen Weiterentwicklung. Wir schulen den Umgang mit IT-Technologien und fördern den Abschluss von IT-Zertifizierungen. Du profitierst von unseren Think Tanks, wie z.B. dem PwC Experience Center sowie der PwC Digital Factory. Wir gestalten individuelle Karrierewege, die Deinem spezifischen Profil entsprechen.Dein Hochschulstudium ( Bachelor / Master / Promotion ) in Wirtschaftswissenschaften, ( Wirtschafts- ) Mathematik, ( Wirtschafts- ) Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Physik hast Du bereits abgeschlossen oder wirst dieses in Kürze abschließen. Für die Bereiche TMS und SAP FSCM punktest Du mit hohem Technologieverständnis sowie IT-Anwendungs- und Entwicklungsfähigkeiten. Idealerweise verfügst Du bereits als Berater oder Anwender über Berufserfahrung mit der Konzeption und Einführung von SAP FSCM, ION, FIS oder Bellin. Für den Bereich Software Engineering verfügst Du bereits idealerweise über Berufserfahrung in der Konzeption und Realisierung von Business Intelligence-basierter Lösungen. Auch Kenntnisse einer Programmiersprache oder von Datenbanken sind wünschenswert.Analytische Fähigkeiten, ausgeprägtes Problemlösungsverhalten, hohes Maß an Flexibilität, Kreativität und Belastbarkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit prägen Deine Persönlichkeit.Präsentations-, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache runden Dein Profil ab. Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Referent Meldewesen (m/w/d)

Di. 29.09.2020
Frankfurt am Main
Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns alsReferent Meldewesen (w/m/d) Schwerpunkt AnaCreditWir bieten facettenreiche AufgabenAls Teil des Teams RWe1 – Bankstatistisches Meldewesen (Abteilung Meldewesen/Steuern) übernehmen Sie Verantwortung für die regelmäßige Erstellung der bankstatistischen Meldungen für die KfW und die KfW IPEX-Bank, mit Schwerpunkt AnaCredit (europaweit harmonisierte Kredit- und Kreditrisikodaten – Kreditdatenstatistik).Meldungserstellung durchführen: Sie sorgen für die Betreuung und fristgerechte Meldungserstellung zum jeweiligen Stichtag, inklusive Erarbeitung und Analyse manueller Anpassungen, um die Vollständigkeit und Richtigkeit zu gewährleisten.Sie verantworten die eigenständige Zulieferung und Beantwortung von Rückfragen bei Prüfungen (Wirtschaftsprüfer, Revision, BaFin und Bundesbank).Sie sind Ansprechperson für interne und externe Anfragen (z. B. Bundesbank, Verbände, Kreditinstitute) bezüglich meldetechnischer Fragestellungen von Ausweisfragen, Aufzeigen von Optionen, Abgabe von Empfehlungen. Weiterhin beraten Sie die internen Fachbereiche und Gremien zum verantworteten Bereich. Sie kümmern sich um die Weiterentwicklung von Prozessen aufgrund regulatorischer Neuerungen, insbesondere die Umsetzung im Prozesshandbuch bzw. in der Arbeitsanweisung. Dazu stimmen Sie sich mit Schnittstellenpartnern und externen Schnittstellen zur Bundesbank ab, identifizieren die erforderlichen Neuerungen und leiten daraus Handlungsbedarfe ab.Sie begleiten technische Umsetzungen auf der Lieferstrecke. Dies beinhaltet die Analyse meldungsübergreifender Auswirkungen der Anforderungen, Anpassung des Meldungskonzepts und Abnahme der Anforderungstests/ Regressionstests im Rahmen von ABACUS- und Lieferstrecken-Releases.  Sie nehmen bei Bedarf Schnittstellenaufgaben (IT, RW), vor allem Troubleshooting bezüglich (IT-) Services und Meldungsprozessen wahr.Das bringen Sie mitAbgeschlossenes Studium (Diplom/Master/Bachelor) in Wirtschaftswissenschaft, Steuern & Wirtschaftsprüfung, Finance & Banking oder eine vergleichbare QualifikationGute Kenntnisse im Meldewesen sowie ausgeprägtes Wissen in den relevanten meldewesenspezifischen Vorschriften, insbesondere zu AnaCreditFortgeschrittene Bilanzierungskenntnisse nach HGBGute Kenntnisse in der Meldewesensoftware Abacus360 und ABACUS/DaVinci, insbesondere mit Datenmodell, Verarbeitung (manuelle Eingriffe) und AnalyseIm Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen und speziell Excel sind Sie routiniertGute Deutsch- und Englischkenntnisse nutzen Sie zur sicheren Kommunikation bei internen und externen AnfragenAls Teamplayer zeichnen Sie sich außerdem durch hohes Organisationsvermögen und starkes DV-technisches sowie analytisches Verständnis ausDamit fördern wir Sie – Benefits bei der KfWMarktgerechte VergütungBei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.Betriebliche AltersvorsorgeWir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.Vereinbarkeit von Familie & BerufWir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.Weiterentwicklung & TrainingsImmer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.Gelebte Vielfalt & InklusionVielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.GesundheitsförderungMit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu GesundheitskursSie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Referent Meldewesen (w/m/d) Schwerpunkt AnaCredit über einen Klick auf den Bewerben-Button. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Frau Zohm unter der Nummer +49 (0) 69 7431-8222 wenden.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal