Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 15 Jobs in Rhein-erft-kreis

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Finanzdienstleister 2
  • Banken 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
Compliance

Fachexperte (m/w/d) Risikoprüfung

Sa. 16.01.2021
Köln
Die HDI Deutschland Bancassurance Kundenservice GmbH erbringt Services und Verwaltungs­dienst­leistungen für die HDI Group im Talanx Konzern, dritt­größte deutsche und eine der großen euro­päischen Ver­siche­rungs­gruppen. Für den Bereich „Neartime Kunden­service pAV HLV“ - BU-Leistungs­prüfung - suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt am Stand­ort Köln einen Fachexperten (m/w/d) Risikoprüfung Fachliche Unterstützung der Abteilungs­leitung im Rahmen ihrer Führungs­tätig­keit Kontinuierliche Optimierung der operativen Prozesse inner­halb der Ab­teilung Kontinuierliche Optimierung der abteilungs­internen Pro­zesse sowie der relevanten Schnittstellen Koordination der GeVo-Verteilung inner­halb der Ab­teilung Sicherstellung einer gleich­bleibend hohen Bearbeitungs­qualität inner­halb der Ab­teilung Unterstützung der Sachbearbeiter bei fach­lichen Ent­scheidungen Coaching der Sachbearbeiter inner­halb der Ab­teilung Ansprechpartner für den Ver­trieb Mitarbeit in Pro­jekten Unterstützung bei der Erstellung von IT-An­forderungen Sachbearbeitung Abgeschlossene Ausbildung zum Versicherungs­kauf­mann (m/w/d) oder eine ver­gleich­bare Aus­bildung Mehrjährige Berufs­erfahrung in der Risiko­prüfung Kenntnisse der digitalen Antrags- und Risiko­prüfungs­tools (insb. VersDiagnose) wünschens­wert Sehr gute Kenntnisse der Antrags- und Risiko­prüfungs-Pro­zesse Sehr gute Kommunikation in Wort und Schrift sowie MS-Office-Kennt­nisse Hohe Eigeninitiative, Entscheidungs­fähigkeit, eigen­ver­ant­wort­liches Arbeiten und lösungsorientiertes Denken Sehr hohe Kunden- und Service­orientierung mit hoher Affinität zum tele­fonischen Kontakt mit dem Kunden Affinität für IT- und Digitalisierungs­themen und Interesse an Projekt­arbeit wünschens­wert Spaß an der Entwicklung inno­vativer Ideen, die den An­for­derungen unserer Kunden und Auftrag­geber best­mög­lich gerecht werden Bereitschaft zur Weiterbildung Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic

Do. 14.01.2021
Hamburg, München, Köln, Hannover, Nürnberg, Mannheim, Leipzig, Essen, Ruhr, Mainz, Karlsruhe (Baden), Regensburg
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic begleitest Du Unternehmen bei der Konzeptionierung und Implementierung von Compliance-Maßnahmen sowie bei der Prävention und Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen. Du kennst Dich in den aktuellen Richtlinien für Finanzunternehmen aus und willst gemeinsam mit uns die Wirtschaftswelt sicherer machen? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du prüfst die Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen und unterstützt unsere Mandanten bei der Umsetzung der Regularien. Als Forensic-Experte klärst Du wirtschaftskriminelle Sachverhalte auf. Du berätst bei der Optimierung von Compliance-Prozessen und bist außerdem mit dem Know-your-Customer-Prinzip sowie der Prävention von Geldwäsche vertraut. Zusammen mit Deinem Team übernimmst Du den Aufbau und die Optimierung des regulatorischen Reportings, inkl. der IT-Systeme und -Prozesse. In kollaborativen und interdisziplinären Teams unterstützt Du darüber hinaus bei der Digitalisierung der Compliance- und Regulatory-Bereiche. (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Rechtswissenschaften oder Sozialwissenschaften. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Wirtschaftskriminalität, Risikomanagement, Regulatorik, Compliance oder vergleichbare Fächer. Du hast erste praktische Erfahrungen im Rahmen eines Praktikums im Bereich Risk, Research oder Compliance sammeln können. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit.   Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Risk Manager (m/w/d) für Offshore & HVDC Projekte

Mi. 13.01.2021
Köln
Risk Manager (m/w/d) für Offshore & HVDC Projekte Sie möchten den Unterschied machen und etwas bewirken? In einem Unternehmen, das hochwertige Produkte und Systemlösungen für die Energiewende liefert? Dann schließen Sie sich unserem ehrgeizigen Team am Standort Köln an. In dieser herausfordernden Position beaufsichtigen Sie Risikomanagementprozesse und -werkzeuge für komplexe Hochspannungskabelsysteme und verschiedene Projekte in Offshore- und HVDC-Geschäftsbereichen. Unsere Projektteams zählen auf Sie, dass Sie effektive Geschäftsentscheidungen erleichtern, indem Sie kommerzielle und finanzielle Risiken und Chancen von Geschäftsvorschlägen identifizieren und kommunizieren. Auf Ihrer Agenda steht die Verantwortung für die eigenständige Durchführung von projektbezogenen und strategischen Risiko Management Analysen von Großprojekten mit Projektteams zur Analyse der technischen, kommerziellen und vertraglichen Risikobewertung. Sie verantworten die Entwicklung, Beschreibung und Implementierung von Mitigationsmaßnahmen sowie das Management von Chancen während der Angebots- und Ausführungsphase mit Projektteam-Unterstützung bei der Anwendung des Risk-Managements-Systems. Darüber hinaus pflegen Sie bestehende Prozesse, Risiko Management Abläufe und Werkzeuge (inkl. Risk Register, Risk Reports, Approval Dokumentationen, Risiko Datenbanken etc.) und entwickeln diese weiter. Sie binden außerdem die Risiko Management Prozesse in bestehende Management Systeme insbesondere für den Bereich Großprojekte und Abstimmung mit übergeordneten NKT Prozessen ein. Weitere Aufgabenschwerpunkte sind: Planung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen und Präsentationen für das Ausrollen von Prozessen und Arbeitsanweisungen im Bereich Projekte Zusammenarbeit mit Fachabteilungen zur Sicherstellung der Kompatibilität von internen Prozessen Erstellung und Vorstellung von "Approval" und "Risk Management Präsentationen" vor dem NKT Management, Kunden, Projektteams und anderen Projektpartnern Durchführung von internen und externen Prozess-Audits Sie verfügen über einen abgeschlossenen Hochschulabschluss in Betriebswirtschaftslehre oder Business Administration und haben mehrere Jahre einschlägige Berufserfahrung sowie Kenntnisse im Bereich Risiko Management und kommerziellen Prozessen. Darüber hinaus haben Sie profunde analytische Fähigkeiten, mehrere Aufgaben und Projekte gleichzeitig zu bearbeiten. Ihr Arbeitsstil kennzeichnet sich durch eine strukturierte, genaue und effiziente Arbeitsweise. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab. Zu Ihren Stärken gehören außerdem eine kooperative und lösungsorientierte Herangehensweise sowie starke Kommunikationsfähigkeiten. Weitere wichtige Qualifikationen sind: Leistungsorientiert und proaktiv Gute Kenntnisse in MS Office, MS Projekt, SAP inkl. SAP-PS, Angebotstool Bei NKT tragen Ihre Fähigkeiten, Ihr Ehrgeiz und Ihre Entschlossenheit dazu bei, die Welt mit hochwertigen Stromkabeln zu verbinden, die den globalen Übergang zu erneuerbaren Energien vorantreiben. Machen Sie mit und werden Sie Teil einer internationalen Organisation, die auf hohen Ambitionen, starker Leistung und Zusammenarbeit basiert. NKT, seit 1891 Vorreiter in der Kabelindustrie, beschäftigt 3.400 Mitarbeiter und ist weltweit mit Hauptsitz in Brøndby, Dänemark, tätig. Geschäftsbereich HV-Solutions:Unsere Hochspannungskabel vereinen modernstes Kabeldesign, herausragende Produktqualität und Installationstechnik sowie Projektexpertise. Mit intelligenten Lösungen und umfassenden Know-How, welches sich über mehrere Jahrzehnte aus einer Vielzahl von Hochspannungsanforderungen gebildet hat, können wir Kabellösungen anbieten, die genau den Kundenanforderungen entsprechen.
Zum Stellenangebot

Referent/-in Rendite- und Risikosteuerung (auch als Einstiegsprofil) - (m/w/d) -TZ/VZ

Mi. 13.01.2021
Leverkusen
Für die Abteilung Betriebswirtschaft suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt: Referent/-in Rendite- und Risikosteuerung, Schwerpunkt Umsetzung der neuen Banksteuerung oder Schwerpunkt Adressenrisiken Referent/-in Rendite- und Risikosteuerung, Schwerpunkt Umsetzung der neuen Banksteuerung oder Schwerpunkt Adressenrisiken - Einstiegsprofil (m/w/d) - TZ/VZ In dieser Position erwarten Sie folgende Aufgaben: Schwerpunkt: Umsetzung der neuen Banksteuerung Koordination und verantwortliche Begleitung der Einführung der neuen von der SR bzw. dem Rechenzentrum (FI) bereitgestellten Anwendungen in der Banksteuerung für die normative und ökonomische Perspektive (insbesondere Marktpreisrisiko, Liquiditätsrisiko, Gesamtbanksimulation) und Ablösung alter Lösungen unter Berücksichtigung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen, insbesondere aus den Mindestanforderungen für das Risikomanagement(MaRisk) und Meldungen mit Bezug zum Risikomanagement Einarbeitung in die bisherige Risikomessung der Sparkasse Schulung und Austausch mit den verantwortlichen Mitarbeitern und Vertretern Konfiguration der Datenanbindung Einarbeitung in neue Reporting-Anwendung Parallelbetrieb von Anwendungen in der Übergangsphase um u. a. Auswirkungen zu rechnen inkl. Delta zum Status quo Regelmäßige Information an Führungskräfte und Austausch mit Entscheidern Vorstandsbeschluss zur neuen Methodik und den Ergebnissen Überprüfung und Anpassung der Prozesse inkl. Dokumentation Ggfs. Unterstützung bei der Anpassung der Strategie Vorbereitung der Information an Aufsichtsorgane Mitwirkung bei der Umstellung der Risikotragfähigkeitsberechnung Schwerpunkt: Adressenrisiken Erkennung und Analyse von für die Sparkasse relevanten Ausprägungen von Adressenrisiken sowie Betreuung, Validierung und Weiterentwicklung der fachlichen und technischen Prozesse und Verfahren zur Risikoquantifizierung und Risikoanalyse Messung, Überwachung und Kontrolle von Risiken inkl. Erstellung und Weiterentwicklung von Risikoberichten für die einzelnen Risikoarten (insbesondere Adressenrisiko) der Sparkasse an Vorstand und Aufsichtsorgane unter Beachtung der aufsichtsrechtlichen Vorgaben sowie analytische Bewertung der Ergebnisse aus den Risikoberichten und Entwicklung von Handlungsempfehlungen Umsetzung und Erfüllung von weiteren aufsichtsrechtlichen Anforderungen, insbesondere aus den Mindestanforderungen für das Risikomanagement (MaRisk), und Meldungen mit Bezug zum Risikomanagement Aufbereitung von Rendite-/ Risikoinformationen im Rahmen von Jahresabschluss, Prüfungen, Publikationen, Statistiken und Umfragen Sie qualifizieren sich durch: einen Abschluss bzw. angehenden Abschluss als Sparkassenbetriebswirt/-in bzw. ein vergleichbares Studium fundierte finanzmathematische Kenntnisse Kenntnisse im Kreditgeschäft inkl. Risikoklassifizierung eigenständiges Arbeiten und den „Blick für das Wesentliche“ auch bei komplexen Fragestellungen weitergehende MS-Office-Kenntnisse weitergehende Kenntnisse im Risiko- und Projektmanagement eine hohe Entwicklungs- und Veränderungsbereitschaft und lösungsorientiertes Denken Wir bieten Ihnen: eine anspruchsvolle Aufgabe mit großer Eigenverantwortung eine angemessene Einarbeitung in Ihre neue Aufgabe gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten je nach Vorkenntnissen eine der Verantwortung angemessene attraktive Vergütung im Rahmen des TVÖD-S in der Entgeltgruppe 9a bzw. außertariflich 10 (tariflich 9c) Die Stelle mit dem Schwerpunkt Umsetzung der neuen Bankensteuerung ist projektbezogen für einen Zeitraum von 12 Monate bis maximal zwei Jahren befristet. Die Stelle mit dem Schwerpunkt Adressenrisiken ist aufgrund einer Elternzeitvertretung für einen Zeitraum von 18 Monaten bis maximal zwei Jahren befristet.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (m/w/d) Sustainable Finance / ESG

Mi. 13.01.2021
München, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Köln, Hannover, Stuttgart
Q_PERIOR gehört zu den führenden Managementberatungen im Deutschland. Und Q_PERIOR wächst: stetig und nachhaltig. Wir bauen auch unser Risikomanagement-Team weiter aus und suchen dafür Dich als (Senior) Consultant (m/w/d) mit Schwerpunkt Sustainable Finance / ESG - deutschlandweit, am Standort Deiner Wahl. Gemeinsam im Team, durchführen von herausfordernden Kundenprojekten bei großen, international tätigen Unternehmen im DACH-Raum Analyse regulatorischer Anforderungen/Neuerungen, Fachkonzeption sowie Umsetzung und Optimierung von aufsichtsrechtlichen Anforderungen und Integration von ESG-Themen in Corporate Governance Systeme Identifikation, Bewertung und Steuerung von ESG-Risiken Beteiligung an Projektakquise, Themen- und Mitarbeiterentwicklung Kurz- bis mittelfristig: Projekt- bzw. Teilprojektleitung in meist interdisziplinären Teams Zunehmende Übernahme von Verantwortung auch abseits von Projekten, bspw. Mitwirkung im Recruitingprozess oder Konzeption und Ausarbeitung neuer Beratungsprodukte im Bereich Sustainable Finance Aktive Weiterentwicklung deiner Methoden-, Fach- und/oder IT-Kompetenz durch interne wie externe Trainings und Schulungen Mittel- bis langfristig: Gestaltung deiner Fachlaufbahn oder Entwicklung zum Unternehmer Mehrjährige Projekterfahrung vorzugsweise bei einer Unternehmensberatung bzw. im Inhouse Consulting Berufserfahrung im Bereich Sustainable Finance oder Finance (mit hoher Affinität für Nachhaltigkeitsthemen) – idealerweise in der Finanzdienstleistungsbranche Fundiertes Verständnis von den Herausforderungen und Chancen im Bereich Nachhaltigkeit Kenntnisse von regulatorischen Richtlinien und Initiativen und deren Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsthemen (e.g. MiFiD II, CSR, EU Taxonomy Regulation, EU Disclosure Regulation und EU Benchmark Regulation) Erste Erfahrung als (Teil-) Projektleiter (in der Rolle Senior Consultant) Begeisterung für gemeinsame Themenentwicklung und -vermarktung Strukturiertes Arbeiten, hohe Zuverlässigkeit sowie Reisebereitschaft und Spaß an echter Teamarbeit Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik oder mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und/oder Finance Seit über 30 Jahren integrieren wir bei unseren Kunden Business und IT – direkt, unkonventionell und mit höchstem Anspruch an Qualität. Wir vereinen dabei das Beste aus kleinem Beratungshaus und großem Konzern: Flexibilität, persönliche Nähe und gleichzeitig innovative Projekte bei internationalen Kunden. Entsprechend unserer Unternehmenswerte - persönlich, energiegeladen und vorausschauend - ist uns Deine Perspektive wichtig: Wenn Du Deine Karriere zu Deinem Business machen willst, bist Du bei uns richtig. Karriere bei uns heißt: Du bist uns wichtig, mit dem was Du vorhast und wie Du bist. Deshalb gibt es bei uns Karriere nicht nach Schema F, sondern passend zu Deiner Vision. Great Place to Work Unsere Mitarbeiter haben uns als TOP Arbeitgeber bewertet. Wir zählen zu den TOP 100 bei Great Place to Work in Deutschland und der Schweiz und wurden vom brand eins Magazin mehrfach als „Beste Berater“ ausgezeichnet. Lerne uns kennen!
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (w/m/d) Geldwäscheprävention / WpHG-Compliance - Assurance (Financial Services)

Di. 12.01.2021
Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, Stuttgart
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf die Finanzwelt spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen und als einer der Marktführer in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting stärken wir weltweit das Vertrauen in die Wirtschaft sowie die Finanzmärkte und führen unsere Mandanten in die Zukunft. In unseren Financial Services fokussieren Sie sich auf Finanzdienstleistungen und unterstützen Banken, Versicherungen und Asset Manager dabei, sich einer stets verändernden und schnelllebigen Welt anzupassen. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen! "It‘s yours to build."Im Umfeld bilanzieller, regulatorischer und marktbezogener Anforderungen arbeiten in dem Bereich Financial Accounting Advisory Services interdisziplinäre Teams, die ganzheitlich maßgeschneiderte Lösungen für unsere Mandanten entwickeln. Sie verstärken uns in Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, München oder Stuttgart mit bilanzieller, aufsichtsrechtlicher und / oder quantitativer Expertise, um innovative Ideen für unsere Mandanten zu entwickeln und umzusetzen. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben:  Unterstützung bei Jahresabschluss- und Sonderprüfungen sowie wertpapierrechtlichen Prüfungen unserer Mandanten aus dem Finanzsektor in den aufsichtsrechtlichen Prüfungsgebieten mit dem Schwerpunkt Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Prüfungsnahe Beratung in den Schwerpunktthemen Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Prüfungs- und Beratungsansätzen im zunehmend digitalisierten Compliance-Umfeld Gestaltung praxisnaher Ansätze zur Umsetzung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben insbesondere aus dem Geldwäsche- und Kreditwesengesetz sowie dem Wertpapierhandelsgesetz jeweils in Verbindung mit sonstigen relevanten Vorgaben (insbesondere den Mindestanforderungen an das Risikomanagement bzw. den Mindestanforderungen an Compliance) Entwicklung von Lösungen in weiteren regulatorischen Bereichen, z.B. Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Möglichkeit der Spezialisierung auf einzelne Compliance-Themen sowie Verantwortung für Projektfortschritte und fachliche Führung von Teammitgliedern Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bankenumfeld oder einer Prüfungs- und Beratungsgesellschaft inkl. fundierter Kenntnisse im Bereich Compliance aus praktischer Tätigkeit, vorzugsweise auch Erfahrung in weiteren regulatorischen Themen wie Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Finanz- oder Rechtswissenschaften Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur  Erfahren Sie hier mehr über unseren vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Elektrotechnik / Risk Consultant Casualty (m/w/d)

Fr. 08.01.2021
Köln
AXA XL, der Unternehmensbereich für Sach-, Haftpflicht- und Spezialrisiken von AXA, ist bekannt dafür, Lösungen für komplexe Risiken zu finden. Ob für mittelständische Unternehmen, multinationale Konzerne oder anspruchsvolle Privatkunden mit besonderen Vermögenswerten: Wir bieten nicht einfach nur Versicherungs- und Rückversicherungsschutz. Wir erfinden ihn neu. Wie erreichen wir dies? Durch eine starke und effiziente Kapitalbasis in Verbindung mit datengestützten Erkenntnissen, führenden Technologien und herausragenden Talenten in einem agilen und offenen Arbeitsumfeld. Wir bieten unseren Teams die besten Voraussetzungen, Ihnen in allen unseren Geschäftsbereichen erstklassigen Kundenservice zu leisten – sei es im Sach- und Haftpflichtbereich oder in Professional, Financial und Specialty Lines. Mit unserem innovativen und flexiblen Ansatz für Risikolösungen schließen wir Partnerschaften mit denjenigen, die die Welt voranbringen. Risk Consultant Casualty (m/w/d) Köln, DeutschlandDiese wesentlichen Aufgaben erwarten Sie bei uns: Beurteilung von allgemeinen Haftpflicht- und Produkthaftpflicht-Risiken der mittelständischen bis hin zur Großindustrie in allen industriellen Bereichen Stellungnahmen zu spezifischen Fragestellungen nach Auswertung von Unterlagen und eigener Recherche Berichte zu einschlägigen Betriebsbesichtigungen und / oder Risikodialogen vor Ort Effiziente Unterstützung der Underwriter und Vertriebsspezialisten*innen der Haftpflicht Sparte unter Berücksichtigung des bestehenden / vorgesehenen Versicherungsschutzes Unterstützung der Haftpflicht Sparte in konzeptionellen Aufgabenstellungen, wie z. B. Entwicklung von Fragebögen, UW Guidelines, risikotechnische Bulletins, Kundenpräsentationen etc. Unterstützung von Haftpflicht Schaden mit fundierter naturwissenschaftlicher / ingenieurtechnischer Expertise Mitarbeit bei der Entwicklung von Prozessen und Tools zur Risikobeurteilung Mitarbeit bei der Entwicklung von Risk Consulting Angeboten für externe Kunden, Unterstützung bei der Vermarktung und Umsetzung von entsprechenden Aufträgen Sie werden an den Casualty Manager Germany berichten.Wir suchen jemanden mit den folgenden Fähigkeiten: Abgeschlossenes ingenieur- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise mit einem Schwerpunkt in Elektrotechnik / Elektronik Mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahung Ihre Persönlichkeit steht im Fokus. Sie verbinden Ihr sicheres und verbindliches Auftreten mit einer kundenorientierten Arbeitsweise. Es macht Ihnen außerdem Spaß, in interdisziplinären Teams zu arbeiten und Ihre konzeptionellen Fähigkeiten sowie Ihr Organisationstalent mit einzubringen. Bereitschaft zu Reisetätigkeit (20 %) Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse der MS Office Umgebung Wir wissen, dass ein Arbeitsumfeld, das die Vielfalt und Chancengleichheit aller fördert, für unseren Erfolg entscheidend ist. Deshalb haben wir uns dazu verpflichtet, die verschiedenartigsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu engagieren und für alle bei AXA XL eine Kultur zu pflegen, die nicht nur durch Chancengleichheit geprägt ist, sondern auch zur optimalen beruflichen Entwicklung ermutigt und das Wohl der Mitarbeiter fördert. Diversity Best Practices Index – 2017, 2018 Unterzeichner der CEO Action for Diversity Unterzeichner der UK Women in Finance Charter Vereinbarkeit von Familie und Beruf Familienfreundliche Urlaubs- und kurzfristige Freistellungsregelungen Was wir bieten: Einen Firmen-PKW, auch zur privaten Nutzung Attraktive betriebliche Altersvorsorge und Aktienoptionen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch ein flexibles Arbeitszeitmodell und Homeoffice Eine Gastronomie mit abwechslungsreichen und gesunden Essensoptionen Sportangebote Eine attraktive Vergütung und 31 Tage Urlaub Digital4Y - Bruttoleasing eines privates Handys oder Laptops
Zum Stellenangebot

Referent Sanierungsplanung Recht (w/m/d)

Do. 07.01.2021
Bonn
Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken -BVR- ist der Spitzenverband der genossenschaftlichen Kreditwirtschaft. Der BVR vertritt bundesweit und international die Interessen der genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Bei ihm ist zudem die Sicherungseinrichtung der genossenschaftlichen Finanzgruppe angesiedelt. Wir suchen Sie für die Abteilung Grundsatzfragen der Sicherungssysteme und Interessenvertretung am Standort Bonn zum baldmöglichen Zeitpunkt als Referent Sanierungsplanung Recht (w/m/d) Mitarbeit bei der ordnungsgemäßen Aufgabenerfüllung der Abteilung Grundsatzfragen der Sicherungssysteme und Interessenvertretung Mitverantwortung für die Erstellung, operative Umsetzung und Reporting des IPS-Sanierungsplans der BVR Institutssicherung GmbH (ISG) Wahrnehmung von mit dem Entschädigungsprozess nach dem Einlagensicherungsgesetz verbundenen Aktivitäten, wie Stress-Testing und Erfüllung anderer Anforderungen der BaFin, EBA und EZB Mitarbeit bei der Prüfungsplanung und Wahrnehmung damit im Zusammenhang stehender Aufgaben Abschluss eines rechtswissenschaftlichen Hochschulstudiums oder eines Hochschulstudiums mit Bezug zur Bankbetriebswirtschaft oder gleichartige anspruchsvolle fachtheoretische Qualifikation (z. B. Genossenschaftliches Bank-Führungsseminar, Verbandsprüferlehrgang, bankwirtschaftliche Ausbildung) Erfahrung in Bereichen der Finanzwirtschaft, Bankenaufsicht und -regulierung ausgeprägtes ökonomisches Verständnis, insbesondere im Zusammenhang mit der Auswirkungsanalyse regulatorischer Vorgaben Empathie und Überzeugungskraft Durchsetzungsstärke und Konfliktfähigkeit Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative Sicheres und überzeugendes Auftreten Team- und hohe Kommunikationsfähigkeit Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (primär englisch) Sehr persönliche werte- und teamorientierte Unternehmenskultur Individuelle Förderung, gute Fortbildungsmöglichkeiten sowie sehr gute Rahmenbedingungen für die persönliche Karriereentwicklung Spannende Aufgaben mit viel Eigenverantwortung Flexible Arbeitszeiten für eigenverantwortliches Arbeiten Beste Vereinbarkeit von Familie & Beruf Angemessenes Vergütungs- und Nebenleistungsmodell Ein ansprechender modern ausgestatteter Arbeitsplatz mitten im Herzen von Bonn
Zum Stellenangebot

Compliance Officer & Vertragsmanager (m/w/d)

Do. 07.01.2021
Köln
Compliance Officer & Vertragsmanager (m/w/d) Ort: 50668 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 192661    Was wir zusammen vorhaben:                                                                                                                                     Der Funktionsbereich bündelt die Compliance Aktivitäten u.a. für die Strategischen Geschäftseinheiten von REWE und Penny. Zusätzlich koordiniert der Funktionsbereich die Themen Datenschutz, Internes Kontrollsystem (IKS), Prozess-, und Riskmanagement und begleitet operative und strategische Projekte im Kontext Corporate Governance.   Was Sie bei uns bewegen: Sie sind kompetenter Ansprechpartner: für die Fachbereiche bei der Vertragserstellung und der Anpassung und Erstellung von Musterverträgen/ vorlagen. Ihre Unterstützung ist gefragt: Bei der Typisierung, Bearbeitung und Dokumentation von Compliance Anfragen sowie allgemeine Prozessoptimierung und - anpassung. Ihre Expertise ist gefragt: Bei der Anpassung, Implementierung, Kommunikation und Dokumentation von internen Richtlinien. Sie stellen den Betrieb sicher: Indem Sie Überwachungs und Kontrollprozesse zur Einhaltung der internen Richtlinien und Compliance Vorgaben der REWE Group und weiteren gesellschaftsspezifischen Vorgaben implementieren.  Sie sind verantwortlich für die Verwaltung der Vertragsarchive (physisch und digital). Bei Ihnen laufen die Fäden zusammen: Sie sind erster Ansprechpartner der Geschäftsführung für alle rechtlich relevanten Themen, übernehmen das Rechtsmonitoring des digitalen Handels und koordinieren und bearbeiten handelsrechtliche und gesellschaftliche Fragestellungen.  Sie beraten und setzen um: Schulung und Sensibilisierung von Kollegen hinsichtlich Verträge, Compliance und internes Richtlinienmanagement sowie Anfertigung von Präsentationen, Berichten, Zusammenfassungen und Schulungen zu Vertragsmanagement/ Compliance Themen. Sie behalten den Überblick: Bei der Auditierung zum Thema Vertragserstellung und Vertragsmanagement, der Nachverfolgung von Maßnahmen der Konzernrevision und der Pflege der interenen Wissensdatenbank.    Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Sie zeichnen sich durch Ihre starke Lern- und Leistungsbereitschaft sowie durch Ihre strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise aus. Sie sind ein Organisationstalent und arbeiten verantwortungsbewusst. Mit Ihrer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit sind Sie in der Lage auch komplizierte Zusammenhänge den verschiedensten Interessengruppen anschaulich zu vermitteln und überzeugend darzustellen. Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Universität, FH) mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht oder vergleichbarem Studiengang mit sowie solide Kenntnisse im professionellen IT-Umfeld.  Einschlägige Berufserfahrung mit guten Fachkenntnissen in Compliance sowie Fachwissen im Vertragsmanagement/-recht werden vorausgesetzt.  Sie verfügen über sichere Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.  Was wir bieten: Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und ELearnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 192661) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Senior Risk Officer (m/w/d) Corporate Risk Management

Mi. 06.01.2021
Köln
Wir sind eine international führende Leasing-/Bankgruppe und vermarkten als Absatzfinanzierer seit vielen Jahren in Deutschland erfolgreich in ausgewählten Märkten Leasing- und Kreditdienstleistungen sowie Einkaufsfinanzierungen. Hinter uns steht die Finanzkraft der Gruppe BNP PARIBAS mit weltweit fast 200.000 Mitarbeitern. Wir suchen zur Unterstützung der Abteilung Corporate Risk Management zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Senior Risk Officer (m/w/d) Corporate Risk Management   Aufgaben, die Sie voranbringen:Bonitätsanalyse großer FirmenkundenFühren von BonitätsgesprächenErstellung von englischen (und deutschen) EntscheidungsvorlagenVotierung von Kreditvorlagen im Rahmen des VieraugenprinzipsWeiterentwicklung und Durchführung von Kontrollen des RisikobereichsPflege des KreditregelwerksLeitung von Projekten des Risikobereichs  Mit Qualifikationen überzeugen:abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaftenmindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der FinanzierungsbrancheErfahrung in der Bonitätsprüfung von Unternehmen sowie der Erstellung von Kreditvorlagen, insbesondere in englischer Sprachesehr gute Deutsch-und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Kommunikationsfähigkeiten im Allgemeinengute MS-Office-AnwenderkenntnisseTeamfähigkeit sowie überdurchschnittliche EinsatzbereitschaftWas wir Ihnen bieten:Sie erwartet eine spannende Herausforderung in einem internationalen Unternehmen mit einer offenen und innovativen Kultur. Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig, bei uns stehen Sie als Mensch im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns, daher bieten wir Ihnen umfangreiche Leistungen:vielfältiges Seminarangebot zur Weiterbildung Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen30 Tage Jahresurlaub sowie zusätzliche Bankfeiertage (Heiligabend sowie Silvester)flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, ein bis zwei Tage die Woche von zu Hause aus zu arbeitenmoderne Büroräume mit ergonomischer Ausstattung inmitten der Kölner Innenstadt mit idealer ÖPNV-Anbindungumfangreiche Sozialleistungen (Bezuschussung von Fahrtkosten (ÖPNV) und vermögenswirksamen Leistungen mit 40€, betriebliche Altersvorsorge)regelmäßige Teamevents und Möglichkeiten zum NetzwerkenArbeiten für ein Unternehmen, das sich nachhaltig für Gesellschaft und Umwelt einsetzt Dynamische Perspektiven in stabilem Umfeld:Die BNP Paribas Gruppe bietet in Deutschland ein einzigartiges Arbeitsumfeld: Unsere 12 Gesellschaften bilden gemeinsam eine lernende Organisation, in der unsere Mitarbeitenden ihr Wissen miteinander teilen und sich dafür einsetzen, dass unsere Kunden von diesem großen Erfahrungsschatz profitieren. Werden Sie Teil unseres Teams, und treiben Sie eine Welt im Wandel mit Ihren eigenen Ideen voran. Für Ihre Fragen ist Johanna Knabbe unter 0221-47699139 für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung, dem frühestmöglichen Eintrittstermin und relevanten Zeugnissen über den Bewerben-Button!
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal