Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 116 Jobs in Karben

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Banken 55
  • Recht 34
  • Unternehmensberatg. 34
  • Wirtschaftsprüfg. 34
  • Finanzdienstleister 17
  • Personaldienstleistungen 3
  • Transport & Logistik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Freizeit 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Kultur & Sport 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Touristik 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 100
  • Ohne Berufserfahrung 51
Arbeitszeit
  • Vollzeit 114
  • Home Office möglich 33
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 97
  • Praktikum 11
  • Berufseinstieg/Trainee 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Compliance

Senior Consultant/ Manager (m/w/d) Finance, Risk & Compliance

Mi. 20.10.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Köln, München, Stuttgart
Capgemini Invent ist die weltweite Beratungseinheit der Capgemini-Gruppe für digitale Innovation, Design und Transformation. Sie ermöglicht CxOs, die Zukunft ihrer Unternehmen zu gestalten. Dafür arbeiten über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mehr als 36 Standorten sowie in 37 Kreativstudios weltweit. Sie vereinen Strategieberatung, Data Science, Produkt- und Experience Design, Markenmanagement sowie Technologie-Know-how, um neue Digitallösungen, Produkte, Umgebungen als auch Geschäftsmodelle für eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln.Finance Transformation – End-to-End-OptimierungAccounting-Change – IFRS-Change, neue Konsolidierungslösungen (SAP und non-SAP)Internal & external (Financial) ReportingManagement-Informations-SystemeAblösung/ Einführung von Reporting-SystemenRisikomanagement/ -controlling und -prozesseTreasury, Capital Markets, z. B. Libor Transformation und Liquiditäts-ManagementModellierung von Kredit-, Marktpreis-, Liquiditäts- und operationellem RisikoRegulatory ReportingCompliance: KYC, Geldwäschevermeidung (AML) und Transaktions-MonitoringImplementierung von Systemen zu Anti Financial CrimeGDPR und E-PrivacyData Governance, Data Management & Data Quality ManagementAnwendung von künstlicher Intelligenz und Robotics zur Optimierung der Finance, Risk und Compliance FunktionenMehrjährige praktische Projekterfahrung rund um den digitalen Wandel in einer unserer FokusbranchenIdealerweise erste Verantwortung als (Teil-) Projektleitung für komplexe TransformationsprojekteEinen herausragenden Studienabschluss mit wirtschaftlicher, technischer, quantitativer oder informationstechnologischer AusrichtungSpaß an der Kombination von technologischem Verständnis, strategischer Analyse und UmsetzungsarbeitHohe Zuverlässigkeit, Teamgeist und Fit für eine weltweit führende UnternehmensberatungAusgeprägte Präsentations- und Moderationsfähigkeiten sowie sehr gute MS-Office-KenntnisseExzellente Deutsch- und EnglischkenntnisseInnovative Projekte und internationale Teams sowie ein erfolgreiches Wachstum in digitalen Zukunfts­themenDie Aufgabe, Strategie- und Transformationsprojekte zu konzipieren und zum Erfolg zu führenLangjährig gelebte, auf Werte ausgerichtete UnternehmenskulturTransparente Karriereperspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb eines weltweiten ExpertennetzwerksLangfristig ausgerichtetes Work-Life-Balance-Modell
Zum Stellenangebot

Risikocontroller (w/m/d) Datenmanagement und Kreditmeldewesen

Mi. 20.10.2021
Offenbach am Main
Die Helaba zählt mit einem Geschäfts­volumen von rund 200 Milliarden und ca. 6.300 Mitarbeitern zu den führenden Banken Deutschlands und ist in einer der stärksten europäischen Wachstums­regionen fest verankert. Das Förder­geschäft stellt eine der drei Unter­nehmens­sparten im erfolg­reichen Geschäfts­modell der Helaba dar. Die Wirtschafts- und Infrastruktur­bank Hessen (WIBank) ist eine wirtschaftlich und organisatorisch selbst­ständige, rechtlich unselbst­ständige Anstalt in der Helaba. Als zentraler Dienst­leister für das Förder­geschäft sind wir an vier Standorten in Hessen tätig: Offenbach, Wiesbaden, Wetzlar und Kassel. Unsere Aufgaben liegen in der Wirtschafts- und Infrastruktur­förderung. Wir sind für die drei europäischen Struktur­fonds zuständig und fördern darüber hinaus den Wohnungs- und Städte­bau in Hessen. Unsere Rolle als zentraler Dienst­leister im Förder­geschäft des Landes Hessen wollen wir weiter ausbauen. Dafür suchen wir Sie als kompetenten Mitarbeiter zur Verstärkung unseres Teams in Offenbach a.M.. Risikocontroller (w/m/d) Datenmanagement und Kreditmeldewesen Sie betreuen aus fachlicher Sicht die Daten des Risikomanagements sowie des Kreditmeldewesens (Millionen-, Groß- und Organkredite, AnaCredit, FinStabDEV) in den WIBank-Systemen (SAP, Infoportal) sowie in den Schnittstellen zur Helaba (insb. EDW) zwecks Sicherstellung der Datenqualität. Sie übernehmen Verantwortung für die Durchführung von Datenqualitätskontrollen im Risikomanagement und die Erstellung bzw. Bearbeitung von Datenqualitätsberichten. Sie sind zuständig für die Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen hinsichtlich des Kreditmeldewesens. Im Rahmen der jährlichen Validierung kümmern Sie sich um Repräsentativitätsnachweise und überprüfen die Ratingvergabe (Retailportfolio, Anstalten, Körperschaften (Kirchen) und Stiftungen des öffentlichen Rechts). Sie haben ein abgeschlossenes relevantes Hochschulstudium (bevorzugt Wirtschaftswissenschaften) oder Bankausbildung mit weiterführenden Qualifikationen und erste Berufserfahrung. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Risikomanagement, Bankaufsichtsrecht und Kreditmeldewesen sowie idealerweise der internen Ratingverfahren. Insbesondere die Auseinandersetzung mit Daten, deren Strukur und Management liegt Ihnen. Ihre Aufgaben erledigen Sie selbstständig, strukturiert und verantwortungsvoll. Gestaltungsspielraum: Bei uns finden Sie verantwortungsvolle Aufgaben und können Ihr Arbeitsumfeld aktiv mitgestalten. Entwicklungsangebot: Sie nutzen das breite Spektrum an individuellen Entwicklungsmöglichkeiten für Ihr persönliches Weiterkommen und profitieren von unserem Mentoring Programm. Faire Vergütung: Sie verdienen ein marktgerechtes Gehalt mit leistungsabhängigen Bestandteilen. Altersvorsorge: Sie sind bei uns betrieblich abgesichert und können durch eine Entgeltumwandlung zusätzlich noch einen Teil beisteuern. Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und dürfen 30 Tage Urlaub verplanen. Unsere Standorte erreichen Sie verkehrsgünstig. Sie können aber auch mobil arbeiten. Gesundheit und Fitness: Mit unseren Gesundheitskursen, Betriebssportgruppen, Betriebsrestaurants und einem sozialen Beratungsangebot bleiben Sie fit am Arbeitsplatz.
Zum Stellenangebot

Referent Financial Reporting IFRS im Bereich Finanzen (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Frankfurt am Main
Ihr neuer Arbeitgeber ist eine Bank, die anders ist als alle anderen. Sie legt kein Geld an und vergibt auch keine Kredite. In unseren rund 85 Filialen erhalten unsere Kundinnen und Kunden Bargeld in diversen Landeswährungen, kartenbasierte Zahlungsmöglichkeiten, kontolosen Geldtransfer sowie Edelmetalle in Form von Münzen und Barren. Eingebettet in die Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken sind wir eine hundertprozentige Tochter der DZ BANK AG und verbinden eine rund 100 Jahre währende Historie mit einem starken Netzwerk. Unsere rund 550 Beschäftigten finden Sie dort, wo Menschen zu Reisen aufbrechen oder ankommen: an Flughäfen, Bahnhöfen, Grenzübergängen und in attraktiver Innenstadtlage. Werden auch Sie Teil unseres Teams! Für unsere Zentrale in Frankfurt am Main suchen wir ab sofort einen  Referent Financial Reporting IFRS im Bereich Finanzen (m/w/d) Sie verstärken das Team Meldewesen bei der Erstellung des Konzernreportings nach IFRS und im gesamten Spektrum der regulatorischen Meldungen auf IFRS-Basis Sie sind insbesondere für die eigenverantwortliche Erstellung des IFRS-Reportings und der FINREP-Meldung verantwortlich Sie lösen selbstständig Bilanzierungsfragen nach IFRS und sind für die fachliche und technische Umsetzungskonzeption verantwortlich Sie lassen neue IFRS-Standards nicht aus dem Auge und führen das laufende Monitoring der IFRS-Änderungen durch Sie wirken bei bereichsübergreifenden Projekten mit Sie unterstützen die Teamleitung bei Anfragen anderer Abteilungen, der Internen Revision, Wirtschaftsprüfern und Aufsichtsbehörden Sie haben erfolgreich ein Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft (oder vergleichbar) mit Schwerpunkt Bankwesen und/oder Regulatorik abgeschlossen Sie verfügen über gute Kenntnisse in der Rechnungslegung nach IFRS und idealerweise nach HGB Sie verfügen über Berufserfahrung im Accounting oder Aufsichtsrecht einer Bank, in der Beratung oder Wirtschaftsprüfung Sie haben Spaß daran, analytisch und konzeptionell zu arbeiten sowie Ihre Ergebnisse adressatengerecht zu kommunizieren Sie gehen organisiert und strukturiert an neue Aufgaben heran, sind ein smarter Teamplayer und legen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander Sie verfügen über gute Englischkenntnisse, SAP FI Kenntnisse sind von Vorteil Bei uns sind Sie Mensch – und keine Nummer! Wir legen hohen Wert auf einen kollegialen, aber auch ehrlichen Umgang miteinander. Wir schätzen Respekt, Anerkennung und Verantwortung. Unsere Kund*innen erwarten eine Dienstleistung, die jederzeit reibungslos und perfekt funktioniert. Wir wissen, dass wir diese Erwartungen am besten erfüllen, wenn wir gemeinsam im Team arbeiten und uns gegenseitig helfen. Und gleichzeitig eigenverantwortlich arbeiten. Unsere Mitarbeiter*innen können sich darauf verlassen, dass wir zeitgemäße Arbeitsbedingungen anbieten. Mit passgenauen Weiterbildungsangeboten und persönlichen Entwicklungsperspektiven. Mit der Sicherheit und Solidität einer großen genossenschaftlichen Gemeinschaft.
Zum Stellenangebot

Risikocontroller (w/m/d) mit Schwerpunkt makroökonomisches Stresstesting

Di. 19.10.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Weiterentwicklung des makroökonomischen Stresstesting-Programms der DekaBank insbesondere mit Blick auf die methodische Integration von Klima- und Umweltrisiko-spezifischen Treibern Durchführung der monatlichen Stresstesting-Produktion sowie der damit verbundenen Szenariorechnungen Erstellung von ad hoc-Auswertungen und Sonderanalysen insbesondere im Hinblick auf Klima- und Umweltrisiken im Rahmen des makroökonomischen Stresstestings Erstellung und Weiterentwicklung der regelmäßigen Risikoberichterstattung an den Vorstand sowie an interne und externe Gremien Bearbeitung von Anfragen zu risikorelevanten Fragestellungen seitens interner Managementebenen, Aufsicht, Wirtschaftsprüfer sowie der internen Revision Unterstützung bei Projekttätigkeiten Abgeschlossenes Studium im wirtschaftswissenschaftlichen oder mathematischen Bereich Praktische Erfahrungen im Risikocontrolling; idealerweise im Umfeld des makroökonomischen Stresstestings Praktische Erfahrungen in der Abbildung von ESG-Risiken, insbesondere Klimarisiken und deren Verzahnung mit den gängigen Risikoarten Souveräner Umgang mit allen Anwendungen des Microsoft-Office-Paketes sowie VBA-Programmierung Erfahrung in der Kommunikation mit höheren Leitungsebenen einer Bank Ihr strukturiertes, analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis führt zu einem großen Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Sie arbeiten selbstständig und zielorientiert. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind ein Teamplayer und bringen eine große Einsatzbereitschaft mit. Ein hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz runden Ihr Profil ab. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Risikocontroller (m/w/d) mit Schwerpunkt Liquiditätsrisikosteuerung / ILAAP

Di. 19.10.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Risikocontroller (m/w/d) mit Schwerpunkt Liquiditätsrisikosteuerung / ILAAP Ref.-Nr.: 50037090 / Frankfurt am Main / Vollzeit Aktive Gestaltung, Durchführung und Weiterentwicklung der Prozesse der laufenden Überwachung der Liquiditätsrisiken (ökonomische Perspektive des ILAAP). Sie führen regelmäßig Risikomessungen durch, analysieren und überwachen operativ die Kennzahlen im Rahmen des Liquiditätsrisikocontrollings. Sie erstellen die regelmäßigen Risikoberichte an den Vorstand sowie an interne und externe Gremien und entwickeln das Risikoreporting weiter. Sie unterstützen die Konzeption und Ermittlung der Stresstest- und Szenarioanalysen mit Fokus auf das Liquiditätsrisiko. Sie fungieren als fachlicher Ansprechpartner für Liquiditätsrisiken sowie als Betreuer zugehöriger Risikomesssysteme und Risikokontrollprozesse. Sie beteiligen sich an Projekten mit Bezug zur Weiterentwicklung des ILAAP und relevanter IT- und IDV Anwendungen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit naturwissenschaftlichem, mathematischem oder wirtschaftswissenschaftlichen Idealerweise Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Risikocontrolling, Treasury oder der Beratung/Wirtschaftsprüfung Kenntnisse der aufsichtsrechtlichen Regulierung (MaRisk, EZB Leitfaden ILAAP) und Methoden der Liquiditätsrisikomessung (Liquiditätsablaufbilanzen) Solides IT-Verständnis und erweiterte Fähigkeiten und Erfahrung mit MS Office, insbesondere Excel, PowerPoint und Access Sehr gute Deutschkenntnisse  Ihr strukturiertes, analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis führt zu einem großen Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Sie arbeiten selbstständig und zielorientiert. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind ein Teamplayer und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager Forensic & Integrity Services Data & Analytics - Financial Services (w/m/d)

Di. 19.10.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In unserem Bereich Financial Services fokussierst du dich auf Finanzdienstleistungen und unterstützt Banken, Versicherungen und Asset Manager dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt erfolgreich zu sein. Bei uns entfaltest du in internationalen und interdisziplinären Teams deine individuellen Fähigkeiten und bist Teil dieser spannenden Entwicklungen! „It's yours to build." Als Teil unseres Forensic & Integrity Services-Teams in Frankfurt/Main, München, Düsseldorf oder Berlin bekämpfst du Wirtschaftskriminalität und Financial Crime, unterstützt unsere nationalen und internationalen Mandant:innen aus der Finanzindustrie in dem Aufbau von Systemen zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, Betrug und Sanktionsverstößen. Wir helfen dabei Anti-Financial Crime und Compliance Management Systeme zu etablieren, zu verbessern und zu prüfen und somit das Vertrauen in die Finanzmärkte zu stärken.Aufgaben: Beratung von Mandant:innen zu den Themen Prävention von Anti-Financial Crime, Wirtschaftskriminalität, Compliance- und Integritätsmanagement Leitung von multidisziplinären Teams zur Konzeption ind Implementierung von Compliance- und Integritäts-Management-Systemen (bspw. für Anti-Fraud, Anti-Korruption, Kartellrisiken, Hinweisgeber-Management, ESG, etc.) Prüfung von Compliance-Management-Systemen nach nationalen und internationalen Standards Prüfung und Beratung im aufsichtsrechtichen Umfeld mit Fokus auf die Bereiche Fraud, Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionen/Embargos Gewinnung neuer Projekte und Mandant:innen durch Entwicklung weiterer Beratungsansätze und Mandantenbeziehungen Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung deiner Teammitglieder sowie Weiterentwicklung unseres Beratungsportfolios Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer Beratungsgesellschaft, alternativ in der Internen Revision, Anti-Financial Crime-Bereich, Compliance oder IT-Umfeld eines Unternehmens im Finanzsektor Erfahrung in der Implementierung, Adjustierung oder Betreiben von IT-Lösungen im Anti-Financial Crime Umfeld (insbesondere Lösungen zur Geldwäsche- und Betrugsprävention, Sanktionen und Embargoprüfungen etc.) Einschlägige Kenntnisse in Datenvisualisierungstools (z. B. Spotfire, Microsoft Power BI) und anderen ERP (Enterprise Resource Planning)-spezifischen Tools (z. B. SAP, Oracle) Grundkenntnisse im Umgang mit Remote-Desktop-Protokollen, Dateifreigaben und SQL-Servern Einschlägige Kenntnisse in Datenanalysesoftware (z. B. MS SQL Server, Alteryx) sind von Vorteil Das zeichnet dich aus - Eigenschaften für deinen Erfolg Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Empathische Persönlichkeit mit klaren Zielvorstellungen und unternehmerischer Denkweise Teamplayer:in mit Engagement, hohem Verantwortungsbewusstsein und Reisebereitschaft Innovative und vielseitige Beratungsprojekte, die die Entwicklung unserer Mandant:innen aus unterschiedlichen Branchen vorantreiben Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit und ein starkes EY-Netzwerk Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur Hier erfährst du mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen du als Mitarbeiter:in von EY profitierst.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Geldwäscheprävention

Di. 19.10.2021
Neu-Isenburg
Die Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH ist ein internationaler Anbieter von innovativen Lösungen für das Reisekostenmanagement in Unternehmen. Rund 1.300 Mitarbeiter unterstützen über 49.000 Firmenkunden weltweit. Unsere 30jährige Erfahrung macht uns zu einem kompetenten und zuverlässigen Partner in Fragen rund um das Business Travel Management. So sind wir in Deutschland der Marktführer unserer Branche. Um diesen hohen Standard halten zu können, ist uns die Qualifikation unserer Mitarbeiter sowie die Entfaltung und Weiterentwicklung ihrer Potenziale besonders wichtig.Sicherstellung und Weiterentwicklung des bestehenden Systems zur Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung auf Grundlage der Risikoanalyse Unterstützung des Geldwäschebeauftragten bei der Erstellung der Risikoanalyse Erstellung und Pflege der geldwäscherechtlichen Dokumentation Analyse der sich stetig ändernden (internationalen) Vorgaben zu Geldwäscheprävention und Verhinderung von Terrorismusfinanzierung Erstellung von Vorgaben und Maßnahmen (2nd Line Funktion) Durchführung von Kontrollmaßnahmen (1st & 2nd Level) Vorbereitung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen Beantwortung von Fachbereichsfragen Fachliche Weiterentwicklung der relevanten Systeme Mitarbeit in internen und externen Projekten Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Geldwäscheprävention Juristische oder kaufmännische Ausbildung (von Vorteil: Im regulierten Umfeld) Kenntnisse über die Anforderungen im Umfeld von Kreditkarten- oder Zahlungsinstituten Vertraut im Umgang und in der Parametriesierung von AML-und KYC-Systemen technisches Verständins über Prozesse und Schnittstellen Kenntnisse in den Themengebieten Buchhaltung und Zahlungsverkehr Guter Umgang mit den Microsoft Office Lösungen SAP Kenntnisse von Vorteil Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Kommunikations- und Duchsetzungsfähigkeit Teamgeist Lösungsorientiert Freude an der Arbeit und der Zusammenarbeit mit Kollegen Altersvorsorge / Betriebsrente Kostenloses Parken Flugvergünstigungen Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber) Jobticket Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc) Sabbatical / Freistellungen Teilzeitmodelle Gesundheitstage Mobiles Arbeiten möglich Flexible Arbeitszeiten Mentoring Regelmäßiges Netzwerktreffen Fitnessstudio / Sportangebote / Betriebsfußball etc. Massagen, Ruheräume etc Spinde für Radfahrer / Sportler Duschen kostenlose Snacks / Getränke
Zum Stellenangebot

Regulatory Officer *

Mo. 18.10.2021
Mannheim, Frankfurt am Main
Unternehmen verschiedenster Branchen suchen händeringend nach Fachkräften. Ohne die richtigen Spezialisten stehen Projekte, Roboter und Laptops still - und nichts geht mehr. Da kommen wir ins Spiel. Wir sind die weltweite Nr. 1 in der Rekrutierung von Spezialisten. Allein in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark unterstützen wir über 4500 Spitzenunternehmen, die richtigen Experten für die Realisierung ihrer Projekte zu finden. Als Vertriebsorganisation bieten wir Einstiegsmöglichkeiten im Sales und Recruiting oder unseren zentralen Fachabteilungen. Steige jetzt intern bei uns im Bereich Talent Solution ein. Die Hauptaufgabe dieses Bereichs ist die Sicherstellung von komplexen Dienstleistungen bei unseren Großkunden zur Verbesserung kundenspezifischer Prozesse. Als Regulatory Officer* unterstützt Du ein Zahlungsdienstleistungsinstitut in der Aufbauphase Du bist für die Einhaltung und Kontrolle von Compliancefunktionen zur Verhinderung von Geldwäsche zuständig sowie für die Kontrolle des Auslagerungsmanagements im Rahmen des Rechtsdienstleistungsgesetzes Zudem liegt die Pflege der entsprechenden Policies und deren regulatorische Änderungen in Deinem Aufgabenbereich Die Etablierung der Risikokultur mit dem Risikomanagement durch Schulungen im Bereich der Verhinderung der Geldwäsche und Beachtung der Complianceauflagen wird von Dir verantwortet Außerdem führst Du die Kontrollen in der 1st Line und adaptive Anpassung des Kontrollplans durch Neben der Überwachung und Kontrolle der Prozesse bildet das regelmäßige Reporting und die Beratung der Geschäftsleitung einen Schwerpunkt Deiner Tätigkeit Zudem bist du eingebunden in das regulatorische Reporting und stehst im engen Austausch mit dem Risikomanagement und der internen Revision Du hast ein Jura Studium oder Studium der Wirtschaftswissenschaft mit juristischer Ausrichtung abgeschlossen Zudem kannst Du bereits Berufserfahrung im Bereich Compliance oder Risikomanagement im Umfeld von Zahlungsdienstleistern oder im Bankenumfeld vorweisen Dabei konntest Du bereits Erfahrungen und Kenntnisse bei der Umsetzung der MaRisk, der MaComp, des ZAG, des GWG, der EBA Guidelines zum Outsourcing und des RDG sammeln Idealerweise bringst Du bereits ein Grundverständnis zu den Auflagen der BAIT und der ZAIT mit, sowie Erfahrung im 3 Lines of Defence (3LoD) Umfeld, dem Need2Know Prinzip und der Segregation of Duties mit Du überzeugst mit einem hohen Maß an Selbstorganisation sowie einem pragmatischen kollegialen Arbeitsstil Komplexe Sachverhalte in operationalisierbare Schritte zu gliedern fällt Dir leicht und sehr gute Deutschkenntnisse sowie Englischkenntnisse runden Dein Profil ab Hays bietet Dir die Sicherheit eines global agierenden Konzerns, ist aber in kleineren Teams organisiert, sodass es immer jemanden gibt, den es interessiert, wie es Dir geht Im Sinne des New Work Prinzips erwarten Dich ein flexibles Arbeitszeitmodell, die Möglichkeit remote zu arbeiten sowie ein professionelles, Mentoren gestütztes Onboarding Wir bieten Dir außerdem individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie systematische Feedback- und Entwicklungsgespräche Profitiere von unseren zahlreichen Mitarbeiterangeboten - wie z.B. Bezuschussung zum Jobticket und Mittagessen, betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung, Kinderbetreuungskostenzuschuss, Sonderkonditionen für Fitnessstudio Mitgliedschaften, Mitarbeiterrabatte, Teamevents u.v.m. Darüber hinaus kannst Du Dich auf 30 Tage Urlaub freuen
Zum Stellenangebot

GxP Compliance Lead Life Science & Pharma (w/m/d)

Mo. 18.10.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, München
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung - auch in Teilzeit.In unserem Business & Technology Solutions Team leisten Sie hochwertige Beratungsarbeit für unsere Kunden in der Life Sciences und Chemie Branche als Senior Business Analyst (w/m/d) und Senior IT-Projektleiter (w/m/d). Sie beraten unsere Kunden bei der Analyse von existierenden Geschäftsprozessen, speziell der Optimierung regulatorischer Prozesse als auch der Implementierung neuer Technologien und Systeme.Die beschriebenen Aufgaben können in Vollzeit oder Teilzeit wahrgenommen werden.Eigenständige Bearbeitung von 21 CFR Part 11-Bewertungen, Risikobewertungen für Computersysteme und Entwicklung von Ansätzen der Computersystemvalidierung (CSV) für GxP-Systeme gemäß den GAMP 5-Standards und den FDA-StandardsErstellung von Qualifizierungsunterlagen in Absprache mit den Fachabteilungen und Quality Assurance (QA), ggf. Verantwortung für die Anerkennung externer QualifizierungsdokumentationenZusammenarbeit mit Validierungs- und IT-Abteilungen bei der Entwicklung einer Validierungsrichtlinie und -verfahren für computerbezogene Systeme gemäß den Anforderungen von GAMP 5 und 21 CFR Part 11 und Anhang 11Beteiligung an Risikoanalysen und -management, CAPA, dem Change-Management Zyklus sowie DeviationsSchulung und Aufbau eines Teams von Validierungsanalysten sowie Implementierung von Qualitäts- und Compliance-Metriken für Validierungs- und TestdiensteThought Leader hinsichtlich End-to-End-Compliance vom Kerndomänenprozess bis hin zu IT-Lösungen und -Dienstleistungen für Medizinprodukte und Medical DevicesKoordinierung und Vorbereitung von Kundenaudits und behördliche Inspektionen für KundenHochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen StudiengangPraktische Erfahrung bei der Sicherstellung und Einhaltung der FDA 21 CFR-Vorschriften, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Teile 11, 57, 210, 211, 820, ISO-Standards und ICH-RichtlinienErfahrung in den Bereichen Pharma / Life Sciences umfasst QA-Rollen, Prozessvalidierungen, Gerätevalidierungen und Produktregistrierungen in regulierten MärktenKenntnisse der Prozesse zur Erstellung von: Validierungsprojektplänen, Benutzeranforderungs-, Funktions- und Designspezifikationen sowie Rückverfolgbarkeitsmatrizen, Risikobewertungen, IQs, OQs, PQsErfahrung in der Erstellung, Überprüfung und Genehmigung aller Validierungs- und Qualifizierungsergebnisse als PQMErfahrung in der Validierung von Anträgen unter Verwendung von papierbasierten und elektronischen Prozessen sowie der Überprüfung und Genehmigung der TestergebnisseReisebereitschaft und verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseSie möchten Innovationen vorantreiben und zukunftsweisende IT-Projekte mit tollen Kolleg*innen gestalten? Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann starten Sie Ihre Karriere bei Capgemini!
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Risk Advisory - Controllership, Accounting & Reporting

Mo. 18.10.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, München, Berlin
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Bereich Controllership, Accounting & Reporting beschäftigen wir uns mit allen Aspekten der internen und externen Finanzberichterstattung. Wir begleiten unsere Kunden in den Themen Digitalisierung, Effizienzsteigerung und Integrität sowie hohe Skalierbarkeit an sich stetig verändernde interne und externe Herausforderungen in allen Aspekten von Controlling und Financial Reporting.  Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Berlin, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Analyse und Fachliche Beratung zur Optimierung und Implementierung von Finanzprozessen Finance Transformation unter Einsatz von Tools zur Automatisierung Fachliche Beratung zur Optimierung der Datenarchitektur Ganzheitliche Lösungen für die Risikoberichterstattung an alle Stakeholder Beratung und Implementierung für modellbasierte Finanzberichterstattungsstandards Steuerung von Finanz- und Risikokennzahlen im komplexen Spannungsfeld aus Rechnungslegung, Regulatorik und Management Reporting End-to-End Implementierung und Transformation robuster und effizienter Kredit-, Handels-, Anlage- und Absicherungsprozesse Umsetzung innovativer Technologien und Methoden für spezifische Anforderungen an das Financial Reporting (z.B. maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz) Effiziente Einführung neuer Anforderungen von Standardsettern und Regulatoren Implementierung von Interim- und Ziellösungen in bestehenden System- und Prozesslandschaften (Teil)projekt- und Teamleitung mit Budgetverantwortung Unterstützung bei Akquisetätigkeiten und Erstellung von Angeboten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, (Wirtschafts-) Mathematik, Informationstechnologie oder eines vergleichbaren Studienganges Mehr als 2 Jahre Erfahrung im Beratungs-, Wirtschaftsprüfungsumfeld oder der Finanzfunktion von großen Unternehmen Tiefgehendes Know-How in mindestens einem der folgenden Bereiche: Accounting, Financial-/Regulatory Reporting, zugehörige Prozesse und neue Technologien Begeisterung und Praxiserfahrung im Umfeld der folgenden Bereiche: Digital Controllership, CRO - CFO Reporting Advisory, End-to-End Accounting Optimization Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte, kreative und lösungsorientierte Vorgehensweise Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Spaß an selbständigem Arbeiten in einem motivierten Team und professionellen Umfeld sowie die Fähigkeit, flexibel, auf die Herausforderungen in der Projektarbeit zu reagieren Verständnis und Leidenschaft für Financial Services Industrien wie Banking, Asset Management und Insurance Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: