Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 14 Jobs in Kessenich

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Finanzdienstleister 4
  • It & Internet 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Banken 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Compliance

Abschlussarbeit (Masterarbeit) Risikomanagement & Aktuariat

Sa. 04.07.2020
München, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Bonn, Hannover
Du willst Dein theoretisches Wissen in der Praxis verproben? Bei Q_PERIOR hast Du die Möglichkeit einzutauchen in die Realität einer Unternehmensberatung und die Welt des Risikomanagements. Das klingt spannend? Dann Willkommen bei der Top3 Management Beratung in Deutschland mit Top Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bauen unser Risikomanagement Team weiter aus und suchen dafür Dich als Student (m/w/d) für die Erstellung Deiner Masterarbeit im Bereich Quantitative Risk Management / Aktuariat. Mit Unterstützung des Beraterteams, Entwicklung eines zukunftsträchtigen, praxisrelevanten (Beratungs-) Themas anhand Deines Profils und Deiner Stärken im Rahmen Deiner Master Thesis Enge Zusammenarbeit mit Beratern von der Definition der Aufgabenstellung über Recherche bis zur Realisierung und Abschluss Deiner Arbeit Von Anfang an, Involvierung auch in den fachlichen Austausch im Beraterteam   Mögliche Themen (Auswahl): Aktuariell-ökonomische Bewertung von Versicherungsbeständen Bewertung von Optionen und Garantien in Versicherungsverträgen Wertorientiertes Asset- Liability-Management Bewertung und Tarifierung von Cyberrisiken Masterstudium der Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Physik oder Statistik, gerne auch mit Versicherungsschwerpunkt Idealerweise erste Praxiserfahrungen in Bereichen wie Finanzmathematik oder Aktuariat Ein professionelles Auftreten Ein strukturiertes, eigenständiges Vorgehen sowie gute Kommunikationsfähigkeiten Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Ca. 6 Monate Verfügbarkeit  Unsere umfangreichen Fachkenntnisse in Verbindung mit profundem Branchen-Know-how, sowie langjährige Erfahrung bei der Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten garantieren Dir eine bestmögliche Unterstützung. Eigene Themenvorschläge für Deine Abschlussarbeit sind natürlich ebenfalls sehr willkommen. Neben der umfangreichen und praxisnahen Betreuung Deiner Arbeit bieten wir Dir darüber hinaus auch die Gelegenheit, unsere Beraterarbeit durch zwei- bis dreiwöchige Praxiseinsätze hautnah erleben zu können.   Q_PERIOR. Great Place to Work Seit über 30 Jahren integrieren wir bei unseren Kunden Business und IT – direkt, unkonventionell und mit höchstem Anspruch an Qualität. Wir vereinen dabei das Beste aus kleinem Beratungshaus und großem Konzern: Flexibilität, persönliche Nähe und gleichzeitig innovative Projekte bei internationalen Kunden. Unsere Mitarbeiter haben uns als TOP Arbeitgeber bewertet. Wir zählen zu den TOP 100 bei Great Place to Work in Deutschland und der Schweiz und wurden vom brand eins Magazin mehrfach als „Beste Berater“ ausgezeichnet. Lerne uns kennen!
Zum Stellenangebot

Fraud Prevention Specialist (m/w/d) (Vollzeit oder als Werkstudententätigkeit)

Fr. 03.07.2020
Köln
Die cleverbridge AG ermöglicht Unternehmen der digitalen Wirtschaft ihre Kundenbeziehungen global zu monetarisieren. Mit einem internationalen Team von ca. 300 hoch motivierten und innovativen Experten an unserem Hauptsitz Köln sowie den Niederlassungen in Chicago, San Francisco, Taipeh und Tokio setzen wir unsere marktführende Lösung zum Nutzen dieser weltweit agierenden Unternehmen ein. Wir befinden uns in einem dynamischen Umfeld, in dem wir unsere Entscheidungen regelmäßig hinterfragen, um immer wieder zu den bestmöglichen Ergebnissen zu kommen. Deshalb legen wir besonderen Wert auf eine offene und wertschätzende Kommunikation und Zusammenarbeit. Für den Bereich Fraud Prevention suchen wir am Standort Köln Unterstützung in Vollzeit oder als Werkstudententätigkeit. Du durchleuchtest potenziell betrügerische Softwarebestellungen und leitest Untersuchungen ein, um Betrugsmuster aufzudecken und zu verfolgen Du hast die Möglichkeit, an der Entwicklung von Betrugsabwehrstrategien mitzuwirken und die Effektivität bestehender und eventuell einzusetzender Gegenmaßnahmen zu messen Zeitnahe Bearbeitung von Kundentelefonaten und E-Mails Deine Verantwortung Das Aufgabengebiet beinhaltet die tägliche Analyse von potenziell verdächtigen Software Bestellungen. Dabei ist es unerlässlich, den durch unsere erfahrenen Analysten aufgestellten Regeln zu folgen, um finanziellen Schaden durch betrügerische Bestellungen abzuwenden und die Abwicklung gültiger Bestellungen sicherzustellen. Keine Angst, wir werden dich hierfür gründlich einarbeiten. Als Werkstudent*in: Du bist noch mindestens drei Semester als Student*in eingeschrieben und stehst 16-20 Stunden/ Woche zur Verfügung Du bist bereit, regelmäßig auch an Wochenenden – nach Einarbeitung gerne von zuhause – zu arbeiten Du bringst gute analytische Kompetenzen mit und bist multitaskingfähig Du bist teamorientiert und in der Lage, bestehende Methoden und operative Prozesse verlässlich umzusetzen Gute Englischkenntnisse und kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift Wir bieten dir ein spannendes und professionelles Arbeitsumfeld im Herzen von Köln. Du findest bei uns ein offenes und produktives Team mit innovativen und sehr erfahrenen E-Commerce-Experten. Bring neben deinem Know-How auch deinen Enthusiasmus und deine Kreativität bei cleverbridge ein. Wir teilen nicht nur unseren Arbeitsplatz sondern auch die Vision, zusammen mehr erreichen zu können!
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (m/w/d)

Fr. 03.07.2020
Köln
Referenzcode: SF74806SGesellschaft: TÜV Rheinland AGDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Zu Ihren Aufgaben gehört die rechtliche und tatsächliche Analyse von Unternehmensrisiken und Funktionsrisiken als Mitglied des Corporate Compliance Teams und in enger Abstimmung mit der Unternehmensleitung. Sie erarbeiten selbstständig Handlungsempfehlungen, konzipieren Projekte, Maßnahmenkataloge und gegebenenfalls Werkzeuge zur Steuerung und zum Management von Compliance Risiken im TÜV Rheinland AG Konzern. Zudem informieren und schulen Sie Führungskräfte und Mitarbeiter des Konzerns in sämtlichen Compliance Fragen sowohl in Deutschland als auch international in Zusammenarbeit mit dem globalen Compliance Officer Netzwerk. Sie überwachen und steuern im delegierten Umfang das Compliance Management System und verantworten die Vorbereitungen des externen Audits durch externe Wirtschaftsprüfer. Darüber hinaus erarbeiten Sie die rechtliche Bewertung von Compliance Fällen anhand einschlägiger gesetzlicher und interner Compliance Maßstäbe. Zudem bearbeiten Sie Hinweise, die an das Hinweisgebersystem der Compliance Organisation gegeben werden, klären Sachverhalte und koordinieren notwendige Sicherungsmaßnahmen und Korrekturmaßnahmen im Risikomanagement des Unternehmens. Dabei arbeiten Sie eng mit den Bereichen Legal, Internal Audit, HR und Controlling zusammen. Sie berichten an den Chief Compliance Officer (Global Officer Compliance) des TÜV Rheinland AG Konzerns. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften oder BWL mit internationalem Schwerpunkt. Idealerweise verfügen Sie darüber hinaus über erste Berufserfahrung (3-5 Jahre) auf dem Gebiet wirtschaftsbezogener Compliance Systeme; gerne mit einem Schwerpunkt in internen Untersuchungen. Eine analytische Denkweise und soziale Kompetenz gepaart mit einem hohen Maß an Sorgfalt und einem ausgeprägten Urteilsvermögen gehören ebenso zu Ihren Stärken wie Koordinationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreude. Ein sicheres Auftreten im Umgang mit verschiedenen Interessengruppen und Gremienvertretern (intern/extern) ist unbedingt erforderlich. Im Ausland erworbene Erfahrungen im interkulturellen Umfeld sind sehr willkommen. Aufgrund unserer Internationalität werden sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift vorausgesetzt. Einen routinierten Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen sowie unternehmensorganisatorischen IT Programmen setzen wir voraus. Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Flache HierachienWir legen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.
Zum Stellenangebot

(Senior) Business Consultant Compliance (BAIT) / Branche Banking (m/w/d)

Do. 02.07.2020
Bretten (Baden), Berlin, Bretten (Baden), Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Westfalen, Passau
msgGillardon: Wir sind Menschen, die mit Fachexpertise, IT-Kompetenz und Leidenschaft namhafte Kunden der Finanzdienstleistungsbranche unterstützen. Menschen, die mit Begeisterung und Know-how individuelle und ganzheitliche Lösungen für unsere Kunden entwickeln. Menschen, die Bestätigung in herausfordernden Beratungs- und IT-Projekten finden. Wir freuen uns, wenn auch Sie bald zu uns gehören. msgGillardon ist ein Unternehmen der msg.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Beratung von Kunden und Lösung von Fachfragen in aufsichtsrechtlichen sowie regulatorischen Anforderungen (MaRisk, BAIT) Optimierung, Steuerung und Leitung von Compliance Projekten bei unseren Kunden aus der Finanzbranche Wissenstransfer an unsere Kunden bspw. interne Revision für aufsichtsrechtliche Prüfungen (BaFin, Deutsche Bundesbank, EZB) Unterstützung bei der Neuausrichtung im Bankenumfeld in Zusammenarbeit mit dem Experten-Team Prozessoptimierung Unterstützung in der Akquisition und der Methodenentwicklung sowie kontinuierliche Aktualisierung und Verbesserung des LeistungsportfoliosErfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts-, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht oder vergleichbare Ausbildung Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Compliance, Revision oder Risikocontrolling einer wirtschaftsprüfungsnahen Beratung, Bank oder eines Finanzdienstleistungsunternehmens Eigeninitiative, Motivation und kontinuierliche Weiterentwicklung in Ihrem Themenumfeld Gutes Verständnis der aufsichtsrechtlichen Anforderungen an eine Bank bzw. einen Finanzdienstleister und dessen fachliche Prozesse Ausgeprägte kommunikative und analytische Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Kundenorientierung und ReisebereitschaftSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic

Mi. 01.07.2020
Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe (Baden), Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic begleitest Du Unternehmen bei der Konzeptionierung und Implementierung von Compliance-Maßnahmen sowie bei der Prävention und Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen. Du kennst Dich in den aktuellen Richtlinien für Finanzunternehmen aus und willst gemeinsam mit uns die Wirtschaftswelt sicherer machen? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du prüfst die Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen und unterstützt unsere Mandanten bei der Umsetzung der Regularien. Als Forensic-Experte klärst Du wirtschaftskriminelle Sachverhalte auf. Du berätst bei der Optimierung von Compliance-Prozessen und bist außerdem mit dem Know-your-Customer-Prinzip sowie der Prävention von Geldwäsche vertraut. Zusammen mit Deinem Team übernimmst Du den Aufbau und die Optimierung des regulatorischen Reportings, inkl. der IT-Systeme und -Prozesse. In kollaborativen und interdisziplinären Teams unterstützt Du darüber hinaus bei der Digitalisierung der Compliance- und Regulatory-Bereiche. (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Rechtswissenschaften oder Sozialwissenschaften. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Wirtschaftskriminalität, Risikomanagement, Regulatorik, Compliance oder vergleichbare Fächer. Du hast erste praktische Erfahrungen im Rahmen eines Praktikums im Bereich Risk, Research oder Compliance sammeln können. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit.   Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Spezialist Geldwäscheprävention (m/w/d) AML / Anti Financial Crime

Di. 30.06.2020
Köln
Flossbach von Storch steht für erstklassiges Investmentmanagement. Unser Anspruch ist es, unseren Kunden dabei zu helfen, ihre finanziellen Ziele dauerhaft zu erreichen. Die Voraussetzung dafür ist eine stringente Investment­phi­lo­sophie und, darauf aufbauend, eine kaufmännisch geprägte Anlagestrategie, die wir ehrlich und transparent kommuni­zieren – seit Gründung des Unternehmens 1998. Flossbach von Storch zählt heute zu den größten unabhängigen Vermögensverwaltern in Kontinentaleuropa. Mehr als 220 Mitarbeiter betreuen am Standort Köln-Deutz über 50 Mrd. Euro für private wie institutionelle Kunden. Diese Ver­ant­wortung ist uns Verpflichtung und Ansporn zugleich. Zur Verstärkung am Standort Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Spezialisten (m/w/d) Geldwäscheprävention AML / Anti Financial Crime in Festanstellung/VollzeitFür den weiteren Aufbau unseres Compliance-Teams suchen wir Kollegen (m/w/d), die Spaß daran haben, in einem dyna­misch wachsenden Unternehmen Verantwortung im Fachbereich Geldwäscheprävention / Zentrale Stelle zu übernehmen. Sie haben die Möglichkeit, die Themenfelder Geldwäscheprävention, Anti-Finanzkriminalität, Sanctions & Embargo ganz­heitlich zu begleiten und die Weiterentwicklung unserer Analyse-, Kontroll- und Reporting-Prozesse verant­wort­lich mitzugestalten. Expertise einbringen: Sie erstellen die jährliche Geldwäsche-Risikoanalyse mit und optimieren die zugrundeliegenden Methoden und Prozesse. Sie analysieren neue regulatorische Anforderungen und treffen Entscheidungen über interne Anpassungsbedarfe. Prozesse: Sie entwickeln die bestehenden Monitoring- und Überwachungssysteme sowie den Know-Your-Customer-Pro­zess (KYC) weiter. Sie führen Überwachungs- sowie Prüfungshandlungen eigenständig durch, bewerten Auffälligkeiten und melden Verdachtsfälle an die FIU. Lösungen finden: Zu Vorgaben im Zusammenhang mit Geldwäscheprävention und Anti Financial Crime beraten Sie (recht­lich) die Fachbereiche sowie die Geschäftsleitung und begleiten geldwäscherelevante Projekte. Die Digitalisierung von Compliance-Prozessen treiben Sie aktiv voran. Verantwortung tragen: Sie koordinieren die Kommunikation mit Aufsichtsbehörden und externen Wirtschaftsprüfern. Wissen vermitteln: Sie konzeptionieren AML-Trainings und führen (Präsenz-)Schulungen durch. entscheidungsstark ----- präzise ----- engagiert ----- kommunikationsstark ----- begeisterungsfähig Qualifikation: Sie haben ein Studium mit Bezug zu Finanzdienstleistungen oder alternativ ein juristisches Studium (bevor­zugt mit Schwerpunkt Kapitalmarkt- bzw. Bankaufsichtsrecht) abgeschlossen. Know-how und Erfahrung: Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Geldwäsche (AML/AFC) in einem Finanz­dienstleistungsunternehmen oder einer Beratungs- bzw. Wirtschaftsprüfungsgesellschaft konnten Sie bereits sammeln. Sie verfügen über ausgeprägte Kenntnisse der relevanten aufsichtsrechtlichen Vorschriften (GwG, BaFin AuA, KWG, StGB usw.). Herangehensweise: Sie verfügen über ein ausgeprägt analytisches und konzeptionelles Denken. In Ihrer Arbeit gehen Sie strukturiert und effizient vor, antizipieren mögliche Herausforderungen und schlagen proaktiv Lösungsansätze vor. Arbeitsweise: Eine engagierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise zeichnet Sie aus. Darüber hinaus verfügen Sie über ein sicheres Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen und sind ein Teamplayer (m/w/d). Über den Tellerrand schauen: Sie haben Freude daran, neue Themenstellungen offen anzugehen und prozessorientiert zu betrachten. Sprachen: Die deutsche und englische Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift. Ein dynamisches, abwechslungsreiches sowie unbürokratisches Arbeitsumfeld in einem stetig wachsenden, inhaber­geführ­ten Unternehmen der Finanzbranche Eine wertschätzende Führung, die Leistung und Einsatz anerkennt, sowie flache Hierarchien und schnelle Entscheidungs­wege Spannende, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten Attraktive Arbeitsbedingungen in einem innovativen Bürohochhaus in zentraler Lage mit besonderem Ausblick in Köln. Ein harmonisches Arbeitsklima mit hoch motivierten und hilfsbereiten Kollegen (m/w/d) Sie bringen ein hohes Maß an Engagement und Einsatzbereitschaft mit und arbeiten gerne im Team? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Zum Stellenangebot

Risiko Controller (m/w/d) Regulatorik

Mo. 29.06.2020
Köln
Die Ampega Investment GmbH ist die Kapital­verwaltungs­gesell­schaft im Talanx-Konzern mit einem Produkt­angebot von Spezial­fonds sowie mehr­fach aus­ge­zeichneten Publikums­fonds für Privat­kunden und institu­tionelle Anleger. Ampega zählt zu den größten bank­un­abhängigen Asset-Manage­ment-Unter­nehmen in Deutsch­land. Für den Bereich „Risiko Controlling“ - Kreditrisiko & Limit Controlling - suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt in Voll­zeit und un­befristet am Stand­ort Köln einen Risiko Controller (m/w/d) Regulatorik Sicherstellung der Ein­haltung regula­to­rischer An­for­de­rungen an Ver­siche­rungs­unter­nehmen und Kapital­ver­waltungs­gesell­schaften Analyse und Überwachung gesetz­licher und vertrag­licher Anlage­grenzen sowie Kommu­ni­kation der fest­ge­stellten Grenz­ver­letzungen Ansprechpartner für Portfolio­manage­ment, Kunden, Revision und Wirt­schafts­prüfer zu allen fach­lichen und regula­torischen Fragen Koordination und Durchführung von Pro­jekten zur fach­lichen Er­weiterung des Leis­tungs­spektrums Abgeschlossenes Hochschul­studium der Wirt­schafts- oder Rechts­wissen­schaften oder eine ver­gleich­bare Quali­fi­kation Gute Kenntnisse der Kapital­markt­pro­dukte, von deren Funk­tions­weise sowie system­seitiger Ab­bildung Idealerweise Berufserfahrung bei einer Ver­sicherung oder Kapital­verwaltungs­gesell­schaft bzw. ver­gleich­bare Tätig­keit bei einer Wirt­schafts­prüfungs­gesell­schaft Sehr gute MS-Office-Kenntnisse und idealer­weise Er­fahrung mit Handels- und Anlage­grenz­prüfungs­systemen Gute konzeptionelle und analytische Fähig­keiten Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähig­keit Lösungsorientierung und hohes Maß an Eigen­initiative Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld, eine angenehme Teamatmosphäre, vielfältige Sozialleistungen und eine leistungsgerechte Vergütung. Dabei haben wir Mitarbeiterförderung und -entwicklung als wesentliche Pfeiler in unserer strategischen Personalpolitik verankert.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Forderungsmanagement - Schwerpunkt Betrugs(verdachts)fälle (m/w/d)

Mo. 29.06.2020
Köln
Für unsere Zentrale in Köln suchen wir einen Sachbearbeiter Forderungsmanagement - Schwerpunkt Betrugs(verdachts)fälle (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Der Finanzmarkt von morgen benötigt Teamplayer, die durch Professionalität, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit überzeugen. Als einer der führenden Leasing- und Factoring-Anbieter Deutschlands begeistern wir von abcfinance mittelständische Unternehmen seit über 40 Jahren mit genau diesen Qualitäten – denn wir machen es unseren Kunden einfach. Wir erreichen dies mit über 730 Mitarbeitern und 14 Standorten in ganz Deutschland sowie Tochtergesellschaften in Österreich und den Niederlanden. Möchten auch Sie zu unserem flächendeckenden Netzwerk aus Spezialisten gehören?  Dann begeistern Sie uns! Eigenverantwortliche Bearbeitung von Betrugs- und Betrugsverdachtsfällen, u. a.: Recherche und Dokumentation Erstattung von Strafanzeigen, Sicherung und Verwertung der Finanzierungsobjekte, Ansprechpartner für div. Fachabteilungen (Vertrieb, Risikoanalyse, Compliance etc.) und Ermittlungsbehörden, Reporting und Analyse Eigenverantwortliche Bearbeitung von leistungsgestörten Leasing-, Mietkauf- und Mietverträgen, u. a.: Insolvenzabwicklung, außerordentliche Kündigungen, Versicherungsabwicklung, sonstige Rechtsfälle Koordination des Einsatzes interner und externer Stellen für Inkasso-/Recherche-maßnahmen und deren Überwachung Korrespondenz mit Anwälten Abgeschlossene kaufmännische oder wirtschaftswissenschaftliche Aus- oder Weiterbildung Berufserfahrung im Forderungsmanagement, vorzugsweise in der Risikoabteilung eines gleichgearteten Unternehmens Vorzugsweise Erfahrung in der Bearbeitung von Betrugsfällen Kenntnisse im Zivil-, Handels- und insbesondere Insolvenzrecht Branchenerfahrung im Leasing-/ Finanzierungs-/ Bankenbereich Ausgeprägtes analytisches und unternehmerisches Denken Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick Hohes Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit und Flexibilität Eine attraktive Vergütung Die Sicherheit der traditionsreichen Werhahn-Gruppe Fachliche und persönliche Weiterentwicklung Flache Hierarchien und Raum für eigene Ideen Betriebliche Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Senior Referent (m/w/d) Meldewesen - Schwerpunkt Regulatory Advisory

So. 28.06.2020
Köln
Eine Bank? Ja, aber keine gewöhnliche Bank. Als Spezialbank der Gesundheits- und Sozialwirtschaft unterstützen wir unsere Kunden bei der Verwirklichung ihrer Projekte (zum Beispiel finanzieren wir Krankenhäuser, Pflegeheime oder Kindergärten). Man kennt uns auch als Spendenbank. Zu unseren Anteilseignern zählen zum Beispiel der Deutsche Caritasverband oder das Deutsche Rote Kreuz. Seit 1923 bewähren wir uns auf dem Markt und sind an 16 verschiedenen Standorten in Deutschland vertreten. Werden Sie Teil unserer BFS-Familie! Für die Abteilung Meldewesen suchen wir Sie ab sofort für die Position Senior Referent (m/w/d) Meldewesen - Schwerpunkt Regulatory AdvisoryStandort: Köln Laufende Überwachung und Analyse neuer Regulierungsinitiativen auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene für alle Anforderungen aus dem bankaufsichtsrechtlichen und bankstatistischen Meldewesen Konzeption von Lösungsansätzen und Mitwirkung bei der projekthaften Umsetzung der für das Meldewesen der BFS relevanten regulatorischen Anforderungen Beratung bei komplexen Fragestellungen und Ableitung von Handlungsbedarf bei aufsichtsrechtlichen Themen, insbesondere im neuen Produkte-Prozess (NPP) und bei Fragestellungen die Gesamtbanksteuerung betreffend Aufbereitung der Analysergebnisse für Präsentations- und Dokumentationszwecke   Fachliche Unterstützung der verschiedenen bankstatistischen und bankaufsichtsrechtlichen Meldebereiche im Tagesgeschäft Mitwirkung bei Ad hoc-Anfragen, Stresstests und Prüfungsanforderungen der Bankenaufsicht Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts-, Natur- oder Ingenieurwissenschaften Mehrjährige Erfahrung in der Beratung von Kreditinstituten in regulatorischen Themen Sehr gute Kenntnisse im bankaufsichtsrechtlichen und bankstatistischen Meldewesen, insbesondere in Bezug auf Solvabilität- und Liquiditätsanforderungen Kenntnisse in der Anwendung der Meldewesensoftware Abacus sind wünschenswert Stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten Sehr gute Englischkenntnisse Sichere Beherrschung der MS Office-Produkte Engagierter Teamplayer (m/w/d) mit hohem Verantwortungsbewusstsein Verantwortungsvolle Aufgaben und spannende Perspektiven in einer nachhaltigen und zukunftsweisenden Wachstumsbranche  Ein attraktives Gehalt & Betriebliche Altersvorsorge (BAV)   Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Zentrale, moderne Büros mit direkter Rheinlage & Nähe zum HBF  Kostenlose Getränke & Kaffee  Regelmäßige Firmenfeste, Fitness-Studio Rabatt und Massagen runden unser Angebot ab
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (w/m/d) Geldwäscheprävention / WpHG-Compliance - Assurance (Financial Services)

Mi. 24.06.2020
Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, Stuttgart
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Managementberatung für den Finanzsektor nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen.Im Umfeld bilanzieller, regulatorischer und marktbezogener Anforderungen arbeiten in dem Bereich Financial Accounting Advisory Services interdisziplinäre Teams, die ganzheitlich maßgeschneiderte Lösungen für unsere Mandanten entwickeln. Sie verstärken uns in Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, München oder Stuttgart mit bilanzieller, aufsichtsrechtlicher und / oder quantitativer Expertise, um innovative Ideen für unsere Mandanten zu entwickeln und umzusetzen. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben:  Unterstützung bei Jahresabschluss- und Sonderprüfungen sowie wertpapierrechtlichen Prüfungen unserer Mandanten aus dem Finanzsektor in den aufsichtsrechtlichen Prüfungsgebieten mit dem Schwerpunkt Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Prüfungsnahe Beratung in den Schwerpunktthemen Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Prüfungs- und Beratungsansätzen im zunehmend digitalisierten Compliance-Umfeld Gestaltung praxisnaher Ansätze zur Umsetzung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben insbesondere aus dem Geldwäsche- und Kreditwesengesetz sowie dem Wertpapierhandelsgesetz jeweils in Verbindung mit sonstigen relevanten Vorgaben (insbesondere den Mindestanforderungen an das Risikomanagement bzw. den Mindestanforderungen an Compliance) Entwicklung von Lösungen in weiteren regulatorischen Bereichen, z.B. Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Möglichkeit der Spezialisierung auf einzelne Compliance-Themen sowie Verantwortung für Projektfortschritte und fachliche Führung von TeammitgliedernLI-Frankfurt Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bankenumfeld oder einer Prüfungs- und Beratungsgesellschaft inkl. fundierter Kenntnisse im Bereich Compliance aus praktischer Tätigkeit, vorzugsweise auch Erfahrung in weiteren regulatorischen Themen wie Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Finanz- oder Rechtswissenschaften Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur  Erfahren Sie hier mehr über unseren vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal