Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Compliance: 38 Jobs in Messdorf

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 15
  • Unternehmensberatg. 15
  • Wirtschaftsprüfg. 15
  • Finanzdienstleister 6
  • Versicherungen 6
  • It & Internet 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Banken 1
  • Bildung & Training 1
  • Freizeit 1
  • Kultur & Sport 1
  • Touristik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 22
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Home Office möglich 18
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Compliance

Senior Credit & Risk Analyst (m/f/d)

Do. 19.05.2022
Köln
Senior Credit & Risk Analyst (m/f/d) In conducting our business, EVO is committed to creating an exciting, diverse and collaborative work environment for our employees. We know our success is the direct result of the talent, dedication, and energy of all our employees. In order to achieve this success, we share a common set of values that guides our behaviour at work each day. We are currently recruiting for a Senior Credit & Risk Analyst to join our Cologne office. This exciting role is primarily focused on the German market however some responsibilities may extend to the Irish & UK markets depending on department needs. Risk assessment of merchant business models and financial profiles in the POS (Point-of-Sale), MOTO (Mail Order/ Telephone Order), and ECOM (E-Commerce) transaction environment including the inherent risks related to credit card acceptance/ acquiring Financial analysis based on business model risk, financial statements, forecasts, credit bureau data etc. Quantification of chargeback risk exposure and potential collateral / reserve requirements to mitigate EVO risk Verification of adherence to AML /KYC, compliance requirements, scheme rules and credit risk guidelines Proactive monitoring of newly boarded and existing merchants (transaction monitoring, periodic credit reviews and scheme compliance) Involvement in coaching and oversight to optimise development, portfolio risk management and team performance in accordance with company objectives (including targets around losses and merchants boarded) Collaboration with sales channels and partners to advance new merchant applications Various risk reporting, investigating and oversight tasks Risk event escalation plus involvement in the preparation of regular portfolio performance reporting and presentation to local European / Evo Group senior management Internal contact for risk management and compliance enquiries Training of partners and merchants on risk management processes Close cooperation and collaboration with colleagues in Madrid, Dublin, Warsaw & Cologne strong commercial and financial analysis skills with 4 years relevant experience in credit analysis, risk and/or underwriting (preferably in a regulated fintech, payment or banking entity) Thorough style with inherent attention to detail, risk awareness, business acumen and curiosity A team player with adaptable communication, negotiation and prioritization skills to succeed within a fast paced, customer focused, effective risk team Strong command of excel Relevant 3rd level degree in business / finance Excellent English and German (verbal and written) essential We promote equal opportunities and diversity within the workforce!
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Corporate Security (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Hamburg, Köln, Wolfsburg
Der Bertrandt-Konzern bietet seit über 40 Jahren Entwicklungslösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Medizintechnik und Elektroindustrie in Europa, China und den USA. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung.Mitarbeiter Corporate Security (m/w/d)Ort: HamburgInnerhalb des Corporate Security Teams begleiten Sie uns bei der Implementierung, Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung der Corporate Security auf Standort- und KonzernebeneSie unterstützen und beraten die Standortleitung und Geschäftsabteilungen in Bezug auf physische Security-Themen (u.a. Schutz von Mitarbeitern, Schutz des Eigentums, Schutz von Informationen, Schutz von Produkten und Dienstleistungen)Sie führen die Ermittlung und Bewertung von Security-Risiken unter kosteneffizienten und behandlungseffektiven Gesichtspunkten durchIn Bezug auf alle standortbezogenen Security-Aspekte inkl. deren erfolgreichen Umsetzung für Kunden, Fachabteilungen, Lieferanten und interessierte Stellen sind Sie der AnsprechpartnerIhre Zusammenarbeit erfolgt zusammen mit internen Abteilungen und externen Security-Diensten sowie mit lokalen SicherheitsbehördenSie beraten bei der Entwicklung und Implementierung von Vorbeugemaßnahmen inkl. AwarenessmaßnahmenDie Festlegung und Erstellung der erforderlichen Dokumentation im Bereich Corporate Security erfolgt durch SieDie Bearbeitung von sicherheitsrelevanten Meldungen und Vorfällen gehört zu Ihren AufgabenSie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Security oder eine vergleichbare Qualifikation und interessieren sich für den Bereich Corporate SecurityEine gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Reisebereitschaft zeichnet Sie ausStrukturiertes und analytisches sowie eigenständiges und lösungsorientiertes Arbeiten liegt IhnenSie verfügen über erste Berufserfahrung im Bereich der industriellen Security und haben idealerweise Erfahrung aus dem Bereich der internen Ermittlungen BCM, TISAX, ISO 27001 oder der ISO 31000 Gute Englischkenntnisse sind von VorteilTeamfähigkeit und Arbeitslust runden Ihr Profil abDE_Verantwortungsvolle AufgabenDE_Intensive EinarbeitungDE_PatenmodellDE_Konzernweites „Netzwerken“DE_ParkplätzeDE_Internes GesundheitsmanagementDE_Mobiles Arbeiten DE_Betriebliche Altersvorsorge und BU-VersicherungDE_Flache HierarchienDE_Teamorientierte Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

(Junior) Risikomanagerin* ALM/Solvency II

Mi. 18.05.2022
Köln
Als einer der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit verbinden wir seit über 200 Jahren Tradition mit Innovation. Wir setzen auf ein gesundes Wachstum und bauen unsere Stärken als zuverlässiger Partner für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter* konsequent weiter aus. Dafür setzen wir auf veränderungsfähige Teams und konsequente Digitalisierung auf einer Basis aus finanzieller Stärke und mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit.Gestalte mit uns die Zukunft der Gothaer und komme in unser Team!Kern deiner Tätigkeit ist die Erstellung von Asset Liability Management-Studien für die Konzerngesellschaften der Gothaer mit dem Schwerpunkt der Ableitung einer Strategischen Asset AllocationDarüber hinaus übernimmst du die Bearbeitung sämtlicher quantitativer Solvency II-Themen mit Kapitalanlagebezug sowie die Berechnung und Optimierung von Solvency Capital RequirementEbenso verantwortest du die Weiterentwicklung und Pflege unserer Kapitalanlagemodelle im ALM-Modell für alle Versicherungssparten der GothaerDie Weiterentwicklung und Kalibrierung der eigenentwickelten Software zur Simulation von Kapitalmarktszenarien zählt ebenso zu deinen neuen Aufgaben wie die Zusammenarbeit mit den Aktuariaten und dem Konzerncontrolling bei sämtlichen ALM-FragestellungenDu überzeugst uns mit deiner ausgeprägten Kommunikationsstärke, deinem hohen analytischen Denkvermögen sowie deiner Zahlenaffinität und einem sehr guten mathematischen VerständnisDein Arbeitsstil zeichnet sich durch ein hohes Maß an Sorgfalt und Detailliebe ausDu arbeitest sehr gerne im Team, bist aufgeschlossen und sehr kooperativDie strukturierte und detaillierte Aufbereitung von Zahlen und die Erstellung von Auswertungen bereitet dir ebenso viel Spaß wie die anschließende Präsentation deiner Ergebnisse im TeamDu verfügst über sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Kapitalmarktprodukte und / oder KapitalmarktmodelleDarüber hinaus hast du dein Masterstudium im Bereich Mathematik, Finance oder BWL mit entsprechendem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossenIdealerweise konntest du bereits erste Berufserfahrung im Asset Liabiliaty Management sammeln, z.B. im Rahmen von Praktika oder einer WerkstudierendentätigkeitIdealerweise kennst du dich gut mit ALM-Software (insbesondere Prophet und Igloo) und MatLab aus. Alternativ bringst du die Bereitschaft und Motivation mit, dich in unsere Software einzuarbeitenEin sicherer Umgang mit Excel, Word und PowerPoint rundet dein Profil abWir respektieren und wertschätzen jede einzelne Person und wollen vielfältiger werden – werde Teil davon und erlebe die Kraft unserer Gemeinschaft!*Bei uns zählt der Mensch, nicht das Geschlecht – daher nutzen wir im Text verschiedene Formulierungen.Gothaer-Mindset leben - Verantwortung beflügelt, Konsequenz stärkt, Kompetenz entscheidet, gemeinsam gewinnt und Zukunft begeistertFlexibel arbeiten - Mobiles Arbeiten tageweise möglich, flexible Arbeitszeit, 30 Urlaubstage, individuelle Unterstützungsmodelle für Familien (z.B. KiTa-Kooperation, Ferienbetreuung), SabbaticalIndividuell entwickeln - Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote sowie maßgeschneiderte EntwicklungsprogrammeGut versorgt - Catering, kostenloses Obst und Getränke, (Online-)Sport- und Präventionsangebote, ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement, betriebliche AltersversorgungAlltag leicht gemacht - zentrale Lage und gute Einkaufsmöglichkeiten, Packstation, WäscheserviceNachhaltiger arbeiten und leben - aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten im Nachhaltigkeitsmanagement sowie Bike-Leasing, Jobticket, E-Tankstellen, Car-Sharing-Parkplätze, CO2-Neutralität am Standort Köln
Zum Stellenangebot

Compliance- & Data-Protection Specialist (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Köln
Die Fleetpool Group mit Sitz in Köln ist mit ihren über 200 Mitarbeiter:innen der europäische Experte für Auto-Abos. Der Branchenpionier hat seine marktführende Position als Komplettanbieter mit Eigenmarken und Co-Branded Partner-Lösungen aufgebaut – mit einem 360-Grad-Ansatz von der Inhouse-Software Entwicklung bis zum eigenen Logistikkonzept bildet Fleetpool die gesamte Wertschöpfungskette des Mobilitätsangebotes ab. Zum Portfolio gehören Marken wie like2drive (B2C) und eazycars (B2B2E) sowie Kooperationen mit Automobilherstellern und anderen Partnern, unter anderem CONQAR für SEAT, Shell Recharge Auto Abo sowie das Ford Auto Abo. Seit Oktober 2021 gehört Fleetpool vollständig zum international führenden Mobilitätsanbieter ALD Automotive SA. Compliance- & Data-Protection Specialist (m/w/d) Als Compliance- & Data-Protection Specialist (m/w/d) gewährleistest du die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien der Fleetpool Gruppe. Typische Aufgabengebiete werden für dich z. B. Themen rund um die Prävention von Geldwäsche, Know-Your-Customer Analysen oder auch die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen sein. Zudem begleitest und verantwortest du interne und externe Prüfungen und wirkst an internationalen Projekten mit.Du fertigst Know Your Customer/ Supplier Analysen an und wirkst so bei der Prävention von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Betrugsfällen mitDu verantwortest das Culture & Conduct Management und führst hier Schulungen für unsere Kolleg:innen (inklusive Management) durchDu evaluierst Risikobereiche insbesondere in Bezug auf Korruption und GeldwäscheDu erstellst und implementierst verbindliche Richtlinien und Prozesse in Anlehnung an nationale sowie internationale Gesetze (z. B. FCPA, UK Bribery Act)Du stimmst dich vor allem mit Human Resources und der Geschäftsführung ab und übernimmst die interne sowie externe Kommunikation in den Bereichen Compliance & DatenschutzDu entwickelst und kontrollierst Freigabeprozesse, wie z. B. beim Thema Zuwendungen an externe GeschäftspartnerDu reportest und administrierst Compliance relevante Themen, führst Due-Dilligence Prüfungen durch und unterstützt allgemein bei der Erstellung sowie Formalisierung von GeschäftsprozessenDu verfügst über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare AusbildungDu hast mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Compliance/ Datenschutz in einem internationalen Unternehmen sammeln können, vorzugsweise mit AutomobilbezugDu scheust dich nicht vor komplexen Prozessen sowie Themen und kannst diese durch deine Kommunikationsfähigkeit anderen Personengruppen anschaulich darlegenDu beherrschst einen sicheren Umgang mit MS OfficeDu verfügst über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und SelbstorganisationDu sprichst fließend Deutsch und EnglischArbeitsatmosphäre: Wir stehen für kurze Entscheidungswege und Transparenz. Bewegung ist unser Antrieb. Wir sind füreinander da und setzen auf Teamspirit.Standort Schanzenviertel: Modernes Loft Büro, Kostenlose Parkplätze, optimale Verkehrsanbindung und zahlreiche Verpflegungsangebote in der Umgebung.Flexible Arbeitszeiten: Gestalte dir die Arbeitszeiten, wie sie für dich und das Team am sinnvollsten zusammenpassen. Wir setzen als Unternehmen auf das hybride Arbeitsmodell. Sei also gerne regelmäßig bei uns vor Ort, nimm dir aber genauso auch die Freiheit, von Zuhause zu arbeiten.Come as you are: Dabei ist nicht nur unser Dresscode gemeint. Vielmehr wollen wir dir ein Umfeld bieten, in dem du ganz du selbst sein kannst, um so das Beste aus dir heraus holen zu können.Nutze als Mitarbeiter:in unseren Rabatt auf ein Auto-Abo und werde somit Teil der Mobilität von morgen.DU- und Feier-Kultur: Nicht zuletzt durch den Standort Köln, lieben wir es angemessen zu feiern. Getreu dem Motto: Work hard, Play hard versuchen wir mindestens 2-mal im Jahr zusammenzukommen, um unsere Erfolge außerhalb des Büros zu feiern.
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (f/m/*)

Di. 17.05.2022
Berlin, Köln
ACGF– Afghan Credit Guarantee Foundation is a charitable foundation based in Cologne, Germany with an additional office in Berlin. ACGF´s donors are the Federal Republic of Germany represented by the German Federal Ministry for Economic Cooperation and Development (BMZ), and the KfW group. In addition, ACGF works closely together with the World Bank which has provided significant funding to ACGF during recent years. Our mission is to improve access to finance for Micro, Small and Medium Enterprises (MSMEs) in Afghanistan by providing credit guarantees and related technical assistance to Partner Institutions (PIs) – banks, micro-finance, and micro-deposit institutions. In addition, ACGF is considering direct engagements with MSMEs in Afghanistan with the aim of providing assistance beyond traditional financial services, e.g., through the provision of grants or through entrepreneurship development and start-up support. Within the context of these activities, ACGF is working closely together with its subsidiary based in Kabul. In total 30 colleagues are working for our organization, mainly in Germany As BMZ is one of its founders, ACGF is a deemed a federal foundation “Bundesbeteilung”. Taliban’s rise to power in August 2021 had a fundamental impact on the overall environment in Afghanistan, thereby also affecting ACGF’s operations. Due to the uncertainty caused by the new de facto authorities, ACGF and its subsidiary were forced to put new business related to the issuance of new guarantees, grants and start-up support on hold. Currently, ACGF is actively preparing for a restart of business in close cooperation with its stakeholders, donors and its Afghan Partner Institutions. From a legal perspective, ACGF, as a foundation based in Germany, can continue to operate in Afghanistan even in light of the sanction regimes that are currently in place. Considering that ACGF remains committed to continue serving its mandate in Afghanistan with a long-term perspective, we are currently restructuring our existing products, processes and procedures to address the changed realities on the ground. In addition, we are exploring new ways of supporting the people of Afghanistan to give them a better perspective for the future. To lead and to further strengthen our Compliance & Regulatory department, we are looking for a Compliance Officer (f/m/*) ACGF is offering an exciting opportunity to gain valuable insights into compliance in a dynamic international organisation at the intersection of development cooperation and financial sector development. The Compliance Officer will have a high level of independence and will proactively shape the compliance management system of the whole organization. Travels to Afghanistan are not requested.  Primary point of contact for all compliance-related topics Implementation and further strengthening of a sustainable compliance management system for ACGF and its subsidiary on the ground with special emphasis to Development and management of processes for the identification and assessment of legal framework and requirements placed on ACGF by the existing legal framework and the specific needs of donors Development, improvement, as needed, and management of a monitoring program to ensure that internal and external compliance risks are comprehensively monitored Identification of deficiencies in control mechanisms as well as the determination, implementation and monitoring of required measures to remedy deficiencies Initiating and actively participating in the development of relevant policies and procedures to ensure compliance in respective departments Ensuring that manuals and policies are kept up to date in accordance with legal and regulatory requirements and that they are continuously improved based on lessons learned Conduct internal regular and ad-hoc audits to ensure that department-specific control processes are performed Compliance reporting to ACGF’s Board of Trustees, ACGF´s Board of Directors and external stakeholders and ensuring the documentation of all compliance related activities Advising and training the business units and the subsidiary in Afghanistan on compliancerelevant topics Managing the internal organization for sanctions compliance and regularly re-viewing and improving it, in particular by means of spot checks, thereby representing the central focal point for sanctions-related issues. Supporting the Board of Directors regarding review and interpretation of legal documents Contributing to the plan for all critical compliance and governance-related processes at the local subsidiary SCSA Supporting the Board of Directors with regards to governance issues in coordination with German government authorities and other stakeholders Oversee and ensure timely and complete delivery of reports to all stakeholders. General responsibility for ensuring compliance with procurement guidelines and social and environmental risk management requirements Accompanying external audits University degree, preferably in law, finance, economics, business or related academic fields Several years of proven experience in the compliance department of an organization preferably in the financial services sphere Relevant experience in CDD, AML, CFT and related regulatory requirements to be complied with A good knowledge and understanding of the requirements for and structure of appropriate compliance processes and control mechanisms in the financial sector Ability to prioritize, multi-task, and maintain flexibility in a fast-paced, changing environment Strong analytical skills, attention to detail and intercultural competencies Strong problem-solving skills and the ability to address conflict and difficult issues in a professional, assertive and proactive manner Business fluent in written and spoken German and English Excellent communication skills (oral and written) Experienced handling of MS-Office High level of commitment, integrity and reliability Identification with the philosophy and goals of development cooperation This management position reports directly to the Board of Directors and offers a high degree of independence as well as the opportunity to significantly shape our compliance management system in a demanding country context. You will be working in a distinctly international environment with a highly dedicated and diverse team. You will be offered a permanent employment contract with a competitive salary. At ACGF, we are offering flexible working hours with the possibility of mobile working by arrangement. Our offices are centrally located in Berlin and Cologne and are therefore easily accessible by public transport.
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Risikomanagement - Quantitative Sustainable Finance

Di. 17.05.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifikation und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln wir für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen. Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Du bist Teil eines Teams, das sich mit quantitativen Messansätzen für Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken beschäftigt. Unser Anspruch ist Thought Leadership in diesem Gebiet Du unterstützt unsere Kunden in den folgenden fachlichen Themen: Klimastresstest und Szenarioanalyse: Klimaszenarios für Transitions- und physikalische Risiken, Auswirkungsanalyse für Banken und andere Finanzdienstleister, interne und aufsichtliche Stresstests ESG Risikomanagement: Identifikation und Messung von ESG (Environmental, Social & Governance) Risiken, Zusammenhang mit anderen Risikoarten (z. B. Kredit-, Markt- und operationelles Risiko), ESG Ratings Du bist eingebettet in eine große Community von Quants und anderen Spezialist:innen, mit denen du in vielfältigen weiteren Themen zusammenarbeitest. Wichtige weitere fachliche Themen aus angrenzenden Gebieten sind: Kreditrisiko: Ratingmodelle (IRBA) und Kreditportfoliomodelle Marktrisiko: Bewertung von Finanzinstrumenten und Value-at-Risk Modelle Programmierung: Alle Level von Excel-Anwendungen bis hin zu fortgeschrittener Programmierung (Python, R, SAS, Java, etc.), Datenbanken (SQL), Advanced Analytics und Data Engineering Risikomanagement: RM-Prozesse, ICAAP und ILAAP, Stresstest Regulatorik: Säule 1 und 2, Accounting Standards (IFRS), Unterstützung von Jahresabschluss-, Revisions- und Aufsichtlichen-Prüfungen Du bist in deinen Beratungsprojekten Teil eines Teams, das mit seinen unterschiedlichen Profilen den vielfältigen Anforderungen gerecht wird und das in der Zusammenarbeit seine volle Stärke im Einsatz für den Kunden entfaltet Du bist stets von erfahrenen Kolleg:innen umgeben, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen und dich in deiner Entwicklung begleiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Mathematik, Physik oder Wirtschaftswissenschaften mit starker quantitativer Ausrichtung Du interessiert dich für die Themen Quantitative Sustainable Finance und die angrenzenden Gebiete Deine sehr guten Soft Skills helfen dir beim Einstieg in die Berufswelt: Kommunikations- und Teamfähigkeit Analytische Kompetenz verbunden mit einer strukturierten Arbeitsweise Sicheres Auftreten und Eigeninitiative Flexibilität und Mobilität (Reisebereitschaft) Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant/Manager/Senior Manager (m/w/d) Risikomanagement - Quantitative Sustainable Finance

Di. 17.05.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifikation und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.  Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln wir für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Du bist Teil eines Teams, das sich mit quantitativen Messansätzen für Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken beschäftigt. Unser Anspruch ist Thought Leadership in diesem Gebiet. Du berätst unsere Kunden und bist (mit-)verantwortlich für die folgenden Themen: Klimastresstest und Szenarioanalyse: Klimaszenarios für Transitions- und physikalische Risiken, Auswirkungsanalyse für Banken und andere Finanzdienstleister, interne und aufsichtliche Stresstests ESG Risikomanagement: Identifikation und Messung von ESG (Environmental, Social & Governance) Risiken, Zusammenhang mit anderen Risikoarten (z. B. Kredit-, Markt- und operationelles Risiko), ESG Ratings Du bist eingebettet in eine große Community von Quants und anderen Spezialist:innen, mit denen du in vielfältigen weiteren Themen zusammenarbeitest. Wichtige fachliche Themen aus angrenzenden Gebieten sind: Kreditrisiko: Ratingmodelle (IRBA) und Kreditportfoliomodelle Marktrisiko: Bewertung von Finanzinstrumenten und Value-at-Risk Modelle Programmierung: Alle Level von Excel-Anwendungen bis hin zu fortgeschrittener Programmierung (Python, R, SAS, Java, etc.), Datenbanken (SQL), Advanced Analytics und Data Engineering Risikomanagement: RM-Prozesse, ICAAP und ILAAP, Stresstest Regulatorik: Säule 1 und 2, Accounting Standards (IFRS), Unterstützung von Jahresabschluss-, Revisions- und aufsichtlichen Prüfungen Du bist in deinen Beratungsprojekten - von der Akquise bis zur Durchführung - Teil eines Teams, das mit seinen unterschiedlichen Profilen den vielfältigen Anforderungen gerecht wird und das in der Zusammenarbeit seine volle Stärke im Einsatz für den Kunden entfaltet Du trägst mit deinen Stärken zu der Vielfalt bei, die unsere Unternehmenskultur auszeichnet - unabhängig davon, ob du Erfahrung aus der Beratungs- oder aus der (Finanz-)Industrie vorweisen kannst Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Mathematik, Physik oder Wirtschaftswissenschaften mit starker quantitativer Ausrichtung Mehrjährige Berufserfahrung in einem der oben genannten fachlichen Themen (Quantitative Sustainable Finance oder der angrenzenden Gebiete), entweder als Spezialist mit einem tiefgreifenden Einblick in die einzelnen Themen oder als Generalist mit dem Blick auf größere Zusammenhänge Du siehst die vielfältigen Anforderungen als eine persönliche Herausforderung, ein Leben lang zu wachsen und zu lernen Deine sehr guten Soft Skills helfen dir dabei, deinen Berufsalltag zu meistern: Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Analytische Kompetenz verbunden mit einer strukturierten Arbeitsweise Ergebnis- und Kundenorientiertheit Sicheres Auftreten und Eigeninitiative Flexibilität und Mobilität (Reisebereitschaft) Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (w/m/d)

Di. 17.05.2022
Köln
Die COGNOS AG ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Wir leben Bildung! Die von den Familienunternehmern Ludwig Fresenius und Dr. Arend Oetker getragene Gesellschaft betreibt berufliche Fachschulen, Hochschulen sowie Weiterbildungseinrichtungen im In- und Ausland. Zur COGNOS AG gehören 17 Tochtergesellschaften, darunter die Hochschule Fresenius, die Akademie Fresenius, die Ludwig Fresenius Schulen und die LUNEX University in Luxemburg. Die Unternehmen der COGNOS AG stehen für lebenslanges Lernen, innovative Lehrangebote, Internationalität und Praxisnähe. Sie qualifizieren Menschen in einem vielfältigen Fächerspektrum – von Management über Medien, Gesundheit, Soziales, Chemie, Biologie, Technik bis hin zu Design. Zur Unterstützung unserer Zentraleinheiten ist folgende Position am Standort in Köln in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen: Compliance Officer (w/m/d) Beratung und Unterstützung des Managements im Hinblick auf Überwachung und Einhaltung von Gesetzen, Normen und Vorgaben Auf- und Ausbau von Compliance-Richtlinien in Zusammenarbeit mit den Kolleg:innen der Business Units und Zentraleinheiten Durchführung von Risikoanalysen Planung und Bewertung von Präventions- und Verbesserungsmaßnahmen Implementierung von Schulungen zum Thema Compliance für Mitarbeitende und Führungskräfte Durchführung von Complianceaudits inkl. Berichtswesen an das Management Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Compliance Fundierte Kenntnisse von Compliance-Programmen, -Prozessen, -Kontrollen und -Verfahren. Analytisches und kreatives Denken im systematischen Ansatz Unternehmerische Denk- und Handlungsweise „Hands-on”-Mentalität, Zielstrebigkeit und Eigeninitiative Aufgeschlossene und kommunikative Art sowie hohe Serviceorientierung und Resilienz Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, sehr erfolgreichen, dynamischen Unternehmen Unterstützung und Förderung Ihrer Entwicklung Kollegiale Unterstützungskultur, offenes Betriebsklima, Austausch auf Augenhöhe und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents und flache Hierarchien Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. Homeoffice in Form von mobile Working, einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Masterand / Masterstudent (m/w/d) in Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften bei Anti Financial Crime, mit attraktivem Festgehalt

Mo. 16.05.2022
Hamburg, Köln, München, Saarbrücken
Aus Versicherung wird Verbesserung. Das ist unser Anspruch. Bei der Generali wollen wir unseren Kunden als lebenslanger Partner in allen Lebenslagen mit den passenden Lösungen und Services zur Seite stehen. Dafür setzen wir auf innovative Technologien, Kompetenz und Empathie. Mit Leidenschaft und Teamgeist.Die Generali in Deutschland ist der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt und Teil der internationalen Generali Group – einem der wichtigsten Player in der globalen Versicherungswirtschaft mit mehr als 400 Unternehmen sowie 71.000 Mitarbeitern. Frischer Input und smarte Ideen sind hier immer gefragt.Du wirst in der Abteilung Anti Financial Crime, der zentralisierten Einheit zur Geldwäscheprävention, Verhinderung von Terrorismusfinanzierung sowie von Verstößen internationaler Sanktionen für alle Gesellschaften der deutschen Generali Gruppe, eingesetzt. Du unterstützt unsere Abteilung beim operativen Tagesgeschäft, insbesondere bei der Risikominimierung im Hinblick auf Finanzvergehen, Geldwäsche, internationale Sanktionen sowie hinsichtlich der Meldeverpflichtungen aus FATCA und CRS. In Deiner Rolle gewinnst Du einen tiefen Einblick in die Prozesse unserer Gruppe; dabei lernst Du die Bewertungsmethoden unserer internen Verfahren hinsichtlich deren Angemessenheit und Wirksamkeit zur Einhaltung der Anforderungen aus den oben genannten Rechtsbereichen kennen und kannst Dein erlerntes Wissen aus Deinem bisherigen Studium anwenden. Du überprüfst die Wirksamkeit des internen Kontrollsystems und unterstützt bei den jeweiligen Prüfungshandlungen bzw. Tests. Du wirst mit der die Analyse von Gesetzgebungsvorhaben, Gesetzesänderungen, höchstrichterlichen Rechtsprechungen sowie internationalen Gruppenstandards in Hinblick auf Compliance Risiken (insbesondere Geldwäsche und internationale Sanktionen) vertraut gemacht. In Deiner Rolle lernst Du verschiedene Versicherungszweige (Leben, Gesundheit, Komposit und Rechtsschutz) und Vertriebswege (Exclusive, Makler und Direkt) sowie deren operative Verwaltungs- und IT-Prozesse aus einer Prüfersicht kennen und kannst Dein erlerntes Wissen aus Deinem bisherigen Studium anwenden. Du unterstützt aktuelle Projektarbeiten (national und international) und engagierst Dich für den Projekterfolg. Du übernimmst nach einer Einarbeitungsphase eigenständig Teilaufgaben zu administrativen und organisatorischen Aufgabenstellungen. Du hast Deinen Bachelorabschluss (beinahe) erfolgreich in der Tasche und strebst Deinen Masterabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder rechtswissenschaftlichen Studiengang an, z. B. Master of Business Administration; Master of Law – Masterstudienplatz ist zum Startzeitpunkt Voraussetzung. Du hast idealerweise bereits erste Praxiserfahrung in dem Bereich Versicherungen, Finanzdienstleistungen, Geldwäsche, Compliance oder Wirtschaftsprüfung gesammelt. Du hast gute Grundlagen in der Kommunikation in englischer Sprache (Wort und Schrift). Du bist digital unterwegs und möchtest Dein Wissen einsetzen, um die wirklich entscheidenden Themen mit uns voranzubringen. Du kannst selbstständig arbeiten sowie als Teamplayer (m/w/d) Deine Kollegen unterstützen und hast eine fixe Auffassungsgabe, Spaß am Erfolg und stellst Dich schnell auf neue Situationen und Menschen ein. Du bist erfahren im Umgang mit Excel, Word und PowerPoint. Durch die Kombination von Studium und Praxis kannst Du Dein erlerntes Wissen bei uns sofort umsetzen und sammelst wertvolle Praxiserfahrung. Nebenbei finanzierst Du bequem Dein Studium. Du giltst ab der ersten Sekunde als vollwertiges Teammitglied. Teamfähigkeit wird bei uns großgeschrieben. Wir arbeiten an Zielen und Herausforderungen gemeinsam im Team, auch virtuell.   Dein Einsatz wird mit zusätzlichen Benefits belohnt Wir bieten ein festes tarifliches Masteranden-Gehalt während Deines Studiums in Höhe von rund 1.800 Euro brutto monatlich. Du bekommst flexible Zeit für Dein Studium (Arbeitszeit maximal 19 Stunden/Woche). Attraktive Homeoffice-Möglichkeiten gehören ebenfalls zu unserem Angebot. Ein Netzwerk von Kollegen, die Dich zwei Jahre motivieren und unterstützen, schafft die Grundlage für Deinen Erfolg im Unternehmen und beim Studium. Die Chance für die Übernahme am Ende des Masterstudiums ist bei guter Leistung groß. Behalte Deine Work-Life-Balance im Blick und profitiere von flexiblen Arbeitszeiten, mobilem Arbeiten und tollen Sportangeboten. Entwickle Dich weiter und ergreife Deine Karrierechancen, die Dir unser Young LIONS-Nachwuchsprogramm und unsere vielen Weiterbildungs- und Netzwerkmöglichkeiten bieten. Profitiere mit unseren Corporate Benefits von attraktiven Rabatten in diversen Onlineshops.
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Köln
Ort: 50668 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 346749    Was Sie bei uns bewegen:  Kontinuierlicher Ausbau und Implementierung des Compliance-Management-Systems der REWE Group (national / international).  Konzeption, Organisation und Durchführung von Compliance-Schulungen und -Workshops. Identifizierung, Bewertung, Steuerung und Überwachung von compliance-relevanten Risiken und Ableitung geeigneter Maßnahmen.  Weiter- und Neuentwicklung geeigneter Instrumente, wie bspw. Prozesse zur Reduzierung und Steuerung von Compliance-Risiken.  Bewertung von Compliance-Hinweisen anhand rechtlicher und interner Regelungen sowie die Beratung im Rahmen unseres Helpline-Management-Prozesses. Kompetenter Ansprechpartner in der Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung, der Strategischen Geschäftseinheiten und der Dezentralen Compliance Officer. Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Projekten.   Was uns überzeugt:  Erfolgreich mit einem Diplom oder Master abgeschlossenes Studium an einer deutschen Universität (nicht Fachhochschule), gerne in den Fachrichtungen BWL oder Rechtswissenschaften. Berufserfahrungen z.B. in den Bereichen Compliance, Revision, Risikomanagement, Wirtschaftsprüfung oder in einem vergleichbaren Umfeld sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung für Ihre Bewerbung. Analytische, strukturierte und konzeptionelle Denkweise sowie schnelle Auffassungsgabe. Idealerweise Erfahrung im Projektmanagement und in der Durchführung von Ad-hoc Analysen. Erste Führungserfahrungen sind wünschenswert. Sichere Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse. Reisebereitschaft im In- und Ausland.  Sie zeichnen sich durch sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Integrität aus. Teamfähigkeit, verantwortungsbewusstes Handeln sowie ein sicheres Auftreten runden Ihr Qualifikationsprofil ab.   Was wir bieten:Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.       Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 346749) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: