Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 25 Jobs in Münster

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 16
  • Unternehmensberatg. 16
  • Wirtschaftsprüfg. 16
  • Banken 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Home Office 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Compliance

Senior Consultant (w/m/d) Forensic Investigation

Sa. 05.12.2020
Berlin, Hamburg, Köln, München, Stuttgart
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Gehe gemeinsam mit Deinem Team aus dem Bereich Forensic/Compliance für unsere Mandanten die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität an. Dabei begleitest Du Unternehmen bei der Konzeptionierung und Implementierung von Compliance-Maßnahmen sowie bei der Prävention und Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen. Deine Aufgaben Als Senior Consultant (w/m/d) im Bereich Forensic Investigation unterstützt Du bei forensischen Sonderuntersuchungen zu Untreuetatbeständen, Korruption, Betrug, Bilanzmanipulation sowie wettbewerbsrechtlichen Sachverhalten. Du übernimmst die mittelfristieg Führung eines Projektteams mit bis zu 4 Mitarbeitern Die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams mit Rechtsanwälten, Immobilien-, IT- oder Transaktionsspezialisten und gegebenenfalls Branchenexperten gehört ebenfalls zu Deinem Aufgaben. Senior Consultant (w/m/d) Forensic Investigation wirst Du bei uns mit einem Studium der Wirtschaftswissenschaften. Du bringst mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis, am besten im Bereich der Wirtschaftsprüfung, internen Revision oder in einer Compliance-Abteilung eines mindestens mittelgroßen Unternehmens mit. Deine verhandlungssicheren Deutsch- und Englischkenntnisse runden ab. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Financial Security

Sa. 05.12.2020
Stuttgart
Freude bei der Arbeit, gegenseitiger Respekt sowie ein hohes Maß an Teamwork sind unverhandelbare Werte für die Unternehmenskultur, in der wir uns wohlfühlen. Als erfolgreiche Bank für Konsumentenkredite gehören wir zur bedeutenden Bankengruppe Crédit Agricole, sind aber zugleich fest an unseren deutschen Standorten verwurzelt. Wir verstehen uns nicht als “typische Bank”: Die von unseren Kunden geschätzte Innovationskraft und Flexibilität ist uns auch intern sehr wichtig. Wir haben ein Umfeld geschaffen, das von Gestaltungsfreude und großer Mitarbeiter-Wertschätzung geprägt ist. Für unseren Bereich Financial Security innerhalb der Abteilung Risikocontrolling und Compliance in Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zusätzlich eine/n Referent (m/w/d) Financial Security. Compliance, Datenschutz, Geldwäsche, Betrug – der Bereich Risikocontrolling und Compliance bildet eine wichtige Schutzebene bei sicherheitsrelevanten Themen. Mit den Säulen Risikomanagement, Compliance und Financial Security wird die Einhaltung interner wie externer Normen überwacht, Vorsorgemaßnahmen werden getroffen und Mitarbeiter*innen geschult. Berichtet wird an Geschäftsführung und Behörden. Kurz: Es warten spannende Aufgaben! Die gesamte Bandbreite der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (AML/CTF), Sanktionen und sonstigen strafbaren Handlungen Sie arbeiten sich in neu auftretende Themenfelder ein und erstellen Prozessbeschreibungen bzw. Arbeitsanweisungen Sie sind Ansprechpartner für regulatorische Projekte und unterstützen das Projektteam mit Ihrer Fachexpertise in Geldwäsche, Sanktionen und sonstigen strafbaren Handlungen und übernehmen für Teilbereiche die Business Analyse Sie sind verantwortlich für die sachgerechte Prüfung und Bearbeitung von Geschäftsvorfällen in der gesamten Bandbreite der Aufgaben von Financial Security Sie erstellen Auswertungen in Excel Sie möchten sich weiterentwickeln und Experte in Ihrem Bereich werden? Diese Stelle hat großes Entwicklungspotential. Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise Bankausbildung oder entsprechende Weiterbildung (Fachwirt, Studium) Berufserfahrung im regulatorischen Umfeld oder Compliance, idealerweise Geldwäsche oder Betrugsprävention Gutes analytisches, konzeptionelles und ganzheitliches Denkvermögen Integrität, Verantwortungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen Anpackende Arbeitsweise Eigeninitiative und Lernbereitschaft Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute MS-Office-Kenntnisse 30 Tage Urlaub + Bankfeiertage Kinderbetreuung Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten und mobile working Gesundheits- und Fitnessangebote Viel Raum für Eigeninitiative Und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Referent Geldwäsche und Sanktionen (m/w/d)

Fr. 04.12.2020
Stuttgart
Freude bei der Arbeit, gegenseitiger Respekt sowie ein hohes Maß an Teamwork sind unverhandelbare Werte für die Unternehmenskultur, in der wir uns wohlfühlen. Als erfolgreiche Bank für Konsumentenkredite gehören wir zur bedeutenden Bankengruppe Crédit Agricole, sind aber zugleich fest an unseren deutschen Standorten verwurzelt. Wir verstehen uns nicht als “typische Bank”: Die von unseren Kunden geschätzte Innovationskraft und Flexibilität ist uns auch intern sehr wichtig. Wir haben ein Umfeld geschaffen, das von Gestaltungsfreude und großer Mitarbeiter-Wertschätzung geprägt ist. Für unseren Bereich Risikocontrolling und Compliance in Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Referent Geldwäsche und Sanktionen (m/w/d). Compliance, Datenschutz, Geldwäsche, Betrug – der Bereich Risikocontrolling und Compliance bildet eine wichtige Schutzebene bei sicherheitsrelevanten Themen. Mit den Säulen Risikomanagement, Compliance und Financial Security wird die Einhaltung interner wie externer Normen überwacht, Vorsorgemaßnahmen werden getroffen und Mitarbeiter*innen geschult. Berichtet wird an Geschäftsführung und Behörden. Kurz: Es warten spannende Aufgaben! Sie haben Spaß daran eigene Ideen einzubringen? Wir bieten Ihnen dafür Raum in einem internationalen und dynamischen Umfeld. Mit einem jungen und dynamischen Team arbeiten Sie gemeinsam an der Entwicklung, Implementierung und Umsetzung von gesetzlichen Vorgaben. Sie setzen gerne abstrakte Anforderungen in die Praxis um? Bei uns begegnet Ihnen die ganze Bandbreite der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (AML/CTF), geltende EU-, UN- und OFAC-Sanktions- und Embargobestimmungen sowie Steuerumgehung (FATCA/CRS) Sie sind neugierig und interessieren sich für die Gesamtzusammenhänge? In unserer offenen Unternehmenskultur mit schlanken Hierarchien haben Sie in alle wesentlichen Bereiche unseres Unternehmens Einblick und sind im ständigen Austausch mit Ihren Kollegen/-innen.  Sie freuen sich auf neue Herausforderungen? Sie sind der fachliche Part bei Projekten im regulatorischen Umfeld und arbeiten eng mit allen anderen Beteiligten zusammen. Sie gestalten nachhaltige Prozesse für das Unternehmen, entwickeln die Risikoanalyse im Bereich AML, CTF und sonstige strafbare Handlungen (ssH) weiter und erstellen Dokumentationen von Prozessabläufen. Sie sind kommunikativ und tauschen sich gerne mit anderen aus?  Sie sind Ansprechpartner für  Ihre Kollegen/-innen und bei internen und externen Audits, und vernetzten sich gerne mit anderen Experten. Sie  arbeiten gerne selbständig und sind entscheidungsfreudig? Dann ist die Rolle des stellvertretenden Geldwäschebeauftragten, die sie gemeinsam mit einem Team verantworten, genau richtig.  Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben. Ein motiviertes Team und ein agiles Unternehmen, in dem Ihre Leistung wertgeschätzt wird, das ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung jederzeit unterstützt.  Sie tragen dazu bei die stetig ansteigenden regulatorischen Anforderungen umzusetzen und unterstützen das kontinuierliche Wachstum unseres Unternehmens.  Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich AML/CTF, idealerweise in einer Bank oder im Finanzsektor Eine erfolgreich abgeschlossene Bankausbildung oder ein wirtschafts- bzw. rechtswissenschaftliches Studium Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten und Durchsetzungsvermögen Analytisches, konzeptionelles und ganzheitliches Denkvermögen Teamfähigkeit, Flexibilität Integrität und Verantwortungsbereitschaft  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte 30 Tage Urlaub + Bankfeiertage Kinderbetreuung Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten und mobile working Gesundheits- und Fitnessangebote Viel Raum für Eigeninitiative Und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Anti Financial Crime Compliance (Anti-Money Laundering) (w/m/d)

Fr. 04.12.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237684Wir suchen auf Sachbearbeitungsebene eine*n Sachbearbeiter*in für die zentrale Konzernabteilung Anti Financial Crime (AFC) im Bereich Compliance der Daimler AG. Sie stellen konzernweit sicher, dass die Konzernunternehmen und -einheiten der Daimler AG supranationale und nationale Sanktionen weltweit einhalten (Sanctions Compliance) sowie alle Maßnahmen zur Prävention von Geldwäsche (Anti-Money Laundering, AML) und Terrorismusfinanzierung weltweit umsetzen (Counter Terrorist Financing, CTF). Zu Ihren Aufgaben zählt die eigenverantwortliche Entscheidung über einzelne Geschäftsfälle sowie über die inhaltliche Gesamtkoordination und Einhaltung dieser Prozesse. Ihre Tätigkeit erfolgt jeweils in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den betroffenen Konzernbereichen weltweit (z. B. Exportkontrolle, Vertrieb, Treasury und Finance, Rechtsabteilung, Corporate Audit, Konzerndatenschutzbeauftragter) und externen Stellen (Aufsichtsbehörden, Prüfer). Durch Ihre Arbeit in unserem innovativen Team erhalten Sie einen Einblick in alle Bereiche der Daimler AG und ihrer Konzerngesellschaften. Folgende spannende Herausforderungen warten auf Sie: Selbständige und eigenverantwortliche Beratung zu komplexen und unternehmensstrategisch bedeutsamen Transaktionen und Projekten von Konzerneinheiten und Tochtergesellschaften der Daimler AG weltweit Eigenständige Analyse, Entwicklung und Umsetzung komplexer Standards, Methoden und Systeme, die eine nachhaltige Compliance auf Konzernebene und der Konzerntochtergesellschaften weltweit sicherstellen Prüfung, Erstellung und Abgabe gesetzlich gebotener Geldwäscheverdachtsmeldungen an die zuständigen Behörden nach dem Geldwäschegesetz (GwG) Eigenverantwortliche Identifikation hochkomplexer Risiken, die sich aus externen Risikofaktoren und aus unternehmensinternen Prozessen ergeben sowie Umsetzung langfristig tragfähiger Maßnahmen zur Risikominimierung und -steuerung für Sanctions Compliance Eigenständige Konzeptionierung, Planung und Durchführung von Schulungen und Trainings konzern- und weltweit Eigenverantwortliche Planung, Leitung und Durchführung komplexer bereichsübergreifender Projekte von strategischer TragweiteFolgendes bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist oder Wirtschaftsjurist) oder Betriebs- / Wirtschaftswissenschaften Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Sanctions Compliance, Exportkontrolle und/oder der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusbekämpfung (Geldwäschegesetz), vorzugsweise in zentralen und operativen Funktionen des Vertriebs-, Rechts- oder Finanzbereichs erworben, ggf. auch im Bankensektor Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Maßnahmen auf den Gebieten Risikoanalyse und Gefahrenprävention Erfahrung im Aufbau und in der Pflege komplexer Datenbanken (IT) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Affinität Interkulturelle Kompetenz Analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kunden- und Service-/Kunden-Orientierung Humor und Spaß an der Arbeit im Team ...Sie bringen nicht alles mit? Keine Sorge, wir suchen nach Menschen, die etwas bewegen und unser gemeinsames Arbeitsumfeld gestalten möchten!Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Compliance

Do. 03.12.2020
Stuttgart
Werden Sie Teil unseres Teams! Als mittelständisches Unternehmen in einer dynamischen Branche leben wir flache Hierarchien und bieten ein chancenreiches Arbeits­umfeld. Ob IT-Spezialisten, Wert­papier­experten oder Juristen – als Börsianer ziehen wir an einem Strang und treiben Innovationen für Privatanleger voran. Die Börse Stuttgart im Profil Das Nachrichten­geschehen aus Politik und Wirt­schaft wirkt sich direkt auf uns aus. Wir sind mitten­drin. Das macht die Faszination Börse aus – und wir freuen uns über alle, die sich jeden Tag aufs Neue von ihr anstecken lassen. Rund 300 Kolleginnen und Kollegen sorgen jeden Tag dafür, dass bei uns alles rund läuft. Uns treibt dabei der Anspruch, Orders zur absoluten Zufrie­denheit unserer Kunden auszuführen – im Handels­saal und „hinter den Kulissen“. Unter­stützung des Geldwäsche­beauftragten und seines Stell­vertreters im Rahmen von Risiko­analysen, Sicherungs­maßnahmen und Kontrollhandlungen Durchführung des täglichen AML-Transaktions­monitorings hinsicht­lich der Retail-Transaktionen im Krypto-Bereich Analyse und Bewertung von Auffällig­keiten sowie Meldung von Verdachts­fällen an die FIU Durch­führung der Neu- und Bestands­kunden­prüfung nach GwG (KYC-Prüfung) Zusammen­arbeit mit Prüfern Beratung der Fach­bereiche Bachelor- oder Master­studium mit juristischer oder betriebs­wirtschaft­licher Ausrichtung Erfahrung im Themen­gebiet Compliance wünschens­wert Sehr gute analytische Fähigkeiten und syste­matische Arbeits­weise Sicheres, kooperatives Auftreten sowie gute kommu­nikative Fähigkeiten Durchsetzungs­vermögen und Verantwortungs­bereitschaft Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Attraktive Vergütung mit betrieb­licher Alters­vorsorge und Beteiligung am Firmen­erfolg Freiwillige Sozial­leistungen wie Essens­geld und Fahrt­kosten­zuschuss Mobiles Arbeiten mit flexiblen Arbeits­zeiten in vielen Fach­bereichen Viel­fältige Weiter­bildungs­möglichkeiten Lernen Sie uns kennen – ein Arbeitsplatz im Herzen von Stuttgart erwartet Sie.
Zum Stellenangebot

Risk Manager (m/w/d) Financial Solutions

Mi. 02.12.2020
Winnenden
Kärcher ist Weltmarktführer für Reinigungssysteme, -produkte und -dienstleistungen und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt unseren Beschäftigten. Als Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen überzeugen wir mit herausragenden beruflichen Perspektiven und einem vertrauensvollen Umgang. Interessante Herausforderungen und offener Wissenstransfer bieten eine perfekte Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung. Außergewöhnliche Aufgaben verlangen außergewöhnliche Menschen. Zur Verstärkung unserer Abteilung Financial Solutions in unserem Stammsitz in Winnenden bei Stuttgart freuen wir uns auf Ihre engagierte Unterstützung. Mit unserer neu gegründeten Abteilung Financial Solutions unterstützen wir unsere Kunden mit passgenauen Finanzierungslösungen bei der Umsetzung ihrer Reinigungsvorhaben und positionieren uns damit als kundenorientierter Finanzpartner. Wir bieten in diesem Rahmen die einmalige Möglichkeit das gesamte Leistungsspektrum sowie dazugehörende Organisationsstrukturen der Abteilung federführend mitzugestalten. In dieser neu geschaffenen Position verantworten Sie die Entwicklung, Steuerung und Leitung eines schriftlich fixierten Risikomanagementsystems  und unterstützen bei der Definition strategischer Risikothemen. Sie erstellen Risikoberichte für die Geschäftsleitung und wirken an der Realisierung eines Management-Regelkreises mit. Darüber hinaus begleiten Sie die vollständigen Front-to-End-Kreditprozesse und unterstützen bei der Sicherstellung angemessener Kontrollen. Des Weiteren führen Sie Analysen und Risikobeurteilungen zu Kreditentscheidungen durch. Zudem prüfen Sie Kreditanträge, -dokumentationen und -auflagen, auch außerhalb der eigenen Kreditkompetenz. Nicht zuletzt bringen Sie Ihr Know-how proaktiv ein, um bei bestehenden Kreditengagements Risiken und Ausfälle zu reduzieren. Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium in den Bereichen BWL / Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Finance / Banking / Risikomanagement oder alternativ eine abgeschlossene Bankausbildung mit Zusatzqualifikation Bank- oder Leasingfachwirt (m/w/d) oder eine vergleichbare kaufmännische Qualifikation. Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Leasingbereich oder im Firmenkreditgeschäft einer Bank oder eines Finanzdienstleisters. Gute Kenntnisse in der Firmenkredit-, Bilanz- und Transaktionsanalyse, im Aufsichtsrecht und im Compliance-Umfeld (u.a. KWG, MaRisk, MiFID II). Idealerweise Know-how in der Equipmentbewertung und dem Forderungsankaufsrecht. Ausgezeichnete Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse, die es Ihnen ermöglichen, über alle Hierarchieebenen hinweg erfolgreich zu kommunizieren. Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, eine hohe Kundenorientierung, Zahlenaffinität, Entscheidungsfreude und Engagement runden Ihr Profil ab. Ein sicherer Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten. Überdurchschnittliche Sozialleistungen und betriebliche Altersvorsorge. Eine motivierende Arbeitsatmosphäre mit viel Flexibilität, Freiraum und Eigenverantwortung. Ein einzigartiges, vertrauensvolles Arbeitsumfeld, das die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großschreibt. Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierewege mit herausragenden beruflichen Perspektiven. Ein breites Angebotsspektrum: Ernährung, Gesundheit, Sport und Kultur.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit (Masterarbeit) Risikomanagement & Aktuariat

Di. 01.12.2020
München, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Bonn, Hannover
Du willst Dein theoretisches Wissen in der Praxis verproben? Bei Q_PERIOR hast Du die Möglichkeit einzutauchen in die Realität einer Unternehmensberatung und die Welt des Risikomanagements. Das klingt spannend? Dann Willkommen bei der Top3 Management Beratung in Deutschland mit Top Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bauen unser Risikomanagement Team weiter aus und suchen dafür Dich als Student (m/w/d) für die Erstellung Deiner Masterarbeit im Bereich Quantitative Risk Management / Aktuariat. Mit Unterstützung des Beraterteams, Entwicklung eines zukunftsträchtigen, praxisrelevanten (Beratungs-) Themas anhand Deines Profils und Deiner Stärken im Rahmen Deiner Master Thesis Enge Zusammenarbeit mit Beratern von der Definition der Aufgabenstellung über Recherche bis zur Realisierung und Abschluss Deiner Arbeit Von Anfang an, Involvierung auch in den fachlichen Austausch im Beraterteam   Mögliche Themen (Auswahl): Aktuariell-ökonomische Bewertung von Versicherungsbeständen Bewertung von Optionen und Garantien in Versicherungsverträgen Wertorientiertes Asset- Liability-Management Bewertung und Tarifierung von Cyberrisiken Masterstudium der Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Physik oder Statistik, gerne auch mit Versicherungsschwerpunkt Idealerweise erste Praxiserfahrungen in Bereichen wie Finanzmathematik oder Aktuariat Ein professionelles Auftreten Ein strukturiertes, eigenständiges Vorgehen sowie gute Kommunikationsfähigkeiten Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Ca. 6 Monate Verfügbarkeit  Unsere umfangreichen Fachkenntnisse in Verbindung mit profundem Branchen-Know-how, sowie langjährige Erfahrung bei der Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten garantieren Dir eine bestmögliche Unterstützung. Eigene Themenvorschläge für Deine Abschlussarbeit sind natürlich ebenfalls sehr willkommen. Neben der umfangreichen und praxisnahen Betreuung Deiner Arbeit bieten wir Dir darüber hinaus auch die Gelegenheit, unsere Beraterarbeit durch zwei- bis dreiwöchige Praxiseinsätze hautnah erleben zu können.   Q_PERIOR. Great Place to Work Seit über 30 Jahren integrieren wir bei unseren Kunden Business und IT – direkt, unkonventionell und mit höchstem Anspruch an Qualität. Wir vereinen dabei das Beste aus kleinem Beratungshaus und großem Konzern: Flexibilität, persönliche Nähe und gleichzeitig innovative Projekte bei internationalen Kunden. Unsere Mitarbeiter haben uns als TOP Arbeitgeber bewertet. Wir zählen zu den TOP 100 bei Great Place to Work in Deutschland und der Schweiz und wurden vom brand eins Magazin mehrfach als „Beste Berater“ ausgezeichnet. Lerne uns kennen!
Zum Stellenangebot

Risikomanager (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Stuttgart
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen begleitet Drees & Sommer private und öffentliche Bauherren sowie Investoren seit 50 Jahren in allen Fragen rund um Immobilien und Infrastruktur – analog und digital. Dadurch entstehen wirtschaftliche und nachhaltige Gebäude, rentable Immobilienportfolios, menschenorientierte Arbeitswelten sowie visionäre Mobilitätskonzepte. In interdisziplinären Teams unterstützen die 3.820 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Alle Leistungen erbringt das partnergeführte Unternehmen unter der Prämisse, Ökonomie und Ökologie zu vereinen. Diese ganzheitliche Herangehensweise heißt bei Drees & Sommer „the blue way“. Arbeitsort: Stuttgart Identifikation, Analyse und Bewertung Risiken aller Art, insbesondere operative, projektbezogene und strategische Risiken Weiterentwicklung unseres ganzheitlichen Risiko-Managementsystems sowie einer Risikostrategie Beratung der Fachbereiche und Geschäftsführung in risikopolitischen Fragen Unterstützung bei der Entwicklung von Prozessen, Methodiken, Tools und Reports Monitoring operationeller Risiken, Prüfung der Einhaltung der Prozesse sowie Definition und Überwachung von Maßnahmen bei Nicht-Einhaltung der Prozesse Einführung eines Notfall-, Krisen- und Kontinuitätsmanagement sowie Konzeption von Risikomanagement-Schulungen Regelmäßiges Reporting an den Vorstand Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, gerne in einer Unternehmensberatung oder einem Dienstleistungsunternehmen mit dem Fokus Risikomanagement Fundiertes Methodenverständnis in Risiko-, Compliance und Prozessmanagement sowie Erfahrungen mit der Bewertung von Portfolien und Risiken Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zu gelegentlichen projektbezogenen Reisen Sehr gute Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten, eine hohe Auffassungsgabe sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben, mit denen Sie unsere Teams und Experten an allen Standorten unterstützen und die gemeinsamen Ziele erreichen Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen – getreu unserem Motto "Machen dürfen" Die Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten Attraktive Karrierewege in einem partnerschaftlich geführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic

So. 29.11.2020
Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe (Baden), Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic begleitest Du Unternehmen bei der Konzeptionierung und Implementierung von Compliance-Maßnahmen sowie bei der Prävention und Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen. Du kennst Dich in den aktuellen Richtlinien für Finanzunternehmen aus und willst gemeinsam mit uns die Wirtschaftswelt sicherer machen? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du prüfst die Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen und unterstützt unsere Mandanten bei der Umsetzung der Regularien. Als Forensic-Experte klärst Du wirtschaftskriminelle Sachverhalte auf. Du berätst bei der Optimierung von Compliance-Prozessen und bist außerdem mit dem Know-your-Customer-Prinzip sowie der Prävention von Geldwäsche vertraut. Zusammen mit Deinem Team übernimmst Du den Aufbau und die Optimierung des regulatorischen Reportings, inkl. der IT-Systeme und -Prozesse. In kollaborativen und interdisziplinären Teams unterstützt Du darüber hinaus bei der Digitalisierung der Compliance- und Regulatory-Bereiche. (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Rechtswissenschaften oder Sozialwissenschaften. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Wirtschaftskriminalität, Risikomanagement, Regulatorik, Compliance oder vergleichbare Fächer. Du hast erste praktische Erfahrungen im Rahmen eines Praktikums im Bereich Risk, Research oder Compliance sammeln können. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit.   Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant / Manager (m/w/d) Liquiditätsrisikomanagement und Asset Liability Management

So. 29.11.2020
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Hamburg
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln Sie für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei beraten Sie zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen. Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, Hamburg und München suchen wir engagierte Verstärkung. Projekte und Fachberatung im Themenfeld Liquiditätssteuerung, Liquiditätsrisikomanagement und Gesamtbanksteuerung, sofern Sie bereits über entsprechende Erfahrungen verfügen auch die Leitung von Projekten und Strategische Beratung des Top Managements Projekte im Zuge der Konzeption sowie Implementierung von Liquiditätssteuerungssystemen gemäß aufsichtsrechtlicher und ökonomischer Anforderungen Auf- und Ausbau von Methoden zur Messung und Steuerung von Liquiditätsrisiken, -kosten und -erträgen, einschließlich resultierender Aspekte im Kontext der Gesamtbanksteuerung Beratung von Mandanten zu regulatorischen Anforderungen an das Liquiditätsrisikomanagement Bearbeitung und Qualitätssicherung von Fachfragen und Fachkonzeptionen insbesondere nach Basel III / CRR und MaRisk Mitwirkung bei Veröffentlichungen und Kundenveranstaltungen zu Liquiditätsrisikomanagement- und Treasury-Themen Durchführung von internen und externen Seminaren sowie Mitwirkung in der internationalen Facharbeit des Deloitte-Netzwerks Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder Wirtschaftsmathematik idealerweise mit quantitativem und/oder aufsichtsrechtlichem Schwerpunkt Berufserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche in den Bereichen Liquiditätsrisikomanagement, Liquiditätskostenkalkulation oder Treasury (ggfs. im Rahmen einer entsprechenden kaufmännischen Ausbildung) Erfahrung in der prüfungsnahen Beratung von Finanzdienstleistern und sonstigen kapitalmarktorientierten Unternehmen oder alternativ eine Tätigkeit im Marktpreis- oder Liquiditätsrisikocontrolling bzw. im Bereich Treasury einer Bank Fundierte Kenntnisse sowie Anwendungspraxis in der Steuerung, Kostenkalkulation und Messung von Liquiditätsrisiken sowie aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen Sofern Sie bereits über Berufserfahrung verfügen, gut ausgebautes Netzwerk in der Kreditwirtschaft Bei berufserfahrenen Kandidaten, Erfahrung in der Projektleitung und Führung von Mitarbeitern Hohe Auffassungsgabe für Marktpotentiale sowie neue Entwicklungen am Markt Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise auch bei neuen und komplexen Sachverhalten Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten (u.a. in Form von Fachkonzepten und Prüfungsberichten) auf Deutsch und Englisch Als Fair Company bieten wir Ihnen nicht nur eine angemessene Vergütung. Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre finden Sie bei uns ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Sie übernehmen eigenverantwortlich Aufgabenpakete, wobei Ihnen Ihre Teamkollegen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal