Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 48 Jobs in Remshalden

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 22
  • Unternehmensberatg. 22
  • Wirtschaftsprüfg. 22
  • Banken 9
  • Finanzdienstleister 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Versicherungen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 38
  • Ohne Berufserfahrung 26
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 47
  • Home Office möglich 13
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 37
  • Praktikum 6
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Compliance

Spezialist Vergütungsregulatorik Banken (w/m/d)

Sa. 04.12.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER0001EO8Über die Mercedes-Benz Bank Die Mercedes-Benz Bank AG mit Firmensitz in Stuttgart gehört zu den führenden Autobanken in Deutschland. Mit rund 2.000 Mitarbeiter*innen unterstützt die Mercedes-Benz Bank den Absatz von Daimler-Fahrzeugen und bietet rund einer Million Kunden Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen wie Finanzierung, Leasing und Miete. Im Direktbankgeschäft werden Festzins- und Tagesgeldkonten angeboten. Zudem vermittelt die Mercedes-Benz Bank Versicherungen und Kreditkarten. Die Leistungspalette von Daimler Mobility, dem weltweiten Mobilitäts- und Finanzdienstleister des Daimler-Konzerns, umfasst darüber hinaus auch Flottenmanagement unter der Marke Athlon. Daimler Mobility betreute zum Jahresende 2020 in weltweit in 39 Märkten ein Vertragsvolumen von 150,6 Milliarden Euro. Auf die Mercedes-Benz Bank entfallen davon rund 25,9 Milliarden Euro.Mercedes-Benz Bank lebt Vielfalt und Inklusion Vielfalt und Inklusion sind uns nicht nur ein Anliegen, sondern wir gestalten sie aktiv. Mitarbeiter*innen aus 100 verschiedenen Nationen bereichern unsere Kultur. Mit zahlreichen Initiativen fördern wir das interkulturelle Verständnis, den Respekt füreinander, die Offenheit und die Bereitschaft zum Wandel innerhalb des Unternehmens sowie gemeinnützige Organisationen, die sich dafür einsetzen.Unsere Abteilung Human Ressources Mercedes-Benz Bank AG unterstützt die Fachbereiche in allen Personalthemen deutschlandweit. Ein Teil der Abteilung ist verantwortlich für alle relevanten regulatorischen Vergütungsthemen von der Konzeption bis zur Umsetzung in der MB Bank. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Weiterentwicklung und Anpassung des MB Bank Vergütungssystem entsprechend der regulatorischen Anforderungen (bspw. Institutsvergütungsverordnung) D urchführung der sich aus entsprechenden rechtlichen Regelungen ergebenden Anforderungen wie bspw. Durchführung der Risikoträgeranalyse Betreuung der relevanten Mitarbeiter*innen hinsichtlich aller relevanten HR Prozesse (Vertragsgestaltung, Zielvereinbarungen) Vorbereitung von Gremienunterlagen Zusammenarbeit mit der IT zur Weiterentwicklung der eingesetzten IT Systeme und Schnittstellen Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Fachliche Qualifikationen: Abgeschlossenes Bachelor-/Masterstudium in einem Rechtsbereich oder im Bereich Wirtschaftswissenschaften idealerweise mit einem Bankenschwerpunkt Kenntnisse im Bereich Vergütungsregulatorik Banken Kenntnisse im Bereich Risikomanagement Banken wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse, Gute Englischkenntnisse wünschenswert IT-Affinität und MS Office Kenntnisse Persönliche Kompetenzen: Anpassungsfähigkeit Hohes Maß an Integrität und sozialer Kompetenz Überzeugungs- und Verhandlungsfähigkeit Entscheidungsfähigkeit und Verbindlichkeit Analyse- und Problemlösungskompetenz KundenorientierungZusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Compliance Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 04.12.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Teamarbeit – Du bist Teil unseres wachsenden Teams und begleitest namhafte internationale Mandanten verschiedener Branchen in allen Projektphasen rund um die Governance Systeme: Internes Kontrollsystem (IKS), Risikomanagement, Compliance-Management.Produkt-Compliance – Dein fachlicher Schwerpunkt liegt im Zukunftsthema „Produkt-Compliance“. In diesem Rahmen betrachtest du den gesamten Lebenszyklus von Industrie- und Konsumgütern aus Risiko- und Compliance-Sicht. Du begleitest den Kunden von der Konzeption bis zur Implementierung und Schulung seines Compliance-Managementsystems. Beratung und Prüfung – Du übernimmst sowohl konzeptionell-übergreifende als auch prüfungsnahe Beratungsaufgaben in allen Themen rund um die Governance Systeme: Internes Kontrollsystem (IKS), Risikomanagement, Compliance-Management.Verantwortung – In einem breiten Aufgabenfeld übernimmst du schnell Verantwortung und gestaltest deine Arbeit aktiv selbst.Intensive Förderung – Bei uns erwarten dich ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben, begleitet von praxisbezogenen Coaching sowie vielseitigen Trainingsmaßnahmen.Du verfügst über ein bereits oder bald abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens, der (Wirtschafts-)Informatik oder Wirtschaftsrecht. Aber auch ein Studium in den Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften ist geeignet, wenn du eine technische Affinität mitbringst.Du bringst bereits erste Erfahrungen aus Praktika in den Bereichen Compliance, Governance, Interne Kontrollsysteme, Produktentwicklung, Risiko-, Produkt- und/oder Prozessmanagement mit.Du hast Interesse daran, an der Schnittstelle zwischen Beratung und Prüfung zu arbeiten und kannst dich für beide Bereiche begeistern.Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Kommunikationsstärke und Eigeninitiative sind für dich selbstverständlich und du kannst sie in einem Projektteam erfolgreich einsetzen.Du verfügst über sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS Excel, Word und PowerPoint) und beherrschst die deutsche und englische Sprache fließend in Wort und Schrift.Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Trainee Unternehmenssteuerung (m/w/d) - Schwerpunkt Compliance

Fr. 03.12.2021
Stuttgart
Die LBBW hat ein klares Ziel: die beste mittelständische Universalbank zu sein! Wir bauen unsere gewachsenen Stärken konsequent aus und stellen uns den Herausforderungen des Bankensektors. Dafür suchen wir motivierte Talente, die diesen Wandel mit uns aktiv gestalten. Denn Perspektive braucht Persönlichkeit. Referenznummer: 5862 Land: Deutschland (DE) Einsatzort: Stuttgart Funktionsbereich: Group Compliance Starttermin: 01.04.2022 In einem 18-monatigen Traineeprogramm erkunden Sie die verschiedenen Geschäftsfelder der LBBW. Dabei bereiten wir Sie individuell, gezielt und professionell auf Ihre künftige Tätigkeit vor. Aktive Mitarbeit als vollwertiges Teammitglied ab dem ersten Tag Sukzessive Übernahme von Verantwortung für ausgewählte Themenstellungen in compliance-relevanten Fragestellungen wie z.B. Beratung der Fachbereiche bei Corporate Compliance, Kapitalmarkt-Compliance, Regulatorik und Bankaufsichtsrecht in Bezug auf in- und ausländische Standorte, Unterstützung bei der Durchführung von Schulungsmaßnahmen, Begleitung von compliance-relevanten Projekten, Mitwirkung bei der Steuerung, Identifikation und Bewertung von Compliance-Risiken und deren Risikominimierung, administrative Unterstützung im operativen Tagesgeschäft Mitarbeit bei der Sichtung und Bewertung neuer gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben Heranführen an die fachliche Betreuung der Compliance IT-Systeme und Datenmanagement Mitarbeit in bereichs- und abteilungsübergreifenden Projekten Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master) mit Schwerpunkt BWL, internationale BWL, Wirtschaftsinformatik oder Psychologie Nachweis über Praktika in den Themenfeldern Künstliche Intelligenz (KI), Risikocontrolling oder in einem FinTech von Vorteil Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, konzeptionelle Fähigkeiten und hohe Problemlösungskompetenz Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie Kooperations- und Verhandlungsgeschick Kreatives Denken und ausgeprägter Leistungswille Affinität zu neuen Entwicklungen (digitale Medien und agiles Mindset) Hohe Lern-/Veränderungsbereitschaft, Innovationsfähigkeit Ausgeprägte Teamfähigkeit Welcome Week: gemeinsamer Start aller Trainees im Konzern Feste Zuordnung zu Ihrem künftigen Bereich - von dieser Basis aus Kennenlernen aller Themenfelder des Bereichs sowie ausgewählter Geschäftsfelder bankweit Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung durch Seminar- und Weiterbildungsangebote Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen und Erfahrungsaustausch im Traineenetzwerk Individuelle Entwicklungsplanung und intensive Begleitung durch einen persönlichen Mentor aus dem Fachbereich Training on-the-job, Mitarbeit in aktuellen Projekten und hochkarätig angelegte Einsätze in ausgewählten Geschäftsbereichen der LBBW, um sich ein weitreichendes Produkt- und Fachwissen sowie Netzwerk aufzubauen Attraktives Gehalt, unbefristeter Arbeitsvertrag und beste Perspektiven nach einer erfolgreichen Traineezeit
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter ESG Reporting im Bereich Legal & Compliance (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Leinfelden-Echterdingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000LQMWillkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Innerhalb des Bereichs Legal & Compliance im Bereich Regulatory & Litigation ist die Abteilung ESG (Environment, Social, Governance) in der Daimler Truck AG die Schaltstelle für das Thema Nachhaltigkeit. Das Team ESG wird Aktivitäten und Gremien zur Nachhaltigkeit in der Daimler Truck AG zukünftig entwickeln und steuern. Dort werden neben vielen anderen Themen wie z.B. Human Rights und der Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette oder der Sustainable Governance auch das Themenfeld des Nachhaltigkeitsreportings mit betreut und koordiniert. Wenn Sie das Thema Nachhaltigkeit bei Daimler Trucks & Buses weiterentwickeln möchten und die nachhaltige Geschäftsstrategie durch strategische Kommunikationsmaßnahmen im Bereich Nachhaltigkeitsreporting bei der Daimler Truck AG begleiten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu Eigenständige Teil-Entwicklung einer strategischen Neukonzeption des Nachhaltigkeitsberichts im jährlichen Turnus Eigenständige Entwicklung von Strategie und Umsetzung eines Reporting-Benchmarkings Eigenverantwortliche Analyse der Anforderungen zum Nachhaltigkeitsreporting aus den Fachbereichen sowie zentrale Steuerung und Koordination des Inputs über alle Fachbereiche hinweg Eigenverantwortliche, funktions- und fachbereichsübergreifende Koordination ausgewählter Nachhaltigkeitsthemen im Rahmen des Nachhaltigkeits- und Geschäftsberichts Länderübergreifende interne und externe Kommunikationsschnittstelle zu Management, Tochtergesellschaften und relevanten Unternehmensbereichen Unterstützung beim Projektmanagement ESG Berichterstattung wie z.B. Meilensteinplanung, Zeitleisten, Quality Gates, Vorbereitung von Kick-Offs, Rekos und Debriefings Unterstützung bei der Überprüfung der Inhalte im Bericht auf ihre Konformität mit den GRI (Global Reporting Initiative) Richtlinien und eigenständige Beratung der Fachbereiche hinsichtlich der GRI Richtlinien Eigenständiger Wissensaufbau in den hochkomplexen Themenfeldern ESG Eigenständiger Aufbau eines Netzwerks in die relevanten Fachbereiche, Positionierung als Kommunikations-Experte in Bezug auf Reporting-Inhalte Eigenständige Identifizierung und Evaluierung von inhaltlichen Lücken im Input (Gap Analyse), Beratung der Fachbereiche hinsichtlich der Lücken sowie Erarbeitung von Lösungsvorschlägen zur Kommunikation Eigenständige Redaktion der Inhalte in Abstimmung mit den Fachbereichen Eigenständiges Sicherstellen der Deadlines, aller Milestones und der Qualitätsstandards für die Themenfelder Verantwortung für das Plattform Management (z.B. Website) in Abstimmung mit allen Stakeholder*innenIdealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement, Kommunikationswissenschaften, Journalistik, Medienwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbares interdisziplinäres Studium mit einer der vorgenannten Schwerpunkte fundierte Kenntnisse zum Thema Nachhaltigkeit & Praxiserfahrung in größeren Organisationen/Unternehmen, vorzugsweise in der Automobilindustrie gute Kenntnisse aktueller Entwicklungen zum Thema ESG s ehr ausgeprägte Projektmanagement-Erfahrung Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge Erfahrung in der strategischen Kommunikation komplexer Themen und Abstimmungsprozesse, bei der Konzeption und Umsetzung innovativer und kreativer Kommunikationskampagnen und –formate (intern und extern, Social Media und Print) umfangreiche Erfahrungen bei der Redaktion strategischer und hoch komplexer Inhalte Umfangreiche strategische und diplomatische Fähigkeiten für den Umgang mit Hierarchien und zahlreichen Schnittstellen Interkulturelle Kompetenz, Auslandserfahrung ist von Vorteil Exzellentes Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Sehr gut ausgeprägte Kenntnisse in MS Office (Word, PowerPoint, Excel) Selbstständige, eigenverantwortliche, strukturierte und agile Arbeitsweise Ausgeprägte Eigeninitiative mit hoher Zuverlässigkeit und Flexibilität Unternehmerisches Handeln und Denken Teamplayer*in mit Bereitschaft zur cross-funktionalen Zusammenarbeit; Durchsetzungsstärke und eigenverantwortliches Arbeiten Ausgeprägte und nachgewiesene Fähigkeit zur raschen Einarbeitung in vielfältige und komplexe Themenstellungen Ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles und prozessorientiertes Denkvermögen F ähigkeit zur Erfassung und verständlichen Darstellung komplexer Sachverhalte Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Mitverantwortung beim Aufbau der neuen Rechts- und Compliance Abteilung in der Daimler Truck AG E in Arbeitsumfeld, in dem Sie sich mit Ihrer hohen Eigenverantwortung und Selbstständigkeit weiterentwickeln können Die Möglichkeit zur Weiterentwicklung und Gestaltung des Bereichs Nachhaltigkeit bei der Daimler Truck AG Mitverantwortung für die Ausgestaltung der Prozesse zur Umsetzung der nachhaltigen Geschäftsstrategie der Daimler Truck AG Interdisziplinäre und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen Mitarbeit in einem hochmotivierten und dynamischen Team Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Dezember 2021. Anschließend finden im Januar die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende Januar eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Februar 2022 erfolgen. Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Kirchheim unter Teck
Als Logistik-Experte und Systemdienstleister für die Automobilindustrie bewegt MOSOLF rund 2,5 Millionen Fahrzeuge – und das jedes Jahr. Zu unseren Dienstleistungen gehören neben dem Transport der Fahrzeuge auch die Verkaufs- und Vermietvorbereitungen, Lagerung, Begutachtungen, Aufbereitung, Sonderausbau und Recycling. So begleiten wir die Fahrzeuge unserer namhaften europäischen Kunden über den gesamten Lebenszyklus hinweg. Bereit für neue Herausforderungen? Bereit als Compliance Officer (m/w/d) bei uns am Hauptsitz Kirchheim/Teck einzusteigen und durchzustarten? Wir sind bereit, wenn Sie es sind!Aufbau einer gruppenweiten Compliance Organisation und Entwicklung der Compliance-Kultur.Sicherstellung der Compliance mit den geltenden gesetzlichen Regelungen zur Vermeidung rechtlicher Risiken sowie mit den unternehmensinternen Standards und Regeln.Entwicklung und Durchsetzung von internen Richtlinien und Unternehmensleitwerten und Verhaltensanforderungen (z. B. Code of Conduct).Strukturierung und Koordination der Umsetzung und Fortentwicklung von Compliance-Prozessen, einschließlich der Integration in die Geschäftsprozesse und des Schnittstellenmanagements.Überprüfung von standardisierten Kunden-, Lieferanten-, Mitarbeiter- und sonstigen Verträgen auf geltende gesetzliche sowie interne Compliance Vorgaben.Implementierung und Entwicklung von Compliance-Tools und Compliance-Management-Systemen nebst Kontrollmechanismen.Durchführung von internen Compliance-Audits in Abstimmung mit der Internen Revision.Erarbeitung, Organisation und Durchführung von Compliance-Schulungen und -fortbildungen unter Einbeziehung von weiteren beteiligten Fachbereichen.Ansprechpartner für sonstige regionale Compliance- Verantwortliche und beteiligte Dritte der Gruppe, Aufbau eines Integritätsmanagements.Direkte Berichterstattung an Vorstand und Aufsichtsrat.Studium der Rechtswissenschaften mit zwei Prädikatsexamen.Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit, idealerweise im Logistik-, bzw. Automotive Bereich.Zusätzliche Qualifikationen (z. B. CIA, Mitgliedschaft im BCM) sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.Fundierte Kenntnis der branchenrelevanten gesetzlichen Vorschriften und Normen.Gute EDV-Kenntnisse, vor allem MS Office und Compliance-Management-Software.Überzeugendes Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Fähigkeit zur Konfliktlösung.Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit.Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen und strukturierte Arbeitsweise.Hands-on Mentalität, hohe Eigenmotivation Themen voranzutreiben und eigenständig Lösungsansätze zu entwickeln.ReisebereitschaftVerhandlungssichere Englischkenntnisse erforderlich, weitere Fremdsprachenkenntnisse wie französisch, polnisch oder tschechisch sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.Sie übernehmen eine interessante Aufgabe in einem innovativen Familienunternehmen mit der Möglichkeit der stetigen Weiterentwicklung.Wir schaffen Lösungen für die Verbesserung unseres Business und das unserer Kunden und setzen auf neue Teammitglieder, die etwas bewegen wollen und gemeinsam mit uns auf die Reise gehen, unserer Vision ein Stück näher zu kommen.Sie erwartet ein engagiertes, sehr motiviertes Team, familienorientierte Werte, welches Ihnen Sicherheit und Kontinuität für eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit bietet.Eine attraktive und leistungsgerechte Entlohnung und ein Mitarbeiterrabattprogramm, Kantine, Kaffeebar und Getränke, Gesundheitsprogramm sowie flexible Arbeitszeiten runden das Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Compliance

Do. 02.12.2021
Stuttgart
Freude bei der Arbeit, gegenseitiger Respekt sowie ein hohes Maß an Teamwork sind unverhandelbare Werte für die Unternehmenskultur, in der wir uns wohlfühlen. Als erfolgreiche Bank für Konsumentenkredite gehören wir zur bedeutenden Bankengruppe Crédit Agricole, sind aber zugleich fest an unseren deutschen Standorten verwurzelt. Wir verstehen uns nicht als “typische Bank”: Die von unseren Kunden geschätzte Innovationskraft und Flexibilität ist uns auch intern sehr wichtig. Wir haben ein Umfeld geschaffen, das von Gestaltungsfreude und großer Mitarbeiter-Wertschätzung geprägt ist. Für unseren Bereich Financial Security innerhalb der Abteilung Legal & Compliance/ Financial Security in Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zusätzlich eine/n Referent (m/w/d) Compliance in Vollzeit oder Teilzeit (min. 23 h/Woche). Compliance, Datenschutz, Geldwäsche, Betrug – der Bereich Legal & Compliance/ Financial Security bildet eine wichtige Schutzebene bei sicherheitsrelevanten Themen. Mit den Säulen Risikomanagement, Compliance und Financial Security wird die Einhaltung interner wie externer Normen überwacht, Vorsorgemaßnahmen werden getroffen und Mitarbeiter*innen geschult. Berichtet wird an Geschäftsführung und Behörden. Kurz: Es warten spannende Aufgaben! Erstellen von Compliance-Präsentationen Erstellen/Befüllen von regelmäßigen Compliance-Reports und Risikoanalysen Konvertieren von englischsprachigen Konzernpolicies im Bereich Compliance in das Organisationshandbuchs der Creditplus Pflege der Schriftlich Fixierten Ordnung (SFO) im Bereich Compliance (Organisationshandbuch, Compliance-Handbuch, Code of Conduct etc.) Betreuung des Regulatory Monitoring Tools (teamRADAR) Mitarbeit in Compliance-Projekten Teilnahme an Compliance-Komitees Abgeschlossenes Studium Mehrjährige Berufserfahrung in einer Bank und/oder im Compliance-Umfeld (MaRisk-Compliance, Geldwäsche, Datenschutz etc.) Hohe Affinität zu Sprachen (Englischkenntnisse fließend/verhandlungssicher in Wort und Schrift; Französisch von Vorteil) Spaß am Verfassen von Texten Sicherer Umgang mit allen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) 30 Tage Urlaub + Bankfeiertage Kinderbetreuung Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten und mobile working Gesundheits- und Fitnessangebote Viel Raum für Eigeninitiative Und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Project Manager (m/f/d) Polymer Engineering

Do. 02.12.2021
Stuttgart
Project Manager (m/f/d) Trelleborg is a world leader in engineered polymer solutions for almost every industry on the planet. And we are where we are because our talent brought us here. By specializing in the polymer engineering that makes innovation and application possible, Trelleborg works closely with leading industry brands to accelerate their performance, drive their business forward—and along the way, shape the industry and progress that will benefit humankind in the exciting years ahead. Location Stuttgart Join our Project Management Office as a Project Manager (m/f/d). We are looking for you to be based in Stuttgart but being hosted at other Trelleborg Sealing Solutions locations in Europe is also possible. Take ownership for projects and/or sub-projects, effectively manage the most important stakeholders, develop project plans, drive the projects successfully towards defined and agreed results and promote the project success Work closely with Project Sponsors to define deliverables and keep projects aligned to strategic goals. Proactively identify project risk and generate alternative mitigation plans. Provide input into solutions for increasingly complex problems and issues Manage project resources allocated from the line organization Build project teams where people are united by and driven towards the shared goals Motivate the project team, leading to successful project completion by promoting personal accountability across all team members in the project Master degree or Bachelor degree combined with work experience in the relevant area  5+ years of relevant experience Experience from working with cross-functional responsibilities Knowledge of project management tools, WBS, project scheduling, resource estimates, risk management, and lessons learned Experience from gathering, breaking down, specifying, and following up all key tasks included in the project scope You enjoy working and traveling in an international and distributed team Experience with Clarity PPM and/or Open Workbench software is desirable. Fluent in English and German  Several weeks of induction training for your new tasks: You will get to know our company, your contacts and our structures A challenging, multifaceted, and interdisciplinary field of activity Work in multicultural environments Family-friendly and life-phase oriented company culture    Flexible work hours with mobile work quantum
Zum Stellenangebot

Spezialist Risk Management (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Bietigheim-Bissingen
Unser Erfolgsgeheimnis: einfach mal die Hierarchien tieferlegen. Kennziffer: PFS-D-1588079951-EEinstiegsart: Absolventen / Young ProfessionalsGesellschaft: Porsche Financial Services GmbH Seit über 30 Jahren bietet die Porsche Financial Services GmbH als herstellergebundener Finanzdienstleister der Porsche AG und ihrer deutschen Vertriebsorganisation sowie deren Partnern - Porsche typisch - Sicherheit, Komfort und Leistung. Unser Angebot reicht von Leasing- und Finanzierungsverträgen, Abo Modellen über Versicherungen bis hin zu Kreditkarten. Von ihrem Sitz in Bietigheim-Bissingen steuert die Porsche Financial Services GmbH zudem die weltweiten Finanzdienstleistungsaktivtäten für die Marken Porsche, Bentley und Lamborghini. Die Porsche Financial Services bedient in weltweit 18 Märkten über 200,000 Kunden. Umsetzung des Risikocontrollings, des Risikomanagement Systems (mit Fokus auf operativen Risiken) sowie des GRC-Prozesses Durchführung und Weiterentwicklung der Risikoinventur/-bewertung für die PFS Gruppe Erstellung des Risiko Regel- und Ad-hoc-Reportings inkl. Kommentierung für die PFS Gruppe Durchführung von Schulungen zu Risikomanagementthemen in der PFS Gruppe Unterstützung und Umsetzung der regulatorischen Anforderungen im nationalen und internationalen Geschäftsumfeld sowie Monitoring dieser gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen Betreuung Treasury Back Office, Beschaffungsprozess und -system Unterstützung des Business Continuity Managements (BCM) Unterstützung bei der Erstellung und Weiterentwicklung der Risikotragfähigkeitsrechnung, der dazugehörigen Modelle sowie der Risiko- & Ertragskonzentrationsanalysen Abgeschlossenes Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaftliches Studium Erste Berufserfahrung (i.d.R. < 2 Jahre) Absolviertes Auslandspraktika oder Auslandsstudium wünschenswert Gute Kenntnisse im Bereich Risikomanagement (GRC und IKS) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute SAP-Kenntnisse erwünscht: FI, BW, CO, MM Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Strukturiertes, analytisches Denken und Handeln Durchsetzungs- und Überzeugungskraft Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken:
Zum Stellenangebot

Praktikum (w/m/d) Risk & Compliance

Do. 02.12.2021
Düsseldorf, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
Es gibt gute Gründe für eine Karriere bei KPMG: In unseren Teams arbeiten rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Standorten in Deutschland. Dabei stehen wir für Vielfalt und eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung. Aufgrund dieser diversen und vielschichtigen Kompetenzen in unseren Teams können wir interdisziplinär an innovativen Themen arbeiten und gemeinsam auch große Projekte stemmen. Du begleitest mit uns unsere Mandantinnen und Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Consulting, oder agierst hinter den Kulissen in Central Services. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen. Schon gewusst? Wir stellen nicht nur Absolventinnen und Absolventen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften ein. Auch motivierte Absolventinnen und Absolventen und (Young) Professionals mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (Mathematik, Physik oder Informatik) erwarten bei uns spannende Projekte.Mit Deinem Praktikum im Bereich Risk & Compliance kannst Du Dein Theoriewissen in der Praxis unter Beweis stellen. Werde bereits im Studium Teil unseres Teams, sammle wertvolle praktische Erfahrungen und wirke bei der Konzeptionierung, Implementierung oder Prüfung von Risiko- oder Compliance Management Systemen mit. Du interessierst Dich dafür, für unsere Mandanten und Mandantinnen Vertrauen und Sicherheit zu schaffen? Dich jetzt für Dein Praktikum bei uns und dann kannst Du dich für mind. 3-6 Monate hier einbringen: Du unterstützt bei der Beratung und Prüfung von Management Systemen (CMS, RMS, IKS) internationaler Unternehmen. Du hilfst bei der Umsetzung organisatorischer und prozessualer Anforderungen von Governance Systemen (z.B. Compliance, Risikomanagement, Regulatory). Du unterstützt Dein Team bei der fachlichen Konzeption, der Implementierung und der Berichterstattung der Governance Prozesse. Du arbeitest mit Experten und Expertinnen des KPMG Netzwerks im internationalen Umfeld zusammen. Du unterstützt bei der Geschäftsentwicklung zu neuen Themen durch die Erstellung von Angeboten, Studien oder Fachbeiträgen. Ein Praktikum im Bereich Risk & Compliance kannst Du bei uns mit mindestens drei abgeschlossenen Fachsemestern eines Studiums der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Rechtswissenschaften oder Sozialwissenschaften absolvieren. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Corporate Governance, Risikomanagement, Compliance, Regulierung, Interne Revision, Finance & Accounting oder vergleichbare Fächer. Besonders wichtig ist Dein Interesse an neuen Themen und am Verständnis von Prozessen. Du bringst erste relevante Berufserfahrungen durch vorhergehende Praktika mit. Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase - fachliches und persönliches Mentoring über Deinen gesamten Einsatzzeitraum inklusive. Faire Vergütung Wir sind eine Fair Company. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, Dir während Deines Praktikums ein faires Gehalt zu zahlen. Feedback & Entwicklung Vom ersten Tag an bist Du fester Bestandteil des Teams und übernimmst Verantwortung in herausfordernden (Teil-) Projekten. Somit gewinnst Du wertvolle Praxiserfahrung und stellst die Weichen für Deine berufliche Zukunft. Mit regelmäßigem Feedback fördern wir zudem Deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Wertvolles Karrierenetzwerk Bei unseren YOUnior Network-Aktivitäten stehen Vernetzung und der gemeinsame Austausch zwischen Auszubildenden, Dual Studierenden, Praktikanten/Praktikantinnen und Werkstudenten/Werkstudentinnen im Fokus. Als Praktikant und Praktikantin profitierst Du darüber hinaus von Vorteilen aus unserem exklusiven highQ-Programm. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Praktikant Business Consulting - Enterprise Risk (w/m/d)

Do. 02.12.2021
Frankfurt am Main, Berlin, Stuttgart, München
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In unserem Bereich Consulting bist du in der Technologie- und Unternehmensberatung tätig. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg!The exceptional EY experience. It's yours to build. Als Teil unseres Enterprise Risk Consulting-Teams in Berlin, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt/Main, Köln, Düsseldorf, München oder Mannheim unterstützt Du Unternehmen sich für die (digitale) Zukunft erfolgreich aufzustellen. Wir unterstützen unsere Kund:innen in den Bereichen „Risk Management", „Internal Audit & Controls" und „Enterprise Resilience". Werde Teil unseres motivierten Teams und unterstütze Projekte in den genannten Bereichen hinsichtlich Aufbau, Transformation und Optimierung von Risikomanagementfunktionen. Die regionale Ausweitung in eine gemeinsame Region „Europe West" bietet Dir die Möglichkeit in länderübergreifenden Teams zu arbeiten. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben: Unterstützung bei der Entwicklung, Implementierung und Optimierung von Kontroll-, Steuerungs- und Überwachungssystemen sowie wertorientierten Risikomanagementsystemen basierend auf digitalen Enablern wie z.B. Robotics, PowerBI, Process Mining Mitwirkung bei der Analyse und Bewertung von relevanten Geschäftsprozessen und Strukturen zur Identifikation von Verbesserungspotenzialen, wie z.B. Automatisierung von Kontrollen im Rahmen einer S/4 HANA Migration Beteiligung im Rahmen der internen Revision bei der gewissenhaften und verantwortungsbewussten Prüfung von Prozessen und Strukturen Mithilfe bei der Beratung von Mandant:innen zu aktuellen regulatorischen und gesetzlichen Bestimmungen (FISG, IDW PS 340n.F., Sarbanes-Oxley-Act, etc.) Unterstützung der Koordination von Projekten und Transformationen nach klassischen Managementmethoden und Coaching unserer Kund:innen in agilen Methoden wie Scrum Studium der BWL, VWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Idealerweise bereits in einem fortgeschrittenen Semester Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Flexibilität und Offenheit für neue, abwechslungsreiche Herausforderungen Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Aufbau eines beruflichen Netzwerks im Anschluss an dein Praktikum durch Aufnahme in die EY Talent Community und unser Förderprogramm für Praktikant:innen Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Einstieg bei einem erstklassigen globalen Unternehmen mit Zugriff auf zukunftsweisende Technologien Hier erfährst du mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen du als Mitarbeiter:in von EY profitierst.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: