Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 99 Jobs in Steinbach (Taunus)

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 40
  • Unternehmensberatg. 40
  • Wirtschaftsprüfg. 40
  • Banken 34
  • Finanzdienstleister 12
  • It & Internet 5
  • Versicherungen 3
  • Medizintechnik 3
  • Druck- 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Immobilien 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 88
  • Ohne Berufserfahrung 52
Arbeitszeit
  • Vollzeit 95
  • Home Office 14
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 86
  • Praktikum 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Berufseinstieg/Trainee 2
Compliance

Werkstudent Geldwäscheprävention (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Berlin, Frankfurt am Main
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir weltweit 46.000 [movers & shapers] - und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten. Wir bieten unseren Banking Kunden maßgeschneiderte Branchenlösungen vom Business- und IT-Consulting über Systemintegration hin zu Application Management und Business Process Services in den Bereichen Risk & Regulatory, Anti-Financial Crime & Compliance, Digital Banking, Technology sowie Solutions & Products.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet als: Werkstudent Geldwäscheprävention (m/w/d) Unterstützung bei operativen Vorgängen in den sensiblen Bereichen Compliance und Anti Financial Crime Mitwirkung in den Bereichen KYC oder SAR Filing Hohe Einsatzbereitschaft Gutes Qualitätsbewusstsein Immatrikulation in einem Studiengang der Wirtschaftswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang Verständnis von Legal- und Compliance Vorfällen Gute analytisch konzeptionelle Fähigkeiten sowie eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Einsatzfreude und eine zuverlässige, strukturierte Arbeitsweise Zeitliche Flexibilität Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Arbeitsumfeld: spannende Aufgaben in einem dynamischen Markt sowie Wissensaustausch in einem global tätigen Konzern Wöchentliche Arbeitszeit: 10 bis 20 Stunden während des Semesters - erhöhte Arbeitszeit in den Semesterferien möglich, flexible Zeitgestaltung und mobiles Arbeiten in Abstimmung mit Deiner Führungskraft Feelgood-Atmosphäre: Unternehmensweite (Online) Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duzkultur, gelebte Vielfalt Deine Perspektive: Möglichkeit für Abschlussarbeiten oder einen Direkteinstieg nach Deinem Studium
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Forensic FSI - Financial Advisory

Di. 13.04.2021
Frankfurt am Main
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Wie viele Chancen Sie in Zukunft erwarten, hängt davon ab, welche Sie als Erstes ergreifen. Mit uns können Sie Ihr Profil schärfen und auf interdisziplinären Projekten Ihren Horizont erweitern. Begleiten Sie unsere Forensic Practice im Themenumfeld Financial Services Industry (FSI) bei der Aufklärung und Prävention von Finanz- und Wirtschaftskriminalität. Es erwarten Sie spannende und abwechslungsreiche Aufgaben im internationalen Finanzsektor. Für unser Team am Standort Frankfurt suchen wir engagierte Verstärkung.   Tiefe Einblicke sowie eine große Abwechslung erwarten Sie bei unseren namhaften Kunden aus der Finanzbranche. Anti-Financial Crime - Seien Sie Teil von investigativen Projekten mit großem öffentlichem Interesse und helfen Sie unseren Kunden durch Ihre analytischen Fähigkeiten beim Aufdecken von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung oder sonstiger strafbarer Handlungen Fraud Prevention - Gestalten Sie mit uns und unseren Kunden Risikomodelle und interne Sicherungsmaßnahmen zur Mitigation identifizierter Risiken und arbeiten Sie mit an der Konzeption und Implementierung von Präventionsmaßnahmen sowie der Verbesserung von internen Prozessen und Kontrollsystemen Innovative Ansätze - Entwickeln Sie mit uns Lösungsansätze, welche aktuelle und zukünftige Kundenbedürfnisse berücksichtigen und einen signifikanten Mehrwert liefern Interdisziplinäre Zusammenarbeit - profitieren Sie davon, mit anderen Deloitte Practices im In- und Ausland zusammenzuarbeiten Ausgezeichnete Perspektiven - Übernehmen Sie frühzeitig verantwortungsvolle Aufgaben und gestalten Sie aktiv Ihre Karriere mit uns Sie haben ein Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs mit dem Schwerpunkt Finance, Banking oder Risk Management erfolgreich absolviert Erste praktische Erfahrung im Banken- und Finanzdienstleistungssektor in Form von absolvierten Praktika oder einer Ausbildung Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie hohe Eigenmotivation, Themen voranzutreiben und eigenständig Lösungsansätze zu entwickeln, zählen zu Ihren Stärken Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch sind für Sie eine Selbstverständlichkeit - weitere Sprachkenntnisse sind willkommen Ausgeprägte Teamorientierung und Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Jurist* Investment Documentation

Di. 13.04.2021
Hamburg, Frankfurt am Main
Zur weiteren Verstärkung unseres Bereichs Chief Operating Office Wealth and Asset Management in Hamburg oder Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Jurist* Investment Documentation Sie sind in dieser Funktion für die Auflegung und Begleitung unserer aus dem Asset Management geführten Mandate in Gestalt diverser Fondsmäntel und Managed-Account-Strukturen in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Großbritannien, Frankreich und den USA verantwortlich. Des Weiteren sind Sie Ansprechpartner für in diesem Zusammenhang auftretende vertragliche, aufsichtsrechtliche und vertriebsspezifische Themen. Prüfung und Verhandlung von Investment-Management-Verträgen und Service Level Agreements Ansprechpartner in vertraglichen und aufsichtsrechtlichen Fragen sowie bei operativen Themen während des Lebenszyklus von Investmentvermögen Projektleitung von Mandatsauflagen, Änderungen an der Produktpalette und Fondsvertrieb (auch grenzüberschreitend)  Schnittstellenmanager und Sparringspartner für diverse Bereiche und Stabsstellen (Sales, Produktspezialisten, Recht, Compliance, Controlling, Marktfolge) Erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (mindestens 1. Staatsexamen oder Master of Laws) Idealerweise erste Erfahrung aus der Tätigkeit bei einem Asset-Manager, einer KVG und/oder einer Bank Vertrautheit mit Wertpapieren und anderen gängigen Finanzinstrumenten Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Verständnis der Funktionsweise der Kapitalmärkte und Freude an ihrer Dynamik Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise sowie hohe Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und spannendes Aufgabengebiet in einem modernen und dynamischen Umfeld sowie ein ausgezeichnetes Betriebsklima. Durch eine professionelle Einarbeitungsphase und Fortbildungsmaßnahmen werden wir Sie gezielt weiterentwickeln.
Zum Stellenangebot

Securities Specialist (m/w/d) – New Issues Support

Di. 13.04.2021
Frankfurt am Main
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 199.000 Mitarbeitenden in 71 Ländern vertreten, davon nahezu 151.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 6.000 Mitarbeitenden bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht dem einer innovativen Universalbank.  Frankfurt | Vollzeit | unbefristetSecurities Specialist (m/w/d) - New Issues Support  Aufgaben, die Sie voranbringen:Exchange Traded Solutions ist das Kernstück der Geschäftstätigkeit von BNP Paribas im Bereich Retail-Derivate, die dazu bestimmt ist, Kunden Zugang zu allen attraktiven Finanzmärkten zu jeder Art von attraktiven Anlagestrategien auf ihre Nachfrage zu bieten. Die Aufgabe der/des Securities Specialist- New Issues Support besteht darin, eine nahtlose Produktion und eine breite Palette hochstandardisierter Produkte sowie eine präzise kurzfristige Produktion jeder Art von strukturiertem Produkt so zu gewährleisten, wie es vom jeweiligen Kunden verlangt wird:Ausführung und Überwachung der Emission von EndkundenderivatenKommunikation mit internen und externen Stakeholdern sowie Beauftragung von IT- und Business-Development-TeamsSicherstellung der Verarbeitung aller LebenszyklusereignisseSicherstellung der Einhaltung der Rechts- und VerwaltungsvorschriftenKonsistente Dokumentation der Prozesse  Mit Qualifikationen überzeugen:Studium oder Ausbildung der Wirtschafts oder Rechtswissenschaften (gerne mit IT Bezug)Erste Berufserfahrung im Bereich Wertpapieremissionen von VorteilInteresse daran, wirtschaftliche und strategische Entwicklung zu antizipierenFähigkeit, interne Kunden aus operativer Sicht zu Eigenkapitalprodukten zu beratenFähigkeit, Transaktionen nachzuverfolgen und eine zuverlässige Datenerfassung zu gewährleistenDetailorientierte und kundenfokussierte ArbeitsweiseTeamfähigkeitAnalytische FähigkeitenIT Affinität und Fähigkeit einfache Programme zu kodierenFließende Deutsch- und Englischkenntnisse Benefits: Kostenfreies WLAN, Obst, Kaffee und Wasser, EssensgutscheineFundierte Einblicke in die Arbeits- und Funktionsweise einer innovativen UniversalbankGute Anbindung / zentrale Lage Dynamische Perspektiven in stabilem UmfeldDie BNP Paribas Gruppe bietet in Deutschland ein einzigartiges Arbeitsumfeld: Unsere 12 Gesellschaften bilden gemeinsam eine lernende Organisation, in der unsere Mitarbeitenden ihr Wissen miteinander teilen und sich dafür einsetzen, dass unsere Kunden von diesem großen Erfahrungsschatz profitieren. Werden Sie Teil unseres Teams, und treiben Sie eine Welt im Wandel mit Ihren eigenen Ideen voran.Für Ihre Fragen ist Katharina Hansen unter +49 (0)69 7193 8080 sowie per Mail: recruiting.germany@bnpparibas.com für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Securities Specialist (m/w/d) – New Issues Support mit Nennung des frühestmöglichen Eintrittstermins und relevanten Zeugnissen über den Bewerben-Button!
Zum Stellenangebot

Principal Investigator (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Frankfurt am Main
Deutsche Bank Verändern Sie mit uns das Bankgeschäft. #PositiverBeitrag Principal Investigator (m/w/d) Frankfurt Wir sind Deutschlands führende Bank mit starken europäischen Wurzeln und einem globalen Netzwerk. Unsere starke Kundenbasis ist Antrieb für weiteres Wachstum. Sie erwartet eine Karriere voller Entwicklungsmöglichkeiten. Für das AFC Investigations Team (EMEA/GER) in Frankfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen Investigation Manager (Principal Investigator - m/w/d) zur Verstärkung. Im Kontext unseres Mandates zur Durchführung interner Sonderuntersuchungen bei Verdacht auf mitarbeiterbezogene Sachverhalte stehen Erfahrung, analytische Fähigkeiten sowie ein hohes Maß an Integrität im Vordergrund. Kenntnisse der Strukturen und Abläufe in einer global agierenden Großbank erleichtern den Einstieg und lassen den Investigation Manager direkt durchstarten. Verantwortlich für die Durchführung von internen Untersuchungen mit Fokus auf Fehlverhalten/Fraud durch Mitarbeiter. Je nach Sachverhalt ist der Principal Investigator auch im Rahmen von globalen Sonderuntersuchungen für die Bearbeitung von einzelnen sog. workstreams verantwortlich. Vorbereitung von Statusmeetings (intern/extern) und des entsprechenden internen Reportings in den dafür genutzten Systemen der Bank Aufsetzen von externen Dienstleistern in den Prozessen der Bank, die im Auftrag und unter Führung des Investigation Managers die Untersuchungen durchführen Berichten und Eskalieren der Beobachtungen an den Regional Head von AFCI Erstellung von gerichtsverwertbaren Untersuchungsberichten in englischer Sprache Vernetzung mit Kollegen, Business Teams und entsprechenden Supportbereichen Erfolgreicher Universitäts- oder Hochschulabschluss (Bachelor/Master oder äquivalent) oder gleichwertige Berufserfahrung Langjährige Berufserfahrung in forensischen Sonderuntersuchungen, vorzugsweise in der Finanzbranche, sowie Erfahrung in der Anwendung der gängigen forensischen Review- und Analysetools für elektronische Kommunikationsmedien Gutes Verständnis von Kontrollumfeld und Kontroll- und Regulierungsfragen im Finanzsektor Sehr gute analytische und Problemlösungsfähigkeiten, Kommunikation, Planungs- und Präsentationskompetenz Fließendes Deutsch und Englisch (schriftlich und mündlich) und andere Sprachkenntnisse sind von Vorteil Mobilität und Bereitschaft zu Dienstreisen in die jeweiligen Länder der zu betreuenden Region
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (w/m/d) Geldwäscheprävention / WpHG-Compliance - Assurance (Financial Services)

Mo. 12.04.2021
Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, Stuttgart
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf die Finanzwelt spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen und als einer der Marktführer in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting stärken wir weltweit das Vertrauen in die Wirtschaft sowie die Finanzmärkte und führen unsere Mandanten in die Zukunft. In unseren Financial Services fokussieren Sie sich auf Finanzdienstleistungen und unterstützen Banken, Versicherungen und Asset Manager dabei, sich einer stets verändernden und schnelllebigen Welt anzupassen. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen! "It‘s yours to build."Im Umfeld bilanzieller, regulatorischer und marktbezogener Anforderungen arbeiten in dem Bereich Financial Accounting Advisory Services interdisziplinäre Teams, die ganzheitlich maßgeschneiderte Lösungen für unsere Mandanten entwickeln. Sie verstärken uns in Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, München oder Stuttgart mit bilanzieller, aufsichtsrechtlicher und / oder quantitativer Expertise, um innovative Ideen für unsere Mandanten zu entwickeln und umzusetzen. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben:  Unterstützung bei Jahresabschluss- und Sonderprüfungen sowie wertpapierrechtlichen Prüfungen unserer Mandanten aus dem Finanzsektor in den aufsichtsrechtlichen Prüfungsgebieten mit dem Schwerpunkt Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Prüfungsnahe Beratung in den Schwerpunktthemen Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Prüfungs- und Beratungsansätzen im zunehmend digitalisierten Compliance-Umfeld Gestaltung praxisnaher Ansätze zur Umsetzung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben insbesondere aus dem Geldwäsche- und Kreditwesengesetz sowie dem Wertpapierhandelsgesetz jeweils in Verbindung mit sonstigen relevanten Vorgaben (insbesondere den Mindestanforderungen an das Risikomanagement bzw. den Mindestanforderungen an Compliance) Entwicklung von Lösungen in weiteren regulatorischen Bereichen, z.B. Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Möglichkeit der Spezialisierung auf einzelne Compliance-Themen sowie Verantwortung für Projektfortschritte und fachliche Führung von Teammitgliedern Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bankenumfeld oder einer Prüfungs- und Beratungsgesellschaft inkl. fundierter Kenntnisse im Bereich Compliance aus praktischer Tätigkeit, vorzugsweise auch Erfahrung in weiteren regulatorischen Themen wie Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Finanz- oder Rechtswissenschaften Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur  Erfahren Sie hier mehr über unseren vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Expertise Lead (m/w/d) Anti Money Laundering Prevention

Mo. 12.04.2021
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Expertise Lead (m/w/d) Anti Money Laundering Prevention am Standort Frankfurt werden.   In Sachen Anti Financial Crime lassen Sie sich von Daten leiten und als führende Persönlichkeit gelingt es Ihnen, Perspektiven zu eröffnen und Potenziale zu entfalten? Sie kennen Dimension und Dynamik globaler Konzernstrukturen, bewegen sich souverän auf internationalem Parkett und bringen ein agiles Mindset mit? Perfekt! Bereichern Sie unser Führungsteam „Prevention“ und entwickeln Sie Ihr Team aus AML-Profis!Als Expertise Lead „AML Prevention“ sind Sie die Instanz, die Geldwäsche-Prävention strategisch vor- und mitdenkt, das Prozessgeschehen kontinuierlich verbessert und Wissen und Qualität auf höchstem Niveau etabliert. Damit das gelingt, schaffen Sie ein Arbeitsumfeld, in dem sich Fähigkeiten und Talente frei entfalten und formen Ihr Team zu einer Einheit, die genauso eigenverantwortlich wie ergebnisorientiert handelt. Indizien und Markt beobachten Sie genau, Sie wissen relevante Entwicklungen zu bewerten und auch zu implementieren. Selbstverständlich stehen Sie dafür ein, dass die einschlägigen Vorschriften eingehalten und umgesetzt werden und sind als Ansprechpartner für z. B. die ING Group, interne Revision und Wirtschaftsprüfung hoch geschätzt. Intern und extern sind Sie bestens vernetzt, Sie binden alle Beteiligten ein und managen nationale wie internationale Schnittstellen. Was Sie bei allem antreibt? Unsere agile Unternehmenskultur schafft kreative Räume, in denen Kompetenz und Leidenschaft sich produktiv ergänzen – dafür geben Sie bald selbst das beste Beispiel. Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Wirtschaft, Finanzen oder Recht Mehrjährige entsprechende Berufspraxis, z. B. bei einer Wirtschaftsprüfung, Beratung oder in der Revision  Expertise einschlägiger regulatorischer Vorschriften und versiert in datengestützten Analysen Erfahrung im Aufbau von Teams sowie in der Führung und Entwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Vertraut mit internationaler Zusammenarbeit sowie (agiler) Projektarbeit Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, empathisch, konstruktiv und überzeugend im Dialog  Kundenzentriertes Denken und lösungsorientiertes Handeln Sehr gutes Deutsch und Englisch, mündlich und schriftlich
Zum Stellenangebot

Information Risk Manager (m/w/d) Third Party Risk Management

Mo. 12.04.2021
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Information Risk Manager (m/w/d) Third Party Risk Management am Standort Frankfurt werden.   Sie wissen, wie man Geschäftsbeziehungen richtig einschätzt und sie ausreichend absichert. Mit Ihrer analytischen Denkweise durchschauen Sie komplexe Sachverhalte nicht nur, Sie können sie auch erklären, präsentieren und bewerten? Perfekt! Dann bringen Sie Ihre Expertise bei der ING ein.Sie wenden Risikomodelle an und optimieren sie, um in Vertragsbeziehungen mit Dienstleistern Risiken zu identifizieren, zu quantifizieren und zu minimieren. Dazu gehören die jeweiligen Schutzbedarfs-, Bedrohungs- und Risikoanalysen. Dank Ihres Inputs bleibt unser Third Party Risk Management (TPRM) Framework allen Anforderungen gewachsen. In diesem Zusammenhang erstellen und validieren Sie regelmäßige Reports und Auswertungen für interne sowie externe Adressaten und verbinden Ihre Expertise optimal mit Kommunikations-Skills: Bei der Beratung des Senior-Managements, des Auslagerungsmanagements und der IT Security, oder bei der Repräsentation der Einheit in Kooperationen und Verbänden (z. B. BDB). Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik/ Mathematik, Physik, ein vergleichbarer Abschluss oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse in der Informations- / IT-Sicherheit (insb. Third Party Risk Management), über regulatorische Anforderungen (MaRisk, BAIT, EBA GL Outsourcing) sowie der relevanten Standards (z. B. COBIT, ISO 2700x, BSI Grundschutz & NIST Cybersecurity Framework) Erfahrungen mit der Prüfung von Dienstleistern und der Auswertung von Prüfberichten (SOC 2, ISAE)  Know-how von Bankprozessen von Vorteil Idealerweise eine entsprechende Zertifizierung (z. B. CISA, CISM, CRISC, CISSP) Verhandlungssicheres Deutsch & Englisch
Zum Stellenangebot

Modellvalidierer (w/m/d) Risiko- und Bewertungsmodelle

Mo. 12.04.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50036605 / Frankfurt am Main / Vollzeit Validierung von Risikomodellen, insbesondere im Kontext Marktrisiko und mit Blick auf die Umsetzung und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben durch CRR, FRTB, EGIM, ISDA-SIMM u.ä. Durchführung der (mindestens jährlichen) unabhängigen Validierung aus Marktrisikosicht unter FRTB-Vorgaben Validierung von Bewertungsmodellen und Parametern, welche für die handelsunabhängige Bewertung bzw. Risikorechnung von Bedeutung sind (u.a. Angemessenheitsprüfung und Validierung der Sensitivitätenmethodik) Einbindung in Neuproduktprozessen, regelmäßiger Modellreview, Abgleiche unterschiedlicher Bewertungsergebnisse Unterstützung bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen und Kommunikation mit Prüfern sowie Aufsicht, Durchführung von Sonderanalysen, Überleitungsrechnungen im Rahmen des ICAAP/SREP-Prozesses und Ad-hoc-Anfragen Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften oder in Mathematik (MINT) bzw. der Wirtschaftswissenschaften mit quantitativem Schwerpunkt Ausgeprägtes Zahlenverständnis, problem- und lösungsorientiertes Denken sowie eine adressatengerechte Kommunikationskompetenz Versierter Umgang mit allen Anwendungen der MS-Office-Programmfamilie, sowie mit mathematischer / statistischer Software Erste Erfahrungen im Risikocontrolling und / oder Finanzmärkten Ihre guten kommunikativen Fähigkeiten äußern sich unter anderem in sicherem Auftreten und hohem Durchsetzungsvermögen. Absolute Zuverlässigkeit ist für Sie selbstverständlich. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind ein Teamplayer und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

(Junior) Spezialist Risikomanagement & Reporting (m/w/d) für unsere Abteilung Risikomanagement

Mo. 12.04.2021
Frankfurt am Main
Die İşbank AG ist seit über 28 Jahren im deutschen Markt aktiv. Diese Präsenz wollen wir in den kommenden Jahren deutlich ausbauen. Als europäisches Tochterunternehmen der Türkiye İş Bankası A.Ş., der größten Privatbank der Türkei mit derzeit 9 Filialen in Deutschland sowie einer Niederlassung in Amsterdam sind wir dem hervorragenden Ruf unseres Mutterhauses verpflichtet. Die Türkiye İş Bankası A.Ş. gehört  laut „Banking 500" zu den Top 10 der stärksten Bankenmarken der Welt und wurde von der EMEA FINANCE, eine international renommierte Fachzeitschrift, in 2018 mehrfach ausgezeichnet.Für unsere Hauptverwaltung in Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen(Junior) Spezialist Risikomanagement & Reporting (m/w/d) für unsere Abteilung RisikomanagementDurchführung und Weiterentwicklung des internen und externen Risikoberichtswesens in deutscher und englischer SpracheLimit-Überwachung und Klärung von Sachverhalten bei Limit-ÜberschreitungenMitarbeit bei der regelmäßigen Quantifizierung von Risiken, insbesondere Kreditrisiken, Marktpreisrisiken und LiquiditätsrisikenMitwirkung bei der Umsetzung neuer aufsichtsrechtlicher AnforderungenUnterstützung der Abteilung Risikomanagement im Rahmen diverser externer PrüfungenMitarbeit an ad-hoc Risikoanalysen und internen ProjektenAbgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften o.ä. (vorzugsweise mit quantitativer Ausrichtung)Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Risikomanagement eines Finanzdienstleisters oder im Bereich Revision-/WirtschaftsprüfungKenntnisse über die regulatorischen Vorschriften für Banken in Deutschland von VorteilHohe Eigenmotivation, eine strukturierte, ergebnisorientierte und selbständige Arbeitsweise und TeamfähigkeitInteresse an analytischen Problemstellungen im Themengebiet RisikomanagementSehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel, runden Ihr Profil abVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftEinen zukunftsorientierten Arbeitsplatz im internationalen UmfeldLeistungs- und erfolgsabhängige SonderzahlungGute Sozialleistungen (z.B. Mitgliedschaft im Fitness Studio, Restaurantschecks, vermögenswirksame Leistungen)Entwicklung Ihrer Qualifikationen durch qualitative externe SeminareEin kollegiales ArbeitsumfeldNeben einem anspruchsvollen Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung erwartet Sie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem zukunftsorientierten Unternehmen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal