Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 87 Jobs in Unterliederbach

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Banken 36
  • Recht 26
  • Unternehmensberatg. 26
  • Wirtschaftsprüfg. 26
  • Finanzdienstleister 10
  • It & Internet 5
  • Medizintechnik 4
  • Versicherungen 3
  • Druck- 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Immobilien 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 77
  • Ohne Berufserfahrung 43
Arbeitszeit
  • Vollzeit 85
  • Home Office 14
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 74
  • Praktikum 6
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Befristeter Vertrag 1
Compliance

Senior Risk Controller (w/m/d) Marktpreis- und Liquiditätsrisiko

Mo. 01.03.2021
Frankfurt am Main
Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.​Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als​Senior Risk Controller (w/m/d) Marktpreis- und Liquiditätsrisiko Wir bieten facettenreiche AufgabenGemeinsam mit Kollegen aus Ihrem Team führen Sie schwerpunktmäßig die Validierung von in der Software Ambit-Focus implementierten Modellen des Marktpreis- und Liquiditätsrisikos durch. Die Validierung von Modellen der handelsrechtlichen Bewertung können das Aufgabenfeld ergänzen.Ihre Expertise bringen Sie insbesondere auch bei der eigenverantwortlichen Konzeption, und Koordination der regelmäßigen oder anlassbezogenen Validierungen sowie in der Erstellung adressatengerechter Berichte ein.Zu den Herausforderungen gehören auch die Verbesserung der eingesetzten Vorgehensweisen, Analysen und technischen Tools mit dem Anliegen, Validierungsziele, aufsichtsrechtliche Vorgaben und Prozesseffizienz optimal zu verbinden.Ihre Kommunikationsstärke ist im bereichsübergreifenden Dialog mit den Entscheidungsgremien der Bank, der Banken-Aufsicht, der internen Revision und dem Wirtschaftsprüfer gefragt.​Das bringen Sie mitSie verbinden ein abgeschlossenes Studium mit mathematisch-naturwissenschaftlicher oder wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung (Diplom/Master) oder eine vergleichbare Qualifikation mit einigen Jahren relevanter Berufserfahrung.Fundierte Kenntnisse im Umgang mit komplexen Risikomodellen und Modellvalidierung sowie einschlägige Erfahrung in der Messung von Marktrisiken bringen Sie mit.Darüber hinaus bilden erweiterte Kenntnisse in Excel/VBA, SAS, und/oder Python Ihr Handwerkszeug.Ebenso haben Sie einige Erfahrung mit übergreifenden Risikosteuerungssystemen sowie den zugrunde liegenden bankbetrieblichen Methoden, Instrumenten und Prozessen.Sie haben Freude daran, komplexe Sachverhalte mit mathematischem und technischem Bezug schnell zu erfassen, zu analysieren und zu bewerten. Die wesentlichen Aspekte können Sie pointiert und klar kommunizieren.Ihre Arbeit ist bestimmt von einer stark ausgeprägten Ergebnis- und Zielorientierung sowie präzisen und strukturierten Arbeitsweise. Für die oft komplexen Problemstellungen finden Sie pragmatische Lösungen.​Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfWVereinbarkeit von Familie & BerufWir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.Marktgerechte VergütungBei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.Gelebte Vielfalt & InklusionVielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.Weiterentwicklung & TrainingsImmer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.Betriebliche AltersvorsorgeWir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.GesundheitsförderungMit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit​Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als (Senior) Risk Controller (w/m/d) Marktpreis- und Liquiditätsrisiko über einen Klick auf den Bewerben-Button oder diesen Link. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Herrn Burger unter der Nummer +49 (0) 69 7431-8222 wenden.
Zum Stellenangebot

Risikocontroller (w/m/d) Liquiditätsrisiko

Mo. 01.03.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50036451 / Frankfurt am Main / Vollzeit Analyse und Überwachung der Liquiditätsrisiken der Deka-Gruppe Erstellung der Risikobericht zu Liquiditätsrisiken für DekaBank-Gremien, den Vorstand und die Bankenaufsicht Fachliche und methodische Weiterentwicklung der Methoden und Verfahren der Risikomessung und der Risikomanagementprozesse des Liquiditätsrisikos Aktives Mitgestalten der Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen der nationalen und internationalen Aufsicht Mitarbeit in bereichsübergreifenden Projekten Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit naturwissenschaftlichem, mathematischem oder wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt Idealerweise Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Risikocontrolling, verwandten Bereichen oder der Beratung Kenntnisse der aufsichtsrechtlichen Regulierung (MaRisk, EZB Leitfaden ILAAP) und Methoden der Liquiditätsrisikomessung (Liquiditätsablaufbilanzen) Solides IT-Verständnis und erweiterte Fähigkeiten und Erfahrung mit MS Office, insbesondere Excel, PowerPoint und Access Sehr gute Deutschkenntnisse Ihr strukturiertes, analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis führt zu einem großen Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Sie arbeiten selbstständig und zielorientiert. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind ein Teamplayer und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Credit Risk Modeller (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Neu-Isenburg
Die Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH ist ein internationaler Anbieter von innovativen Lösungen für das Reisekostenmanagement in Unternehmen. Rund 1.300 Mitarbeiter unterstützen über 49.000 Firmenkunden weltweit. Unsere 30jährige Erfahrung macht uns zu einem kompetenten und zuverlässigen Partner in Fragen rund um das Business Travel Management. So sind wir in Deutschland der Marktführer unserer Branche. Um diesen hohen Standard halten zu können, ist uns die Qualifikation unserer Mitarbeiter sowie die Entfaltung und Weiterentwicklung ihrer Potenziale besonders wichtig. Entwicklung und Optimierung des Kreditrisikomanagements, insbesondere der Kreditrisikoparameter PD, LGD, CCF, EAD Erstellung und Pflege von Geschäftskonzepten, Richtlinien und Arbeitsanweisungen Durchführung von Ad-Hoc-Analysen, um Transparenz über die Risikoposition zu gewährleisten Enge Zusammenarbeit mit anderen second line functions (Risikomanagement, Rechnungswesen, Controlling), z.B. für die Berechnung des Economic Capital, die Definition von Stresstest-Szenarien und IFRS9 Gestaltende Mitarbeit in bereichsübergreifenden Projekten Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium mit quantitativem Schwerpunkt idealerweise ergänzt um Weiterbildungen im Kreditrisiko Mehrere Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich Credit Risk Management oder aus Projekteinsätze in der Unternehmensberatung in einem internationalen Umfeld Fortgeschrittene Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen für Zahlungs- und Kreditinstitute (ZAG, ZIEV, PSD, KWG, MaRisk, CRR) sind von Vorteil Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung und Validierung von Kreditrisikoparametermodellen (PD, LGD, CCF, EAD) Fortgeschrittene EDV-Kenntnisse, speziell im MS-Office Paket und statistischer Software (SAS, Python, R) sowohl „Big Data“ Technologien/Toolsets   Altersvorsorge / Betriebsrente Kostenloses Parken Flugvergünstigungen Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber) Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc) Sabbatical / Freistellungen Teilzeitmodelle Gesundheitstage Arbeiten von zu Hause Flexible Arbeitszeiten Mentoring Regelmäßiges Netzwerktreffen Fitnessstudio / Sportangebote / Betriebsfußball etc. Massagen, Ruheräume etc Spinde für Radfahrer / Sportler Duschen kostenlose Snacks / Getränke
Zum Stellenangebot

Business Analyst (w/m/d) Compliance (Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, strafbare Handlungen, Sanktionen)

So. 28.02.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50036494 / Frankfurt am Main / Vollzeit Als Business Analyst Compliance verantworten Sie die Analyse von Businessprozessen im Zusammenhang mit Geldwäsche- und Terrorismusprävention, strafbare Handlungen und Sanktionen an der Schnittstelle von IT und Fachbereich. Im Speziellen beschäftigen Sie sich mit der Analyse und Umsetzung von neuen regulatorischen Vorgaben (GwG, 24c KWG, AWV, AWG). Sie analysieren, konzipieren und verantworten die fachliche Umsetzung regulatorischer Vorgaben in den IT Systemen.   Die Erstellung der Konzepte und Spezifikationen inkl. Erstellung von Use-Cases und Prozessdokumentationen gehören zu Ihren Aufgaben. Das konzeptionelle Arbeiten im Rahmen eines Compliance Teams, die Erstellung von Berichten an das Management und an die Projektleitung runden Ihr Verantwortlichkeitsspektrum ab. Die Erstellung und Durchführung von Testfällen zur Implementierung bzw. Adjustierung von IT-Systemen sowie Unterstützung des Bug Fixings (second level support). Studienabschluss mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine vergleichbare Qualifizierung. Mehrjährige Erfahrung als Business Analyst und Requirements Engineer sowie in der Umsetzung von Business Anforderungen in IT Projekten im Finanzumfeld Umfassendes Verständnis der Bankprodukte und des Bankgeschäftes Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen an die Banken und der diesbezüglichen Compliance Themen (insbesondere Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, sonstige strafbare Handlungen und Sanktionen), Arbeitserfahrungen in diesen Themenbereichen sind von Vorteil Hohe IT Affinität in Verbindung mit einem ausgeprägten Risikobewusstsein, sowie ein gutes Verständnis für komplexe Zusammenhänge und Prozesse, Kenntnisse von Datenbanken sowie Datenbankabfragen (SQL) Ihr strukturiertes, analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis führt zu einem großen Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Sie arbeiten selbstständig und zielorientiert. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind ein Teamplayer und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Specialist (m/w/d) Fraud Prevention

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Specialist (m/w/d) Fraud Prevention am Standort Frankfurt werden.   Sie erkennen komplexe Zusammenhänge und behalten dabei stets den Überblick. Wenn es darum geht, konkrete Lösungen für abstrakte Probleme zu entwickeln, glänzen Sie nicht nur mit Fachwissen, sondern auch mit eigenen Ideen. Sie verbinden Know-how mit treffsicherem Instinkt und der Fähigkeit, die richtigen Schlüsse zu ziehen? Perfekt! Unser Team „Fraud Prevention“ freut sich auf Sie!Sie übernehmen die Analyse und Bewertung von bankweiten Fraud-Verdachtsfällen im Zusammenhang mit Kontoeröffnungsbetrug, Phishing und Kartenmissbrauch. Mit geschultem Blick identifizieren Sie potenzielle Gefahren, erkennen Risiken und analysieren Muster und Szenarien. Auch bei der Umsetzung neuer fachlicher Anforderungen ist Ihr fachliches Know-how gefragt. Ihr Wissen teilen Sie gerne, z. B. in den unterschiedlichsten Projekten, die Sie planen und unterstützen. Studienabschluss in Betriebswirtschaft, Banking & Finance, Wirtschafts- bzw. Rechtswissenschaften – oder eine vergleichbare, bankspezifische Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in einer vergleichbaren Position im Bereich Risk Management / Compliance Eigenverantwortliche, sorgfältige & strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie eine rasche Auffassungsgabe – auch bei komplexen Fragestellungen Stark in Kommunikation sowie Dokumentation Teamplayer mit hoher Eigenmotivation und Spaß an neuen Herausforderungen Gutes Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Accounting (Finance as a Service) - Global Compliance & Reporting

Sa. 27.02.2021
Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, München
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer mehr als 11.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting sind wir einer der Marktführer und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In der Steuerberatung beraten wir als Marktführer in vielfältigen Bereichen zu allen steuerlichen Fragen. Dadurch optimieren wir die Geschäfts- und Rechtsstrukturen unserer global aufgestellten Kunden. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."Als Teil unseres Global Compliance & Reporting-Teams in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Stuttgart oder München beraten Sie nationale sowie internationale Mandanten in der Neuausrichtung der Finanzfunktion als Folge der stetigen und schnellen Transformation der bestehenden Geschäftsmodelle. Die Zentralisierung, Standardisierung sowie Automatisierung bestehender Prozesse stehen dabei im Fokus. In diesem sehr dynamischen Umfeld übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Beratung national und international tätiger Unternehmen hinsichtlich der Optimierung ihrer Finanzfunktion (Strukturen, Prozesse und Systeme) mit dem Schwerpunkt auf Accounting und Reporting  Übernahme von Aufgaben einer Finanzfunktion im Rahmen des Accounting und Reporting sowie Durchführung von Optimierungs- und Strukturierungsmaßnahmen Leitung von Projekten und zentraler Ansprechpartner für die Kunden auf nationaler und internationaler Ebene für das Outsourcing von Aufgaben einer Finanzfunktion unter Einbindung der globalen EY Shared Service Center Strukturen und Implementierung umfassender "from record to report" Prozesse Entwicklung und Ausbau des EY Angebots "Finance as a Service" als Teil eines multinationalen Teams  Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Ihrer Teammitglieder Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung mit Schwerpunkt Accounting und Reporting sowie ein ausgeprägtes prozessuales und systemisches Verständnis mit dem Blick für das Wesentliche Flexibilität und Agilität, um sich in einem sehr volatilen Arbeitsumfeld mit wechselnden Themen und Arbeitsgebieten wohlfühlen zu können Engagierter Teamplayer mit klaren Zielvorstellungen und einem hohen Maß an Eigeninitiative Kommunikationsstärke im internationalen Umfeld (Deutsch & Englisch) Vorkenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen, insbesondere SAP und MS NAV Dynamics  Grenzüberschreitende Projektarbeit, ein weltweites Netzwerk und multikulturelle Teams Spannende Aufgabenbereiche bei unterschiedlichen Mandanten, agile Arbeitsmethoden und Raum für die Umsetzung innovativer Ideen Umfangreiche und individuelle Führungskräfte-Entwicklungsprogramme die Sie unterstützen, Ihre Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue zu führen und zu inspirieren Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren. 
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (w/m/d) Accounting (Finance as a Service) - Global Compliance & Reporting

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer mehr als 11.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting sind wir einer der Marktführer und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In der Steuerberatung beraten wir als Marktführer in vielfältigen Bereichen zu allen steuerlichen Fragen. Dadurch optimieren wir die Geschäfts- und Rechtsstrukturen unserer global aufgestellten Kunden. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."Als Teil unseres Global Compliance & Reporting-Teams in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Stuttgart oder München beraten Sie nationale sowie internationale Mandanten in der Neuausrichtung der Finanzfunktion als Folge der stetigen und schnellen Transformation der bestehenden Geschäftsmodelle. Die Zentralisierung, Standardisierung sowie Automatisierung bestehender Prozesse steht dabei im Fokus. In diesem sehr dynamischen Umfeld übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Beratung national und international tätiger Unternehmen hinsichtlich der Optimierung ihrer Finanzfunktion (Strukturen, Prozesse und Systeme) mit dem Schwerpunkt auf Accounting und Reporting  Übernahme von Aufgaben einer Finanzfunktion im Rahmen des Accounting und Reporting sowie Durchführung von Optimierungs- und Strukturierungsmaßnahmen  Zentraler Ansprechpartner für das Outsourcing von Aufgaben einer Finanzfunktion und zielgerichteten "end to end & from record to report" Prozessen  Unterstützung bei der Entwicklung und dem Ausbau des EY Angebots "Finance as a Service" als Teil eines multinationalen Teams  Verantwortung für Projektfortschritte und die fachliche Führung von Teammitgliedern auf nationaler und internationaler Ebene mit besonderem Augenmerk auf die Einbindung der globalen EY Shared Service Center Strukturen  Mindestens 3-4 Jahre Berufserfahrung mit Schwerpunkt Accounting und Reporting Flexibilität und Agilität, um sich in einem sehr volatilen Arbeitsumfeld mit wechselnden Themen und Arbeitsgebieten wohlfühlen zu können Analytische Fähigkeiten und eine präzise Arbeitsweise inkl. eines großen prozessualen und systemischen Verständnisses mit dem Blick für das Wesentliche Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein, ausgeprägter Organisationsfähigkeit mit dem Wunsch "Neues" zu gestalten Ausgezeichneten Kommunikationsfähigkeit im internationalen Umfeld (Deutsch & Englisch) Vorkenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen, insbesondere SAP und MS NAV Dynamics Leistungsstarkes und vernetztes Team, Tätigkeit in einem äußerts agilen Umfeld mit Perspektive, in dem unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Spannende Aufgabenbereiche bei unterschiedlichen Mandanten, agile Arbeitsmethoden und Raum für die Umsetzung innovativer Ideen Inspiration und individuelle Förderung durch Ihre Vorgesetzten  Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Non-Financial Risks

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50035922 / Frankfurt am Main / Vollzeit Hauptansprechpartner in der 2nd Line of Defence für ausgewählte Organisationseinheiten hinsichtlich der Umsetzung der für die Deka-Gruppe relevanten Methoden zum Management von Non-Financial Risks Laufende Analyse der Aktivitäten und Entwicklungen in den betreuten Einheiten Organisation und Durchführung von Risiko-Assessments unter Berücksichtigung / Konsolidierung der Informationsanforderungen der NFR-spezifischen Methoden Aufbereitung, Plausibilisierung und Würdigung der von den Einheiten zur Verfügung gestellten Daten Aggregation der Risikobewertungen der betreuten Einheiten und Analyse des Gesamtrisikoprofils Vereinbarung und Nachverfolgung der Umsetzung von Maßnahmen zur Beseitigung der identifizierten Risiken in Zusammenarbeit mit den Vertretern der betreuten Einheiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise Betriebswirtschafts- oder Volkswirtschaftslehre) Mehrjährige praktische Berufserfahrung in einem Geschäftsfeld oder Zentralbereich einer Bank oder Asset Managers Tiefgreifende Kenntnisse über die Abläufe in ausgewählten Geschäftsbereichen (Prozesse, Produkte, IT-Systeme, Rechtsnormen, etc.) Grundverständnis der typischen Methoden und Prozessen zum Management verschiedener Non-Financial Risks (z.B. Informationssicherheit, Business Continuity oder Auslagerungsrisiken) Solide EDV-Kenntnisse für den souveränen Umgang mit allen Anwendungen aus dem Microsoft Office-Paket Ihre berufliche Prägung in Verbindung mit ihrem konstruktiv kritischen und analytischen Denkvermögen ermöglicht Ihnen eine schnelle Erschließung von Prozessen und möglichen Schwachstellen unterschiedlicher Unternehmensbereiche. Sie sind ein ausgeprägter beruflicher Netzwerker, dessen sehr guten kommunikativen Fähigkeiten Sie dazu in die Lage versetzen, auch anspruchsvolle Sachverhalte umfassend und adressatengerecht darzustellen. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind vielseitig interessiert, ein Teamplayer, in hohem Maße eigenmotiviert und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Junior Geldwäsche- und Compliance Beauftragter (m/w/d) für unseren Bereich AML, Legal, Compliance & Datenschutz

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Die İşbank AG ist seit über 28 Jahren im deutschen Markt aktiv. Diese Präsenz wollen wir in den kommenden Jahren deutlich ausbauen. Als europäisches Tochterunternehmen der Türkiye İş Bankası A.Ş., der größten Privatbank der Türkei mit derzeit 9 Filialen in Deutschland sowie einer Niederlassung in Amsterdam sind wir dem hervorragenden Ruf unseres Mutterhauses verpflichtet. Die Türkiye İş Bankası A.Ş. gehört laut „Banking 500" zu den Top 10 der stärksten Bankenmarken der Welt und wurde von der EMEA FINANCE, eine international renommierte Fachzeitschrift, in 2018 mehrfach ausgezeichnet. Für unsere Hauptverwaltung in Frankfurt am Main zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Junior Geldwäsche- und Compliance Beauftragten (m/w/d) für unseren Bereich AML, Legal, Compliance & Datenschutz Überwachung der Kontrollen zur Verhinderung der Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstiger strafbarer Handlungen einschließlich der Analyse der Gefährdungssituation gem. § 25 h Abs. 1 KWG Unterstützung bei der Durchführung regelmäßiger Schulungen und Unterrichtung über Typologien, aktuelle Methoden und Pflichten zur Verhinderung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie von sonstigen strafbaren Handlungen Mitarbeit bei der Erfassung von Verdachtsmeldungen an die Geldwäschepräventionsbehörde Unterstützende Kommunikation mit den Behörden Mitarbeit beim Management der verschiedenen Compliance-Funktionen (insbesondere MaRisk-Compliance, Geldwäscheprävention und zentrale Stelle) Unterstützung bei der Durchführung von Kontrollhandlungen Unterstützung bei den Management-Reporting Abgeschlossenes Hochschulstudium, Fachhochschulstudium oder adäquate bank-/fachspezifische Ausbildung Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Geldwäscheprävention und/oder Compliance-Funktion Einschlägige Kenntnisse über die Verwaltungsvorschriften der BaFin u.a. sowie gesetzlicher Vorgaben und aufsichtsrechtlicher Vorschriften Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Ausgeprägte Teamplayerqualitäten, Konfliktfähigkeit, Kommunikations- und Beratungsstärke sowie Zuverlässigkeit Überzeugungskraft und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Türkischkenntnisse sind wünschenswert Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz im internationalen Umfeld Leistungs- und erfolgsabhängige Sonderzahlung Gute Sozialleistungen (z.B. Mitgliedschaft im Fitness Studio, Restaurantschecks, vermögenswirksame Leistungen) Entwicklung Ihrer Qualifikationen durch qualitative externe Seminare Ein kollegiales Arbeitsumfeld Neben einem anspruchsvollen Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung erwartet Sie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem zukunftsorientierten Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Corporate Governance & Compliance (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Die Alliance Healthcare Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist Teil der Walgreens Boots Alliance-Gruppe, dem ersten apothekengeführten Gesundheits- und Wellness-Unternehmen der Welt. Wir zählen zu den führenden Pharma­großhändlern und Gesundheitsdienstleistern in Deutschland und versorgen Apotheken flächendeckend, schnell, sicher und zuverlässig mit Medikamenten und Medizinprodukten. Durch integrierte Services bei der Distribution und Vermarktung von Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten schaffen wir einen hohen Mehrwert für das Gesundheits­system und unsere Marktpartner. Wir machen uns weit über unser unternehmerisches Handeln hinaus stark für das Wohlbefinden der Menschen und für die Gesellschaft, in der wir leben. Zur Verstärkung unseres Teams in Frankfurt/Main suchen wir Sie ab sofort als Sachbearbeiter Corporate Governance & Compliance (m/w/d) Vorbereitung der Gesellschafterversammlungen im Konzern sowie Erstellung von Gesellschafterbeschlüssen Eigenverantwortliche Bearbeitung und Koordination der Handelsregisteranmeldungen Korrespondenz mit Gerichten, Notaren und Behörden Erfüllung von Publizitätspflichten Unterstützung im Rahmen der Gremienbetreuung und der Jahresabschlussarbeiten Unterstützung bei der Implementierung von Konzernrichtlinien und Beratung der Mitarbeiter Weiterentwicklung und Optimierung von unternehmensinternen Prozessen sowie Richtlinien Termin- und Fristenüberwachung Pflege von Datenbanken, Erstellung von Listen und Publikation im Intranet im Rahmen der Konzernrichtlinien Mitarbeit in Projekten Vertretung des Bereichs Zentrales Lizenzmanagement Sie bringen eine abgeschlossene Berufsausbildung (Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter) oder ein Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht mit. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Gesellschaftsrecht und im Bereich der regulatorischen Compliance. Eine schnelle Auffassungsgabe und hohes Engagement zeichnet Sie aus. Eine eigenständige, sorgfältige Arbeitsweise sowie strukturiertes, zielorientiertes Handeln zählt zu Ihren Stärken. Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab. Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme sind für Sie selbstverständlich. Eine verantwortungsvolle, herausfordernde und äußerst abwechslungsreiche Tätigkeit Ein motiviertes Team mit Spaß an der Arbeit Eine unbefristete Vollzeitanstellung mit einer marktgerechten Vergütung Soziale Leistungen wie z. B. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten, vergünstigte Mitarbeiterparkplätze, Betriebskantine Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal