Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Compliance: 2 Jobs in Vettelschoß

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Immobilien 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Compliance

Referent (m/w/d) Regulatory Compliance Versicherungswirtschaft

Sa. 25.06.2022
Bonn
Wir sind eine Manufaktur für Speziallösungen in der Kredit­wirtschaft. Unsere rund 100 Mitarbeiter sind Experten in den unterschied­lichsten Fach­disziplinen und entwickeln Produkte und Dienstlei­stungen in enger Zusammen­arbeit mit unseren Kunden und Partner­unter­neh­men. Wir tragen mit unserer täglichen Arbeit entscheidend mit dazu bei, dass unsere Kunden ihre spezifischen betriebswirt­schaftlichen und regulatorischen Anforderungen erfüllen. Werde ein Teil unseres Teams und verstärke unsere Abteilung Regulatory Compliance zum frühest­möglichen Zeitpunkt als Referent (m/w/d) Regulatory Compliance Versicherungswirtschaft unbefristet, Vollzeit Kontinuierliche inhaltliche Weiter­entwicklung des markt­führenden regulatorischen Informations­dienstes für Finanzinstitute in Deutschland und Österreich Identifizierung compliance-relevanter Regelungen der Finanzwirtschaft in deutscher und englischer Sprache Aufbereitung von Inhalten in unserem regulatorischen Informations­dienst Erarbeitung und Analyse von Anforderungen unserer Kunden und Überführung in den Entwicklungs­prozess unserer Anwendungen Unterstützung des Kundenmanagements Du hast erfolgreich ein rechts-, wirtschafts- oder politik­wissenschaftliches Studium absolviert oder verfügst über eine vergleichbare Berufserfahrung. Du hast eine hohe Affinität zur Versicherungs- und Kreditwirtschaft. Du verfügst idealerweise über praktische Erfahrungen in der Versicherungswelt. Neuen Herausforderungen stehst du offen gegenüber. Du nutzt die vorhandenen Gestaltungs­räume, um in einem motivierten Team aktiv mitzuwirken. Redaktionelles Arbeiten in einem modernen internet­basierten Datendienst fällt dir leicht. Deine Arbeitsweise ist strukturiert, zügig, sorgfältig, effizient und dabei immer team- und kundenorientiert. Ein sehr gutes Textverständnis und Ausdrucks­vermögen in deutscher und englischer Sprache runden dein Profil ab. Wir bieten dir eine Vollzeitstelle in unbefris­teter Anstellung, eine ansprechende Vergütungs­kombination aus Gehalt, leistungs­bezogenen und sozialen Komponenten an. Es erwartet dich eine abwechslungs­reiche und zukunfts­orientierte Tätigkeit in einem motivierten Team. Das geplante Wachstum bietet gute Entwicklungs­möglichkeiten und mittels gezielter Weiterbildungs­maßnahmen kannst du dein Know-how kontinuierlich erweitern.
Zum Stellenangebot

Referentin / Referenten im Stabsbereich Compliance (w/m/d)

Di. 14.06.2022
Bonn
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale – mit Hauptsitz in Bonn – und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte. Die Zentrale der BImA sucht für den Geschäftsbereich Compliance am Arbeitsort Bonn zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/einen: Referentin / Referenten im Stabsbereich Compliance (w/m/d) (Entgeltgruppe 14 TVöD Bund, Kennung: VOCO0001, Stellen-ID: 797868) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Der beim Vorstand eingerichtete Stabsbereich Compliance ist zuständig für die Überwachung der Einhaltung der für das Unternehmen geltenden Regeln (z. B. Gesetze, vertragliche Verpflichtungen, unternehmensinterne Regelungen). Ziel des Stabsbereiches ist es, präventiv, also vorbeugend, den Eintritt von Schäden sowohl für das Unternehmen als auch für die Beschäftigten zu verhindern. Die Aufgabe des Stabsbereiches ist es, ein Integritäts- und Wertemanagements in der BImA einzuführen und die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass dieses im Unternehmen „gelebt“ wird. Hierzu ist ein Unternehmensleitbild formuliert worden. Der Stabsbereich will aber auch unterstützend und beratend den Beschäftigten behilflich sein, wenn sich „Fehlentwicklungen“ abzeichnen. Durchführung und laufende Aktualisierung einer Compliance-Risikoanalyse einschließlich Maßnahmen­konzeption für alle Sparten und Stabsbereiche Sachverhaltsaufklärung bei Vorliegen von Verdachtshinweisen bzw. von Hinweisen, die im Hinweis­gebersystem eingehen Hinwirken auf die sachgerechte Beseitigung bzw. Reduzierung festgestellter Compliance-Risiken durch die Verantwortlichen der betroffenen Sparten und Stabsbereiche Bearbeitung von Grundsatzfragen zum Geldwäschegesetz Kommunikation von Compliance-Themen an die BImA-Beschäftigten Ansprechperson für Korruptionsprävention und Sponsoring Qualifikation: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Rechts-, Wirtschafts- oder Verwaltungs­wissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Fachkompetenzen: Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Compliance, Korruptionsprävention und -bekämpfung und aller hierfür erforderlichen Gesetze, Verordnungen und Regelungen SAP-Kenntnisse sind wünschenswert Kenntnisse Microsoft-Office-Produkte Weiteres: Ausgeprägtes Planungs- und Organisationsvermögen, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Hohe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Hohe soziale Kompetenz, Fähigkeit zum teamorientierten Handeln und zur Konfliktlösung, Kritikfähigkeit Sicheres Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Mobiles Arbeiten Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen Kostenfreie Parkmöglichkeiten Verkehrsgünstige Lage Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Nahverkehr Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: