Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance: 22 Jobs in Weiss

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Recht 13
  • Unternehmensberatg. 13
  • Wirtschaftsprüfg. 13
  • Finanzdienstleister 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • It & Internet 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Compliance

Risikoanalyst Banksteuerung (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Köln
Die parcIT ist einer der führenden Anbieter von Software und Methodik­dienst­leistungen für Bank­steuerung, Risiko­management und Rating­verfahren in Deutschland. Wir entwickeln Lösungen sowohl für die Genossen­schaft­liche FinanzGruppe als auch für Privat­banken an der Schnitt­stelle zwischen Bank­steuerung und IT im Digitalisierungs­zeitalter. Als Tochter einer der größten IT-Dienstleister Deutschlands schaffen wir Arbeits­plätze sehr nach­haltig und mit großer Sicherheit für alle. Bei uns finden Sie Gestaltungs­spielraum, flache Hierarchien und ganz sicher keinen Dresscode. die vollumfängliche Betreuung der Verfahrensentwicklung, von der fachlichen Konzeption bis zur technischen Umsetzung, hierunter fallen: die (Weiter-)Entwicklung von Verfahren zur Banksteuerung (Rating, Adressrisiko, Markt- und Liquiditätsrisiko, Gesamtbanksteuerung, Kundengeschäftssteuerung und weitere Risikoarten) unter Einbeziehung eines der größten Bankdatenpools Deutschlands die Validierung fachlicher Verfahren der Banksteuerung mittels qualitativer Methoden bzw. quantitativer Datenanalyse die Konzeption der technischen Umsetzung erarbeiteter Modelle die Betreuung der Softwareentwicklung aus fachlicher Perspektive das Testen und die Dokumentation der Software bis zur Inbetriebnahme beim Kunden die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams mit agilen Methoden maßgeschneiderte Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiter­entwicklung in einem spannend bleibenden Aufgabenumfeld eine kollegiale, freundliche Unternehmenskultur mit stets offenen Türen, kurzen Entscheidungswegen und Platz für Individualität Eigenverantwortung sowie themen- und bereichsübergreifendes Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten, passend für jedes Lebensmodell ein vertrauensvolles und aktives Miteinander, das wir auch abseits des Schreibtischs pflegen ein attraktiver Arbeitsplatz im Zentrum Kölns in modernem Design, mit kleinen Büroeinheiten, eigenem Fitnessbereich und einem Eltern-Kind-Büro nachhaltige Mobilität mit dem kostenfreien Jobticket ein akademischer Abschluss in Wirtschaftswissenschaften, Financial Engineering, Naturwissenschaften, Mathematik oder einem vergleichbaren Studiengang Interesse an Verfahren und Lösungen zur Banksteuerung, zu Credit Risk und Rating die Bereitschaft, sich mit Unterstützung in neue Themengebiete einzuarbeiten und hierzu mit Teams unterschiedlicher Fachrichtungen zu kooperieren ein hohes Qualitätsbewusstsein, gepaart mit Pragmatismus und Flexibilität Eigeninitiative, Gestaltungswille sowie Spaß an der Entwicklung zukunftsfähiger Lösungen Offenheit für neue Themengebiete sowie der Wille, sich weiterzuentwickeln eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung Kommunikationsstärke sowie Freude an der Arbeit im Team
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (w/m/d) Risk Management mit Schwerpunkt Financial Crime / Anti Money Laundering / Compliance

Sa. 10.04.2021
Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Nürnberg
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer mehr als 11.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting sind wir einer der Marktführer und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unseren Core Business Services bieten Sie unseren Mitarbeitenden sowie Partnerinnen und Partnern eine Vielzahl interner Dienstleistungen an und tragen somit dazu bei, unsere weltweite Unternehmensstrategie umzusetzen. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."In unserem Risk Management in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt/Main, Stuttgart, München oder Nürnberg sorgen Sie dafür, dass unsere Prüfungs- und Beratungsleistungen den gesetzlichen Vorgaben entsprechen, die an uns gestellt werden. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Fachliche Leitung eines AML Teams innerhalb des Bereiches Risk Management & Compliance Entwicklung und Aktualisierung interner Compliance-Grundsätze und Präventionsmaßnahmen, angemessener Sicherungssysteme sowie die Durchführung laufender risikoorientierter, prozessbegleitender Überwachungs-, Prüfungs- und Kontrollmaßahmen Überwachung regulatorischer Änderungen und deren Auswirkungen sowie Identifizierung von Geldwäscherisiken (u.a. im Rahmen eines jährlichen Compliance Risk Assessments) einschließlich der Implementierung von notwendigen Compliance-Prozessen und Kontrollen Beratung des Bereichsleiters Risk Management & Compliance, des Geldwäschebeauftragten sowie Berichterstattung an die Geschäftsführung (regelmäßig und adhoc) Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen der relevanten Aufsichtsbehörden Sicherstellung, dass das Kontrollsystem vollständig integriert und effektiv ist Entwicklung und Durchführung eines entsprechenden Trainingskonzeptes und einer Kommunikationsstrategie zur Schulung von Mitarbeitern Profunde Kenntnisse der rechtlichen und regulatorischen Anforderungen zur Geldwäschebekämpfung Sehr gutes rechtliches Verständnis der regulatorischen Anforderungen einschließlich deren Entwicklungen und Kenntnis der AML-Typologien Fähigkeit neue rechtliche Anforderungen bezogen auf unser Geschäftsmodell proaktiv zu identifizieren und entsprechend zu bewerten Problemlösungs- und Entscheidungsfindungsfähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Informationen zu analysieren, Schlüsselprobleme zu identifizieren und Lösungen voranzutreiben Führungsqualitäten mit dem entsprechend tiefen Verständnis der anfallenden Aufgaben und möglicher Vorgehensweisen für die selbstständige Bearbeitung oder Delegation an das Team Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich   Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate (w/m/d) Risk Management mit Schwerpunkt Financial Crime / Anti Money Laundering / Compliance

Sa. 10.04.2021
Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Nürnberg
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer mehr als 11.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting sind wir einer der Marktführer und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unseren Core Business Services bieten Sie unseren Mitarbeitenden sowie Partnerinnen und Partnern eine Vielzahl interner Dienstleistungen an und tragen somit dazu bei, unsere weltweite Unternehmensstrategie umzusetzen. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."In unserem Risk Management in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt/Main, Stuttgart, München oder Nürnberg sorgen Sie dafür, dass unsere Prüfungs- und Beratungsleistungen den gesetzlichen Vorgaben entsprechen, die an uns gestellt werden. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Identifizierung von Geldwäscherisiken, Pflege der Systeme und Kontrollen unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren Unterstützung bei der Implementierung von weiteren Compliance-Kontrollen, wie sie in den AML- und Compliance-Risikobewertungen hervorgehoben wurden und Einbeziehung eines breiten Spektrums an funktionsübergreifenden Verantwortlichkeiten, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter ordnungsgemäß geschult sind, die Prozesse skalierbar sind und die Metriken korrekt berichtet werden Sicherstellen, dass das Kontrollsystem von EY für Compliance Risiken inklusive AML vollständig integriert und effektiv ist Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Compliance Management Systems Abgeschlossenes betriebswirtschaftlich oder juristisch orientiertes Studium Kenntnisse der rechtlichen und regulatorischen Anforderungen zur Geldwäschebekämpfung von Vorteil Problemlösungs- und Entscheidungsfindungsfähigkeiten und die Fähigkeit, Informationen zu analysieren, Schlüsselprobleme zu identifizieren und deren Lösung voranzutreiben Konzeptionelle und kreative Fähigkeiten, analytisches Denken und präzises Handeln Teamplayer sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise Sehr gute Englisch Kenntnisse  Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich   Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Compliance- und Outsourcing-Management

Fr. 09.04.2021
Köln
Die Bank-Verlag Gruppe ist ein Service-Unternehmen der privaten Banken in Deutschland. Die Tochtergesellschaft des Bundesverbands deutscher Banken bietet der Kreditwirtschaft Dienstleistungen in den Kompetenzfeldern Security, eBanking, Cards & Payment Solutions, Hosting und Medien und gehört in diesen Segmenten zu den Marktführern. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Referent (m/w/d) Compliance- und Outsourcing-Management Eigenständige Bearbeitung schriftlicher Kundenanfragen Begleitung von Inhouse-Prüfungen Aufbau und Weiterentwicklung eines toolgestützten Verfahrens zur Fragenbeantwortung Weiterentwicklung des vorhandenen Outsourcing-Controllings Beobachtung aufsichtsrechtlicher Regelungen im Hinblick auf Relevanz und Auswirkungen auf Berichterstattung und/oder interne Abläufe Berufserfahrung im Themenfeld Outsourcing und/oder Compliance von mind. 5 Jahren Kenntnisse in den aktuellen Regelwerken der Bankenaufsicht (national und europäisch) Kenntnisse der Anforderung der Banken an Outsourcing-Nehmer Erfahrung in der Projektplanung und -durchführung Gute kommunikative Fähigkeiten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Integrität Eigenständige Arbeitsweise Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen neben einem angenehmen Betriebsklima einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit folgenden überdurchschnittlichen sozialen Leistungen: Work-Life-Balance bei flexibler Gleitzeitregelung 39-Stunden-Woche mit 30 Urlaubstagen pro Jahr Fachliche und persönliche Förderung Betriebliche Krankenzusatzversicherung Gesundheitsmanagement Monatliches Mitarbeiterfrühstück Regelmäßige Feedbackgespräche Firmeneigener Fitnessraum
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Credit Risk

Fr. 09.04.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, Köln, Berlin, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.   Im Team von Regulatory & Legal Support entwickelst Du für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst Du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg, Köln, Berlin, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung.   Sie entwickeln und implementieren Kreditrisikomodelle (Rating-Modelle, Kreditrisikoportfoliomodelle, Frühwarnsysteme etc.) bspw. in SAS und Python Sie führen unabhängige Validierungen der Kreditrisikomodelle durch Sie beschäftigen sich mit aktuellen Themen wie Data Analytics (Identifikation/Generierung neuer Datenquellen, Machine Learning/KI, Text Mining etc.) im Kontext Kreditrisikomodellierung und Kreditprozesse Sie beraten Kunden in regulatorischen Fragestellungen und unterstützen bei der RWA Optimierung Sie arbeiten in einem agilen Projektansatz mit Kunden zusammen unter der Verwendung geeigneter Software (z. B. Jira, Confluence und Bitbucket) Durch Ihren Einsatz bei verschiedenen Mandanten und der Lösung anspruchsvoller Aufgaben bauen Sie Ihr Fachwissen ungewöhnlich schnell aus und entwickeln sich intern wie extern zu einer gefragten Ansprechpartnerin Sie unterstützen bei Akquise Tätigkeiten und der Erstellung von Angeboten Sie entwickeln Ihre eigenen Ideen, um den Kunden besser zu unterstützen. Deloitte fördert über das Innovation-Board neue Ideen und hilft bei der marktreifen Entwicklung von Produkten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Wissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, (Wirtschafts-) Mathematik oder eines vergleichbaren Studienganges Zwei bis dreijährige Berufserfahrung in der Entwicklung von fortschrittlichen Ratingverfahren und Risikoparameterschätzung (PD, LGD, CCF), und zwar speziell für die Anwendung im Rahmen des Baseler Rahmenwerks (Basel II bis IV), der CRR / CRD IV oder IFRS 9 Fundierte Einblicke ins Bankwesen, entweder auf Basis von Praktika oder einer Bankausbildung, sowie Interesse an Themen wie Aufsichtsrecht, Risikomanagement, Statistik und quantitative Methoden wünschenswert Erfahrungen mit folgenden Tools oder Techniken: Anwendung von statistischen Verfahren (z. B. logistische Regression) um Vorhersagemodelle auf Basis von strukturierten Daten zu schätzen Beherrschung einer Skript-/Programmiersprache (z.B. R, Python, SAS) sowie Erfahrung mit Datenbanksystemen (z.B. Oracle, MS SQL Server, MS Access) Anwendung von Machine Learning Modellen, um komplexe Daten zu modellieren Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Data Scientist Anti Financial Crime & Compliance (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir weltweit 46.000 [movers & shapers] - und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten. Unseren Banking Kunden bieten wir maßgeschneiderte Branchenlösungen vom Business- und IT-Consulting über Systemintegration hin zu Application Management und Business Process Services in den Bereichen Risk & Regulatory, Anti-Financial Crime & Compliance, Digital Banking, Technology sowie Solutions & Products.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet als: Data Scientist Anti Financial Crime & Compliance (m/w/d) Begleitung von herausfordernden Projekte in der IT- und Managementberatung bei der Bekämpfung von Finanzkriminalität Durchführung und Leitung von Analytics-Projekten mit klassischen statistischen Verfahren und modernen Machine Learning und Data Science Ansätzen Entwicklung innovativer analytischer Verfahren zur Geldwäscheprävention Erstellung aussagekräftiger Visualisierungen großer Datenmengen Begleitung von AFC-Bereichen auf ihrem Weg zur Digitalisierung Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, -Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder ein vergleichbares Studium Weitreichende Expertise in Python, Apache Spark und SQL oder vergleichbarer Technologien Fundiertes Wissen in Datenarchitekturen (z.B. relationale und Graphdatenbanken) Praktische Erfahrung in der Visualisierung großer Datenmengen und entsprechenden Technologien (z.B. Tableau) sowie Frameworks (z.B. ggplot) Fachkenntnisse aus dem Bankenumfeld sind von Vorteil Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten sowie Verständnis und Einfühlungsvermögen für unsere Kunden Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Beratung heißt Reisen innerhalb Deutschlands: Unter der Woche Betreuung unserer Projekte vor Ort Weiterbildung: Umfangreiche fachliche und methodische Trainings inkl. Zertifizierungen Pat*innenprogramm: Intensive Begleitung und qualifiziertes Feedback in der Einarbeitung Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, mobiles Arbeiten, Sabbatical, Familienservice Bahnfahren: Bahn Card 25, 1. Klasse - geschäftlich und privat Selbst fahren: Firmenwagen und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: Unternehmensweite (Online) Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duz-Kultur, gelebte Vielfalt Jetzt bewerben: Schnell und bequem ohne Anschreiben!
Zum Stellenangebot

Anti-Money-Laundering Officer (AMLO) (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Köln
Werde Teil eines dynamischen und weltweit wachsenden Unternehmens als: Anti-Money-Laundering Officer (AMLO) (m/w/d) Als europäische Tochter der amerikanischen Unternehmensgruppe EVO Payments International und einer der führenden Paymentdienstleister bietet EVO intelligente Lösungen für die Akzeptanz von Debit- und Kreditkarten sowie weiteren Zahlungsarten (z. B. Girocard, ELV oder Apple/Google Pay) im stationären Handel, im E-Commerce und im Versandhandel sowie an Geldausgabeautomaten. Weitere Dienstleistungen vervollständigen das Full-Service-Angebot. Anti-Geldwäsche ist Deine Leidenschaft? Mit dem ZAG kennst Du Dich aus? Du möchtest Dein rechtliches und regulatorisches Expertenwissen aktiv für die Gestaltung der Zukunft des sicheren, bargeldlosen Zahlungsverkehrs einbringen? Dann suchen wir Menschen wie Dich! Mache Karriere bei einem der führenden Paymentdienstleister weltweit! Verantwortlich für das tägliche Monitoring der AML-Richtlinien von EVO. Ansprechpartner für die zuständigen Behörden (z. B. die Bundesfinanzaufsichtsbehörde (BaFin)) und Mitarbeiter / Ämter in allen Geldwäscheangelegenheiten. Pflege und Aktualisierung der rechtlichen Dokumente des Unternehmens, Vorbereitung der erforderlichen Berichte, Verarbeitung interner und externer Berichte über verdächtige Aktivitäten. Organisation von Seminaren zur Geldwäscheprävention, Schulung von Mitarbeitern und Partnern. Implementierung von Gesetzesänderungen und Richtlinien. Vorbereitung der verschiedenen Unternehmensprüfungen (Audits) durch die Aufsichtsbehörden, Teilnahme an allen Prüfungen zur Einhaltung der Geldwäschebestimmungen. Implementierung und Überprüfung der Formulare / Informationsmaterialien, die für das Unternehmen zur Einhaltung der Geldwäschebestimmungen erforderlich sind. Bearbeitung interner und externer Verdachtsmeldungen und Entscheidung über deren Weiterleitung an die zuständigen Ermittlungsbehörden. Analyse der Risikosituation für EVO (Gesamt- und Einzelanalyse) sowie jährliche Aktualisierung der institutsspezifischen Risikopotenzialanalyse. Durchführung von AML-Due-Diligence-Prüfungen für verschiedene Entitätstypen durch Erstellung des Geschäftsberichts an den Vorstand. Organisation und Durchführung von Überwachungs- und Kontrollmaßnahmen sowie Überprüfung der Umsetzung der angewiesenen Maßnahmen. Laufende Überwachung der Einhaltung des deutschen Geldwäschegesetzes (GwG), der für die Einhaltung der Geldwäscherei geltenden Teile des Zahlungsdienstaufsichtsgesetzes (ZAG) und der internen Richtlinien zur Verhütung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und anderen kriminellen Aktivitäten. Kompetente Beratung in Fragen der Geldwäsche, Anleitung und Unterstützung für die Geldwäsche-Koordinatoren in den EVO-Entitäten. Teilnahme an geldwäscherelevanten Weiterbildungen (mindestens einmal pro Jahr), z.B. die Geldwäsche-Task Force des Bundesverbandes der Zahlungsinstitute (BVZI). Unterstützung bei Transformationsprojekten. Abgeschlossenes, juristisches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Fachrichtung. Mind. 6 Jahre Erfahrung mit AML Schwerpunkt in der Payment Branche oder im Bankenumfeld. Erfahrung in allen Bereichen der AML Regulation und der rechtlichen Rahmenbedingungen. Gute Urteilskraft mit einem stringenten Service- und Kundenfokus. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift u.a. durch internationale Reporting-Line und Zusammenarbeit mit Teams in anderen Ländern. Kommunikationsstärke und den unbedingten Willen im Team erfolgreich zu sein. Vielseitige Aufgaben in einem sympathischen Team Internationales Unternehmen mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen Individuelle Karriereentwicklung durch gezielte Förderung Attraktive Vergütung, flexible Arbeitszeiten und 30 Urlaubstage pro Jahr Mitarbeiterkantine mit abwechslungsreichem Speisenangebot, freie Getränke und Obst Mitarbeiterevents Zentrale Lage im Herzen Kölns mit guter Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Compliance- und Quality-Administration (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Kerpen, Rheinland
Die Müller-BBM Cert GmbH ist eine akkreditierte Prüf- und Zertifizierungsgesellschaft in den Bereichen Klimaschutz, Nachhaltigkeit sowie für Managementsysteme. Unsere Kunden aus Industrie und Gewerbe schätzen unsere Erfahrung und die umfassende Kompetenz, mit der wir unsere Dienstleistungen erbringen. Wir sind ein dynamisch gewachsenes Unternehmen im Verbund der Müller-BBM Group und stellen uns den stetig neuen Aufgabenfeldern und Anforderungen im Prüf- und Zertifizierungswesen. Für unsere Zentrale in Kerpen bei Köln suchen wir ein neues Teammitglied für den Bereich Compliance- und Quality-Administration (m/w/d).Sie wirken mit bei der Verwaltung der Prüf- und Zertifizierungsstelle in enger Absprache mit der Geschäftsleitung, der Pflege unseres Qualitätsmanagementsystems und werden von uns die Anleitung erhalten, wie Sie sich diesbezüglich stets über nationale, europäische und internationale Regelungen und Standardisierungen informiert halten, der Kommunikation u.a. mit den nationalen Akkreditierungsstellen und der Deutschen Emissionshandelsstelle und der Koordination der Kompetenzfortschreibung und Weiterbildung unseres Prüfer- und Auditorenteams. Sie qualifizieren sich für diese Tätigkeit durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium juristischer, wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftlicher Ausrichtung. Da sich unsere Tätigkeit in einem technisch-naturwissenschaftlichen Umfeld bewegt, sind auch Bewerbungen mit diesem Ausbildungshintergrund willkommen. Was Sie mitbringen Sie sind motiviert, unsere Dienstleistungen mit uns weiterzuentwickeln und verfügen idealerweise bereits über Erfahrungen mit den Abläufen und Anforderungen im Akkreditierungswesen. Sie besitzen ein kommunikatives Wesen und Empathie....ein angenehmes Betriebsklima und interessante Berufsperspektiven in einem jungen Unternehmen mit Teamgeist und Motivation, mit attraktiven Konditionen und guten Sozialleistungen, wie z. B. einer betrieblichen Altersversorgung und einem außergewöhnlichen Mitarbeiterbeteiligungsmodell. Das Wohl unserer Mitarbeiter und ein gutes Arbeitsumfeld stehen bei uns an erster Stelle.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (w/m/d) HR Risk Advisory - People Advisory Services - Reward

Di. 06.04.2021
Köln, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer mehr als 11.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting sind wir einer der Marktführer und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In der Steuerberatung beraten wir als Marktführer in vielfältigen Bereichen zu allen steuerlichen Fragen. Dadurch optimieren wir die Geschäfts- und Rechtsstrukturen unserer global aufgestellten Kunden. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."Als Teil unseres Reward-Teams innerhalb der People Advisory Services in Köln, Hamburg, Frankfurt/Main, Düsseldorf oder München unterstützen Sie bei der Prüfung von Leistungen an Mitarbeiter und beraten nationale und internationale Unternehmen zu Vergütungs- und Pensionsfragen. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Unterstützung bei (Sonder-)Prüfungsaufträgen und Beratungsprojekten rund um das Thema HR und Employee Benefits Risiken, sowie Unterstützung bei der steten Weiterentwicklung unserer Services zu HR Risk Advisory mit Fokus auf sich verändernde regulatorische Rahmenbedingungen (z.B. FISG, VorstAG und DCGK) Design und Implementierung von angemessenen und wirksamen Corporate Governance Systeme, insb. internen Kontrollsystemen und Risikomanagementsystem zur effektiven Risikoreduzierung in allen HR-Funktionen Prüfung der Angemessenheit und Wirksamkeit von Corporate Governance Systeme im Rahmen von Sonderprüfungsaufträgen und Jahresabschlussprüfung für alle oder ausgewählte HR-Prozesse Bilanzierung von Pensionen, weiteren langfristigen Mitarbeiterzusagen und aktienbasierter Vergütung (v.a. IAS 19 und IFRS 2) Entwicklung von automatisierten Analyse- und Bewertungstools und digitalen Lösungen, welche insb. zur Sicherstellung von Datenqualitätsstandards im Rahmen unserer Prüfungsaufträge dienen Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs Idealerweise erste praktische Erfahrung z.B. durch ein Praktikum im Prüfungs- und Rechnungswesen oder Controlling Hohe Zahlenaffinität, analytisches Denkvermögen und die Fähigkeit, komplexe Informationen zu analysieren, Schlüsselprobleme zu identifizieren und Lösungen voranzutreiben Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte Bereitschaft, sich in komplexe Themen einzuarbeiten und Reisebereitschaft für einzelne Projekte Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit und ein starkes Netzwerk Schnelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung Innovative und vielseitige Prüfungs- und Beratungsprojekte, die die Entwicklung unserer Mandanten aus unterschiedlichen Branchen vorantreiben Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren. 
Zum Stellenangebot

Financial & Internal Compliance Manager (m/f/d)

So. 04.04.2021
Köln
We are one of the leading premium spirits company in Germany and are always looking for new talents. The Pernod Ricard Group, based in Paris, is the second largest spirits and wine group in the world with a leading market position on all continents. More than 18,500 employees in 86 countries work daily on the mutual success of the company. Take your chance at the German subsidiary of PERNOD RICARD in Cologne. With great engagement and passion we bring a broad portfolio of well-known prestige and premium spirits to market. To strengthen our team we are looking for a Financial & Internal Compliance Manager (m/f/d). You are in charge of the cash flow budget and latest estimates construction as well as the monthly cash-flow monitoring including quarterly reporting in close collaboration with the accounting team You support during monthly P&L reporting as well as full year budgeting and the forecasting process, especially on regarding structure & distribution costs as well as IT expenses You implement and monitor compliance programs across the Western Europe entity: GDPR, anti-bribery, anti money laundering, … You oversee, conduct and ensure completion of audit assignments to provide independent, objective assurance to the management You follow up and ensure the closing of all internal audit points and LSF (French Companies Compliance Law) across the entity You spread an internal control culture across the entity by developing awareness through specific trainings for the employees You oversee internal policies and procedures to ensure a good level of internal control You completed a university degree in business economics with focus on controlling/finance You bring at least 2 years of working experience in a major audit firm and/or preferably in the FMCG industry You have a strong sense of ethics and good compliance skills You have strong analytical skills and hands-on mentality You are able to run trainings and have good presentation skills as well as experiences in project management You are a strong team player (mf/d) with excellent communication and interpersonal skills You can act influencial and independent and have experience in working in an international environment Solid knowledge in the MS Office package (advanced in Excel). Hyperion Essbase/Excel Cube advanced level preferred. Experience working with ERP systems (SAP, JD Edwards) a plus Fluent in German and English written and verbal Freedom in ways of working meeting a high scope for autonomous actions within a dynamic work environment Individual development opportunities tailored to your interests and talent We are happy to support your personal pension scheme with a 20% contribution On top to our holiday entitlement of 30 days bridging days will be added to your annual leave An employee discount makes the enjoyment of our products even more attractive Fresh fruits will be served several times a week – coffee, tea and water are fully available We invite you to our carefully organized corporate events living the conviviality spirit and celebrating our mutual success
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal