Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Controlling: 32 Jobs in Dortmund

Berufsfeld
  • Controlling
Branche
  • Metallindustrie 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Immobilien 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Banken 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • It & Internet 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Versicherungen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Glas- 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 29
  • Ohne Berufserfahrung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 31
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Controlling

(Junior) Controller (m/w/d) für ein neues Produkt Schwerpunkt Excel-Berechnungen

Mo. 30.11.2020
Dortmund
Lust mit uns ein neues Produkt aufzubauen? Erlebe die Dynamik und die Reichweite der CHECK24 Marke, agile Prozesse, flache Hierarchien und steile Entwicklungskurven. Du bist neugierig und hast Interesse ein neues Produkt (Steuersoftware) bei CHECK24 aufzubauen? Dann bist Du bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung als (Junior) Controller (m/w/d) bei der Verbraucherportal Deutschland GmbH (eine Tochtergesellschaft der Check24 Gruppe) am Standort Dortmund. Du arbeitest aktiv am Aufbau unseres neuen Produkts (Steuersoftware) mit und bist dabei von der Konzeption bis hin zur Implementierung mit verantwortlich Automatisierung von Excel-Prozessen via VBA  Erstellung von komplexen Rechenlogiken in Excel Unterstützung bei der Qualitätssicherung der bestehenden Prozesse Ein sehr gut abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Mathematik, Finance, bzw. Controlling oder eine vergleichbare sehr gute abgeschlossene Ausbildung Sehr gute Excel-Kenntnisse (VBA, SVERWEIS etc.) zwingend erforderlich Für einen Einstieg als Junior sind erste praktische Erfahrungen z.B. durch ein Praktika von Vorteil Gute analytische und kommunikative Fähigkeiten, sowie die Bereitschaft und Fähigkeit, sich in komplexe technische Sachverhalte schnell einzuarbeiten Spaß an der Fehlersuche und den Blick für Details Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sind zwingend erforderlich Mit mehr als 10 Jahren Erfolg am Markt bieten wir Ihnen die Stabilität eines etablierten Online-Unternehmens - und stellen unbefristet in Festanstellung ein Steile Karriere-Chancen durch kontinuierliches Wachstum  Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten dank einem breiten Trainingskatalog und einer spezialisierten Personalentwicklung für Ihren Karrierepfad Gutscheine für zahlreiche CHECK24 Produkte und eine bezuschusste betriebliche Altersversorgung Extras wie Getränke und Obst sind bei uns selbstverständlich! Zentraler Standort mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung Erfolge feiern wir gemeinsam auf zahlreichen Events
Zum Stellenangebot

Senior Controller Technik / Logistik (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Dortmund
Mit einem klaren Bekenntnis zur Regionalität und der hohen emotionalen Aufladung unserer Marken gestalten wir, die Radeberger Gruppe KG, als größte Privatbrauerei den deutschen Bier- und Getränkemarkt. Unser einzigartiges Markenportfolio spiegelt unsere Leidenschaft: Ob feinherbes Radeberger, friesisch herbes Jever, prickelndes Schöfferhofer, Berliner Pilsner, Clausthaler oder Selters - das alles und vieles mehr ist die Radeberger Gruppe. Senior Controller Technik / Logistik (m/w/d)Sie bearbeiten vielfältige Aufgaben – Sie betreuen die Bereiche Technik und Logistik aus betriebswirtschaftlicher Sicht und erstellen die monatliche Ergebnisrechnung inkl. der Sollkostenrechnung, Abweichungsanalysen und Kommentierungen. Zudem übernehmen Sie Verantwortung für das BI (Planung-) Tool, führen Herstellkostenkalkulationen im ERP-System durch, ermitteln Produktionsdaten und Anlagenleistungen und werten diese aus.Sie schauen ganz genau hin – Sie designen, implementieren und analysieren relevante KPIs, übernehmen Budgetkontrollen und -analysen, pflegen die Budgetverfügbarkeit und erstellen die Jahresplanung sowie die Hochrechnungen. Darüber hinaus erstellen und prüfen Sie Investitions- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen und deren Nachkalkulationen.Sie sind ein Teamplayer – Sie sind kompetenter Ansprechpartner, stimmen sich professionell mit den Verantwortlichen ab und unterstützen die Fachbereichsleiter bei der Steuerung ihrer Bereiche proaktiv.Sie verbessern unsere Prozesse – Sie pflegen das bestehende Reporting und wirken aktiv am Aufbau und der Weiterentwicklung unserer Reportingstrukturen bei Prozessveränderungen mit. Zudem automatisieren Sie unsere Reporting- und Kennzahlensysteme und begleiten Projekte zur Optimierung unserer Abläufe (unterstützend und eigenständig/leitend).Ihre Ausbildung – Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling bzw. Finanz- und Rechnungswesen.Ihre Erfahrung – Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Controlling, vorzugsweise im Bereich FMCG bzw. der Konsumgüterindustrie ist ein klarer Vorteil.Ihre Persönlichkeit – Sie bearbeiten komplexe Fragestellungen proaktiv, systematisch und hochanalytisch und zeichnen sich durch eine selbstständige, detailorientierte Arbeitsweise aus. Zudem sind Sie überdurchschnittlich engagiert, haben Freude an der Aufbauarbeit und sind motiviert, neue Impulse innerhalb des Fachbereichs zu setzen und unsere Prozesse aktiv mitzugestalten.Ihr Know-how – Sie verfügen über ein ausgezeichnetes Prozessverständnis für technische und logistische Abläufe. Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel, sowie sehr gute Kenntnisse in den SAP-Modulen CO, MM, PP/Produktkostenkalkulation sowie SAP-BW bzw. Analysis-Kenntnisse bringen Sie ebenfalls mit.Ihre Mobilität – Flexibilität sowie eine Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen setzen wir voraus.Für uns selbstverständlich – Ihre Zuverlässigkeit, Ihr Engagement, Ihr Teamgeist.
Zum Stellenangebot

Trainee (w/m/d) Wirtschaftsprüfung - AuditPLUS

Sa. 28.11.2020
Dortmund, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Köln
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer mehr als 11.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting sind wir einer der Marktführer und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In der Wirtschaftsprüfung stärken wir in vielfältigen Bereichen das Vertrauen der Öffentlichkeit in die globalen Kapitalmärkte und fördern so nachhaltiges Wachstum. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."In unserem Traineeprogramm AuditPlus in Hannover, Düsseldorf, Köln, Essen oder Dortmund erhalten Sie wertvolle Einblicke in unsere Wirtschaftsprüfung. Nach einem einmonatigen Training erwarten Sie zwei dreimonatige Orientierungsphasen im In-und Ausland sowie zweimal sechs Monate in unserer Assurance. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Einstieg zum 1.9. oder 1.10. - Dauer: 19 Monate; unbefristete Anstellung Prüfung von Konzernabschlüssen Identifikation von Risiken und Prüfung von Geschäftsprozessen Mitwirkung an der Jahresabschlussprüfung eines Mandanten während eines dreimonatigen Auslandseinsatzes Kennenlernen eines anderen Fachbereichs Aufbau eines eigenen Netzwerks mit wertvollen beruflichen Kontakten Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs sowie idealerweise erste praktische Erfahrungen z.B. durch ein Praktikum im Prüfungs- und Rechnungswesen oder Controlling Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein und Reisebereitschaft Hohe Zahlenaffinität und analytisches Denken Sicherer Umgang mit gängigen IT-Anwendungen Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Business Controller (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Holzwickede
Die IVT-Industrie-Vertrieb-Technik GmbH & Co. KG steht seit über 30 Jahren für Kompetenz im Bereich Dachbaustoffe und bestem Service. Mit insgesamt 28 Beschäftigten am Standort in Holzwickede bieten wir maßgeschneiderte Produktlösungen in der Bedachungsbranche. Damit ergänzt die IVT als Mitglied der Ubbink- Centrotherm-Gruppe das bestehende Produktportfolio im Bereich Abgassysteme und Wohnraumlüftungen. Als Tochterunternehmen der Ubbink-Centrotherm Gruppe (UCG) ist die IVT auch Teil der börsennotierten Centrotec SE in Brilon. Die Centrotec-Gruppe ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet und fokussiert sich auf Energiesparlösungen im Gebäude. Mit rund 3.000 Mitarbeitern ist die Centrotec-Gruppe in den meisten Ländern der EU vertreten. Zum Aufbau unseres Controllings am Standort in Holzwickede suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Business Controller (m/w/d) Termingerechte Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB/IFRS Begleitung der Budgetplanung sowie Erstellung von Forecasts Einführung einer Kostenträger- und Kostenstellenrechnung Aufbereitung und Interpretation von Daten im Produktions- und Vertriebscontrolling als Basis für zielgerichtete Entscheidungen des Managements Mitwirkung an interdisziplinären Projekten (z.B. Einführung des ERP Systems „Infor LN“ in 2021) Weiterentwicklung und Optimierung unserer Controlling Instrumente und Prozesse (Kennzahlensysteme, Wirtschaftlichkeitsberechnungen etc.) Führung eines Teammitglieds aus der Finanzbuchhaltung Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder betriebswirtschaftliches Studium (vorzugsweise mit Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling) Sie verfügen über fundierte Berufserfahrung im Controlling einer Produktionsgesellschaft, idealerweise mit erster Führungserfahrung Professioneller und routinierter Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Anwendungen sowie einem gängigen ERP-System (idealerweise Infor) Erfahrung mit BI Tools sowie eine hohe IT-Affinität sind von Vorteil Sichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort & Schrift Persönliche Eigenschaften: Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten verbunden mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte anschaulich darzustellen und zu erklären Ergebnisorientierte, strukturierte Arbeitsweise und gute Kommunikationsfähigkeiten Souveränes Auftreten, hohe Belastbarkeit und Flexibilität Bereitschaft zur gelegentlicher Reisetätigkeit (z.B. wöchentlich ein Tag in dem Schwesterwerk in Brilon (DE) oder Doesburg (NL) zur Einarbeitung in dem ersten Jahr) Persönliche Betreuung in der Einarbeitung durch das Team in den Schwesterfirmen in Brilon (DE) und Doesburg (NL) sowie regelmäßige Feedbackgespräche Möglichkeit den kaufmännischen Bereich weiterzuentwickeln und in eine Rolle als Kaufm. Leitung hineinzuwachsen und Mitglied im Managementteam zu werden. Einen sicheren Arbeitsplatz in einer seit Jahren wachsenden Unternehmensgruppe Viel Raum für persönliches Engagement bei kurzen Entscheidungswegen
Zum Stellenangebot

HR Payroll Specialist (m/w/d) mit den Schwerpunkten HR Controlling und (digitales) Prozessdesign

Fr. 27.11.2020
Hemer
KEUCO zählt europaweit zu den marktführenden Unternehmen der Sanitär-Branche. In unserem Unternehmen mit mittelständischer Prägung produzieren wir an drei Standorten hochwertige und anspruchsvolle Badeinrichtungen „Made in Germany“.Zur Verstärkung unseres Teams in Hemer suchen wir zum schnellstmöglichen Eintritt einen engagiertenHR Payroll Specialist (m/w/d) mit den Schwerpunkten HR Controlling und (digitales) ProzessdesignIn dieser vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabe sind Sie hausinterner Experte für alle Fragen rund um das Thema Lohn/Gehalt, Sozialversicherung und MitarbeiterbetreuungSie sind mit der Durchführung der Entgeltabrechnung und Administration der Zeitwirtschaft für einen definierten Mitarbeiterkreis betrautSie konzipieren und nutzen Instrumente für das Personalcontrolling und das HR Berichtswesen, wie Statistiken, KPIs etc.Sie wirken aktiv an der Konzeption und Umsetzung der weiteren Optimierung und Digitalisierung von HR Prozessen mit (Standardisierung, digitale Workflows etc.)Sie übernehmen die Rolle als KeyUser für die genutzten HR AnwendungenSie begleiten maßgeblich die Konzeption und Umsetzung von Entgelt- und variablen Vergütungsmodellen, Stellenbewertungsschemen oder Modellen zu SozialleistungenSie verfügen über eine für die Tätigkeit relevante Ausbildung/Studium oder eine vergleichbare WeiterbildungSie haben bereits Berufserfahrung im genannten Tätigkeitsfeld und können sich für die Komplexität der Inhalte und Weiterentwicklung der Themenfelder begeisternSie bringen Kenntnisse aus den Bereichen Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und allgemeinem Arbeitsrecht mitErfahrungen aus den Bereichen Controlling und Finanzwesen sind von VorteilEine gewisse Zahlen- und IT-Affinität ist genauso wichtig wie Kreativität und Gestaltungsmotivation zur Optimierung von ProzessenPersönlich zeichnen Sie sich durch ein gewissenhaftes und strukturiertes Wesen aus und bringen Einsatzfreude, Veränderungsbereitschaft und eine hohe Ergebnisorientierung mitWir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit einem hohen Gestaltungsspielraum in einem modernen und positiven Arbeitsumfeld mit starkem Teamgeist, flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.Wenn es Sie reizt, in einem dynamischen Umfeld mit hoher Entscheidungsfreiheit und Entwicklungsperspektiven zu arbeiten, dann sollten wir uns kennenlernen!Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihren Entgeltvorstellungen.
Zum Stellenangebot

Controller (m/w/d) als Bindeglied zwischen Betriebs- und Werksleitung

Fr. 27.11.2020
Gelsenkirchen
Die NSG Group ist einer der weltweit führenden Hersteller von Glas und Glasprodukten für die Bereiche Architectural, Automotive (OE und AGR) und Technical Glass. Wir sorgen für Durchblick: Unsere innovativen Glasprodukte – z. B. Sonnenschutz- und Brandschutzglas, komplex gebogene Windschutzscheiben oder Glas für Digital Signage und Displays – erfüllen höchste Ansprüche an Transparenz, Design und Funktion moderner Gebäude, Fahrzeuge und Elektronikanwendungen. Das 1918 gegründete Unternehmen NSG hat 2006 den Glashersteller Pilkington plc übernommen. Die Gruppe erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund 4,7 Mrd. Euro und beschäftigt weltweit etwa 27.000 Mitarbeiter. Wir haben Produktionsstandorte in 30 Ländern und Vertriebsaktivitäten in über 100 Ländern. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir an unserem Standort in Gelsenkirchen einen Controller (m/w/d) Proaktive*r Businesspartner*in als Bindeglied zwischen Betriebs- und Werksleitung Mitarbeit bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen sowie Kosten- und Abweichungsanalysen Erstellung von Hochrechnungen und des Budgets Produktkostencontrolling Mitarbeit bei der Ermittlung der Jahresendbewertung für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe sowie Fertigerzeugnisse Erstellung von betriebswirtschaftlichen Auswertungen und Ad-hoc-Analysen Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Controlling oder kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung Sehr gute Kenntnisse im Bereich SAP R/3 FI/CO Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen zur eigenverantwortlichen Plausibilitätsprüfung Hohes Engagement und Teamfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz an einem zukunftsorientierten Standort mit einer etablierten Sicherheitskultur. Unsere fortschrittlichen Leistungen auf dem Gebiet der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie die leistungsgerechte Entlohnung gemäß Manteltarifvertrag (u. a. 30 Tage Urlaub, tarifliche Alters­vorsorge) zählen zu unseren Stärken als Arbeitgeber. Wir begrüßen Bewerbungen aller Menschen, ungeachtet von ethnischer, nationaler oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung, religiöser oder ethischer Wertvorstellung, sexueller Orientierung, Geschlechts­identität, gesellschaftlicher Schicht etc. Wir behandeln alle eingehenden Bewerbungen gleich und fair.
Zum Stellenangebot

Financial Controller - Germany (m/f/v)

Fr. 27.11.2020
Gelsenkirchen, Düsseldorf
SENER specializes in basic and detailed engineering, supply management, construction, start-up, industrial plant operation and maintenance, responsibilities that are generally carried out as EPC or turnkey projects with the utmost requirements for quality, security, and environmental protection, and with aspects of technological innovation and product excellence. This is a great opportunity to join our Finance Team in the recently opened branch of Sener Ingenieria y Sistemas in Germany. As the Financial Controller of SENER KWK PROJEKTE DEUTSCHLAND GmbH you will be a key partner within the finance department and the organization to provide relevant and accurate financial information to the Corporate Finance  Team in Spain and to the Project Management Team in Germany. Month end close supervision Prepare ad-hoc analysis Be reference person for all financial issues of Sener in Germany. Treasury Management: Cash & Collection supervision Tax/Legal: tax audit, VAT declarations control, transfer pricing,Tax compliance Coordinate year end financial audit Reporting Vendors bonds management Others Degree in Business Administration Proficiency in English and German. 4-5 years’ experience in similar roles. Valuable previous experience in Big 4 audit company. Strong verbal and written communication skills. Proficient preparing clear, concise and accurate information Other skills: Proactivity Location: Gelsenkirchen (Düsseldorf) – GermanyThe possibility of being part of a leading company in its sector and join a project with high expectations of developing your professional career.
Zum Stellenangebot

Projektcontroller (m/w/d) Turnaround / Cost Engineering

Fr. 27.11.2020
Gelsenkirchen
Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.900 Mitarbeitern einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 13 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie. Wir suchen einen erfahrenen Projektcontroller (m/w/d) Turnaround / Cost Engineering für den Standort Gelsenkirchen Kaufmännische und technische Bewertung aller Kostenschätzungen mit dem Ziel realistische Budgets und Forecasts für Großstillstände zu erstellen Planung, Steuerung und Überwachung von Kosten und Leistungsfortschritten im TAR - auch von beauftragten Fremdleistungen und Materiallieferungen Beratung und Unterstützung des TAR Eventmanagers zu allen Fragen der Kostenplanung, des Forecasts sowie der Abrechnung und Rückstellungsbildung Vorbereitung und Durchführung von Cost-Reviews mit sämtlichen Fachabteilungen Erstellen von Abweichungsanalysen zwischen geplanten und tatsächlich umgesetzten Maßnahmen sowie entsprechender Ursachenanalyse mit anschließender Ausarbeitung von Gegenmaßnahmen Kostentransparenz schaffen, Kostentreiber herausfinden und systematischer Aufbau von kostenanalytischem Know-how Erstellen sämtlicher Reports und Sonderauswertungen, die die notwendige Transparenz für das Management gewährleisten und als Grundlage für Entscheidungsvorlagen dienen Schnittstelle zu allen im Rahmen eines Großstillstands eingesetzten Fachabteilungen, insbesondere zu Einkauf und Finance Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, technische Betriebswirtschaft oder vergleichbar Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung - idealerweise im Controlling von TARs oder komplexen Großprojekten im Anlagenbau Fundierte betriebswirtschaftliche und Controlling Kenntnisse, idealerweise mit Kostenkalkulationserfahrung Strukturierte und analytische Arbeitsweise gepaart mit der Fähigkeit Entscheidungen zu treffen und Prioritäten zu setzen Lösungsorientiertes Arbeiten und Spaß an teamübergreifender Zusammenarbeit Fundierte Kenntnisse in MS Office (insbes. Excel), SAP PM/CO/MM sowie eine generelle IT-Affinität Kommunikations- und Präsentationsgeschick sowie fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird.
Zum Stellenangebot

Controller (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Berlin, Menden (Sauerland)
HME Europe umfasst fünf europäische Standorte in Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien und engagiert sich in der Messing-Halbzeug- und Kupferrohrproduktion. Mit dem neuen Eigentümer, der Hailiang Co. Ltd., dem chinesischen Marktführer auf dem Kupferrohr- und Messingstangenmarkt, wird seit dem 1. April 2019 eine neue europäische Firmenstruktur aufgebaut.Für die traditionsreichen Produktionsstandorte in Berlin und Menden sucht die HME Europe einenController (m/w/d)Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung in SAP-COAbstimmung und Harmonisierung der Controllingprozesse zwischen den StandortenAktive Unterstützung des Managements zur Sicherung der BudgetzieleErstellung von Forecasts und BudgetsErstellung von Monats-, Quartals- und JahresberichtenDurchführung von Soll-Ist-Vergleichen, Abweichungsanalysen und Ad-hoc-AuswertungenWeiterentwicklung und Optimierung von KennzahlenAufbereitung und Präsentation von Analysen für die GeschäftsleitungUnterstützung der Finanzbuchhaltung bei PeriodenabschlüssenErfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt im Bereich Finanzen oder Controlling(Mehrjährige) Berufserfahrung im Bereich ControllingSichere Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen, insb. SAP-COErfahrungen in Harmonisierung von Controllingprozessen zwischen StandortenGute Kenntnisse im Umgang mit MS Office, insbesondere MS ExcelSelbstständige und strukturierte ArbeitsweiseHohe analytische Fähigkeiten und ZahlenaffinitätGute EnglischkenntnisseWir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem innovativen Unternehmen sowie eine leistungsgerechte Entlohnung, Spielraum für eigenverantwortliches Handeln sowie die Möglichkeit zur beruflichen Entwicklung in einem dynamischen betrieblichen Umfeld. 
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich Financial Controlling and Human Resources

Do. 26.11.2020
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Seit 2019 hat die DFG den Exzellenzcluster 2092 „CASA – Cybersicherheit im Zeitalter großskaliger Angreifer“ an der Ruhr-Universität Bochum eingerichtet. Mithilfe der Förderung im Umfang von knapp 30 Millionen Euro über die Förderperiode 2019 – 2025 wächst Bochum zu einem der international führenden Standorte für IT-Sicherheit. Der Cluster CASA verfolgt das Ziel, nachhaltige Sicherheit gegen großskalige, insbesondere staatliche Angreifer zu ermöglichen. Die Forschung ist durch einen stark interdisziplinären Ansatz geprägt, bei dem neben technischen Fragestellungen u. a. das Zusammenspiel von menschlichem Verhalten und IT-Sicherheit untersucht wird. In CASA arbeiten Forschende aus den Gebieten der Informatik, Kryptografie, Elektrotechnik, Mathematik und Psychologie in einer europaweit einmaligen Konstellation zusammen. Dieser holistische Ansatz von CASA ist einzigartig und birgt Potential für wissenschaftliche Durchbrüche. CASA ist am Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit beheimatet. Es gilt als eine der führenden Forschungsstätten, hat Europas größtes Ausbildungsprogramm für IT-Sicherheit, verfügt über umfangreiche Netzwerke in Wissenschaft und Praxis und hat zahlreiche erfolgreiche Startups auf dem Gebiet der Cyber-Sicherheit hervorgebracht. Darüber hinaus ist im unmittelbaren Umfeld des Clusters das „Max-Planck-Institut für Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre“ beheimatet, welches befruchtend auf die Forschung im Feld wirken wird. Dieses herausragende Umfeld bietet hervorragende Arbeitsbedingungen in einem äußerst aktuellen und spannenden Themengebiet. Hinzu kommt eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einer jungen und international hoch angesehenen Forschungseinrichtung. Für die Geschäftsstelle des Exzellenzclusters suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Financial Controlling and Human Resources (m/w/d) in Vollzeit (39,83 Std./Woche=100%) als Elternzeitvertretung. Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr. Financial Controlling für den Exzellenzcluster CASA sowie das Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit Berichtswesen und Dokumentation gegenüber Drittmittelgebern Schnittstellenmanagement mit der Finanz- und Personalverwaltung der an CASA beteiligten Lehrstühle sowie der Zentralverwaltung Ruhr-Universität Bochum Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Finanzbuchhaltung des Horst-Görtz-Instituts für IT-Sicherheit Koordination des Personalwesens des Horst-Görtz-Instituts für IT-Sicherheit und CASA Unterstützung bei der Organisation verschiedener Konferenzen im Projektzusammenhang Administration der Maßnahmen zum internationalen Austausch in CASA Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Fachhochschule oder Universität) im Bereich Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise Schwerpunkt Finanzen, oder einen vergleichbaren Abschluss Berufserfahrung im Management von drittmittelfinanzierten Projekten an einer deutschen Hochschule strukturierte Arbeitsweise, Planungs- und Organisationsvermögen sowie sehr gute analytische Fähigkeiten Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung Interesse am Gebiet der IT-Sicherheit Eine Beschäftigung an einem der international führenden Standorte für IT-Sicherheit Anspruchsvolle Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung innerhalb eines engagierten Teams Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Familiengerechtes Arbeiten (u.a. mit eigener Kindertagesstätte auf dem Campus) Vergütung: Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 11 TV-L.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal