Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Controlling: 58 Jobs in Köln

Berufsfeld
  • Controlling
Branche
  • Verkauf und Handel 9
  • Groß- & Einzelhandel 9
  • It & Internet 8
  • Recht 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • Unternehmensberatg. 7
  • Finanzdienstleister 4
  • Versicherungen 3
  • Freizeit 3
  • Kultur & Sport 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Touristik 3
  • Bekleidung & Lederwaren 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Luft- und Raumfahrt 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Textilien 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 55
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 57
  • Home Office 7
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 51
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Controlling

(Junior) Consultant (w/m/d) Controlling (Enterprise Performance Management)

So. 25.10.2020
Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe (Baden), Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Ulm (Donau)
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Controlling (Enterprise Performance Managemen) berätst Du unsere Kunden zu wesentlichen Fragen rund um Steuerung, Planung und Reporting im Unternehmen. Dich erwartet ein vielseitiges Aufgabenspektrum, bei dem Du Deine analytischen Methodenkenntnisse einbringen kannst, um wirtschaftliche Leistungspotentiale aufzudecken. Du bist ein Ass im Management Accounting und willst dazu beitragen, unseren Kunden eine optimale Transparenz und somit optimale Entscheidungsunterstützung für operative und strategische Fragestellungen zu ermöglichen? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Gemeinsam mit Deinem Team entwickelst Du Steuerungskonzepte und KPI-Dashboards. Du definierst und optimierst Planungs- und Reporting-Prozesse sowie -Systeme. Darüber hinaus bist Du an der Konzeption, Optimierung und Umsetzung von BI-Lösungen beteiligt. Mit Deiner strategischen Ausrichtung optimierst Du Finanzprozesse insbesondere im Controlling-Umfeld. Du unterstützt bei der Digitalisierung des CFO-Bereichs. (Junior) Consultant (w/m/d) Controlling wirst Du bei uns mit einem Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder des Wirtschaftsingenieurwesens. Deine Studienschwerpunkte hast Du in den folgenden Bereichen gelegt: Controlling, Performance Management und/oder Business Intelligence. Erste praktische Erfahrungen bringst Du durch vorhergehende Praktika im Controlling oder Accounting mit. Du interessierst Dich für finanzorientierte Prozesse und Systeme sowie Business Intelligence und Datenmodelle. Du hast sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Zudem bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit.   Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Logistikcontroller (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Bergisch Gladbach
Wir sind eine weltweit agierende Unternehmensgruppe der Lebensmittelindustrie mit rund 5.000 Mitarbeiter*Innen, die in der Zentrale in Bergisch Gladbach sowie in Tochtergesellschaften an verschiedenen Produktionsstandorten im In- und Ausland beschäftigt sind. In unserem Werk in Bergisch Gladbach bei Köln, stellen wir mit über 1.100 Mitarbeiter*Innen Instanttee, Cappuccino, Kaffeezubereitungen, kakaohaltige Getränkepulver, Vitamintabletten, Süßstoffe und Arzneimittel her. Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung standardisierter Reportingstrukturen für den Bereich Logistik Verantwortlich für regelmäßige Analysen von Soll-Ist-Abweichungen und monatliche Auswertungen von Kosten- und Prozessstrukturen Monitoring der Frachtmarktentwicklungen im Bereich Seefracht und Landverkehre, sowie Durchführung von Frachtkostenanalysen und -ausschreibungen Weiterentwicklung der logistischen Prozesskostenrechnung Erstellung von Wirtschaftlichkeitsrechnungen (Business Cases) und Kalkulationen Entwicklung und Verantwortung des SAP BW (in Zusammenarbeit mit der IT Abteilung) Eigenständige Bearbeitung von internationalen Projekten und Unterstützung der kontinuierlichen Verbesserungen in der Logistik Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikation (Speditionskaufmann mit einschlägigen Weiterbildungen) Mehrjährige Berufserfahrung im operativen Logistik-Controlling oder Logistikmanagement Hohe IT-Affinität und Kenntnisse im Projektmanagement Sehr gute MS Office-Kenntnisse (Schwerpunkt: Excel, Pivot und PowerPoint) Anwendungssichere SAP Kenntnisse International aufgestelltes Unternehmen Interessante, vielfältige und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld Aufgaben, mit denen Sie sich persönlich weiterentwickeln können Leistungsgerechte Vergütung und eine betriebliche Altersvorsorge Angemessene Work-Life-Balance Kostenlos Kaffee, Tee und Kakao sowie Wasser Betriebsrestaurant mit Bezuschussung Kostenloser Mitarbeiterparkplatz
Zum Stellenangebot

Risiko Controller (m/w/d) Limit Controlling

Sa. 24.10.2020
Köln
Die Ampega Investment GmbH ist die Kapital­verwaltungs­gesellschaft im Talanx-Konzern mit einem Produkt­angebot von Spezial­fonds sowie mehr­fach aus­ge­zeichneten Publikums­fonds für Privat­kunden und insti­tu­tio­nelle Anleger. Ampega zählt zu den größten bank­un­abhängigen Asset-Management-Unter­nehmen in Deutsch­land. Für den Bereich „Risiko Controlling“ - Kreditrisiko & Limit Controlling - suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt am Stand­ort Köln einen Risiko Controller (m/w/d) Limit Controlling Laufende Weiterentwicklung und Quali­täts­siche­rung der Sys­teme und Pro­zesse für das Risiko­con­trol­ling der Kapital­anlagen der Talanx Invest­ment Group Sicherstellung der Ein­haltung der regu­la­torischen Anforderungen an Ver­siche­rungs­unter­nehmen und Kapital­verwaltungs­gesellschaften Fachlicher Ansprechpartner für Portfolio­manage­ment, Kunden, Revision und Wirtschaftsprüfer zu allen Fragen rund um über­wachte Anlage­grenzen Fachliche und technische Spezi­fikation neuer Anforderungen und Kommuni­kation mit der IT und dem System­anbieter Koordination und Durch­führung von Pro­jekten zur fach­lichen und funk­tionalen System­erweiterung Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirt­schafts­wissen­schaften, der Wirt­schafts­infor­matik oder eine ver­gleich­bare Quali­fi­ka­tion Idealerweise Berufserfahrung in der Business Analyse und Umsetzung von Kunden­anforderungen Gute Kenntnisse der Kapitalmarkt­produkte und deren system­seitige Ab­bildung Sehr gute MS-Office-Kenntnisse und idealer­weise Er­fahrung mit Handels- und Anlage­grenz­prüfungs­systemen oder Pro­grammier­sprachen Gute konzeptionelle und analytische Fähig­keiten Ausgeprägte Team- und Kommunikations­fähig­keit Lösungsorientierung und hohes Maß an Eigen­initiative  Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeitsumfeld  Flexible Arbeitszeitmodelle  Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone  Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nah­verkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden  Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methoden­trainings  Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitness­raum, Betriebs­sport  Betriebliche Altersversorgung und vermögens­wirk­same Leistungen
Zum Stellenangebot

Group Controller (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Köln, Linz am Rhein
BIRKENSTOCK ist eine Global Footwear Brand und eine Weltmarke, die für Qualität, Funktion und Wohlbefinden im ganz umfassenden Sinn steht. Die historischen Wurzeln des traditionsreichen Familienunternehmens lassen sich bis ins Jahr 1774 zurückverfolgen. Mittlerweile reicht das Sortiment von Sandalen über geschlossene Schuhe bis hin zu Accessoires, Naturkosmetik, Betten und Schlafsystemen. Mit über 4.300 Mitarbeitern ist BIRKENSTOCK der größte Arbeitgeber der deutschen Schuhindustrie. In Deutschland ist BIRKENSTOCK an sechzehn Standorten vertreten. In Europa, Asien und Amerika ist BIRKENSTOCK mit eigenen Vertriebsgesellschaften präsent. Zur Verstärkung unseres Controlling-Teams suchen wir für die Standorte Köln oder Linz am Rhein einen Group Controller (m/w/d). Mitarbeit in der Steuerung aller Controlling-Prozesse der Birkenstock Gruppe sowie ihrer Gesellschaften und Geschäftsfelder Operatives Management des Financial Planning & Analysis, wie z. B. Mitwirkung bei der Erstellung und Planung des Gesamtbudgets Analyse der monatlichen Umsatz- und Ergebnisrechnung Erstellung von Reports für die Geschäftsführung Betreuung der stufenweisen Deckungsbeitragsrechnung Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Kennzahlensystemen Mitarbeit in der Erarbeitung und Optimierung bestehender Controlling-Instrumente und der Implementierung neuer betriebswirtschaftlicher Konzepte Betreuung verschiedener Projekte im Bereich Controlling, z. B. zu Themen wie Rolling Forecast oder Integrated Financial Planning Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Controlling bzw. Finanz- und Rechnungswesen Mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung im Controlling eines international agierenden und produzierenden Unternehmens oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft; Kenntnisse aus dem Bereich Konzerncontrolling sind ebenfalls von Vorteil Fundierte Kenntnisse in der betriebswirtschaftlichen Beurteilung von Unternehmen, Business Cases und Investitionsvorhaben Lösungsorientierte und strategisch agierende Persönlichkeit mit ausgeprägten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten Hohe Zahlenaffinität sowie eine eigenverantwortliche, pragmatische und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und Kundenorientierung Exzellente Kenntnisse im Umgang mit SAP und MS Office Sehr gute Englischkenntnisse eines erfolgreichen, stark wachsenden, globalen Unternehmens: ein dynamisches Arbeitsumfeld, großen Gestaltungsspielraum, eine authentische und offene Unternehmenskultur sowie hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler Kostenrechnung (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Köln
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unsere Administration in Köln suchen wir eine/n Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler KostenrechnungFür unser Team der Kostenrechnung suchen wir Sie als neue Kollegin oder neuen Kollegen. Sie fühlen sich in der Erstellung und Abstimmung von Kostenplanungen ebenso zuhause, wie in der Erarbeitung von Stellungnahmen und Weiterentwicklung von Verrechnungskonzepten. Sie bearbeiten z. B. kostenrechnerische Grundsatzfragen unter besonderer Berücksichtigung des öffentlichen Preisrechts in der dynamisch wachsenden Großforschungseinrichtung der Luft- und Raumfahrt in Deutschland. Ihre Aufgaben sind u. a.: eigenständige Erarbeitung von Stellungnahmen zu Grundsatzfragen der Kostenrechnung unter besonderer Berücksichtigung des öffentlichen Preisrechts Verantwortung für zentrale Projekte der Kostenrechnung, wie Weiterentwicklung und Ausbau der kostenrechnerischen Verrechnungssystematik unter Berücksichtigung der Anforderungen an die Unternehmensstruktur sowie im Rahmen der Gestaltungsoptionen des öffentlichen Preisrechts nach VO PR 30/53 und den LSP Qualitätsmanagement sowie Durchführung von Analysen und Konsistenzprüfungen zu den kostenrechnerischen Daten und Verrechnungsverfahren zur Sicherstellung einer einwandfreien Verrechnung und Erreichung geringer Plan-/Istabweichungen jährliche Abstimmung der Institutsgemeinkosten- und Großanlagenplanung sowie verantwortliche Betreuung und Weiterentwicklung der DV-gestützten Planungs- und Steuerungsinstrumente abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) der Fachrichtung Betriebswirtschaft oder vergleichbar sehr gute Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sehr gute Kenntnisse in Microsoft-Office-Produkten, insbesondere Excel, Word und PowerPoint sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sehr gute analytische Fähigkeiten sowie ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise sehr gute Fähigkeiten in der Vermittlung von Sachverhalten in Vortragsform und Präsentationen gute Kenntnisse und Erfahrungen in Projektmanagement und SAP Kenntnisse des öffentlichen Preisrechts Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Financial Controller / Buchhalter (w/m/d) (Teil- oder Vollzeit)

Fr. 23.10.2020
Köln
Die Mustad International Group ist eine erfolgreiche, mittelständische Unternehmensgruppe mit Sitz auf Malta, die nach dem Verkauf ihrer größten Finanzbeteiligung derzeit neue Investitionsmöglichkeiten prüft. Für unser Büro in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt einen Financial Controller / Buchhalter (w/m/d) (Teil- oder Vollzeit) Eigenverantwortliche Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB Erstellung von Konzernjahres- und Quartalsabschlüssen nach IFRS (inkl. Reporting Packages) Ansprechpartner für alle steuerlichen Belange und Begleitung sämtlicher Prüfungshandlungen Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer Überwachung und Anpassung der IFRS-Konzernbilanzierungsrichtlinien und Berichtspaketen (Zukunft) Betreuung in- und ausländischer Gesellschaften in etwaigen Belangen des Rechnungswesens, auch HGB und IFRS-Bilanzierungsfragen (Zukunft) Analysierung, Bewertung und Verarbeitung der Finanzberichte von Akquisitionskandidaten Mitwirkung bei der Konzernplanung Weiterentwicklung der integrierten Unternehmensplanung einschließlich Liquiditäts- und Finanzplanung Aktualisierung gesellschaftsrechtlicher Dokumente und Erstellung von Board und Shareholder Resolutions. Vorbereitung und Begleitung von Board Meetings Unterstützung künftiger in- und ausländischer Tochtergesellschaften bei der Erstellung von Businessplänen Mitwirkung bei Financial Due Diligence Prozessen Übernahme von Buchhaltungsaufgaben für in- und ausländische Konzerngesellschaften, auch die Holding Selbständige Erstellung von Steuererklärungen und Steuerberechnungen für Jahresabschlusszwecke inkl. der Ermittlung latenter Steuern und Vorbereitung der Anhangsangaben Prüfung von Steuerbescheiden Umsatzsteuervoranmeldungen Lohnbuchhaltung sowie Reisekostenabrechnungen Eine steuerfachmännische oder kaufmännische Ausbildung mit der Zusatzqualifikation zum „Bilanzbuchhalter“ bzw. „Internationaler Bilanzbuchhalter“ oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Konzernrechnungswesen, Rechnungswesen, Steuern oder vergleichbar Berufserfahrung im Rechnungswesen oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Nachweisliche Kenntnisse der nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften (HGB, IFRS) Gute bis sehr gute Anwenderkenntnisse DATEV Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Fit in MS Office, insbesondere Excel Selbständige, genaue und zuverlässige Arbeitsweise und hohe Einsatzbereitschaft
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (w/m/d) für den Bereich Auftragsmanagement/ Auftragscontrolling

Fr. 23.10.2020
Stuttgart, Frankfurt am Main, Bonn, Köln, Hannover
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (w/m/d) für den Bereich Auftragsmanagement/ Auftragscontrolling Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-1-12/20-e Dienstsitze Bonn, Frankfurt am Main, Hannover, Köln, StuttgartDie ausgeschriebene Position sind in der Abteilung IT-Steuerung angesiedelt. Diese setzt die Rahmenbedingungen für die Gestaltung der Kundenbeziehungen des ITZBund. Das vielfältige Aufgabenspektrum der Abteilung umfasst u.a. den Bereich Controlling und Auftragstracking. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Unterstützung der Steuerungsverantwortlichen im Rahmen des Auftragsmanagements und Auftragcontrollings, insbesondere durch Darstellung der Wertschöpfungskette auf den zugrundeliegenden IT-Lösungen sowie durch die federführende Entwicklung der steuerungsrelevanten Kennzahlen und Messgrößen Federführende Weiterentwicklung und Koordination der fachlichen Anforderungen hin zu einem ganzheitlichen und übergreifenden Auftragsmanagement und Auftragscontrolling der Leistungserbringung für die Kunden des ITZBund Lenkung und Steuerung der Anforderungen der verschiedenen Stakeholder des ITZBund an das Auftragsmanagement und Auftragscontrolling Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium im Bereich Verwaltungsmanagement, Public Administration, Wirtschaftsrecht bzw. in vergleichbaren Studiengängen. Alternativ befinden Sie sich als Beamtin/Beamter in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 11 bis A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Mehrjährige Erfahrungen im Controlling, insbesondere im Auftragscontrolling eines IT-Dienstleisters Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung ganzheitlicher und übergreifender auftragsbasierter Steuerungssysteme, inkl. des entsprechenden Eskalationsmanagements Vertiefte Kenntnisse in der Einführung von Business Intelligence Systemen, MS Excel und dem Umgang mit Datenbanken Erfahrungen in der operativen Auftragsumsetzung eines IT-Dienstleisters Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Adressaten- und Dienstleistungsorientierung Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Projektcontroller (m/w/d) im Anlagenbau

Fr. 23.10.2020
Köln
plantIng ist ein dynamisches Engineering-Unternehmen im Anlagenbau, das Planungsprojekte in den Branchen Öl und Gas, Petrochemie, Chemie, Pharmazie und Energie abwickelt. Als Tochter der ABLE GROUP überzeugen wir durch Zuverlässigkeit, branchenspezifische Organisation und Innovationsgeist. Als Ihr zukünftiger Arbeitgeber bieten wir Ihnen die aktive Mitarbeit in einem kompetenten und aufgeschlossenen Team und die Möglichkeit, durch gezielte Einarbeitung und Integration schnell eigenständig Aufgaben übernehmen zu können. Wir fördern Sie mit qualifizierter Weiterbildung und bieten individuelle Entwicklungschancen. Wir werden wachsen - wachsen Sie mit als:Projektcontroller (m/w/d) im AnlagenbauKölnSelbständiges Projektcontrolling in nationalen Projekten Beratung der technischen Projektleiter Cost-Controlling für Gesamtprojekte inkl. Forecast-Planung und Sicherstellung der Budgeteinhaltung Erstellung, Analyse und Verfolgung des Progress-Status und Abgleich mit dem tatsächlichen Projektfortschritt Erarbeitung projektspezifischer Plandaten Reporting innerhalb des Projektteams, gegenüber dem Kunden und den übergeordneten Einheiten Ermittlung von Risiken und ggf. Ausarbeitung von Gegenmaßnahmen gemeinsam mit dem Projektmanagement Mitarbeit bei dem projektbezogenen Monatsabschluss Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwesen oder ein vergleichbarer Abschluss Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Projektcontrolling Erfahrungen in der Terminplanung von Vorteil Kenntnisse in SAP wünschenswert Sicheres und kundenorientiertes Auftreten sowie gute Kommunikationsfähigkeit Begeisterungsfähigkeit, Engagement und hohe Eigenmotivation verbunden mit der Fähigkeit, im Team ebenso wie eigenständig zu arbeiten Regionale Reisebereitschaft nach Projekterfordernis
Zum Stellenangebot

Senior Controller IT-Services (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Bonn, München
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Controller IT-Services (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in München oder Bonn. Im Bereich GA&C (Governance, Accounting und Controlling) ist der Bereich „Integrated Controlling“ die zentrale Konsolidierungs- und Koordinationsinstanz für das interne Rechnungswesen. Als interner Dienstleister stellt das Service & Ressource Controlling  zielgruppenorientiert kaufmännische Analysen und Informationen für die Geschäftsteuerung zur Verfügung und bedient direkt oder indirekt interne und externe Stakeholder sowie Prüfinstanzen mit den relevanten kaufmännischen Informationen.  Ansprechpartner für Service Package Owner und Service Manager aus dem zu betreuenden Fachbereich Laufende kaufmännische Analyse der IT-Services (Kennzahlenanalyse und Berichte) Erarbeitung von Steuerungs- und Verbesserungsvorschlägen Mitwirkung bei der Erstellung von Forecasts und Budgetplanungen für Services, Servicepackages und Unternehmensbereiche Weiterentwicklung der serviceorientierten Kostenträgerrechnung Input für Kostenkalkulationen, Preisbildungen und Benchmarks Übergreifende Optimierung von Prozessen, Methoden und Tools Mitwirkung bei Finance-Projekten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens 6 Jahre Berufserfahrung im Controlling, vorzugsweise im IT-Controlling Sehr gute Kenntnisse der Kostenträgerrechnung Sehr gute Kenntnisse einschlägiger Tools und Verfahren Erfahrungen im Projektmanagement sowie ITIL-Kenntnisse wünschenswert Hohe IT-Affinität Initiative, Veränderungsfähigkeit und Entscheidungsfähigkeit sowie Analysefähigkeit und Durchsetzungsvermögen Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Manager Controlling (m/w/d)

Do. 22.10.2020
Köln
Manager Controlling (m/w/d) Ort: 51149 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: RE-56077925A Die DER Touristik Group ist die Touristiksparte der REWE Group. Zu den rund 20 Veranstaltern der Unternehmensgruppe gehören unter anderem namhafte Marken wie Dertour, Meiers Weltreisen, ITS und Kuoni. Mit dem größten Reisevertrieb in Europa mit rund 2.800 Vertriebsstellen und dem Onlinevertrieb ist die DER Touristik Group breit aufgestellt und bietet ein Reise-Expertennetz, das mit derzeit rund 10.100 Mitarbeitern in 16 europäischen Ländern aktiv ist. Für den Bereich Controlling in unserer Gesellschaft DER Touristik DMC GmbH am Standort Köln suchen wir ab sofort einen Manager Controlling (m/w/d) Ihre Aufgaben: Mitwirkung beim Planungsprozess sowie der Gestaltung / Optimierung der Planungssystematik und Planungsrichtlinien Durchführung von Deckungsbeitrags-Analysen zur Vorbereitung von Managemententscheidungen Forecast der Werttreiber inkl. Überleitung zum Unternehmensplan und Einleitung von Maßnahmen Verantwortung für die dazu notwendige Erstellung von Konzepten und / oder Präsentationen in Absprache mit dem Head of Controlling Unterstützung bei der strategischen Planung Erstellung, Analyse und Kommentierung der monatlichen und jährlichen Ergebnisrechnungen Analyse von Abweichungen und Erarbeitung von Maßnahmen zur Zielerreichung Durchführung von Analysen zur Vorbereitung von Managemententscheidungen Bereitstellung, Pflege und Weiterentwicklung von fachspezifischen Berichten für die Ergebnisverantwortlichen Verantwortung für die dazu notwendige Erstellung von Konzepten und / oder Präsentationen in Absprache mit dem Head of Controlling Unterstützung bei der Erstellung des Halbjahres- und Jahresabschlusses Unterstützung der operativen Einheiten in allen Belangen des Reporting sowie der Planung Risikomanagement gemäß Anforderungen der REWE Group Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen Mitwirkung sowie Leitung von konzernweiten Projekten Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Informationssystems Ihr Profil: Fach- / Hochschulstudium mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft / Controlling Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarer Position Erfahrung in der Umsetzung von Projekten, idealerweise auch in der Leitung Gute Kenntnisse im Rechnungswesen und Erfahrung in der Rechnungslegung nach IFRS Exzellente Kenntnisse der gängigen MS-Office Anwendungen, insbesondere Excel / PowerPoint, sowie SAP (CO) / INFOR Zielorientierte Arbeitsweise, verbunden mit unternehmerischem Denken und sehr guten konzeptionellen sowie organisatorischen Fähigkeiten Sehr gutes analytisches Zahlenverständnis und Sinn für komplexe Zusammenhänge Bereitschaft, Situationen aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten Kenntnisse der touristischen Prozesse von Vorteil Ausgeprägte Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kommunikations- und Präsentationsstärke, dienstleistungsorientierte Denk- und Handlungsweise Bereitschaft zu Dienstreisen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen: Umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsprogramm Arbeiten in einem internationalen Konzernumfeld mit einem angenehmen Betriebsklima Gute Arbeitsbedingungen mit viel Gestaltungsspielraum Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter www.dertouristik.com. Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an Wolfgang Obert: personalabteilung.koeln@dertouristik.com Ansprechpartner: DER Touristik DMC GmbH Wolfgang Obert personalabteilung.koeln@dertouristik.com
Zum Stellenangebot


shopping-portal