Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Data Warehouse: 18 Jobs in Johannstadt

Berufsfeld
  • Data Warehouse
Branche
  • It & Internet 7
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office 10
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Data Warehouse

(Senior) Data Scientist (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Berlin, Hamburg, Hannover, Bremen, Münster, Westfalen, Frankfurt am Main, Köln, Dresden
Die FINCON Unternehmensberatung GmbH ist mit rund 450 Mitarbeitern das auf Banken, die Sparkassen-Finanzgruppe und die Versicherungswirtschaft spezialisierte Beratungs- und Lösungshaus. Im Segment Versicherungswirtschaft unterstützten wir unsere Kunden, die richtige Strategie bei der digitalen Transformation zu entwickeln und umzusetzen. Hierzu zählen die Beratung, Realisierung und das Management von Projekten im Bereich der BiPRO sowie für Vertriebs-, Bestands-, Zahlungsverkehrs- und Schadenprozesse, die Entwicklung und Einführung cloudbasierter Produkte, aber auch die Entwicklung von individuellen Software-Lösungen. Ferner beraten wir unseren Kunden bei den Themen Data-Management und Analytics sowie bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen. Du gestaltest als (Senior) Data Scientist (m/w/d) innovative entscheidungsunterstützende Systeme basierend auf Unternehmens- und Wettbewerbsdaten. Dabei bist Du an allen Projektphasen beteiligt Du definierst mit den Entscheidungsträgern den signifikanten Outcome und entwirfst mit den Fachbereichen das Zielsystem Durch Deine Mitwirkung an der fachlichen Konzeption, der Nutzung von Machine Learning Algorithmen etc. und der Interpretation der Ergebnisse stellt die FINCON einen effektiven Projektverlauf sicher Du unterstützt als (Senior) Data Scientist (m/w/d) durch Deinen Weitblick und Deine Expertise die FINCON beim Ausbau des Beratungsportfolios im Bereich KI und den Vertrieb in der PreSales-Phase bei Ausschreibungen und Kundenpräsentationen in diesem Segment Du verfügst über eine mehrjährige Erfahrung als Data Scientist (m/w/d) Idealerweise besitzt Du neben den methodischen und technischen Fähigkeiten eine Branchenkompetenz im Bereich Versicherungen oder Banken Mit der systematischen Bedarfsaufnahme und der Herleitung von Anforderungen in Zusammenarbeit mit Fachbereichen und Entscheidungsträger*innen bist Du vertraut. Du verstehst es, aus den Anforderungen eine geeignete Zielarchitektur zu entwickeln. Bei der Implementierung bzw. Integration des Systems unterstützt Du mit Deinen individuellen Kenntnissen Die Durchführung unserer Projekte erfolgt i.d.R. beim Kunden vor Ort in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. Daher sind Mobilität und Reisebereitschaft erforderlich Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus Flexible Arbeitsgestaltung Hilfsbereites FINCON-Netzwerk FINCON Onboardingkonzept Individuelles FINCON-Karrieremodell Regelmäßige Firmenevents Altersvorsorge Gesundheitsmanagement Mobilitäts-Angebote
Zum Stellenangebot

BI Professional (m/w/div)

Di. 27.07.2021
Dresden
OSP (Otto Group Solution Provider) ist ein IT-Dienstleister für Retail und Logistik mit Hauptsitz in Dresden. Wir leben unsere Leidenschaft für IT in einem wertschätzenden, vertrauensvollen Arbeitsumfeld. Unser Antrieb ist die Idee, gemeinsam im TeamGroßartiges für unsere Kunden zu leisten. Wir setzen dabei auf die Eigenverantwortung und Lernbereitschaft unserer Mitarbeiter*innen, auf moderne Technologien und eine hohe Qualität in der Softwareentwicklung. Agiles Arbeiten, transparenteEntscheidungen, eine lebendige Feedbackkultur und ein kollegiales Miteinander machen uns erfolgreich.Wir sind für Kunden innerhalb und außerhalb der Otto Group aktiv. Mit circa 350 Mitarbeiter*innen an mehreren deutschen und internationalenStandorten entwickeln wir seit 1991 flexible Software- und BI-Lösungen und gestalten so die Einkaufswelten von morgen. Wir sind Teil der Otto Group und teilen ein Wertesystem, das verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln in den Mittelpunkt stellt.Otto Group Solution Provider (OSP) ist als IT-Spezialist für Retail und Logistik für Kunden innerhalb und außerhalb der Otto Group aktiv. Mit rund 300 Mitarbeitern an mehreren deutschen und internationalen Standorten entwickelt OSP seit 1991 flexible Software- und BI-Lösungen. Neben dem Omnichannel-System MOVEX bietet OSP umfangreiche IT-Services wie Software-Entwicklung und -Architektur, Business Intelligence und Consulting für den E- und M-Commerce. Spannende und abwechslungsreiche Arbeit in agilen Entwicklungsteams (SCRUM/Kanban) Übersetzung der fachlichen Anforderungen in Datenmodelle (Data Vault, Multidimensional) Nutzung von ETL/ ELT Pattern zur Implementierung von Datenverarbeitungsprozessen Design und Implementierung von Reports Entwicklung von tragfähigen und nachhaltigen Konzepten für BI Projekte und BI Plattformen Kennenlernen von Handels-, Marketing- und Logistikprozessen der Otto Group Abgeschlossenes Studium Wirtschafts-/Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs Erfahrungen in der Konzeption von DWH/BI-Plattformen Sehr gute Kenntnisse in SQL, der Arbeit mit relationalen Datenbanken (Exasol, Postgres) und der Datenmodellierung (insb. Data Vault) Kenntnisse im Umgang mit Reporting Tools (z.B. Tableau, Superset, PowerBI) von Vorteil Grundlegende Programmierkenntnisse (insb. Java, Python, Lua) und erste Erfahrungen in Big Data-Technologien wie Hadoop, Hive Idealerweise Kenntnisse im Bereich Cloud-Technologien (GCP) Eine moderne und dynamische Firma im Wachstum unter dem Dach der Otto Group Hohe und langjährige Expertise im E-Commerce vereint mit einer offenen Kultur Viel Platz für eigenverantwortliches Handeln, frische Ideen und neue Herausforderungen Ein tolles Team aus hochmotivierten und –qualifizierten Kolleginnen und Kollegen Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten , flexible Arbeitszeiten und moderne Arbeitsformen wie z.B. Homeoffice Eine attraktive Vergütung mit diversen Zusatzleistungen wie z. B. Personalkauf, Zuschüssen Altersvorsorge und VWL Damit überzeugen wirAgile ArbeitsweiseFlexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie Gleitzeit und Homeoffice-Möglichkeiten - du gestaltest deinen ArbeitstagUnbefristeter VertragMobiles ArbeitenWeiterbildung
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Digitalisierung und Data Analytics im Vertriebsmanagement

Mo. 26.07.2021
Dresden
Als einziger sächsischer Versicherer und Marktführer im Geschäftsgebiet bieten wir abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben mit einer sicheren Zukunftsperspektive. Vor allem in diesen besonderen Zeiten legen wir einen hohen Wert auf die Sicherheit unserer Mitarbeiter/innen und fördern mobiles Arbeiten. Sie profitieren nicht nur von einer leistungsgerechten Vergütung mit attraktiven variablen Bestandteilen, vielfältigen tariflichen und sozialen Leistungen, sondern auch von umfangreichen attraktiven Angeboten, wie bspw. dem Jobticket und Jobrad, Mitarbeiterrabatten in verschiedenen Branchen, Sportkursen, einem firmeneigenen Fitnessstudio, u. v. m. ... Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für unseren Bereich Vertriebsmanagement suchen wir ab sofort in Vollzeit und unbefristet Verstärkung. Deshalb suchen wir Sie alsReferent (m/w/d) Digitalisierung und Data Analytics im Vertriebsmanagement Begleiten und gestalten Sie unseren Weg in die Zukunft mit.Sie sind das Bindeglied zwischen unseren Kunden, Vertriebspartnern und der Vertriebstechnik.Sie entwickeln Konzepte zur Digitalisierung, Datenextraktion, -transformation und -nutzung im Vertrieb und sind verantwortlich für die Anforderungssteuerung Digitalisierung, Big Data sowie Data Analytics im Vertrieb.sowie für die technische Betreuung von Datenbanken, Data Analytics Tools und Schnittstellen zu weiteren Systemen.Sie verantworten die Visualisierung der Datenanalyse und leiten daraus Impulse und Handlungsempfehlungen ab.Sie übernehmen Sonderaufgaben sowie die Leitung ausgewählter Projekte, arbeiten aber auch in Projekten mit.Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik/Betriebswirtschaft/Informatik (BA/FH) oder eine vergleichbare Ausbildung.Sie besitzen erste Kenntnisse in funktionalen/objektorientierten Programmiersprachen, wie C/C++, Python, R, Java oder JavaScript sowie Kenntnisse in Cloud-Technologien, Business Intelligence-Tools oder SQL-Datenbanken und ein solides Methodenwissen in Statistik, Machine Learning und IT-InfrastrukturenSie arbeiten selbständig und zielorientiert und besitzen eine hohe kommunikative Kompetenz und Zuverlässigkeit.Sie begeistern sich dafür, sich mit der Entwicklung von Konzepten auseinanderzusetzen und mit Hilfe von modernen Arbeitsmethoden Handlungsempfehlungen zu entwickeln.Sie sind experimentierfreudig und haben eine Can Do Mentalität als Teamplayer, verbunden mit der Fähigkeit, sich in komplexen Aufgaben zurechtzufinden und zielgerichtet Ergebnisse zu liefern.ein positives, partnerschaftliches Arbeitsumfeld mit hoher Serviceorientierung in einem starken Finanzverbundeinen langfristigen Arbeitsplatz in einem wachsenden Teameine spannende Tätigkeit für die einzige sächsische Versicherungein Umfeld, dass die Vereinbarkeit von Beruf und Privatem ermöglicht 
Zum Stellenangebot

Data Scientist (w/m/d) im Referat WG 32 Sichere Verbraucherprodukte und -dienste und Marktbeobachtung

Sa. 24.07.2021
Freital
Als Cyber-Sicherheits­behörde des Bundes kümmern wir uns darum, dass die Menschen der digitalen Welt vertrauen können. Mit bislang rund 1.300 Beschäftigten gestalten wir Informations­sicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesell­schaft. Angesichts dieser großen Aufgabe soll unser Team auf über 1.500 Mitarbeitende stetig wachsen. Deshalb suchen wir engagierte Fachkräfte, deren Herz auf der digitalen Seite schlägt. Data Scientist (w/m/d) im Referat WG 32 „Sichere Verbraucherprodukte und -dienste und Marktbeobachtung“ (Entgeltgruppe E 9b bis E 11 TVöD bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe gemäß BBesO) unbefristet am Dienstort Freital Die fortschreitende Digitalisierung in der Gesellschaft wird mit dem Ausbau des Digitalen Verbraucher­schutzes im BSI begleitet. Unser Ziel ist es, die IT-Sicherheit aller Verbraucherinnen und Verbraucher hinsichtlich Risiko­bewusstsein, Beurteilungsfähigkeit und Lösungs­kompetenz zu stärken. Das Referat WG 32 trägt zu den hierfür erforderlichen Informationsgrundlagen bei. Mit einer evidenz­basierten, systematischen Marktbeobachtung von Verbraucher­produkten und -diensten liefern wir Zahlen, Daten und Fakten, um daraus Strategien und Handlungsempfehlungen für den Digitalen Verbraucher­schutz abzuleiten. Zur Lösung dieser Aufgaben bauen wir Kompetenzen und Ressourcen für die statistische Daten­verarbeitung und -auswertung auf. Analyse und Bewertung von Daten­quellen bezüglich ihrer Verwertbarkeit für die quantitative Markt­beobachtung im Digitalen Verbraucherschutz. Mitwirkung bei der Gestaltung und Entwicklung von automatisierbaren und reproduzier­baren Daten-Workflows. Fachlich-administrative Pflege der Server-Infrastruktur. Ausbau und Pflege der Toolchain zur statistischen Daten­verarbeitung. Mitarbeit in der Erstellung von neuen Daten­produkten und Verbreitungs- bzw. Reporting-Formaten. Ein abgeschlossenes bzw. kurz vor dem Abschluss stehendes Studium (Diplom [FH] / Bachelor) der Fachrichtung Data Science, Informatik, Physik, Mathematik, Nachrichten-, Kommunikations- oder Medien­wissen­schaften oder einer vergleichbaren Fach­richtung Einschlägige, fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung moderner Data-Science-Methoden (z.B. deskriptive Statistik, Regressions­verfahren, Zeitreihen­analyse, Text Mining) Einschlägige, fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Daten­aufbereitung, Daten­analyse bzw. Daten­auswertung mit R oder Python „ETL“, „Data Pipelines“ und „Markdown“ sind Ihnen vertraute Begriffe Wünschenswert sind nachgewiesene, vertiefte Kompetenzen in den (statistischen) Programmier­sprachen R oder Python (z.B. eigene Projekte in einem einsehbaren Repository, anerkanntes Zertifikat) Von Vorteil sind Kenntnisse und Affinität in der Nutzung technisch-administrativer Tools (z.B. Linux-Admin-Tools, CLI-Tools, Virtualisierungs- oder Container-Tools) Zu Ihren Stärken zählen Kommunikations­fähigkeit und kooperations­orientiertes Handeln Sie handeln stets lösungsorientiert und sind dabei kritikfähig Ihre Arbeitsweise ist von Engagement und Entscheidungsfreude geprägt Sie haben den Wunsch, lebens­lang zu lernen und sich dadurch in Ihren Fähigkeiten, Fertigkeiten und Ihrem Wissen kontinuierlich weiter­zu­entwickeln Mindestens gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Die Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen sowie zur Übernahme von Dienstreisen Das Einverständnis, sich einer Sicherheits­überprüfung nach Sicherheits­über­prüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen Eine anspruchsvolle Aufgabe mit gesell­schaftlichem Mehrwert Abwechslungsreiche Tätig­keiten bei der Gestaltung der IT-Sicherheit in Deutschland Eine Vergütung nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) in Entgelt­gruppe E 10 oder E 11 bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe der Laufbahn des gehobenen Dienstes gemäß der Bundes­besoldungs­ordnung (BBesO) und eine monatliche BSI-Zulage in Höhe von 200 € Bei Vorliegen spezieller Qualifikationen und einschlägiger Berufs­erfahrung die Möglichkeit der Gewährung von zusätzlichen variablen Gehalts­bestandteilen Eine gezielte Einarbeitung, um Sie auf Ihre künftigen Tätigkeiten vorzubereiten, sowie eine individuelle Fort- und Weiterbildung Ihrer persönlichen und fachlichen Qualifikationen Gute Entwicklungsperspektiven Flexible Arbeitszeiten, Möglich­keit zum mobilen Arbeiten und Telearbeit sowie Teil­zeit­arbeit Bei Vorliegen entsprechender Voraus­setzungen und Leistungen die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung Ein vielseitiges Gesundheits­förderungs­angebot Bei Erfüllung der Voraus­setzung die Zahlung von Trennungsgeld oder Umzugs­kosten­vergütung
Zum Stellenangebot

Datenexperte (m/w/div.) mit Schwerpunkt Data Warehouse und Lifecycle Management von Daten

Fr. 23.07.2021
Dresden
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch Semiconductor Manufacturing Dresden GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: DresdenNeues entstehen lassen: Gemeinsam nehmen wir eine neue, voll automatisierte 300mm Halbleiterfertigung in Dresden in Betrieb und setzen dabei auf modernste Technologien.Die Zukunft mitgestalten: Im Rahmen des Aufbaus unserer Datenlandschaft übernehmen Sie Aufgaben in Datenarchitektur, Datenmodellierung, Entwicklung von ETL-Strecken und geeigneten Visualisierungen, um Daten mit verschiedenen Zeithorizonten zur Verfügung zu stellen.Verantwortung übernehmen: Sie verantworten die Konzeption, das Design und die Implementierung von Lösungen zur Datenablage, Datenbereitstellung und zum Lifecycle Management von Daten.Kreativität und Freiraum nutzen: Sie gestalten aktiv ein Konzept zu einer umfassenden Datenlandschaft hinsichtlich Architektur, Datenorganisation und Abfrage-Performance.Zuverlässig umsetzen: Sie sind verantwortlich für die Datenherkunftsanalyse und Entwicklung des logischen Datenmodells sowie Umsetzung in ein physisches Design, sowie die Implementierung der Datenstrecken.Strukturiert bewerten: Sie stellen Aspekte wie Wirtschaftlichkeit, Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation sicher. Die Aufbereitung großer, (un)strukturierter Datenbestände innerhalb verschiedenen Technologien und Speichermedien mit geeigneten Verfahren gehört ergänzend zu Ihren Aufgaben.Persönlichkeit: teamfähig, flexibel, motiviert, kommunikativ, sehr gutes Organisations- und Problemlösungsvermögen sowie ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit für neue TechnologienArbeitsweise: selbständig, eigenverantwortlich, ergebnis- und qualitätsorientiert sowie zuverlässigQualifikation: Erfahrung und fundiertes Know-how in der Erstellung von Datenmodellen, Datenablagen, Datenarchiven und Datenstrecken in einer komplexen Datenintegrationslandschaft, Kenntnisse in DWH-Technologien und in der Verarbeitung von Massendaten sind notwendig, Datenbankkenntnisse in Big Data Plattformen, Zeitreihenspeichern und ETL Tools, sowie Kenntnisse in herkömmlichen und modernen Technologien zum Lifecycle Management von Daten sind wünschenswert, Kenntnisse in Halbleiterfertigung sowie grundlegende Programmierkenntnisse in einer Skript- oder Hochsprache (C#, C++, Java) sind von Vorteil, sehr gute SQL-Kenntnisse sind VoraussetzungSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (deutsch mind. C1-Niveau)Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) im Bereich Informatik, Mathematik, Statistik oder vergleichbar Studiengang mit entsprechender 5 jähriger Berufserfahrung (mind.) Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Research Engineer* – Knowledge Graphs

Do. 22.07.2021
Dresden
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTELLIGENTE ANALYSE- UND INFORMATIONSSYSTEME IAIS DEEP LEARNING BRAUCHT KEIN WISSEN? DOCH. HYBRIDE KI HAT VORTEILE. UNTERSTÜTZEN SIE UNS AM FRAUNHOFER IAIS IN DRESDEN ALS RESEARCH ENGINEER* – KNOWLEDGE GRAPHS Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa und wurde 2020 in der Kategorie »Forschung« des Trendence Young Professionals Barometers sowie in der Kategorie »Naturwissenschaften« des Universum Young Professionals Survey als »TOP 1 Arbeitgeber« ausgezeichnet. Am Fraunhofer IAIS erforschen und entwickeln 350 Mitarbeitende individuelle Lösungen zur Integration und Analyse von Daten für unsere Fördergeber und unsere Kunden aus der Wirtschaft. Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Big Data, Multimedia Content Analytics, Information Integration und Unternehmensmodellierung und -analyse sind die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Arbeiten. Sie interessieren sich für die Entwicklung von Wissensgraphen für Conversational AI (z. B. Sprachassistenzsysteme, Chatbots, intelligente Suche) und wollten schon immer Probleme der Datenintegration, Datenqualität und Wissensrepräsentation lösen? Wir in der Abteilung NetMedia suchen Unterstützung für unser Team bei der Entwicklung einer eigenen Sprachassistenzplattform für den europäischen B2B-Bereich. Sie entwerfen und implementieren dabei intelligente Daten-Konnektoren, um heterogene Daten über Wissensgraphen in verwertbares Wissen für Konversationsassistenten umzuwandeln. Als Research Engineer* forschen und entwickeln Sie in einem Team aus mehr als 50 Wissenschaftler*innen zusammen mit renommierten Partnern aus Wirtschaft und Industrie. Sie arbeiten mit engagierten Kolleg*innen und angeleitet von erfahrenen Expert*innen an neuesten Technologien zu den Themen Natural Language Processing, Knowledge Graphs und Deep Learning. Wussten Sie schon? Mit unseren Wissensgraphen unterstützen wir bereits einige der größten deutschen Telekommunikations- und Medienunternehmen bei der digitalen Transformation, indem wir heterogene Daten verbinden und in verwertbares Wissen transformieren. Auf der Grundlage dieses verwertbaren Wissens können Gesprächsassistenten verschiedene Geschäftsbereiche besser verstehen und Fragen dazu beantworten. Unser Ziel ist es, kognitive Konversationsassistenten aufzubauen, die klar definiert und in maschinenlesbarer Form miteinander verbunden sind. Design, Planung und Implementation von maßgeschneiderten Ansätzen und Tools für den Einsatz von Wissensgraphen in dialogorientierten KI-Systemen Entwicklung von physischen und virtuellen Datenintegrations-Methoden, um Datenquellen mit dialogorientierten KI-Systemen zu verknüpfen Entwicklung neuer Methoden zur Verbesserung von Trainingsdaten und zur Evaluation der Datenqualität basierend auf Wissensgraphen Analyse von Nutzeranforderungen sowie Unterstützung und professionelle Beratung unserer Kund*innen aus der Wirtschaft Entwicklung von Software in verschiedenen Programmiersprachen (z. B. Python, Java, Scala) Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom) in Informatik oder einem angrenzenden Gebiet mit einem sehr guten Abschluss Kenntnisse im Bereich Künstlicher Intelligenz (u. a. Machine Learning) und Data Science allgemein Fundiertes Wissen in den Bereichen semantische Technologien und/oder Wissensgraphen Kenntnisse im Bereich natürliche Sprachverarbeitung (Natural Language Processing) Exzellente Programmierkenntnisse in Python, Java und Scala (vor allem in NLP und Deep Learning Frameworks) Erfahrung mit Teamarbeit, idealerweise auch in wechselnden Teams und in termingebundenen Projekten Fließende Englischkenntnisse (min. C1) und idealerweise gute Deutschkenntnisse (B2 oder höher) Sie arbeiten an der Spitze der angewandten Forschung in KI und Machine Learning in einem der führenden Institute auf diesem Gebiet. Wir setzen auf innovative Ideen und konzipieren neuartige Lösungen. Sie können dabei sein und aktiv die Zukunft mitgestalten. Sie werden darin unterstützt, sich ein Network der Koryphäen in KI und ML aufzubauen, das Ihnen in Ihrer Karriere ein enormer Vorteil sein wird. Sie erhalten maßgeschneiderte Soft-Skills- und fachliche Weiterbildungen. Sie haben die Möglichkeit, eigene Forschungsideen zu entwickeln und zu verwirklichen. Sie sind eingeladen, an den Data-Science-Schulungen des Fraunhofer IAIS teilzunehmen (inkl. Zertifikat). In unserem Institut ist Diversity ein wichtiges, strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein, beginnend mit einem Diversity-Training für alle Mitarbeitenden. Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet, mit der Möglichkeit der Verlängerung. Dienstort ist der Fraunhofer IAIS-Standort in Dresden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Business Intelligence (BI) Architect / Data Engineer (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Würzburg, Radebeul
Business Intelligence (BI) Architect / Data Engineer (m/w/d) Koenig & Bauer ist der älteste Druckmaschinenhersteller der Welt mit dem breitesten Produktportfolio der Branche. Seit über 200 Jahren unterstützen wir die Drucker mit innovativer Technik, passgenauen Verfahren und vielfältigen Services. Unsere weltweit 5.600 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 1,2 Milliarden Euro. Entwickeln Sie mit uns gemeinsam weiter die Zukunft von Print und Industrie 4.0. In der Koenig & Bauer AG am Standort Würzburg oder Radebeul suchen wir für unseren Bereich Informationstechnologie eine:n Business Intelligence (BI) Architect / Data Engineer (m/w/d). Verantwortung und Gestaltung der konzernweiten BI- und Datenarchitektur Aufbau einer integrierten Datenschicht in einer hybriden Systemlandschaft (on premise und Cloud Technologien), die klassisches BI (Reporting, Planung, Konsolidierung) ebenso versorgen kann wie moderne Data Analytics Anwendungen (Predictive Maintenance, Smart Factory / Industrie 4.0 Anwendungen, Artificial Intelligence) Aufnahme, Analyse und Übersetzung fachlicher Anforderungen an BI und Daten in Datenmodelle und Lösungen innerhalb der Architektur. Definition und Umsetzung von Datenimport, -export und ETL-Prozessen mittels SAP und BI Werkzeugen, insb. SAP HANA / CDS / Data Services, SQL und Cloud Technologien wie bspw. Google BigQuery. Weiterentwicklung der unternehmensweiten Datenarchitektur in Abstimmung mit Business Analysten, Process und Data Ownern, Prozessmanagern, Enterprise Architekten und dem Stammdatenteam. Abgeschlossenes Hochschul-, DH-Studium, vorzugsweise Wirtschaftsinformatik oder Informatik Mehr als 3 Jahre Berufserfahrung im BI Umfeld, der Datenmodellierung und ETL Prozessen Erfahrung in Aufbau und Betrieb von BI- und Datenarchitekturen, physischen und logischen Data Warehouse Konzepten. Erfahrungen im Handling unterschiedlicher Datenformate und Datenbanktechnologien (z.B. SAP HANA, SQL, etc.) sowie Cloud Technologien und Instrumenten, idealerweise Google Cloud Platform. Kenntnis aktueller Business Intelligence Software und Architekturen, idealerweise Jedox und Tableau Mehrjährige Erfahrung in produzierenden Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus Erfahrungen in der Datenmodellierung mit SAP Werkzeugen (Data Services, HANA) und Kenntnis aktueller Technologien und Werkzeuge der Datenintegration Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Prozessorientiertes, integratives und unternehmerisches Denken Kommunikations- und Konfliktfähigkeit Ergebnisorientierung Wir legen Wert auf ein attraktives Arbeitsumfeld, mit dem unsere Mitarbeiter ihre beruflichen und privaten Interessen perfekt vereinbaren können. Zu unserer sozialen Verantwortung gehören unter anderem:* Tarifvertrag mit 30 Tagen Urlaub,* flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit,* mobiles Arbeiten,* kostenfreie Parkplätze direkt am Standort,* Personalentwicklungsmaßnahmen, * vielfältige Mitarbeiterrabatte,* und eine betriebliche Altersvorsorge.Von welchen Leistungen Sie im Einzelnen am jeweiligen Standort profitieren, erfahren Sie bei Ihrem Ansprechpartner oder im Vorstellungsgespräch.
Zum Stellenangebot

Cloud Architekt (m/w/d) – AWS und Azure Engineer

Do. 22.07.2021
Dresden
Sie haben Interesse an einem der besten Arbeitgeber in Dresden bzw. Deutschland? Dann ist jetzt Ihre Chance! Unser guter Kunde, ein Dienstleitungsunternehmen aus Dresden, ist auf der Suche nach einem Cloud Architekten (m/w/d), der in spannenden und digitalen Projekten unterstützt. Das klingt interessant? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!   Ratbacher GmbH - Wir sind eine der führenden IT Personalberatungen der DACH-Region. Unsere Vision? Wir bringen IT Spezialisten mit den attraktivsten Arbeitgebern zusammen. Seit über 15 Jahren motiviert uns diese verantwortungsvolle Aufgabe täglich zu Bestleistungen. Mit einem Netzwerk von über 4.000 Top-Unternehmen und bereits über 7.000 erfolgreichen Vermittlungen besitzen wir die nötige Expertise, Ihnen den Weg zum neuen Traumjob zu ebnen!   System Engineering von Cloud Infrastrukturen (AWS, Azure)  Aufbau und Betrieb von vorwiegend Linux-basierenden Web-Applikationen und Systemlösungen  Ermittlung sowie Koordination der technischen Umsetzung des Kundenbedarfs rund um das Thema Cloud  Schnittstellenmanagement zwischen Kunden, Developern und Operatoren in DevOps Projekten und Services (Docker, Puppet, Ansible, Kubernetes)  Viel Freiraum, um Trends zu folgen und eigene Ideen einzubringen  Erfolgreich abgeschlossenes Studium im IT-Bereich oder eine Ausbildung (Fachinformatik) im selben Bereich  Berufserfahrung im Support mit Linux Systemen und mit Clouds (AWS, Azure)  Gute Englischkenntnisse und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab  30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten, Mobiles Arbeiten und eine 38 Stundenwoche ermöglichen Ihnen eine ausgewogene Work-Life-Balance  Umfangreiche Zusatzleistungen, z. B. Vermögenswirksame Leistungen, Kinderbetreuungszuschuss, Rentenversicherung, uvm.  Weiterbildungen, Weiterbildungen und noch mehr Weiterbildungen: Wählen Sie aus einem großen Angebot  Ein starkes Onboarding Programm und Welcome-Days erleichtert Ihnen den Einstieg – auch während Corona 
Zum Stellenangebot

Referent*in Data Science / Informatik

Mi. 21.07.2021
Dresden, Berlin
SIE MÖCHTEN IHRE FACHEXPERTISE IN SOZIALEN, ÖKONOMISCHEN UND ÖKOLOGISCHEN NACHHALTIGKEITSPROJEKTEN EINBRINGEN UND AKTUELLE INNOVATIONSFORSCHUNG IM STRUKTURWANDEL UND DEM DAMIT VERBUNDENEN TRANSFORMATIONSPROZESS VORANBRINGEN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM PRÄSIDIALSTAB AM STANDORT DRESDEN ODER BERLIN ALS REFERENT*IN DATA SCIENCE / INFORMATIK Der Präsidialstab berät den Präsidenten zu wissenschaftlichen, wirtschaftlichen, wissenschaftspolitischen und medienrelevanten Themen. Schwerpunkte sind die Koordination und strategische Umsetzung von Projektaktivitäten im nationalen und internationalen Wissenschaftsraum, die strategische Steuerung der zentralen Gremien, wie etwa Senat oder Präsidium, und die abteilungsübergreifende Erarbeitung von wissenschaftlichen Präsentationen, Wortbeiträgen und Kernbotschaften des Präsidenten sowie deren Qualitätssicherung. Zusätzlich bündelt der Präsidialstab die Aktivitäten des Präsidenten und der Fraunhofer-Gesellschaft im Rahmen des Strukturwandels. Proaktive Gestaltung beim Aufbau einer Datenstrategie für den Präsidialstab zum Thema Strukturwandel mit Verknüpfung von Datenbanken Unterstützung des Präsidenten und der Direktorin Präsidialkommunikation und -stab in inhaltlichen und administrativen Belangen, insbesondere zum Datenbankaufbau und zur Datenbankpflege Selbstständiges Erarbeiten von Strategien zur Nutzung vorhandener und Erhebung neuer Daten im Rahmen des Strukturwandels im Hinblick auf den Kohleausstieg und das Strukturstärkungsgesetz Wissenschaftliche Beratung der Begleitforschung mit Fokus auf Datenbankaufbau, Datennutzung sowie Datenanalyse Erstellung von Präsentationen, Aufbereitung und Publikation von Daten Unterstützung bei der Erstellung und Pflege der Website zum Strukturwandel Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Data Science, Medieninformatik oder ein vergleichbares Studium (Diplom oder Master Universität) Expertise in der Konzipierung und dem Aufbau von Datenstrukturen und Datenmanagement Fachkenntnisse im Bereich Datenanalyse und gängiger Datentools Grundlagenwissen zur Simulation von Daten Erfahrung im Bereich SAP und/oder HTML von Vorteil Sehr gute Deutschkenntnisse und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil Belastbarkeit, Teamwork, Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

IT Solution Architect Master Data Governance (w/m/d)

Mi. 21.07.2021
Jena, Dresden, Berlin, Monheim am Rhein
Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter. Ihr Arbeitsumfeld: Die JENOPTIK AG übernimmt als Corporate Center die strategische Unternehmenssteuerung. Wir suchen Sie für unseren Standort in Dresden (SN);Jena (TH);Berlin (BE);Home Office;Monheim am Rhein (bei Düsseldorf) (NW) als IT Solution Architect Master Data Governance (w/m/d) Referenznummer: 2731 Aufbau und die Weiterentwicklung des Stammdatenmanagements/der Data-Governance im Rahmen der Unternehmens- sowie IT-StrategieVerbesserung der unternehmensweiten Prozessstabilität und -qualität (über deren gesamten Lebenszyklus), sicherst Du durch eine hohe Stammdatenqualität und -aktualität durch gemeinsam mit den Fachbereichen erarbeitet Governance ProzesseTeil- oder Gesamtprojektleitung bei stammdatenrelevanten Projekten/-inhaltenUnterstützung bei der Harmonisierung der Stammdaten ggfs. mit Hilfe von Stammdatenmanagement-Applikationen und integrierenden Schnittstellen verantwortest Du gemeinsam im Team (SAP Master Data Governance) Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts(-ingenieurs)wissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Mathematik oder einer vergleichbare Ausbildung mit SAP SchwerpunktMehrjährige Erfahrung im SAP Stammdatenmanagement (ECC/S/4 HANA/ MDG) Umfeld und den Schnittstellen in die angrenzenden BereicheSehr gutes Verständnis für die Prozesse in der Stammdatenverwaltung von Geschäftspartner, Material und weiterenEinschlägige Erfahrungen im Design sowie der Implementierung/ Customizing von Prozessen im SAP MDG im ECC oder S/4 HANAKommunikationsstärke in Präsentation und Moderation mit souveränen AuftretenInnovationsfähigkeit, Kreativität und ein hohes Maß an EngagementKommunikationsstärke, Ergebnisorientierung sowie Freude an Interdisziplinarität und TeamarbeitKonversationssichere Deutsch- und Englischkenntnisse für die Arbeit in internationalen ProjektenProjektbedingte ReisebereitschaftZur Verstärkung suchen wir Kollegen (m/w/d), die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unsere Zukunft nachhaltig mit.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: