Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Data Warehouse: 5 Jobs in Mittelbach

Berufsfeld
  • Data Warehouse
Branche
  • Versicherungen 2
  • Funk 1
  • It & Internet 1
  • Medien (Film 1
  • Recht 1
  • Tv 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verlage) 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Data Warehouse

Data- / Business-Analyst m/w/d

Do. 06.05.2021
Saarbrücken
Komplexe Daten sind für Dich kein trockenes Zahlenwerk, sondern die Basis für Ideen? Du hast Interesse an digitalen Geschäftsmodellen und bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Willkommen bei der Unternehmensgruppe Saarbrücker Zeitung.  Die Kerngeschäftsfelder der Mediengruppe Saarbrücker Zeitung mit Sitz in Saarbrücken sind das crossmediale Content- und Werbegeschäft an den Standorten Saarbrücken und Trier. Als Data-/Business-Analyst liegt Dein Fokus auf Analysen im Kontext unserer zunehmend digitaler werdenden Marktbereiche (z. B. Redaktion, Vertrieb, Digitalagenturen). Deine Funktion bildet die Schnittstelle zwischen Geschäftsführung, Bereichsverantwortlichen und Controlling. Über den bestehenden Reporting-Standard hinaus erstellst Du spezifische Markt-, Kunden-, Produktanalysen sowie geschäftsbereichsbezogene Struktur- und Potenzialauswertungen. Die Erkenntnisse Deiner Auswertungen überführst Du in Reports, Dashboards oder Präsentationen und lieferst damit den Bereichsverantwortlichen und der Geschäftsführung quantifizierbare Impulse für deren Entscheidungsfindung. Du entwickelst eigenständig neue Analyseansätze und unterstützt die Weiterentwicklung unseres Reportings. Konkrete Aufgabenbeispiele: Du beschäftigst Dich im Austausch mit dem gruppenweiten Data-Team mit den Nutzerströmen auf unseren Portalen. Du analysierst die kommerzielle Entwicklung unserer Digitalagenturen im Benchmark untereinander bzw. im Marktvergleich. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Physik oder Mathematik bzw. eine vergleichbare Ausbildung. Du besitzt zwei bis drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Business Analytics mit Fokus auf der strategischen Analyse digitaler Nutzungs- und Kundendaten. Du zeichnest Dich durch gute Kenntnisse in mehreren der folgenden Themen aus: Google Analytics, Looker, SQL, Python, R, SAP BI. Du verfügst über sehr gute Kenntnisse zu digitalen Kunden- und Nutzungs-KPIs, erlernst schnell neue Methoden und Tools und verfügst über ein gutes Gespür für die Erstellung verständlicher Reports. Du überzeugst durch Deine analytischen Fähigkeiten, Dein strategisches Denken und eine strukturierte Arbeitsweise. Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Motivation sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten runden Dein Profil ab. Es erwarten Dich ein vielfältiger Aufgabenbereich mit Handlungsspielraum und interessante standortübergreifende Projekte unserer Unternehmensgruppe. Wir bieten Dir eine intensive und strukturierte Einarbeitung bei attraktiver Vergütung.
Zum Stellenangebot

ETL-Developer (w/m/d)

Di. 04.05.2021
Karlsruhe (Baden), Zweibrücken, Pfalz
Mit seinen Business Applications zählt IONOS zu den führenden Hosting- und Cloud-Applications-Anbietern in Europa. Dank modernster Technologien überzeugen wir täglich über 8 Mio. Kund*innen in vielen Ländern. Sie unterstützen bei der Konzeption und der Modellierung unserer DWH- bzw. BI-Daten Integration. Sie konzipieren und implementieren ETL-Datenstrecken zur Anbindung diverser Datenquellen (sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten) an ein Data Warehouse. Sie integrieren die Daten in das DWH, entsprechend der definierten Modellierung. Sie unterstützen unsere internen Kund*innen bei der Erstellung von Reports, Dashboards und Analysen. Support des Teams bei Anforderungsanalysen, Softwaredesign und Code-Reviews. Sie bringen ein abgeschlossenes Studium (vorzugsweise Informatik) oder eine vergleichbare Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung mit. Sehr gute Kenntnisse in SQL und einer ETL-Technologie (idealerweise PDI/Kettle). Sie besitzen gute Kenntnisse im Bereich DWH-Datenmodellierung, OLTP und OLAP. Erfahrungen mit Data Warehousing oder Business Intelligence sind von Vorteil. Idealerweise haben Sie Erfahrung mit einem BI-Framework (z.B. MicroStrategy), bei der Definition von BI-Objekten und bei der Erstellung von Reports. Idealerweise haben Sie Erfahrung im Bereich Customer Care. Sie haben Erfahrung mit agilen und klassischen Projektmethoden. Englisch stellt im Arbeitsalltag kein Problem für Sie dar.
Zum Stellenangebot

(Junior) Data Scientist (w/m/d)

Fr. 30.04.2021
Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Köln, Mainz, Mannheim, München, Stuttgart, Nürnberg, Saarbrücken, Ulm (Donau)
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Data Scientist (w/m/d) analysierst und bewertest Du große Datenmengen und hilfst unseren KundInnen dadurch die besten Entscheidungen für ihr Unternehmen zu treffen. Ob im Bereich Tax, Audit, Consulting, Deal Advisory oder Finance - mit Dir werden Daten zu Informationen. Du willst Big Data in Smart Data verwandeln? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du schaffst aus großen strukturierten und unstrukturierten Datenbeständen unterschiedlicher Datenquellen eine Datenbasis, analysierst und interpretierst diese. Mithilfe von Data Mining, Data Science und Machine Learning-Methoden erkennst Du Muster und erstellst daraus Prognosen für die Zukunft. Die Betreuung von nationalen und internationalen KundInnen in Projekten an der Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT fällt ebenfalls in Deinen Aufgabenbereich. Du arbeitest an der Entwicklung neuer Analysemethoden, um die Datenbasis optimal zu prüfen und zu interpretieren. Du konzipierst, erstellst und modellierst Datenbankanwendungen. Um bei uns als (Junior) Data Scientist (w/m/d) an Bord zu kommen, hast Du Dein Bachelor- oder Masterstudium mit sehr guten Noten abgeschlossen – vorzugsweise in Wirtschaftsinformatik, Informatik, Statistik, Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik, Mathematik oder Physik. Deine Expertise konntest Du bereits praktisch im Beratungsumfeld oder anderweitig in der IT unter Beweis stellen. Du besitzt erste Kenntnisse in funktionalen/objektorientierten Programmiersprachen, wie C/C++, Python, R, Java oder JavaScript sowie Kenntnisse in Cloud-Technologien, Business Intelligence-Tools wie Tableau, PowerBI, SAS, oder Umfeld von SAP oder SQL-Datenbanken. Du punktest mit einem soliden Methodenwissen in Statistik, Machine Learning und IT-Infrastrukturen, das es Dir ermöglicht, neuen Entwicklungen zu folgen und innovative Lösungen zu entwickeln. Deutsch und Englisch beherrschst Du auf C1-Niveau. Daneben bringst Du Reisebereitschaft mit, um unsere KundInnen auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit.
Zum Stellenangebot

Machine Learning Engineer (m/w/d)

Mo. 26.04.2021
Saarbrücken
Aus Versicherung wird Verbesserung. Das ist unser Anspruch. Bei Generali wollen wir unseren Kunden als Life-time Partner in allen Lebenslagen zur Seite stehen, indem wir auf Prävention, Partnerschaft und Unterstützung für unsere Kunden statt nur auf Schadenregulierung setzen. Wir erfinden damit die Versicherung neu und streben einen tiefgreifenden kulturellen Wandel an.Dabei erfüllen wir die Erwartungen unserer Kunden an innovative, einfache und empathische Interaktion. Als Innovationsführer treiben wir den technologischen Fortschritt in der Versicherungsbranche voran und nutzen digitale Lösungen sowie smarte Technologien, um das Leben unserer Kunden zu verbessern und zu schützen.Die Generali in Deutschland ist einer der führenden Erstversicherungskonzerne auf dem deutschen Markt und Teil der internationalen Generali Group, einem der wichtigsten Player der globalen Versicherungswirtschaft mit mehr als 400 Unternehmen in 50 Ländern sowie 71.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.Sie begeistern sich für Machine Learning und Artificial Intelligence? Sie wollen ein dynamisches und breites Data Tech Stack mitgestalten? Sie wollen unsere Prozesse durch die tiefe Integration produktiver ML-Pipelines voranbringen? Dann bewerben Sie sich als Machine Learning Engineer (m/w/d) im Team Advanced Customer Analytics. Diese Analytics-Einheit der Generali Gruppe arbeitet primär für unser Konzern­unternehmen CosmosDirekt in Saarbrücken. CosmosDirekt ist der führende Digital­versicherer in Deutschland und der Innovationsmotor in unserem Verbund. Sind wir ehrlich: Versicherungen verkaufen kann doch jeder, oder? Wir wollen aber mehr! Unsere Vision ist es, unsere Daten und Algorithmen zu nutzen, um Life-time Partner für unsere Kunden zu werden und für sie in allen Lebensphasen und -situationen da zu sein. Tragen Sie mit Ihren Analysen und Modellen dazu bei, die Unternehmen der Generali Familie zur Nummer 1 im Kundenerleben in der Versicherungswirtschaft zu machen! Folgende anspruchsvolle und spannende Aufgaben erwarten Sie: Sehr breit gefächerte Tätigkeiten rund um unseren großen Datenpool als Innovationstreiber (m/w/d) mit direkten Auswirkungen auf unsere Customer Experience Eigenständige Entwicklung komplexer Datenflows mit relationalen und nicht-relationalen Datenbanken sowie Streaming-Technologie im Hybrid Cloud Environment Entwicklung und Inbetriebnahme von Machine-Learning-Modellen zusammen mit unseren Data Scientists im MLOps-Ansatz zur Optimierung unseres Kunden­managements, z. B. in der Prozessautomatisierung und intelligenten Supportlösungen für unsere Berater (Augmented Intelligence) Großer Gestaltungsspielraum von der Prototyp-Konzeption bis zur Produktionsreife im crossfunktionalen Team mit unseren Fach- und Prozessexperten Flexibler Einsatz verschiedenster aktueller Technologien: Oracle, PostgreSQL, Min.IO, Kafka, Airflow, XGBoost, LightGBM, Tensorflow/Keras, MLflow, DVC, feast und Spark Laufender Ausbau Ihrer Fähigkeiten mit einem festen Kontigent Ihrer Zeit – durch interne und externe Schulungen und Plattformen, durch eigenes Research oder Open Source Contributions, auf eigene Faust und als Teil unserer globalen Data Science Community Sehr gutes Studium einer technischen bzw. quantitativen Fachrichtung, z. B. Informatik, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Operations Research, oder einer anderen relevanten Fachrichtung mit technischem bzw. quantitativem Schwerpunkt Projektbezogene Führungsfähigkeiten (Projektlead) Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Prozessdaten wünschenswert (z. B. SPC, Process Mining) Kenntnisse in einer oder mehreren der folgenden Programmiersprachen: Python, R, Java, inklusive Erfahrungen in der Anwendung gängiger Machine Learning Libraries Kenntnisse in relationalen und nicht-relationalen Datenbanken sowie Kenntnisse im Umgang mit modernen Streaming-Architekturen Kenntnisse in Container-Technologien (z. B. Docker, Kubernetes) und in der Cloud-Infrastruktur hilfreich Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Starke analytische Auffassungsgabe sowie datenbasiertes Mindset Hohe Lernbereitschaft und Spaß an einer iterativen, experimentierfreudigen Vorgehensweise Gutes Geschäftsverständnis und pragmatische, unternehmerische Arbeitsweise Start-up-Atmosphäre mit den Vorteilen eines führenden deutschen Konzernunternehmens Spannende Aufgaben in einem offenen, kollegialen und agilen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien Attraktive Vergütung und Sozialleistungen, u. a. 38-Stunden-Woche mit flexibler Gleitzeitregelung und 30 Tage Urlaub (bei einer Vollzeitstelle) Moderner Arbeitsplatz mit der Möglichkeit flexibler Remote-Optionen Gute Entwicklungsperspektiven, umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und eine aktive, globale Community Gesundheits- und Sportangebote (z. B. hauseigenes Fitnessstudio) Eltern-Kind-Büro
Zum Stellenangebot

Data Scientist (m/w/d)

Do. 22.04.2021
Saarbrücken
Mit mehr als 640.000 Versicherten sind wir eine der größten Krankenkassen in der Region. Wir sind ein innovativer, moderner Krankenversicherer und bieten einen exzellenten Service sowie hervorragende Leistungen. Aktuell beschäftigen wir an 21 Standorten mehr als 1.500 Mitarbeiter (m/w/d), davon etwa 30 Auszubildende (m/w/d). An unserem Standort Saarbrücken suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Data Scientist (m/w/d) eine Zielvergütung nach IKK-TV im Rahmen von monatlich 3.877 bis 5.543 € Flexibilität hinsichtlich Arbeitszeit und -ort: Sie arbeiten in Gleitzeit ohne Kernzeit, auf Wunsch teilweise auch von zuhause. 30 Tage Urlaub; Heiligabend und Silvester sind zusätzlich arbeitsfrei 80 % Weihnachtsgratifikation sowie Urlaubsgeld Familienzulage in Höhe von monatlich 130 € pro Kind eine betriebliche Altersvorsorge optimale Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit durch ausgewogene Work-Life-Balance, ausgezeichnet mit dem Gütesiegel Plus als „Familienfreundliches Unternehmen“ eine gezielte Weiterentwicklung durch bedarfsgerechte Schulungsmaßnahmen Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeiter (m/w/d) mit einem zertifizierten betrieblichen Gesundheitsmanagement die Beratung zur Strategieentwicklung im Versorgungsmanagement und in der Versorgungssteuerung die Simulation und Kalkulation von Vergütungsmodellen die Analyse von Bestands- und Selektivverträgen die Durchführung von Versorgungsanalysen auf Basis von GKV-Routinedaten zur Identifikation neuer Versorgungsbereiche in der ambulanten und stationären Versorgung, in der hausarztzentrierten Versorgung und im Versorgungsmanagement die Anwendung statistischer Verfahren zur Durchführung deskriptiver Analysen und Methoden der Interferenzstatistik mittels der Analysesoftware R die Planung, Entwicklung und Durchführung komplexer statistischer Modelle, quantitativer Methoden und fortgeschrittener Analyseverfahren (z. B. Prädiktionsmodelle, Regressionsmodelle, Korrelationsanalyse) zur Effektmessung von Versorgungsmaßnahmen die Entwicklung lernender Systeme und Prognosemodellen (z. B. künstliche Intelligenz) der Transfer fachspezifischer Fragestellungen in Datenmodelle sowie Auswahl, Aufbereitung, Visualisierung und Bereitstellung von Ergebnissen im versorgungsanalytischen Kontext die Konzeptionierung und Durchführung gesundheitsökonomischer Evaluationen mittels Interventions- und Kontrollgruppenansätzen über Propensity Score Matching die Teilnahme an Ausschüssen, Gremien und externen Arbeitsgruppen die Durchführung bzw. Leitung von Strategiekreisen die Mitarbeit in bzw. Leitung von Projekten und Arbeitsgruppen ein (Fach-)Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, der Mathematik, der Statistik oder der Wirtschaftsinformatik mehrjährige Berufserfahrung in der Anwendung statistischer Verfahren sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift analytisches, strategisches und unternehmerisches Denkvermögen Lösungsorientierung sehr gute adressatengerechte kommunikative Fähigkeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal