Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Data Warehouse: 43 Jobs in Neckarstadt

Berufsfeld
  • Data Warehouse
Branche
  • It & Internet 11
  • Recht 8
  • Unternehmensberatg. 8
  • Wirtschaftsprüfg. 8
  • Baugewerbe/-Industrie 6
  • Sonstige Branchen 4
  • Verlage) 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Funk 3
  • Medien (Film 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Tv 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Agentur 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 42
  • Home Office 12
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Befristeter Vertrag 4
  • Praktikum 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Data Warehouse

Trainee - Cloud Developer & Consulting (Amazon Web Services) - (all genders)

Mi. 16.06.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Hof an der Saale, Jena, München, Stuttgart
Deine Persönlichkeit und Individualität machen den Unterschied. Im Team von Accenture steigern wir die unternehmerische Leistungsfähigkeit unserer Kunden und weisen ihnen den Weg ins digitale Zeitalter. So auch im Bereich Technology: Hier unterstützen wir unsere Kunden auf dem Weg in die Cloud und entwickeln mit ihm moderne Cloud Native Anwendungen. Mit unserem Jump-Start-Programm machen wir dich in sechs Wochen zum IT-Spezialisten und Hands-on Cloud-Entwickler. Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du einen unbefristeten Arbeitsvertrag und implementierst innovative Lösungen beim Kunden vor Ort. Das ist genau dein Ding? Dann lebe deine Leidenschaft – und entwickle dich ungewöhnlich schnell zum Cloud-Experten! Wie das gehen kann? Mit einem Einstiegsprogramm, das so nah an der Praxis ist, dass du dein Know-how sofort anwenden kannst. Und das auf intensives Lernen durch professionelle Trainer in kleinen Gruppen setzt. So bist du bestens vorbereitet, wenn du im Anschluss als IT-Beraterin/IT-Beraterin in Cloud-Projekten durchstartest. Vermittlung grundlegender Kenntnisse im Bereich Cloud Computing Networking, Virtualisierung und Cloud-Native Applikationen in Amazon Web Services Einführung in agile Projektmethoden mit Zertifizierung zum Scrum Master Zertifizierung als Associate Solutions Architect in Amazon Web Services (AWS) Erste Schritte auf dem Weg zu weiteren Professional-Zertifizierung zum Beispiel als Professional Solutions Architect, SysOps Admin, Certified Developer, Professional DevOps Engineer und weitere Spezialisierungen in Bereich Machine Learning, Security, und Big Data Idealerweise IT- oder naturwissenschaftliches Studium bzw. IT-Ausbildung oder du bist Quereinsteiger? Sprich uns an! Wir möchten dich gerne kennenlernen. Erste Erfahrungen mit Cloud Computing sind wünschenswert, Begeisterung für neue (IT-)Technologien ist ein muss! Vertiefung der Kenntnisse und Vorbereitung für deine Zertifizierung als Cloud-Experte Grundlagenwissen in Virtualisierung und Cloud Computing Sehr gute analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten und Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch Leidenschaft für Veränderung. Wir suchen stetig neue Mitarbeitende, die mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten unsere agilen und interdisziplinären Teams noch besser machen. Die Synergie von Technologie und menschlicher Intelligenz hilft uns dabei, digitale Innovationen zu entfachen und die Welt zu verändern. Werde Teil unseres Teams und implementiere innovative Lösungen, mit denen unsere Kunden die Chancen des digitalen Wandels ergreifen können.
Zum Stellenangebot

Praktikum (w/m/d) für Business Intelligence

Di. 15.06.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Mannheim
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 26 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten und Mandantinnen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Mit Deinem Praktikum für Business Intelligence erlebst Du, wie technische Kompetenz kombiniert mit betriebswirtschaftlichem Know-how zur Entwicklung anspruchsvoller BI-Lösungen führt und damit zur Verbesserung der Geschäftsabläufe unserer Kunden und Kundinnen. Tauche ein in den spannenden und abwechslungsreichen Berufsalltag und lerne Deine Fähigkeiten und Qualitäten in herausfordernden Aufgabenstellungen gezielt einzubringen. Du willst bei der Gestaltung von betriebswirtschaftlichen und technologischen Strategien mitwirken und Deine Expertise zu Technologie-Trends stetig weiterentwickeln? Bewirb Dich jetzt für Dein Praktikum bei uns und dann kannst Du Dich optimalerweise für mind. 3 - 6 Monate hier einbringen: Du unterstützt Dein Team bei der Beratung unserer KundInnen in allen Fragen rund um die Themen Business Intelligence & Data Analytics. Dabei wirst Du in die Beratung unserer KundInnen bei der Umsetzung von Planungs-, Konsolidierungs- und Reporting-Lösungen eingebunden. Du trägst zur Definition von Datenmodellen als Basis zur Planung und Aufbereitung der o.g. Lösungen bei. Darüber hinaus beteiligst Du Dich an der Auswahl geeigneter Tools und Systeme. Zudem erhältst Du durch Deine Mitarbeit Einblicke in die fachliche Konzeption und operative Einführung von BI-Systemen. Ein Praktikum im Bereich Business Intelligence kannst Du bei uns mit mindestens drei abgeschlossenen Fachsemestern eines Studiums der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens oder der Naturwissenschaften absolvieren. Idealerweise hast Du Deinen Studienschwerpunkt im Bereich Controlling, Performance Management und/oder Business Intelligence gewählt und bringst erste relevante Berufserfahrungen durch vorhergehende Praktika mit. Du hast Interesse am Design und der Implementierung von Business-Intelligence-Lösungen. Erste Programmierkenntnisse sind hilfreich, jedoch nicht zwingend erforderlich. Zu Deinen Stärken zählen u.a. analytisches Denkvermögen und eine methodische Vorgehensweise Deutsch und Englisch beherrschst Du auf C1-Niveau. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase - fachliches und persönliches Mentoring über Deinen gesamten Einsatzzeitraum inklusive. Faire Vergütung Wir sind eine Fair Company. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, Dir während Deines Praktikums ein faires Gehalt zu zahlen. Feedback & Entwicklung Vom ersten Tag an bist Du fester Bestandteil des Teams und übernimmst Verantwortung in herausfordernden (Teil-) Projekten. Somit gewinnst Du wertvolle Praxiserfahrung und stellst die Weichen für Deine berufliche Zukunft. Mit regelmäßigem Feedback fördern wir zudem Deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Wertvolles Karrierenetzwerk Bei unseren YOUnior Network-Aktivitäten stehen Vernetzung und der gemeinsame Austausch zwischen Auszubildenden, Dual Studierenden, Praktikanten/Praktikantinnen und Werkstudenten/Werkstudentinnen im Fokus. Als Praktikant und Praktikantin profitierst Du darüber hinaus von Vorteilen aus unserem exklusiven highQ-Programm. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Praktikum (w/m/d) Data Science / Data Analytics

Di. 15.06.2021
Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover, Mannheim, Nürnberg
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 26 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten und Mandantinnen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Mit Deinem Praktikum im Bereich Data Science / Data Analytics gewinnst Du tiefgreifende Einblicke in das abwechslungsreiche Tagesgeschäft und sammelst wertvolle praktische Erfahrungen. In herausfordernden Aufgabenstellungen in der Analyse und Bewertung großer Datenmengen bringst Du Deine Fähigkeiten gezielt ein und schöpfst aus der reichhaltigen Expertise Deines Teams. Ob im Bereich Tax, Audit, Deal Advisory oder Finance - mit Dir werden Daten zu Informationen. Du willst Big Data in Smart Data verwandeln? Bewirb Dich jetzt für Dein Praktikum bei uns und dann kannst Du Dich hier einbringen: Du unterstützt Dein Team dabei, aus großen strukturierten und unstrukturierten Datenbeständen unterschiedlicher Datenquellen eine Datenbasis zu schaffen und diese zu analysieren und zu interpretieren. Du lernst, mithilfe von Data Mining, Predictive Analytics und Machine-Learning-Methoden Muster zu erkennen und daraus Prognosen für die Zukunft zu erstellen. Des Weiteren wirst Du in die Entwicklung neuer Analysemethoden eingebunden, um die Datenbasis optimal zu prüfen und zu interpretieren. Zudem zählen wir auf Deine Mitwirkung bei der Konzipierung, Erstellung und Modellierung von Datenbankanwendungen. Um bei uns ein Praktikum im Bereich Data Science / Data Analytics zu absolvieren, hast Du mindestens drei Fachsemester eines Studiums der Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Statistik, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Physik, Wirtschaftsingenieurwesen oder des Ingenieurwesens erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise bringst Du erste relevante Berufserfahrungen durch vorhergehende Praktika mit sowie Deutsch- und Englischkenntnisse auf C1-Niveau. Du hast bereits erste Programmiererfahrungen gesammelt, um Dein Mathe-Know-how in Codes zu verwandeln. Du beherrschst bereits eine der gängigen Programmiersprachen und willst Dich hier weiterentwickeln. Das Analysieren komplexer Zusammenhänge ist Deine Stärke und Du hast Spaß am Lösen von herausfordernden Problemstellungen. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase - fachliches und persönliches Mentoring über Deinen gesamten Einsatzzeitraum inklusive. Faire Vergütung Wir sind eine Fair Company. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, Dir während Deines Praktikums ein faires Gehalt zu zahlen. Feedback & Entwicklung Vom ersten Tag an bist Du fester Bestandteil des Teams und übernimmst Verantwortung in herausfordernden (Teil-) Projekten. Somit gewinnst Du wertvolle Praxiserfahrung und stellst die Weichen für Deine berufliche Zukunft. Mit regelmäßigem Feedback fördern wir zudem Deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Wertvolles Karrierenetzwerk Bei unseren YOUnior Network-Aktivitäten stehen Vernetzung und der gemeinsame Austausch zwischen Auszubildenden, Dual Studierenden, Praktikanten/Praktikantinnen und Werkstudenten/Werkstudentinnen im Fokus. Als Praktikant und Praktikantin profitierst Du darüber hinaus von Vorteilen aus unserem exklusiven highQ-Programm. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Data Steward (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Heidelberg
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.In der Medizin eröffnen Daten neue Perspek­tiven, die Leben retten können. So liefern maschinelle Lernverfahren neue Erkenntnisse in der klinischen Forschung. KI-basierte Assistenz­systeme präzisieren die individuell optimierte Behandlung in der translationalen Medizin. Metadaten sind hierbei der entscheidende Schlüssel, um derartige Verfahren in der Breite zum Erfolg zu führen. Metadaten liefern eine systematische Beschreibung des eigentlichen Primärdatums und aller damit verbundenen Ereignisse und Kontext­informationen. Sie sorgen dafür, dass Daten auffindbar, interpretierbar und nachnutzbar sind, gerade wenn sie über verschiedene Kliniken und Forschungs­einrichtungen hinweg verteilt vorliegen.In der Helmholtz-Gemeinschaft arbeitet die Helmholtz-Metadata-Collaboration-Plattform (HMC) an der Entwicklung und Etablierung neuer Konzepte und Technologien für Meta­daten. Alle sechs Forschungsbereiche der Helmholtz-Gemeinschaft sind vertreten. Ziel von HMC ist es, komplexe und heterogene Forschungs­daten in den verschiedenen Phasen ihrer Entstehung mit Metadaten anzureichern, um auf diesem Weg ihren Wert für die Forschung zu erhalten und zu verbessern.In der Abteilung Medizinische Bildverarbeitung am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) ist der HMC Hub Health als Consultingeinheit im Rahmen der DKFZ Data Science Strategie verankert. Er stellt sich den Herausforderungen, welche sich durch die heterogenen und besonders schützenswerten Datenbestände in der Medizin ergeben. Dies beinhaltet sowohl die systematische Anreicherung von medizinischen Daten mit Metadaten als auch die Entwicklung von dadurch ermöglichten Szenarien, also beispielsweise der zentrenübergreifenden Validierung von Algorithmen oder der Modell­bildung durch föderiertes Lernen.Das Deutsche Krebsforschungszentrum, Abteilung Medizinische Bildverarbeitung, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Data Steward (m/w/d) in Vollzeit. Als Data Steward von HMC Health unterstützen Sie das Metadaten­management von domänen­spezifischen, aber auch interdisziplinären und internationalen Projekten.(Kennziffer 2021-0172) Unterstützung und Beratung von Forschenden aus dem Bereich Life Sciences im Metadaten­management sowie bei der Umsetzung von FAIR Prinzipien Erarbeitung von Standards und Leitlinien für das Metadatenmanagement Entwicklung domänenspezifischer Vokabularien, Ontologien und Metadaten­schemata Abstimmung mit nationalen und inter­nationalen Konsortien und Plattformen Erarbeitung von Schulungs- und Informations­materialien sowie Durchführung von Seminaren und Trainingsmaßnahmen Aufbau, Modellierung, Entwicklung sowie Anpassung von strukturierten semantischen Daten Zusammenführung verschiedener semantischer Datensätze durch manuelle und semiautomatische Methoden (ontology matching, alignment and mapping) Wissenschaftliche Aufbereitung der Ergebnisse in Positionspapieren und Publikationen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) der Informatik oder Datenwissenschaft, oder vergleichbare Expertise im Forschungsdatenmanagement Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Linked (Open) Data und sicherer Umgang mit Semantic Web Basistechnologien (u.a. Protégé, SPARQL) Sehr gute Programmierkenntnisse sowie Erfahrung in der Analyse komplexer Daten­strukturen Praktische Erfahrung im Daten- / Forschungs­datenmanagement, insbesondere im Umgang mit medizinischen und/oder gesundheits­bezogenen Daten und den zugehörigen Metadatenstandards, ist von Vorteil Sichere und proaktive Kommunikation mit Stakeholdern und Netzwerkpartnern sowohl in deutscher als auch englischer Sprache Hoch motivierte, selbstverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Begeisterung für ein hochaktuelles Thema mit großer wissenschaftlicher Relevanz Bereitschaft zu Dienstreisen Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz Internationales, attraktives Arbeitsumfeld Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit Flexible Arbeitszeiten Sehr gute Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Project Manager Material Master harmonization (m/f/d)

Di. 15.06.2021
Mannheim
As a leading film manufacturer RKW combines the dynamics of a global player with around 3.000 employees & 19 production sites worldwide with the DNA of a privately owned company. With our broad product portfolio in the segments Packaging & Industrial, Hygiene and Agriculture, we enable our customers to improve the daily life of consumers all over the world. We moreover assume responsibility - sustainability is a key component in our corporate policy and business mission. In this challenging environment we are currently looking for a Manager Material Master Data (m/f/d)  Your mission as the Manager Material Master Data is to lead the design and implementation of standardized governance, organization, processes, tools and reporting to manage Material Master Data in the entire RKW Group. Standardize, further develop and optimize the data models (“SAP Configurable Materials”) and processes currently in place to create, maintain and delete Material Masters for Finished and Semifinished Goods within SAP, BI and the RKW proprietary Manufacturing Execution System Manage change in the entire Material Master Data management area, including the alignment with the key stakeholders, as well as the development and delivery of documentation and trainings Guarantee compliance to achieve harmonization, accuracy and completeness of Material Master Data within RKW Lead the design and implementation of the “Governance” model, including KPI’s University degree in Business Administration, Engineering, Information Technology or equivalent Min. 7-10 years experience in the paper, plastic film or packaging industry in Material Master Data Management in SAP (SAP-ECC6 and SAP-BW), with knowledge of the Classification System and of the Variant Configurator, or equivalent expertise Experience in cross-functional project and change management, joy in analytical and problem solving as well as ability to handle pressure and deadlines Fluent in written and spoken English and German Willingness to travel (3-4 days/week in the beginning, as soon as COVID-19 allows travelling) An international working environment within a family-owned company A wide range of responsibilities, challenges and career opportunities Room for innovative thinking and growth The chance to work within intercultural teams Flat hierarchies and a high level of flexibility mobile working possible
Zum Stellenangebot

Digital Transformation Engineer - Data Science (m/w/d)

Mo. 14.06.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Yasemin Koparan, Tel.:+49 30 2005-58540 Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit, Gesundheitsschutz und Genehmigungsrecht.Unser interdisziplinäres Team Digital Innovation treibt die digitale Transformation in verschiedenen Bereichen wie Produktion, Ver- und Entsorgung, Verbundsteuerung und Logistik voran. Wir setzen moderne Methoden aus angewandter Mathematik, Data Science, Informatik und Automatisierungstechnik ein. Dabei stehen vor allem Machine Learning, Big Data Analytics sowie modellbasierte Simulation & Optimierung im Fokus. Sie stehen an vorderster Front bei der digitalen Transformation der Prozessindustrie, sei es bei der Entwicklung vollständig autonomer Anlagen, der Anwendung von Machine Learning für Kapazitätsvorhersagen, oder Optimierung von Produktionsprozessen. Sie treiben in Projekten einheitsübergreifend und interdisziplinär mit Produktionsbetrieben die Digitalisierung voran und verbessern Prozesse und Produkte durch digitale Technologien und Lösungen. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit können Ihren Fähigkeiten und Interessen angepasst werden. überdurchschnittlich abgeschlossenes Masterstudium oder eine Promotion in Ingenieurswissenschaften (Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau, etc.) oder in Naturwissenschaften mit technischem Hintergrund (z.B. angewandte Mathematik, Physik) umfassende Erfahrungen sowie Spaß an der Arbeit mit Daten und mathematischen Modellen (Machine Learning oder First-Principle/Rigorose Modellierung) Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache, idealerweise Python oder R und Erfahrung in der Entwicklung komplexer Software Erfahrungen in den Bereichen Prozesssteuerung, -simulation und -optimierung, oder Regelungstechnik sind von Vorteil schnelle und eigenverantwortliche Einarbeitung in neue Themen offene, enthusiastische und ergebnisorientierte Persönlichkeit sehr gute Kommunikation auf Deutsch und Englisch Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert. Vorsorge- und Fitnessangebote, um Ihre Gesundheit zu fördern und einen Ausgleich zur Arbeit zu bieten. Ihr Beitrag für eine lebenswerte Zukunft, denn Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Handelns und Wachstumstreiber. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Befristet
Zum Stellenangebot

(Junior) Data Scientist (w/m/d)

Mo. 14.06.2021
Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Köln, Mainz, Mannheim, München, Stuttgart, Nürnberg, Saarbrücken, Ulm (Donau)
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Data Scientist (w/m/d) analysierst und bewertest Du große Datenmengen und hilfst unseren KundInnen dadurch die besten Entscheidungen für ihr Unternehmen zu treffen. Ob im Bereich Tax, Audit, Consulting, Deal Advisory oder Finance - mit Dir werden Daten zu Informationen. Du willst Big Data in Smart Data verwandeln? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du schaffst aus großen strukturierten und unstrukturierten Datenbeständen unterschiedlicher Datenquellen eine Datenbasis, analysierst und interpretierst diese. Mithilfe von Data Mining, Data Science und Machine Learning-Methoden erkennst Du Muster und erstellst daraus Prognosen für die Zukunft. Die Betreuung von nationalen und internationalen KundInnen in Projekten an der Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT fällt ebenfalls in Deinen Aufgabenbereich. Du arbeitest an der Entwicklung neuer Analysemethoden, um die Datenbasis optimal zu prüfen und zu interpretieren. Du konzipierst, erstellst und modellierst Datenbankanwendungen. Um bei uns als (Junior) Data Scientist (w/m/d) an Bord zu kommen, hast Du Dein Bachelor- oder Masterstudium mit sehr guten Noten abgeschlossen – vorzugsweise in Wirtschaftsinformatik, Informatik, Statistik, Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik, Mathematik oder Physik. Deine Expertise konntest Du bereits praktisch im Beratungsumfeld oder anderweitig in der IT unter Beweis stellen. Du besitzt erste Kenntnisse in funktionalen/objektorientierten Programmiersprachen, wie C/C++, Python, R, Java oder JavaScript sowie Kenntnisse in Cloud-Technologien, Business Intelligence-Tools wie Tableau, PowerBI, SAS, oder Umfeld von SAP oder SQL-Datenbanken. Du punktest mit einem soliden Methodenwissen in Statistik, Machine Learning und IT-Infrastrukturen, das es Dir ermöglicht, neuen Entwicklungen zu folgen und innovative Lösungen zu entwickeln. Deutsch und Englisch beherrschst Du auf C1-Niveau. Daneben bringst Du Reisebereitschaft mit, um unsere KundInnen auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit.
Zum Stellenangebot

Praktikum / Abschlussarbeit Data Science & Modellierung Industrie 4.0 (m/w/d)

Mo. 14.06.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle?Frau Yasemin Koparan (Talent Acquisition) Phone: +49 30 2005-58540 Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit und Genehmigungsrecht. Von Ludwigshafen aus treibt unser Team die digitale Transformation europaweit an drei Standorten voran. Wir begleiten Industrie 4.0-Projekte von der Ideenfindung über Prototypen bis zur Inbetriebnahme in Produktion und Infrastruktur. Dabei verwenden wir ein breites Spektrum moderner Methoden aus Data Science, Machine Learning, Statistik und wissenschaftlichem Rechnen, und setzen dabei auf flache Hierarchien und agiles Arbeiten. Als Teil des interdisziplinären Teams entwickeln Sie datenbasierte Industrie 4.0-Lösungen aus einer Hand. Sie unterstützen uns dabei von der Konzeption bis zum Einsatz der Lösung in der Anlage, und verantworten nach Möglichkeit einen eigenen Teilbereich. Sie arbeiten eng mit den Betrieben vor Ort und einem fachübergreifenden Experten-Netzwerk zusammen. Die Arbeitsschwerpunkte richten sich dabei nach Ihren Interessen und Fähigkeiten. Mögliche Themenbereiche sind z.B. Modellentwicklung zur Simulation und Optimierung verfahrenstechnischer Prozesse oder der Aufbau KI-basierter Assistenzsysteme. Sie setzen Methoden aus Data Science (von linearen Modellen bis hin zu Deep Learning) oder wissenschaftlichem Rechnen (ODEs, Parameterschätzung, dynamische Optimierung) ein. Dafür steht Ihnen unser Supercomputer Quriosity zur Verfügung. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, attraktive Vergütung, eine steile Lernkurve sowie ein begeistertes Team bestehend aus Ingenieuren, Naturwissenschaftlern, Data Scientists und Informatikern. Fortgeschrittenes Bachelorstudium (mindestens 4. Semester) oder Masterstudium im Bereich angewandte Mathematik, Statistik, Naturwissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik, Ingenieurswesen oder verwandte Disziplin Überdurchschnittliche Ergebnisse im Studium erzielt Gute Kenntnisse in Python (pandas , sklearn, tensorflow) oder R (dplyr, caret) Vorteil: Erfahrungen mit der Modellierung realer dynamischer Prozesse und Softwareentwicklung im Team (git) Spaß an der Arbeit mit Daten und Modellierung Eigenverantwortliche Einarbeitung in neue Themen Lust etwas zu bewegen und greifbare Ergebnisse zu schaffen, die direkt bei Kunden und Partnern eingesetzt werden Sie sind vom ersten Tag an Teil des BASF-Teams. Bei uns steigen Sie in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld. Ergänzend bieten die BASF Standorte unterschiedliche Möglichkeiten wie Führungen oder Workshops an, um BASF näher kennen zu lernen. So gewinnen Sie vielfältige Einblicke und Erfahrungen bei dem größten Chemieunternehmen weltweit.Informationen zu Praktika: www.basf.com/praktikum Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Praktikum
Zum Stellenangebot

Senior Data Engineer (m/w/d)

So. 13.06.2021
Mannheim, Berlin
medpex ist eine der größten deutschen Versand­apotheken und damit ein wichtiger Player in gleich zwei der spannendsten Wachstums­märkte: E-Commerce und Healthcare. Gemeinsam mit starken Partner­unter­nehmen der Zur Rose Group, wie DocMorris, TeleClinic, eHealth-Tec, u.v.a., gestalten wir eine digitale Gesund­heits­versorgung mit innovativen, smarten E-Health-Anwendungen. In namhaften Tests erhielt die Versand­apotheke Best­noten für zuverlässigen Service, gute Beratung und schnelle Lieferung. Beheimatet in der Rhein-Neckar Region versenden wir rund 500.000 Pakete pro Monat – deutschland­weit an über sieben Millionen Kunden. Wir sind ein junges und innovatives Unter­nehmen mit einer ausge­prägten Firmen­kultur, einem gehörigen Schuss Start-up und stetigem Wachstum. Aktuell sind über 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns beschäftigt. Um weiter zu wachsen, brauchen wir mehr von unserem wichtigsten Erfolgs­faktor: begabte, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter. Und dafür suchen wir ab sofort einen Senior Data Engineer (m/w/d) für unsere Büros in Berlin, Mannheim (DE) oder Heerlen (NL).Als Senior Data Engineer verantwortest Du den gesamten BI-, Analytics- und Data-Science-Stack und leistest einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung neuer Geschäfts­modelle im eCommerce und Healthcare-Umfeld. Dazu arbeitest Du in einem agilen, cross­funktionalen Produkt­team an folgenden Themen:Optimierung und Weiter­entwicklung unserer analytischen Plattform auf Basis Snowflake, AWS S3, Kinesis, Terraform, Jenkins, Docker, dbt usw.Du entwickelst und betreibst Data-Pipelines, modellierst Daten im Warehouse mittels SQL / dbt und erstellst komplexe Daten­produkte in Python.Du bist Coach und Mentor für Teammitglieder insbesondere bei Software-Engineering-Frage­stellungen.Du verfügst über ein abgeschlos­senes Studium, idealer­weise im Bereich Informatik, Mathematik oder eine vergleich­bare Ausbildung und konntest mindestens 5 Jahre Berufs­erfahrung im Bereich Data Engineering oder einem verwandten Themenfeld sammeln. Darüber hinaus über­zeugst Du uns mit folgenden Qualifikationen: Gute Erfahrungen in der Entwicklung und Modellierung von Datawarehouse-Systemen und ETL-Strecken Erfahrung mit BI Frontends (z. B. QlikSense, Tableau, Power BI, Microstrategy) und Datawarehouse-Systemen (z. B. Snowflake, Redshift, BigQuery, Teradata) Sehr gute Kenntnisse in SQL und Python Erfahrungen in der Entwicklung und dem Betrieb von Systemen in PaaS-Umgebungen (AWS, GCP, Azure) Analytische Fähigkeiten, agiles und effektives Mindset, Selbst­ständigkeit und Hands-on-Mentalität Sehr gute Deutsch­kenntnisse und Englisch­kenntnisse Aktuelle Technologien. We love Tech. Start-up-Flair mit regel­mäßigen gemeinsamen Events (wie Bubble Football, Lasertag, Kanufahren) Flexible Arbeits­zeiten mit einem Tag Homeoffice in der Woche Helle Büros mit Tisch­kicker, Nintendo Switch, Relax Lounge und die Wahl zwischen Groß­raum­büro und 4-er Büros Moderne Tech-Ausstattung Dell XPS Notebook Firmenhandy (iPhone oder Android) Freie Wahl der IDE und Arbeits­mittel (Maus, Tastatur etc.) Höhen­verstellbare Schreib­tische Flache Hierarchien, Kommunikation auf Augen­höhe, Duz-Kultur und kein Dresscode Klimatisierte Büros, die nahe der Innen­stadt und dem Haupt­bahnhof, aber auch in der Nähe von Grünanlagen liegen Individuelle Weiter­bildungs- und Entwicklungs­möglichkeiten Frisches Obst, Getränke und Kaffee-Flatrate, um den Energie­pegel zu halten Exklusive Mitarbeiter­rabatte
Zum Stellenangebot

Lead Data & Integration Engineer (HProduce) (f/m/d)

Sa. 12.06.2021
Heidelberg
HeidelbergCement is one of the largest global building materials companies. With more than 54.000 employees in over 50 countries, we are known for our expertise and superior quality. Our headquarters in Heidelberg alone employs over 900 people from all over the world, creating a diverse working environment. Our success is based on consistent performance orientation and the motivation and competence of our employees. Our corporate culture is characterised by trusting teamwork, strong customer orientation, creativity and a willingness to innovate as well as sustainable thinking and acting. HeidelbergCement one of the largest worldwide construction materials companies is looking for a Lead Data & Integration Engineer (HProduce) (f/m/d) to build a world class Data Platform in Heidelberg, Germany. You will be involved in bringing our ERP and IoT data into the digital layers and in delivering it to our global products, to contribute to our digital transformation of our company. You will be working hand-in-hand with the other engineers in the cross-functional product teams in order to build software for our end customers or for our cement plant operators. You have an opportunity to provide valuable input as we shape and improve our core digital customer offerings over the coming years. Everything you will be doing is tightly linked to our core strategic digital project: HProduce. Our Data Platform is at its early stage and you have the once in a lifetime chance to steer it right from the beginning in your role. Additional training and coaching are part of the package. So, if you are passionate about doing your part to make a DAX company become the “first industrial tech company in the building materials sector"”, the job is right for you. Of course, we offer possibilities to work remotely and our newly built headquarter offers a very modern and inspirational workplace as well. During Covid-19 the team operates in a “remote as the default” setup. After that, we will offer a hybrid working model that blends office and remote work all together. This position is as well open for applicants that favor a “full remote” setup. Define and drive the solution architecture for ETL/ELT solutions in your respective area of responsibility (basically from plant sensors up to a data mart in the cloud) Contribute to the evolution of our Data Platform which is our company wide Hub for stream and batch data Accountability for the technical solutions in your area Define, govern and implement data flows from plant systems, ERPs and IoT to a data mart Define, govern and implement data transformations Be active member of the HCEM Plantlink team Build bridges with other departments and application teams Define and govern the way we handle testing and advocate for best practices such as CI/CD and test automation Stay up-to-date with the newest technologies Share our data engineering practices within all HeidelbergCement and conferences Coach other Data & Integration Engineers University degree in computer science, business informatics or a related field At least five years of experience in a related role Solid experience in scaling ETL/ELT jobs across a whole organization Experience in a large global organization is a strong plus Experience with C# and .NET Core required Experience with a Data Engineering related Python Stack is a strong plus Experience with cloud platforms required (Azure is a plus) Experience with Databases (SQL, DB and query optimization) Experience with Docker, Kubernetes, Helm would be beneficial Experience working in an Agile/Scrum development process Very good English language skills. German language skills would be beneficial Ability to work in an international team Willingness to coach other Data & Integration Engineers beyond your duties as an individual contributor Joy in tackling a steep learning-curve personally and professionally Willingness to travel if required (no regular traveling is needed) Employee morale is of utmost importance to us! Our employees are not just a work force, they are individuals with their own ideas and desires. We are convinced that employees who are given the opportunity to realise their personal goals, are more able to give their best at work as well. That’s why we offer competitive salaries and other benefits such as Flexible working hours ‘FIT for LIFE‘, an initiative from Group Human Resources ‘FIT for FAMILY‘, an initiative for families, helping to maintain a good work-life balance Subsidized tickets for public transport Subsidized cafeteria Offer for an employee funded pension scheme (employer’s subsidy) ...and much more.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal