Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Datenbankentwicklung: 245 Jobs in Burg an der Wupper

Berufsfeld
  • Datenbankentwicklung
Branche
  • It & Internet 90
  • Recht 55
  • Unternehmensberatg. 55
  • Wirtschaftsprüfg. 55
  • Versicherungen 13
  • Groß- & Einzelhandel 12
  • Verkauf und Handel 12
  • Funk 9
  • Medien (Film 9
  • Tv 9
  • Verlage) 9
  • Agentur 8
  • Marketing & Pr 8
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Telekommunikation 8
  • Werbung 8
  • Transport & Logistik 7
  • Baugewerbe/-Industrie 6
  • Finanzdienstleister 6
  • Sonstige Branchen 6
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 231
  • Ohne Berufserfahrung 135
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 239
  • Home Office möglich 108
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 229
  • Praktikum 5
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Promotion/Habilitation 1
Datenbankentwicklung

Data Analyst (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Düsseldorf
Online Live-Auktionen für Unfallwagen haben einen Namen: Copart. Mit weltweit über 3 Millionen verkauften Fahrzeugen sind wir der führende Online-Anbieter. Als amerikanisches Unternehmen prägen Überzeugung und Handlungsschnelligkeit unsere DNA. Und so wollen wir nach den USA, Kanada, Großbritannien und Spanien nun auch den deutschen Markt erobern. Sind Sie bereit, Teil dieser Erfolgsgeschichte zu werden?Sie erwartet bei Copart ein moderner und sicherer Arbeitsplatz in Vollzeit mit hervorragender Infrastruktur bei einem Top-Arbeitgeber. Bei uns werden ein familiäres Umfeld, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege gelebt. Darüber hinaus erwartet Sie ein super Team in einem wachstumsstarken Umfeld. Zu Ihren Aufgaben zählen … Anwendung und Durchführung statistischer Analysen zur Entwicklung betrieblicher Strategien Analyse und Interpretation von Ergebnissen Erstellung von Reports und Handlungsempfehlungen zur Entscheidungsfindung Entwicklung, Koordination und Verfolgen von Projektplänen Sicherstellung einer reibungslosen Programm- und Projektentwicklung Abgeschlossenes Hochschulstudium mit analytischen/informationstechnischen Schwerpunkt Affinität und Geschick in der Analyse und Auswertung von Daten Erweiterte Kenntnisse in BI Tools, wie Tableau, Micro Strategy Kenntisse in SQL, Python wünschenswert Flexibilität sowie selbstständige, proaktive und strukturierte Arbeitsweise Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wenn Sie auf der Suche nach einem zukunftsgerichteten, vielfältigen und abwechslungsreichen Beruf in einem internationalen Umfeld in Düsseldorf sind, dann haben wir genau das Richtige für Sie. Wir bieten Ihnen… einen professionellen Arbeitsplatz mit modernster Software kurze Kommunikationswege, Duz-Kultur sowie ein hochmotiviertes und kollegiales Team vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten verschiedene kostenlose und attraktive Rahmenbedingungen, wie z.B. Obst, Getränke und höhenverstellbare Schreibtische
Zum Stellenangebot

Solution Manager (Avaloq) in Wertpapier und Treasury (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Düsseldorf
Die Digitalisierung revolutioniert das Gesundheitswesen. Als die führende Bank im Gesundheitswesen wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden diesen Wandel gestalten. Dazu bauen wir einen agilen und innovativen IT-Bereich auf, der Veränderungen anstößt und die Kultur der Bank weiterentwickelt. Kommen Sie ins Team und gestalten Sie mit uns die Zukunft der apoBank. Sie sind für die Anpassungen in Avaloq (Parametrisierung) eigenständig verantwortlich. Ihnen obliegt die Konzeption, Entwicklung, Betreuung und das Customizing des Avaloq-Kernbankensystems. Neben der Unterstützung der ESO bei der Formulierung und Abnahme von User Stories wirken Sie bei den entsprechenden Tests mit. Beim Anforderungsmanagement für die Einwertung von Scope und den Aufwand für Avaloq-Kleinaufträgen und -Projekten unterstützen Sie tatkräftig. Die regelmäßige Teilnahme an Trainings dient dem fortlaufenden Erhalt eines aktuellen Wissenstands der zu sichernden Entwicklungsstandards. Sie haben Ihr Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik oder in einer vergleichbaren Fachausrichtung erfolgreich abgeschlossen. Im Bereich Datenbankentwicklung oder Customizing im Bankenumfeld verfügen Sie über einschlägige Berufserfahrung. Eine Avaloq-Zertifizierung können Sie vorweisen. Fundierte Kenntnisse in PL/SQL, Avaloq Script und Avaloq-Parametrisierung sowie in Java für AFP und Microservices setzen wir voraus. Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab. Wir fördern aktiv und zielgerichtet Ihre fachliche und persönliche Entwicklung, ob als Experte oder als Führungskraft. Mit unserer E-Learning-Welt "apoCampus" können Sie jederzeit flexibel lernen: Das Angebot ist passgenau abgestimmt auf Ihre Funktion. Zusätzlich bereiten Sie Präsenzseminare auf die Praxis vor. Nachwuchsführungskräfte gehen mit unserem Programm "apoDrive" an den Start - und besonders freuen wir uns über Frauen, die in Führung gehen wollen!
Zum Stellenangebot

(Senior) Cloud Engineer for Data Analytics (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Seit 1996 entwickeln wir individuelle Softwaresysteme und digitale Produkte und verändern so, wie wir als Gesellschaft arbeiten, lernen und leben. Dafür haben wir uns einer klaren Ambition verschrieben: Developing Digital Champions. Dies beschreibt den Anspruch an unsere Arbeit und ist das Versprechen, das wir unseren Kunden und allen übrigen Stakeholdern geben. Auch unsere Kolleg*innen begreifen wir als Digitale Champions – weil sie es sind, die mit ihrer Kompetenz und ihrem Einsatz unsere Kunden zu Champions der digitalisierten Welt machen. Dafür brauchen wir neben zukunftssicheren Technologien vor allem eins: das beste Team. Das gelingt uns, indem wir mit unserer konsequent auf den Menschen ausgerichteten Unternehmenskultur ein optimales, zeitgemäßes Entwicklungsumfeld schaffen, das sich an den Grundsätzen einer modernen Arbeitskultur orientiert, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht. Dass wir ein großartiger Arbeitgeber sind, bestätigen unsere Kolleg*innen seit 2014 in der jährlichen Mitarbeiterbefragung von „Great Place to Work“ – auch in diesem Jahr zählen wir zu den besten Arbeitgebern Deutschlands und der ITK-Branche. Worum geht es?Unser Geschäftsbereich AI und Data Analytics (AI&DA) befähigt Unternehmen, Erkenntnisse aus ihren Daten zu nutzen, um ihren Kunden hervorragenden Service zu bieten und ihre eigene Leistungsfähigkeit zu verbessern. Gemeinsam mit unseren Kunden bringen wir modernste Methoden aus AI und Data Analytics vom ersten Ansatz über die Verprobung bis hin zur Integration in bestehende oder neue Infrastrukturen. In enger Zusammenarbeit mit dem Business sind wir als Vermittler, Coach und Enabler tätig – wir beraten unabhängig und entwickeln unsere Kunden zum Digital Champion.Unser Bereich AI&DA bietet dir zahlreiche Einsatzmöglichkeiten:Entwickle Konzepte, Strategien und Prozesse, um AI&DA beim Kunden einzuführen, anzupassen, weiterzuentwickelnBerate den Fachbereich dabei, bestehende Datenbestände zu erschließen und für neue Analytics- und Vorhersagelösungen vorzubereitenDesigne passende Datenmodelle und Integrationsschritte, um eine skalierungsfähige Lösung auch in bestehenden Infrastrukturen zum Einsatz zu bringenEtabliere hochverfügbare Daten-Plattformen auf Multi- bzw. Hybrid-Cloud-Infrastrukturen mit komplexen und verteilen Daten-PipelinesCoache Kunden im Umgang mit großen Datenmengen besonders auf Basis von aktuellen Cloud-TechnologienMethodische und technologische Expertise in AI, Data Analytics sowie Data EngineeringSpass an Aufbau und Umsetzung von Data-Pipelines und Datenmodellierung (Kimball, DataVault)Kenntnisse in der Modellierung und Entwicklung von Datenspeicherungs-Lösungen und Daten-PlattformenIdealerweise gute Programmierkenntnisse (OOP) sowie Erfahrung mit Hadoop, Spark oder ScalaIdealerweise Kenntnisse mit DevOps-Tools und Methode sowie den Analytics- und Container-Services von GCP, AWS oder AzureIdealerweise Erfahrung mit NoSQL-/SQL-Datenbanken und Big Data Tools wie Hadoop, Kafka, Spark sowie in der Datenmodellierung und Umsetzung von DWH-LösungenRelevante Trainings & Zertifikate sind von VorteilEin exzellentes und vielfältiges Team, mit dem es Spaß macht, Probleme zu lösenInspirierende und sinnstiftende Projekte mit führenden Firmen ihrer BrancheKontinuierliche Potentialentfaltung durch unbegrenzte Weiterentwicklungsbudgets Außergewöhnliche Mitgestaltungsmöglichkeiten durch unser GenossenschaftsmodellAchtsames Miteinander und Füreinander in einer leistungsorientieren WohlfühlatmosphäreFreiraum für Gestaltung, sei es beim Innovation Frei-Day, in unseren Communities oder als MentorFörderung deines Engagements bei Barcamps, auf Konferenzen, als Lehrbeauftragter oder Autor
Zum Stellenangebot

Data Governance Manager (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Wuppertal
Finden Sie Ihren Grund, bei uns zu arbeiten. Data Governance Manager (m/w/d) Wir sind eine der größten Krankenversicherungen in Deutschland und es gibt viele individuelle Gründe, bei uns zu arbeiten. Aber eines haben unsere rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam: Wer bei uns arbeitet, setzt sich täglich für die Gesundheit von Millionen von Kunden ein. Weil wir den Menschen helfen, gesünder zu leben, bei Krankheit die bestmögliche Versorgung sicherstellen und bei Vorsorge unterstützen. Mit diesem Anspruch entwickeln wir uns weiter. Hin zu einem dynamischen Unternehmen in einem digitalen Markt, mit Freiraum für neue Impulse und gesellschaftlicher Verantwortung. Unsere besondere Kultur macht es möglich: Wir stehen füreinander ein, über Standorte, Fachrichtungen und Karrierelevel hinweg. Wir arbeiten miteinander, denn nur gemeinsam können wir das höchste Gut des Menschen erhalten und Gesundheit weiterdenken. In dieser Position sind Sie verantwortlich für die Konzeption von einheitlichen Data-Governance-Richtlinien und -Standards für die BARMER mit Fokus auf Nutzbarkeit, Konsistenz und Qualität der Unternehmensdaten. In diesem Rahmen begleiten Sie die Einführung einer Datenplattform und verantworten die Funktionen für Data Governance und Datendokumentation. Dafür definieren Sie eine ganzheitliche Data-Governance-Vorgehensweise für die Plattform und legen Rollen sowie deren Verantwortungen und Prozesse fest. Zusätzlich wirken Sie an der Einführung eines Data Quality Management für die BARMER mit, definieren aussagekräftige DQ-Metriken und unterstützen bei der Entwicklung von DQ-Checks sowie im DQ-Reporting. Als zentraler Ansprechpartner beraten Sie die Data Owner, Data Stewards und die IT rund um das Thema Data Governance. Mit Ihrer Expertise fungieren Sie als Schnittstelle zu den Abteilungen Datenschutz und Datensicherheit und wirken bei Abstimmungen mit Gremien wie dem Personalrat zum Thema Daten mit. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens, der Betriebswirtschaftslehre oder eines vergleichbaren Studiengangs mit Berührungspunkten zu Governance- und Daten-Themen. Außerdem bringen Sie mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Zusammenhang mit Data-Governance-Themen mit. Idealerweise verfügen Sie auch über Kenntnisse zur Regulatorik mit Bezug auf Daten aus dem Bereich der Sozialversicherung, dies ist jedoch kein Muss. Dank Ihrer Kommunikationsstärke sind Sie in der Lage, zwischen Parteien mit unterschiedlichen Interessen lösungsorientiert zu vermitteln. Die deutsche Sprache beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift. Work-Life-BalanceEine ideale Balance zwischen Beruf und Privatleben ist bei uns Alltag. Individuelle Arbeitszeitmodelle ermöglichen Ihnen mehr Flexibilität. equal payBei uns erwartet Sie gerechte Lohngleichheit. Es entscheidet die Leistung, nicht das Geschlecht. Unsere Gehälter sind tariflich vereinbart. Feste Gehaltssprünge inklusive. gesundes ArbeitenIhre innere Stärke ist uns ganz wichtig. Dafür bieten wir innovative Bewegungs- und Entspannungskurse, Selfcare-Trainings aber auch Seminare für gesundes Führen. Für den Wiedereinstieg nach Krankheit sind wir ausgezeichnet. familienfreundlichIhre Familie liegt uns am Herzen. Ob Organisation der Kinderbetreuung Elternzeit oder Wiedereinstieg – wir unterstützen Sie. RückhaltMit uns setzen Sie auf Sicherheit. Ein umfangreiches soziales Leistungspaket von Beihilfen bis zur Altersvorsorge sind bei uns Programm. modernes ArbeitenBei uns sind Sie am Puls der Zeit. Innovationsmethoden, neueste Produkt- und Prozessentwicklungen oder Design-Thinking stärken Ihr Know-how. WeiterentwicklungBei uns hat jeder die Chance sein Know-how zu erweitern, sich zu verändern. Zum Beispiel durch interne und externe Bildungsmaßnahmen sowie E-Learning-Angebote. TarifverträgeSie genießen bei uns mehr Rückhalt und Orientierung. Denn bei uns gelten einheitliche Tarifverträge für alle Beschäftigten. Corporate BenefitsÜber den Partner Corporate Benefits bekommen Sie hochwertige Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken.
Zum Stellenangebot

Data Analyst (m/w/d) Qualitätsmanagement

Mi. 01.12.2021
Köln
Data Analyst (m/w/d) Qualitätsmanagement Ort: 50933 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 447921    Was wir zusammen vorhaben Als Data Analyst in der strategischen Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements geht es in erster Linie darum sich mit verschiedenen Artikeleigenschaften, Inhaltsstoffen oder weiteren qualitätsrelevanten Aspekten der Eigenmarken zu beschäftigen und diese auszuwerten. Damit ist es allerdings nicht getan. In einem dynamischen Arbeitsumfeld werden verschiedene Stakeholder unterstützt und es wird zusätzlich für die Weiterentwicklung der Systeme innerhalb des Qualitätsmanagements gesorgt. Somit werden im Team nicht nur die Kennzahlen aufbereitet sondern gemeinsam optimierte Prozesse weiterentwickelt und diese gemeinsam mit IT-Fachbereichen umgesetzt. Was Sie bei uns bewegen: Sie haben die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu überblicken und zu strukturieren? Sie sehen durch Digitalisierung Chancen, Arbeitsabläufe und Prozesse effizienter zu gestalten? Sie möchten in Projekten arbeiten? Dann freuen wir uns, die digitale und dynamische Welt der Strategieentwicklung des Qualitätsmanagements mit Ihnen weiter zu optimieren.  Sie zeigen Ihre analytischen Fähigkeiten: Indem Sie Excel und Dashboard basierte Auswertungen eigenständig durchführen.  Sie analysieren KPIs, erkennen Zusammenhänge und leiten anhand von Management Summarys lösungsorientierte Schlussfolgerungen ab. Sie sind motiviert: Sie entwickeln gemeinsam im Team die IT-Strategie um unsere Prozesse stetig zu optimieren. Sie arbeiten am Puls der Zeit: Indem Sie bei der Planung, Umsetzung und Steuerung von aktuellen Projekten mit Lebensmittelbezug (z.B. Nutri-Score) aus dem Bereich Qualitätsmanagement mitwirken.  Sie übernehmen die Erstellung und Durchführung von Präsentationen vor unterschiedlichen Zielgruppen (z.B. Kollegen, Projektteam, Geschäftsleitung).   Sie sind kompetenter Ansprechpartner: Sie sorgen für eine umfassende und regelmäßige Abstimmung mit relevanten Schnittstellen. Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Sie verfügen über eine sehr hohe kommunikative Kompetenz und Überzeugungsfähigkeit. Eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Flexibilität runden Ihr Profil ab. Sie zeichnet eine analytische, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise aus. Sie haben Interesse an einer vielseitigen Tätigkeit in einem dynamischen Unternehmensumfeld.  Sie haben praxisrelevante Berufserfahrung inkl. agilem Projektmanagement oder Prozessmanagement und haben eine hohe Kennzahlen- und IT-Affinität. Sehr gute Excel- und Power Point Kenntnisse setzen wir voraus. Kenntnisse in weiteren Auswertungstools sind von Vorteil.  Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem oder technisch-mathematischem Hintergrund. Ihre guten Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.  Was wir bieten: Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.     Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 447921) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

AWS Cloud Architect (all genders)

Mi. 01.12.2021
Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, München, Stuttgart
Digitalisierung ist deine Leidenschaft und du willst Großes schaffen? Die AWS Cloud-Plattform bietet für dich schier unendliche Möglichkeiten? Dann lebe deine Leidenschaft in einer Position, in der du bahnbrechende, maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden bereitstellst und die Art und Weise veränderst, wie die nächste Generation ihre Arbeit und alltäglichen Aufgaben bewältigt – als Teil unseres agilen AWS-Teams. Innerhalb eines schlagkräftigen Expert:innen-Teams, das dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht, begleitest du die Entwicklung neuer bzw. die Transformation und Migration bestehender Anwendungen auf der AWS-Plattform – von der Konzeption bis zur erfolgreichen Umsetzung. In unseren spannenden, abwechslungsreichen Projekten berätst du Kunden und interne Stakeholder an coolen Standorten rund um die Cloud-Architektur, Technologieunterschiede und weitere Themenfelder (abhängig vom deinem fachlichen Hintergrund). Dabei bindest du die neusten Technologien und Trends ein. Mit deinem Wissen hältst du nicht hinterm Berg. Vielmehr überzeugst du als Mentor:in jüngerer Kolleg:innen und beim weiteren Aufbau der Organisation. Klar, dass du auch selbst aus einem riesigen Repertoire an Weiterbildungsmöglichkeiten und Schulungsprogrammen/Zertifizierungen schöpfen kannst. Und wenn du darauf Lust hast, kannst du gerne in Partnerschaft mit AWS neue Absatzmärkte für das Servicegeschäft erschließen oder in unseren Future IT-Camps die Umsetzung neuer Ideen/Innovationen fördern. Ein Plus, aber kein Muss: ein IT-Studium Begeisterung für AWS-Technologien und deren Einsatzgebiete, gerne mit Zertifizierungen (z. B. Solution Architect Associate/Professional, DevOps Engineer Associate/Professional) Praxis in der Architektur, im Design oder in der Entwicklung Cloud-nativer Applikationen Programmier- und Datenbankkenntnisse Eine kundenorientierte Teamplayer-Persönlichkeit mit agilem Mindset, die Spaß an komplexen Herausforderungen hat und sich auf eine intensive Reisetätigkeit freut Leidenschaft für Veränderung. Wir suchen stetig neue Mitarbeitende, die mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten unsere agilen und interdisziplinären Teams noch besser machen. Die Synergie von Technologie und menschlicher Intelligenz hilft uns dabei, digitale Innovationen zu entfachen und die Welt zu verändern. Werde Teil unseres Teams und implementiere innovative Lösungen, mit denen unsere Kunden die Chancen des digitalen Wandels ergreifen können.
Zum Stellenangebot

Analytics Consultant (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Köln
Analytics Consultant (m/w/d) Ort: 50933 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 453171    Was wir zusammen vorhaben:Als Geschäftsbereich Analytics der REWE Group sind wir Teil des Vorstandsressorts Digital, Customer & Analytics, mit dem wir alle strategischen, analytischen und geschäftsunterstützenden Funktionen innerhalb von Handel Deutschland unter einem Dach zusammenführen. Der Geschäftsbereich befindet sich in einer spannenden Transformation und verfolgt das Ziel, Advanced Analytics sowie Artificial Intelligence als ergänzenden Werttreiber in allen wesentlichen Geschäftsentscheidungen zu etablieren. Agile Arbeitsweisen mit cross-funktional agierenden Teams bieten die perfekte Arbeitsumgebung, um die Entwicklung analytischer Produkte und Use Cases voranzutreiben. Sei dabei, wenn AA & AI im deutschen Lebensmitteleinzelhandel auf ein neues Niveau gehoben werden!   Was Du bei uns bewegst: Du arbeitest gern in der Schnittstelle und in direktem Kontakt mit Stakeholdern? Gleichzeitig magst Du es, an komplexen Problemstellungen zu tüfteln und tief in Datenstrukturen einzusteigen? Dann mach bei uns doch direkt beides - in Deiner Rolle als Analytics Consultant fungierst Du als Translator zwischen Analytics Organisation und Fachbereich mit dem Fokus, datengetriebene Lösungen für Fragestellungen aus dem Business zu erarbeiten.   Einen Wertbeitrag liefern: Als Analytics Consultant treibst Du spannende und herausfordernde Advanced Analytics-Projekte im Lebensmittelhandel zur nachhaltigen Optimierung von Entscheidungsprozessen voran und trägst durch die Etablierung von analytischen Produkten zum Heben von Geschäftspotenzialen bei. Effiziente Abläufe schaffen: Du erfasst, strukturierst, analysierst und visualisierst bestehende Geschäftsprozesse, um diese zu optimieren und weiterzuentwickeln. Analytik ins Business bringen: Du bist eng mit den Fachbereichen verzahnt, identifizierst analytische Bedarfe und erarbeitest proaktiv Handlungsempfehlungen auf Basis von Datenauswertungen, die Du auf unterschiedlichen Management-Ebenen präsentierst und kommunizierst. Innovation vorantreiben: Du hinterfragst den Status Quo, entwickelst Reportings weiter und prüfst kontinuierlich sowohl Bedarf wie Möglichkeit zur Automatisierung derselben. Hierbei suchst Du stets nach Potenzialen, verbesserte oder ganz neue Analyseverfahren zu implementieren. Kollegen befähigen – im eigenen Team und im Fachbereich: Du forcierst die Selbstbefähigung von Mitarbeitern der Fachabteilungen durch Know-How Transfer und coachst juniore Teammitglieder fachlich. Was uns überzeugt: Zuallererst Deine Persönlichkeit: Dein sehr gutes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen gepaart mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten - insbesondere gegenüber fachfremden Kollegen und Zuhörern sowie Deine Leidenschaft für das Thema Datenanalyse. Deine Fähigkeit, neue herausfordernde Geschäftsfragen schnell zu verstehen sowie mit passgenauen analytischen Verfahren flexibel zu beantworten. Dass Du über eine hohe Dienstleistungs- wie Teamorientierung verfügst, Dir die Arbeit in einem agilen sowie sehr dynamischen Umfeld Spaß macht und Du über Technologien und Entwicklungen immer up to date bist.  Ein abgeschlossenes Masterstudium mit Analytics-Bezug (z.B. Wirtschaftsinformatik, Statistik, Ökonometrie, Informatik, Mathematik, Physik o.ä.). Gerne auch mit betriebswirtschaftlichem Bezug und/oder Promotion.  Außerdem Deine in der Praxis erprobte Erfahrung in der Datenanalyse und in analytischen Projekten - gerne auch in Cloud-Umgebungen.  Deine sehr guten Programmierkenntnisse mit fundierter Praxiserfahrung in SQL oder BigQuery. Darüber hinaus gerne gesehen sind Kenntnisse von Visualisierungslösungen wie Tableau, Microstrategy und Looker sowie Kenntnisse von Digital Analytics Solutions, wie etwa Adobe Analyitcs oder Google Analytics.   Was wir bieten:Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecke einen lebensnahen Arbeitgeber, der Dir Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten:   Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien, Tech-Talks, E-Learnings und Teilnahme an Konferenzen und Hackathons. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen. Gestaltungsspielraum: Mitbestimmung bei der Auswahl von Algorithmen, Analysetechniken und Technologien und eigenverantwortliches Arbeiten an spannenden Fragestellungen aus den verschiedensten Unternehmensbereichen (Supply Chain, Logistik, Marketing, Kundenservice). Agiles Umfeld: Zusammenarbeit mit agilen Entwicklerteams im Big-Data-Kontext.    Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 453171) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

(Senior) Data Governance Manager (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Düsseldorf
Als einer der führenden Mobilitätsdienstleister in Europa macht der DKV Euro Service für über 200.000 Kunden die Steuerung von gewerblichen Fuhrparks einfacher und effizienter. Das Leistungsspektrum reicht von der Tank- und Servicekarte an über 80.000 markenübergreifenden Akzeptanzstellen über Mautabrechnung, Mehrwert- und Mineralölsteuerrückerstattung bis hin zu Fahrzeug-Services und Services in Innovationsfeldern wie Elektromobilität. Der DKV gehört zur DKV MOBILITY SERVICES Group, die 2018 einen Umsatz von 8,6 Milliarden Euro erwirtschaftete und in mehr als 42 Ländern aktiv ist. Die Gruppe mit Hauptsitz in Ratingen bei Düsseldorf beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter. Data Governance Manager (m/w/d) Mit dem DKV Euro Service führen viele Wege zum Erfolg. Fuhrparks in über 40 Ländern verlassen sich auf unsere smarten und zukunftsweisenden Mobilitätslösungen. Werden Sie Teil eines engagierten und begeisterten Teams, das die gewerbliche Mobilität europaweit mitgestaltet. Nehmen Sie Einfluss Vorantreiben – Sie kümmern sich um Entwicklung von Data Governance durch Prototyping, Aufbau und Betrieb von Prozessen, die den gesamten Lebenszyklus von Daten bei DKV mobility abdecken. Zentraler Ansprechpartner – Ihre Aufgabe ist geprägt von Zusammenarbeit mit Geschäftsinteressenten und technischen Teams in der gesamten Organisation, um Konzepte und Lösungen zu entwickeln, die ein effektives Management der Datenbestände von DKV mobility sicherstellen. Weiterentwicklung – Sie begleiten den Ausbau der bestehenden Governance-Bemühungen innerhalb von DKV mobility in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung, um Schwerpunkte zu setzen und dort zu investieren, wo das Potenzial am größten ist. Verantwortung übernehmen – Der Datenkatalog der DKV mobility wird von Ihnen betreut und Sie steigern dessen Nutzung und fördern die Aktualität der Inhalte. Das macht Sie aus Ausbildung: Einen Hochschulabschluss in den Bereichen (Wirtschafts-)Mathematik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder einem ähnlichen Bereich können Sie vorweisen. Erfahrung: Sie haben solide Erfahrung im Aufbau einer unternehmensweiten Data Governance Organisation. Als erfahrener Stakeholder-Manager konnten Sie die Akzeptanz der Data-Governance-Prozesse in einer großen Umgebung sicherstellen. Tools: Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten konnten Sie bereits Kenntnisse von Data-Governance-Tools von Drittanbietern wie Collibra, Alation o.ä. sammeln. Persönlichkeit: Sie mögen Struktur und Richtlinien in Ihrem Arbeitsumfeld, um Dinge voranzutreiben Sprachen: Ihre verhandlungssicheren Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden durch sehr gute Englischkenntnisse ergänzt. Davon werden Sie profitieren Bei uns finden Sie beste Voraussetzungen, um Zukunft zu gestalten. Unser internationales Team widmet sich mit Drive neuen Herausforderungen. Sie finden bei uns Freiraum für eigene Ideen, flexible Arbeitszeiten mit einer großzügigen Home-Office Regelung, Gleitzeit und 30 Tagen Urlaub. Eine attraktive Vergütung ist bei uns selbstverständlich, ebenso wie Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Wir unterstützen Sie gerne mit einem Zuschuss zum Bahnticket, zudem erhalten unsere Mitarbeiter eine DKV-Tankkarte, um von unseren günstigen Preisen und Services profitieren zu können. Vor Ort erwartet Sie ein modernes Gebäude und ein technisch bestens ausgestatteter Arbeitsplatz. Wir sorgen mit einer bezuschussten Kantine, sowie kostenfreiem Obst, Kaffee, Tee und Wasser dafür, dass es Ihnen an nichts fehlt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Für Ihre Rückfragen steht Ihnen Sarah Ohms unter +49 2102 5517-839 zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Data Analyst (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Köln
Wer neue Wege erschließen will, muss bewerten, was da ist, kritisch sein und Dinge hinterfragen. Dazu muss man auch mal Stolpersteine überwinden. Wir suchen analytische Vordenker (m/w/d), die sich davon nicht beirren lassen. Die ihr Know-how in Lösungen gießen wollen, die Nutzen stiften und weiterbringen. Welchen Weg du und dein Team zu diesem Ziel wählen, ist dabei zweitrangig. Solange der Output stimmt – so einfach ist das. Du analysierst und bewertest eigenständig relevante KPIs und leitest Handlungsempfehlungen für das Top-Management ab Zudem erstellst du professionelle Prognosemodelle zu relevanten operativen KPIs (z.B. Arbeitsmengen, Kapazitäten, Vorausschau auf Arbeitssituation) Gekonnt entwickelst du vorhandene Kennzahlensysteme (v.a. in den Dimensionen Verarbeitungsgeschwindigkeit und -qualität, Kundenfeedback und Produktivität) weiter Im Zusammenspiel von Kunden-, Prozess-, Finanz-Kennzahlen sowie Kennzahlen der operativen Bearbeitung (z.B. Aufbau von Dashboards) konzipierst und setzt du datenbasierte Projekte für das Ressort um Weiterhin auf deiner Agenda: Technische und strukturelle Optimierung der Datenbeschaffungs- und Präsentationsprozesse (in Zusammenarbeit mit einem innovativem Konzern- Data-Management); Ad-Hoc Kennzahlenanalysen in selbstständiger Abstimmung mit Auftraggebern und Stakeholdern Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) der Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder Informatik oder vergleichbare Ausbildung Erste Berufserfahrung im Data-/Reporting- und Analytics-Umfeld Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, PowerPoint), Erfahrung mit Datenbanken sowie idealerweise Kenntnisse im Umgang mit SAS und Power BI Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Spaß am Hinterfragen und Weiterentwickeln des Status Quo Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit auf allen Hierarchieebenen Teamplayer mit hoher Leistungsbereitschaft, Hands-On Mentalität und Durchsetzungsvermögen sowie Bereitschaft Themen eigenverantwortlich voranzutreiben und gegenüber den Stakeholdern zu vertreten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Dich dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir Dir also darüber hinaus noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlag mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Was für den Output gilt, gilt für den Input natürlich auch – ist doch klar, dass wir in puncto IT und Technik immer daran arbeiten, up-to-date zu sein. In einem Umfeld, in dem Ideen auf offene Ohren treffen, Projekte schnell ins Rollen kommen, „monoton“ ein Fremdwort ist und es für Feedback klare Regeln gibt. Denn auch Kritik muss Hand und Fuß haben – das gehört für uns zum Thema Wertschätzung und Kommunikation dazu. Sagen, was man denkt und meinen, was man sagt. Heißt natürlich auch, dass wir dich mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten. AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanagern mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unseren Kunden einen echten Mehrwert zu bieten – mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit.
Zum Stellenangebot

Data Engineer/ETL-Entwickler (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Köln
Wer neue Wege erschließen will, muss bewerten, was da ist, kritisch sein und Dinge hinterfragen. Dazu muss man auch mal Stolpersteine überwinden. Wir suchen Analytiker und Vordenker, die sich davon nicht beirren lassen. Die ihr Know-how in Lösungen gießen wollen, die Nutzen stiften und weiterbringen. Welchen Weg du und dein Team zu diesem Ziel wählen, ist dabei zweitrangig. Solange der Output stimmt – so einfach ist das. Als Mitarbeiter (m/w/d) unserer Kölner Smart Data Teams bist du für das Design und die technische Umsetzung von Datenmodellen auf unserer Smart Data Platform verantwortlich Zusammen mit den Fachbereichen erhebst du im Rahmen einer Business Analyse die Anforderungen an Informationsbedarfe und entwickelst die dazugehörigen logischen und physischen Datenmodelle Du entwickelst, betreibst und überwachst ETL-/ELT-Prozesse als Mitglied eines agilen Teams (DevOps Modus). Die Implementierung der Modelle beinhaltet Aufgaben wie z.B. Data Integration, Harmonisierung, Data Cleansing sowie Aufbau von Historien und natürlich die Entwicklung. Weiterhin auf deiner Agenda: Weiterentwicklung und Unterstützung der Betriebsprozesse und Wartungsabläufe im Umfeld der Smart Data Platform (Data Lake und DWH)  Diese Aufgaben erwarten Dich in einer Umgebung mit flachen Hierarchien, in der du proaktiv Aufgabenfelder erarbeitest und eigeninitiativ Aufgaben vorantreiben kannst Abgeschlossenes Studium im MINT-Bereich, der Informatik / Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung wünschenswert. Wir suchen auch Quereinsteiger! Grundlegendes Know-how zu Designprinzipien von ETL-Prozessen im DWH-Umfeld / Data Lake sowie Kenntnisse über Modellierungstechniken (idealerweise Data Vault) im DWH / OLAP Umfeld inkl. der dazugehörigen Beladungs- / Abfragestrategien Know-how in der Konzeption und Entwicklung von Datenbewirtschaftungsstrecken (ETL-/ELT) und dazugehöriger Workflows – sowohl für strukturierte als auch semistrukturierte Daten sowie Erfahrung mit WhereScape oder anderen ETL-/ELT-Werkzeugen Erfahrung im Umgang mit großen Datenmengen und in der Erstellung von performanten ETL-Strecken (Tuningmaßnahmen) sowie im ETL-/ELT-Prozess-Monitoring Über die technische Umsetzung hinaus Erfahrung mit Anforderungsanalyse und darauf basierend Ableitung von technischen Anforderungen und deren Implementierung Sehr gute SQL-Kenntnisse und Erfahrung mit relationalen Datenbanksystemen Soziale Kompetenz, schnelle Auffassungsgabe, Abstraktionsvermögen, analytisches Denkvermögen gepaart mit sehr guten Deutsch- und guten Englischkenntnissen Du hast ein gutes Gespür für große Datenmengen und zugehörige Datenflüsse. Du hast Lust auf Neues und lernst gerne dazu. Und vor allem: Du hast Spaß an Daten! Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt dich dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir dir also darüber hinaus auch noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlag mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Was für den Output gilt, gilt für den Input natürlich auch – ist doch klar, dass wir in puncto IT und Technik immer daran arbeiten, up-to-date zu sein. In einem Umfeld, in dem Ideen auf offene Ohren treffen, Projekte schnell ins Rollen kommen, „monoton“ ein Fremdwort ist und es für Feedback klare Regeln gibt. Denn auch Kritik muss Hand und Fuß haben – das gehört für uns zum Thema Wertschätzung und Kommunikation dazu. Sagen, was man denkt und meinen, was man sagt. Heißt natürlich auch, dass wir dich mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten. AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unserer Kundschaft einen echten Mehrwert zu bieten –  mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: