Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Datenbankentwicklung: 4 Jobs in Hofgeismar

Berufsfeld
  • Datenbankentwicklung
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • It & Internet 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 4
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Datenbankentwicklung

Data Engineer | IT und Systems Engineering Automotive (m/w/d)

Sa. 14.05.2022
Ingolstadt, Donau, Wolfsburg, München, Weissach (Württemberg), Kassel, Hessen, Friedrichshafen, Frankfurt am Main
Sie möchten für einen der 25 weltweit umsatzstärksten Entwicklungsdienstleister arbeiten? Am besten in einem attraktiven, vielfach ausgezeichneten Arbeitsumfeld? Der Fokus auf zukunftsorientierte Technologien und Leidenschaft für das Automobil sind Ihnen wichtig? Dann jetzt bewerben und mit uns die Erfolgsgeschichte ASAP weiterschreiben.Mehr als nur Programmieren: Sie denken in Systemen und begeistern sich für innovative Lösungen? Werden Sie Teil unseres Teams und arbeiten Sie gemeinsam mit uns an den Herausforderungen der automobilen Zukunft! Entwicklung von Lösungen zur Datenerhebung, Datenanalyse und Datenauswertung sowie deren Visualisierung im Kontext von Fahrzeugsystemen und deren Komponenten, sowie der dazugehörigen IT-Infrastruktur Definition von Anwendungsfällen zur Ableitung funktionaler und datengetriebener Architekturen für automotive Systeme Konzeptionierung und Umsetzung von Modellen, Algorithmen und Workflows für Fahrzeug- und IT-Anwendungen Aufbereitung, Analyse und Visualisierung von Daten für die Auslegung und Optimierung von Systemen und deren Verhalten Enge Zusammenarbeit mit Endanwendern und Fachabteilungen im Bereich der automotive Forschung und Entwicklung Studium der Informatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, System Engineering oder eine vergleichbare Qualifikation mit Bezug zu Data Analytics bzw. Science Erfahrung in der Programmierung mit Python und Data Science Bibliotheken, sowie Cloudanwendungen (bspw. Azure, AWS) Grundlegende Erfahrungen im Bereich der Mathematik bzw. Statistik und in der Anwendung von Business Intelligence Tools (bspw. Tableau, Power BI) Erste Erfahrungen in der Erfassung von Anwendungsfällen und der Modellierung von Architekturen (bspw. Enterprise Architect) Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, sowie Leidenschaft, komplexe Fragestellungen mit Hilfe von mathematischen Methoden zu lösen Flexible Arbeitszeitmodelle Mobiles Arbeiten Personalentwicklung Gesundheitsförderung Betriebliche Sozialleistungen Urlaubs- und Weihnachtsgeld Umfassendes Prämienmodell
Zum Stellenangebot

IT Solution Manager (m/w/d)

Sa. 14.05.2022
Kassel, Hessen
WER WIR SINDTaktik und Logistik: Die Division Vehicle Systems bietet ein einsatzbewährtes und vielseitiges Fahrzeug-Portfolio auf Rad und Kette an. Dieses umfasst Gefechts- Unterstützungs-, Logistik- und Spezialfahrzeuge und wird stetig weiterentwickelt. Die Division gliedert sich in die Business Units Tactical Vehicles und Logistic Vehicles. Sensoren, Führungssysteme, Schutztechnologien und Effektoren der Partnerdivisionen machen Rheinmetalls Rad- und Kettenfahrzeuge zu hocheffektiven Systemen.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Als IT Solution Manager (m/w/d) nehmen Sie eine entscheidende Rolle in der voranschreitenden Vernetzung unseres Unternehmens ein und heben unser Product Lifecycle Management auf ein neues Level, indem Sie folgende Aufgaben übernehmen: Konzeption, ganzheitliche Abstimmung sowie Umsetzung der technischen und produktrelevanten Datenströme auf nationaler und internationaler Ebene Analyse, Visualisierung und Optimierung von Datenströmen Durchführung von Datenübertragungsvoranfragen und Konformitätsprüfungen für alle verwalteten Datenübertragungen Testen und Genehmigen von Datenübertragungsprozessen und -systemen Enge Kooperation mit Entwicklung, Projektmanagement und Konfigurationsmanagement Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Maschinenbau Berufserfahrung im Product Lifecycle Management Erfahrung im Umgang mit Teamcenter oder anderen PDM-Systemen Erfahrungen mit Datenbanken, Datenexport und Datenschutzbestimmungen Sehr gute Englischkenntnisse und gute Deutschkenntnisse Gute Analysefähigkeit und eine präzise Arbeitsweise Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima,  in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte. An unserem Standort in Kassel bieten wir Ihnen: Attraktive Vergütung Mobiles Arbeiten Flexible Arbeitszeitmodelle Fitness- und Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Data Scientist (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Bad Arolsen
Data Scientist (m/w/d) Arbeits­platz Welterbe – Setz Dich ein, für historische Wahr­heit sowie Respekt, Vielfalt und Demo­kratie. Die Arolsen Archives sind das inter­nationale Zentrum über NS-Verfolgung mit dem weltweit um­fassendsten Archiv zu den Opfern des National­sozialismus. Wir sind UNESCO-Weltdokument­enerbe. Und wir sorgen dafür, dass die Geschichten von Millionen Ver­folgten auch in Zukunft eine wesentliche Rolle spielen. Die Arolsen Archives halten weit mehr als 100 Millionen Dokumente bereit, meist über Schicksale von Einzel­personen. Eine wichtige Ziel­setzung der Arolsen Archives ist, Personalien suchbar zu machen. Dafür arbeiten die Arolsen Archives in zahl­reichen Projekten und Pro­zessen an der Aufbe­reitung der Daten und der Ver­besserung der Daten­qualität. Vor allem durch die Indi­zierung von Meta­daten wie Namen, Herkunfts­orten, Geburts­daten entsteht eine wachsende Daten­basis für die Recherche in den Dokumenten. Und hier kommst Du ins Spiel: Du bist verant­wortlich für die Ent­wicklung und Umsetzung von Data-Management-Prozessen. Du planst und steuerst die Projekte und baust ein bedarfs­orientiertes Controlling auf. Dabei arbeitest Du mit internen und externen Partner*innen zusammen und fungierst als direkte*r Ansprech­partner*in für alle Fragen rund um das Data Management. Zu­sätzlich baust Du ein Netzwerk aus neuen strategischen Partner*innen für künftige Kooperations­projekte auf und bist der Schlüssel­kontakt für Technologie­partner*innen. Du verfügst über ein abge­schlossenes Hochschul­studium im Bereich Informations­technologie, Wirtschafts­informatik mit Schwerpunkt Data Science oder über eine vergleich­bare Qualifi­kation und mehr­jährige Berufs­erfahrung im ent­sprechenden Umfeld. Du hast Interesse an Themen, mit denen wir uns auseinander­setzen, und kannst erstes Know-how im Archiv vorweisen. Du hast Erfahrung in der Koordi­nation von digitalen Arbeits­abläufen mit internen und externen Partner*innen und deren Optimierung, am besten im agilen Projekt­management (Scrum, Lean etc.). Du bist motiviert, Dein eigenes Team aufzu­bauen, und kannst bereits erste Erfahrung in der Führung von Teams vor­weisen. Du bist experimentier­freudig und bringst Ver­ständnis für Daten­strukturen, -formate und -analysen mit. Grund­kenntnisse einer oder mehrerer Programmier­sprachen (Python, R o. Ä.) sind Bestand­teil Deiner Fach­kompetenzen. Du ver­fügst über gutes Deutsch und Englisch. Weitere Sprach­kenntnisse freuen uns ebenfalls! Du willst wirklich etwas bewegen und lebst eine Hands-on-Mentalität. Du bist kommuni­kativ, reißt andere Menschen mit Deinen Ideen mit und bist selbst unter einer hohen Arbeits­belastung kreativ und innovativ. Du bereicherst uns mit Deiner Expertise. Und wir geben unser Bestes, damit Du Dich bei uns wohl­fühlst: Denn bei uns stimmt die Balance zwischen Arbeits- und Privatleben. Und Du hast die Möglich­keit, in einem internationalen Umfeld tätig zu werden und zusätzlich:   eine abwechslungs­reiche, spannende und vor allem gesell­schaftlich relevante Aufgabe zu erfüllen  aktiv Deine Position mitzugestalten Wir sind keine Einzel­kämpfer. Unsere Organisations­kultur ist team­orientiert, geprägt von flachen Hierarchien und einem sehr offenen und kollegialen Mit­einander. Du bestimmst Deinen Arbeits­alltag durch individuelle und flexible Arbeitszeit­gestaltung. Du möchtest vor Ort arbeiten oder doch lieber daheim? Unsere viel­fältigen Homeoffice-Modelle machen es möglich! Wir unter­stützen mit unserer Arbeit die Anerkennung einer viel­fältigen Gesell­schaft und fördern bei unseren Mitar­beitenden Diversität und Inklusion.   Konditionen: Für unsere Mitar­beitenden findet der Tarif­vertrag TV AL II* Anwendung. Dieser beinhaltet eine 38,5-Stunden-Woche, Urlaubs- und Weihnachts­geld sowie einen Jahresurlaubs­anspruch von 30 Arbeits­tagen. Die Ein­gruppierung erfolgt in der Gehalts­gruppe C-7a**. Beginn: zum nächst­möglichen Zeit­punkt. Es handelt sich um eine unbe­fristete An­stellung.
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler:in Business Process Management

Di. 10.05.2022
Wiesbaden, Kassel, Hessen
Softwareentwickler:in Business Process Management für unseren Standort in Wiesbaden oder Kassel Als innovatives Systemhaus und 100-prozentige Tochter der SV Sparkassen­Versicherung gestalten wir die Versicherungs­welt von morgen. Wie das funk­tioniert? Indem wir Versicherungen mit maß­geschneiderten IT-Lösungen fit für die Zukunft machen. An unseren Stand­orten in Mannheim, Dresden, Kassel, Stutt­gart und Wiesbaden sind rund 450 Mitarbeiter:innen in der Ent­wicklung, dem IT-Betrieb und der End­gerätebetreuung für unsere Kunden da. Sie designen und ent­wickeln End-to-End-Prozesse unter Ein­satz der Oracle SOA-Suite und Camunda. Sie entwickeln und stellen SOAP- und REST-Web­services bereit. Sie arbeiten eng und cross-funk­tional mit Entwick­lern und Fach­bereichen zusammen. Von der Anfor­derung bis hin zum Roll-out. Sie führen Code Reviews und auto­matisierte Tests durch und stellen damit die hohen Qualitäts­standards der ein­gesetzten Soft­ware sicher. Sie haben ein Studium der (Wirt­schafts-)Informatik (Uni, FH, DH) bzw. eine Aus­bildung als Fach­informatiker:in oder vergleich­bare in der Praxis erworbene Kennt­nisse. Sie sind sicher im Umgang mit Java und XML und bringen gute Kennt­nisse der SOA-Prinzipien und dem Ein­satz von Webservices mit. Sie haben idealerweise Erfahrung in der Datenbank­entwicklung mit guten Kennt­nissen im Einsatz von SQL und PL/SQL. Sie zeichnen sich durch eine analy­tische, gut struk­turierte Vorgehens­weise sowie logisches Ver­ständnis für komplexe Sach­verhalte aus. Sie lieben es, im Team und mit unseren Kunden zu arbeiten und kommuni­zieren offen und über­zeugend. Sie arbeiten sorg­fältig und treten sicher und freund­lich auf. Attraktive Vergütung 13,5 Monats­ge­hälter • Vermögens­wirksame Leistungen •  Variable Mitarbeiter­er­folgs­be­teiligung • Betrieb­liche Alters­vor­sorge • Fahrt­kosten­zuschuss für den ÖPNV • Jobticket Gesundheit und Fitness Betriebs­sport­gruppen und Fitness­kurse • Gesund­heits- und Vorsorgeangebote, z. B. Betriebs­arzt • Laufevents und Firmen­rabatte, z. B. für Fitnessstudios Flexibilität & Work-Life-Balance Flexible Arbeits­zeiten in einer 38-Stunden-Woche • Home­office und mobiles Arbeiten • 30 Tage Urlaub und Sonderurlaub, z. B. bei Hoch­zeit • Eltern-Kind-Büro Persönliche Weiter­ent­wicklung Eigene Ideen ver­wirk­lichen • Individuelles Feedback • Zahl­reiche Fort­bildungen, Nach­wuchs­förder­programm und Experten­lauf­bahn • Hospitationen und Jobrotationen Besonderes Arbeitsklima Flache Hierarchien und schnelle Ent­scheidungs­wege •  Mit Ver­ant­wortung und Frei­räumen eigene Pro­jekte um­setzen • Regel­mäßige Zufrieden­heits­checks • Im Team die Ver­sicherungs­welt von morgen gestalten Wohlfühlen am Arbeits­platz Moderne Arbeits­aus­stattung • Betriebs­eigene Kantine mit täg­lich wechselnden Gerichten, frischem Obst und kosten­losen Wasser­spendern • Sicherer Arbeits­platz in einem starken Verbund
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: