Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Datenbankentwicklung: 75 Jobs in Holzlar

Berufsfeld
  • Datenbankentwicklung
Branche
  • It & Internet 32
  • Recht 15
  • Unternehmensberatg. 15
  • Wirtschaftsprüfg. 15
  • Verkauf und Handel 8
  • Groß- & Einzelhandel 8
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Personaldienstleistungen 3
  • Transport & Logistik 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Hotel 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 73
  • Ohne Berufserfahrung 38
Arbeitszeit
  • Vollzeit 74
  • Home Office 13
  • Teilzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 68
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Datenbankentwicklung

AWS Cloud Data Architect (m/w/d)

Mi. 05.08.2020
Ismaning, Köln, Weikersheim
TecAlliance, das heißt IT- und Automotive-Begeisterung zu verbinden. Als Komplettanbieter von Daten, Dienstleistungen und Prozessen sind wir in Europa bereits Marktführer und mittendrin, diesen Vorsprung auch international auszubauen. Wer das möglich macht? Unser Team. Spezialisten aus beiden Branchen kommen bei uns zusammen und arbeiten daran, den Automotive Aftermarket zu digitalisieren. Gemeinsam erleben wir die Zukunft am Markt nicht nur mit, sondern gestalten sie mit. Werde Teil einer starken Allianz, die für jedes Talent den passenden Job bereithält!Standort(e): Ismaning, Köln, Weikersheim oder Homeoffice in DeutschlandAls AWS Cloud Data Architect (m/w/d) bei der TecAlliance gestaltest du zusammen mit deinen Architekturteam-Kollegen/Kolleginnen und unseren Business Units die Cloud Datenstrategie und bestimmst damit maßgeblich die am besten geeignete Datenarchitektur für die Unternehmensstruktur der TecAlliance.Indem du unsere agilen IT Teams in den Business Units vom Design bis zum GoLive hinsichtlich Nutzung moderner und zeitgemäßer AWS-basierter Cloud Data Services berätst und aktiv unterstützt, stiftest du maximalen Business Value und bereitest den Weg der TecAlliance in die Public Cloud.Um den Business Value für unser datengetriebenes Unternehmen zu optimieren, förderst du die Zusammenarbeit zwischen agilen Teams der einzelnen Business Units. Innerhalb der Teams definierst du die optimale Balance zwischen Produktmanagement, Architektur, Softwareentwicklung, Qualitätssicherung und Betrieb. Mit deinen Kollegen in den agilen Teams entwickelst du Ideen und innovative Lösungsansätze für aktuelle und zukünftige Datenherausforderungen im Rahmen der AWS Cloud Strategie der TecAlliance.Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Informatik-Studium hast du mehrere Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung und im Betrieb von datengesteuerten Lösungen in AWS gesammelt.Du hast intensiv mit AWS Data Services gearbeitet (z.B. AWS Glue, Amazon S3, Amazon Athena, Amazon Redshift, Amazon EMR) und bist Experte für verteilte Datenverarbeitung (z.B. Spark, Hive) und relationale Datenbanken (z.B. Postgres, SQL Server)Mit dem Konzept des "transaktionalen Data Lakes" bist du vertraut und hast Erfahrung mit Apache Hudi bzw. Delta Lake. Du kennst dich mit verteilten, skalierbaren Systemen in AWS aus und bist ein Experte in der Bewertung und Optimierung von AWS basierten IT-Architekturen. Du kennst das "serverless" Paradigma und seine Anwendung mittels datengetriebener AWS-Services.Du verfügst über fundierte Architekturkenntnisse mit großen, skalierbaren Datenanwendungen. Du bist in der Lage, komplexe Konzepte einer sich rasch verändernden Umgebung klar zu formulieren und zu kommunizieren. Du bringst eine positive Grundeinstellung mit und bist aufgeschlossen, neugierig und verantwortungsbewusst.Deine Arbeitsweise ist strukturiert, selbständig und eigenmotiviert. Du denkst unternehmerisch und bereichsübergreifend.Du hast ausgeprägte analytische Fähigkeiten, bist detailgenau, kannst die Themen auf den Punkt bringen und Entscheidungen treffen.Dir macht es Freude in agilen Teams zu arbeiten und deine interkulturelle Kompetenz und Kommunikationsstärke einzubringen.Fließende englische Sprachkenntnisse und die Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen innerhalb Deutschlands runden dein Profil ab.Mitgestaltung der werteorientierten Kultur und digitalen Transformation der TecAlliance: Agiles Mindset | One Team | OwnershipModerne Arbeitsplätze mit flexiblen Arbeitszeiten, auch vom Home Office ausVerschiebe deine Grenzen! Finde vielfältige Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und arbeite mit inspirierenden Kollegen aus der ganzen Welt.Spaß bei der Arbeit und darüber hinaus: Es gibt immer etwas zu feiern und regelmäßige Team-Events.Je nach Standort bieten wir noch eine ganze Menge mehr: z.B. freie Getränke, Kantinen- bzw. Essensgeldzuschuss, Betriebliche Altersvorsorge, JobRad, TecAlliance Corporate Benefits… 
Zum Stellenangebot

Informatikerin / Informatiker (m/w/d) als Business Analyst für die Digitalisierung des Planfeststellungsverfahrens

Mi. 05.08.2020
Bonn
Das Eisenbahn-Bundesamt ist die für die Eisenbahnen des Bundes in Deutschland zuständig Aufsichts- und Genehmigungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Ihm angegliedert sind die Benannte Stelle Eisenbahn-Cert (EBC) sowie das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF). Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) sucht für den Sachbereich 1 „Planfeststellung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, eine/einen Informatikerin / Informatiker (m/w/d) als Business Analyst für die Digitalisierung des PlanfeststellungsverfahrensDer Dienstort ist Bonn.Referenzcode der Ausschreibung 20201370_9339Das Referat 51 beim Eisenbahn-Bundesamt ist für Grundsatzangelegenheiten im Bereich Planfeststellung nach dem Allgemeinen Eisenbahngesetz und ab dem 06.12.2020 auch für das dazugehörige Anhörungsverfahren zuständig. Die Planfeststellungsverfahren sollen zunehmend digitalisiert werden. In diesem Zusammenhang wurde ein IT-Fachverfahren zur internen Verwaltung der fachdienstlichen Verfahren entwickelt. Antragsunterlagen sollen künftig nur noch elektronisch bearbeitet werden. Zeitgleich mit Übernahme des Anhörungsverfahrens wird eine digitale Beteiligungsplattform eingerichtet, in der Stellungnahmen und Einwendungen abgegeben werden können. Hierbei soll auch künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen. Über soziale Netzwerke sollen außerdem aktuelle Stimmungen in der Bevölkerung zu den geplanten Verfahren eingefangen werden. Die Systeme sollen über Schnittstellen untereinander und mit den bestehenden IT-Verfahren des Eisenbahn-Bundesamtes verbunden werden. Sie bewegen sich an der Schnittstelle zwischen dem Fachdienst Planfeststellung und der ITAbteilung des Hauses und stellen bei Ihrem Denken und Handeln den fachdienstlichen Anwender in den Vordergrund. Als Business Analyst ist es Ihre Aufgabe, die komplexen fachdienstlichen Anforderungen an Prozesse und IT-Systeme zu identifizieren, zu analysieren, zu priorisieren und zu formulieren mit dem Ziel, die Erfordernisse des Fachreferats für die Anwendungsentwickler verständlich zu machen, damit diese in entsprechende IT-Lösungen umgesetzt werden können. Daneben sollten Sie Kenntnisse und Erfahrungen in der Führung von Verwaltungsverfahren mitbringen. Im Zusammenhang mit diesen Aufgaben sind Sie insbesondere zuständig für: Erfassung, Analyse und Optimierung der bestehenden Geschäftsprozesse Erstellung von fachdienstlichen Anforderungskatalogen für bestehende und zukünftige ITSysteme im Fachdienst Erstellung eines Testkonzeptes (Teststrategie und -fälle) Fachseitige (Weiter-)Entwicklung und Erprobung der IT-Systeme im Fachdienst Erarbeitung von organisatorischen Konzepten zur Einführung und zum Betrieb von fachdienstlichen IT-Systemen Wahrnehmung von Koordinationsaufgaben Schnittstelle zwischen Fachdienst Planfeststellung und IT-Referat Halten von Fachvorträgen sowie Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Gremien Unterstützung bei der Systemeinführung Konzeptionierung und Durchführung von Schulungen Betreuung von Nutzeranfragen Zwingende Anforderungskriterien Abgeschlossenes Studium (FH-Diplom/Bachelor) der Fachrichtungen Informatik, Verwaltungsinformatik, Wirtschaftsinformatik oder Nachrichten- oder Elektrotechnik oder vergleichbare Fachrichtung oder Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst Wichtige Anforderungskriterien Einschlägige Berufserfahrung im oben aufgeführten Aufgabengebiet Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, insbesondere für die Analyse von Geschäftsprozessen und der Erstellung eines Anforderungskataloges Kenntnisse und Erfahrung in der Projektplanung und -durchführung Umfassende Kenntnisse im IT-Bereich Erfahrung in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern Kenntnisse des Haushalts- und Vergabe- sowie Verwaltungsrechts in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil Erfahrung bei der Durchführung von Schulungen sind von Vorteil Befähigung zu eigenverantwortlichem Handeln sowie ein hohes Maß an Entscheidungsvermögen Verhandlungsgeschick und Kooperationsfähigkeit mit der Befähigung, Konflikte zu erkennen und sachgerecht zu lösen Kreativität, Kontaktfreude, Kommunikationsfähigkeit, Improvisationsvermögen Freude an der Arbeit im interdisziplinären Team Belastbarkeit/ Stressresistenz Adressaten- bzw. Dienstleistungsorientierung Bereitschaft zu ganz- und auch mehrtägigen Dienstreisen Bewerbungsberechtigt sind bei Erfüllen der o.g. Anforderungen Beamtinnen und Beamte des gehobenen technischen Dienstes der BesGr A 11 und A12 sowie Tarifbeschäftigte und Personen, die ein tarifliches Arbeitsverhältnis anstreben.Der Dienstposten ist nach A 12g BBesO bzw. E 12 TVöD bewertet. Die Eingruppierung von Tarifbeschäftigten erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen und vorbehaltlich der Bestätigung der tariflichen Bewertung durch die BAV in Aurich höchstens in die Entgeltgruppe E 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Wir bieten Ihnen: einen unbefristeten Arbeitsplatz in der modernen Verwaltung, einheitliche Bezahlung nach BBesO oder TVöD des Bundes, eine interessante und abwechslungsreiche Beschäftigung, die Möglichkeit der Verbeamtung bei Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie mobiles Arbeiten. Besondere Hinweise:Das Eisenbahn-Bundesamt fördert die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf. Der Dienstposten ist grundsätzlich für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Beim Eisenbahn-Bundesamt besteht bei Erfüllung der geltenden Voraussetzungen die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die deutsche Sprache muss verhandlungssicher beherrscht werden. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

IAG / IAM - Architekt (w/m/d)

Mi. 05.08.2020
Köln
Referenzcode: D73168SGesellschaft: TÜV Rheinland i-sec GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Im Zusammenspiel von voranschreitender Digitalisierung des Internt of Things (IoT) und Operational Technology (OT) sowie der Nutzung von Cloud-basierten Lösungen und neuen Technologien wie Blockchain verändern sich Geschäftsprozesse und Unternehmensanforderungen an die IT Sicherheit. Damit ergeben sich neue Themenfelder rund um die Architekturen und Lösungen für das Identity und Access Management sowie der daraus resultierende Bedarf an neuen, erweiterten Möglichkeiten der Identity und Access Governance. Wir unterstützen Unternehmen in allen Fragen der Informationssicherheit. Unser Kundenstamm ist branchen-übergreifend. Sowohl mittelständische Unternehmen als auch weltweit agierenden Konzerne vertrauen auf unsere Kompetenz. Jeder Mensch wächst in seinem Tempo. Wir wissen das und bieten die richtige Mischung aus Spielraum und Rückhalt. Bei uns können Sie Ihr Potential entdecken und ausbauen. Mit Spaß an der Sache und viel Teamgeist. Als Architekt für IAG / IAM Lösungen im Enterprise-, Cloud- und OT-Umfeld sind Sie im Rahmen von Kundenprojekten verantwortlich für: - Analyse der Business, Compliance und IT Security Anforderungen, - Sicherheitstechnische Bewertung bestehender IAG / IAM Architekturen und Lösungen, - Entwicklung von globalen IAG / IAM Strategien und Lösungsarchitekturen, - Erstellung von Fachkonzepten, und Dokumentationen, - Definition von Richtlinien und Prozessen, - Fachliche Begleitung von Kundenprojekten bei der Umsetzung, - Projektmanagementtätigkeiten und Führung von Projektteams. Sie unterstützen aktiv bei der Entwicklung von neuen Servicebausteinen und der Entwicklung und Etablierung neuer Themenfelder im Fachbereich. Hier liegen die Schwerpunkte im Umfeld IT Security Architektur, Cloud, API-Economy und OT. Übernahme von fachlichem Coaching im Rahmen der Personalentwicklung des Fachbereiches. Unterstützung der Vertriebsorganisation bei Ausschreibungen und Angeboten sowie weiteren Pre -Sales Tätigkeiten. Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung mit Zusatzqualifikation im Fachbereich bzw. einschlägige Berufspraxis. Fundiertes Wissen im Umfeld von IAM / IAG und der IT Sicherheit. Sie sind erfahren in der Planung, Konzeption und Umsetzungssteuerung von Lösungen in einem der folgenden Gebiete: - Identity Management im Bereich Enterprise und Cloud sowie IAAS-Lösungen, - Access Management und Single Sign-On Lösungen, - Authentisierungs- und Autorisierungskonzepten (Kerberos, Federation, Web-SSO), - Public Key Infrastrukturen (PKI), - LDAP, SAML, SCIM, SOAP. Fundierte Kenntnisse und Zertifizierungen im Bereich der IT Architektur (TOGAF, SABSA). Moderne Technologien (API Economy) und Plattformen (AWS, Azure, Docker, Kubernetes) sowie Cloud Technologien (CASB) sind Ihnen nicht fremd. Idealerweise Kenntnisse über ITIL, ISO2700x, BSI Grundschutz und weitere informationssicherheitsrelevante Standards. Zertifizierungen im Bereich Security sind von Vorteil (z.B. CISSP, CCSP). Präzise und methodische Arbeitsweise sowie ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und konzeptionelle Fähigkeiten. Teamorientierte und gut organisierte Arbeitsweise. Mehrjährige, nachweisbare Berufserfahrung im Bereich der IT Architektur im IAM / IAG Umfeld. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Eine überdurchschnittliche Service- und Kundenorientierung runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Data Warehouse Business Analyst in Voll- / Teilzeit (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Hamburg, Köln
Die digitale Transformation der Versicherungswirtschaft gestalten - sei dabei und entdecke, was die Branche momentan bewegt. Bei uns erhältst Du einen Rundumblick sowohl auf etablierte Lösungen beispielsweise für Policy and Claims Management, Regulatory Reporting oder Asset Management in Versicherungsunternehmen als auch auf die neuen digitalen Angebote, die das tägliche Geschäft unserer Kunden in Zukunft einfacher gestalten sollen. Ergänzend zur klassischen Produktentwicklung ist es uns wichtig, aktuelle Themen wie Cyber-Versicherungen, Künstliche Intelligenz, Blockchain, Data Science und Chatbots aktiv mitzugestalten. Du wirst sehen, wie spannend es ist, mit Kolleg*innen aus über 15 Nationen zusammenzuarbeiten. Data Warehouse Business Analyst in Voll- / Teilzeit (m/w/d) Mitarbeit in dem Projekt ISS-Finanzarchitektur mit dem Fokus der weiteren Integration von Anwendungen für die Finanzdienstleistungsbranche Erstellung von fachlichen Transformationsregeln von der Quelle bis zum abnehmenden System Analyse komplexer Massendaten aus dem Bereich der Regulatorik und Unternehmenssteuerung Analyse der Geschäftsprozesse innerhalb der Unternehmens- und Risikosteuerung Eigenverantwortliche Umsetzung neuer aufsichtsrechtlicher Anforderungen in Fach- und Testkonzepte und Unterstützung bzw. Leitung der Produktivsetzung beim Kunden vor Ort Enge Zusammenarbeit mit den umsetzenden IT- und Fachbereichen und Ansprechpartner/in für die Abstimmung von Anforderungen an dieser Schnittstelle Umfassenden Einblick in das dynamische Umfeld zu Solvency II sowie das aktuell gültige aufsichtsrechtliche Meldewesen gewinnen und Weiterentwicklung in Richtung Experte*in Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, -Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung Hohe IT-Affinität Von Vorteil sind Erfahrungen mit der Nutzung von großen Data Warehouses im Finanzdienstleistungssektor Idealerweise Kenntnisse über Geschäftsprozesse im Umfeld Solvency II, insbesondere im Risikomanagement und versicherungsaufsichtsrechtlichen Meldewesen Die Fähigkeit, nicht nur Dein Fachgebiet zu beherrschen sondern mit den Entwicklerkollegen sowie den fachlichen Mitarbeitern der Kunden z.B. in Workshops erfolgreich zu kommunizieren, Anforderungen aufzunehmen und gemeinsam Best-fit-Lösungen zu entwickeln Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Spannende neue Themen und ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld Innovationsgarage zur Entwicklung eigener Ideen und zum Ausprobieren neuer Technologien Zugang zum globalen Netzwerk der Sopra Steria Gruppe Partnerschaftliches Miteinander, Arbeiten in flachen Hierarchien Individuelle Gestaltung der Karriere bzw. der Work-Life-Integration (z. B. Sabbatical) Mobiles und flexibles Arbeiten Umfangreiche fachliche und methodische Weiterbildungen inkl. Zertifizierungen Attraktive Zusatzleistungen wie Value Card, Bahn Card 25 (1. Klasse) auch zur privaten Nutzung und vieles mehr Wir sind ausgezeichnet als Hamburgs beste Arbeitgeber mit fünf von fünf möglichen Sternen! Was wir Dir anbieten, findest Du hier: https://iss.soprasteria.de/de Jetzt bewerben: Schnell und bequem ohne Anschreiben!
Zum Stellenangebot

(Senior) Business Intelligence Entwickler (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Köln
Die Ampega Asset Management GmbH ist verantwortlich für die Anlagen des Talanx-Konzerns am Geld-, Kapital- und Immobilienmarkt. Die erfolgreiche Entwicklung des Konzernvermögens ist Beleg für ihre versicherungsspezifische Anlage-Kompetenz. Sie verantwortet gemeinsam mit der Ampega Investment GmbH und der Ampega Real Estate GmbH die Kapitalanlage im Talanx-Konzern. Für den Bereich „Investment Accounting Primary, Reporting & Taxes“ - Business Intelligence & Analysis - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Köln einen (Senior) Business Intelligence Entwickler (m/w/d) In der spannenden Position sind Sie für die Konzeption, Weiter­entwicklung und Betreuung der Datenin­tegrations-Archi­tektur im Umfeld des Kapital­anlagen Data Warehouse zuständig. Zudem gehören diese weiteren Aufgaben zu Ihrem Tätigkeitsbereich: Sie entwickeln effiziente und robuste ETL-Workflows auf großen Datasets, die für das Reporting und die Analysen vom Fachbereich genutzt werden können. Sie berück­sichtigen hierbei state-of-the-art Verfahren, Methoden und Generatoren bei der Modellierung und Bewirt­schaftung des DWH- und Analytics-Lösungen. Die Übernahme der Analyse von Verarbei­tungs­zeiten in unserer Data Warehouse Anwendung, die Optimierung von SQL und PL-/SQL-Daten­bankabfragen und Verant­wortung für die Umsetzung von Verbesse­rungs­maßnahmen runden Ihr Aufgabengebiet ab. Zudem obliegt Ihnen in dieser Funktion die Aufgabe, neue Daten­quellen in die bestehende Daten­bank­landschaft zu inte­grieren.   Sie haben ein Studium der (Wirt­schafts-)In­formatik oder eine ver­gleichbare Berufsausbildung erfolgreich abge­schlossen und bringen Erfah­rungen mit Methoden und Systemen im Data-Warehouse-Umfeld mit. Sie haben praktische Erfahrungen mit ETL-Tools (z. B. Informatica PowerCenter) und bringen Kenntnisse in der Daten­bank­bewirtschaftung, SQL und PL/SQL mit. Erfahrungen in der Optimierung des Data-Warehouse-Umfelds (z. B. Star Schema, Schichten­modelle, Parti­tionierung, etc) sowie mit Date­nmodellen im BI-Umfeld sind von Vorteil Ausgeprägte analytische und konzep­tionelle Fähig­keiten verbinden Sie mit einer sorg­fältigen Arbeits­weise und behalten lösungs­orientiert den Blick für das Wesent­liche. Schnelle Auffassungsgabe, Kreati­vität, Leiden­schaft für Daten und IT und die Fähig­keit zur Planung, Struk­turierung und Dar­stellung von kom­plexen Arbeits­abläufen, runden Ihr Profil ab Sie genießen ein hohes Maß an Frei­räumen für selbst­ständiges, eigen­verant­wortliches Handeln und haben Spaß daran, in einem Team zu arbeiten und zusammen neue Heraus­forderungen zu meistern. Bei uns finden Sie: Ein offenes und dynamisches Team, das agil und in enger Zusammen­arbeit mit den Kunden aus kom­plexen Problem­stellungen span­nende, inno­vative Lösungen und IT-Produkte schafft Scouting, Prototyping, Testen und Entwickeln von neuen Ideen und digitalen Ansätzen Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld, eine angenehme Teamatmosphäre, vielfältige Sozialleistungen und eine leistungsgerechte Vergütung. Dabei haben wir Mitarbeiterförderung und -entwicklung als wesentliche Pfeiler in unserer strategischen Personalpolitik verankert.
Zum Stellenangebot

Data Scientist Insight Driven Enterprise – AI Garage (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Frankfurt am Main, München, Köln, Stuttgart
Capgemini Invent ist die weltweite Beratungseinheit der Capgemini-Gruppe für digitale Innovation und Transformation. Sie hilft CxOs dabei, die Zukunft ihrer Unternehmen zu planen und zu gestalten. Das Team vereint Strategie, Technologie, Data Science und kreatives Design mit fundierter Branchenexpertise, um neue digitale Lösungen und die Geschäftsmodelle der Zukunft zu entwickeln. Capgemini Invent beschäftigt über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mehr als 30 Standorten sowie in 25 Kreativstudios weltweit.Der Bereich Insights Driven Enterprise (IDE) kombiniert Strategie, Technologie, Datenwissenschaften und kreatives Design, um komplexe geschäftliche Herausforderungen zu lösen:Anwendung von Data-Science Techniken im betriebswirtschaftlichen Kontext durch Innovationskonzepte, Weiterentwicklung und Visualisierung datengetriebener GeschäftsmodelleTransfer von Daten und Informationen in Software-Tools wie Tableau, Power BI, Qlik, R Shiny, Bokeh, D3.jsErstellen von Automatisierungslösungen (wie RPA, ICR, NLP, bots, etc.), process mining, intelligenten WebsuchenEntwicklung von Trainings- und Workshopformaten sowie Innovationskonzepten Mehrjährige praktische Projekterfahrung rund um den digitalen Wandel in einer unserer FokusbranchenErste Erfahrung in der (Teil-) Projektleitung komplexer TransformationsprojekteEinen herausragenden Studienabschluss mit wirtschaftlicher, technischer oder informationstechnologischer AusrichtungFundierte Kenntnisse im Bereich Data Science und entsprechenden Techniken wie Statistik, Modellierung, Programmierung (in R, Python etc.)Erfahrung in der Anwendung von Techniken des maschinellen Lernen bspw. in forecast & optimize sales, churn, fraud, predictive maintenance, image & object recognition, anomaly detection etc.Spaß an der Kombination von technologischem Verständnis, strategischer Analyse und UmsetzungsarbeitHohe Zuverlässigkeit, Teamgeist und Fit für eine weltweit führende ManagementberatungAusgeprägte Präsentations- und Moderationsfähigkeiten sowie sehr gute MS-Office-KenntnisseExzellente Deutsch- und EnglischkenntnisseInnovative Projekte und internationale Teams sowie ein erfolgreiches Wachstum in digitalen ThemenDie Aufgabe, Strategie- und Transformationsprojekte zu konzipieren und zum Erfolg zu führenLangjährig gelebte, auf Werte ausgerichtete UnternehmenskulturAusgezeichnete Karriereperspektive und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb eines weltweiten ExpertennetzwerksLangfristig ausgerichtetes Work-Life-Balance-Modell
Zum Stellenangebot

Data Steward – Bereich Master Data Management (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Köln
Data Steward – Bereich Master Data Management (m/w/d) Mit mehr als 300 Märkten im Portfolio, über 15.000 Mitarbeitern und einem Bruttoumsatz von 2,6 Milliarden Euro zählt toom zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarktbranche. Das Unternehmen gehört zur REWE Group, einem der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Das Master Data Management (MDM) ist Teil des Einkaufs und verantwortet unterschiedliche Stammdatenobjekte wie z.B. den Artikel. Zu den Aufgaben zählen beispielsweise alle organisatorischen und technischen Aktivitäten zur Maximierung und langfristigen Sicherung der Datenqualität der rund 420.000 Artikel der toom Baumarkt GmbH. Neben den Artikel- und Lieferantendaten für unsere toom Baumärkte, digitalisieren wir ebenfalls alle Artikelinhalte für unseren Online-Shop. Das MDM stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen anderen Fachbereichen und der IT dar und arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung von systemgestützten Prozessen sowie an der Optimierung der Systemlandschaft. Zusätzlich trägt es durch Automatisierungen wesentlich zur Effizienzsteigerung der Geschäftsprozesse bei.Wir zählen auf deinen Einsatz bei der… Weiterentwicklung der Data Governance, sowie Überwachung der Einhaltung von bestehenden Datenobjekten anhand der schon bestehenden, übergeordneten MDM-Strategie Verantwortungsübernahme über bestimmte Stammdatenobjekte, sowie die Sicherstellung das alle Workflows und Prozesse des Master Data Managements (MDM) global gepflegt, überwacht und verbessert werden Definition und Überwachung der SLAs (Service Level Agreements) der Stammdaten-Organisation Überwachung der Datenqualität, sowie Modellierung von stammdatenrelevanten Prozessen für die verantworteten Datenobjekte Definition eines Datenlebenszyklus und Verwaltung von Daten innerhalb dieses Zyklus regelmäßige Erstellung von Kennzahlen-Reportings u.a. zur Messung der Stammdatenqualität Respekt, wenn du… über ein abgeschlossenes, kaufmännisches, informationstechnisches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung verfügst bereits ein bis zwei Jahre Erfahrung im Bereich MDM und Data Goverance Richtlinien gesammelt hast SAP Retail Erfahrung, bevorzugt im MM Bereich mitbringst gute MS-Office Kenntnisse, im Besonderen Excel Know how, mitbringst idealerweise schon mit Power BI gearbeitet hast technikaffin bist, dich schnell in neue Systemumgebungen zurechtfindest, es dir Spaß macht Fehler und Qualitätsmängel zu identifizieren und diese zu lösen Auswirkungen von Stammdaten auf Prozesse und Systeme treffsicher einschätzen kannst Lust hast neue Ideen mit einer hands-on Mentalität ein- und voranzubringen Herausforderungen mit einer hohen Motivations- und Begeisterungsfähigkeit begegnest Die toom Zentrale in Köln hat nicht nur über 800 Mitarbeiter – sondern auch jede Menge Vorteile: umfangreiches Weiterbildungs- und Seminarangebot in unserer toom Lernarena und der REWE GROUP-Akademie, welches dich garantiert fördert und fordert vielfältige Arbeitgeberleistungen zur Vereinbarkeit von Privatem und Beruf (z.B. Kindergarten), Gesundheitsförderung (z.B. Fitness- und Sportangebote, Vorsorgeuntersuchungen sowie täglich frischzubereitete Gerichte in unserer Kantine) sowie Rabatte und Vergünstigungen (z.B. beim Einkauf in Unternehmen der REWE Group) Bezuschussung eines Jobtickets, Jobrads und kostenfreie Parkplätze respektvollen Umgang untereinander und die Möglichkeit deine Meinung einzubringen Wenn dich diese abwechslungsreiche Aufgabe anspricht und du schon bald bei uns starten möchtest, freuen wir uns sehr auf deine Bewerbung! Bei Rückfragen steht dir Kristina Vosen gerne unter +49 151 55182878 zur Verfügung. Wenn dich diese abwechslungsreiche Aufgabe anspricht und du schon bald bei uns starten möchtest, freuen wir uns sehr auf deine Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Berater Data Science (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Hennef (Sieg)
Die CONET Solutions GmbH bietet unter dem Motto „IT-Welten verbinden!“ innovative IT-Lösungen in den Bereichen Data Intelligence, Digitalisierung, Cyber Security, Cloud und Mobility an.Wir suchen Sie baldmöglichst zur Verstärkung unseres Teams im Bereich "Cloud Workplace Solutions" zur Umsetzung spannender Projekte bei unseren Kunden. CONET Facts* 12 Standorte in Deutschland und Österreich 150 Mio. Euro Jahresumsatz 100 Mitarbeiter 1987 gegründet *Stand: März 2020 Beratung und Unterstützung unserer Kunden bei der Datenanalyse und Datenhaltung Planung, Einrichtung und Wartung von SQL Server-Infrastrukturen und Data Warehouse (DWH) Zusammenarbeit an modernen Themen, wie z. B. Internet of Things (IoT) und Machine Learning (ML) Evaluation innovativer technischer Trends und Entwicklung entsprechender Beratungsangebote erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, ein vergleichbarer Studiengang oder eine vergleichbare Ausbildung mit IT-Hintergrund mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Themenfeld Data Science wünschenswert Kenntnisse in Datenbank-Systemen, insbesondere in Microsoft SQL Server (On Premises/Cloud) Erfahrung mit Azure-Services, insbesondere Machine Learning, Internet of Things und Data Warehouse selbstständige und offene Arbeitsweise fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse Wertschätzung heißt bei CONET, dass sich Einsatz auch in besonderen Arbeitgeber­leistungen auszahlt, z. B. Job Rad privates Hardware Leasing Weiterbildungsmöglichkeiten flexible Arbeitszeitgestaltung Home-Office-Regelung working@conet großer Entscheidungs- und Handlungsspielraum überdurchschnittliche Sozialleistungen sehr gutes Betriebsklima vielseitige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Product Owner Express Talent Acquisition Platform (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Bonn
YOU TACKLE FOR QUALITY AND GREAT SERVICE. THIS WILL IMPROVE THE LIFE OF OUR CUSTOMERS. Would you like to become part of the world's most international company? A company that pioneered cross-border express delivery in 1969 and is now active in more than 220 countries and territories worldwide. Do you want to be part of a company that connects people worldwide? And the more people we connect, the better life will be on our planet. Do you want to make a difference? Then join our insanely customer-centric team and become a Certified International Specialist! Join the Global HR team as Product Owner Express Talent Acquisition Platform in Bonn, Germany. The Product Owner Talent Acquisition Platform maintains, manages and develops further the operation, design and adoption of the Express Talent Acquisition Platform. In this role, you consult and guide countries and regions on the proper set-up, design, usage of the Express Talent Acquisition Platform and ensure compliance with globally defined standards. As Talent Acquisition Platform evangelist, you will be the key contact for the global eRecruitment community. You consult and guide them on Recruitment related HR Systems topics and how to make the best use the Express Talent Acquisition Platform for operative recruitment processes. This role directly reports into the HR Systems Programme Director.   Evaluate, design and document the Express Talent Acquisition Platform configuration or changes to it Obtain alignment regarding Recruitment related configuration, data and set-up topics with various stakeholders at regional or country level Act as a final support level for platform issues Ensure and prepare the change management and communication required for regular platform updates and upgrades as well as for platform configuration changes across all impacted user groups Understand the data in the platform and guide global, regional and country HR on how to use this data for utilisation/ data quality monitoring and KPI analysis; this includes the identification of action needs from the data and their communication and alignment Ensure the continued and high quality operation of all recruitment-related processes in the eRecruitment platform incl. data quality monitoring and KPI analytics Operate and further develop an effective regular platform controlling process Identification and definition of actions to improve and further enhance platform use and operation Where and when needed be able to prepare reports and data analysis to support decision making Understand and consider the general/ key business requirements and statutory/ regulatory rules in Express regions/ countries and ensure that system design and implementation support these (e.g. data protection) Understand and guide process as well as data integration of eRecruitment systems (design, implementation and operation) Very strong analytic and creative thinker with strong business acumen University bachelor degree and significant experience in a global and multinational company as employee or as a consultant dealing with HR Systems projects, data structuring and analysis Excellent Talent Acquisition know-how (product, process, data) paired with in depth understanding and best practice know-how of operative recruitment processes (preferred on Oracle technology stack) In depth and profound HR System understanding incl. configuration, integration and customization Very good IT Experience/ user/ MS Office skills incl. Sharepoint Good understanding of Internet IT technology, networks and devices Solution finder with demonstrated learnability in the areas of analysis, systems and processes Proven stakeholder management skills with a focus on high customer orientation and quality service performance Strong communication, negotiation, consulting skills with the ability to present and argue in a very structured and factual manner Strong project management skills, incl. training and work stream management Affinity to numbers and understanding/ working with them Experience with change management and governance processes Flexible mind-set with a strong achievement drive and ability to learn quickly in an environment of constant change Ability to coordinate and work with virtual teams with experts and managers from diverse regions and countries as well as vendors Excellent English skills; German fluency an advantage Strong career support in an international environment. Great culture and colleagues. Multifarious benefit program.
Zum Stellenangebot

Product Owner Express Employee Master Data and C&B Platform (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Bonn
YOU TACKLE FOR QUALITY AND GREAT SERVICE. THIS WILL IMPROVE THE LIFE OF OUR CUSTOMERS. Would you like to become part of the world's most international company? A company that pioneered cross-border express delivery in 1969 and is now active in more than 220 countries and territories worldwide. Do you want to be part of a company that connects people worldwide? And the more people we connect, the better life will be on our planet. Do you want to make a difference? Then join our insanely customer-centric team and become a Certified International Specialist! Join the Global HR team as Product Owner Express Employee Master Data and C&B Platform in Bonn, Germany.  The Product Owner Express Employee Master Data and C&B Platform is responsible for maintaining and developing further the operation and design of the Express Employee Master Data and C&B HR System Platform. As platform evangelist, you consult and guide Express regions and countries on the proper set-up, design, usage of the Express Oracle Fusion HCM platform in the areas of employee master data and compensation and benefits. While ensuring compliance with globally defined standards, you help the global Employee Master and C&B Data expert community on how to make best use of the platform for operative HR processes. This role directly reports into the HR Systems Programme Director.   Understand, further develop and align the Oracle Fusion HCM data model for Employee Master Data and C&B used in Express Evaluate, design and document the Oracle Fusion HCM configuration or changes to it in the areas of Employee Master Data and C&B Obtain alignment regarding Employee Master Data and C&B related configuration/ data/ set-up topics with various stakeholders at regional or country level Ensure and partly prepare the change management and communication required for regular platform updates/ upgrades as well as for platform changes across all impacted user groups Operate and further develop an effective regular platform controlling process incl. data quality and utilization monitoring Identify, define and align actions to improve and further enhance platform use and operation Where and when needed be able to prepare reports and data analysis to support decision making Understand and consider the general/ key business requirements and statutory/ regulatory rules in Express regions/ countries and ensure that system design/ implementation support these (e.g. data protection) Understand and guide data migration and integration design Significant years professional experience within a global and multinational company as HR Systems expert or as a consultant with professional experience with Cloud HRIS systems implementation and/or maintenance, Oracle Fusion HCM configuration certification and/or experience in Security preferred  Proven track record in implementing and optimizing HR systems/solutions, preferably experienced with Oracle Fusion HCM Eager to stay current with trends  Functional expertise in HR Technology & Innovation (> 3 years) in an international environment HRIS experience preferred, excellent proficiency of MS Office required Work experience in different client units and in international environment beneficial Ability to design and steer Group-wide HR processes, systems and policies Strong quantitative analytical and conceptual skills with an understanding of business concepts related to compensation programs With an innovative and creative mindset you will drive continuous improvement for simplicity and automation of our systems, reporting and processes Strong program and project management experience in the HR-IT area Being able to build the bridge between IT and HR, general understanding on the organizational design of multi country HR departments Well organized, self-starter, cooperative, natural leader and able to steer and inspire the program for maximum teamwork and performance Strong career support in an international environment. Great culture and colleagues. Multifarious benefit program.
Zum Stellenangebot


shopping-portal