Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Datenbankentwicklung: 12 Jobs in Neumuenster

Berufsfeld
  • Datenbankentwicklung
Branche
  • It & Internet 6
  • Bildung & Training 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Banken 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
Datenbankentwicklung

Datenbank-Administrator Oracle / MySQL (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Altenholz, Kiel, Hamburg, Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Datenbank-Administrator Oracle / MySQL (w/m/d) Aktiv Services für die Zukunft gestalten, in einem professionellen Team mit spannenden und vielfältigen Aufgaben. Sie sind für die Datenbank-Administration von Oracle und MySQL/MariaDB auf Linux zuständig. Dazu planen, installieren, konfigurieren, betreiben und überwachen Sie die Datenbanken. Außerdem kümmern Sie sich um die Performance-Analysen und das Tuning sowie um die Datenbank-Upgrades und -Migrationen. Sie erstellen Skripte zur Überwachung und Automation. Hinzu kommt die Erstellung von Betriebsdokumentationen und Konzepten. Bachelorabschluss in Informatik oder vergleichbare Kenntnisse Mehrjährige Praxis in der Datenbank-Administration von Oracle Sicherer Umgang mit relationalen Datenbanksystemen (MySQL/MariaDB) Erfahrung in der Administration von Linux-Serversystemen (idealerweise SUSE Linux Enterprise) Know-how im Scripting und in der Automatisierung von Middleware auf Linux Sie sind eine Teamplayer-Persönlichkeit, die analytisch denkt und eigenverantwortlich handelt. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Architekt Netzwerk-Infrastrukturen (w/m/d)

Mi. 18.05.2022
Altenholz, Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Architekt Netzwerk-Infrastrukturen (w/m/d) Werden Sie Teil des Teams und unterstützen Sie uns bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der IT-Netzinfrastruktur!Wir freuen uns auch auf Ihre Bewerbung als engagierte/-r und motivierte/-r Berufsanfänger/-in. Sie erstellen fachliche Konzeptionen komplexer Datacenter-(Netz-)Architekturen. Des Weiteren sind Sie für die Gestaltung von Netzwerkarchitekturen innerhalb einer komplexen Anwendungs- und Technologielandschaft zuständig. Sie übernehmen die architekturelle Beratung der Entscheidungsträger/-innen und Produktverantwortlichen. Als zentrale Ansprechperson für die Netzarchitektur bieten Sie auch Hilfestellung bei komplexen technischen Problemen hinsichtlich Netzdesign und Betrieb. Studienabschluss der Informatik oder Nachrichtentechnik bzw. ein vergleichbarer Kenntnisstand durch Berufserfahrung Know-how in unterschiedlichen Netzwerkarchitekturen Berufspraxis im Einsatz von im Datacenter eingesetzten Technologien (Storage, Compute) Tiefgehende Einblicke in die aktuellen Entwicklungen und Trends im Bereich Software-Defined-Datacenter Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Routingprotokollen sowie fortgeschrittene Kenntnisse in Datenschutz und -sicherheit Analytisches Denken, Kommunikationsstärke, Anpassungsfähigkeit und eine konzeptionelle Arbeitsweise Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Operations Engineer Big Data & Analytics Platform (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Kiel
Ort: 24118 Kiel | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 549341    Was wir zusammen vorhaben:Wir sind ein zentraler Motor in der Bewegung zum datengetriebenen Unternehmen. Egal ob in der Verwaltung, Produktion, Logistik oder dem Markt. Überall werden Daten erzeugt und verarbeitet, um einen Mehrwert für die Kunden im Markt zu schaffen. Unsere IT-Produkte tragen zur Versorgungssicherheit bei und verhindern Food-Waste. Der sichere Betrieb, sowie die Weiterentwicklung unserer Big Data & Analytics Platform helfen diese Ziele schnell und sicher zu erreichen. Was du bei uns bewegst: Zusammen mit einem motivierten und erfahrenen Team bauest und betreibst du die technische Plattform für Anforderungen im Bereich Machine Learning und Advanced Analytics. Hierdurch stellst du sicher, dass Use Cases mit großen Datenmengen von den fachlichen Teams umgesetzt und performant betrieben werden können. Deine Expertise ist gefragt: Du baust eine moderne Daten Plattform, um die Fachprodukte zu unterstützen. Du zeigst Einsatz: Du realisierst die Anbindung der On-Premises-Systeme in die Cloud. Gemeinsam stark sein: Du hilfst Kollegen, indem du Aufgaben automatisierst und Self-Services implementierst und anbietest. Du bist kompetenter Ansprechpartner: Du berätst Produktteams im effizienten Einsatz Big Data- und Analytics-Technologien.  Was uns überzeugt: Zuallererst deine Persönlichkeit: Deine Sorgfalt und Zuverlässigkeit. Aber auch dein Engagement und dein Teamgeist. Dein Mut, Verantwortung zu übernehmen. Und ganz besonders deine Kunden- und Serviceorientierung.  Dein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation.  Du verfügst über Erfahrung in der Betreuung von Plattformprodukten oder im Systembetrieb. Deine fundierten Linux-Kenntnisse (idealerweise RHEL). Du hast Erfahrung im Bereich Infrastructure as Code (insb. Ansible und Terraform). Idealerweise deine Erfahrungen im Handoop-Umfeld, Data Warehousing (z.B. Teradata, Snowflake) oder Business Intelligence (z.B. MicroStategy, Tableau). Du schaust über den Tellerrand deiner Plattform hinaus und kannst dich mit Developern aus dem Bereich Big Data und Analytics auf Augenhöhe unterhalten. Dein sicheres Deutsch und dein gutes Englisch.   Was wir bieten: Für uns ist die Zukunft schon heute ein Teil des Tagesgeschäfts. Denn wir bewegen die digitale Welt der REWE Group und setzen damit täglich neue Maßstäbe für den Einsatz von IT im Handel. Bei der REWE Systems findest du deshalb alles, was du von einem modernen IT-Unternehmen erwartest: Anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte. Neue Technologien und Applikationen. Offene Kommunikation und flache Hierarchien. Freiraum für deine Ideen und echtes Teamwork. Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken. Denn als Teil der REWE Group bieten wir dir zugleich die Sicherheit eines großen Konzerns und ein Leistungsangebot voller Möglichkeiten – mit vielen ganz konkreten Vorteilen für dich: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.    Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website unter www.rewe-systems.com.   Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht deine Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 549341) steht dir unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um dir den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Senior Enterprise Storage Architekt (w/m/d) Backup / Disaster Recovery

Di. 17.05.2022
Kiel
Mit rund 12.000 Mitarbeitenden sind wir eines der erfolgreichsten IT-Unternehmen und Marktführer in unserer Branche. Die Kombination aus Direktvertrieb von IT-Produkten mit umfassenden Systemhausdienstleistungen macht uns zum zukunftsstarken IT-Partner für Mittelstand, Konzerne und öffentliche Auftraggeber. Wir sind zu Hause in ganz Europa und immer in der Nähe. Entwicklung von Strategien und Lösungen für die effiziente und sichere Speicherung, Datensicherung und Wiederherstellung von Daten Beratung, Konzeption, Planung und Sizing, Integration und ggf. Installation, Konfiguration und Dokumentation komplexer Speicher-Infrastrukturen Unterstützung unseres Vertriebsteams bei der Beratung und Angebotserstellung unserer Kunden technisches Hochschulstudium oder eine entsprechende Ausbildung mehrjährige Berufserfahrung im IT-Umfeld, insbesondere im Server und Storage Umfeld umfangreiche Kenntnisse von mindestens zwei Herstellern (EMC, HP, NetApp, IBM oder HDS) im Enterprise-Umfeld idealerweise entsprechende Zertifizierungen konzeptionelle Stärke und Durchsetzungsfähigkeit Selbständigkeit und Kundenorientierung Weiterentwicklung und Potenzialentfaltung: Umfangreiches Angebot der Bechtle Akademie im fachlichen und persönlichen Bereich Flexibilität: Arbeitsort und -zeit nach Absprache individuell gestalten Abwechslung: Interessante und wechselnde Aufgaben in der Zukunftsbranche IT
Zum Stellenangebot

IT-Architekt*in Archivierung digitale Daten

Mo. 16.05.2022
Kiel, Düsternbrook
Das Rechenzentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) sucht im Rahmen der Kooperation ITSH-edu zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.12.2024 eine*n IT-Architekt*in für den Aufbau einer Lösung für die Hochschulen in Schleswig-Holstein zur Archivierung digitaler Daten im Projekt “Landesweite IT-Kooperation für Forschung und Lehre“ Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht einer Vollbeschäftigung (zz. 38,7 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein planen die Hochschulen in Schleswig-Holstein in den kommenden Jahren den Aufbau und Betrieb kollaborativer IT-Infrastrukturen und -Dienste. Das Rechenzentrum der Universität Kiel ist als zentrale Einrichtung verantwortlich für Projektie­rung und Betrieb der hochschulweiten Daten­kommunikation, leistungsfähiger zentraler Computer- und Storage-Ressourcen in unterschiedlichen Leistungsklassen sowie zentraler Anwendungen für Forschung, Lehre und Verwaltung. Die Stelle ist organisatorisch in der Abteilung Server und Storage des Rechenzentrums der CAU angesiedelt. Die Abteilung „Server und Storage“ konzeptioniert und betreut die vom Rechen­zentrum angebotenen Dienste in den Bereichen Datenhaltung, Datensicherung, Archivierung, Server Hosting sowie Housing. Außerdem administriert sie alle zentralen Server, Cluster und Datenspeicher-Systeme und ist zuständig für Design und Betrieb des zentralen Monitoring-Systems.Aufgabenschwerpunkt ist die Konzeption, der Aufbau und Betrieb eines langfristig zu betreibenden Dienstes zur verlässlichen Archivierung bzw. Langzeitspeicherung von Daten. Dieser Dienst soll allen Hochschulen des Landes Schleswig-Holstein zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehören folgende Tätigkeiten: Erfassung des Bedarfes (Umfang, Art der Daten, vorgegebene Regularien) zur Speicherung von Daten an den einzelnen Hochschulen, Entwicklung notwendiger Dienstspezifika unter Berücksichtigung vorhandener Methoden des Forschungsdatenmanagements sowie technischer Gegebenheiten (Objektspeicher), Entwicklung und Umsetzung eines Rechtekonzeptes für den Dienst basierend auf den Ergebnissen vorangegangener Projekte des ITSH-edu (Konzeptstudien SH Co-Location, SH Cloud und SH-IDM) und bestehender Systeme in den einzelnen Hochschulen, Aufbau und Bereitstellung eines nachhaltig betreibbaren Dienstes mit automatischer Erfassung der anteiligen Nutzung, Betrieb des Dienstes sowie 2. Level Support während der Projektlaufzeit, Dokumentation zur Nutzung und Administration, Schulungen der Nutzer zur fachgerechten Verwendung des Dienstes. Ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder gleichwertig) in Informatik oder einen vergleich­baren wissenschaftlichen Hochschulabschluss mit Informatik-Bezug, vertiefte Erfahrung in der Konzeption von IT-Services inklusive der zugrundeliegenden IT-Infrastrukturen, gute Kenntnisse über Organisation und Betrieb von IT-Infrastrukturen, Kenntnisse und Bereitschaft zur Übernahme koordinativer Aufgaben im Projektverbund, einschlägige Kenntnisse in der Administration von Linux Server­systemen, verhandlungssichere Deutschkenntnisse (C1) sowie gute Englisch­kenntnisse, beides in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und zielorientiere Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie Belastbarkeit, Interesse an der Dokumentation und Außendarstellung. Idealerweise verfügen Sie bereits über Projekterfahrung im Bereich IT, möglichst im Hochschulbereich oder anderweitige Erfahrungen in der konzeptionellen Arbeit und Durch­führung komplexer Projektmanagement-Aufgaben. Erfahrungen mit großen Storage-Systemen. Erfahrungen mit CEPH. eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und vielfältige Tätigkeit in einem engagierten, innovativen Umfeld mit der Möglichkeit, Entwicklungen mitzugestalten, tarifliche Vergütung inkl. Jahressonderzahlung, eine gute Work-Life Balance durch die Möglichkeit der variablen Arbeitszeit, Mitarbeiter­konditionen in diversen Einrichtungen (Mensa, Hochschul­sport, Jobtickets, ...), 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr, eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber, einen sicheren Arbeitsplatz beim Land sowie ein universitäres Umfeld mit seiner lebendigen, innovativen und internationalen Atmosphäre, zahlreichen Veranstaltungen sowie Weiter­bildungsmöglichkeiten, u.v.m. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel versteht sich als moderne und weltoffene Arbeit­geberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig ihres Alters, ihres Geschlechts, ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerber*innen. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrations­hinter­grund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin*in / IT Architekt*in im Bereich Server und Storage

Sa. 14.05.2022
Kiel
Das Rechenzentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt auf unbestimmte Dauer eine*n Mitarbeiterin*in / IT Architekt*in im Bereich Server und Storage. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht einer Vollbeschäftigung (zz. 38,7 Std/ Woche). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Das Rechenzentrum der Universität Kiel ist als zentrale Einrichtung verantwortlich für Projektierung und Betrieb der hochschulweiten Datenkommunikation, leistungsfähiger zentraler Computer- und Storage-Ressourcen in unterschiedlichen Leistungsklassen sowie zentraler Anwendungen für Forschung, Lehre und Verwaltung. Die Stelle ist organisatorisch in der Abteilung Server und Storage des Rechenzentrums der CAU angesiedelt. Die Abteilung „Server und Storage“ konzeptioniert und betreut die vom Rechenzentrum angebotenen Dienste in den Bereichen Datenhaltung, Datensicherung, Archivierung, Server Hosting sowie Housing. Außerdem administriert sie alle zentralen Server, Cluster und Datenspeicher-Systeme und ist zuständig für Design und Betrieb des zentralen Monitoring-Systems.sind neben der Mitarbeit in der Betreuung der zentralen Server-Infrastruktur und der Storage-Systeme die Weiterentwicklung der dazugehörigen Virtualisierungs- und Orchestrierungs­umgebungen sowie die Weiterentwicklung und die Administration systemrelevanter Dienste wie Datensicherung, Monitoring und Konfigurationsmanagement. Dazu gehören folgende Tätigkeiten: Aufbau einer Serviceplattform für Microservices auf Basis von Docker / Kubernetes Programmierung von schnittstellenbasierenden Workflows Evaluation und Implementation neuer, auf Objektspeichertechnologie basierender, Dienste Betrieb und Weiterentwicklung der zentralen Datensicherungsplattformen (Veeam / Olbackup) Ausarbeitung und Präsentation von Datensicherungs- und Archivierungsstrategien Mitarbeit bei Weiterentwicklung und Umsetzung des Notfall- und Kontinuitätsmanagements Unterstützung bei der Konzeption und Durchsetzung der IT-Sicherheit und des Datenschutzes Installation, Konfiguration und Administration zentraler Linux- und Windowsserver Beratung von wissenschaftlichen Beschäftigten und technischem Personal bei der optimalen Nutzung der Dienste der Abteilung Bewertung neuer Technologien im Dienstumfeld der Abteilung ergänzt unsere Arbeitsgruppe perfekt! Sie sind dynamisch und wollen sich in einem motivierten Team weiterentwickeln? Oder haben Sie schon einige Jahre Berufserfahrung und Spaß an komplexen IT- Projekten? Vielleicht nach langer Zeit in der Branche Lust, bewährte Strategien und Verfahren in einem neuen Umfeld anzuwenden? Dann verfügen Sie sicher auch über ein erfolgreich abgeschlossenes, naturwissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise aus dem Bereich Informatik oder einem vergleichbaren Studiengang, einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen in Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung von Virtualisierungsumgebungen, ein umfangreiches Wissen in der Administration aktueller Filesysteme und Speichertechnologien, vielfältige Erfahrungen in der Administration von Windows- und Linux Serversystemen, verhandlungssichere Deutschkenntnisse (C1) sowie gute Englischkenntnisse, beides in Wort und Schrift, eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und eine zielorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit, ein analytisches und strukturiertes Denken und verfügen über Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft, sich im Team in den gemeinsamen Betrieb und die Weiterentwicklung von Technologien und Diensten einzubringen. SEHR HILFREICH für den Ausbau unserer Abteilung wären auch Erfahrungen und Kenntnisse im Konfigurationsmanagement Ansible, Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Microservices (Docker / Kubernetes), Kenntnisse im Bereich IT Sicherheit und Datenschutz. Ihnen, neben einer guten Work-Life-Balance durch die Möglichkeit der variablen Arbeitszeit, eine Tarifliche Vergütung inkl. Jahressonderzahlung, interessante Mitarbeiterkonditionen in diversen Einrichtungen (Mensa, Hochschulsport, Jobticket, ...), 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr, kostenfreie Teilnahme an universitären Präventionsprogrammen, eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber, einen sicheren Arbeitsplatz beim Land und ein universitäres Umfeld mit seiner lebendigen, innovativen und internationalen Atmosphäre mit zahlreichen Veranstaltungen, interessanten Ringvorlesungen und Weiterbildungsmöglichkeiten Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel versteht sich als moderne und weltoffene Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig ihres Alters, ihres Geschlechts, ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerber*innen. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot

IT Data Engineer / Architect (f/m/d)

Mi. 11.05.2022
Kiel, Hamburg
Die Hamburg Commercial Bank AG (HCOB) ist eine private Geschäftsbank und ein erfolgreicher Spezialfinanzierer. Wir bieten unseren Kund:innen eine hohe Kompetenz bei der Finanzierung gewerblicher Immobilien und verfügen zudem über eine starke Marktposition im internationalen Schiffsgeschäft. Bei der Projektfinanzierung von erneuerbaren Energien in ganz Europa zählen wir zu den Pionieren und auch beim Ausbau der digitalen Infrastruktur gehören wir zu den treibenden Kräften im Markt. Für unsere ehrgeizigen Wachstumspläne suchen wir Teamplayer, die mit uns gemeinsam unsere Zukunft gestalten. Werde Teil der Erfolgsgeschichte dieser Bank, die heute zu den am besten positionierten in Europa gehört! Aktuell suchen wir an unserem Standort Kiel oder Hamburg eine:n IT Data Engineer / Architect (f/m/d)Du konzipierst und setzt unsere unternehmensweite Datenstrategie umDu analysierst, entwirfst und entwickelst Datenmodelle sowie entsprechende Datenschnittstellen auf agile Art und WeiseDu bist verantwortlich für den Hands-On-Aufbau von Prototypen sowie für Durchführung von Proof of Concepts inkl. Implementierung / Test / RollOut von Datenstrukturen / Prozessen / ToolsLaufend optimierst Du unsere Datenplattformen und sorgst damit für stabilen und performanten BetriebDu berätst die Fachbereiche bzgl. IT-Lösungen und bist Ansprechpartner:in der IT-Provider bzgl. UmsetzungsfragenDu hast dein Studium mit Data Science Bezug (z.B. Wirtschaftsmathematik, Mathematik, Statistik, Physik o.ä.) abgeschlossen und optimalerweise ergänzt um Erfahrungen oder Zertifizierungen im Bereich „Data Architecture“Du konntest bereits einschlägige Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung moderner Daten-Architekturen, wie Data Lakes, Data Warehouses, Data Marts etc. sammelnKenntnisse der SAP-Banking-Landschaft insbesondere der darunterliegenden Datenmodelle (z.B. FSDP on HANA) wären fantastisch, aber kein MussEine selbständige, strukturierte Arbeitsweise und eine Hands-on Mentalität bei hohen Qualitätsansprüchen zeichnen dich ausEin professioneller Umgang mit internen Kund:innen als auch externen Lieferanten ist für dich eine SelbstverständlichkeitSehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch runden dein Profil abEin attraktives Gehalt mit individuellen variablen Komponenten mit der Möglichkeit für zusätzliche leistungsabhängige IncentivesWir fördern deine individuelle WeiterentwicklungEin wertschätzender Umgang mit besonderem Augenmerk auf Chancengleichheit und Diversity30 Tage Urlaub sowie 24./31.12. frei, flexible Arbeitszeit und mobiles Arbeiten mit modernster TechnikBetriebliche Altersversorgung und 40€ für vermögenswirksamen LeistungenMonatliche Zuschüsse zur Verpflegung und zum ÖPNV
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für das Enterprise Content Management System

Mi. 11.05.2022
Kiel
Das Rechenzentrum (RZ) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sucht zum 01. Juli 2022 auf Dauer eine*n Mitarbeiter*in für das Enterprise Content Management-System Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht einer Vollbeschäftigung (zz. 38,70 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist eine forschungsstarke Volluniversität in der nördlichsten Großstadt Deutschlands direkt an der Ostsee. Mit ihren Forschungsschwerpunkten Kiel Marine Science, Kiel Life Science, Societal and Cultural Change und Kiel Nano Surface & Interface Science werden große, gesellschaftlich relevante Themen interdisziplinär behandelt. Das Rechenzentrum der Universität Kiel ist als zentrale Einrichtung verantwortlich für Projektierung und Betrieb der hochschulweiten Datenkommunikation, leistungsfähiger zentraler Computer- und Storage-Ressourcen in unterschiedlichen Leistungsklassen sowie zentraler Anwendungen für Forschung, Lehre und Verwaltung. Die Abteilung 'Studium, Lehre, Verwaltung' entwickelt und betreibt campusweite Informations- und IT-Systeme. Eines dieser Systeme ist das Enterprise Content Management System d.3ecm, welches eine einheitliche Verwaltung, Bearbeitung und Archivierung sämtlicher Hochschul-informationen ermöglicht. Es beinhaltet das Dokumentenmanagementsystem (DMS), ergänzt es um verschiedene Software-Lösungen zu einem ganzheitlichen Strategie- und Managementkonzept und unterstützt die Verwaltungs­prozesse mit digitalen Funktionen, um ganzheitliche Workflows abzubilden. Anwendungsbetreuung und Weiterentwicklung des Enterprise Content Management-Systems, dazu gehören die Umsetzung und Pflege von Anwendungen und Modulen, die Sicherstellung des technischen Betriebs, Initiierung von Plattformanpassungen unter Berücksichtigung der lokalen IT-Infrastruktur und den Bedarfen in der Verwaltung Konzeption und Umsetzung von fachlich orientierten Anforderungen zu Konfiguration, Organisation, Nutzung, Rollen und Berechtigungen Integration des Dienstes in die Serviceangebote und in die IT-Infrastruktur der CAU Durchführung von Beratungs- und Schulungsangeboten, inklusive der Konzeption dieser Angebote, sowie 2nd-Level Support Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im technischen, naturwissenschaftlichen oder Informatikbereich. Hochschulabsolvent*innen anderer Fachrichtungen werden berücksichtigt, sofern sie eine mehrjährige, einschlägige Erfahrung in den genannten Aufgabenbereichen vorweisen können Projekt-, Planungs- und Berichtserfahrung im IT- oder Digitalisierungskontext Kenntnisse in der Erstellung und Umsetzung von Berechtigungskonzepten Erfahrungen in mindestens einer Programmier-/Skriptsprache (vorzugsweise Java, JavaScript, JPL, Groovy) Kenntnisse im Bereich relationaler Datenbankmanagementsysteme (vorzugsweise Microsoft SQL Server) Mehrjährige Erfahrung in der nutzer*innenorientierten Vermittlung von Anwendungen Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Systematische, effiziente und zielorientierte Arbeitsweise Wünschenswert sind: Grundlegende Kenntnisse zur Administration von Windows Server-Systemen Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit für Windows-Systeme Kenntnisse im Datenschutz und Informationssicherheit Kenntnisse von Verwaltungsprozessen, vorzugsweise im Hochschulbereich eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und vielfältige Tätigkeit in einem engagierten, innovativen Umfeld mit der Möglichkeit, Entwicklungen mitzugestalten, tarifliche Vergütung inkl. Jahressonderzahlung, eine gute Work-Life-Balance durch die Möglichkeit der variablen Arbeitszeit, Mitarbeiterkonditionen in diversen Einrichtungen (Mensa, Hochschulsport, Jobtickets, ...), 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr, eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber, einen sicheren Arbeitsplatz beim Land, u.v.m. Die Universität ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weist daraufhin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen und ihnen Gleichgestellte bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot

ERP Engineer Microsoft Dynamics 365 Finance & SCM (m/w/d)

Sa. 07.05.2022
Kiel
Ort: 24118 Kiel | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 504522    Was wir zusammen vorhaben:Nach einer intensiven und zielgerichteten Einarbeitung durch erfahrene Kollegen im cross-funktionalen Team übernimmst Du eigenverantwortlich Themenbereiche und unterstützt teamübergreifend Konzeptionen und Entwicklungen von Microsoft Dynamics 365 Finance & Supply Chain Management in Azure. Was du bei uns bewegst: Du bist voll in deinem Element, wenn es um Beratung und Softwareentwicklung zu Dynamics 365 Finance & Supply Chain Management geht? Du hast Interesse an Cloud Technologien, idealerweise sogar erste Erfahrungen in Azure? Dann kannst Du bei uns mit deiner Kreativität und dem umfangreichen Technologie-Stack anspruchsvolle Aufgaben lösen und zukunftsweisende Applikationen entwickeln, die in der REWE Group täglich zur Anwendung kommen. Du berätst unsere Stakeholder zum Produktportfolio und den neuesten technischen und fachlichen Entwicklungen. Du unterstützt die Planung und Entwicklung von Applikationen. Du implementierst Lösungen auf Basis der Power Platform. Du setzt Schnittstellen im hybriden Cloud-Kontext um. Du bist für Support und Wartung zuständig.   Was uns überzeugt: Zuallererst deine Persönlichkeit: Sorgfalt und Zuverlässigkeit, Engagement und Teamgeist sowie Mut und Verantwortung.  Deine Begeisterung für agiles Arbeiten. Dein Know-how in mindestens einem der Module von Microsoft Dynamics 365 Finance & Supply Chain Management. Deine fundierten Kenntnisse von C#. Deine Erfahrung mit Microsoft Azure.   Was wir bieten:Für uns ist die Zukunft schon heute ein Teil des Tagesgeschäfts. Denn wir bewegen die digitale Welt der REWE Group und setzen damit täglich neue Maßstäbe für den Einsatz von IT im Handel. Bei der REWE Systems findest du deshalb alles, was du von einem modernen IT-Unternehmen erwarten: Anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte. Neue Technologien und Applikationen. Offene Kommunikation und flache Hierarchien. Freiraum für Ihre Ideen und echtes Teamwork. Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken. Denn als Teil der REWE Group bieten wir dir zugleich die Sicherheit eines großen Konzerns und ein Leistungsangebot voller Möglichkeiten – mit vielen ganz konkreten Vorteilen für dich: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website unter www.rewe-systems.com.   Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht deine Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 504522) steht dir unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um dir den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Datenbankentwickler (m/w/d)

Mi. 04.05.2022
Kiel
Leidenschaft für technologischen Fortschritt ausleben? Dabei sein, wenn Innovationen Wirklichkeit werden? Bei FERCHAU suchen wir Menschen mit dem gleichen Anspruch: Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Anbieter und Entwickler von IT-Lösungen und bringen die Themen Digitalisierung und Vernetzung nach vorne. Sie möchten Ihr Potenzial vollständig entfalten können? Wir bieten Ihnen eine Umgebung mit vielfältigen Aufgaben, neuen Herausforderungen und permanenten Chancen, an denen Sie weiterwachsen und Ihr Profil schärfen können.Datenbankentwickler (m/w/d)KielSpannende Aufgaben Weiterentwicklung eines datenbankbasierten Informationssystems Programmierung, Erweiterung und Administration der Datenbank (MS SQL Server) Erstellung und Prüfung von SQL-Skripten zur Verifikation der Datenhomogenität Entwicklung von Programmen und Erweiterungen in diversen Skriptsprachen Unsere Leistungen Unbefristeter Arbeitsvertrag Bei uns können Sie eigene Ideen einbringen und aktiv mitgestalten Echter Teamspirit und Leidenschaft für das, was wir tun Bei uns können Sie Verantwortung übernehmen und sich weiterentwickeln Spannende und abwechslungsreiche Projekte bei innovativen Unternehmen Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Praxiserfahrung in der Datenbankentwicklung (MS SQL Server) Gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung Engagement, Belastbarkeit und Spaß an der Arbeit im Team Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: