Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Distributionslogistik: 3 Jobs in Abtsgmünd

Berufsfeld
  • Distributionslogistik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Ausbildung, Studium 1
Distributionslogistik

Customer Service Assistant Export (m/w/d) Lubes+Greases for Non-Automotive

Mi. 12.05.2021
Eislingen / Fils
Unseren weltweit mehr als 900 hoch qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben wir es zu verdanken, dass wir auf dem internationalen Markt in den Bereichen Schmierstoffe, Industriechemie und Druckfarben eine Spitzenstellung einnehmen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenCustomer Service Assistant Export (m/w/d) Lubes+Greases for Non-Automotive Selbstständige Abwicklung von Exportaufträgen von der Auftragserfassung bis zur Fakturierung Terminkoordination der Lieferungen in Absprache mit der Produktion und der Logistik Eigenständige Kundenpflege und Ausbau der Kundenbeziehungen Abwicklung des Akkreditiv- und Dokumenteninkasso sowie Zollabwicklung und -dokumentation Durchführung der Reklamationsabwicklung Erstellung der Ausfuhrdokumente für Exportaufträge (Seefracht- und LKW-Transporte) Überwachung der Einhaltung der Aus- und Einfuhrbestimmungen im Empfangsland sowie die Zusammenarbeit mit den genehmigenden Behörden Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im internationalen Vertrieb Verhandlungssichere Französisch- und Spanisch- sowie Englischkenntnisse Versierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen Zuverlässige und zielgerichtete Arbeitsweise sowie ein sicheres und kundenorientiertes Auftreten Verhandlungs- und Verkaufsgeschick sowie Kalkulationssicherheit Ein wirtschaftlich starkes Unternehmen mit hoher Innovationskraft Spannendes Arbeitsumfeld Vergütung nach Chemie-Tarif
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Zoll und Außenwirtschaft (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Salach (Württemberg)
Die EMAG Gruppe ist einer der bedeutendsten Hersteller multifunktionaler Fertigungssysteme für die Bearbeitung präziser Metallteile. Ob Drehmaschinen, Schleifmaschinen, Verzahnungsmaschinen, Laserschweißmaschinen, Härtemaschinen oder elektrochemische Metallbearbeitung – die EMAG Gruppe bietet für nahezu jeden Anwendungsfall maßgeschneiderte und innovative Fertigungslösungen auf höchstem Niveau. Wir suchen zur weiteren Verstärkung unseres Teams einen Sachbearbeiter Zoll und Außenwirtschaft (m/w/d) Bereich: Lager und Logistik Einstiegsart: Berufserfahrene (m/w/d) Standort: Salach Exportabwicklung von Ersatzteilen, Nachlieferungen und Dokumentationen inklusive der Erstellung aller zollrelevanten Dokumente (ATR, EUR1., Ursprungszeugnis etc.) Erstellen von Ausfuhranmeldungen via ATLAS Prüfen von Ersatzteilen auf Genehmigungspflichten Durchführen der Exportkontrolle (u. a. Dual-Use-Güterliste, US-Exportkontrollrecht, Embargovorschriften) Durchführen von Compliance Screenings mithilfe der Software AEB „ATC-Serie“ Einholen von Angeboten für Frachten bei Spediteuren Beauftragen von Speditionen und Avisieren von Sendungen bei Spediteuren Durchführen von Präferenzkalkulationen von Eigenfertigungsteilen Ausstellen, Einholen, Überprüfen und Verwalten von Lieferantenerklärungen Importabwicklung sowie Erstellen von Zollanmeldungen via ATLAS Stammdatenpflege von Außenhandelsdaten (Zolltarifnummer, Ursprungsland, Ausfuhrlistennummer) Rechnungskontrolle (fachbezogene Rechnungen) und Rechnungskontierung in SAP Erstellen von Lieferscheinen und Zollrechnungen über SAP Ausstellen von Logistikdokumenten (CMR, Speditionsaufträge) Regelmäßiges eigenständiges Einholen von Informationen über aktuelle Änderungen/Neuerungen im Zoll- und Ausfuhrrecht und operative Umsetzung im Tagesgeschäft Ablage und Archivierung von Dokumenten sowie Beschaffung von abgelegten Dokumenten aus dem Archiv Abstimmen mit allen in dem Versandprozess beteiligten Personen und Firmen und Informieren über den aktuellen Stand z. B. durch Übermittlung der Tracking-Nr. Beteiligung an einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Zoll und Außenwirtschaft Erfahrung mit SAP Erfahrung mit Atlas Sehr gute Englischkenntnisse Fundierte Kenntnisse in MS Office Logistische Fachkenntnisse erwünscht Selbstständige Arbeitsweise sowie Belastbarkeit
Zum Stellenangebot

Ausbildung: Bachelor of Arts (B.A.) Studiengang: BWL - Spedition, Transport und Logistik

Fr. 23.04.2021
Schwäbisch Gmünd
Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt. Bachelor of Arts (B.A.) Studiengang: BWL - Spedition, Transport und Logistik Ausschreibungs-Nr 2021_332 Ausbildungsbeginn 2021 Standort Schwäbisch Gmünd Die Bosch Gruppe engagiert sich in hohem Maße auf internationalen Märkten. Um die Herausforderungen meistern zu können, bedarf es einer optimalen Planung, Steuerung und Kontrolle der Material- und Informationsflüsse. Hierfür benötigen wir qualifizierte Mitarbeiter*innen mit betriebswirtschaftlichem Know-how und speziellem Wissen im Bereich Spedition, Transport und Logistik sowie entsprechenden IT-Kenntnissen. Die Studienrichtung BWL - Spedition, Transport & Logistik vermittelt ein umfassendes Grundlagenwissen in der Betriebs- und Volkswirtschaft und setzt seine Schwerpunkte in den Bereichen Verkehrsbetriebslehre, funktionale Subsysteme der Logistik und logistische Netzwerksysteme. Diese Ausrichtung bietet somit einen allgemeinen Orientierungsrahmen, der es ermöglicht, Spezialwissen einzuordnen. Die spezielle Betriebswirtschaftslehre im Bereich Spedition, Transport und Logistik macht etwa ein Drittel des gesamten Umfangs der angebotenen Lehrveranstaltungen aus. Der Ausbildungsgang ist in unterschiedliche Themen gegliedert, die sowohl für das Akademie-Studium als auch für die betriebliche Ausbildung als Leitfaden gelten. Im Curriculum werden entsprechende methodische, soziale und persönliche Fähigkeiten vermittelt: Der Studienplan verbindet eine anspruchsvolle theoretische Ausbildung mit der Vermittlung berufsqualifizierender Kompetenzen Schwerpunkte und Ablauf des Studiums: Während des 3-jährigen Studiums an der DHBW Heidenheim wechseln sich drei- bis sechsmonatige Theoriephasen an der Hochschule mit gleich langen Praxisphasen im Unternehmen ab. So kann die Theorie direkt in der Praxis angewandt werden und umgekehrt ergeben sich aus den Erfahrungen der Praxis neue Ansatzpunkte für die Theorie. Der Studiengang ist in unterschiedliche Themen gegliedert, die sowohl für das Akademie-Studium als auch für die betriebliche Ausbildung als Leitfaden gelten. Im Kern des dualen Studiums steht eine solide betriebswirtschaftliche Grundausbildung: Die Studierenden beschäftigen sich mit sämtlichen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre, lernen die einschlägigen Rechtsgebiete und relevanten Teile der Volkswirtschaftslehre kennen, erlangen praxisrelevante statistische und wirtschaftsmathematische Fähigkeiten und trainieren die wissenschaftliche Methodik. Nach Verfügbarkeit ist ein Auslandspraktikum möglich. Am Ende des Studiums erfolgt eine staatlich anerkannte Prüfung mit Bachelor-Abschluss. Einsatzbereiche: Einsatzgebiete von Absolvent*innen können alle logistikbezogene Funktionen auf allen Stufen der inner- und zwischenbetrieblichen Wertschöpfungskette sein. Beispiele hierfür sind die Beschaffungslogistik oder das Logistik-Datenmanagement. Studiendauer: 6 Semester Studienvergütung: 1. Studienjahr 1102,00 Euro 2. Studienjahr 1199,00 Euro 3. Studienjahr 1264,00 Euro Studienbeginn: 10.09.2021 Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife im Bereich Wirtschaft Großes kaufmännisches Interesse Engagement, Belastbarkeit und Kreativität Spaß am Umgang mit anderen Kulturen und Menschen Kommunikations- und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal