Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Distributionslogistik: 5 Jobs in Gschwend bei Gaildorf

Berufsfeld
  • Distributionslogistik
Branche
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Textilien 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Ausbildung, Studium 1
Distributionslogistik

Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Export (m/w/d)

Do. 29.04.2021
Winterbach bei Schorndorf, Württemberg
Nachhaltigkeit hat bei AlmaWin oberste Priorität - als mittelständisches Unternehmen entwickeln, produzieren und vertreiben wir seit über 25 Jahren zertifizierte, ökologisch hochwertige Reinigungs- und Pflegeprodukte für Endverbraucher im In- und Ausland. Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Export (m/w/d)in Teilzeit (ca. 25 - 30h/Woche) Bearbeiten von Interessenten- und Kundenanfragen Auftragsabwicklung In- und Ausland Erstellen von Speditions- und Exportpapieren Endverbraucherberatung und Betreuung des Service-Telefons Administrative Unterstützung des Export-Außendienstes Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Verhandlungssichere Englischkenntnisse (mind. C1); weitere Fremdsprachen von Vorteil Begeisterung für nachhaltiges Handeln und biologische Produkte Mehrjährige Vertriebs- und Exporterfahrung sowie Praxis in der Bearbeitung von Exportaufträgen Erfahrungen im Zollrecht Freude am telefonischen Kundenkontakt und Flexibilität im Umgang mit unterschiedlichen Kulturen Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz. Wir wachsen - WACHSEN SIE MIT! Qualifizierte Einarbeitung, Schulung und intensive Unterstützung Verschiedene freiwillige Sozialleistungen, betriebliche Altersvorsorge uvm. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung Flache Hierarchien, ein kollegialer Umgang, Wertschätzung und nachhaltiges Handeln stehen im Vordergrund
Zum Stellenangebot

Groß- und Außenhandelskaufmann/-kauffrau / Zollfachkraft (m/w/d) Import, Export & Zoll

Mi. 28.04.2021
Plüderhausen
Wer hart arbeitet, verdient auch beste Workwear. Seit 1956 setzen wir von KÜBLER alles daran, dass unsere Arbeitskleidung ihre Träger in jeder Hinsicht fördert. Inspiriert von den Herausforderungen des Arbeitsalltags verfolgen wir die Vision, außergewöhnliche Produkte zu entwickeln, die körperliche Vorgänge gezielt unterstützen. Mit Erfolg, schließlich gehört KÜBLER zu den führenden Workwear-Anbietern branchenweit. WIR SUCHEN EINEN Groß- und Außenhandelskaufmann/-kauffrau / Zollfachkraft (m/w/d) Import, Export & Zoll Abwicklung von Import- und Exportabläufen, insbesondere Erstellung von relevanten (An-)Meldungen, Anträgen und sonstigen Dokumenten für Import, Export sowie die passive Lohnveredelung Beantragung, Bearbeitung und Ausstellung von Lieferantenerklärungen Ausstellung von Ursprungszeugnissen in Zusammenarbeit mit der zuständigen Industrie- und Handelskammer Sicherstellung der Einhaltung von zoll- und außenwirtschaftlichen Vorschriften Unterstützung und Beratung der internen Stellen bei zollrechtlichen Fragestellungen Kommunikation und Abstimmung mit der zuständigen Zollbehörde, Transport- und Logistikdienstleistern sowie weiteren externen Partnern Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann (m/w/d) oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit den Schwerpunkten Import, Export und Zoll Mindestens einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise in der Verzollung im Textil-/Bekleidungsumfeld mit passiver Lohnveredelung Fundierte Kenntnisse in der Anwendung des Zollrechts in EU und Drittländern Sicherer Umgang mit MS Office, einem Warenwirtschaftssystem und einem Zollprogramm Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie professioneller Umgang mit externen Geschäftspartnern Sicherer Arbeitsplatz in einem branchenführenden und zukunftsorientierten Familienunternehmen Selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem hoch motivierten Team mit flachen Hierarchien Mitarbeiterrabatte auf das gesamte Produktsortiment der KÜBLER Workwear Mitarbeitervergünstigungen durch das Vorteilprogramm von corporate-benefits.de Betriebliche Altersvorsorge auf Anfrage
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Transportlogistik mit Schwerpunkt Frachtkostenabwicklung

Mi. 28.04.2021
Schwäbisch Hall
Kärcher ist Weltmarktführer für Reinigungssysteme, -produkte und -dienstleistungen und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt unseren Beschäftigten. Als Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen überzeugen wir mit herausragenden beruflichen Perspektiven und einem vertrauensvollen Umgang. Interessante Herausforderungen und offener Wissenstransfer bieten eine perfekte Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung. Außergewöhnliche Aufgaben verlangen außergewöhnliche Menschen. Zur Verstärkung unserer Gruppe Freight Cost Management in unserem Logistikzentrum in Obersontheim freuen wir uns auf Ihre engagierte Unterstützung. In dieser verantwortungsvollen Position nehmen Sie die Schlüsselrolle unserer Frachtkostenabrechnung und des Frachtenhandlings ein. Dabei erstellen, bearbeiten, prüfen und buchen Sie eingehende und ausgehende Frachtabrechnungen auf formale sowie sachliche Richtigkeit und klären Differenzen. Sie sind erster Ansprechpartner (m/w/d) zu den Themen Frachtenkostencontrolling sowie Rechnungsmanagement und führen die Korrespondenz mit unseren Produktions- und Lagerstandorten sowie ausländischen Gesellschaften. Weiterhin sorgen Sie für eine professionelle Administration unserer Frachten, verbessern kontinuierlich die Arbeitsprozesse (z.B. Prozessautomatisierung), betreuen bestehende Dienstleister und implementieren neue Dienstleister in den Abrechnungsprozess. Darüber hinaus übernehmen Sie verschiedene Sonderaufgaben im Supply Chain– und Logistikbereich: Sie klären komplexe Sachverhalte, erstellen Auswertungen und Statistiken, ermitteln und erfassen Kennzahlen und bauen das Transport Performance Reporting (KPI-Master) und Benchmarking auf. Nicht zuletzt erstellen Sie Frachtvereinbarungen und führen Frachtverhandlungen. Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Kaufmann (m/w/d) für Spedition und Logistikdienstleistungen, Außenhandelskaufmann (m/w/d), Fachwirt (m/w/d) für Logistikdienstleistung) oder eine vergleichbare Qualifikation. Erste einschlägige Berufserfahrung in der Frachtkostenabrechnung, im Frachtencontrolling und in Frachtkostenverhandlung. Sehr gute MS Office Kenntnisse (vor allem Excel). Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (C1/C2), die es Ihnen erlauben, mit unseren Produktions- und Lagerstandorten, Auslandsgesellschaften und Dienstleistern weltweit auf Augenhöhe zu kommunizieren. Ein souveränes Auftreten, eine analytische, strukturierte Denk- und Arbeitsweise in Verbindung mit guten Team- und Networkfähigkeiten und ausgeprägte soziale Kompetenzen im Umgang mit unterschiedlichen Kommunikationspartnern runden Ihr Profil ab. Kärcher Has Talent: Die richtigen Menschen, zur richtigen Zeit, auf der richtigen Stelle, mit der richtigen Perspektive. Unser Talentmanagement-Prozess unterstützt Sie bei Ihrer individuellen Weiterentwicklung. GROW@KÄRCHER: In unserem innovativen Programm haben Mitarbeitende aus unterschiedlichen Abteilungen und Funktionen weltweit die Chance, ihre Karriere aktiv voran zu bringen. Eine betriebliche Altersvorsorge oder eine Direktversicherung, die Ihre gesetzliche Rentenversicherung ab dem ersten Arbeitstag ergänzt. Bis zu 32 Tage Urlaub. An Heiligabend und Silvester bekommen Sie von uns jeweils einen zusätzlichen Urlaubstag. Gesundheitsförderung auf ganzer Linie - von höhenverstellbaren Schreibtischen über Gesundheitsberatungen bis hin zu mobilen Massagen.
Zum Stellenangebot

Speditionskaufmann (m/w/d)

Mi. 28.04.2021
Schorndorf (Württemberg)
Seit 1925 investieren wir all unser pädagogisches Wissen, unsere Erfahrung und unsere methodisch-didaktischen Kenntnisse mit großer Leidenschaft und mit viel Herzblut in die Produktion und den Vertrieb von pädagogisch sinnvollen Spielwaren sowie hochwertigen Möbeln. Neben dem hohen edukativen Spiel- und Lernwert unserer Produkte zeichnen uns beste Qualität und individuelle, kunden­gerechte Lösungen aus. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Speditionskaufmann (m/w/d) Kapazitäts- und Terminplanung unter Einhal­tung der Liefertermine der Kunden sowie Abstimmung der Tourenplanung mit der Pro­duktions­planung sowie Rückstandsverwaltung Koordination der Liefertermine unter Berück­sichtigung von termin-, auslastungs- und geo­graphischen Gesichtspunkten sowie spe­ziellen Fahrzeuganforderungen Erstellung von Meldungen, Versand­doku­men­ten, Statistiken und Auswertungen Verwaltung und Sicherstellung der Infrastruk­tur innerhalb der Unternehmensgruppe Ansprechpartner und Verantwortlicher (m/w/d) für alle Fachabteilungen zu allen Themen der Logistik Schnelle Klärung bei auftretenden Problemen (z.B. Ladungs- oder Frachtraumausfall) Fahrzeugbeschaffung sowie termingerechte Überwachung der Versicherungs- und Verkehrs­sicherheit von Fahrzeugen (TÜV / AU / UVV) Überwachung und Einhaltung der gesetz­lichen Vorschriften, wie Lenk- und Arbeits­zeiten sowie Kontrolle der Führerscheine und Fahrerkarte der Berufskraftfahrer Analyse und Aufbereitung relevanter Kenn­zahlen für monatliche Reviews sowie konti­nuier­liche Analyse. Weiterentwicklung und Standardisierung der Prozesse in der Logistik und in Schnittstellenbereichen (z.B. Lager, Fertigung, Vertrieb) sowie Entwicklung von Logistikkonzepten Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Speditionskaufmann (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufser­fahrung im oben genannten Tätigkeitsbereich Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Dis­po­sition sowie Auftrags- und Projekt­ab­wick­lung Sicherer Umgang mit MS Office und Kennt­nisse im Umgang mit Versand-Systemen (idealerweise Erfahrung mit der Logistik­soft­ware „Dr. Malek M3“) Erste Berührungspunkte mit Telematik­lösun­gen für Flottenmanagement und Touren­pla­nungen Affinität zur Technik, insbesondere der Fahr­zeug­technik, von Vorteil Kunden- und serviceorientierte Arbeitsweise sowie Flexibilität und Organisationstalent
Zum Stellenangebot

Ausbildung: Bachelor of Arts (B.A.) Studiengang: BWL - Spedition, Transport und Logistik

Fr. 23.04.2021
Schwäbisch Gmünd
Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt. Bachelor of Arts (B.A.) Studiengang: BWL - Spedition, Transport und Logistik Ausschreibungs-Nr 2021_332 Ausbildungsbeginn 2021 Standort Schwäbisch Gmünd Die Bosch Gruppe engagiert sich in hohem Maße auf internationalen Märkten. Um die Herausforderungen meistern zu können, bedarf es einer optimalen Planung, Steuerung und Kontrolle der Material- und Informationsflüsse. Hierfür benötigen wir qualifizierte Mitarbeiter*innen mit betriebswirtschaftlichem Know-how und speziellem Wissen im Bereich Spedition, Transport und Logistik sowie entsprechenden IT-Kenntnissen. Die Studienrichtung BWL - Spedition, Transport & Logistik vermittelt ein umfassendes Grundlagenwissen in der Betriebs- und Volkswirtschaft und setzt seine Schwerpunkte in den Bereichen Verkehrsbetriebslehre, funktionale Subsysteme der Logistik und logistische Netzwerksysteme. Diese Ausrichtung bietet somit einen allgemeinen Orientierungsrahmen, der es ermöglicht, Spezialwissen einzuordnen. Die spezielle Betriebswirtschaftslehre im Bereich Spedition, Transport und Logistik macht etwa ein Drittel des gesamten Umfangs der angebotenen Lehrveranstaltungen aus. Der Ausbildungsgang ist in unterschiedliche Themen gegliedert, die sowohl für das Akademie-Studium als auch für die betriebliche Ausbildung als Leitfaden gelten. Im Curriculum werden entsprechende methodische, soziale und persönliche Fähigkeiten vermittelt: Der Studienplan verbindet eine anspruchsvolle theoretische Ausbildung mit der Vermittlung berufsqualifizierender Kompetenzen Schwerpunkte und Ablauf des Studiums: Während des 3-jährigen Studiums an der DHBW Heidenheim wechseln sich drei- bis sechsmonatige Theoriephasen an der Hochschule mit gleich langen Praxisphasen im Unternehmen ab. So kann die Theorie direkt in der Praxis angewandt werden und umgekehrt ergeben sich aus den Erfahrungen der Praxis neue Ansatzpunkte für die Theorie. Der Studiengang ist in unterschiedliche Themen gegliedert, die sowohl für das Akademie-Studium als auch für die betriebliche Ausbildung als Leitfaden gelten. Im Kern des dualen Studiums steht eine solide betriebswirtschaftliche Grundausbildung: Die Studierenden beschäftigen sich mit sämtlichen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre, lernen die einschlägigen Rechtsgebiete und relevanten Teile der Volkswirtschaftslehre kennen, erlangen praxisrelevante statistische und wirtschaftsmathematische Fähigkeiten und trainieren die wissenschaftliche Methodik. Nach Verfügbarkeit ist ein Auslandspraktikum möglich. Am Ende des Studiums erfolgt eine staatlich anerkannte Prüfung mit Bachelor-Abschluss. Einsatzbereiche: Einsatzgebiete von Absolvent*innen können alle logistikbezogene Funktionen auf allen Stufen der inner- und zwischenbetrieblichen Wertschöpfungskette sein. Beispiele hierfür sind die Beschaffungslogistik oder das Logistik-Datenmanagement. Studiendauer: 6 Semester Studienvergütung: 1. Studienjahr 1102,00 Euro 2. Studienjahr 1199,00 Euro 3. Studienjahr 1264,00 Euro Studienbeginn: 10.09.2021 Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife im Bereich Wirtschaft Großes kaufmännisches Interesse Engagement, Belastbarkeit und Kreativität Spaß am Umgang mit anderen Kulturen und Menschen Kommunikations- und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal