Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Distributionslogistik: 19 Jobs in Königsbach

Berufsfeld
  • Distributionslogistik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 8
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Metallindustrie 2
  • Transport & Logistik 2
  • Verkauf und Handel 2
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
Distributionslogistik

Sachbearbeiter (m/w/d) Seefracht Import

Sa. 24.07.2021
Ettlingen, Biberach an der Riß, Dortmund, Mannheim, Hamburg, Renningen, Hannover, Langenhagen, Hannover
Die Logwin AG (Grevenmacher, Luxemburg) realisiert für Kunden aus Industrie und Handel effiziente Logistik- und Transportlösungen. Der Konzern erzielte 2020 einen Umsatz von 1,1 Mrd. Euro und beschäftigt 4.200 Mitarbeiter. Logwin ist in allen wichtigen Märkten weltweit aktiv und verfügt über rund 190 Standorte auf sechs Kontinenten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Solutions und Air + Ocean gehört die Logwin AG zu den führenden Unternehmen am Markt. Für das Geschäftsfeld Air + Ocean suchen wir für unsere Niederlassung in Ettlingen, Biberach, Dortmund, Mannheim, Hamburg, Renningen und Hannover / Langenhagen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) Seefracht ImportIhre Hauptaufgabe liegt in der selbständigen Abwicklung und Bearbeitung von Seefracht Import Sendungen gemäß unseren Qualitätsanforderungen, einschließlich aller damit verbundenen Tätigkeiten wie z.B. Auftragserfassung, Verzollung, Sendungsverfolgung, Rechnungs- und Dokumentenerstellung, telefonische Betreuung unserer Kunden, Bearbeitung von Reklamationen etc.Sie sind gelernter Kaufmann (m/w/d) für Spedition und Logistikdienstleistung oder haben eine vergleichbare Ausbildung. Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich Seefracht Import. Weiterhin zeichnen Sie sich durch ein sicheres und verbindliches Auftreten, unternehmerisches Denken und gute Selbstorganisation aus. Sie haben zudem Freude am Umgang mit Kunden und ausländischen Geschäftspartnern. Sehr gute Englisch-Kenntnisse und der sichere Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen runden Ihr Profil ab.Logistik wird von Menschen gemacht! Daher ermöglichen wir unseren Mitarbeitern kontinuierliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Mit weltweit über 190 Niederlassungen steht einer nationalen und internationalen Karriere bei Logwin nichts im Wege. Wir bieten Ihnen spannende, vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben sowie eine leistungsbezogene Vergütung.
Zum Stellenangebot

Transportfahrer (m/w/d) Logistik (auch in Teilzeit möglich)

Fr. 23.07.2021
Bretten (Baden)
FIRST IN MIND. FIRST IN CHOICEJoin us at Atlas Copco! Unsere Expertise: Verbindungen, die halten. In Sachen Klebe-, Stanzniettechnik und Fließlochschrauben sind wir erste Wahl für Automobilhersteller und Industrieunternehmen auf der ganzen Welt. Die Zutaten unseres Erfolgsrezepts und unseres stetigen Wachstums: Kooperation, Offenheit, Ideenreichtum, Entrepreneurship - und besonders unsere Mitarbeiter, die diesen Fortschritt jeden Tag mitgestalten. Für sie schaffen wir gemeinsam mit der gesamten Atlas-Copco-Gruppe ein attraktives Umfeld, das kontinuierlich in Bewegung ist.Begeisternd - Ihre Aufgaben: Durchführung von Transport-, Auslieferungs- und Produktionsaufträge der Sendungen an die jeweilige Lieferadresse innerhalb des Gewerbegebiets in Bretten-Gölshausen Versorgungsfahrten zwischen den einzelnen Gebäuden Vorbereitung der Touren und Sicherstellung einer termingerechten Be- und Entladung des LKWs unter Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften zur Ladungssicherung Überprüfung der ordnungsgemäßen Warenlieferung insbesondere beim Umgang mit empfindlichen Bauteilen Verantwortlich für die Pflege des LKWs sowie verantwortlich für die fristgerechte Einhaltung von Prüfungen, Inspektionen und das Veranlassen von Wartungen inkl. Ersatzfahrzeug Übernahme von Tätigkeiten in unserer Logistik Überzeugend - Ihr Profil: Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik oder eine ähnliche Ausbildung Langjährige Erfahrung im Führen von LKWs sowie Erfahrung im Umgang mit Flurförderzeugen und Equipment (z.B. Scannern) Erfahrung im Bereich Lager und Logistik wünschenswert Führerschein Klasse C1 oder alt 3 erforderlich; Staplerschein und Fahrerkarte wünschenswert Nachweis einer Ladungssicherungsschulung für verantwortliche Personen nach den Richtlinien der VDI 2700a Selbständige, zuverlässige und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität Attraktiv - Ihre Vorteile: Arbeit mit Ausblick:dank toller Atmosphäre und weltweiter Karriereperspektiven Motivierendes Umfeld:in einem starken internationalen Team, das viele Freiräume genießt Ihre Stärken im Fokus:zum Beispiel bei Coachings und individuellen Fortbildungsprogrammen Fitness im Job:durch unser Gesundheitsmanagement mit monatlich wechselnden Aktionen Familienfreundlichkeit:dank Gleitzeit und flexibler Arbeitszeit
Zum Stellenangebot

Speditionskaufmann / Exportsachbearbeiter (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Wimsheim
Seit über 170 Jahren steht C.HAFNER für intelligente und führende Technologien im Bereich des Edelmetalls. Als familiengeführtes Unternehmen stehen wir damals wie heute für zahlreiche Innovationen rund um den Werkstoff Edelmetall. Und das, weil jeden Tag rund 220 talentierte Mitarbeiter leidenschaftlich daran arbeiten, unsere Produkte und Leistungen noch besser zu machen! Für unseren Logistikbereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Speditionskaufmann / Exportsachbearbeiter (m/w/d) Erfassung und Abwicklung von Transport- und Exportaufträgen Erstellung und Bearbeitung von Zoll-, Export- und Versanddokumenten Beauftragung, Verfolgung und Kontrolle von Transportaufträgen Bearbeitung von Transportanfragen Tourenplanung und Optimierung Rechnungskontrolle und Reklamationsbearbeitung Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann/- frau für Spedition und Logistikdienstleistungen bzw. vergleichbare Ausbildung/Qualifikation Erste Berufserfahrung in einer Spedition, bei KEP-Diensten und im Bereich Exportsachbearbeitung und zolltechnischen Verfahren Kenntnisse des Transportmarktes, Import und Export Zuverlässige, verantwortungsbewusste und vorausschauende Arbeitsweise, hohe Kundenorientierung Sehr gute Deutschkenntnisse, Englisch- und Französischkenntnisse wünschenswert Hohe Kommunikationsfähigkeit und ein verbindliches Auftreten Breites und fundiertes Edelmetall-Know-how Kurze, teamorientierte Entscheidungswege Interessantes und vielfältiges Tätigkeitsfeld in einem motivierten Team Exzellente technische Maschinen- und Anlagenausstattung Leistungsgerechte Vergütung; Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und Sondergratifikationen Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitkonten, Teilzeitmodelle nach Vereinbarung 30 Tage Urlaub; Sonderurlaub für familiäre Ereignisse Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Vermögenswirksame Leistungen Zuschüsse bei Hochzeit, Geburt, Todesfall und Firmenjubiläen Elternzeit für Mütter und Väter mit guten Wiedereinstiegsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Zollsachbearbeiter Intrastat (w/m/d)

Do. 22.07.2021
Wörth am Rhein
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000GKJWillkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kund*innen als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Der Fachbereich TE/SOC verantwortet die globale Netzwerkplanung als Kompetenzcenter innerhalb der weltweiten Supply Chain der Daimler Truck AG. Dabei werden die Beschaffungs- und Distributionsnetzwerke geplant und deren Funktionsfähigkeit sowie Zuverlässigkeit permanent überwacht. Das Team Leitstelle operative Zollabwicklung (LOZ) verantwortet die operative Mandatsfunktionen für alle Standorte in Bezug auf die zollrechtliche Import- und Exportabwicklung (inkl. aller Zollverfahren), die Präferenzkalkulation und Tarifierung für Teile, Aggregate sowie Gesamtfahrzeuge der deutschen und europäischen Produktionswerke von Mercedes-Benz Trucks und statistische Meldvorschriften. Die Stelle beinhaltet folgende Aufgaben: Wahrnehmung und Ausübung der zentralen Koordinationsfunktion für die Sicherstellung der fristgerechten Einreichung von statistischen Meldungen an das statistische Bundesamt, die BAFA sowie die KPMG Zentrale Koordination Deutschland bzgl. Warenempfang & Versendungsmeldungen: konsolidierte Meldung an statistisches Bundesamt & zentrale Koordinationsstelle für Rückfragen Zentrale Koordinationsstelle Europa bzgl. Warenempfang & Versendungsmeldungen für Daimler-Güter / Registrierung der DTAG im EU-Ausland (z.B. Fzg., Werkzeuge, Sonderlieferungen): konsolidierte Meldung an KPMG & zentrale Koordinationsstelle für Rückfragen Sicherstellung einer fristgerechten Beantwortung aller Behörden-(rück)fragen zu Intrastat-/und Extrastat-Themen Eigenverantwortliche Dienstleistersteuerung zur Umsetzung der operativen Tätigkeiten anhand von KPIs inkl. Maßnahmenmanagement Zentrale*r Ansprechpartner*in für Clearings-Fragen Durchführung bzw. Unterstützung der Fehlerkorrektur für Aftersales-Umfänge im NGI-System Konzeption, Implementierung und Aufrechterhaltung von Qualitätssicherungs-Maßnahmen zur Absicherung der Zoll-Compliance Eigenverantwortliche Initiierung, Leitung sowie Mitarbeit von/in bereichs- und werksübergreifender Arbeitsgruppen zur Prozessweiterentwicklung und Lösung/Klärung von Themen im Intrastat-Umfeld Zollrechtliche Beurteilung und selbständige Beantwortung von Rückfragen von Zollbehörden und KPMG Konzeption und Implementierung von Prozessweiterentwicklungen sowie Prozessstandards (z.B. systemgestützter Anfrageworkflow) Mitgestaltung sowie fachseitige Betreuung von Systemweiterentwicklungen NGI Datenbank-Auswertungen zu Analysezwecken Aufbau und Pflege eines standardisierten KPI-Reportings zu SteuerungszweckenFachliche Qualifikation: Fundierte Kenntnisse in der Außenhandelsstatistik (Zoll- und steuerrechtliche Themen im Intra- und Extrastat-Umfeld); Berufserfahrung wünschenswert Fachkenntnis zum innereuropäischen grenzüberschreitenden Warenverkehrs Grundkenntnis bzgl. statistischer Erhebungen Erfahrung in der Dienstleistersteuerung Gute Englischkenntnisse Innovatives & strategischen sowie konzeptionelles Denken und Handeln Eigenständige, ergebnis- und zielorientierte Arbeitsweise Durchsetzungsvermögen & Teamfähigkeit Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein Persönliche Kompetenzen: Ausgeprägte Zuverlässigkeit und Teamorientierung Versierter Umgang mit Behörden und Ämtern Sehr selbständige und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägtes Integritätsverständnis Organisationstalent Interkulturelle Kompetenz Winning spirit Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen könne Sie sich unter SBV-Woerth@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Zollsachbearbeiter Clearing Center Import (w/m/d)

Do. 22.07.2021
Wörth am Rhein
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000GKNWillkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kund*innen als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Der Fachbereich TE/SOC verantwortet die globale Netzwerkplanung als Kompetenzcenter innerhalb der weltweiten Supply Chain der Daimler Truck AG. Dabei werden die Beschaffungs- und Distributionsnetzwerke geplant und deren Funktionsfähigkeit sowie Zuverlässigkeit permanent überwacht. Das Team Leitstelle operative Zollabwicklung (LOZ) verantwortet die operative Mandatsfunktionen für alle Standorte in Bezug auf die zollrechtliche Import- und Exportabwicklung (inkl. aller Zollverfahren), die Präferenzkalkulation und Tarifierung für Teile, Aggregate sowie Gesamtfahrzeuge der deutschen und europäischen Produktionswerke von Mercedes-Benz Trucks und statistische Meldvorschriften.      Die Stelle beinhaltet im Detail folgende Aufgaben: Zentrale Erstellung der ergänzenden Zollanmeldungen und Durchführen der Monatsabrechnung in iCuSt (zentrales Zollsystem) für die DTAG und angeschlossene Tochtergesellschaften (z. B. EvoBus) Zentraler Ansprechpartner*in für das Hauptzollamt (HZA) bzgl. aller operativer Zollabwicklung Reklamationen/Korrekturen bearbeiten und mit der Behörde (HZA) klären Steuerbescheide prüfen, Erteilung der fachlichen Freigabe, Kostenaufteilung und zentrale Dokumentation Zentrale Korrektur von Zolltarifnummern in den Monatsanmeldungen (Freier Verkehr) und Abstimmung mit HZA Betreuung der automatisierten vereinfachten Zollanmeldung über eine Schnittstellenanbindung mit externen Dienstleistern (z.B. BLG/Ristelhueber) Initierung und durchführung von Digitalisierungsprojekten (z.B. TAZ, Zollfreigabeworkflow) Sicherstellung der Einhaltung der Bewilligungsauflagen, gesetzlicher Vorschriften (Zoll-Compliance) und Aufrechterhaltung des AEO, u. a. durch Erstellung / Aktualisierung von Arbeits- und Organisationsanweisungen für die Standorte in Deutschland sowie Implementierung und Weiterentwicklung eines qualitätssichernden internen Monitorings Einsteuern und Begleitung von Zoll-IT-Anpassungen, Auswertungstools, Schnittstellen und Prozesse für die Importabwicklung, Sicherstellung der zentralen Stammdaten in der Zollsoftware (z.B. Lieferantendaten, Artikelstamm) Betreuung von Betriebsprüfungen Reporting: Anwenderbezogene Auswertungen aus dem Zollsystem iCuSt Erstellen von Handbüchern und Newslettern, Infos zur operativen Abwicklung in iCuSt Durchführung von Abnahmetest (z. B. bei Relasewechsel) und verwaltung der iCuSt-User (inkl. Rechte- und Rollenverwaltung) Fachliche Weiterentwicklung des iCuSt-Systems und Support bei der elektronischen ArchivierungFachliche Qualifikation: Dipl.-Finanzwirt/-in (FH) oder vergleichbares Studium (z. B. Fachrichtung BWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung) mit Schwerpunkt Zoll/Supply Chain und sehr gutem Abschluss Fundierte Fachkenntnisse im Zoll- und Präferenzrecht (Präferenzkalkulation, Zollverfahren Export und Einfuhrverfahren) Erfahrung in der Projektleitung komplexer Themen mit interdisziplinären Teams sowie in der Entwicklung von KPIs/Erfolgskontrolle/Messkriterien Sehr gutes IT Know-How, MS Office (Power-Point, Excel, Access) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Stark ausgeprägtes kommunikatives und integratives Verhalten im Umgang mit Kolleg*innen und internen Kund*innen (hohe Teamfähigkeit) Hoher Qualitätsanspruch an die eigene und Team Performance Selbständige Arbeitsweise sowie starkes und selbstbewusstes Auftreten Schnelle Auffassungsgabe, Organisationstalent mit sehr zielgerichteter und selbständiger Arbeitsweise sowie sehr gutes Prozessverständnis - Innovatives Denken und Handeln, Ergebnis- und Zielorientierung Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein Stark ausgeprägte Prozess- und Methodenkompetenz, sowie exzellente analytische Fähigkeiten, sehr gutes Prozessverständnis und die Fähigkeit komplexe Systeme und Prozesse zu analysieren zeichnen Sie ebenso aus, wie Ihr Durchsetzungsvermögen, Ihre Konfliktfähigkeit und Ihr Verantwortungsbewusstsein Versierter Umgang mit Behörden und Ämtern Ausgeprägtes Integritätsverständnis Spaß an einer konstruktiven Zusammenarbeit mit Kollegen verschiedener fachlicher Disziplinen Winning spirit Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen könne Sie sich unter SBV-Woerth@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Zollsachbearbeiter Clearing Center Export (w/m/d)

Do. 22.07.2021
Wörth am Rhein
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000GKMWillkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kund*innen als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Der Fachbereich TE/SOC verantwortet die globale Netzwerkplanung als Kompetenzcenter innerhalb der weltweiten Supply Chain der Daimler Truck AG. Dabei werden die Beschaffungs- und Distributionsnetzwerke geplant und deren Funktionsfähigkeit sowie Zuverlässigkeit permanent überwacht. Das Team Leitstelle operative Zollabwicklung (LOZ) verantwortet die operative Mandatsfunktionen für alle Standorte in Bezug auf die zollrechtliche Import- und Exportabwicklung (inkl. aller Zollverfahren), die Präferenzkalkulation und Tarifierung für Teile, Aggregate sowie Gesamtfahrzeuge der deutschen und europäischen Produktionswerke von Mercedes-Benz Trucks und statistische Meldvorschriften. Die Stelle beinhaltet im detail folgende Aufgaben: Ausfuhrvorgänge werden unter Beachtung aller zoll-, außenwirtschaftsrechtlichen- und exportkontrollrechtlichen Vorschriften durchgeführt, überwacht und optimiert Überwachung der fristgerechten Erstellung der ergänzenden Zollanmeldungen und der Ausfuhrnachweise im Rahmen des follow-up-Verfahrens Werksübergreifende Beratung und Schulung von Fachabteilungen hinsichtlich einer korrekten Ausfuhrabwicklung in komplexen Zollfragen inklusive Exportkontrolle Ausfuhranmeldungen (ATLAS Ausfuhr) werden durch die Daimler Truck AG elektronisch mittels einer zentralen Zollsoftware erstellt, deren fachliche Steuerung wahrzunehmen ist Einstellung und Überwachung der fachlich zutreffenden Systemkonfiguration (z. B. Steuerung der Unterlagencodierung) sowie die Durchführung fachlicher Abnahmetests bei Release Wechseln Erstellung von Schulungsunterlagen und Handbücher sowie die Durchführung von Anwenderschulungen Leiten von Projekten im eigenen Aufgabengebiet sowie in bereichsübergreifenden Zoll- und Steuerprojekten Fachliche Betreuung und Beratung für die operativen Einheiten aller angeschlossenen Werke und Beteiligungsgesellschaften Gestalten, steuern und optimieren der umfangreichen, standortübergreifenden Ausfuhr-Zollprozesse Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (Zoll-Compliance) und Aufrechterhaltung des AEO, u. a. durch Erstellung / Aktualisierung von Arbeits- und Organisationsanweisungen für die Standorte in Deutschland sowie Implementierung und Weiterentwicklung eines qualitätssichernden internen Monitorings Einsteuern und Begleitung von Zoll-IT-Anpassungen, Auswertungstools, Schnittstellen und Prozesse für die Exportabwicklung, Sicherstellung der zentralen Stammdaten in der Zollsoftware (z.B. Lieferantendaten, Artikelstamm) Betreuung von Betriebsprüfungen Reporting: Anwenderbezogene Auswertungen aus dem Zollsystem iCuSt Erstellen von Handbüchern und Newslettern, Infos zur operativen Abwicklung in iCuSt Durchführung von Abnahmetest (z. B. bei Relasewechsel) und verwaltung der iCuSt-User (inkl. Rechte- und Rollenverwaltung) Fachliche Weiterentwicklung des iCuSt-Systems und Support bei der elektronischen ArchivierungFachliche Qualifikation: Dipl.-Finanzwirt/-in (FH) oder vergleichbares Studium (z. B. Fachrichtung BWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung) mit Schwerpunkt Zoll/Supply Chain und sehr gutem Abschluss Fundierte Fachkenntnisse im Zoll- und Präferenzrecht (Präferenzkalkulation, Zollverfahren Export und Einfuhrverfahren) Erfahrung in der Projektleitung komplexer Themen mit interdisziplinären Teams sowie in der Entwicklung von KPIs/Erfolgskontrolle/Messkriterien Sehr gutes IT Know-How, MS Office (Power-Point, Excel, Access) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Stark ausgeprägtes kommunikatives und integratives Verhalten im Umgang mit Kollegen und internen Kunden (hohe Teamfähigkeit) Hoher Qualitätsanspruch an die eigene und Team Performance Selbständige Arbeitsweise sowie starkes und selbstbewusstes Auftreten Schnelle Auffassungsgabe, Organisationstalent mit sehr zielgerichteter und selbständiger Arbeitsweise sowie sehr gutes Prozessverständnis Innovatives Denken und Handeln, Ergebnis- und Zielorientierung Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein Stark ausgeprägte Prozess- und Methodenkompetenz, sowie exzellente analytische Fähigkeiten, sehr gutes Prozessverständnis und die Fähigkeit komplexe Systeme und Prozesse zu analysieren zeichnen Sie ebenso aus, wie Ihr Durchsetzungsvermögen, Ihre Konfliktfähigkeit und Ihr Verantwortungsbewusstsein Versierter Umgang mit Behörden und Ämtern Ausgeprägtes Integritätsverständnis Spaß an einer konstruktiven Zusammenarbeit mit Kollegen verschiedener fachlicher Disziplinen Winning spirit Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen könne Sie sich unter SBV-Woerth@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Central Order Manager (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Aurich
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Koordination der Auftragsabwicklung (Beschaffung, Kommissionierung, Transporterfassung und Abrechnung) Anlage, Bearbeitung und Abwicklung von (inter-)nationalen Bestellungen Koordination und Abstimmung der Abwicklungs- und Transportmodalität (international/Drittländer) mit der Zoll- und Dokumentationsabteilung Unterstützung der IT bei Implementierung von SAP-relevanten Änderungen im Bereich Order Management Durchführung von Bestandsprüfungen des angeforderten Materials sowie Auswahl des entsprechenden Lieferwerkes, z. B. Beantwortung von Bestands- und Lieferzeitenanfragen Bearbeitung von Non-Conformity-Meldungen, wie Restarbeiten und Nachrüstungen Ansprechpartner für in- sowie externe Kunden – sowohl telefonisch als auch per E-Mail Systempflege in SAP Gutschrifterstellung Erfolgreich absolvierte kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung Logistische Grundkenntnisse Sehr gutes Deutsch sowie sicheres Englisch in Wort und Schrift Schnelle Auffassungsgabe, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Flexible Arbeitszeit durch entsprechende Arbeitszeitmodelle Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten Ganzheitliches Engagement bei der betrieblichen Gesundheitsförderung In- sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterevents, die für frischen Wind sorgen Grüner Mitarbeiterstrom zur Verwirklichung unseres gemeinsamen Ziels Finden Sie mehr über Ihre individuellen Benefits heraus – Ihre zukünftige Personalabteilung hilft Ihnen gerne dabei.
Zum Stellenangebot

FOCUS - Zollsachbearbeiter Aktiver Veredelungsverkehr (w/m/d)

Do. 22.07.2021
Wörth am Rhein
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000GKQWillkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Der Fachbereich TE/SOC verantwortet die globale Netzwerkplanung als Kompetenzcenter innerhalb der weltweiten Supply Chain der Daimler Truck AG. Dabei werden die Beschaffungs- und Distributionsnetzwerke geplant und deren Funktionsfähigkeit sowie Zuverlässigkeit permanent überwacht. Das Team Leitstelle operative Zollabwicklung (LOZ) verantwortet die operative Mandatsfunktionen für alle Standorte in Bezug auf die zollrechtliche Import- und Exportabwicklung (inkl. aller Zollverfahren), die Präferenzkalkulation und Tarifierung für Teile, Aggregate sowie Gesamtfahrzeuge der deutschen und europäischen Produktionswerke von Mercedes-Benz Trucks und statistische Meldvorschriften. Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu: Zollrechtliche Koordination und Steuerung des länderübergreifenden Zollverfahrens der Aktiven Veredelung. Prozesse und Versandwege abstimmen, überwachen und optimieren Zentrale Erstellung der Quartalsabrechnung für die aktiven Veredelungsverkehre in iCuSt (zentrales Zollsystem) für die DTAG und angeschlossene Tochtergesellschaften (z. B. EvoBus) Beantragung von Fristverlängerung für nicht verarbeitete Waren in der aktiven Veredelung Zentraler Ansprechpartner für das Hauptzollamt (HZA) zu allen operativen Fragen im Bereich aktive Veredelung Beratung der internen Fachbereiche und Werke zur Sicherstellung der Nutzung der Einsparpotentiale im Rahmen der aktiven Veredelung Reklamationen/Korrekturen bearbeiten und mit der Behörde (HZA) klären Steuerbescheide prüfen, Erteilung der fachlichen Freigabe, Kostenaufteilung und zentrale Dokumentation Durchführen der Bestandsführung innerhalb des Verfahrens der Aktiven Veredelung, Übertragung von Lieferanten durchführen Buchungen ermitteln und im Zollsystem durchführen, Fehlerprotokolle bearbeiten und Korrekturen durchführen Monatsameldungen (Zugang) prüfen und Unstimmigkeiten klären Sicherstellung der Nachweisführung der Teileverwendung (z. B. anhand von Stücklisten) Bearbeitung von Reklamationen sowie Beantragung von Nacherhebung und Rückerstattung von Zollabgaben Koordination der Ausfuhrabwicklung im Verfahren der aktiven Veredelung für die Veredelungserzeugnisse (z. B. Fahrzeuge) und Prüfung der Einhaltung des Draw-Back-Verbotes Zentrale Korrektur von Zolltarifnummern im Verfahren der aktiven Veredelung und Abstimmung mit HZA. Betreuung der automatisierten vereinfachten Zollanmeldung über eine Schnittstellenanbindung mit externen Dienstleistern (z.B. BLG/Ristelhueber) Initierung und durchführung von Digitalisierungsprojekten Sicherstellung der Einhaltung der Bewilligungsauflagen, gesetzlicher Vorschriften (Zoll-Compliance) und Aufrechterhaltung des AEO, u. a. durch Erstellung / Aktualisierung von Arbeits- und Organisationsanweisungen für die Standorte in Deutschland sowie Implementierung und Weiterentwicklung eines qualitätssichernden internen Monitorings Einsteuern und Begleitung von Zoll-IT-Anpassungen, Auswertungstools, Schnittstellen und Prozesse für die Abwicklung der aktiven Veredelung, Sicherstellung der zentralen Stammdaten in der Zollsoftware (z.B. Lieferantendaten, Artikelstamm) Betreuung von Betriebsprüfungen Reporting: Anwenderbezogene Auswertungen aus dem Zollsystem iCuSt Erstellen von Handbüchern und Newslettern, Infos zur operativen Abwicklung in iCuSt Durchführung von Abnahmetest (z. B. bei Relasewechsel) und verwaltung der iCuSt-User (inkl. Rechte- und Rollenverwaltung) Fachliche Weiterentwicklung des iCuSt-Systems und Support bei der elektronischen Archivierung Fachliche Qualifikation: Dipl.-Finanzwirt*in (FH) oder vergleichbares Studium (z. B. Fachrichtung BWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung) mit Schwerpunkt Zoll/Supply Chain und sehr gutem Abschluss Fundierte Fachkenntnisse im Zoll- und Präferenzrecht (Präferenzkalkulation, Zollverfahren Export und Einfuhrverfahren) Erfahrung in der Projektleitung komplexer Themen mit interdisziplinären Teams sowie in der Entwicklung von KPIs/Erfolgskontrolle/Messkriterien Sehr gutes IT Know-How, MS Office (Power-Point, Excel, Access) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Persönliche Kompetenzen: Stark ausgeprägtes kommunikatives und integratives Verhalten im Umgang mit Kollegen und internen Kunden (hohe Teamfähigkeit) Hoher Qualitätsanspruch an die eigene und Team Performance Selbständige Arbeitsweise sowie starkes und selbstbewusstes Auftreten Schnelle Auffassungsgabe, Organisationstalent mit sehr zielgerichteter und selbständiger Arbeitsweise sowie sehr gutes Prozessverständnis Innovatives Denken und Handeln, Ergebnis- und Zielorientierung Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein Stark ausgeprägte Prozess- und Methodenkompetenz, sowie exzellente analytische Fähigkeiten, sehr gutes Prozessverständnis und die Fähigkeit komplexe Systeme und Prozesse zu analysieren zeichnen Sie ebenso aus, wie Ihr Durchsetzungsvermögen, Ihre Konfliktfähigkeit und Ihr Verantwortungsbewusstsein Versierter Umgang mit Behörden und Ämtern Ausgeprägtes Integritätsverständnis Spaß an einer konstruktiven Zusammenarbeit mit Kollegen verschiedener fachlicher Disziplinen Winning spirit Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Woerth@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Speditionskaufmann (m/w/d) als Sachbarbeiter Export

Mi. 21.07.2021
Malsch (Kreis Karlsruhe)
Als etabliertes, mittelständisches und international operierendes Handelsunternehmen in Malsch (bei Karlsruhe) sind wir seit 1971 spezialisiert auf den Im- und Export von Maschinen und Produktionsanlagen zur Herstellung von Packmitteln aus Metall und Kunststoff (Tuben, Aerosoldosen). Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit eine(n) erfahrene(n) kaufmännischen Speditionskaufmann (m/w/d) als Sachbarbeiter Export Abwicklung unserer Import- und Exportverträge Bereitstellung der erforderlichen Versanddokumente Erledigung der Zoll- und Versandformalitäten Pflege der Kunden-Lieferanten-Datenbank durch aktive Telefonate Abgeschlossene Berufsausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Export von Maschinen und Ersatzteilen Gute EDV Kenntnisse (MS-Office) verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse Kenntnisse weiteren Fremdsprachen sind von Vorteil, jedoch keine Bedingung leistungsorientierte Vergütung einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen mit Innovationskraft und wirtschaftlicher Beständigkeit Sie werden Teil eines motivierten und kollegialen Teams in einem Unternehmen mit herausragender Firmenkultur eine fundierte Einarbeitung flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Mitarbeiter / Exportsachbearbeiter (m/w/d)

Mi. 21.07.2021
Pforzheim
Unser Unternehmen gehört weltweit zu den gefragtesten Spezialisten im Vertrieb von Laserschweiß-, gravur-, beschriftungs- und schneidsystemen. Wir bieten unseren Kunden ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz. Für unseren Standort in Pforzheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit einen:Kaufmännischen Mitarbeiter / Exportsachbearbeiter (m/w/d) zur kompletten Abwicklung der Export-Aufträge weltweit Telefonische und schriftliche KundenbetreuungErfassen und Verfolgen der AufträgeErstellen der Export-, Versand- und AusfuhrdokumenteVerfolgen und Kontrollieren der AusfuhrbescheinigungenReklamationsmanagement, Intrastat und MahnwesenAbwicklung nationaler VersandaufträgeSonstige administrative TätigkeitenAbgeschlossene kaufmännische Ausbildung wie z. B. Bürokaufmann, Industriekaufmann, Kaufmann für Büromanagement oder vergleichbar (m/w/d)Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im ExportbereichSie haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftSie sind engagiert, motiviert und haben gute UmgangsformenAm Telefon treten Sie sicher auf und sind kommunikationsstarkSie haben eine selbstständige Arbeitsweise und verfügen über ein hohes Maß an EigeninitiativeSie verfügen über einen PKW-FührerscheinÜberdurchschnittliche / leistungsorientierte BezahlungFlexible / familienfreundliche ArbeitszeitenIndividuelle in- und externe WeiterbildungsmöglichkeitenEinen sicheren Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven in einer zukunftsorientierten BrancheÜberdurchschnittliche Anzahl an UrlaubstagenEs erwartet Sie ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem renommierten UnternehmenVerantwortungsvolle / abwechslungsreiche AufgabenEine umfassende Einarbeitung in einem motivierten TeamEin freundliches / kollegiales / familiäres ArbeitsklimaEin moderner Arbeitsplatz in WohlfühlatmosphäreEin modernes und angenehmes Arbeitsumfeld in dem Individualität zählt
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: