Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektronik: 11 Jobs in Bad Emstal

Berufsfeld
  • Elektronik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Medizintechnik 1
  • Telekommunikation 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Elektronik

Netzmeister Strom (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Korbach
Die Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) ist ein wachstumsstarker, nordhessischer Energiedienstleister mit rund 340 Mitarbeitern. Wir versorgen die Bevölkerung in den Landkreisen Waldeck-Frankenberg, Kassel und Schwalm-Eder in einem Gebiet von 1.742 km² mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser und sind für den Betrieb, Erhalt und Ausbau dieser Versorgungsnetze verantwortlich. Darüber hinaus unterstützen wir die Kommunen bei den Aufgabenfeldern Projektmanagement, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit und betreiben zentrale Bereiche der kommunalen Infrastruktur, wie Bäder und den öffentlichen Nahverkehr. Zum 1. Oktober 2020 suchen wir für den Hauptsitz unserer Netzleitstelle in Korbach einen Netzmeister Strom (m/w/d) in Vollzeit.   Netzkenntnisse, Umgang mit komplexen Rechneranwendungen Entgegennehmen sowie Protokollieren von Meldungen des Betriebspersonals Administrationsarbeiten in den entsprechenden Betriebsführungssystemen  Überwachen der Betriebszustände der Spartennetze und Versorgungsanlagen durch Nutzung von Fernüberwachungssystemen Eingrenzen und Analysieren von Störungsmeldungen mithilfe der zur Verfügung stehenden Fernüberwachungs- und herstellerspezifischen SCADA-Systeme sowie Weiterleitung an die zuständigen Stellen sowie einleiten und Koordination aller relevanten Maßnahmen Erstellen standardisierter Arbeitsaufträge mit Systemunterstützung sowie nicht-standardisierter Aufträge in direkt disponierbare Aufträge Überwachen der Einhaltung der Meldeverpflichtungen sowie Erstellen von Meldungen, z. B. an Direktvermarkter und Bundesnetzagentur im halbautomatisierten Meldeprozess Überwachen der Ist-Einspeisung gegenüber Prognosen sowie Sicherstellung der Umsetzung von Fahrplänen für Redispatch 2.0 Steuern der Strom, Gas, Wasser und Wärmenetze Planung und Kontrolle von Netzumschaltmaßnahmen sowie Umsetzung des Schaltbetriebs Unterstützung des Betriebspersonals und der Netzkunden bei technischen Fragestellungen Kommunikationsschnittstelle zu unternehmensexternem Personal und Einsatzkräften Teilnahme am Bereitschaftsdienst Wohnsitznahme im Stadtgebiet Korbach oder während der Teilnahme am Bereitschaftsdienst in einer Betriebswohnung Arbeitsrhythmus in Wechselschicht Erfolgreich abgeschlossene Meisterausbildung in der Elektrotechnik oder vergleichbarer Abschluss Berufserfahrung, nach Möglichkeit im Umfeld der Energieversorgung, Netzleitstelle wünschenswert   Kenntnisse im Projektmanagement (Implementierung und Steuerung von Prozessen; Prozessoptimierung) sind von Vorteil Technisches Planungs-Know-how Selbständige, strukturierte und eigenverantwortungsvolle Arbeitsweise Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Sichere Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität Organisationsgeschick Fahrerlaubnis Klasse B/C1 oder CE Bereitschaft zur aufgabenspezifischen Weiterbildung Leistungsgerechte Vergütung inklusive attraktiver Sozialleistungen Interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem dynamischen Arbeitsumfeld Zielgerichtete fachliche und persönliche Weiterentwicklung Eigenverantwortliche Arbeitsweise und Gestaltungsspielraum  Sehr gutes Arbeitsklima und ein wertschätzenden Umgang miteinander
Zum Stellenangebot

EMV Spezialist (m/w/d) Für Unser Projekt LAND 400

Mi. 03.06.2020
Kassel, Hessen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Durchführung von Prüfungen an Systemen zur Sicherstellung der elektromagnetischen Verträglichkeit Dokumentation von Prüfergebnissen Auswertung von Messergebnissen mit Ermittlung von Störgrößen Fehleranalyse mit Ursachenerkennung und Korrekturmaßnahmen Unterstützung bei der Erstellung von Messprotokollen Unterstützung beim Kunden bei „Erstprüfungen“ Die Stelle ist am Standort Kassel zu besetzen. Abgeschlossene dreijährige fachspezifische Berufsausbildung (Elektrik/Elektronik) Zusatzausbildung als Techniker und Meister erforderlich Qualifikationen als Qualitätsbeauftragter/QMB, zertifizierter EMV-Fachmann von Vorteil Ausgeprägte Kenntnisse in der fahrzeugspezifischen Software (Rüstsätze) Umfassende Kenntnisse im SAP/R3 Modul QM Routinierte MS Office Kenntnisse Englischkenntnisse in Wort und Schrift Außerordentliche Belastbarkeit und Flexibilität Ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen und sehr gute Kommunikationsfähigkeit Die ausgeschriebene Stelle ist für 12 Monate befristet.Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d) R&D mit Laborverantwortung

Mo. 01.06.2020
Kassel, Hessen
Sie planen gerade Ihre eigene Zukunft? Dann nutzen Sie die Perspektiven eines innovativen Unternehmens! Seit 1998 stecken wir bei KACO new energy unsere Ideen und unseren Einsatz in die Entwicklung zukunftsweisender Technologien zur Ener­gie­gewinnung. 300 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten mittlerweile an die­sem Ziel. Ihnen verdanken wir es, dass KACO new energy heute zu den weltweit füh­ren­den Herstellern von Photovoltaik-Wechselrichtern gehört. Seit Mai 2019 ist KACO new energy eine 100%-ige Siemens-Tochter. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für den Standort Kassel einen Technischen Assistenten (m/w/d) R&D mit Laborverantwortung Kennziffer 11/20 Fach- und Aufsichtsverantwortung bezüglich der elektrischen Sicherheit (EFK) Tätigkeit als Gefahrgutbeauftragter (m/w/d) Laborbetreuung und Anlagenverantwortlicher (m/w/d) im Labor Organisation und Pflege von Messmitteln und Werkzeugen Aufbau und Inbetriebsetzung von Messschaltungen, Prüfgeräten und anderen Test­einrichtungen Durchführung von Elektroinstallationsarbeiten Durchführung von BGV A3 Prüfungen Abwicklung von Bestellvorgängen in SAP Gebäudemanagement Bearbeitung von Warenein- und -ausgängen Fachbezogener Ausbildungsabschluss (im Bereich Mechatronik oder Elektrotechnik) oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Bereich der Leistungselektronik und Messtechnik erforderlich, Berufs­erfahrung wünschenswert Kenntnisse in mechanischen Materialverarbeitung erforderlich Grundkenntnisse mit PCB-Software von Vorteil SAP-Kenntnisse von Vorteil Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen erforderlich Persönliche und soziale Fähigkeiten, insbesondere strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Termintreue Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem motivierten Team und leidenschaftlichen Umfeld zu arbeiten. Es erwarten Sie anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben sowie ein attraktives Gehalt.
Zum Stellenangebot

Duales Hochschulstudium Elektrotechnik 2021 (m/w/d), Werk Kassel

Mo. 01.06.2020
Kassel, Hessen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 235141Die Integration der neuesten technologischen Entwicklungen in der Automobilindustrie ist Ziel und gleichzeitig eine Herausforderung. Um auf dem internationalen Markt vorne zu sein, müssen immer leistungsfähigere Produkte schneller und mit hoher Qualität entwickelt und produziert werden, ohne dabei die Verantwortung für Mensch und Umwelt zu vernachlässigen. Die Einführung zukunftsorientierter Technologien bietet motivierten Ingenieurinnen und Ingenieuren interessante Aufgabenstellungen als Projekt- , Planungs- Service- oder Entwicklungsingenieur. Spannende Aufgaben erwarten Sie nach dem Studium z.B. -in der Produkt- und Verfahrensentwicklung. Sie konzipieren und entwickeln Fahrzeug-Steuergeräte und elektronische Fahrzeugkomponenten Simulationssoftware, Informationssysteme, Fahrzeug-Datenbus-Systeme, elektronische Fahrzeugkomponenten, Simulationssoftware, planen und optimieren automatisierte Fertigungsprozesse oder stimmen elektronische Teilsysteme effektiv aufeinander ab. -in der Mess- und Prüftechnik. Sie erfassen Daten von Prüfständen, Crash-Tests und Messfahrten. Durch Analysieren, Auswerten und Interpretieren der Daten optimieren Sie Parameter. -in den Bereichen Planung, Produktion und Qualitätssicherung, System- Engineering, Instandhaltung, technischem Kundendienst und Projektmanagement. Sie analysieren Probleme, konzipieren elektrotechnische oder IT-geprägte Lösungen, planen und beschaffen entsprechende Anlagen in engem Kontakt mit den Lieferanten, testen diese, sichern deren Einführung ab und kommunizieren mit den Betreibern.-die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit gutem bis sehr gutem Abschluss, insbesondere in den Fächern Mathematik, Physik, Deutsch, Englisch (ggf. Informatik oder Technik). -Interesse an technischen Themen, Freude an Elektronik, am Konzipieren und Programmieren sowie selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten. -Engagement, Belastbarkeit und Kreativität. -die spürbare Begeisterung, sich an der Lösung anstehender Herausforderungen aktiv einzubringen.Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen Ihren Lebenslauf, Ihre letzten beiden Zeugnisse und ggf. Bescheinigungen/Beurteilungen als Anhang in einem gängigen Dateiformat bei. Sollten Sie sich für mehrere Studiengänge bewerben, geben Sie Ihre Wunschreihenfolge im Motivationsanschreiben an. Der theoretische Teil des Studiums findet an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Standort Mannheim statt. Die Praxisphasen erfolgen im Werk Kassel.
Zum Stellenangebot

Senior Experte Applikation Leistungselektronik (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Kassel, Hessen
Der Volkswagen Konzern ist einer der führenden Hersteller von Automobilen und Nutzfahrzeugen weltweit. Seit 2009 beschäftigen wir uns am Standort Kassel prototypisch mit dem Thema Leistungselektronik (LE). Seit 2017 sind wir Leitwerk für E-Antriebe. In der Leistungselektronikentwicklung konzipieren wir aktuell einen LE-Baukasten für zukünftige Antriebe der MEB-Plattform. Unser Ziel ist es, bis 2022 die Serienreife eines ZSB-Antriebes inklusive einer ersten Variante des LE-Baukastens zu realisieren. Für diese Herausforderungen suchen wir qualifizierte und engagierte Experten . Eigenverantwortliche Applikation von Leistungselektroniken für E-Antriebe an Prüfständen wie E-Maschinen Prüfständen und Emulations-Prüfständen Effiziensapplikation von E- Antrieben Absicherung und Verfikation von Applikationen Bedatung von Kennfeldern und Modellen Inbetriebnahme von Prototypen Nachweis von Lastenheftanforderungen Abstimmung mit Kunden und Lieferanten Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik Analytische, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise Kommunikative Persönlichkeit in deutscher Sprache Erfahrung mit erfolgreicher Konfliktlösung Durchsetzungsfähigkeit und Teamfähigkeit   Mehrjährige Erfahrung im Bereich Leistungselektronik Entwicklung und/oder Test/Applikation Mehrjährige Erfahrung in der Automobilindustrie Erfahrungen mit ETAS INCA, Vector Canape, NI-Diadem, Office Anwendungen, Jira, Confluence, Git, Doors Erfahrungen in der Applikation von Steuergeräten für Antriebe Erfahrungen im Umgang mit HiL/Power HiL Prüfständen/Systemen Kenntnisse der ISO 26262 und ASPICE
Zum Stellenangebot

Systemanforderungsmanager (m/w/d) Leistungselektronik

Fr. 29.05.2020
Kassel, Hessen
Der Volkswagen Konzern ist einer der führenden Hersteller von Automobilen und Nutzfahrzeugen weltweit. Seit 2009 beschäftigen wir uns am Standort Kassel prototypisch mit dem Thema Leistungselektronik (LE). Seit 2017 sind wir Leitwerk für E-Antriebe. In der Leistungselektronikentwicklung konzipieren wir aktuell einen LE-Baukasten für zukünftige Antriebe der MEB-Plattform. Unser Ziel ist es, bis 2022 die Serienreife eines ZSB-Antriebes inklusive einer ersten Variante des LE-Baukastens zu realisieren. Für diese Herausforderungen suchen wir qualifizierte und engagierte Experten. Erheben von Anforderungen mit Schwerpunkt On-Board-Diagnose (OBD) Entwurf und Dokumentation der Systemarchitektur unter Berücksichtigung der funktionalen und nicht funktionalen Anforderungen Analyse, Ableitung, Formulierung, Validierung und Verlinkung von Anforderungen Moderation von Reviews Sicherstellen der Konsistenz zu den Anforderungen der verschiedenen Stakeholder Sicherstellen der Rückverfolgbarkeit (Traceability) Vertreten der System-Anforderungen in Assessments Sicherstellen der Einhaltung von Zielvorgaben für Technik, Kosten, Qualität und Termine Koordination von externen und internen Entwicklungspartnern im Bereich Anforderungsmanagement Master-Studium Elektrotechnik und/oder Informatik Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Traktions-Leistungselektronik im Automotive Umfeld Mehrjährige Berufserfahrung im Anforderungsmanagement im Automotive Umfeld Sicherer Umgang mit Architekturwerkzeugen (z.B. Enterprise Architekt, CAPELLA) Gute Kenntnisse in "Modellbased System Engineering (MBSE) Gute Kenntnisse in Modellierungssprachen (UML, SysML) Kenntnisse der ISO26262 und ASPICE Analytische, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Hohes Maß an Durchsetzungsvermögen
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in Elektrotechnik oder Versorgungstechnik (m/w/d), EG 12 TV-H / staatlich geprüfte*r Techniker*in Elektrotechnik (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Kassel, Hessen
Die Universität Kassel ist eine dynamische Universität mit rund 25.000 Studierenden. Sie hat ein außergewöhnlich breites Profil mit den Kompetenzfeldern Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft. In der Zentralen Universitätsverwaltung – Abteilung Bau, Technik und Liegenschaften – ist baldmöglichst die folgende Stelle zu besetzen: Ingenieur*in Elektrotechnik oder Versorgungstechnik (m/w/d), EG 12 TV-H, Vollzeit/befristet, (derzeit 40 Wochenstunden) / staatlich geprüfte*r Techniker*in Elektrotechnik (m/w/d), EG 9 b TV-H, Vollzeit/befristet, (derzeit 40 Wochenstunden) Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen des Projektes „Fortführung der Implementierung des Intractingmodells an der Universität Kassel“ und ist befristet bis 30.06.2023 (§14 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 TzBfG). Eine Verlängerung der Beschäftigung wird angestrebt. Die Universität verfügt derzeit über 110 Gebäude mit einer Gesamtfläche von ca. 350.000 qm, die auf acht Hochschulstandorte verteilt sind. Um die gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen und die Entwicklung des nachhaltigen Betriebes voranzutreiben, ist die Stelle baldmöglichst zu besetzen.Energetische Sanierung Intracting Energetische Optimierung des Anlagenbetriebes durch die Durchführung von investiven und organisatorischen Maßnahmen zur Energieeinsparung in Abstimmung mit dem Energiecontrolling, dem Immobilienmanagement und dem technischen Gebäudemanagement Abschätzen von Wirtschaftlichkeitskriterien, Ermitteln von Einsparpotentialen, Entwickeln von Lösungsstrategien, Dokumentieren der Ergebnisse Entwurfs- und Ausführungsplanung, Ermittlung von Grundlagen, Erarbeitung planerischer Lösungen, Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Durchführung von Kostenschätzungen und -berechnungen. Auftragsvergabe bzw. Vergabevorbereitung bei öffentlichen und beschränkten Ausschreibungen Bauleitung inkl. Abnahmen und Rechnungsprüfungen, Mängel- und Gewährleitungsüberwachung (LPh 1-9 der HOAI), Termin-, Kosten- und Baustellenkontrollen Projektarbeit mit internen und externen Architekten und TGA-Fachplanern, Zusammenarbeit mit Gutachtern und universitätsinternen Studien- und Forschungsprojekten Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, FH, Diplom I) im Bereich der Versorgungstechnik oder Elektrotechnik – bei einer Einstellung als Ingenieur*in oder staatlich geprüfte*r Techniker*in Elektrotechnik mit Berufserfahrung – bei einer Einstellung als Techniker*in Erfahrungen bei der Sanierung, der Modernisierung, dem Neubau und dem Betrieb von haustechnischen Anlagen in Nichtwohngebäuden Souveräne Beherrschung eines weitgespannten Wissensgebietes der Anlagentechnik, Gebäudeautomation, Heizungs-, Klima-, Lüftungs-, Kältetechnik sowie Beurteilungsfähigkeit der elektrotechnischen Gewerke Bereitschaft zur Einarbeitung in fremde Sachgebiete Selbständiges Erarbeiten von eigenen Lösungsansätzen für Maßnahmen der Energie- und Ressourceneffizienz Fundierte und vielseitige Kenntnisse des Bau- und Planungsrechtes (HBO, ArbStättVO, Versammlungsstätten-Richtlinie, VOB, EnEV) sowie der aktuellen Regeln der Technik (DIN EN-Normen, VDI-Richtlinien, AMEV u. a.) Sehr gute EDV-Kenntnisse in MS-Office Anwendungen, Anwenderkenntnisse der in AVA-Programmen und CAD-Software Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Dienstleitungsorientierung (Umgang mit Nutzern), Kontaktstärke, sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten, wirtschaftliches Denken und Handeln, gute Sozialkompetenz, Führerschein Klasse B Von Vorteil sind: Erfahrungen mit der Nutzung von Gebäudeleittechniksystemen (GLT) und Energiemanagementsoftware (EMS) Erfahrungen in der Anwendung von SAP Als Beschäftigte*r der Universität Kassel eröffnet sich Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet im Rahmen einer modernen und aufstrebenden Universität, werden Sie Teil eines interdisziplinären Teams mit guter und kollegialer Arbeitsatmosphäre, besteht für Sie die Möglichkeit, an fachlichen und überfachlichen Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen, befindet sich Ihr Arbeitsplatz in zentraler Lage in der Stadt Kassel (bei einem Einsatz am Standort Holländischer Platz bzw. Wilhelmshöher Allee) mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, der derzeit für Sie kostenlos nutzbar ist. Profitieren Sie darüber hinaus von den vielfältigen Vorteilen eines Beschäftigungsverhältnisses im öffentlichen Dienst, wie u. a.: einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung (VBL), einem optionalen Kinderzuschlag gem. TV-Hessen, einer familienfreundlichen Hochschule (u. a. Kinderbetreuung für Notfälle), einer Jahressonderzahlung im Monat November, einem Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen, einer Förderung des ehrenamtlichen Engagements, einer kostengünstigen Teilnahme am Hochschulsport und am vollständigen Fitnessangebot im Rahmen von Unifit sowie der betrieblichen Gesundheitsförderung.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur Elektrotechnik (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Melsungen
Es ist diese Leidenschaft, die uns zu großen Würfen motiviert.Mit Know-how und Begeisterung zu großen medizinischen Würfen beitragen: Das ist seit mehr als 175 Jahren ein Ziel von B. Braun. Dazu gehört auch die Entwicklung innovativer Stützverbände, dank deren Nutzung Michael Allendorf nach einem Mittelhand­knochenbruch seine Karriere als Handball-Profi zügig fortsetzen konnte. Um Menschen nachhaltig zu helfen, teilen weltweit über 60.000 engagierte Persönlichkeiten ihr Wissen und vernetzen ihre Kompetenz. Entfalten auch Sie Ihre Talente bei uns als Entwicklungsingenieur Elektrotechnik (m/w/d) Kennziffer DEAM1120-49676 Innerhalb unserer Tochtergesellschaft B. Braun Avitum AG, Abteilung Forschung & Entwicklung, suchen wir für unsere Konzernzentrale in Melsungen einen Elektronik Entwicklungsingenieur (m/w/d) zur Entwicklung und Betreuung von innovativen Produkten in der Medizintechnik im Bereich Infusionstherapie und Dialyseanwendungen. Definition, Koordination und Entwicklung von elektronischen Funktionsgruppen und Sensorik von der Konzeptphase bis zur Serienreife Projektverantwortung über den gesamten Entwicklungszyklus Durchführung der Entwicklungsaktivitäten nach Vorgabe des Anforderungsprofils unter Anwendung von komplexen und systematischen Arbeitsmethoden und bestehenden Normen Erstellung der Projekt- und Entwicklungsdokumentation gemäß internationaler Standards und interner Prozesse Überwachung und Steuerung von externen Aktivitäten – aktive Mitarbeit zur Lösungsfindung Pflege des bestehenden Produktprogramms durch Einbringen von Verbesserungen, Ergänzungen, sowie Kostenreduzierung unter Beibehaltung der erforderlichen Funktionalität und Sicherheit Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich Elektrotechnik Berufserfahrung in oben genannten Aufgabengebieten sowie praktische Erfahrungen mit technisch komplexen Produkten ist wünschenswert Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Eigenverantwortung und Engagement Strukturierte, analytische Vorgehensweise Freude an der Arbeit im Team Ausgeprägte Kommunikationsstärke Nehmen Sie teil an einer Unternehmenskultur, die den konstruktiven Austausch mit Kolleg*innen, Kund*innen und Partner*innen aktiv fördert. Arbeiten Sie mit uns daran, das Leben von Menschen nachhaltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen vielseitige Aufgaben und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen in einem dynamischen Familienunternehmen.
Zum Stellenangebot

Techniker, Elektroniker m/w/d für den Aufbau von Multimediaanlagen

Mo. 25.05.2020
Köln, Bonn, Aachen, Düsseldorf, Kassel, Hessen, Gießen, Lahn, Neuss, Leverkusen, Königswinter, Troisdorf, Overath, Bergisches Land
Die Telkotec GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen für Telekommunikation mit Hauptsitz in Brilon und weiteren Standorten in Marburg und Mönchengladbach. Die Telkotec GmbH übernimmt die gesamte Installation in den Bereichen TV, Internet und Telefonie sowie die Entstörung bei Empfangs- oder Übertragungsproblemen. Das Unternehmen ist mit mehr als 500 Mitarbeitern im Innen- und Außendienst als großer deutscher Servicepartner in weiten Teilen von Nordrhein-Westfalen und Hessen tätig. Wir suchen zur Verstärkung unserer Teams für die Regionen Köln, Bonn, Aachen, Düsseldorf, Kassel, Gießen, Neuss, Leverkusen, Königswinter, Troisdorf, Overath, Hilden mehrere Techniker, Elektroniker m/w/d für den Aufbau von MultimediaanlagenSie installieren neue und entstören vorhandene Multimediaanlagen im Kabelnetz für Highspeed Internet, Telefon und Digitales Fernsehen. Dies beinhaltet:  Beratung und Absprache mit dem Kunden vor Ort. Installation oder Entstörung, sowie Einmessen der neuen Multimediaanlage. Anschluss und Inbetriebnahme neuester Endgeräte (z.B. Fritzbox). Auftragsrückmeldung über Tablet und Webtool. Elektrotechnische und handwerkliche Kenntnisse vermittelt durch eine Ausbildung in der Gebäudetechnik, der Veranstaltungstechnik, der Kommunikationstechnik, der Systemtechnik, der Informationstechnik, der Energietechnik oder der Bürotechnik.  Gerne auch Quereinsteiger aus der Heizungstechnik, der Kältetechnik, der Anlagentechnik, der Solartechnik, der Windenergietechnik oder der Klimatechnik. Freude im Umgang mit unseren Kunden und am eigenständigen Arbeiten.  Gute Deutsch-Kenntnisse (Europäischer Referenzrahmen mind. Niveau C1) und Führerschein Klasse B. Ein eigenes Firmenfahrzeug für ihr zugewiesenes Einsatzgebiet im Umkreis ihres Wohnortes. Sie starten Ihren Arbeitstag direkt bei Ihrem ersten Kunden, da Sie Ihr Firmenfahrzeug mit nach Haus nehmen. Wir verfügen über mehrere Materiallager außerhalb unserer Standorte. Eine komplette Ausrüstung mit Werkzeug, Messgerät, Tablet, Smartphone, Laptop, Navigationsgerät und hochwertiger Arbeitsbekleidung. Eine mindestens vierwöchige Einarbeitung durch einen erfahrenen Techniker und eine zweiwöchige theoretische und praktische Schulung. Technischer Support und Unterstützung nach der Einarbeitung durch Backoffice und Teamleiter. Geregelte Arbeitszeiten, kurze Entscheidungswege, eine leistungsgerechte Vergütung sowie eine langfristige Beschäftigung in der zukunftssicheren Kommunikationsbranche.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Asset Management - Kathodischer Korrosionsschutz (KKS)

Sa. 23.05.2020
Kassel, Hessen
Mit einem über 2.400 Kilometer langen Pipeline-Netz ist GASCADE einer der größten Betreiber von Ferngasleitungen in Deutschland. Unsere Infrastruktur dient als Drehscheibe im europäischen Erdgastransport und verbindet Lieferanten mit den Kunden aus dem In- und Ausland.  GASCADE sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Asset Management einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) am Standort Kassel als Ingenieur (m/w/d) Asset Management - Kathodischer Korrosionsschutz (KKS) Betreuung und Planung von Kathodischen Korrosionsschutzsystemen für die Gastransportleitungen (KKS) und Leitungen in Anlagen (LKS) Koordination von messtechnischen Untersuchungen des KKS-Schutzsystems des Gastransportnetzes der GASCADE und der daraus resultierenden Maßnahmen Beurteilung und Priorisierung von Instandsetzungsmaßnahmen Betreuung und Optimierung der KKS-Messtechnik Koordination von KKS-Servicefirmen Aufbereitung von integritätsrelevanten Daten zur digitalen Weiterverarbeitung Mitarbeit bei der Weiterentwicklung einer KKS-Management Software Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Instandhaltungsstrategie Pipeline Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium (Uni/FH) im Bereich Elektrotechnik oder vergleichbare Ausbildung Kenntnisse auf dem Fachgebiet KKS / LKS für erdverlegte Rohrleitungen Hohe Bereitschaft sich in interdisziplinare, komplexe und technische Sachverhalte einzuarbeiten Interesse an innovativen Technologien zur Optimierung von Messmethoden und Datenverarbeitung Bereitschaft sich in fachspezifische Software einzuarbeiten, gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, teamorientiert, belastbar und flexibel Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und eigenständige Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse PKW Führerschein erforderlich GASCADE bietet ihren Mitarbeitern große Gestaltungsspielräume, delegiert Verantwortung frühzeitig und fördert die fachliche wie persönliche Qualifikation. Zudem bieten wir ein leistungsorientiertes Entgelt und interessante Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal