Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektronik: 42 Jobs in Beratzhausen

Berufsfeld
  • Elektronik
Branche
  • Elektrotechnik 27
  • Feinmechanik & Optik 27
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • It & Internet 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 21
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 41
  • Home Office 24
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Elektronik

Qualitätsingenieur*in (d/m/w) Qualitätsmanagement Chip Produktion

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Definition und Bewertung von Zuverlässigkeitstests, -ergebnissen zur Freigabe geänderter Herstellungsabläufe in der Chipfertigung Risk Assessment der zu ändernden/geänderten Prozesse (Mitwirkung in FMEAs) und Stimme des Kunden in der Produktion Einbringen der Fertigungserfordernisse (QM) in Entwicklungsprojekte Mitwirkung in Problemlösungsteams (8D-Methode/FAR) bei internen und/oder externen (vom Kunden gemeldeten) Abweichungen (Schwerpunkt auf Chip-bezogenen Problemen) Einfordern von Korrekturmaßnahmen bei Qualitätsabweichungen (8D) sowie Verifizierung und Bewertung der Wirksamkeit Durchführung des operativen Prozessmanagements und der Prozessanalyse: Systematische Untersuchung von Prozessen (Abweichungen zwischen Ist- und Soll-Prozessen), um die damit verbundenen Ursachen für mögliche Abweichungen und Verbesserungspotenziale zu identifizieren und daraus resultierend kontinuierliche Verbesserungsaktivitäten zusammen mit der Produktion einzuleiten von z.B. Null-Fehler-Programmen Abgleich der Prozesse (Chipherstellung) über die verschiedenen Standorte hinweg Planung, Vorbereitung, Implementierung und Nachverfolgung von internen Prozessaudits (VDA 6.3-Standard) sowie Kundenaudits (VDA 6.3, IATF Voice of the customer) in der Fertigung Abgeschlossenes Hochschulstudium der Physik, Chemie, Mikrosystemtechnik oder eines vergleichbaren Studiums Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Halbleiter(physik) oder in der Prozesstechnik in einem hochtechnologischen Umfeld Erfahrung in der Anwendung von Qualitäts-Tools (z.B. SPC, MSA, 8D) erwünscht Sicheres Auftreten, hohes Maß an Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (ca. 10%) Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieurin - Temporäre Trägersysteme (d/m/w)

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Entwicklung von Einzelprozessen im Front Of Line im Bereich der Temporären Trägertechnologie. Entwicklung neuer und Weiterentwicklung bestehender Trägertechnologien, die die Bearbeitung von sehr dünnen Halbleiter-Wafern (LED & Laser) ermöglichen. Übernahme von Tätigkeiten vom Einzelprozess bis zur Sequenzintegration in Abstimmung verschiedener Schnittstellen (Produktion, Chipentwicklung, Produktintegration, Qualität) Selbständiges Arbeiten mit Entwicklungs- und Fertigungsanlagen in den Bereichen Bonden, LLO, Spin-Coating, Laminieren/Delaminieren, Separieren. Entwickeln bzw. Optimieren von Prozessen im Hinblick auf Prozessstabilität, Homogenität, Fertigbarkeit, Kosteneffizienz und Automatisierung. Dedizierte Mitarbeit in Projekten in der Einzelprozessentwicklung. Produktentwicklung und der Vorentwicklung. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik, Mikrotechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in der Halbleiterindustrie erforderlich Vertiefte Kenntnisse in einem der Bereiche Bonden, Laser-Debonding, Folienprozesse wünschenswert Bereitschaft zur Zusammenarbeit und kontinuierlichem Know-How Austausch mit Kollegen an anderen, auch internationalen Standorten Hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bitte bewerben Sie sich auf Englisch Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Chipentwicklung Laserdioden

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Entwicklung von III/V Halbleiterlaserdioden Innovative Weiterentwicklung und Optimierung von Chipkonzepten Erarbeiten von Prozesssequenzen in enger Zusammenarbeit mit den Schnittstellen der Prozessentwicklung und Fertigung Nachhaltiges, systematisches Lösen komplexer Problemstellungen bzgl. Design und Prozess Tiefgehende Analyse der Einflussparameter auf Bauteileigenschaften und Prozess-übergreifendes Verständnis von Wechselwirkungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, Physik, Chemie oder eines vergleichbaren technischen / naturwissenschaftlichen Studiengangs Mehrjährige Berufserfahrung in der Halbleitertechnologie erforderlich, bevorzugt im Bereich von Halbleiterlaserdioden Tiefgehende Kenntnisse in Halbleitertechnologie und Bauteilphysik Breite Kenntnisse der verfügbaren FE Prozesse Freude an team- und zielorientierter Arbeit Hohes Maß an Problemlösungsfähigkeit und analytischem Denken Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) im Bereich Waferproben

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Deine neuen Aufgaben Elektro-optisches Testen von LED-Halbleiterwafern (4, 6 und 8 Zoll) an unterschiedlichen Positionen in der Wertschöpfungskette - von Stichprobenmessungen an Teststrukturen zur Prozesskontrolle bis zu 100% Messungen zur Charakterisierung und Qualitätssicherung der Bauteile vor der Wafer-Vereinzelung Kenntnis, Bedienung und Weiterentwicklung von vollautomatischen Waferprobern in enger Zusammenarbeit mit Herstellern kommerzieller Anlagen Optimierung der elektrischen und optischen Testsequenzen im Spannungsfeld zwischen Messgenauigkeit und Messgeschwindigkeit - hierzu Entwicklung von Spezialmessungen über Messkarten und Microcontroller Enge Zusammenarbeit mit Messgeräteherstellern für Strom/Spannungsquellen, Spektrometer, Detektoren sowie die Ansteuerung der Messtechnik durch geeignete Testsequenz-Software Einlernen neuer Chipprodukte in enger Zusammenarbeit mit den Produktentwicklern und der Fertigung, vom Verständnis des Messanforderungsprofils bis hin zur Übergabe eines robusten, qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Messprozesses in die Fertigungen in Regensburg und Malaysia Abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, Physik oder eines ähnlichen naturwissenschaftlichen Studienganges Erste Erfahrungen im Bereich elektro-optische Charakterisierung von LED-Wafern erwünscht Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft Erfahrung in Programmierung und Datenverarbeitung erforderlich Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bitte bewerben Sie sich auf Englisch Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Senior Test-Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) - Fokus auf IC Wafertest-Entwicklung

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Neu- und Weiterentwicklung von Testhardware und Testsoftware, sowohl für die entwicklungsbegleitende Charakterisierung als auch den produktiven Test von elektro-optischen Bauteilen (LED, Laser), mit Fokus auf dem elektro-optischen Test für IC-basierte LED Komponenten auf Waferebene Konzeption, Layout und Beschaffung der erforderlichen Testelektronik wie bspw. Probecards, Loadboards etc. Lieferantenauswahl, sowie technische Betreuung bei der Entwicklung, dem Aufbau sowie der Abnahme von Test-Anlagen Testbetreuung von Entwicklungsmustern und Aufbereitung/Auswertung der Testdaten Transfer von Test-Prozess und -Anlage in die Fertigung und Unterstützung bei Fertigungsproblemen Unterstützung und Umsetzung der Testentwicklungs-Roadmap, der Test- und Lieferantenstrategie sowie der Test Design Rules Erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium in den Bereichen Elektrotechnik/Elektronik, Physik oder eines vergleichbaren technischen / naturwissenschaftlichen Studienganges Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Testentwicklung für Halbleiterbauelementen sowie einschlägige Berufserfahrung in der Spezifizierung und Beschaffung von Anlagen Erfahrung in der Elektronikentwicklung erforderlich - Schaltungsentwurf, Umgang mit PCB Layout Programmen (Altium/PADS), ggf. Kenntnisse in HF Elektronik Erfahrung mit Einplatinencomputer und deren Programmierung (STM32 Nucleo, BeagleBoard oder vergleichbar) Grundlegende Kenntnisse in der Architektur und der Funktionsweise von Integrierten Schaltkreisen (ICs) Erfahrung in der praktischen Laborarbeit / Prototypenbau (Schwerpunkt Elektronik) wünschenswert Erfahrung in elektrischer (analog, digital) und optischer Messtechnik (Spektrometer) wünschenswert Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie ein hohes Maß an Motivation, Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Bereitschaft zu gelegentlichen weltweiten Dienstreisen Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Chipentwicklung pixelierte LED

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Entwicklung von III-V Halbleiter Chiptechnologien mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung von innovativen neuen Technologien für pixelierte LED basierend auf dem Nitrid Materialsystem Innovative Weiterentwicklung und Optimierung von Chipkonzepten Erarbeiten von Prozesssequenzen in enger Zusammenarbeit mit den Schnittstellen der Prozessentwicklung und Fertigung Nachhaltiges, systematisches Lösen komplexer Problemstellungen bzgl. Design und Prozess Tiefgehende Analyse der Einflussparameter auf Bauteileigenschaften und Prozess-übergreifendes Verständnis von Wechselwirkungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, Physik oder eines vergleichbaren technischen / naturwissenschaftlichen Studiengangs Mehrjährige Berufserfahrung in der Halbleitertechnologie erforderlich Tiefgehende Kenntnisse in Halbleitertechnologie und/oder Bauteilphysik Breite Kenntnisse der verfügbaren Frontend Prozesse Hohes Maß an Problemlösungsfähigkeit und analytischen Denken Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Präsentationstechnik Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Prozessentwicklungsingenieur*in - Chipvereinzelung (d/m/w)

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Prozessentwicklung im Bereich Chipvereinzelung mit Fokus auf den Bereich Belackung / Hochdruckreinigung Erarbeitung von physikalisch/chemischen Grundlagenverständnis Aufstellung, Durchführung und Auswertung von gezielten Versuchsserien Übergabe von neuen Prozessen aus der Entwicklung an die Fertigung Erarbeitung und Umsetzung von kontinuierlichen Verbesserungsmaßnahmen Mitarbeit in prozessübergreifenden Projekt- und Problemlösungsteams Evaluierung und Beschaffung von Neuanlagen im Rahmen von Weiterentwicklungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Physik oder eines vergleichbaren & naturwissenschaftlichen/technischen Studienganges Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Chipvereinzelung erwünscht Einschlägige Berufserfahrung in einem Entwicklungsumfeld von Vorteil Erfahrung in der Anlagenbeschaffung (Evaluierung, Erstellung von Pflichtenheften, Einfahren und Übergabe in die&Fertigung) Analytische und strukturierte Arbeitsweise Belastbarkeit, Kommunikationsstärke& und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft Bitte bewerben Sie sich auf Englisch Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Senior Entwicklungsingenieur*in im Bereich Waferproben (d/m/w)

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Elektro-optisches Testen von LED-Halbleiterwafern (4, 6 und 8 Zoll) an unterschiedlichen Fertigungsstandorten und an unterschiedlichen Positionen in der Wertschöpfungskette - von Stichprobenmessungen an Teststrukturen zur Prozesskontrolle bis zu 100% Messungen zur Charakterisierung und Qualitätssicherung der Bauteile vor der Wafer-Vereinzelung Kenntnis, Bedienung und eigenständige Weiterentwicklung von vollautomatischen Waferprobern in enger Zusammenarbeit mit Herstellern kommerzieller Anlagen Mitarbeit bzw Teilleitung von Evaluierungs- und Umsetzungsprojekten im Bereich Waferproben. Mitarbeit bzw Leitung von 8D und Taskforce Teams. Optimierung der elektrischen und optischen Testsequenzen im Spannungsfeld zwischen Messgenauigkeit und Messgeschwindigkeit - hierzu Entwicklung von Spezialmessungen über Messkarten und Microcontroller. Enge und eigenständige Zusammenarbeit mit Messgeräteherstellern für Strom/Spannungsquellen, Spektrometer, Detektoren sowie die Ansteuerung der Messtechnik durch geeignete Testsequenz-Software Einlernen neuer Chipprodukte in enger Zusammenarbeit mit den Produktentwicklern und der Fertigung, vom Verständnis des Messanforderungsprofils bis hin zur Übergabe eines robusten, qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Messprozesses in die Fertigungen in Regensburg und Malaysia Abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, Physik oder eines ähnlichen naturwissenschaftlichen Studienganges Mehrjährige (>5 Jahre) Erfahrung und/oder Promotion im Bereich elektro-optische Charakterisierung von LED-Wafern erforderlich Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft Erfahrung in Programmierung und Datenverarbeitung erforderlich Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift oder eines ähnlichen naturwissenschaftlichen Studienganges Bitte bewerben Sie sich auf Englisch Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Chipentwicklung Mikro-LED

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Entwicklung von III-V Halbleiter Chips mit Schwerpunkt auf der Mikro-LED Technologie Ausarbeitung und Testen neuer Chipkonzepte und -designs Erarbeitung von Prozesssequenzen in enger Zusammenarbeit mit der Prozessentwicklung und Überführung in die Fertigung Nachhaltiges, systematisches Lösen komplexer Problemstellungen bzgl. Design und Prozess Tiefgehende Analyse der Einflussparameter auf die Bauteileigenschaften und prozess-übergreifendes Verständnis von Wechselwirkungen Intensive Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, Physik, Chemie oder eines vergleichbaren technischen / naturwissenschaftlichen Studiengangs Erste Berufserfahrung in der Halbleitertechnologie Kenntnisse in Halbleitertechnologie und Bauteilphysik Breite Kenntnisse über Front End Materialien und Prozesse sowie deren Wechselwirkungen in komplexen Chipstrukturen Problemlösungsfähigkeit und Experimentierfreudigkeit Selbstständige, strukturierte sowie zielorientierte Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Nitride Epitaxie-Prozess und -Hardware

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Entwicklung neuartiger MOCVD-Epitaxie-Prozesse und -Hardware zur Herstellung von GaN-basierten (µ)LEDs Selbständige Planung und Auswertungen von „Designs-of-Experiment"-Versuchen in der Epitaxie-Entwicklung auf Basis bekannter als auch neu zu entwickelnder Charakterisierungsmethoden, z.B. µ-PL, PL, SEM, XRD, AFM, SIMS, etc. Prozesstransfer der entwickelten Prozesse und ggf. neuer Anlagenplattformen in die Volumensfertigung Extensive Zusammenarbeit mit interdisziplinären, multikulturellen Expertenteams aus Epitaxie, Simulation und Chipprozessierung in der DOE-Erstellung und Auswertung Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) der Physik/Chemie, Materialwissenschaften oder eines vergleichbaren technischen/naturwissenschaftlichen Studiengangs bevorzugt mit einschlägiger zusätzlicher Promotion Relevante einschlägige Berufserfahrung in der III-V-Epitaxie-Entwicklung auf (Senior-)Expertenniveau, bevorzugt im (Al)(In)GaN-Materialsystem Fundierte Erfahrung im Bereich der MOCVD-Prozesse mit vertieften Kenntnissen der Wechselwirkungen zwischen Prozess und Hardware sowie deren Analysemethoden Programmiererfahrung/IT-Systemerfahrung von Vorteil Leidenschaftlicher Teamspieler gepaart mit Innovationsfähigkeit, Problemlösungsstärke und hoher Verlässlichkeit Sehr gute Englischkenntnisse, Grundkenntnisse in Deutsch Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal