Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektronik: 48 Jobs in Braunschweig

Berufsfeld
  • Elektronik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 19
  • Elektrotechnik 8
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 8
  • Feinmechanik & Optik 8
  • Luft- und Raumfahrt 5
  • It & Internet 4
  • Transport & Logistik 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 47
  • Ohne Berufserfahrung 34
Arbeitszeit
  • Vollzeit 48
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 44
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Elektronik

System Engineer (m/f/d)

So. 29.03.2020
Wolfsburg
Faurecia Clarion Electronics is a global leader in multimedia and navigation solutions in the automotive sector. This is reflected not least in the cooperation with German and European car manufacturer. Faurecia Clarion Electronics develops, produces and distributes radio navigation systems and camera-based driver assistance systems and components for leading European and Japanese automobile manufacturer. Our Faurecia Clarion Electronics Division is looking for a System Engineer VW (m/f/d) to be based in Wolfsburg.The system engineer will act as resident engineer at our client site with focus on project management for ADAS pre-development. Main Mission: Support of the project management for ADAS pre- development projects Be FCE representative within VW Build Intimacy with VW team Understand technical needs of Customers Vehicle architecture study Build demonstration vehicles independently or in cooperation with ADAS team in Japan Maintenance of a demonstration vehicle based on existing vehicle actuation logic, data fusion logic and sensor composition Prepare, build and maintain Proof of Concept (PoC) in field of ADAS Conduct vehicle actuation logic and data fusion logic fine tuning Research, define, design and propose above logic for future ADAS systems Responsibility about the organization of the workshop equipment Define, prepare and execute PoC and demonstration vehicle tests RfI/RfQ support, Project management support, specification follow, conformity matrixes Engineer/ Master of Science in electronics, informatics or communications Minimum 2 years experience in Automotive Experience in development of passenger vehicle actuation logic on top of AD or ADAS ECU understanding in software design, programming techniques and algorithms Good skills in English and German Valid driving license for passenger cars Willingness to travel in Europe and worldwide Ability to deal with clients in an efficient and friendly manner Independent work-style, goal orientation, communicative, team worker Experience in field of C/C++, Matlab/Simulink, dSPACE – RTMaps, Linux Experienced as System engineer (actuation system developer) in embedded development for ADAS system at OEM or Tier 1 Basic knowledge in field of AUTOSAR and ISO26262 Exciting and varied tasks in a company with future-oriented business areas Flexible working time models and home office options Very competitive and performance-oriented salary packages An open and international corporate culture with various company events
Zum Stellenangebot

Ingenieur System-/Funktionsentwicklung Automotive (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Wolfsburg
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Entwicklung innovativer Systeme und Systemfunktionen im Rahmen aktueller Projekte Erstellung von System- und Funktionsspezifikationen sowie Analyse und Übernahme von Anforderungen in enger Abstimmung mit unserem Kunden z.B. aus den Bereichen ADAS, E-Mobility, Connectivity oder Aktuatorik Nutzung von State-of-the-Art Methoden und Werkzeugen, um frühzeitig funktionale Systemeigenschaften oder auch sicherheitsrelevante Systemfunktionen abzusichern Produktentwicklung in den Bereichen HW/SW Entwicklung und Testing Validierung der Lösungen und deren Wechselwirkung zu anderen Systemen anhand von Simulationen, mittels Prototyping-Systemen, am Prüfstand und/oder anhand von Fahrerprobungen Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrwerktechnik, Informatik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Ausbildung Praxiserprobte Kenntnisse in der modellbasierten System- und Funktionsentwicklung Anwenderkenntnisse in MATLAB/Simulink/Stateflow, dSPACE TargetLink, ControlDesk, aSPICE, ISO 26262, Autobox und den gängigen Automotive-Bussystemen sowie Programmierkenntnisse in C und C++ wünschenswert Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse Hohe Affinität zur automobilen Entwicklung und ein technisches Verständnis werden vorausgesetzt
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Techniker Elektrotechnik / Informationstechnik / Mechatronik (w/m/d) Bremen, Niedersachsen

Sa. 28.03.2020
Bremen, Oldenburg in Oldenburg, Bremerhaven, Wilhelmshaven, Emden, Ostfriesland, Rotenburg an der Wümme, Diepholz, Osnabrück, Wolfenbüttel, Niedersachsen
Kompetenz, Engagement und Leidenschaft verbinden alle über 500 Mitarbeiter der OSB AG. Dabei stehen ein partnerschaftliches Miteinander, ein starkes WIR-Gefühl, der persönliche Kontakt zu unseren Kunden und die Kreativität jedes Einzelnen stets im Fokus. Seit vielen Jahren überzeugen wir an derzeit 13 Standorten die wichtigsten Technologieführer mit unseren herausragenden Leistungen in Engineering und IT.  Sie sind Ingenieur / Techniker Elektrotechnik (m/w/d) in Bremen, Oldenburg, Rotenburg, Bremerhaven, Wilhelmshaven, Emden, Münster, Osnabrück oder Niedersachsen und stellen sich gerne Entwicklungsaufgaben in der Informationstechnik / Mechatronik?Ingenieur / Techniker Elektrotechnik / Informationstechnik / Mechatronik (w/m/d) Bremen, NiedersachsenBremen, Oldenburg, Bremerhaven, Wilhelmshaven, Emden, Rotenburg, Diepholz, Osnabrück, Niedersachsen  Als Ingenieur / Techniker Elektrotechnik dimensionieren Sie elektrotechnische Komponenten von Anlagen und Maschinen Sie analysieren Kundenanforderungen und prüfen diese auf ihre Machbarkeit Eigenverantwortlich legen Sie als Konstrukteur die Systeme und Anlagen aus Sie sind an neuen Entwicklungen beteiligt und erstellen Schaltpläne, Aufbaupläne, Stromlaufpläne sowie Klemmlisten und Stücklisten Von Vorteil sind erste Kenntnisse mit EPLAN, AutoCAD, CACMATIC, KNX, E³ oder ähnlichen Tools Weiterhin stimmen Sie sich mit anderen Abteilungen und internationalen Kunden ab   Sie sind Ingenieur, Bachelor, Master oder haben ein Diplom in einem der folgenden Studiengänge: Elektrotechnik, Informationstechnik, Mechatronik, Elektronik, Mess- und Regelungstechnik, Mikrocontrollersysteme, Digitale Systeme, Energietechnik, Informatik, Automatisierungstechnik oder Nachrichtentechnik Auch Techniker Elektrotechnik / Mechatronik mit vorheriger Ausbildung zum Elektrotechniker / Elektroniker erhalten eine Chance Sie fühlen sich in der Gebäudetechnik, im Sondermaschinenbau oder im Schiffbau / Marine zuhause Persönlichen Ansprechpartner Mitarbeiterevents Gleitzeitkontenregelung Unbefristeten Arbeitsvertrag Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Elektrofachkraft für HV Systeme - Schwerpunkt Test (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Braunschweig
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Durchführung von Hochvolt Sicherheits- /Freigabe- und Integrationstests Unterstützung im Testteam bei allen operativen Aktivitäten entlang des Testprozesses, verfassen von Testberichten und Reports der Ergebnisse und Verläufe an die Verantwortlichen Vorbereitung der Versuchsträger (Aktualisierung von Steuergeräten) und Erstellung von Testterminen für die jeweiligen Fahrzeugprojekte Überprüfen der Testergebnisse, Analyse und Dokumentation der Fehler in entsprechenden Systemen Ernannte Elektrofachkraft (EFK) mit zusätzlichen Schulungen in E-Fahrzeuge, Arbeiten unter Spannung, ISTQB Certified Tester Qualifizierung ist von Vorteil Systemkenntnisse im Bereich HV-Fahrzeugsysteme für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Fahrzeuginbetriebnahme Fachkenntnis der Elektrotechnik, Erfahrung unter anderem in der Verwendung von Messmitteln Erfahrungen in der Erprobung und dem Test von HV-Systemen Verhandlungssichere Deutsch und Englischkenntnisse sind ebenso zwingend erforderlich, wie ein PKW Führerschein
Zum Stellenangebot

Safety Manager*in Bahntechnik (Rail)

Fr. 27.03.2020
Braunschweig
Mit über 1.200 Mitarbeitern ist die ITK Engineering GmbH ein inter­na­tional anerkanntes Tech­no­lo­gie­unter­neh­men mit ausgeprägter Expertise in der Digitalisierung, Elektrifizierung, Automatisierung und Vernetzung von Systemen. Seit 2017 ist das Unternehmen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH. Gestalten auch Sie mit starker Inno­vationskraft, hohem Quali­täts­anspruch und Leiden­schaft für neue Techno­logien Ihre Zu­kunft beim weltweit wachsenden Techno­logie­partner ITK Engineering mit!Die ITK Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: BraunschweigDurchführung von Gefahren- und Risiko-Analysen, Risikobeurteilungen und Definition von SicherheitszielenEntwicklung und Analyse von funktionalen und technischen SicherheitskonzeptenEntwicklung von Sicherheitsanforderungen für System, Hardware und/oder SoftwareDurchführung von Fehler-Analysen z.B. FMEA, FMEDA, FTA, DFA, FFISicherheitsnachweisführung gemäß DIN EN 50129Entwicklung, Überprüfung und Optimierung von sicherheitsgerichteten Entwicklungs-Prozessen unter Berücksichtigung der CENELEC-NormenErfolgreich absolviertes Studium der Elektrotechnik, Physik, Mathematik, technischen Informatik, Mechatronik, des Sicherheitsingenieurwesens oder ein vergleichbarer Abschluss im MINT BereichGrundkenntnisse in der Software-EntwicklungGrundkenntnisse in Schaltungstechnik und digitalen Hardware-KomponentenSpezifische Kenntnisse in CENELEC-Normen DIN EN 50126, EN 50128, EN 50129 und EN 50657Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, problemlösendes Denken und Handeln sowie hohes Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein und ausgeprägten TeamgeistKompetentes und kommunikatives AuftretenGutes Deutsch und Englisch (sicher in Wort und Schrift)Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in Elektro-, Energietechnik, Mechatronik o. ä. - Modellierung, Simulation und Regelung von Kleinwindenergieanlagen zur direkten Erzeugung von Prozesswärme

Do. 26.03.2020
Braunschweig
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser DLR-Institut für Flugsystemtechnik in Braunschweig suchen wir eine/n Ingenieur/in Elektro-, Energietechnik, Mechatronik o. ä. Modellierung, Simulation und Regelung von Kleinwindenergieanlagen zur direkten Erzeugung von ProzesswärmeAuf dem Weg den Ausstoß von Treibhausgasen kontinuierlich zu reduzieren ist die Umsetzung neuartiger Systeme zur Bereitstellung nutzbarer Energie aus regenerativen Quellen unabdingbar. Wind als indirekte Form der von der Sonne bereitgestellten Energie wird heute intensiv zur Erzeugung elektrischer Energie genutzt. Oft wird diese Energie direkt in Wärme zurück gewandelt, bspw. in Form von Elektrowärme zum Heizen von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Dabei ist die Wandlung in elektrische Energie für den Transport über weite Strecken von großem Vorteil, jedoch auch mit erheblichen Kosten für Generatoren, Leistungselektronik und Übertragungssysteme verbunden. Insbesondere im industriellen Umfeld kann sich jedoch eine direkte Erzeugung von Wärme mit Hilfe von Windenergieanlagen als attraktiv erweisen, da signifikante Kostenreduktionen sowie Zuverlässigkeitsverbesserungen aufgrund der geringen Anzahl an Bauteilen erwartet werden. Das Institut für Flugsystemtechnik realisiert zusammen mit weiteren Instituten des DLR die Umsetzung einer Demonstrator-Plattform zur direkten Erzeugung von Wärme mit Hilfe von Windenergieanlagen. Hierfür soll eine Kleinwindenergieanlage mit einer Leistung von 10 – 50 kW aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Im Rahmen der Stelle modellieren Sie die Windenergieanlage, um die Wärmeerzeugung zunächst mittels Hardware-in-the-Loop-Simulationen erproben zu können. Weiterhin legen Sie die Regler sowie das Notabschaltsystem für den sicheren Betrieb der aufzubauenden Demonstrator-Plattform aus. Sie wirken intensiv am Aufbau der Anlage mit und implementieren und Testen die Anlagenregelung im praktischen Betrieb. Bei uns werden Sie Teil eines hochmotivierten und dynamischen Teams. Wir bieten Ihnen ein umfassendes Programm zur Weiterbildung, die Möglichkeit zum kontinuierlichen wissenschaftlichen Austausch auf nationalen und internationalen Fachkonferenzen sowie das Umfeld für Ihre persönliche wissenschaftliche Weiterqualifikation. Bringen Sie ein Höchstmaß an Motivation und Einsatzbereitschaft sowie die für wissenschaftliche Arbeit notwendige Kreativität mit, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Studiengang Elektrotechnik, Energietechnik, Mechatronik oder Maschinenbau mit einschlägiger Vertiefung (Diplom/Master) sehr gute Kenntnisse im Bereich Modellbildung und Simulation mechatronischer Systeme gute Kenntnisse einer Modellierungs- und Simulationsumgebung für dynamische Systeme, bspw. MATLAB/Simulink sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift erste Erfahrung im Bereich der Simulation und Regelung von Windenergieanlagen ist wünschenswert Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Betriebshandwerker/Elektriker (w/m/divers)

Do. 26.03.2020
Braunschweig
Das Städtische Klinikum Braunschweig ist das Krankenhaus der Maximalversorgung für die Region Braunschweig und mit 1.499 Planbetten eines der größten Krankenhäuser in Deutschland. Mit 21 Kliniken und zehn selbstständigen klinischen Abteilungen sowie sieben Instituten wird nahezu das komplette Fächerspektrum der Medizin abgedeckt. Pro Jahr werden fast 59.000 Patienten stationär und mehr als 200.000 Patienten ambulant behandelt. Das Städtische Klinikum Braunschweig gGmbH sucht für den Technischen Dienst des Klinikums zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Betriebshandwerker/Elektriker (w/m/divers); Kennziffer: 1941 Selbstständige Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an der technischen Infrastruktur, den Versorgungsanlagen und der Gebäudeautomation eines Krankenhauses Umgang mit Prozessleit- und Steuerungstechnik Fehlersuche und Analyse mit Hilfe von technischen Unterlagen und geeigneter Messtechnik Prüfung von elektrischen Betriebsmitteln nach DGUV 3 Teilnahme an der Rufbereitschaft (nachts und an den Wochenenden) nach umfänglicher Einarbeitung Weiterqualifizierung im Rahmen betrieblicher und außerbetrieblicher Schulungsmaßnahmen erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Elektrotechnik praktische Erfahrungen in Gebäude- und Betriebstechnik sind von Vorteil wünschenswert sind Erfahrungen und Kenntnisse in der Instandhaltung und Entstörung von Anlagentechnik Bereitschaft, sich in neue Systeme und Prozesse einzuarbeiten Mit-/Zusammenarbeit mit anderen Gewerken einschlägige Erfahrungen im gültigen Normen- und Regelwerk zielstrebiges, strukturiertes Arbeiten, Zuverlässigkeit und Teamorientierung Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 TVöD Angenehmes und kollegiales Arbeitsklima Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsumfeld Berufliche Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Fachplaner für Elektrotechnik (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Köchingen
rpb-ingenieure GmbH ist ein mittelständisches Planungsbüro für Energie- und Gebäudetechnik. Für die Auftraggeber aus der Industrie, der Architektur, der öffentlichen Hand und für private Investoren übernehmen wir die Aufgabe des Problemlösers und des Treuhänders für wirtschaftlich geplante, umgesetzte und betriebene Bauprojekte. Wichtige Bestandteile für unsere Unternehmenskultur sind starker Zusammenhalt, Offenheit und faires sowie transparentes Verhalten zwischen allen Beteiligten. Mit unserer Arbeit möchten wir die Nutzung von erneuerbaren Energien vorantreiben, um der zentralen Herausforderung des 21. Jahrhunderts - die Lösung des globalen Energieproblems – entgegenzutreten. Hierbei übernehmen wir Verantwortung gegenüber den Menschen für die und mit denen wir die gemeinsame Zukunft gestalten wollen und verfolgen dabei die Vision eine nachhaltig "grüne" Energieversorgung sicherzustellen. Erarbeitung und Abstimmung von Planungskonzepten für Wohngebäude / Nicht-Wohngebäude mit PV-Anlagen / KWK-Anlagen / etc. Erstellung von Stromlaufplänen, Installationsplänen und Schaltschrankplänen Erstellung von Funktions- und Strangschemen für vorgenannte Anlagen Planung und Berechnung von Beleuchtungsanlagen Massenermittlung für Leistungsverzeichnisse Erstellung von Kostenschätzungen und -berechnungen Realisierung (Bauleitung) der geplanten BVH Ingenieur (Diplom, Bachelor, Master), staatlich geprüfter Techniker oder Meister mit der Fachrichtung Elektrotechnik Berufserfahrung im Bereich Planung / Bauleitung (nicht zwingend) Verständnis im Bereich Ausschreibung / Vergabe / Abrechnung PC-Kenntnisse (Office-Produkte, AVA-Programme) Führerschein Klasse B Deutschkenntnisse Selbständiges Arbeiten Teamfähigkeit Kommunikationsfähigkeit Analyse- und Problemlösefähigkeit Umfassende Möglichkeiten zur Weiterentwicklung Kommunikative Atmosphäre Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Leistungsgerechte Bezahlung Eine anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Selbstständigkeitsgrad
Zum Stellenangebot

Ingenieur Elektromobilität Automotive (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
Wolfsburg
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Mitarbeit an innovativen Entwicklungsprojekten im Bereich E/E für z. B. elektrischer Antriebsstrang, Energiespeicher oder innovative Ladetechnologien Anforderungsmanagement sowie Entwicklung von Komponenten und Systemen für Elektrofahrzeuge / Elektromobilität Durchführung von Tests am Prüfstand oder Fahrzeug Erstellung projektspezifischer Unterlagen sowie Vorstellung in Gremien Fachliche Schnittstelle zwischen dem Kunden und weiteren Projektpartnern Regelmäßige Abstimmung und Lösungsfindung mit Fachabteilungen und Projektverantwortlichen Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder einer ähnlichen Studienrichtung Erste Erfahrung in Form von Praktika oder Werkstudententätigkeit in der Automobilbranche Kenntnisse im Bereich Regelungstechnik, Energiespeicher- und Wandler sowie grundlegende Kenntnisse im Bereich Fahrzeugelektronik Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Matlab/Simulink sowie erste Programmierkenntnisse in Python oder C/C++ Interesse an zukünftigen Technologien und alles Rund um das Thema Elektromobilität (wie z.B. Ladetechnologie, elektrischer Antriebsstrang) Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ingenieur Automotive mit Schwerpunkt Elektrotechnik (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
Wolfsburg
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Mitarbeit an Projekten für z. B. Elektromobilität, elektrischer Antriebsstrang, Energieversorgung oder Energiebordnetz Ermittlung von Systemanforderungen für mechatronische Systeme und Ausarbeitung der Spezifikationen sowie Entwicklung von elektronischen Komponenten und Systemen Verantwortung für die Integration der Komponenten und Systeme im Fahrzeug Erstellung von Testszenarien und Durchführung von Funktions- und Systemtests Fachliche Schnittstelle zwischen dem Kunden und weiteren Projektpartnern Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder einer ähnlichen Studienrichtung Erste Erfahrung im E/E-Umfeld der Automobilbranche in Form von Praktika oder einer Werkstudententätigkeit Idealerweise Erfahrung in der Gesamtfahrzeugentwicklung (speziell Fahrzeugelektronik), sowie erste Programmierkenntnisse (z. B. C/C++) Interesse an zukunftsorientierten Technologien und Methoden Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal