Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektronik: 30 Jobs in Lappersdorf

Berufsfeld
  • Elektronik
Branche
  • Elektrotechnik 14
  • Feinmechanik & Optik 14
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • It & Internet 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Home Office 11
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Praktikum 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Elektronik

Elektroniker (m/w/d) Geräte & Systeme

So. 09.05.2021
Regensburg
Die EMS Regensburg - Electronic Manufacturing Service GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen im Bereich der Entwicklung und Fertigung von Industrieelektronik. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben hochwertige Produkte der industriellen Automation, sowie der Mess- und Prüftechnik. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir an unserem Standort Regensburg einen Elektroniker (m/w/d) Geräte & Systeme. Fertigung von elektronischen- und elektromechanischen Baugruppen, Geräten und Systemen Fehleranalyse, Reparatur, Sicht- und Funktionsprüfung Kabelkonfektionierung Inbetriebnahme von Baugruppen, Geräten und Systemen Dokumentation von Mess- und Prüfergebnissen sowie Aufbauanleitungen Material- und Arbeitsvorbereitung Abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektroniker (m/w/d) Geräte & Systeme oder vergleichbare Ausbildung Erfahrung im Umgang mit Messgeräten, Kabelkonfektionierung Lötarbeiten an Kabel und Leiterplatten von Vorteil Handwerkliches Geschick und Feinmotorik EDV-Kenntnisse (MS-Office, Windows) Sorgfältige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Arbeitsplatz mit Eigenverantwortung und Gestaltungsräumen Flache Hierarchien, gute Arbeitsatmosphäre Kollegiales Arbeitsumfeld in einem motivierten Team Attraktive, leistungsgerechte Vergütung Gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) im Bereich Waferproben

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Deine neuen Aufgaben Elektro-optisches Testen von LED-Halbleiterwafern (4, 6 und 8 Zoll) an unterschiedlichen Positionen in der Wertschöpfungskette - von Stichprobenmessungen an Teststrukturen zur Prozesskontrolle bis zu 100% Messungen zur Charakterisierung und Qualitätssicherung der Bauteile vor der Wafer-Vereinzelung Kenntnis, Bedienung und Weiterentwicklung von vollautomatischen Waferprobern in enger Zusammenarbeit mit Herstellern kommerzieller Anlagen Optimierung der elektrischen und optischen Testsequenzen im Spannungsfeld zwischen Messgenauigkeit und Messgeschwindigkeit - hierzu Entwicklung von Spezialmessungen über Messkarten und Microcontroller Enge Zusammenarbeit mit Messgeräteherstellern für Strom/Spannungsquellen, Spektrometer, Detektoren sowie die Ansteuerung der Messtechnik durch geeignete Testsequenz-Software Einlernen neuer Chipprodukte in enger Zusammenarbeit mit den Produktentwicklern und der Fertigung, vom Verständnis des Messanforderungsprofils bis hin zur Übergabe eines robusten, qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Messprozesses in die Fertigungen in Regensburg und Malaysia Abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, Physik oder eines ähnlichen naturwissenschaftlichen Studienganges Erste Erfahrungen im Bereich elektro-optische Charakterisierung von LED-Wafern erwünscht Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft Erfahrung in Programmierung und Datenverarbeitung erforderlich Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bitte bewerben Sie sich auf Englisch Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in (d/m/w) für Zuverlässigkeitslabor

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Entwicklung eines Messkonzeptes für Zuverlässigkeitstests an µLED mit z.B. kamerabasierter Displaytechnik Entwicklung von neuer Belastungs- & Messanlagen für µLED Produkte mit Lieferanten Vorentwicklung und Erstellung von Pflichtenheften mit externen Ingenieurbüros Übergreifende weltweite Planung, Monitoring und Steuerung von Equipment-Projekten im Hinblick auf Leistungsumfang, Aufgaben, Termine und Ressourcen Betreuung und Verantwortung von Prozessen im Zuverlässigkeitslabor (e.g. ESD-Testanlagen, klimatische Umweltsimulationsanlagen) Layout- und Schaltungsentwicklung mit gängiger Software (EAGLE, Altium) Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik oder vergleichbarer Studiengang Erfahrung in der Programmierung (speziell für Bildauswertung (z.B. Matlab) notwendig Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen Flexibilität und hohe Eigenmotivation sowie sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Internationale Zusammenarbeit und Reisebereitschaft (max. 4 Wochen/Jahr) Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) für die Aufbau- und Verbindungstechnik von MikroLEDs

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Entwicklung von Technologie und Prozess für die Montage und Verbindungstechnik von Mikro-LED Chips in enger Abstimmung mit der Produktentwicklung, unseren Produktionsstandorten in Asien sowie externen Partnern Konzeption und Entwicklung neuer innovativer Prozesse zur Herstellung von LED-Produkten Auswahl der geeigneten Prozesstechnologie, Prozessentwicklung sowie Anlagenbeschaffung (inkl. Maschinenspezifikation) Projektleitung sowie Projektmitarbeit in Technologie- und Entwicklungsprojekten Sicherstellen des Transfers von Prozess und Maschine in die Fertigung Mitarbeit bei und Umsetzung der Prozessentwicklungsroadmap, Lieferantenstrategie und den Assembly Design Rules Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) der Materialwissenschaften, Physik, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren technischen/ naturwissenschaftlichen Studiengangs bevorzugt mit einschlägiger zusätzlicher Promotion Erste Berufserfahrung im Bereich der Halbleitertechnologie erwünscht Spezielles Wissen zu Lötverfahren und Verbindungstechnologien von Vorteil Erfahrung in der Koordination von technischen Themenfeldern wünschenswert Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit Eigenverantwortliche und flexible Arbeitsweise gepaart mit Durchsetzungsfähigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (bis zu 10%) Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Haustechniker (m/w/d) Elektro

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Willkommen bei der WISAG … einem der führenden Dienstleistungsunternehmen in Deutschland für die Bereiche: Aviation, Facility und Industrie. Mehr als 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Tag für Tag bei uns im Einsatz. Unsere Spezialisten der WISAG Gebäude- und Industrieservice bieten umfangreiche Dienstleistungen – vom Anlagenbau über Instandhaltung bis hin zum Facility-Management in der Industrie. Mit dem Schwerpunkt Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik setzen wir Maßstäbe durch Qualität und das Fachwissen unserer rund 1.800 Kolleginnen und Kollegen. Mehr über die WISAG erfahren Sie auf unserer Webseite.  Haustechniker (m/w/d) Elektro Kennziffer: 123480 Bedienen, Instandsetzen und Warten haustechnischer Anlagen mit Schwerpunkt Elektrotechnik Inspizieren, Erweitern und Umbauen elektrotechnischer Anlagen inkl. Dokumentation Fehleranalyse und Störungsbeseitigung sowie gewerkübergreifende Instandsetzungen Dokumentieren Ihrer Arbeit, z. B. durch Betriebs-, Wartungs- und Inspektionsprotokolle Rundgänge und Sicherstellen des reibungslosen Objektbetriebs Ansprechpartner für Fremdfirmen, den Kunden und Ihre Kollegen vor Ort Übernehmen von Rufbereitschaftsdiensten  Ihr Einsatzort ist in Regensburg. Ausbildung im elektrotechnischen Bereich, z.B. zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Elektroniker für Betriebstechnik, Elektroniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme, Betriebselektroniker, Industrieelektroniker oder Vergleichbares Erfahrung in der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) sowie Schaltberechtigung für 20kV Anlagen Pkw-Führerschein und Bereitschaft zur Teilnahme am Rufdienst sowie an notwendigen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Eigenmotivation, Einsatzbereitschaft sowie eine dienstleistungsorientierte Arbeitsweise Freude am Umgang mit Menschen sowie eine gesunde Portion Pragmatismus Vertrauen in Ihre Fähigkeiten sowie eigenverantwortliches Arbeiten Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein attraktives Gehalt Ein kollegiales Team, das Sie unterstützt - auch bei der Einarbeitung Hochwertige Arbeitskleidung und modernes Werkzeug Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, z. B. über unsere hauseigene Akademie Die Sicherheit eines großen Unternehmen und eine langfristige Zusammenarbeit Firmeneigenes soziales Netzwerk zum Austausch mit Kollegen Wir unterstützen Ihre Kinder und Enkelkinder! Profitieren Sie vom attraktiven Förderprogramm unserer KiWIS Stiftung – z. B. für Nachhilfe, Musikerziehung und spannende Freizeitangebote Wir haben Sie überzeugt?  Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!  Der schnellste Weg zu uns führt über den „ Jetzt bewerben"-Button - ohne Anmeldung in nur 2 Minuten! Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten. 
Zum Stellenangebot

Fertigungsingenieur*in (d/m/w) Produktionssteuerung

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Sicherstellung der Abliefertreue der Chip- und Laserfertigung inklusive interner Kundenkommunikation Performance Controlling der Halbleiterfertigung (Analyse, Datenaufbereitung und Leitung von Runden mit dem Fertigungsmanagement) Materialflussoptimierung hinsichtlich der Fertigungsleistung (Bewegungen, Durchlaufzeiten) durch Anwendung, Erstellung und Weiterentwicklung von Steuerungs- und Reportingsystemen Ansprechpartner für Entwicklungsprojekte bei logistischen Fragen in der Halbleiterfertigung Leitung von Projekten mit dem Fokus zur Optimierung der Fertigungsleistung Fachliche Führung des Liniensteuerungsteams auf Schicht Abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) in Physik, Mathematik, Informatik, Industrial Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder vergleichbares technisches Studium Einschlägige Berufserfahrung in der Halbleiterproduktion Kenntnisse in Fertigungslogistik und Lean Production erforderlich Analytisches, bereichsübergreifendes Denken und Handeln sowie sicherer Umgang bei der Bewertung und Analyse von Kennzahlen Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungsfähigkeit Erfahrung mit logistischen IT Systemen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse notwendig Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

SPS S7 Programmierer (w/m/d)

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Interessieren Sie sich für Automatisierungstechnik und sind sicher im Umgang mit S7 und dem TIA-Portal? Sehen Sie Ihre Zukunft im Bereich Sondermaschinenbau? Dann machen Sie Ihren entscheidenden Karriereschritt, bewerben Sie sich bei Brunel und erleben Sie mit uns die Vielfalt des Engineerings. Denn wir suchen Sie als SPS Programmierer S7. Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings und der IT. Allein in der DACH-CZ Region verfügen wir über 45 Standorte und Entwicklungszentren mit akkreditiertem Prüflabor und weltweit über 100 Standorte mit mehr als 12.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern. Mehr als 45 Jahre international erfolgreich und über 25 Jahre in Deutschland. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen! Projektierung und Softwareentwicklung für SPS-Steuerungen (vorzugsweise S7) Erstellung von zugehörigen Visualisierungen und Analyse möglicher Fehlerquellen Entwicklung kundenspezifischer Lösungen durch die Erstellung sowie Weiterentwicklung neuer und bestehender Automatisierungskonzepte   Aktive Behebung von Störungen und Optimierung von Abläufen der Steuerungs- und Regelprozesse an den Anlagen Dokumentation der Ergebnisse in Funktions- und Leistungsbeschreibungen Inbetriebnahme von Sondermaschinen am Hauptsitz unseres Kunden und dessen Kunden vor Ort Durchführung von Kundenschulungen an den Anlagen Abschluss als Techniker, Meister oder Ingenieur mit automatisierungstechnischem Hintergrund oder vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse im Umgang mit S7-Entwicklungsumgebungen (SIMATIC Manager/TIA-Portal) und Visualisierungssystemen Erfahrung mit elektrischen Schaltplänen Idealerweise gute Kenntnisse in der Mess-, Regelungs- und Antriebstechnik Idealerweise Kenntnisse in Programmierstandards von Automobilherstellern oder die Bereitschaft zur Einarbeitung in diesen Bereich  Kundenorientiertes und kostenbewusstes Handeln Selbstständige, strukturierte und vorausschauende Arbeitsweise Eigeninitiative und Freude an der Arbeit im Team Reisebereitschaft Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Chipentwicklung pixelierte LED

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Entwicklung von III-V Halbleiter Chiptechnologien mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung von innovativen neuen Technologien für pixelierte LED basierend auf dem Nitrid Materialsystem Innovative Weiterentwicklung und Optimierung von Chipkonzepten Erarbeiten von Prozesssequenzen in enger Zusammenarbeit mit den Schnittstellen der Prozessentwicklung und Fertigung Nachhaltiges, systematisches Lösen komplexer Problemstellungen bzgl. Design und Prozess Tiefgehende Analyse der Einflussparameter auf Bauteileigenschaften und Prozess-übergreifendes Verständnis von Wechselwirkungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, Physik oder eines vergleichbaren technischen / naturwissenschaftlichen Studiengangs Mehrjährige Berufserfahrung in der Halbleitertechnologie erforderlich Tiefgehende Kenntnisse in Halbleitertechnologie und/oder Bauteilphysik Breite Kenntnisse der verfügbaren Frontend Prozesse Hohes Maß an Problemlösungsfähigkeit und analytischen Denken Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Präsentationstechnik Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Nitride Epitaxie-Prozess und -Hardware

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Entwicklung neuartiger MOCVD-Epitaxie-Prozesse und -Hardware zur Herstellung von GaN-basierten (µ)LEDs Selbständige Planung und Auswertungen von „Designs-of-Experiment"-Versuchen in der Epitaxie-Entwicklung auf Basis bekannter als auch neu zu entwickelnder Charakterisierungsmethoden, z.B. µ-PL, PL, SEM, XRD, AFM, SIMS, etc. Prozesstransfer der entwickelten Prozesse und ggf. neuer Anlagenplattformen in die Volumensfertigung Extensive Zusammenarbeit mit interdisziplinären, multikulturellen Expertenteams aus Epitaxie, Simulation und Chipprozessierung in der DOE-Erstellung und Auswertung Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) der Physik/Chemie, Materialwissenschaften oder eines vergleichbaren technischen/naturwissenschaftlichen Studiengangs bevorzugt mit einschlägiger zusätzlicher Promotion Relevante einschlägige Berufserfahrung in der III-V-Epitaxie-Entwicklung auf (Senior-)Expertenniveau, bevorzugt im (Al)(In)GaN-Materialsystem Fundierte Erfahrung im Bereich der MOCVD-Prozesse mit vertieften Kenntnissen der Wechselwirkungen zwischen Prozess und Hardware sowie deren Analysemethoden Programmiererfahrung/IT-Systemerfahrung von Vorteil Leidenschaftlicher Teamspieler gepaart mit Innovationsfähigkeit, Problemlösungsstärke und hoher Verlässlichkeit Sehr gute Englischkenntnisse, Grundkenntnisse in Deutsch Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Equipmentingenieur*in (d/m/w)

Fr. 07.05.2021
Regensburg
Die ams-Gruppe, zu der die börsennotierten Unternehmen ams AG als Muttergesellschaft und OSRAM Licht AG gehören, ist ein weltweit führender Anbieter von optischen Lösungen. Wir verbinden Licht mit Intelligenz und Innovation mit Leidenschaft und bereichern so das tägliche Leben. Das bedeutet für uns Sensing is Life. Unsere rund 30.000 Mitarbeiter*innen weltweit konzentrieren sich auf Innovationen in den Technologiefeldern Sensorik, Illumination und Visualisierung, um Reisen sicherer, medizinische Diagnosen präziser und tägliche Momente in der Kommunikation erlebnisreicher zu machen. Evaluierung neuartiger Epitaxie-Plattformen hinsichtlich Prozessanforderungen, Automatisierung, Benutzerfreundlichkeit und Herstellbarkeit Definition der nötigen Hardwarekonfiguration und IT-Schnittstellen für state-of-the-art sowie neuartige epitaktische Anlagen Leitung von Hardwareprojekten (z.B. Neuinstallationen, Phaseout-Projekte), erarbeiten der Anlagenstrategie und Erstellung von Richtlinien Treiben von nachhaltigen Hardware-Lösungen zur Verbesserung der Personal-/ Anlageneffizienz und Reduzierung der Komplexität Umfangreiche Zusammenarbeit mit der Prozesstechnik, Forschungs- und Entwicklungsteams, Infrastruktur, Einkauf und Lieferanten Verantwortlich für neue und modifizierte Anlagen und Komponenten, Priorisierung und Entscheidungen bei Hardware-Themen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom) der Elektrotechnik, Mechatronik oder eines vergleichbaren technischen Studiengangs Relevante einschlägige Berufserfahrung in der Installation und Einführung neuer Anlagen Prozesstechnikerfahrung, vorzugsweise praktisches Wissen über MOCVD-Prozesse Zielorientierte und analytische Arbeitsweise Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Gelegentliche Reisebereitschaft Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal