Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Elektronik: 50 Jobs in Mehlem

Berufsfeld
  • Elektronik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 10
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Elektrotechnik 5
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Metallindustrie 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Telekommunikation 2
  • Transport & Logistik 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Druck- 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 43
  • Ohne Berufserfahrung 35
Arbeitszeit
  • Vollzeit 48
  • Home Office möglich 11
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Befristeter Vertrag 7
  • Ausbildung, Studium 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Elektronik

Spezialist Systemkompetenzzentrum Netze des Bundes – IP Backbone (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Berlin, Bonn
Dir ist es wichtig, dass Deine Arbeit am Ende des Tages einen sinnstiftenden Nutzen hat? Dann unterstütze uns dabei, selbst im Krisenfall für einen sicheren Netzbetrieb zu sorgen – für die Sicherheit von über 80 Mio. Menschen in Deutschland. Seit über 10 Jahren betreiben wir kritische Hochsicherheitsnetzwerke für den Digitalfunk BOS und seit neuestem auch für die Netze des Bundes. Hierbei gewährleisten wir jeden Tag die reibungslose Kommunikation von Einsatzkräften und den sicheren Austausch zwischen Institutionen der Regierung in Deutschland. Damit wir weiterhin Erfolg haben, sucht unser engagiertes Team Dich als Spezialist Systemkompetenzzentrum Netze des Bundes – IP-Backbone (m/w/d) Sicherstellen der Verfügbarkeit und Servicequalität der Netze des Bundes Incident- und Problemmanagement, Lokalisieren und Beheben von Störungen bzw. fehlerhaften Zuständen im Netzwerk und Anstoßen technischer Eskalationsverfahren Zusammenarbeiten mit Systemlieferanten im 3rd Level Ansprechpartner/in für Prüfungen von Wartungsarbeiten Planen von Release- und Patchzyklen und Erstellen von Verfügbarkeitsplanungen für Dienste, Plattformen oder Komponenten Mitwirken bei der Durchführung von Release-Einführungen Erstellen und Dokumentieren von Change Requests und Unterstützen bei der Planung und Durchführung von Tests im Service Test Center Bearbeiten und Dokumentieren von Tickets sowie Pflege der Betriebsdokumentation Ausbildung oder (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Informatik/ Nachrichtentechnik oder vergleichbare Qualifikationen Fundierte Kenntnisse in Systemtechnik und Netzmanagementsystemen sowie in IP und IP-Netzen Erfahrung im Arbeiten mit Ticketsystemen Verständnis der Umsetzung von betrieblichen und technischen Sicherheitsrichtlinien Kenntnisse im Bereich SINA (Sichere Inter-Netzwerk Architektur) sowie der Verwendung und Administration von Firewalls Sicherheit im Job und Wertschätzung für Deine Arbeit Tage, die immer wieder Neues bringen Abwechslung und Spannung, die sich unweigerlich einstellt Echte Teamarbeit - weil sie wichtig ist und auch viel mehr Spaß macht Tolle Sozialleistungen, Weiterbildung, flexible Arbeitszeit, betriebliche Altersvorsorge, ... und noch einiges mehr! Möglichkeiten, Dir Herausforderungen auch selbst zu suchen und sie umzusetzen Wir bieten alles - außer Langeweile!
Zum Stellenangebot

Ingenieur Systemtechnik Kompetenzzentrum Netze des Bundes (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Berlin, Bonn
Dir ist es wichtig, dass Deine Arbeit am Ende des Tages einen sinnstiftenden Nutzen hat? Dann unterstütze uns dabei, selbst im Krisenfall für einen sicheren Netzbetrieb zu sorgen – für die Sicherheit von über 80 Mio. Menschen in Deutschland. Seit über 10 Jahren betreiben wir kritische Hochsicherheitsnetzwerke für den Digitalfunk BOS und seit neuestem auch für die Netze des Bundes. Hierbei gewährleisten wir jeden Tag die reibungslose Kommunikation von Einsatzkräften und den sicheren Austausch zwischen Institutionen der Regierung in Deutschland. Damit wir weiterhin Erfolg haben, sucht unser engagiertes Team Dich als Ingenieur Systemtechnik Kompetenzzentrum Netze des Bundes (m/w/d) Sicherstellen der Verfügbarkeit und Servicequalität der Netze des Bundes Incident- und Problemmanagement, Lokalisieren und Beheben von Störungen bzw. fehlerhaften Zuständen im Netzwerk und Anstoßen technischer Eskalationsverfahren Ansprechpartner/in für Prüfungen von Wartungsarbeiten Planen von Release- und Patchzyklen und Erstellen von Verfügbarkeitsplanungen für Dienste, Plattformen oder Komponenten Mitwirken bei der Durchführung von Release-Einführungen Erstellen und Dokumentieren von Change Requests und Unterstützen bei der Planung und Durchführung von Tests im Service Test Center Bearbeiten und Dokumentieren von Tickets sowie Pflege der Betriebsdokumentation Ausbildung oder (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Informatik/ Nachrichtentechnik oder vergleichbare Qualifikationen Kenntnisse im Bereich von Einbruchmeldeanlagen und den zugehörigen Managementsystemen sowie im Bereich von Schranküberwachungs-Systemen (z. B. Rittal) Erfahrung im Arbeiten mit Ticketsystemen Verständnis der Umsetzung von betrieblichen und technischen Sicherheitsrichtlinien Sicherheit im Job und Wertschätzung für Deine Arbeit Tage, die immer wieder Neues bringen Abwechslung und Spannung, die sich unweigerlich einstellt Echte Teamarbeit - weil sie wichtig ist und auch viel mehr Spaß macht Tolle Sozialleistungen, Weiterbildung, flexible Arbeitszeit, betriebliche Altersvorsorge, ... und noch einiges mehr! Möglichkeiten, Dir Herausforderungen auch selbst zu suchen und sie umzusetzen Wir bieten alles - außer Langeweile!
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Multi-funktionale RF Sensorik

Mo. 04.07.2022
Wachtberg
Ort: Wachtberg Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Multi-funktionale RF-Sensorik Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik (FHR) in Wachtberg bei Bonn untersucht Konzepte, Methoden und Systeme für elektromagnetische Sensoren, insbesondere im Bereich der Radartechnik und der Radiometrie.Die Abteilung „Passive und störfeste Radarverfahren“ (PSR) befasst sich mit Verfahren zur Zieldetektion, Parameterschätzung und Signalklassifikation. Dazu werden neuartige Sende-, Empfänger- und Radarsysteme entwickelt.Im Forschungsbereich der „Passiven Sensorik und der elektronischen Gegenmaßnahmen“ arbeiten wir an lösungsorientierten Verfahren der analogen und digitalen Signalverarbeitung, die der Detektion, Analyse und Beschreibung von Radaremissionen dienen. Zudem wird der Einfluss zusätzlicher eigener HF-Emissionen auf die passive Sensorik untersucht und mit geeigneten Verfahren adressiert. Die Arbeiten werden unterstützt durch einen intensiven fachlichen Austausch im Team sowie in nationalen und internationalen Forschungsgruppen und Gremien. Die Anwendungsorientierung unserer Forschung beinhaltet auch die Planung, Durchführung und Auswertung von wissenschaftlichen Experimenten. Dafür ist die Abteilung mit umfangreichem Equipment auf technisch sehr hohem Niveau ausgerüstet. Sie arbeiten kreativ und selbstständig an der Lösung herausfordernder Problemstellungen im Bereich der elektronischen Aufklärung. Sie entwickeln und optimieren Verfahren, welche sich durch die vielseitigen Aufgaben eines multi-funktionalen RF-Systems (MFRFS) ergeben. Ihr Aufgabengebiet ist eng verknüpft den Bereichen Software-Defined Radio sowie Joint Communications and Sensing. Sie bearbeiten und unterstützen die gesamte Forschungskette von den theoretischen Analysen über die Simulationen bis hin zu deren experimentellen Nachweisen. Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Elektrotechnik (Schwerpunkt Nachrichtentechnik, Informationstechnik), Informatik, Mathematik oder in einem verwandten Studiengang Gute Kenntnisse in der Regelungstechnik und Systemtheorie Grundlagenwissen im Bereich Künstlicher Intelligenz mit idealerweise ersten praktischen Erfahrungen Gute Programmierkenntnisse Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Offenes und kollegiales Arbeitsumfeld in einer professionellen Forschungseinrichtung ausgestattet mit modernster Technik Anspruchsvolle FuE-Vorhaben in vielseitigen Projekten mit hohem Praxisbezug Regelmäßiger Austausch und Kontakt zu Fachkolleg*innen und renommierten, inter-/nationalen Partnern aus Wissenschaft und Industrie Überdurchschnittliche, geförderte Weiterbildungskultur mit vielfältigem Angebot zur persönlichen Entwicklung z. B. durch Teilnahme an Kongressen, Workshops und Seminaren, internen Förderprogrammen sowie die Möglichkeit zur Promotion Gestaltungsspielraum für innovative Ideen innerhalb des eigenen Forschungsgebiets mit Möglichkeit zur Initiierung eigener wissenschaftlicher Projekte sowie Förderung von Publikationen zum Aufbau von Reputation und Sichtbarkeit in Wissenschaft und Wirtschaft Flexible Arbeitszeiten für eine gute Work-Life-Balance zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (39 Stundenwoche, Gleitzeitsystem, Brückentagsregelung und Perspektiven des mobilen Arbeitens) Zusätzliche Leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und Großkundenticket des ÖPNV Kantine am Hauptstandort und nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten Familienfreundliche Kultur, Mit-Kind-Büro, Unterstützung durch externen Dienstleister bei der Notfallbetreuung für Kinder und Angehörige Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Techniker (m/w/d) Netzplanung Glasfaser

Mo. 04.07.2022
Euskirchen, Bergheim, Erft, Düren, Rheinland
Westnetz GmbH I Unbefristet I Vollzeit Für unser Team Netzplanung, Standort Euskirchen, Bergheim oder Düren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Verstärkung.Die Westnetz GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Westenergie AG, ist einer der größten Verteilnetzbetreiber Deutschlands. Mit 5.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellen wir die zuverlässige Versorgung unserer Kundinnen und Kunden sicher - rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Werden Sie Teil eines dynamischen Unternehmens mit einer offenen Unternehmenskultur, das die intelligente Energielandschaft von morgen aktiv mitgestaltet. Unsere Strom- und Breitbandnetze sind fit und sollen dies auch in der Zukunft bleiben. Das Regionalzentrum Westliches Rheinland projektiert Mittelspannungs-, Niederspannungs-, Straßenbeleuchtungs- und Breitbandnetze und das von der Idee über die Konzeption und Realisierung bis hin zur abschließenden Dokumentation. Darüber hinaus werden technische Dienstleistungen umgesetzt und die vorhandene Infrastruktur mit innovativen Technologien weiterentwickelt. Dabei wollen wir verstärkt die Chancen nutzen, die sich durch die Digitalisierung ergeben. Sie nehmen die Herausforderungen in unserem dynamischen Umfeld an und entwickeln gemeinsam mit uns die Strom- und Breitbandnetze in unserer Region weiter zum Smart-Grid bzw. zum Gigabit-Netz Was Sie erwartet: Sie beurteilen die Bedarfssituation und erarbeiten Lösungsvarianten (Grundsatz-, Ausführungsplanung und Dokumentationen) mit dem Schwerpunkt Glasfaser- und FTTH-Ortsnetze nach vorgegebenen Richtlinien Ihnen obliegt die IT-gestützte Grundsatz- und Ausführungsplanung für Glasfasernetze (Struktur-, Leerrohr- und Faserplanung mit z. B. TKI-Software, Überführung in Dokumentationssysteme wie z. B. Cable-Scout) Sie führen Kostenvergleiche und Wirtschaftlichkeitsberechnungen im Zuge der Ermittlung von möglichen Lösungsvarianten durch und integrieren erforderliche Maßnahmen der Sparte Strom Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Ausführungsunterlagen, Leistungsverzeichnissen und Kostenanschlägen einschl. der Nachkalkulation von Projekten und der Einholung von Maßnahmengenehmigungen Ihnen unterliegt die Gesamtablaufplanung/-steuerung, die Ermittlung und Einhaltung des Maßnahmenbudgets, die Erstellung von Terminpläne bei komplexen Baumaßnahmen sowie die Prüfung von Aufmaßen und Abrechnungsunterlagen Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit Fremdfirmen (Qualitätssicherung, Bauüberwachung, Disponierung von Material), verhandeln mit externen Partnern (Kunden, Behörden, Versorgungsträgern usw.) und führen den zur Projektabwicklung erforderlichen Schriftverkehr Was wir erwarten: Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Qualifizierung zum Meister oder Techniker im Bereich Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik Sie besitzen bereits Kenntnisse im Bereich Netzplanung / Glasfaser Sie verfügen über Anwenderkenntnisse im Umgang mit IT-Systemen (u. a. Office, SAP, AutoCAD, etc.) Sie verfügen über eine selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise und ein gutes Organisationsvermögen Sie treten sicher gegenüber Kunden, Dienstleistern, Kommunen und Behörden auf Sie positionieren sich auch in schwierigen Situationen als kompetenter Ansprechpartner und Experte Was wir Ihnen bieten: Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem zukunftsträchtigen, dynamischen Umfeld Persönliche und fachliche Weiterentwicklung Ein dynamisches Team und eine offene gute Arbeitsumgebung Wenn es um den Erfolg im Job geht, ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für viele entscheidend. Westnetz steht Ihnen dabei als zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber in unterschiedlichen Lebenslagen zu Seite Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Qualifizierung zum Meister oder Techniker im Bereich Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik Sie besitzen bereits Kenntnisse im Bereich Netzplanung / Glasfaser Sie verfügen über Anwenderkenntnisse im Umgang mit IT-Systemen (u. a. Office, SAP, AutoCAD, etc.) Sie verfügen über eine selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise und ein gutes Organisationsvermögen Sie treten sicher gegenüber Kunden, Dienstleistern, Kommunen und Behörden auf Sie positionieren sich auch in schwierigen Situationen als kompetenter Ansprechpartner und Experte Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem zukunftsträchtigen, dynamischen Umfeld Persönliche und fachliche Weiterentwicklung Ein dynamisches Team und eine offene gute Arbeitsumgebung Wenn es um den Erfolg im Job geht, ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für viele entscheidend. Westnetz steht Ihnen dabei als zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber in unterschiedlichen Lebenslagen zu Seite
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor) der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik für den SystembereichZugsteuerung, Zugsicherung und Signalgebung

Sa. 02.07.2022
Bonn
Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) ist die für die Eisenbahnen des Bundes in Deutschland zuständige Aufsichts- und Genehmigungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV). Ihm angegliedert sind die Benannte Stelle Eisenbahn-Cert (EBC) sowie das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF). Das Eisenbahn-Bundesamt ist Teil eines 357.582 km² großen Karrierenetzwerks bestehend aus über 40 Behörden mit rund 24.000 Beschäftigten. Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) sucht für die Eisenbahn-Cert, zunächst befristet bis zum 31.12.2023, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor) der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik für den Systembereich Zugsteuerung, Zugsicherung und Signalgebung bei der Benannte Stelle Interoperabilität Der Dienstort ist Bonn. Referenzcode der Ausschreibung 20221201_9339 Durchführung von EG-Konformitätsbewertungen und Erstellung von Zertifikaten für Teilsysteme und Interoperabilitätskomponenten einschließlich EG-Überwachung für das Teilsystem Zugsteuerung, Zugsicherung, Signalgebung während der Entwicklungsphase, der Produktionsphase und während des Betriebes Erstellung und Bewertung von Prüf- und Inspektionsberichten Zulassung und Überwachung von Produkten und Qualitätsmanagement-Systemen bei Herstellern von Interoperabilitätskomponenten und Teilsystemen Erarbeitung von Produktzertifizierungssystemen EU-weite Akquisition von Aufträgen Durchführung und Bewertung von Risikoanalysen Einschaltung von Prüfstellen, Inspektionsstellen und Sachverständigenorganisationen Das sollten Sie unbedingt mitbringen: Abgeschlossenes Studium (FH-Diplom/ Bachelor) vorzugsweise mit der Fachrichtung Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik oder vergleichbare Fachrichtung oder Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst in der Bundesverwaltung Das wäre wünschenswert: Einschlägige Fachkenntnisse und Erfahrungen in der Planung, Konstruktion, Instandhaltung sowie Betrieb von Anlagen und deren Komponenten Kenntnisse im EU-Recht (insbesondere Technische Spezifikationen für die Interoperabilität) und im nationalen Eisenbahnrecht Kenntnisse der eisenbahntechnischen Regelwerke Einschlägige     Kenntnisse     und    Erfahrungen     auf    dem    Gebiet    Qualitätsmanagement, einschließlich Bereitschaft zur Ausbildung zum Qualitäts-Auditor Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit Fähigkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem Team Sehr gute Englischkenntnisse Bereitschaft zu Dienstreisen Führerschein Klasse B Bewerbungsberechtigt sind bei Erfüllen der o.g. Anforderungen Beamtinnen und Beamte des gehobenen technischen Verwaltungsdienstes der BesGr A 11 und A 12 sowie Tarifbeschäftigte und Personen, die ein tarifliches Arbeitsverhältnis anstreben.Der Dienstposten ist nach A 12 BBesO bzw. E 12 TVöD bewertet. Die Eingruppierung von Tarifbeschäftigten erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen und vorbehaltlich der Bestätigung der tariflichen Bewertung durch die BAV in Aurich in die Entgeltgruppe E 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Darüber hinaus erwartet Sie: ein Arbeitsplatz in der modernen Verwaltung, die Option auf eine spätere unbefristete Übernahme, einheitliche Bezahlung nach BBesO oder TVöD des Bundes, eine interessante und abwechslungsreiche Beschäftigung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie mobiles Arbeiten. Besondere Hinweise: Das Eisenbahn-Bundesamt fördert die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf. Der Dienstposten ist grundsätzlich für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Beim Eisenbahn-Bundesamt besteht bei Erfüllung der geltenden Voraussetzungen die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die deutsche Sprache muss verhandlungssicher beherrscht werden. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

Senior Planer MSR-Technik (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Wesseling, Köln, Schwedt / Oder
Engineering, Anlagentechnik und Blitzschutz – die Griesemann Gruppe ist leistungsstarker Partner für ganzheitlichen Anlagenbau. An über 40 Standorten in Deutschland, Österreich und den Niederlanden widmen sich unsere 1.600 Mitarbeiter*innen unserem Kerngeschäft: dem Planen, Bauen und Instandhalten von Industrieanlagen. Seit mehr als 45 Jahren stehen wir erfolgreich im Wettbewerb und haben uns dabei bis heute den Charakter eines mittelständischen Familienunternehmens bewahrt. Wir fördern den direkten Austausch, leben unsere Begeisterung und schaffen Raum für Entwicklung. So bleiben wir gemeinsam in Bewegung. Unsere Servicebereiche sind für die strategische Ausrichtung und Steuerung aller Geschäftseinheiten verantwortlich. Gestalten Sie unsere Firmenentwicklung aktiv mit und leisten Sie Ihren Beitrag zum gemeinsamen Unternehmenserfolg. Werden Sie ein Teil der Griesemann Gruppe und wachsen Sie mit uns. Senior Planer MSR-Technik (m/w/d) Sie sind für die Erarbeitung von kundenspezifischen Lösungen im Bereich der Basic- und Detail-Planung verantwortlich Dabei übernehmen Sie die Auslegung und Spezifikation von MSR-Equipment sowie Leit- und Steuerungssystemen (PLT/PLS/SPS) Zudem führen Sie die Auslegung und Erweiterung der MSR-Infrastruktur durch Sie begleiten und unterstützen die Inbetriebnahme Auch die technische Bearbeitung der Beschaffungsvorgänge gehört zu Ihren Aufgaben Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder eine Ausbildung als Techniker/-in oder Meister/-in Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der MSR, EMSR oder E-Technik Gute Kenntnisse der einschlägigen Normen und Vorschriften und ein hohes Verantwortungsbewusstsein für fachliche, sicherheitstechnische und terminliche Belange Sie haben Erfahrung in der Führung kleinerer Projektteams oder sehen sich als Führungskraft, arbeiten gerne im Team und der Kunde steht bei Ihnen im Fokus Zudem sind Sie zuverlässig, kommunikativ und bringen eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit Sicherheit und Planbarkeit – durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Jahresurlaub, Mitarbeiterrabatte u.v.m. Bei uns wird TEAM großgeschrieben – bei der täglichen Arbeit und unseren Firmenevents Inhaltliche Vielfalt – in multidisziplinären Projekten warten vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben auf Sie Sie machen den Unterschied – mit Ihren Ideen und Impulsen über kurze Entscheidungswege Wir entwickeln Sie weiter – fachlich und persönlich durch individuell zugeschnittene Programme Gemeinsam bleiben wir fit – in der Rückenschule oder im Bootcamp, bei Gesundheitstagen und Firmenläufen
Zum Stellenangebot

Prüfelektriker (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Bonn
Mit Kompetenz und Erfahrung bieten wir unseren internationalen Kunden ein breites Spektrum von Prüf- und Messleistungen in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und Umwelt. Ob Werkstoffprüfungen, Simulationen von Umweltbeanspruchungen oder Kurzschluss- und Störlichtbogenprüfungen mit Strömen bis zu 300.000 Ampere – mit modernster rechnergestützter Mess- und Analysetechnik führen wir Prüfungen und Versuche nach nationalen und internationalen Normen durch. Für unseren Standort in Bonn suchen wir einen: Prüfelektriker (m/w/d) Vollzeit / Unbefristet Unterstützung bei fachgerechtem Aufbau und Durchführung von Prüfungen unter Berücksichtigung entsprechender Normen & Richtlinien  Unterstützung bei der Dokumentation von Prüfergebnissen  Unterstützung bei Wartungs- und Pflegearbeiten an den entsprechenden Prüfanlagen  Bereitstellung der Prüflinge und des Zubehörs abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik (Elektrofachkraft im Sinne der VDE und BGV Vorschrift)  erste Berufspraxis im beschriebenen Aufgabenbereich  idealerweise Branchenkenntnisse oder Berufserfahrung im Bereich der Technischen Prüfungen  strukturierte, zuverlässige und ergebnisorientierte Arbeitsweise  Kenntnisse der englischer Sprache sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

Junior Fachberater Zulassungen (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Bonn
Mit Kompetenz und Erfahrung bieten wir unseren internationalen Kunden ein breites Spektrum von Prüf- und Messleistungen in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und Umwelt. Ob Werkstoffprüfungen, Simulationen von Umweltbeanspruchungen oder Kurzschluss- und Störlichtbogenprüfungen mit Strömen bis zu 300.000 Ampere – mit modernster rechnergestützter Mess- und Analysetechnik führen wir Prüfungen und Versuche nach nationalen und internationalen Normen durch. Für unseren Standort in Bonn suchen wir einen: Junior Fachberater Zulassungen (m/w/d) Vollzeit / Unbefristet Unterstützung bei Klärung und Abstimmung zu Aufträgen, Terminen und Prüfungen innerhalb des Prüflaboratoriums und mit den Auftraggebern  Unterstützung bei der Bewertung eines Prüfplans auf Vollständigkeit und Richtigkeit,  Unterstützung bei der Erstellung eines Prüfplans auf Basis der hierzu heranzuziehenden Produktnorm.  Führen von Übersichten über den Stand von Prüfungen  Unterstützung bei Erstellung der Dokumentation zum Nachweis der Einhaltung der Anforderungen der Zertifizierungsstellen  Erstellung von Prüfberichten für Zertifizierungsstellen  Präsentation von Ergebnissen vor Kunden  Unterstützung bei der Bearbeitung zu Sonderanfragen Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation  Mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsgebiet der elektrotechnischen Prüfung  Hohe Kundenorientierung, Teamfähigkeit und Flexibilität  Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
Zum Stellenangebot

Elektroniker/in - Maschinenbau Konzern

Fr. 01.07.2022
Köln, Bonn, Troisdorf
Die EICKHOFF Personal ist eine inhabergeführte Personalagentur aus Düsseldorf. Als Rekrutierungspartner der lokalen Industrie im Rheinland unterstützen wir bei der gezielten Suche nach Fachkräften und Spezialisten. Unser Fall – Elektroniker/in im Kölner Großunternehmen (IG Metall NRW – Tagschicht) Ihr zukünftiger Arbeitsplatz liegt bei einem erfolgreichen Markenhersteller aus dem High-Tech Maschinenbau. In Köln ist die Firma mit rund 600 Mitarbeitern und einer der modernsten und präzisesten Produktionsstätten des Rheinlands vertreten. Sie vielen Jahren sind wir als Rekrutierungspartner für das Unternehmen aktiv auf der Suche nach geeigneten Fachkräften und Spezialisten. Der Kölner Standort ist dem IG-Metall NRW Tarif fest angeschlossen. Da der Abteilungsleiter (Elektronik / Elektrotechnik) auf Kompetenz und Motivation seiner Mitarbeiter*innen Wert legt, erhalten Sie ab Beginn einen sehr guten Stundenlohn sowie 30 Tage Urlaub! Gesucht wird für den Bereich Elektro-Endmontage sowie für die Werkselektrik. Sie arbeiten in Tagschicht mit flexiblen Arbeitszeiten. Neben einer sehr sauberen und hellen Arbeitsumgebung finden Sie modernste Arbeitsmittel und Werkzeuge vor. Zusätzlich dürfen Sie von einer gut strukturierten Einarbeitung in professionellen Konzern-Strukturen und einem motivierenden Arbeitsklima ausgehen. Noch Fragen offen? Scheuen Sie nicht, uns zu kontaktieren. Elektroniker/in - Maschinenbau Konzern An- und Umbauten von elektronischen Komponenten, Steuerungen und mechatronischen Zusatzmodulen an modernen Maschinen gemäß Arbeitsplänen und Spezifikationen Verdrahtung / Verkabelung der Maschinen nach Schaltplänen Prüfung auf volle Funktionalität und Leistungsfähigkeit – nach Plan Störungs- und Fehlersuche sowie -beseitigung Abnahmetests im Systembau / Anlagenbau, zum Teil mit Kollegen aus der Elektrotechnik Dokumentation der Montagearbeiten sowie Tests und weitere Nebentätigkeiten Abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektroniker, Mechatroniker (m/w/d) oder eine gleichwertige / höhere Qualifikation, z. B. als Elektrotechniker Mindestens erste Berufserfahrung im Aufgabenumfeld / als Elektroniker/in in der Industrie Gutes Verständnis und sicherer Umgang mit Elektroschaltplänen Ausgeprägtes Interesse an moderner Elektronik und Elektrotechnik sowie Lust, Neues zu erlernen Zuverlässigkeit und sorgfältiges / konzentriertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Interessante Aufgaben in einem abwechslungsreichend Umfeld (Prototypenbau, Systembau, Entwicklung, Umbauten/Customizing von Maschinen) Flexible Arbeitszeiten in Tagschicht (35 bis 40 Std./Wo.) 30 Tage Urlaub sowie ein attraktiver Stundenlohn (ab dem ersten Tag – nach IG Metall) Freundlicher Umgang untereinander im Elektro-Bereich und ein gutes Betriebsklima Kostenloser Parkplatz, vergünstigtes Essen in der Betriebskantine, freie Getränke, und Vieles mehr Interessante Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten im Großunternehmen und High-Tech Maschinenbau Langfristige Mitarbeit bei einem internationalen Markenhersteller und Qualitätsführer
Zum Stellenangebot

Trainee System Engineering mit Beginn zum 01.10.2022 (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Lohmar, Rheinland
WER WIR SINDWirkung und Deckung – das Portfolio der Division Weapon and Ammunition umfasst Lösungen für die bedrohungsadäquate, effektive und präzise Feuerkraft ebenso wie für den umfassenden Schutz. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Rheinmetall liefert überzeugende Systeme für die Überlegenheit auf den heutigen und zukünftigen Gefechtsfeldern und Einsatzgebieten. Die Division gliedert sich in die drei Business Units Weapon and Munition, Propulsion Systems und Protection Systems.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Starten Sie mit uns in Ihre Zukunft! Mit unserem 12-monatigen Trainee Programm „Rheinmetall Graduate Program 2022“ für den Bereich Entwicklung bieten wir Ihnen außerordentlich gute Zukunftsperspektiven in der Rheinmetall Group, einem substanzstarken, international erfolgreichen Technologiekonzern, der für Sicherheit und Mobilität steht. Bewerben Sie sich jetzt für unseren Rheinmetall Defence-Standort in Lohmar und legen Sie den Grundstein für Ihre Karriere! Sie erwartet eine komprimierte, qualitativ hochwertige Ausbildung für Ihren Berufseinstieg! Im Rahmen des Traineeprogramms lernen Sie vielfältige und herausfordernde Tätigkeitsfelder im Bereich Systemengineering kennen und erlangen somit tiefe Einblicke und praktische Erfahrungen in verschiedene Fachrichtungen der Entwicklung Sie unterstützen bei der Anforderungsanalyse und Anforderungsdefinition aktiver Schutzsysteme Weiterhin unterstützen und begleiten Sie die Erstellung von Spezifikationen und Lastenheften für Unterauftragnehmer/Zulieferer Sie erlernen die Beurteilung und Verantwortung von Mengengerüsten, Realisierungsaufwänden, Terminen und Kosten für Entwicklung, Integration und Inbetriebnahme des Systems Sie unterstützen die Durchführung von Sicherheitsanalysen (FMEA/FMEDA/FTA) Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Physik, Informations-Systemtechnik, Systems Engineering/Automatisierungstechnik oder Vergleichbares Darüber hinaus wären erste Kenntnisse aus den Bereichen wie Regelungstechnik, Anlagentechnik, Automatisierungstechnik, Sicherheitstechnik und Life-Cycle-Analysen von Vorteil Wünschenswert sind erste Kenntnisse von Tools wie Doors, Enterprice Architect, Mathlab oder ähnliche Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus Zudem überzeugen Sie durch eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Selbstständigkeit, sowie eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein erstklassiges Trainee-Programm mit persönlicher Betreuung durch einen Mentor, sowie einen Ansprechpartner aus dem Human Resources Department, um Sie auf Ihre zukünftige Karriere vorzubereiten.Bei Rheinmetall finden Sie außerdem Angebote rund um Ihre Work-Life-Balance:Deutschlandweite Sportstudio-Mitgliedschaft (Hansefit), betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), Corporate Benefits Plattform und vieles mehr!Das Programm startet ab dem 01.10.2022. Nehmen Sie diese Herausforderung an!
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: