Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektronik: 11 Jobs in Reichenau (Baden)

Berufsfeld
  • Elektronik
Branche
  • Elektrotechnik 5
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Elektronik

Elektroanlagenmonteur, Elektroniker, Mechatroniker, Industrieelektriker als Kranelektriker / Kranmonteur (m/w/d)

Do. 19.03.2020
Bad Waldsee, Kissing, Singen (Hohentwiel)
Wir sind ein mittelständiges, familiengeführtes Unternehmen, das vom Haupthaus Bad Waldsee und unserer Niederlassung in Kissing b. Augsburg, mit rund 50 Mitarbeitern über 4000 Kunden mit dem Verkauf, Vermietung und Service von namhaften Baumaschinenherstellern, überwiegend im süddeutschen Raum, bedient. Ein großer Teil unseres Umsatzes generieren  wir mit dem Verkauf, Vermietung und Service an Baukranen der Fa. Manitowoc- Potain. Hier sind wir seit 1969 Händler immer im Umkreis von ca. 120 km der jew. Niederlassung. Um unseren guten Service an die in den letzten Jahren deutlich gestiegene Auftragslage anzupassen, suche wir Kranelektriker (m/w/d) die Störungen, Wartungen und Reparaturen im Raum Bad Waldsee, Kissing oder Singen bearbeiten. Auch ist eine Stationierung des Servicemonteurs in größerer Entfernung / von Zuhause aus möglich. Fehlersuche und Störungsbeseitigung von Oben- und Untendrehenden Turmdrehkranen Montage und Demontage Wartung und Instandhaltung Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroanlagenmonteur, Elektroniker Automatisierungstechnik, Mechatroniker, Industrieelektriker Zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Fahrerlaubnis Klasse B Flexibilität bei der Arbeitszeit Höhentauglichkeit Zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Ausführliche Einarbeitung Leistungsgerechte Vergütung Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Plattform System Architekt (w/m/d) für Maritime Airborne Warfare Systeme (MAWS)

Di. 17.03.2020
Immenstaad am Bodensee, Ulm (Donau)
HENSOLDT ist ein weltweit führender Anbieter von Premium-Sensoren für Sicherungs-, und Überwachungsmissionen. Das Unternehmen ist Weltmarktführer u.a. bei Flugkörperwarnsystemen und U-Boot-Periskopen. Daneben ist HENSOLDT stark auf den Märkten für Radare, Optronik und elektronische Schutzsysteme vertreten. Wir repräsentieren mit unserem Unternehmen eine über 100-jährige deutsche Technologietradition, indem wir die Arbeit von renommierten Vorgängerfirmen wie Airbus, Telefunken, Dornier, Siemens Sicherungstechnik oder Carl Zeiss Optronics fortführen. HENSOLDT erzielt derzeit mit etwa 4.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 1 Mrd. €. Wir sind Pioniere aus Leidenschaft, um wettbewerbsfähige und exzellente Elektronikprodukte zu entwickeln. Unsere Kernkompetenz besteht darin, Gefahren zu erkennen und unsere Kunden vor diesen zu schützen. Wir leisten einen wertvollen Beitrag zum Schutz von Menschen und Nationen. Für die Abteilung "Avionic System Engineering" am Standort Immenstaad oder Ulm suchen wir einen Plattform System Architekt (w/m/d) für Maritime Airborne Warfare Systeme (MAWS) Die Abteilung "Avionic System Engineering" ist verantwortlich für das Systemdesign und die Entwicklung von Cockpitsystemen, Navigations- und Missionsunterstützungssystemen sowie den entsprechenden Sensoren für Hubschrauber und Flugzeuge.Ihre Aufgabe ist die Mitarbeit an der Studie MAWS zur Definition der Systemauslegung. Hierbei arbeiten Sie zusammen mit Auftraggebern, Nutzern und Partnern.                    Die ersten 2 Jahre des Projekts (~07/2020 - 06/2022) erfolgt Ihr Einsatz direkt bei dem Konsortialpartner Thales vor Ort in Paris. Ihre Schwerpunkte liegen bei folgenden Themen: Definition der MAWS-Systemarchitektur (zusammen mit den Chefingenieuren von Hensoldt und Thales) Koordination derLogistikkonzeptthemen für das gesamte MAWS-Projekt Definition und Verwaltung aller MBSE Aspekte des Projekts Sicherstellung der erforderliche Koordination und Kommunikation mit den Engineering Support Teams / Domain Experts Unterstützung der Chefingenieure bei den Koordinierungsaktivitäten Unterstützung der Definition des Zertifizierungsprozesses Unterstützung bei der Auswahl der relevanten Flugzeugplattform für MAWS   Gesamtziel: Definition des zukünftigen MAWS-Systems, um nach der Studie in die vollständige Entwicklungsphase einzutreten.   Abgeschlossenes Studium im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Informatik oder eines vergleichbaren Studiums Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf Design, Zertifizierung und Qualifizierung von Combat Mission Aircraft Kenntnisse transversaler Aspekte im Zusammenhang mit der Integration von Flugzeug- und Kampfsystemen Kenntnisse der Combat Mission-Flugzeugarchitektur (Integration von einsetzbaren Lasten / Geräten, aerodynamischen Aspekten usw.) Fähigkeit zur Bewertung der Auswirkungen von Flugzeugmodifikationen und der Flugzeugleistung Erfahrung in System Engineering und MBSE Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeiten Unternehmerisches (proaktives) Denken und Handeln Bereitschaft, geschäftlich zu reisen Fließend Deutsch und Englisch (Französisch wünschenswert) Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Elektroniker oder Mechatroniker (w/m/d) als Signalmechaniker

Di. 17.03.2020
Singen (Hohentwiel)
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.Ab sofort suchen wir Dich als Elektroniker oder Mechatroniker (w/m) für die DB Netz AG im Großraum Singen (Hohentwiel). Bei vollem Gehalt wirst Du durch interne Fortbildungen während deiner Arbeitszeit zum Signalmechaniker qualifiziert. Dein Arbeitstag startet und endet im Betriebshof in Singen (Hohentwiel). Nach der morgendlichen Teambesprechung und der Auftragszuteilung fährst Du mit Deinen Kollegen zu den verschiedenen Einsatzstellen am Gleis. Hierbei erwarten Dich folgende Aufgaben: Du bist verantwortlich für die Inspektion, Wartung und Instandhaltung einer Vielzahl unterschiedlicher Anlagen und Techniken im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik Hierbei kümmerst Du Dich vor allem um die elektronischen Komponenten z.B. an Signalen, Weichen und Stellwerken, aber auch die mechanischen Komponenten lernst Du kennen Die Arbeiten in Deinem regionalen Bereich führst Du meist im Team selbstständig und zuverlässig durch Du betreust elektrische Innen- und Außenanlagen, bist aber vorrangig im Freien tätig Deine Arbeit beginnt und endet an Deinem zentralen Stützpunkt, alle nötigen Materialen, Geräte und Messinstrumente sowie Fahrzeuge werden Dir gestellt Auch Deine hochwertige Arbeitsbekleidung wird bereitgestellt und gereinigtDein Profil: Deine Ausbildung im Bereich Elektronik, Elektrotechnik oder Mechatroniker Du erfolgreich abgeschlossen (z. B. als Elektriker, Elektroniker für Betriebstechnik oder Automatisierungstechnik, Elektroinstallateur oder in einem vergleichbaren Beruf) Du bist bereit, im Freien zu arbeiten und nach einer umfassenden Einarbeitung an der rollierenden Rufbereitschaft teilzunehmen Zum Durchlaufen der internen Qualifizierung bringst Du Engagement und Lernbereitschaft mit Du arbeitest zuverlässig und bist teamfähig und flexibel Einen Führerschein Klasse B bringst Du mit
Zum Stellenangebot

Anti-Surface Warfare Architect (w/m/d) für Maritime Airborne Warfare System (MAWS)

Sa. 14.03.2020
Immenstaad am Bodensee, Ulm (Donau)
HENSOLDT ist ein weltweit führender Anbieter von Premium-Sensoren für Sicherungs-, und Überwachungsmissionen. Das Unternehmen ist Weltmarktführer u.a. bei Flugkörperwarnsystemen und U-Boot-Periskopen. Daneben ist HENSOLDT stark auf den Märkten für Radare, Optronik und elektronische Schutzsysteme vertreten. Wir repräsentieren mit unserem Unternehmen eine über 100-jährige deutsche Technologietradition, indem wir die Arbeit von renommierten Vorgängerfirmen wie Airbus, Telefunken, Dornier, Siemens Sicherungstechnik oder Carl Zeiss Optronics fortführen. HENSOLDT erzielt derzeit mit etwa 4.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 1 Mrd. €. Wir sind Pioniere aus Leidenschaft, um wettbewerbsfähige und exzellente Elektronikprodukte zu entwickeln. Unsere Kernkompetenz besteht darin, Gefahren zu erkennen und unsere Kunden vor diesen zu schützen. Wir leisten einen wertvollen Beitrag zum Schutz von Menschen und Nationen. Für die Abteilung "Avionic System Engineering" am Standort Immenstaad oder Ulm suchen wir einen Anti-Surface Warfare Architect (w/m/d) für Maritime Airborne Warfare System (MAWS) Die Abteilung "Avionic System Engineering" ist verantwortlich für das Systemdesign und die Entwicklung von Cockpitsystemen, Navigations- und Missionsunterstützungssystemen sowie den entsprechenden Sensoren für Hubschrauber und Flugzeuge.Ihre Aufgabe ist die Mitarbeit an der Studie MAWS zur Definition der Systemauslegung. Hierbei arbeiten Sie zusammen mit Auftraggebern, Nutzern und Partnern. Die ersten 2 Jahre des Projekts (~07/2020 - 06/2022) erfolgt Ihr Einsatz direkt bei dem Konsortialpartner Thales vor Ort in Paris. Ihre Schwerpunkte liegen bei folgenden Themen: Definition und Auswahl relevanter Geräte / Lösungen für ASuW, die die MAWS-Gesamtmission erfüllen Enge Zusammenarbeit bei der Definition der MAWS-Systemarchitektur mit den anderen MAWS-Architekten Sicherstellung der erforderlichen Koordination und Kommunikation mit den Engineering Support Teams / Domain Experts Unterstützung für die MBSE-Aktivitäten Unterstützung der Chefingenieure bei den Koordinierungsaktivitäten Unterstützung der Definition des Zertifizierungsprozesses Gesamtziel: Definition des zukünftigen MAWS-Systems, um nach der Studie in die vollständige Entwicklungsphase einzutreten. Abgeschlossenes Studium im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Informatik oder eines vergleichbaren Studiums Kenntnisse und Erfahrungen zum Entwurf und zur Qualifizierung von ASuW-Architekturen Fundierte Kenntnisse in ASuW Sensoren (aktiv und passiv) und ASuW Waffensystemen Fundierte Kenntnisse aller Querschnittsaspekte für ASuW-Sensoren System Engineering / MBSE-Kenntnisse Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Sie zeichnen sich durch unternehmerisches (proaktives) Denken und Handeln aus Bereitschaft, geschäftlich zu reisen Fließend Deutsch und Englisch (Französisch wünschenswert) Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

System Architect (w/m/d) für Maritime Airborne Warfare System (MAWS)

Sa. 14.03.2020
Immenstaad am Bodensee, Ulm (Donau)
HENSOLDT ist ein weltweit führender Anbieter von Premium-Sensoren für Sicherungs-, und Überwachungsmissionen. Das Unternehmen ist Weltmarktführer u.a. bei Flugkörperwarnsystemen und U-Boot-Periskopen. Daneben ist HENSOLDT stark auf den Märkten für Radare, Optronik und elektronische Schutzsysteme vertreten. Wir repräsentieren mit unserem Unternehmen eine über 100-jährige deutsche Technologietradition, indem wir die Arbeit von renommierten Vorgängerfirmen wie Airbus, Telefunken, Dornier, Siemens Sicherungstechnik oder Carl Zeiss Optronics fortführen. HENSOLDT erzielt derzeit mit etwa 4.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 1 Mrd. €. Wir sind Pioniere aus Leidenschaft, um wettbewerbsfähige und exzellente Elektronikprodukte zu entwickeln. Unsere Kernkompetenz besteht darin, Gefahren zu erkennen und unsere Kunden vor diesen zu schützen. Wir leisten einen wertvollen Beitrag zum Schutz von Menschen und Nationen. Für den Bereich „Avionic System Engineering“ am Standort Immenstaad oder Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen System Architect (w/m/d) für Maritime Airborne Warfare System (MAWS) Der Bereich „Avionic System Engineering“ ist verantwortlich für die Systemauslegung und die Entwicklung von Cockpitsystemen, Navigations- und Missionsunterstützungssystemen, sowie der entsprechenden Sensorik für Hubschrauber und Flugzeuge.Sie übernehmen die Leitung der nationalen Ergänzungsstudie (NES) MAWS zur Definition der Systemauslegung und arbeiten dabei eng mit dem Plateau-Team der MAWS-Machbarkeitsstudie, Auftraggebern, Anwendern und Partnern zusammen. Ziel ist die Bewertung und Berücksichtigung der spezifischen deutschen Anforderungen innerhalb des MAWS-Systemdesigns.   Ihre Schwerpunkte liegen bei folgenden Themen: Definition und Auswahl der relevanten Equipments / Lösungen für das MAWS System zur Missionserfüllung  Definition der MAWS-Systemarchitektur unter enger Zusammenarbeit mit dem Plateau-Team der MAWS-Machbarkeitsstudie Sicherstellen der erforderlichen Koordination und Kommunikation mit den Engineering Support Teams / Domain Experts Unterstützung der MBSE-Aktivitäten Mitwirkung bei der Definition des Zertifizierungsprozesses Abgeschlossenes Studium in Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Informatik oder eines vergleichbaren Studiums Weitreichende Kenntnisse und mehrjährige Erfahrungen im Design und der Qualifizierung von MAWS-Architekturen Fundiertes Wissen über Sensoren für Anti-Surface Warfare (active and passive) Ausgeprägte Kenntnisse über Anti-Surface Warfare Weapon Systems (anti-ship and anti-air) Weitreichende Kenntnisse über alle Querschnittsaspekte für MAWS-Geräte System Engineering / MBSE-Kenntnisse Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Unternehmerisches (pro-aktives) Denken und Handeln Bereitschaft zu Geschäftsreisen Verhandlungssichere Deutsch und Englischkenntnisse (Französisch wünschenswert) Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten   Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Requirements Engineer (w/m/d)

Fr. 13.03.2020
Stuttgart, Überlingen (Bodensee)
Valyue ist der Partner für hochwertige Dienstleistungen und auf die Entwicklung individueller Soft- und Hardwarelösungen für technische Systeme spezialisiert. Besonders in den Bereichen Automotive, Embedded Systems, Qualitätssicherung und Digitalisierung sichern unsere Teams in Stuttgart, München und am Bodensee effizient und nachhaltig den Erfolg unserer Kunden. Zur Verstärkung suchen wir Sie als REQUIREMENTS ENGINEER (W/M/D) Sie sind verantwortlich für die Verfolgbarkeit, Attributierung und Versionierung von einzelnen Anforderungen sowie vielschichtigen Anforderungs-dokumenten im Zusammenhang mit ISO 26262 und Automotive SPICE Sie spielen eine wichtige Rolle beim Austausch und bei der Abstimmung von technischen Anforderungen zwischen Usern, Sponsoren und Stakeholdern Sie unterstützen Projektmanagement, Entwicklungsteam und Testteam darin, den Überblick über große und komplexe Mengen von Anforderungen zu behalten Sie achten auf die Einhaltung des Requirements-Engineering-Prozesses und sorgen somit für die Dokumentation der Anforderungen mit DOORS oder ähnlichen Tools in hoher Qualität Ihre berufliche Basis ist ein ordentlich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Technische Informatik, Mathematik oder vergleichbar Sie haben erste praktische Erfahrungen im Requirements Engineering und sind vertraut mit DOORS, MKS oder Polarion Sie haben Erfahrung im Bereich von Entwicklungsprozessen (z.B. V-Modell, SPICE) und Kenntnisse des Austauschprozesses nach Hersteller-Initiative Software (HIS) Wünschenswert wären Erfahrungen in der Programmierung mit DXL oder Kenntnisse von Metrik- und Monitoring-Tools (z.B. Splunk) Ein präzises Deutsch und entsprechend gute Englisch-Kenntnisse brauchen Sie ebenso wie strukturierte Arbeitsweise und kommunikative Qualitäten Beste Grundlagen für Ihre Karriere Internationales Umfeld mit internationalen Teams Spannende Projekte mit innovativen Technologien Flexible Arbeitszeit und Gleitzeit Paten-Konzept und gut organisierte Einarbeitung Personalentwicklung und Weiterbildung Gestaltungsfreiraum mit Aufstiegschancen Ausgezeichnete Vergütung und Gewinnbeteiligung Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung Flache Hierarchien für einfache Entscheidungswege Moderner und sicherer Arbeitsplatz Social Events und eine familiäre Atmosphäre sowie kostenfreie Getränke
Zum Stellenangebot

Automotive Software Ingenieur (m/w/d) für AUTOSAR Projekte

Fr. 13.03.2020
Radolfzell am Bodensee
Elektrobit (EB) ist ein vielfach ausgezeichneter und visionärer globaler Anbieter von Embedded- und Connected-Software-Lösungen und Dienstleistungen für die Automobilindustrie. Als führendes Automobilsoftwareunternehmen mit über 30 Jahren Erfahrung in der Branche stellt EB Software her, die in mehr als einer Milliarde Geräten in über 100 Millionen Fahrzeugen verbaut ist, und bietet flexible und innovative Lösungen für die Infrastruktur vernetzter Fahrzeuge, Technologie für Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI), Navigations- und Fahrerassistenzsysteme, elektronische Steuergeräte (ECUs) sowie Software Engineering Services. EB ist eine Tochtergesellschaft von Continental. Als Automotive Software Ingenieur (m/w/d) für AUTOSAR Projekte unterstützen Sie unsere Softwareprofis in Radolfzell in wichtigen Kundenprojekten. Sie arbeiten mit an Vorentwicklungs- und Serienprojekten entlang der ganzen Software-Entwicklungskette, von Design über Entwicklung bis hin zum Test. Sie konfigurieren und passen AUTOSAR Basis-Software an. Sie setzen projektspezifische Software-Module um. Sie arbeiten mit an Applikations-Design und Software-Architekturen. Sie nutzen verschiedene Standard-Werkzeuge und Entwicklungsumgebungen (z.B. EB tresos). Sie haben ein Studium der Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Physik oder eine ähnliche fachliche Ausrichtung erfolgreich abgeschlossen. Sie sind interessiert und motiviert, komplexe Embedded-Systeme für die Automotive-Industrie zu entwickeln. Programmieren in C ist Ihr Ding. Sie verfügen über ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit. Sie haben Bereitschaft zum Einsatz beim Kunden. Sie haben gute Englisch- und sehr gute Deutschkenntnisse. Idealerweise bringen Sie Erfahrung in den Bereichen Software-Design und Programmierung von Embedded Systems mit. Herausfordernde Projekte und ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten in einem internationalen Unternehmen Zusammenarbeit mit führenden Automobilherstellern und Zulieferern weltweit Die Möglichkeit, heute am Fahrzeug von morgen zu arbeiten Ein familiäres und informelles Arbeitsumfeld (kein Dresscode) Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit mobil zu arbeiten (mobile work, Homeoffice) Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten entsprechend unserer EB Karrierepfade Laufende Fortbildung und Trainings über unsere eigene Akademie
Zum Stellenangebot

Studenten (m/w/d) für ein Praxissemester zur Validierung von Laserzielsystemen (ab WS 2020)

Do. 12.03.2020
Stockach (Baden)
Sie suchen nach einer neuen Aufgabe, bei der Sie gute Zukunftsperspektiven haben? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Unterstützung bei Entwicklungsaufgaben und Validierungsversuchen im Labor und Feld. Dazu gehören zum Beispiel der Aufbau optoelektronischer Systeme sowie die Charakterisierung der Laserzielsysteme durch Umwelttests Sie erhalten einen Einblick in verschiedene Bereiche des Unternehmens Selbständige Erstellung von Dokumentationen für Validierungsaufbauten und Prüfstände Auswertung und Dokumentation von Validierung und Testergebnissen Eigenständige Bearbeitung von Laboraufgaben Betreuung durch den Fachbereich Die Stelle ist am Standort Stockach zu besetzen. Studium im Bereich Elektronik, Optik, Physik, Lasertechnik, Prozesstechnik oder ähnlich Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Selbstständige Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interesse an neuesten Lichtquellen für den Bereich der Laserzielsysteme Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Als Student (m/w/d) oder Absolvent (m/w/d) im Bereich Engineering finden Sie bei Rheinmetall ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, welches von Innovationen geprägt ist. Zudem erwarten Sie ein freundliches Betriebsklima und motivierte Kolleginnen und Kollegen, mit denen Sie an herausfordernden Aufgaben rund um spannende und außergewöhnliche Produkte für die Sicherheit und Mobilität von morgen arbeiten.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit (Bachelor / Master) in der Entwicklung von elektronischen / optischen Systemen

Mi. 11.03.2020
Stockach (Baden)
Sie suchen nach einer neuen Aufgabe, bei der Sie gute Zukunftsperspektiven haben? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Abschlussarbeit: Im Rahmen Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit haben Sie die Möglichkeit die Entwicklungsabteilung der Rheinmetall Soldier Electronics GmbH im Bereich der Optik kennenzulernen und aktiv zu unterstützen. Abhängig von Ihren Interessen und den verfügbaren Projekten wird Ihr zu behandelndes Thema individuell mit Ihnen abgesprochen. Direkteinstieg: Im Anschluss an Ihre Abschlussarbeit bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines Direkteinstieges als Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Systemtechnik. Dabei erlernen Sie folgende Aufgaben: Die fachliche Unterstützung von Systemprojekten sowie die Koordination verschiedener Schnittstellen Die Analyse, Konkretisierung und Bewertung der Kundenanforderungen und Spezifikationen unter Berücksichtigung des Zeit- und Kostenmanagements Sie erlernen die Steuerung und Überwachen eines Projektverlaufs und die dazugehörige Dokumentation Hierfür erstellen und pflegen Sie Pflichtenhefte Weiter unterstützen und erlernen Sie die Ausarbeitung der Systemarchitektur und die Entwicklung geeigneter Strategien Entwicklung der Spezifikation für Testsysteme Die Stelle ist am Standort Stockach zu besetzen. Sie sind immatrikulierter Student (m/w/d) in einem Bachelor- oder Masterstudiengang vorzugsweise der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, oder Systemtechnik und stehen kurz vor Ihrer Abschlussarbeit Sie bringen erste Erfahrungen oder grundlegendes Systemwissen in den Bereichen der Mechanik, Elektronik, Software oder Optik mit Während Ihrer Abschlussarbeit bringen Sie die Bereitschaft zur regelmäßigen Präsenz am Standort mit Persönlich zeichnet Sie ein hohes Verantwortungsbewusstsein, eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie die Freude an der Systemtechnik aus  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Als Student (m/w/d) oder Absolvent (m/w/d) im Bereich Engineering finden Sie bei Rheinmetall ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, welches von Innovationen geprägt ist. Zudem erwarten Sie ein freundliches Betriebsklima und motivierte Kolleginnen und Kollegen, mit denen Sie an herausfordernden Aufgaben rund um spannende und außergewöhnliche Produkte für die Sicherheit und Mobilität von morgen arbeiten. An unserem Standort in Stockach bieten wir Ihnen zudem: Vergütung der Abschlussarbeit  Betriebskantine  flexible Arbeitszeiten  
Zum Stellenangebot

Elektrotechniker (m/w/d) Automatisierungstechnik

Sa. 07.03.2020
Ludwigshafen
Engagiert. Kompetent. Zielgerichtet. Als Marktführer in Engineering und IT steht FERCHAU mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten seit Jahrzehnten für Qualität in jedem Bereich. Dabei zählen wir vor allem auf Menschen wie Sie, die uns im Backoffice mit großem Engagement unterstützen. Ihre hohe Serviceorientierung und Ihre gewissenhafte Arbeitsweise machen unseren Erfolg in der ganzen Welt des Engineerings erst möglich.Elektrotechniker (m/w/d) AutomatisierungstechnikRaum Ludwigshafen und KaiserslauternInnovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd. Entwicklung und Planung von Elektroinstallationen Planung und Programmierung von Steuerungs- und Visualisierungssystemen im Bereich Automatisierungstechnik Testing von Hard- und Software, Optimierung sowie Inbetriebnahme von Anlagen Fehlerdiagnose und Störungsbeseitigung Dokumentation Technische Klärungen mit dem Kunden und mit angrenzenden Abteilungen Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig. Hohe Planungssicherheit durch unbefristeten Arbeitsvertrag Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen Mitarbeiterevents zur Stärkung des Teamgeists Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend. Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium oder Weiterbildung zum Techniker (m/w/d)/Meister (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik oder Automatisierungstechnik Berufserfahrung wünschenswert Fundierte Erfahrung in der Automatisierung von Produktionsanlagen mit Steuerungssystemen wie Simatic S7 Verhandlungssichere Deutschkenntnisse Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal