Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektrotechnik: 177 Jobs in Kusterdingen

Berufsfeld
  • Elektrotechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 39
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 38
  • Elektrotechnik 32
  • Feinmechanik & Optik 32
  • Sonstige Branchen 22
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 17
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • It & Internet 4
  • Telekommunikation 4
  • Transport & Logistik 3
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Metallindustrie 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 154
  • Ohne Berufserfahrung 108
Arbeitszeit
  • Vollzeit 174
  • Home Office 35
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 148
  • Praktikum 11
  • Ausbildung, Studium 6
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Promotion/Habilitation 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
Elektrotechnik

Systemingenieurin/Systemingenieur 4G/5G

Mi. 25.11.2020
Stuttgart
Das Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei ist eine zentrale Dienstleistungs- und Serviceeinrichtung für die Polizei Baden-Württemberg. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist bei der Abteilung 3 Kommunikationstechnik im Referat 31 Funktechnik/KSDBW am Dienstort Stuttgart, Nauheimer Str. 99-100 ein Dienstposten als Systemingenieurin / Systemingenieur (w/m/d) 4G/5G für BOS-Funksysteme mit einer Beamtin / einem Beamten des gehobenen technischen Dienstes zu besetzen. Die Zukunft mitgestalten! Planung und technische Begleitung von Proof-of-Concept-Vorhaben zur Fortentwicklung des Digitalfunk BOS im Umfeld von 4G/5G-Technologien Mitwirkung bei Erarbeitung und Umsetzung der gemeinsamen Technologiestrategie der verschiedensten Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben Deutschlands Bewertung von technischen Sachverhalten und Konzeptionen Begleitung der technologischen Entwicklung, u. a. in Standardisierungsgremien (z. B. 3GPP) Erstellung von Kapazitätsberechnungen in Abhängigkeit zu nutzbaren Frequenzbereichen, (z. B. mögliche Datenraten am Zellrand, nutzbare Bandbreiten, benötigte Anzahl von Basisstationen) Die Tätigkeit erfordert Dienstreisen (bundesweit); darunter Mitwirkung an BOS-übergreifenden Workshops, Projekt- und Arbeitsgruppen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Bereiche Nachrichtentechnik, Hochfrequenztechnik, Telekommunikation oder Informatik Mindestens zweijährige Berufserfahrung mit der Projektierung und Inbetriebnahme komplexer fernmeldetechnischer Anlagen Die Tätigkeit setzt eine erfolgreiche Sicherheitsüberprüfung nach dem Landessicherheitsüberprüfungsgesetz voraus. VON VORTEIL SIND: Fähigkeit zum ganzheitlichen und konzeptionellen Denken sowie zur selbstständigen und ergebnisorientierten Arbeit Sicheres, freundliches und verbindliches Auftreten mit ausgeprägter Kommunikations- und Konfliktfähigkeit Gute Kenntnisse und Systemwissen im Bereich gängiger und kommender Übertragungsstandards (u. a. Bluetooth, 3.9G, 4G, 5G) Kenntnisse über den Aufbau gängiger Telekommunikationsnetze (Backbone, TAL, Festnetz, Mobilfunk) bzw. Kenntnisse in der Planung, der Einrichtung und des Betriebs von Netzwerkstrukturen Kenntnisse in den Bereichen digitale Modulationsverfahren (z. B. Multiplexverfahren), Terrestrial Trunk Radio (TETRA) und/oder M2M-Technologien Kommunikations- und Teamfähigkeit ein vielseitiges Aufgabenspektrum rund um ein anspruchsvolles Themenfeld eine zielgerichtete Einarbeitung durch feste Ansprechpersonen und spezifische Fortbildungen sowie Schulungen eine Aufgabenwahrnehmung in einem kompetenten Team, in dem Teamarbeit gefördert wird Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig. Wir fördern u. a. flexible Arbeitszeitregelungen das Land Baden-Württemberg unterstützt Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW WEITERE VORTEILE: Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Es handelt sich um einen Vollzeitdienstposten, der grundsätzlich teilbar ist. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es steht Ihnen frei, im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine evtl. vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen i.S.v. § 2 II, III SGB IX hinzuweisen, wenn diese Eigenschaft im Bewerbungsverfahren besondere Berücksichtigung finden soll.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Transnationale Netzanalysen und Kooperationen

Mi. 25.11.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Die TransnetBW entwickelt das Übertragungs­netz der Zukunft für Baden-Württemberg in Deutschland und Europa. Die Strategische Netzplanung erstellt dafür die Netzausbau­szenarien auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene, unterstützt die Realisierung der zahl­reichen Netzausbau­projekte und bewertet die mittel- und langfristige Sicherheit des Übertragungs­netzes. Als Kompetenz­zentrum für energiesystemische Betrachtungen stellen wir intern und extern zu allen technischen, energie­wirtschaftlichen und regulatorischen Frage­stellungen Beratungs­leistung zur Verfügung.Sie erstellen und beauftragen Netz­analysen für nationale und inter­nationale Planungs­prozesse und -projekte und arbeiten mit der Betriebs­planung im Sinne einer gemeinsamen Mittel­fristplanung zusammenSie kennen die europäische und nationale Gesetz­gebung sowie die Netzkodizes und Planungs- und Betriebs­grundsätze im Detail und arbeiten an ihrer Umsetzung und Weiter­entwicklung mitSie unterstützen bei Studien und Aus­wertungen für die Positionierung der TransnetBW im energie­politischen UmfeldSie entwickeln und pflegen Kontakte zu den korrespondierenden Stellen benachbarter Übertragungs­netzbetreiber im In- und Ausland und unterstützen bei der Entwicklung von Schnitt­stellen für den vereinfachten Austausch von Netzdaten- und Analysen Sie haben ein Studium der Elektro­technik mit Diplom oder Master abgeschlossen Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Umgang mit energie­wirtschaftlichen Szenarien sowie der Strommarkt- und Netz­modellierung und haben aktiv in operativen Planungs- und Betriebs­prozessen gearbeitet Sie bringen gute bis sehr gut Programmierkenntnisse mit (u. a. Matlab, Excel, Python etc.) Die Verfahren zur Bestimmung grenzüberschreitender Strom­handelskapazitäten in Europa sind Ihnen geläufig, ebenso deren gesetzliche und regulatorische Entwicklungen sowie der Bereich der Systemsicherheit Sie sprechen fließend Englisch, um sich auch im europäischen Umfeld zu bewegen Sie arbeiten sehr gründlich, liefern Ihre Ergebnisse pünktlich und sind ein verlässlicher Partner und Teamplayer Die einfache und verständliche Formulierung komplexer Sach­verhalte sowie das Verfassen längerer Texte (z. B. Studien- und Szenarien­beschreibungen) stellt für Sie keine besondere Herausforderung dar Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Elektromobilität / Ladesysteme

Di. 24.11.2020
Stuttgart
Wir suchen einen:  Ingenieur (m/w/d) Elektromobilität / Ladesysteme Wir suchen kluge und innovative Mitar­beiter für Kunden wie Daimler, Porsche und Bosch, die etwas bewegen wollen. Wenn Sie gerne in einem moti­vierten Team mit flachen Hierarchien arbeiten wollen, freuen wir uns auf Sie! Unser Aufgaben­schwerpunkt: Ent­wicklungs­dienst­leis­tungen im Auto­motive-Bereich. Ob Elektrik oder Elek­tronik, Applika­tionen oder Diagnose – Da Vinci Engineering verstärkt Unternehmen mit hochqualifizierten Ingenieuren, Fach- und Führungs­kräften. Heraus­forde­rungen stellen wir uns auf unsere Art: mit Leiden­schaft, Sympathie und Engagement. Unsere Lösungen sind überlegt, zuver­lässig und weg­weisend. Stellendetails: Standort 70178 Stuttgart Referenznummer 8921 Abstimmung von Testschwerpunkten mit der Fachabteilung Durchführung von Tests an Hochvolt-Batterien und der Ladeeinheit (Spannungs­robust­heit, Lade­kommunikation, Signal­qualität etc.) Anfertigen von HV-Komponenten (z. B. Ladestecker, Adapter) Testauswertung und Analyse Fehlerdokumentation im Fehler­abstell­prozess Erarbeitung von Lösungs­vorschlägen Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder vergleichbar Qualifikation als Elektrofachkraft für Hochvolt­komponenten (Schalt­berecht­i­gung bis 1000V oder höher) Berufserfahrung in den Bereichen Fahrzeug­hochvolt­systeme, Energie­speicher­techno­logien, Lade­kommunikation, Lade­schnitt­stellen / -systeme, Leistungs­elektronik Idealerweise erste Erfahrungen in der Durchführung von Hochvolt-Tests am HiL-Prüftstand Gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse Erfahrung in spannenden und internationalen ProjektenKontinuierliche GehaltsentwicklungDa Vinci Corporate BenefitsSchulungen und SprachkurseWertschätzung, Motivation und Engagement
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Entwicklung Hochvolt Bordnetz / EV Testing ab März 2021

Di. 24.11.2020
Böblingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 239825Bei der Entwicklung von alternativen Antrieben ist das Hochvolt-Bordnetz das zentrale Bindeglied zwischen den einzelnen Hochvolt-Komponenten (wie z.B. HV- Batterie, Leistungselektronik, usw.) und externer Infrastruktur (wie z.B. DC-Ladesysteme). Während der Phase der Hardware-Entwicklung sind dazu zahlreiche Prototypen-Fahrzeuge im Einsatz und werden von uns auf HV-Bordnetz-Stabilität erprobt. Hierzu haben wir Hochvolt-Messtechnik im Einsatz, welche hilft, Erprobungsfahrten besser bewerten zu können. Aufgezeichnete Messdaten werden mit Hilfe von Data-Mining teilautomatisiert ausgewertet und helfen uns, Testabläufe und Fahrzeugfunktionen effizient bewerten zu können. Ziel des Praktikums ist die Weiterentwicklung der automatisierten Messdatenverarbeitung. Sie sammeln Praxiserfahrung und bekommen einen umfassenden Einblick in die frühen Entwicklungsphasen zukunftsweisender Elektrofahrzeuge. Ihre Aufgaben umfassen: Parametrierung und Inbetriebnahme von Ethernet-Messtechnik in Versuchsfahrzeugen Durchführung von diversen Versuchen an Versuchsfahrzeugen und Prüfständen Automatisierung von Online- und Offline-Messdatenverarbeitung Auswertung und Aufbereitung von Messdaten mittels Messdaten-Server Weitere Mögliche Themen: Optimierung eines IPv4-Netzwerkroutings mit UDP-Paketen und sonstigen Netzwerkdienste (PTP-Server, VLAN, MAC-Filter, NTP) Skripten von Autouploadern vom Messsystem zum Messdaten-Server (per WLAN-Station, LTE Gateway, VPN-Tunnel, SSH)Fachliche Qualifikationen: Studiengang technische Informatik, Elektrotechnik und andere Ingenieur- oder Naturwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office, wünschenswert sind Programmierkenntnisse im Bereich Data Mining oder Skript Automatisierung (z.B. VBscript, R, Matlab, Modelica, Python, Lua, Powershell) Persönliche Kompetenzen: Engagierte und umsichtige Arbeitsweise Teamfähigkeit Sonstiges: Interesse an alternativen Antriebskonzepten und Elektromobilität Erfahrung im Umgang mit Netzwerken, Messtechnik und Sensorik von VorteilDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Müller aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 151/ 586 14 164 Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Technical Property Manager (m/w/d) - Stuttgart oder München

Di. 24.11.2020
Stuttgart
Das ist BNP Paribas Real Estate: ein führendes internationales Immobilienunternehmen mit 5.400 Mitarbeitern weltweit und 810 Mitarbeitern an 11 Standorten in Deutschland. Komplexen Herausforderungen begegnen wir mit höchster Motivation, geballtem Fachwissen und interdisziplinären Lösungen. Sie verfügen über exzellentes kaufmännisches Geschick und ausgeprägte Immobilienexpertise? Dann überzeugen Sie unsere Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen.Gebäudemanagement in Bestform:Eigenverantwortliche Sicherstellung des technischen Objektbetriebs unter Berücksichtigung der gesetzlichen VorgabenKoordination externer Dienstleister und Facility Management UnternehmenRegelmäßige Überprüfung des technischen und baulichen Objektzustandes – Feststellung des InstandhaltungsbedarfsErstellung von technischen Bewirtschaftungskonzepten, Aktionsplänen und technischen ObjektbudgetsIhre Erfahrung sichert Qualität:Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung oder entsprechendes StudiumErfahrung im technischen Immobilienmanagement und der einschlägigen RichtlinienKommunikationsstärke, Kundenorientierung, unternehmerisches Denken und strukturierte ArbeitsweiseFührerschein Klasse 3/BSehr gute Deutsch- und MS-Office-KenntnisseWas wir Ihnen bietenEin hervorragendes Betriebsklima, kompetente Kollegen und Veranstaltungen, welche die Zusammenarbeit und Kommunikation fördernBetriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Mitarbeiterangeboten rund um das Thema „Gesundheit“Gewinnbeteiligung: Sie profitieren direkt von unserem gemeinsamen ErfolgBetriebliche Altersvorsorge: Mit dem Testsieger BVV können Sie das Alter entspannt auf sich zukommen lassenProfit durch das konzernweite Angebot, wie beispielsweise dem ARVAL-LeasingKulinarische Verkostung am Arbeitsplatz durch Bereitstellung diverser Getränke und ObstkörbenDynamische Perspektiven in stabilem UmfeldDie BNP Paribas Gruppe bietet in Deutschland ein einzigartiges Arbeitsumfeld: Unsere 12 Gesellschaften bilden gemeinsam eine lernende Organisation, in der unsere Mitarbeitenden ihr Wissen miteinander teilen und sich dafür einsetzen, dass unsere Kunden von diesem großen Erfahrungsschatz profitieren. Werden Sie Teil unseres Teams, und treiben Sie eine Welt im Wandel mit Ihren eigenen Ideen voran.Für Ihre Fragen ist Sophia Jäger unter +49 (0)69-298 99-955 für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Technical Property Manager (m/w/d) mit Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung, dem frühestmöglichen Eintrittstermin und relevanten Zeugnissen über den Bewerben-Button!
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Netzplanung (befristet auf 2 Jahre)

Di. 24.11.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Die TransnetBW entwickelt das Über­tragungs­netz der Zukunft für Baden-Württemberg in Deutschland und Europa. Die Strategische Netz­planung erstellt dafür die Netz­aus­bau­szenarien auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene, unterstützt die Realisierung der zahlr­eichen Net­zaus­bau­projekte und bewertet die mittel- und lang­fristige Sicherheit des Über­tragungs­netzes. Als Kompetenz­zentrum für energie­systemische Betrachtungen stellen wir intern und extern zu allen technischen, energie­wirtschaft­lichen und regulatorischen Frage­stellungen Beratungs­leistung zur Verfügung. Sie arbeiten im Rahmen des gesetz­lichen Auftrags in den Arbeits­gruppen der deutschen Über­tragungs­netz­betreiber an der Erstellung des Netz­entwicklungsplan mit Sie erstellen regionale Netz­konzepte und adaptieren diese für verschiedene Anforderungen, z. B. für spannungs­ebenen­über­greifende Netz­analysen Sie halten für die Regional­planung erforderliche Daten­sätze vor und arbeiten bei der Daten­satz­erstellung mit der System­führung und den Verteil­netz­betreibern zusammen Sie führen regionale Netz­analysen (auch Kurz­schluss­analysen) auch in Zusammen­arbeit mit Verbund­partnern und Verteil­netz­betreibern durch Sie verfügen über ein abgeschlos­senes Studium im Bereich der Elektro­technik, Elektrische Energie­systeme, Wirtschafts­ingenieur­wesens oder in einem vergleichbaren Bereich Sie konnten bestenfalls erste Berufs­erfahrung in der Netz­planung eines Netz­betreibers sammeln Sie verfügen über gute Kenntnisse in der Anwendung aktueller Planungs­software für Netz­betreiber, z. B. Integral, Power­factory oder Redispatchsolver Sie verfügen über gute Programmier­kenntnisse (v.a. Matlab und Excel) Sie denken gerne in systemischen Zusammen­hängen und Wissen über die Inter­aktion der elektro- und kommunikations­technischen Komponenten im Über­tragungs­netz bestens Bescheid Sie arbeiten sehr gründlich, wert­schätzen Detail­informationen und arbeiten gerne mit großer Geduld an der Lösung kniffliger Probleme Sie sind hilfs­bereit und packen bei Problemen proaktiv mit an Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Anschlussservice

Di. 24.11.2020
Kirchheim unter Teck
Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher. Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft. Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher. Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus. Der Bereich NETZ TNMA2 umfasst rund 25 Mitarbeitern, die ihren Dienstsitz in Kirchheim unter Teck haben. Wir sind verantwortlich für die Steuerung, das Management und die operative Abwicklung der Anschluss- und Anlagenbearbeitungsvorgänge für Bezugsanlagen in Strom- und Gas-Netzgebieten in der Regionen Alb-Neckar. Wir verantworten die Gestaltung und Entwicklung aller dafür notwendigen Prozesse sowie das Beziehungsmanagement zu Kunden, Geschäftspartnern und Dienstleistern. Um die Energiewende umzusetzen, finden bei uns permanente Anpassungen statt, sehr stark getrieben von Regulierung und Gesetzgebung. Die Möglichkeiten der Digitalisierung begreifen wir dabei als Chance, uns effizienter und kundenorientierter zu entwickeln. Verantwortung für die Abwicklung von Kundenanfragen zum Netzanschluss, Messkonzepten und Ladeeinrichtungen im Netz der Netze BW GmbH Ansprechpartner für netzwirtschaftliche Fragestellungen im Zusammenhang mit Netzanschlüssen. Basis bilden gesetzliche Grundlagen, wie z. B. VDE Anwendungsregeln, TAB, NAV, EnWG Vermittlung/Klärung von Problemstellungen mit Netzkunden, Installateuren und Dienstleistern sowie mit der Rechtsabteilung In Projekten und Sonderthemen für die Bereichsentwicklung, arbeiten Sie eigenverantwortlich im interdisziplinären Umfeld und in wechselnden Rollen Abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem Schwerpunkt (z. B. Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen) oder durch langjährige Berufserfahrung erworbene vergleichbare Qualifikation Spaß im Umgang mit Menschen und eine offene, kommunikative Art, die das wirtschaftliche Handeln im Auge behält Sie besitzen die Fähigkeiten zum analytischen und prozessorientierten Denken, komplexe Zusammenhänge darzustellen sowie gesetzliche Inhalte zu interpretieren Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Office 365 Führerschein Klasse B Einen sicheren Arbeitsplatz Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit einem erfahrenen Kollegen Abwechslungsreiche Tätigkeiten Flexible Arbeitszeiten Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Optimierung und Lastflusssteuerung

Di. 24.11.2020
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Aufgabe des Bereichs System­betrieb ist der sichere operative Betrieb des Transport­netzes und der Regel­zone der TransnetBW im europäischen Verbund­system. Die Abteilung System­führung verant­wortet hierbei die Steuerung und Überwachung des 380-/220-kV-Über­tragungs­netzes sowie die Sicher­stellung des Gleich­gewichts zwischen Erzeugung und Verbrauch. Sie prägen die Energie­wende durch Ihre Mitarbeit an der Umsetzung innovativer Konzepte zur Erhöhung der Über­tragungs­fähigkeit des Transport­netzes bei gleich­bleibender Versorgungs­sicherheit Sie erarbeiten Konzepte zur Optimierung der Leistungs­fluss­steuerung, u. a. mit HGÜ und Phasen­schieber­transformatoren  Sie stimmen sich eng mit den angrenzenden Netz­betreibern ab und vertreten Ihren Aufgaben­bereich in nationalen wie auch inter­nationalen Gremien Sie sorgen für die Kompatibi­lität von Optimierungs­konzepten mit anderen betrieb­lichen und konzeptionellen Rahmen­bedingungen Sie pflegen engen Austausch mit Projekten zu kurativer System­führung und wirken in diesen mit Sie leiten relevante Arbeits­pakete / Teil­projekte: Sie entwerfen feder­führend zugehörige Spezi­fikationen, begleiten Ausschreibung, Pflichten­heft­phase und Inbetrieb­nahme Sie bringen ein abgeschlos­senes Master­studium der Elektro­technik oder einen vergleich­baren Studien­abschluss mit Sie haben Erfahrung in der Anwendung von Optimierungs­verfahren in elektrischen Netzen Sie sind in der Lage komplexe technische Zusammen­hänge zu analysieren, zu beur­teilen und anschaulich zu beschreiben Sie arbeiten selbst­ständig, mit hohem Maß an Eigen­verantwortung, ziel­orientiert und termin­gerecht Sie zählen Kommunikation zu Ihren Stärken und verfügen über verhandlungs­sichere Kenntnisse der deutschen sowie englischen Sprache in Wort und Schrift Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Engineering HGÜ-Kabel

Di. 24.11.2020
Stuttgart, Würzburg
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der maßgebliche Baustein für die Neugestal­tung des Energie­systems sind die großen Strom­brücken, die zukünftig den Strom aus erneuer­baren Energien von Nord nach Süd trans­portieren. Das größte Infra­struktur­projekt der Energie­wende ist SuedLink. Zur Verstär­kung des Projekt­teams suchen wir Sie. Sie übernehmen als Engineering Manager die Verant­wortung für die technische Reali­sierung der Kabel­strecke und arbeiten eng mit dem Package Manager „Kabel“, dem gesamten Package-Team, den Kabel­herstellern sowie externen Schnitt­stellen am Projekt­standort Würz­burg und am Hauptsitz Stuttgart zusammen Sie begleiten das Projekt mit Ihrem Team aus Experten in allen technischen Aspekten über die gesamte Lauf­zeit vom Engineering, über die Produktion, die Verlegung bis hin zur Inbetrieb­nahme und stellen die Einhal­tung der vertrag­lichen Meilen­steine sicher Sie sind während der Ausführungs­phase der zentrale Ansprech­partner für die Bauüber­wachung vor Ort Sie sind zentraler Ansprech­partner für das Thema „Kabel­technik“ und sichern team­über­greifend den Austausch im Projekt sowie mit den Schnitt­stellen zur System­technik und dem Anlagen­betrieb Sie (ver-)stärken das Projekt SuedLink mit Ihrem technischen Know-how und arbeiten konti­nuierlich proaktiv an Verbesserungen und Synergien mit Sie verfügen über ein erfolg­reich abgeschlossenes Master- oder Diplom­studium (Uni / FH, DH) in der Fach­richtung Elektro­technik Sie haben idealer­weise lang­jährige Erfahrung im Engineering von Hoch­spannungs­kabeln, der (praktischen) Umsetzung von Hoch­spannungs­kabel­projekten, vorzugs­weise auf Hersteller­seite erworben Sie haben einschlägige Kenntnisse im Projekt­management sowie der Führung externer Dienst­leister im Engineering und steuern diese souverän, effizient und gekonnt Sie verfügen über sehr gute münd­liche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit in Deutsch und Englisch und bewegen sich kommunikativ sicher in einem profes­sionellen Umfeld Sie bringen die Bereit­schaft für mehr­tägige Dienst­reisen und einen Führer­schein der Klasse B mit Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Assembly & Packaging MEMS Sensors

Di. 24.11.2020
Reutlingen
Do you want beneficial technologies being shaped by your ideas? Whether in the areas of mobility solutions, consumer goods, industrial technology or energy and building technology - with us, you will have the chance to improve quality of life all across the globe. Welcome to Bosch.The Bosch Sensortec GmbH is looking forward to your application!Employment type: Unlimited Working hours: Full-Time Joblocation: ReutlingenCreate something new: You industrialize new sensor products and manufacturing processes in the area of ​​consumer electronics and transfer them from development to high-volume manufacturingShape the future: You lead projects to optimize complex manufacturing processes in assembly and interconnection technologyTake responsibility: You are responsible for definition and tracking of quality, costs and delivery targets of our suppliersIntegrated approach: Together with our suppliers in Asia and the internal support functions, you ensure the technical requirements of the sensors in high-volume productionBe connected: You coordinate cross-functional international teams and act as interface between our suppliers and internal functionsLive internationally: You are responsible for the selection and support of assembly lines at our external suppliers in AsiaPersonality: Communicative, assertive, creative, enthusiasm for new topics, willingness to travelWorking Practice: Structured and analytical way of working, high sense of responsibility, enjoyment of intercultural project workExperience and Knowledge: 3-5 years of professional experience in the manufacturing or development environmentQualifications: Experience in the field of semiconductors, MEMS and / or assembly technology is desirableLanguages: Excellent written and spoken English Education: Diploma or master’s degree in engineering, e.g. materials science, electrical engineering, mechanical engineering, physics, manufacturing technology or a comparable field of studyFlexible and mobile work: We offer you flexible work(time) models.Health & Sport: We offer a wide range of corporate sports activities and health provision.Childcare: Take advantage of our intermediary service for childcare offerings.Employee discounts: Bosch employees profit from various discounts.Room for creativity: Our working environment offers room for creativity.In-house social counseling and care services: Take advantage of our in-house social counseling service, including online counseling options and our intermediary service for care services.Please speak to your superiors or recruitment contact for your individual benefit plan.
Zum Stellenangebot


shopping-portal