Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektrotechnik: 55 Jobs in Scholven

Berufsfeld
  • Elektrotechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Elektrotechnik 8
  • Feinmechanik & Optik 8
  • Maschinen- und Anlagenbau 8
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 7
  • Transport & Logistik 6
  • Baugewerbe/-Industrie 5
  • Sonstige Branchen 3
  • Metallindustrie 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 52
  • Ohne Berufserfahrung 23
Arbeitszeit
  • Vollzeit 53
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 47
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Elektrotechnik

Sachbearbeitung (m/w/d) Elektrotechnik TGA

So. 24.05.2020
Essen, Ruhr
Die Allbau GmbH ist mit rund 18.000 Wohnungen der größte Wohnungsanbieter in Essen. Mit 100 Jahren Erfahrung verantworten wir die Vermietung und Bewirtschaftung von Wohnungen, realisieren Neubau- und Modernisierungsprojekte und stehen für erstklassigen Kundenservice. Wir verbinden soziale, ökonomische sowie ökologische Nachhaltigkeit und zeigen, dass Klimaschutz, lebenswerte Quartiere und bezahlbare Mieten vereinbar sind. Im Ressort Technisches Projektmanagement ist ab sofort in Vollzeit im Bereich Technisches Immobilienmanagement folgende Position zu besetzen: Sachbearbeitung (m/w/d) Elektrotechnik TGAProjektbegleitung externer Fachplaner zu allen Leistungsphasen der HOAI (Planung, Ausschreibung, Vergabe und Bauleitung) für Neubauten, Umbauten und Modernisierungen Komplette Auftragsabwicklung für Instandhaltungsarbeiten in den Kernbereichen Elektroheizungen, Elektroanlagen und weiteren haustechnischen Gewerken, inklusive Vorbereitung der Ausschreibungen für die erforderlichen Bauleistungen Erstellung und Abwicklung von Wartungs- und Prüfungsverträgen zu allen haustechnischen Gewerken Kontrolle der technischen Anlagen und Abrechnung der Betriebskosten für sicherheitsrelevante Anlagen (Aufzugsanlagen, Sicherheitstechnik, Toranlagen u. a.) Organisation und Abwicklung von TÜV- und Sachverständigen-Abnahmen Annahme von Reparaturmeldungen mit anschließender selbständiger Auftrags- und Abrechnungsbearbeitung Bearbeitung von Mieter- und Firmenanfragen mit zielorientierter Lösungsfindung Erstellung und Führung von Statistiken sowie Eingabe von Daten in z. B. SAP-Systemen Abgeschlossene Ausbildung zum Meister, Techniker, Bachelor oder Dipl.-Ing. in einem für die Aufgabenbereiche relevanten Berufsfeld Einige Jahre Berufserfahrung und fundierte technische Kenntnisse im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung mit dem Schwerpunkt Elektrische Anlagen Hohe Organisationskompetenz und eine selbständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise Gute Umgangsformen und ein sympathisches, sicheres Auftreten Sichere Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen Grundkenntnisse in SAP sind keine Voraussetzung, aber wünschenswert Ein Team, das sich auf Sie freut Ein hochwertiges, modernes Arbeitsumfeld Innovative Neubau- und Bestandsinvestitionen im Stadtgebiet der wachsenden Großstadt Essen Ein anspruchsvolles, spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet sowie Vertrauen in Ihre Fähigkeiten Umfassende Einarbeitung und Betreuung Gute fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Eine leistungsgerechte Bezahlung und zusätzliche Leistungen über das Gehalt hinaus Ihre Gesundheit sowie die Balance zwischen Arbeit und Privatleben sind uns wichtig
Zum Stellenangebot

Technischer Produktmanager Systemtechnik (*)

So. 24.05.2020
Essen, Ruhr
Ein Zukunftsmarkt, ein Top-Arbeitgeber und abwechslungs­reiche Perspektiven er­war­ten Sie: ista, einer der weltweit führenden Dienstleister für mehr Energie­ef­fizienz im Gebäude, bietet viele Chancen und spannende Heraus­forde­rungen. Über 5.500 Menschen in mehr als 20 Ländern setzen auf die Innova­tions­kraft und die über­zeugenden Arbeit­geber­leistungen unseres Unter­nehmens. Sie möchten dazu gehören? Bewerben Sie sich jetzt in unserem inter­nationalen Head Office in Essen als Technischer Produktmanager Systemtechnik (*) Verantwortung für die Systemaspekte (HAN/LAN und WAN-Anbindung) der ista Produkte Ermittlung der technischen Anforderungen und Erstellung von Lastenheften zur Weiterentwicklung der Systeme in Abstimmung mit den internen Schnittstellen Beobachtung technischer Markttrends sowie Durchführung von Markt- und Wettbewerberanalysen Mitgestaltung von Produkt-/Featurepaketen sowie Begleitung von deren Umsetzung in enger Abstimmung mit der Entwicklung Durchführung von Feldtests unter realen Anwendungsumgebungen Planung, Umsetzung und Steuerung von Produkteinführungsstrategien (Roll Out) in die internationale ista Organisation Schulung und fachliche Unterstützung der internationalen Markteinheiten Verantwortung der Inlife-Prozesse zur Pflege und Weiterentwicklung der Systemtechnik­produkte Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften, Mechatronik, Elektrotechnik (Mikroelektronik, Nachrichtentechnik) oder vergleichbar Fundierte Berufserfahrung im Bereich von wireless und mobile Communication, M2M und IoT (idealerweisen aus der Mobilfunkbranche) als Technischer Produktmanager Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und sicheres Auftreten Analytisches, konzeptionelles sowie kreatives Denkvermögen Hohe Flexibilität und Eigeninitiative, ausgeprägter Teamgeist Hohes Verantwortungsbewusstsein und eigenständige systematische Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Unser Angebot Mitarbeit am Zukunftskurs eines internationalen Unternehmens, dessen Produkte dazu beitragen, den Ressourcenverbrauch zu verringern und die Umwelt zu schonen Kurze Entscheidungswege und eine offene Kommunikation prägen unsere Kultur Flexibel gestaltbare Arbeitszeiten in einem modernen Bürogebäude Attraktive Vergütung sowie Zuschüsse für die Kantine, Mitgliedschaft im Fitnessstudio und Büromassagen Langfristiges Arbeitsverhältnis mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr Mitarbeiterevents wie z. B. internationaler Soccer Cup Unser Team Setzt auf Teamplay: Jeder bringt seine geballte Energie mit ein – und wenn es mal eng wird, dann hält man zusammen Unternimmt auch gerne nach der Arbeit mal was miteinander: zum Beispiel beim Kartfahren oder in der Tippgemeinschaft Hat ein persönliches Interesse daran, die anderen zu kennen Vertraut auf Zusammenarbeit und ein faires, wertschätzendes Miteinander Freut sich über ein neues Teammitglied mit neuen Ideen und Inspirationen, um gemeinsam wegweisende Ziele umzusetzen
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) - Fachrichtung Nachrichtentechnik/Elektrotechnik für den Bereich LWL-Netze

So. 24.05.2020
Essen, Ruhr
Ihre Vision ist unser Programm. Mit der Open Grid Europe werden Sie einer von rund 1.450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Deutschlands führendem Erdgastransporteur. Wir bieten mit unserem Leitungsnetz von rund 12.000 km sowie umfassenden Services zukunftsorientierte Transportlösungen für Erdgas an. Gemeinsam profitieren wir von jahrzehntelanger Erfahrung in Technik, Betrieb und Vermarktung. Gestalten Sie mit uns aktiv den sich ständig weiterentwickelnden Erdgasmarkt. An unserem Standort in Essen  möchten wir Sie begrüßen als Ingenieur (m/w/d) - Fachrichtung Nachrichtentechnik/Elektrotechnik für den Bereich LWL-NetzeDas erwartet Sie In Ihrer Rolle übernehmen Sie die Projektleitung zur Realisierung von Infrastrukturänderungen sowie Umlegungen oder auch Kundennetzen. Sie lassen Ihre Erfahrung in die Planung und Weiterentwicklung von Nachrichtennetzen und Systemtechnikstandorten einfließen. Sie planen, steuern und überwachen alle Maßnahmen zur Realisierung von Infrastrukturprojekten sowie Engineering-Projekten für Nachrichtennetze unserer nationalen und internationalen Kunden. Innerhalb der Projekte sind Sie verantwortlich für die Steuerung von Dienstleistern sowie die Überwachung des Ressourceneinsatzes, Budgets, Terminen und Qualität. Sie verbessern kontinuierlich die Prozesse in der Projektabwicklung, initiieren entsprechende Maßnahmen und setzen diese um. Das bringen Sie mit Ihr Hochschulstudium der Elektrotechnik, Informationsverarbeitung o. ä, mit dem Schwerpunkt Nachrichtentechnik, haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise haben Sie bereits 1-3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit gesammelt. Sie verfügen über gute Kenntnisse der Betriebswirtschaft und im Projektmanagement. Sie überzeugen durch Ihr ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Ihre Durchsetzungsfähigkeit. Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B und bringen Reisebereitschaft für ein- bis mehrtägige Inlandsreisen mit. Sie verfügen über gute englische Sprachkenntnisse. Das bieten wir IhnenWir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersversorgung. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an.  Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Fachrichtung Nachrichtentechnik/Elektrotechnik für den Bereich LWL-Netze (m/w/d)

So. 24.05.2020
Essen, Ruhr
Ihre Vision ist unser Programm. Mit der Open Grid Europe werden Sie einer von rund 1.450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Deutschlands führendem Erdgastransporteur. Wir bieten mit unserem Leitungsnetz von rund 12.000 km sowie umfassenden Services zukunftsorientierte Transportlösungen für Erdgas an. Gemeinsam profitieren wir von jahrzehntelanger Erfahrung in Technik, Betrieb und Vermarktung. Gestalten Sie mit uns aktiv den sich ständig weiterentwickelnden Erdgasmarkt. An unserem Standort in Essen im Herzen des Ruhrgebiets möchten wir Sie begrüßen als Ingenieur Fachrichtung Nachrichtentechnik/Elektrotechnik für den Bereich LWL-Netze (m/w/d)Das erwartet Sie Sie übernehmen die Projektleitung zur Realisierung von Kundennetzen, Infrastrukturänderungen sowie Umlegungen etc. Sie lassen Ihre Erfahrung in die Planung und Weiterentwicklung von Nachrichtennetzen und Systemtechnikstandorten einfließen. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt ist die technische Beratung und Betreuung von nationalen und internationalen Kunden. Zusammen mit Ihren Kollegen überwachen Sie die Einhaltung der Service Level Agreements. Sie verbessern kontinuierlich die Prozesse in der Projektabwicklung und initiieren entsprechende Maßnahmen. Das bringen Sie mit Ihr Hochschulstudium der Elektrotechnik, Informationsverarbeitung o. ä. mit dem Schwerpunkt Nachrichtentechnik haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise haben Sie bereits erste Berufserfahrungen in einer vergleichbaren Tätigkeit gesammelt. Sie verfügen über gute Kenntnisse der Betriebswirtschaft und im Projektmanagement. Neben Ihrem ausgeprägten Verhandlungsgeschick überzeugen Sie auch durch Ihre Durchsetzungsfähigkeit. Sie haben einen Führerschein der Klasse B und bringen Reisebereitschaft für ein- bis mehrtägige Inlandsreisen mit. Gute englische Sprachkenntnisse runden Ihr Profil ab. Das bieten wir IhnenWir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersversorgung. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an.  Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Elektroniker (m/w/d) Signaltechnik

Sa. 23.05.2020
Essen, Ruhr
Das ist die Ruhrbahn. Mit unseren rund 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewegen wir mehr als 140 Millionen Fahrgäste pro Jahr: in und um Essen und Mülheim an der Ruhr. Mit drei U-Bahn-Linien, elf Tramlinien, 52 Buslinien – und jeder Menge Leidenschaft. Denn als größtes Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet stellt sich unser bunt gemischtes Team täglich in den Dienst der Umwelt und der Region, deren Lebensqualität wir mit unseren klimafreundlichen Nahverkehr und unseren Mobilitätsangeboten maßgeblich steigern. Sie möchten uns dabei helfen? Dann steigen Sie ein! Verstärken Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unser Team am Standort Essen als Elektroniker (m/w/d) Signaltechnik In fachlicher Sicht verantworten Sie die Instandhaltung, den Bau und die Abnahme der Zugsicherungs-/Signalanlagen u.a. nach BOStrab. Dies schließt die selbstständige und eigenverantwortliche Instandhaltung an Zugbeeinflussungs- und Meldeübertragungsanlagen, Fahrsignalanlagen und Weichensteuerungen sowie ÖPNV-abhängigen LSA-Beeinflussungen ein. Auch die selbstständige Störungserkennung und -beseitigung gehört zu Ihren Tätigkeiten, zugleich Arbeiten an Weichenheizungen (Heizelemente, Steuerung) sowie an elektrischen Weichenantrieben mit Antriebs- und Prüfgestängen. Dass auch eine Reihe administrativer Aufgaben wie die Erstellung von Dokumentationen der Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten Teil des Jobs sind, versteht sich fast von selbst. Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Elektroniker/in (m/w/d) für Betriebstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Weiterbildung zum ZS-A Personal und Sicherungsposten bzw. die Bereitschaft zu entsprechenden Weiterbildungen Gute Kenntnisse der Straßenbahn-Bau- und Betriebsordnung (BOStrab) Bereitschaft zum Schichtdienst Kenntnisse mit MS-Office und SAP PM wünschenswert Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Hohe Einsatzbereitschaft sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit Führerschein der Klasse B ++ Betriebliche Altersvorsorge ++ Tarifvertrag ++ Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten ++ ein familiäres Arbeitsklima in einem familienfreundlichen Unternehmen ++ betriebliches Gesundheitsmanagement ++ FirmenTicket
Zum Stellenangebot

Technische*r Mitarbeiter*in Circular Digital Economy Lab (CDEL) (m/w/d)

Sa. 23.05.2020
Mülheim an der Ruhr
 Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an und forschen anwendungsorientiert. Wir suchen ab sofort für den Fachbereich 1 eine*n motivierte*n Technische*n Mitarbeiter*in CDEL-Lab (m/w/d) Kennziffer 32-2020, Teilzeit (50%), Vergütung TV-L E 9a zur Ergänzung unseres Teams des Instituts Energiesysteme und Energiewirtschaft (ESEW) in Bottrop. Sie arbeiten hier im Projekt “Zirkuläre Wertschöpfung”. In diesem wird erforscht, wie ressourcenschonende Konzepte der zirkulären Wertschöpfung unter Berücksichtigung der Digitalisierung der Produktion (Industrie 4.0) weiterentwickelt und in der mittelständischen Wirtschaft in NRW eingeführt und breit umgesetzt werden können. Es handelt sich um ein interdisziplinäres Projekt im Auftrag des Landes NRW, in dem betriebswirtschaftliche, verfahrenstechnische und informationstechnische Kompetenzen in Kooperation mit lokalen und regionalen Wirtschaftsförderorganisationen anwendungsorientiert zusammenwirken.Ihre Aufgaben: Sie arbeiten bei der Entwicklung innovativer technischer Lösungen im Kontext der zirkulären Wertschöpfung sowie den damit verbundenen technischen Lösungsansätzen mit. Dabei bauen Sie das „Circular Digital Economy Lab“ (CDEL) mit auf und betreiben dieses. Hinzu kommen Montagetätigkeiten im Versuchsfeld und die Wartung des Maschinenparks. Sie fertigen Prototypen mittels additiver und subtraktiver Fertigungsverfahren an und programmieren, warten und pflegen Industrieroboter und andere informations- und verfahrenstechnische Anlagen. Nicht zuletzt führen Sie Versuchsreihen durch und sind für die Dokumentation zuständig. Ihr Profil: Abgeschlossene technische Ausbildung  Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen Interesse an der Metallverarbeitung und Montagetätigkeiten Interesse am Themenbereich der zirkulären Wertschöpfung  Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Industrierobotern Hohes Engagement beim Erlernen neuer Technologien Wir bieten: Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem im Aufbau befindlichen Projektteam Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen Die Stelle ist zunächst bis zum Ende des Projekts „Zirkuläre Wertschöpfung“ befristet. Das Projekt läuft vom 01.06.2019 bis zum 31.05.2022.
Zum Stellenangebot

Elektriker / Elektrotechniker / Elektroinstallateur (m/w/d)

Sa. 23.05.2020
Bochum
Die Klaus Union Gruppe ist einer der führenden Hersteller von Pumpen und Armaturen für die chemische und petrochemische Industrie. Mit unserem Stammsitz in Bochum und weiteren Tochtergesellschaften in aller Welt sind wir international tätig. Das inhabergeführte Traditionsunternehmen wurde 1946 gegründet und beschäftigt derzeit über 500 Personen weltweit. Für unseren Hauptsitz in Bochum suchen wir ab sofort einen Elektriker / Elektrotechniker / Elektroinstallateur (m/w/d)(Referenz-Nr. KU2020ET) Selbständige Betreuung der Produktprüfstände in unseren Werken im Bereich der Mess- und Prüfstandstechnik Planung von Messtechnik zur Überwachung unserer Produkte nach vorgegebenen Kundenspezifikationen, auch im Ex-Bereich. Erstellung der Schaltpläne, Beschaffung der Komponenten und betriebsfertige Installation aller Komponenten sowie Erstellung der Kundendokumentation (deutsch/englisch) Wartung, Inspektion, Instandsetzung, Prüfung und Entstörung von Anlagen, Betriebsmitteln und Maschinen Allgemeine Elektroinstallationen Ausführung der Wartungen nach Checklisten und Anlagenspezifikationen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker (m/w/d), Elektroniker (m/w/d), Elektrotechniker (m/w/d), Elektroinstallationstechniker (m/w/d)  oder eine vergleichbare Qualifikation in einem Elektroberuf Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung mit Maschinen und Anlagen Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Mess- und Prüfstandstechnik sind wünschenswert Schaltberechtigung bis 10kV Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Hauptsitz in Bochum in einer traditionsreichen Unternehmensgruppe Eine langfristige berufliche Perspektive Ein dynamisches und hochmotiviertes Team mit flachen Hierarchien und sehr schnellen Entscheidungswegen
Zum Stellenangebot

Engineer Elektrokonstruktion/EPLAN P8 (gn*)

Fr. 22.05.2020
Bremen, Essen, Ruhr, Hamburg, Köln, Leuna, Neustadt
Stadler + Schaaf steht für Leistungsfähigkeit und Qualität bei Schaltschrankbau, Montage, Inbetriebnahme und Service.  Mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im In- und Ausland bietet unser Unternehmen Lösungen für Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik, Elektrotechnik und Automatisierung. Zur langfristigen Verstärkung unserer Stadler + Schaaf Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als  Engineer Elektrokonstruktion/EPLAN P8 (gn*) Sie sind Ansprechpartner bei Themen rund um unser Tool EPLAN P8 In einem Projektteam führen Sie die Planerstellung fachlich und geben die Standards vor Erstellung von Angeboten und Prüfung sowie Bewertung von Kundenanfragen Sie planen und setzen Projekte zur elektrotechnischen und automatisierungstechnischen Ausrüstung für unsere Kundenprojekte um Sie nehmen an Abstimmungsgesprächen teil und bilden das fachliche Bindeglied zu internen Abteilungen, dem Schaltschrankbau und Partnerfirmen Sie erstellen technische Spezifikationen und Lastenhefte für die konkrete Projektumsetzung Sie wirken mit bei der Festlegung der unternehmensinternen Standards und Engineeringvorgaben Überarbeitung von Vorlagen und Vorgaben für die Arbeit mit EPLAN sowie bei der Erstellung von Konzepten und Lösungen zur Ausführung von Stromlaufplänen und Elektrodokumentation Sie unterstützen den Einkauf und wirken im Bestellwesen mit Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Elektrotechniker (gn*) oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im EPLAN-Umfeld und der Konstruktion von Schaltschränken Sie haben Erfahrung in der Abwicklung von Projekten mit Schaltschränken und zugehöriger Verkabelung Sie zeigen Eigeninitiative und besitzen eine "Hands-on-Mentalität" Sie verfügen über Grundkenntnisse in Projektmanagement und Controlling Sie zeichnen sich durch Ihren Teamgeist, konzeptionellem Denken und sehr guten Kommunikationsfähigkeiten aus Bei uns haben Sie eine Zukunft in einem Job, der Ihnen Spaß macht, ein Unternehmen, das zu Ihnen passt, interessante Aufgaben und Projekte Sie erwartet eine inhabergeführte Unternehmenskultur, die geprägt ist von Vertrauen, kurzen Entscheidungswegen und respektvollem Umgang Sie starten in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiven Perspektiven Sie erhalten eine persönliche und qualifizierte Betreuung in der Einarbeitungsphase sowie Gezielte Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Sie erhalten eine leistungsorientierte Vergütung und interessante Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Hardwareplaner Eplan P8 (m/w/d) Sondermaschinenbau / Automatisierungstechnik

Do. 21.05.2020
Düsseldorf, Essen, Ruhr, Köln
Wir sind ein zukunftsorientiertes und leistungsstarkes Unternehmen im Bereich Maschinenbau, Anlagenbau, Elektrotechnik sowie der Automobilindustrie. Persönlicher Einsatz und fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiter sind die Garanten für unser stetiges Wachstum. Im Zuge der Erweiterung unseres Projektteams suchen wir für unsere Niederlassungen Düsseldorf, Essen und Köln aus dem Bereich Elektrotechnik mehrere kompetente Persönlichkeiten als Hardwareplaner Eplan P8 (m/w/d) Sondermaschinenbau / AutomatisierungstechnikIm Mittelpunkt dieser anspruchsvollen Tätigkeit steht die Konzeptionierung und Projektierung von kundenspezifischer Hardware im Bereich der Automatisierung. Ihr Aufgabengebiet reicht dabei von der Erstellung von Lasten- und Pflichtenheft bis zur Dokumentation von Schalt- und Klemmplänen. Ein abgeschlossenes Ingenieurstudium der Elektrotechnik oder eine Technikerausbildung mit entsprechender Berufserfahrung, Berufserfahrung in der Konstruktion mit CAE-Systemen (vorzugsweise E-Plan P8), Erfahrung in der Konzepterstellung und Ausführungsplanung, Praxiskenntnisse in der Erstellung von Lasten-/Pflichtenheften, Erfahrung im Lieferantenmanagement, Berufserfahrung in der Programmierung von SPS (vorzugsweise Simatic S7 / TIA Portal) ist von Vorteil, gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Kenntnisse der MS-Office-Tools, analytisches Denkvermögen, kommunikative, teamfähige und selbständige Arbeitsweise. Ein modernes, zukunftsorientiertes und stark expandierendes Unternehmen, langfristige Perspektive mit Entwicklungsmöglichkeiten, leistungsgerechte Vergütung gemäß IG-Metall Haustarifvertrag, ein angenehmes Betriebsklima, auch guten Absolventen eine Einstiegsmöglichkeit.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in der Fachrichtung Elektrotechnik (w/m/d)

Do. 21.05.2020
Herne, Westfalen
Die Stadt Herne sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Ingenieur*in der Fachrichtung Elektrotechnik (w/m/d) (Kennziffer 26/0215) für die Abteilung technische Gebäudeausstattung des Fachbereichs Gebäudemanagement. Mit rund 160.000 Einwohner*innen im Zentrum des Ruhrgebiets zählt Herne zu den Großstädten des Reviers und verfügt, neben einer verkehrsgünstigen Lage, über ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot bis hin zu Industriekultur und beeindruckender Architektur. Die Stadtverwaltung Herne definiert sich als moderne Arbeitgeberin, die die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeitenden fördert und dadurch Perspektiven schafft. Für ihr beispielhaftes Handeln in Sachen Chancengleichheit wurde die Stadtverwaltung Herne 2019 mit dem Prädikat „Total E-Quality“ ausgezeichnet. Ihr erklärtes Ziel ist es, dass sich die Stadtgesellschaft auch in ihrer Belegschaft widerspiegelt. Vielfältig sind auch die angebotenen Aufgabenbereiche. Die Dienstleistungen der Stadt Herne reichen von den klassischen Verwaltungsaufgaben über Tätigkeiten in den Bereichen Technik, Bauen oder Kultur bis hin zu Arbeiten im Sozial- und Gesundheitswesen. Diese Vielfalt können nur wenige Arbeitgeber bieten. Werden auch Sie Teil des Teams und prägen zusammen mit rund 3.000 Mitarbeitenden die Zukunft der Stadt Herne. Das Gebäudemanagement erfüllt mit seinem Komplettangebot alle Leistungen rund um die zahlreichen eigenen und angemieteten Immobilien (Planen, Bauen, Betreiben und Bewirtschaften) und ist zuständig für die bedarfsgerechte Versorgung der Organisationseinheiten und Dienstleistungsbereiche der Stadt Herne mit Gebäuden und Grundstücken, Räumen und Hausdiensten. ein Gebäudebestand u.a. mit Verwaltungsobjekten und Gebäuden für Kultur, Kinder und Jugend und natürlich Schulbauten, die rund zwei Drittel der Gebäudeflächen ausmachen die Organisation anstehender Maßnahmen mit den betroffenen Fachbereichen die interne Abstimmung mit den Fachdisziplinen Hochbau und Versorgung Projektierung, Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von Elektro- und nachrichtentechnischen Anlagen in allen Leistungsphasen der HOAI die Umsetzung von Förder-, Sanierungsprogrammen und Instandhaltungsmaßnahmen mit Schwerpunkt Ausbau der Infrastruktur zur Digitalisierung an Schulen die Vorbereitung von Vergaben nach öffentlichem Vergaberecht die Beauftragung, Steuerung und Honorarprüfung bei externen beteiligten Fachplanern und Fachplanerinnen die Abnahme und Abrechnung der Planungs- und Bauleistungen die Verantwortung für die Kosten- und Terminplanung die Sicherstellung des Betriebs eines spannenden Immobilienportfolios abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtung Elektro- oder Nachrichtentechnik mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung routinierter Umgang mit gängigen IT-Systemen (z.B. MS Office, Lotus Notes, CAFM, Terminplanung) fundierte Kenntnisse im Fachgebiet Elektroversorgung, Kosten- und Terminplanung, Vergaberecht und der HOAI Erfahrung in der Instandhaltungsplanung und Wartung von Elektroanlagen Fachkenntnisse in den einschlägigen Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien, Betreiberverantwortung und Betriebssicherheit die Umsetzung strategischer Immobilienportfolioziele auf Teamebene Kompetenz in der Steuerung der Zusammenarbeit aller Beteiligten sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke Teamgeist, Motivationsfähigkeit und Flexibilität im Umgang mit Menschen und Aufgaben Bereitschaft und Befähigung zur Führung eines Dienst-KFZ ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich) eine leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team flexible Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf betriebliches Gesundheitsmanagement Die Stadt Herne bietet unter anderem flexible Arbeitszeiten und die dauerhafte Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Neben einer hohen Arbeitsplatzgarantie, die die Planbarkeit der beruflichen Zukunft sichert, bestehen zahlreiche Möglichkeiten der Personalentwicklung. Begleitend werden Mitarbeitende mit einem aktiven Gesundheitsmanagement sowie bei der Nutzung nachhaltiger Mobilität unterstützt. Die Besetzung der Stelle (39 Stunden wöchentlich) ist grundsätzlich in Teilzeitform (Job-Sharing) möglich. Bei der Funktionsübertragung auf zwei in Teilzeit beschäftigte Mitarbeiter*innen können nach Absprache aller Beteiligten bestimmte Arbeitszeitmodelle festgelegt werden.
Zum Stellenangebot


shopping-portal