Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 28 Jobs in Baden-Württemberg

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 9
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Immobilien 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • It & Internet 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Textilien 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 23
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Home Office 12
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Praktikum 3
  • Befristeter Vertrag 1
Energie und Umwelttechnik

Consultant Sustainability in Real Estate (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Hamburg, Frankfurt am Main, München, Berlin, Stuttgart, Köln
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Advimo GmbH ist eine der führenden Consulting- & Dienstleistungspartner für professionelle Immobilieninvestoren, -bestandshalter, -nutzer, und -betreiber. Sie verfügt über unabhängige Kompetenz bei allen technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Aufgaben entlang des Lebenszyklus von Immobilien. Dazu gehören unter anderem die unabhängige Beratung zur Digitalisierung von Prozessen, Nachhaltigkeit & Energieeffizienz, Smart Buildings, Facility Management, Liftbetriebsmanagement sowie Property Management Leistungen. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Selbstständige Beratung unserer Kunden rund um das Thema Nachhaltiges Bauen Eigenständige Durchführung von Technischen ESG-, Due-Diligence- und EU-Taxonomiebewertungen Beratung bei der Entwicklung von Klimaschutzfahrplänen sowie CO2-Assessments Energetische Beratung im Neubau und Bestandsbau inklusive Erstellung und Bewertung von Maßnahmenkatalogen Projektbezogene Leitung mit dem Ziel, komplexe Beratungsprojekte hochqualitativ und wirtschaftlich abzuwickeln Konzeptionelle Weiterentwicklung bestehender Beratungsleistungen sowie Entwicklung und Implementierung innovativer Lösungsansätze im Bereich der Nachhaltigkeitsberatung Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Real-Estate-Bezug, z. B. Architektur, Wirtschaftsingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwissenschaften, Bauökologie, Bauphysik, Technische Gebäudeausrüstung oder vergleichbare Fachrichtung Erfahrungen und Kenntnisse in der ganzheitlichen Bewertung von Anlagen und Gebäuden hinsichtlich deren Energieeffizienz Erste Kenntnisse in der Beratung zum nachhaltigen Bauen, zur nachhaltigen Finanzierung (EU-Taxonomie) und zu ESG-Ratings Grundwissen in der nationalen und internationalen Gesetzgebung sowie Kenntnisse der Fördermittel Außergewöhnlich hohe Kommunikationsstärke in deutscher sowie englischer Sprache, um gemeinsam im Team für nationale und internationale Kunden Ergebnisse aufzubereiten und diese zu präsentieren Unternehmerisches Denken im Hinblick auf die wirtschaftliche Projektabwicklung und Freude an der umsetzungsorientierten Beratung und eigenverantwortlichen Führung von Kunden Gewisse projektbezogene Bereitschaft zur Mobilität (ca. 20-40 % Reisetätigkeit) Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Energieingenieur/-in (m/w/d) im Bereich Energie- und Gebäudeautomation

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
HÖCHSTLEISTUNGSRECHENZENTRUM STUTTGART (HLRS) | AB SOFORT | TEILZEIT | ENTGELT BIS TV-L 13 Das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) ist Deutschlands erstes Bundes­höchstleistungsrechenzentrum. Das HLRS bietet den Instituten der Universität Stuttgart, den Landesuniversitäten, Großforschungseinrichtungen sowie einer Reihe namhafter industrieller Nutzer Zugang zu Höchstleistungsrechnern und unterstützt seine Partner bei der wissen­schaft­lichen und industriellen Nutzung von High Performance Computing. Hierfür betreibt das HLRS mehrere Großrechenanlagen und Datenhaltungssysteme mit einer elektrischen Gesamtleistung von 5 MW. Am HLRS ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Projektstelle eines/einer Energie­ingenieurs / Energieingenieurin (m/w/d) (mind. 50 %, wiss. Mitarbeiter/-in bis TV-L 13), HLRS_14_2021, befristet bis 13.06.2023 (Projektlaufzeit), zu besetzen. Die Befristung richtet sich nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVg). Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den tariflichen Vorschriften aufgrund Ihrer persönlichen Voraussetzungen bis TVL-13. Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger geeignet. Der Stellenumfang beträgt mind. 50 % und kann sich in Abhängigkeit der Laufzeit der Beschäftigung und ggf. weitere möglicher Finanz­ierungen noch erhöhen. Im Rahmen des Projekts DEGREE entwickeln Sie gemeinsam mit dem Leiter der Abteilung Infrastruktur und dem Nachhaltigkeitsteam des HLRS sowie unseren Projektpartnern ein bestehendes thermisches Modell des HLRS weiter und entwickeln daraus Optimierungs­strategien für die Rechnerkühlung. Das bestehende Modell (TRNSYS) simuliert die Kälte­anlagen des HLRS detailliert und soll um temperaturabhängige Modelle der Strom­auf­nahme und der Rechenleistung von Rechensystemen sowie deren Abwärme­nutzung erweitert und mit realen Betriebsdaten validiert werden. Die Entwicklung des Modells geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Gebäudeenergetik (IGTE) der Universität Stuttgart und Industriepartnern. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere: Entwicklung eines eigenen tiefgehenden Anlagenverständnisses Identifikation der temperaturabhängigen Komponenten und Entwicklung eines Simulationsmodells der Stromaufnahme und der Rechenleistung Experimentelle Bestimmung von Temperaturabhängigkeiten Datenauszug, Analyse und Interpretation von Mess- und Betriebsdaten, insbes. aus der Anlagenvisualisierung Validierung von Simulationsergebnissen Konzeptentwicklung einer dynamischen Betriebsweise des HLRS-Kühlsystems Mitarbeit bei der Dokumentation und Veröffentlichung der Projektergebnisse in einem Leitfaden Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium als Energieingenieur/-in oder vergleichbar Kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift Großes Interesse an Technik, insbes. Energie und Energieeinsparung Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Beteiligten Strukturierte, selbstständige sowie praxis- und zielorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ihr Profil wird idealerweise ergänzt durch eine oder mehrere Fähigkeiten in folgenden Bereichen: Erfahrung bei der Entwicklung von thermischen Simulationsmodellen Erfahrung im Bereich Statistik Kenntnisse im Bereich Gebäudeautomation, MSR sowie Kälte- und Energieanlagen Eine Projektstelle zur Entwicklung von eigenen Forschungsansätzen im Bereich eines innovativen Infrastruktur-Themas in einem modernen Rechenzentrum Geregelte Arbeitsbedingungen basierend auf dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) Die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes Einen Zuschuss zum ÖPNV-Ticket Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten Team Die Möglichkeit zur Nutzung diverser Angebote der Universität Stuttgart Einen Arbeitsplatz in einer modernen Umgebung Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team Die Vergütung der Stelle richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L entsprechend den tariflichen Voraussetzungen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Consultant (m/w/d) für Energiedesign und CO₂-Optimierung

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: StuttgartDie Klimaziele sind klar - energieeffiziente und ressourcenschonende Gebäude werden für die Bauherren und Eigentümer immer wichtiger. Wir helfen mit unseren Konzepten Bestandsimmobilien fit für die Zukunft zu machen und mit Neubauten Maßstäbe zu setzen. Haben Sie Lust hier etwas zu bewegen und von der Konzeption bis zur Umsetzung mitzuwirken? Dann kommen Sie zu uns! Als Ingenieur (m/w/d) für Energiedesign arbeiten Sie in interdisziplinären Teams gewerkeübergreifend zusammen, um maßgeschneiderte und kosteneffektive Lösungen zu entwickeln. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Entwicklung von ganzheitlichen Energie- und Raumklimakonzepten für Neubauten Energetische Optimierung von Bestandsgebäuden und Quartieren Durchführung von Machbarkeitsstudien Berechnung von CO₂-Fußabdrücken für Gebäude, Portfolien und Unternehmen (CCF) Strategische Beratung von Eigentümern oder Bauherren in allen Fragen zur Nachhaltigkeit (ESG, nachhaltiges Bauen/ Green Building, Fördermittel, Green Finance) Projektmanagement bei der Implementierung von Energie-Optimierungsprogrammen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Energietechnik, Energiemanagement, Technische Gebäudeausrüstung (TGA), Gebäudetechnik, Gebäudeenergetik, Klimadesign, Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Gebäudetechnik/ Immobilienwirtschaft) oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige Erfahrung und Kenntnisse im Bereich energieeffizientes Bauen, Gebäudetechnik Erfahrung mit gängigen Simulationswerkzeugen für Raumkomfort, Energiebedarf, Photovoltaik und Tageslicht Grundwissen im Hinblick auf Energiegesetzgebungen, Fördermittel, Markttrends Freude an der Planung und Konzeption innovativer Gebäude mit der Flexibilität sich in neue Themen eigenständig einzuarbeiten Überzeugendes Auftreten durch Know-how und hohe Beratungskompetenz Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben rund um die Beratung zu qualitativ hochwertigen, innovativen, versorgungssicheren, anspruchsvollen und nachhaltigen Gebäuden Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Die Möglichkeit von Beginn an Verantwortung zu übernehmen -- getreu unserem Motto: „Machen dürfen“ Die Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten Attraktive Karrierewege in einem partnerschaftlich geführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Asset Management

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 950 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Die maß­geblichen Bau­steine für die Neu­gestaltung des Energie­systems sind neben den Strom­brücken, die zukünftig den Strom aus erneuerbaren Energien von Nord nach Süd transportieren, der Ausbau und die Bewirtschaftung des bestehenden Höchst­spannungs­netzes.Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.Sie über­führen Ergebnisse der strategischen Planung des Höchst­spannungs­netzes in realisier­bare Umspann­werks- und Leitungs­bau­projekte des Netz­projekt­portfoliosSie definieren Projekte, schaffen den Handlungs­rahmen für deren erfolg­reiche Umsetzung (u. a. Verträge, Budget). Dazu binden Sie die relevanten internen und externen Projekt­partner einSie bewerten technische Grund­satz­fragen und führen Entscheidungen zur strategischen Asset­entwicklung herbeiSie bewerten Projekte aus Portfolio­perspektive unter sich verändernden technischen, strategischen, wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmen­bedingungenSie tragen wesentlich zur optimierten Bewirtschaftung des Netzes der TransnetBW bei und setzten Unternehmens­interessen durch Sie haben ein Studium und ggf. eine Promotion im Fachgebiet Elektro­technik, Energie­technik oder Wirtschafts­ingenieurwesen mit entsprechendem Schwer­punkt erfolg­reich abgeschlossen oder vergleich­bare Kenntnisse in der Praxis erworben Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse im Bereich Energie­netze und haben relevante Projekte erfolg­reich gesteuert Ihre Fähigkeit komplexe, fachbereichs­über­greifender Zusammen­hänge aus Netz­planung, Netz­technik, Netz­betrieb, und Betriebs­wirtschaft zu über­blicken und sach­gerecht zusammen­zuführen zeichnet Sie aus Ihr fachliches und methodisches Wissen setzten Sie selbst­ständig und ziel­orientiert ein Sicherer Umgang mit der gängigen Büro­software ist für Sie eine Selbst­verständlichkeit. Grund­kenntnisse SAP, Englisch­kenntnisse min. auf B2-Level und ein Führer­schein der Klasse B runden Ihr Profil ab Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Referent IMS - Umweltmanagement & Arbeitssicherheit (all genders)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Join and let us shape the future together! Herzlich willkommen bei KAISER+KRAFT, dem führenden Omnichannel-Händler und Vorreiter für Betriebs-, Lager- und Büroausstattung im B2B Bereich. Das Fundament unseres Handelns bilden unsere fünf CORE BEHAVIOURS: # THINK CUSTOMER FIRST # EMPOWER OTHERS # IMPROVE EVERY DAY # TAKE OWNERSHIP # COMPETE FOR SUCCESS Als Unternehmen der TAKKT AG mit den Vertriebsmarken KAISER+KRAFT, Gaerner, und Gerdmans begeistern wir in über 20 Ländern und mit mehr als 1000 Mitarbeitern unsere Kunden mit passgenauen Lösungen und einer umfangreichen Servicevielfalt.Lead Funktion für die Bereiche Umwelt und Arbeitssicherheit - Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die fachliche Führung des internen Netzwerkes für Umwelt und Arbeitssicherheit der europaweiten Kaiser+Kraft StandorteBeratung der Geschäftsführung und der Standortleitungen in allen Umwelt- und Arbeitssicherheits-AngelegenheitenAusbau und Weiterentwicklung des Integrierten Managementsystems nach ISO 9001, ISO 14001 und ISO 50001Beobachtung, Verfolgung und Begleitung der Umsetzung der relevanten Anforderungen und deren kontinuierliche Überprüfung auf interne Übereinstimmung („Compliance“), u.a. im Rahmen von internen und externen AuditsDefinition und Nachverfolgung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen im Rahmen der kontinuierlichen VerbesserungDurchführung von internen Schulungen mit Schwerpunkt IMS und ArbeitssicherheitEntwicklung und Koordinierung der KK-weiten und standortspezifischen Prozesse hinsichtlich Umwelt und ArbeitssicherheitErstellung und Pflege des integrierten Managementhandbuchs und der zugehörigen VerfahrensregelwerkeErfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige BerufserfahrungAusbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (FiSa, BGHG) oder Sicherheitsbeauftragten (SiB, BGHW)Kenntnisse und praktische Erfahrung bei der Entwicklung eines Umwelt- und ArbeitsschutzmanagementsystemsZusatzqualifikation zum Umweltmanagement-Beauftragten wünschenswertVorkenntnisse im Umgang mit Qualitäts- und Energiemanagementsystemen wünschenswertHohe Eigeninitiative, Kommunikationsstärke, Verantwortungsbewusstsein sowie analytisch-strukturierte und selbständige VorgehensweiseFundierte Kenntnisse in der Mitarbeit und in der Leitung von Projekten und haben Spaß an QuerschnittsaufgabenSehr gute Deutsch- und verhandlungssichere EnglischkenntnisseBereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland (20%)Transformation mitgestalten: Wenn du die Möglichkeit suchst, Verantwortung zu übernehmen, Veränderungen zu treiben und damit unseren Erfolg mitzugestalten, dann bist du bei uns an der richtigen Stelle Karriere: Durch die Zugehörigkeit zur TAKKT AG und Haniel-Gruppe, Zugang zu einem unternehmensübergreifenden Netzwerk und individuellen Entwicklungsprogrammen. Arbeitsort: Modernes Firmengebäude in zentraler Lage mit sehr guter Anbindung Wohlbefinden und Gesundheit: Eigene Kantine, Kaffeevollautomaten und Wasserspender auf jeder Etage, sowie unterschiedliche Gesundheits- und Sportangebote Nachhaltigkeit und soziales Engagement: Nachhaltigkeit ist Teil unserer Unternehmensstrategie und deswegen fördern und honorieren wir aktiv das Umweltbewusstsein und das soziale Engagement unserer Mitarbeiter Familienservice: Ob Kinderbetreuung, Homecare, Eldercare oder Umzug, der PME Familienservice steht in jeder Lebenslage mit Rat und Tat zur Seite
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Marktkommunikation (w/m/d)

Do. 16.09.2021
Stuttgart
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Der Bereich Digitale Mittelstandslösungen bietet seinen Industrie-, Gewerbe und Filialkunden verschiedene digitale Energielösungen an. Neben der selbstständigen Energiebeschaffung über das eigene Kundenportal EnBW Energy Suite, bieten wir unseren Kund*innen unterschiedliche Leistungen rund um Smart Meter im Rahmen des wettbewerblichen Messstellenbetriebs an. Darüber hinaus übernimmt der Bereich für zahlreiche konzerninterne Kund*innen die Abwicklung des Messstellenbetriebs. So unterstützt der Bereich die Angebote der EnBW Elektromobilität und der B2C Stromprodukte für die Marken EnBW und Yello. Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter*in Marktkommunikation. Sie arbeiten als Fachexperte*in Marktkommunikation Strom (insbesondere Prozess Messstellenbetrieb; WIM). Sie übernehmen das Anforderungsmanagement und Testing sowohl technisch als auch fachlich bei den unterjährigen Formatanpassungen und bei Weiterentwicklungen. Als Applikationsbetreuer*in sind Sie für die fachliche Marktkommunikation in den relevanten EnBW IT-Systemen verantwortlich. Sie sind Ansprechpartner*in für die Produktivnutzer*innen und Applikationsanwender*innen und übernehmen das technische Clearing von Sonderfällen. Sie stellen den Produktivbetrieb der Marktkommunikation sicher und unterstützen bei der Abwicklung des Gesamtprozesses. Sie übernehmen das Schnittstellenmanagement. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Energiewirtschaft mit langjähriger einschlägigen Berufserfahrung. Sie verfügen über Kenntnisse in der Marktkommunikation Strom, insbesondere der WIM Prozesse. Sie haben Erfahrungen in der technischen Umsetzung der Marktkommunikation. Sie sind ein*e Teamplayer*in und bringen sich gerne aktiv und lösungsorientiert ein. Sie arbeiten gerne selbständig und bringen eine hohe eigeninitiierte Lernbereitschaft mit. Idealerweise haben Sie ebenfalls Kenntnisse in der Marktkommunikation Gas. Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Projektentwickler*innen Windenergie onshore – Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d)

Mi. 15.09.2021
Berlin, Bietigheim-Bissingen, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Hessen, Leipzig, Mainz, Potsdam, Rostock
Everyday for Future! Die Bewältigung des Klimawandels ist die größte Herausforderung unserer Zeit.           Komm zu wpd und pack mit an! Wir treiben die Energiewende voran - erfolgreich seit 25 Jahren. wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und gehört zu den führenden Unternehmen der Branche. Wir setzen auf exzellentes Personal, das sich für den Ausbau der Erneuerbaren Energien begeistert und das Unternehmen in diesem wachsenden und zukunftsfähigen Geschäftsfeld weiter voranbringt. Für diverse Standorte in Deutschland (Berlin, Bietigheim-Bissingen (Raum Stuttgart), Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Leipzig, Mainz, Potsdam und Rostock) suchen wir Projektentwickler*innen Windenergie onshore – Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d) Du sicherst und entwickelst Flächen für Onshore-Windenergieprojekte mit Unterstützung der wpd-Fachabteilungen von der ersten Projektidee bis zur Übergabe an das Projektmanagement. Im Außendienst baust du eine Vertrauensbeziehung zu Grundstückseigentümer*innen auf und verhandelst Nutzungsverträge bis zum Abschluss. Ebenso überzeugst du Amts- und Planungsträger*innen von deinem Projekt, vertrittst es gegenüber Kommunen und weiteren Stakeholdern und sicherst es damit für die Projektpipeline der wpd. Du hast ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und bist kontaktfreudig, gehst offen auf andere Menschen zu und überzeugst sie von dir und deiner Sache. Widerstände und Wettbewerb spornen dich an. Mehr noch als im Büro bist du „im Feld“ zu Hause. Die verschiedenen Charaktere, die du dabei triffst, empfindest du als Bereicherung. Dabei kannst du gut zuhören, dich auf dein Gegenüber einstellen und komplizierte Sachverhalte einfach erklären. Du bist in der Lage, Projekte frei und eigenständig voranzutreiben, dabei aber Teil eines Teams zu sein. Verantwortung zu tragen, motiviert dich und du bist es gewohnt, dich in neue Fachbereiche zügig einzuarbeiten. eigenverantwortliches Arbeiten in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien und hervorragender Zukunftsperspektive, ein professionelles, hochmotiviertes Team, das dich unterstützt, viel „Feldarbeit“ mit Zeitausgleich anstatt starrer Kernarbeitszeiten im Büro, Du profitierst von zahlreichen Sozialleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Dienstfahrradleasing oder subventionierter Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur für Produktentwicklung Stationen (m/w/x)

Mi. 15.09.2021
Tübingen
Wir sind Ritter Energie. Mit über 200 MitarbeiterInnen entwickeln und produzieren wir an unserem Firmensitz in Dettenhausen (Baden-Württemberg) marktgerechte, nachhaltige Heizungstechnik. Unsere Vision: vollständig ökologische Heizungen – für jeden von uns! Gestalten Sie ein Zukunftsprojekt mit: Bei uns sind Sie Teil eines motivierten Teams und treiben die Wärmewende in Deutschland voran. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und sich weiterzuentwickeln.Projektingenieur für Produktentwicklung Stationen (m/w/x)Produktentwicklung, -verantwortung und -pflege der Stationen (Heizkreis-, Solar-,  Frischwasserstationen)Standardisierung und Übernahme der Ritter XL-Solarstationen und der WT / WTS-  StationenProduktverantwortung für die System-Hydrauliken bei ParadigmaBeratung der Bereiche Produktmanagement, Ritter XL und Service zu technischen  LösungenBeratung des Einkaufs bei der LieferantenauswahlDurchführung von internen Schulungen bei der ProdukteinführungMitwirkung bei der Planung von FeldversuchenMitwirkung bei der Zertifizierung, Marketing-Maßnahmen und der technischen  DokumentationAbgeschlossenes Studium im Bereich Versorgungstechnik, Energiesystem- /  Wärmetechnik oder entsprechende BerufserfahrungZusätzliche Ausbildung im Bereich SHK bzw. Praktika wünschenswertErfahrung in der Produktentwicklung von Systemen zur WärmeerzeugungErfahrungen in der Heizungs- / Solarbranche, Regelungstechnik und im branchenspezifischen RegelwerkSelbständige, sorgfältige, analytische und systematische ArbeitsweiseKommunikationsstärke, Teamfähigkeit und ProzessorientierungSehr gute Kenntnisse in MS OfficeSprachkenntnisse: Deutsch / EnglischBereitschaft zu DienstreisenVerantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem zukunftsorientierten und umweltbewussten UmfeldEin engagiertes und dynamisches TeamArbeiten auf Augenhöhe mit flachen Hierarchien und professioneller Du-KulturVielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung und WeiterentwicklungBetriebliche Sozialleistungen:JobRadBetriebliche AltersvorsorgeVWL & Betriebszugehörigkeitszulage30 UrlaubstageKostenlos Wasser und Kaffeevariationen
Zum Stellenangebot

Ingenieur Umwelttechnik (m/w/d)

Di. 14.09.2021
Tübingen
Werden Sie Teil eines international erfolgreichen Industrieunternehmens und profitieren Sie von einer starken Gemeinschaft mit mehr als 9.000 Kolleginnen und Kollegen weltweit. Als führender Anbieter von Industriemaschinennadeln, Präzisionsteilen, Feinwerkzeugen sowie Systemen und Dienstleistungen für die Herstellung und Fügung textiler Flächen verbindet Groz-Beckert Kreativität mit Begeisterung für Textilien. Finden Sie Ihre Möglichkeit bei uns einzusteigen und lassen Sie sich von der Faszination anstecken. Umweltrecht: Ermittlung von Handlungsbedarf nationaler und europäischer rechtlicher Änderungen (z. B. EU-Verpackungsrichtlinie, SCIP-Datenbank) Immissionsschutz: Überwachung der Einhaltungen von Immissionsschutzvorgaben (4. BImSchV) Gewässerschutz: Beratung der Bereiche in Bezug auf die Anwendung der AwSV, Aktualisierung des Anlagenkatasters wassergefährdender Stoffe Abfallhandhabung: Beratung der Bereiche, Festlegung von Entsorgungswegen, Durchführung von Audits Gefahrgut: Beratung der Bereiche ADR, RID, IATA, Unterstützung bei der Aufrechterhaltung und der Verbesserung des Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001. Ermittlung und Dokumentation von Umweltaspekten. Ermittlung, Überwachung und Analyse von Umweltkennzahlen (Abfall, Gewässerschutz, Immissionsschutz) Erstellung von Genehmigungsunterlagen (z.B. Immissionsschutz, Wasserrecht) Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Umwelttechnik, Abfallhandhabung, Gebäude- und Energietechnik o.ä. Qualifizierung zum Beauftragten für Abfall, Gewässerschutz, Immissionsschutz und Gefahrgut (ADR, RID, IATA) Analytische Kompetenz, Teamgeist, Kommunikationsstärke sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative Sehr gutes Englisch Internationale Reisebereitschaft Freuen Sie sich... auf eine optimale Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten mit einer Kernarbeitszeit von 9:30-15:00 Uhr, 30 Urlaubstage sowie Sonderurlaub für besondere Ereignisse  Bleiben Sie fit... mit unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement, einem modernen Fitnessstudio und einer Physiotherapiepraxis auf dem Firmengelände, Betriebssportgruppen sowie vielen Gesundheitsaktionen  Profitieren Sie... von individuellen Fortbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Schulungen Nutzen Sie... eine betriebliche Altersvorsorge, die Betriebskrankenkasse, ein Lebensarbeitszeitkonto sowie eine firmeneigene Kindertagesstätte und Grundschule Genießen Sie... frisch zubereitete Speisen in unserem Betriebsrestaurant, eine Cafébar mit eigenem Barista sowie Wasserspender und zahlreiche Verpflegungsautomaten, die täglich frisch befüllt werden
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Systemführung – gerne auch Berufseinsteiger

Di. 14.09.2021
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 950 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Aufgabe des Bereichs System­betrieb ist der sichere operative Betrieb des Transport­netzes und der Regel­zone der TransnetBW im europäischen Verbund­system. Die Abteilung System­führung verantwortet hierbei die Steuerung sowie Über­wachung des 380/220-kV-Über­tragungs­netzes und die Sicher­stellung des Gleich­gewichts zwischen Erzeugung und Verbrauch. Sie werden im Rahmen eines ca. 12-monatigen On-the-job- und Simulator-Trainings intensiv auf Ihre neue Rolle als System­führungs­ingenieur vor­bereitet und zertifiziert Sie über­nehmen nach Ihrer Einarbeitungs­zeit die operative Netz­führung des 380-/220-kV-Über­tragungs­netzes im Schicht­dienst Sie sind bei Störungen für die Fehler­eingrenzung und die Einleitung der Maß­nahmen sowie deren Behebung zuständig Sie wenden Engpass­management­verfahren an und bearbeiten Sonder­aufgaben inner­halb der System­führung Wir investieren in Ihre Aus- und Weiter­bildung: Nachdem Sie Erfahrung im Schicht­dienst gesammelt haben, geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich für unser Back­office und damit für die konzeptionelle Arbeit an Prozessen sowie Regel­werken weiter­zuentwickeln Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium mit Schwer­punkt elektrische Energie­technik und suchen einen Berufs­einstieg mit viel Verantwortung von Beginn an Sie haben ein ausgezeichnetes Verständnis für komplexe technische und energie­wirtschaftliche Zusammen­hänge Sie sind ein Teamplayer, besitzen eine äußerst selbst­ständige, proaktive sowie flexible Arbeits­weise und bewahren auch in Belastungs­situationen stets einen kühlen Kopf Sie verfügen über verhandlungs­sichere Deutsch- sowie gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Sie sind bereit sich nach Verordnung (EU) 2017/1485 im Unternehmen zertifizieren zu lassen und haben keine Rot-Grün-Sehschwäche (G25-Untersuchung) Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: