Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 29 Jobs in Hessen

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 14
  • Banken 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Immobilien 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Transport & Logistik 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Home Office 5
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Energie und Umwelttechnik

Consultant Sustainability in Real Estate (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Hamburg, Frankfurt am Main, München, Berlin, Stuttgart, Köln
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Advimo GmbH ist eine der führenden Consulting- & Dienstleistungspartner für professionelle Immobilieninvestoren, -bestandshalter, -nutzer, und -betreiber. Sie verfügt über unabhängige Kompetenz bei allen technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Aufgaben entlang des Lebenszyklus von Immobilien. Dazu gehören unter anderem die unabhängige Beratung zur Digitalisierung von Prozessen, Nachhaltigkeit & Energieeffizienz, Smart Buildings, Facility Management, Liftbetriebsmanagement sowie Property Management Leistungen. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Selbstständige Beratung unserer Kunden rund um das Thema Nachhaltiges Bauen Eigenständige Durchführung von Technischen ESG-, Due-Diligence- und EU-Taxonomiebewertungen Beratung bei der Entwicklung von Klimaschutzfahrplänen sowie CO2-Assessments Energetische Beratung im Neubau und Bestandsbau inklusive Erstellung und Bewertung von Maßnahmenkatalogen Projektbezogene Leitung mit dem Ziel, komplexe Beratungsprojekte hochqualitativ und wirtschaftlich abzuwickeln Konzeptionelle Weiterentwicklung bestehender Beratungsleistungen sowie Entwicklung und Implementierung innovativer Lösungsansätze im Bereich der Nachhaltigkeitsberatung Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Real-Estate-Bezug, z. B. Architektur, Wirtschaftsingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwissenschaften, Bauökologie, Bauphysik, Technische Gebäudeausrüstung oder vergleichbare Fachrichtung Erfahrungen und Kenntnisse in der ganzheitlichen Bewertung von Anlagen und Gebäuden hinsichtlich deren Energieeffizienz Erste Kenntnisse in der Beratung zum nachhaltigen Bauen, zur nachhaltigen Finanzierung (EU-Taxonomie) und zu ESG-Ratings Grundwissen in der nationalen und internationalen Gesetzgebung sowie Kenntnisse der Fördermittel Außergewöhnlich hohe Kommunikationsstärke in deutscher sowie englischer Sprache, um gemeinsam im Team für nationale und internationale Kunden Ergebnisse aufzubereiten und diese zu präsentieren Unternehmerisches Denken im Hinblick auf die wirtschaftliche Projektabwicklung und Freude an der umsetzungsorientierten Beratung und eigenverantwortlichen Führung von Kunden Gewisse projektbezogene Bereitschaft zur Mobilität (ca. 20-40 % Reisetätigkeit) Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Bachelor of Engineering, Energiewirtschaft (m/w/d) (2022)

Sa. 18.09.2021
Frankfurt am Main
Wir, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, sind Eigentümerin und Betreiberin eines der größten europäischen Verkehrsflughäfen und der größte deutsche Airport-Konzern. Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im globalen Netzwerk des Luftverkehrs sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand.Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmen durch ihre Vielfalt, ihr Können und Engagement in hohem Maß unseren Erfolg. Sie sind die zentrale Kraft für die Weiterentwicklung unseres hochwertigen und vielfältigen Dienstleistungsangebotes. Das Studium mit dem Abschluss Bachelor of Engineering dauert insgesamt drei Jahre. Die Theoriephasen finden in Blockform an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim statt. Die Praxisphasen absolvieren Sie im dreimonatigen Wechsel bei der Fraport AG. Während der Theoriephasen werden Ihnen unter anderem Kenntnisse in Elektrotechnik, Maschinenbau, Informationstechnik und Betriebswirtschaft vermittelt. Sie erwerben Kenntnisse in der Energieerzeugung, dem Energiehandel, im Energierecht sowie im Ausbau erneuerbarer Energien. In den Praxisphasen werden Sie vorrangig im Bereich Handels- und Vermietungsmanagement eingesetzt. Dieser Bereich steuert neben der Immobilienentwicklung die Vermarktung und Vermietung von Flächen und Gebäuden. Das Besondere am dualen Studium - die vermittelten theoretischen Kenntnisse wenden Sie direkt in der Praxis an und erwerben somit Ihre Handlungs- und Problemlösungskompetenzen. Während jeder Praxisphase erhalten Sie dazu ein Projektthema, das Sie eigenständig bearbeiten. Außerdem unterstützen Sie Ihre Kolleg*innen im Tagesgeschäft. Um Ihre persönliche Entwicklung zu fördern, bieten wir Ihnen darüber hinaus verschiedene Schulungen und Seminare an. Sie verfügen über die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife. Mit abgeschlossener Fachhochschulreife ist es zwingend erforderlich, dass Sie eine Bescheinigung zur Studierfähigkeit von unserem dualen Partner, der DHBW, vorlegen. Sie interessieren sich für Themen rund um die Energieerzeugung, Energieverteilung und Energienutzung. Darüber hinaus sind Elektrotechnik, Maschinenbau und IT aus Ihrer Sicht spannende Lernfelder. Ihre Note im Fach Mathematik ist mindestens „gut". Sie haben Freude daran, Prozesse zu koordinieren und zu steuern und finden auch betriebswirtschaftliche Zusammenhänge interessant. Sie arbeiten gerne selbstständig und gehen offen und engagiert mit neuen Herausforderungen um. Der direkte Kontakt mit Kund*innen liegt Ihnen. Neben einer attraktiven Ausbildungsvergütung bieten wir Ihnen verschiedene persönliche Vorteile wie beispielsweise: Jobticket/Parkplatz Betriebliche Weiterbildung Betriebsrestaurants Vergünstigungen
Zum Stellenangebot

GIS Manager (m/w/d) Datenmanagement Stromnetze

Fr. 17.09.2021
Frankfurt am Main
„Da steckt mehr dahinter!“: Als 100%ige Tochtergesellschaft der Mainova AG bündeln wir, die Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM), die entscheidende Netzkompetenz für die Region. Wir sind verantwortlich für die nachhaltige Sicherung der Versorgungsqualität und den bedarfsgerechten Ausbau der Energie- und Wassernetze. Auch Sie wollen Ihren Beitrag dazu leisten? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Wir bieten Ihnen am Standort Frankfurt am Main die Position: GIS Manager (m/w/d) Datenmanagement Stromnetze Arbeitsvorbereitung, Erfassung, Fortführung und Qualitätssicherung der Netzdokumentation in der Sparte Strom im Geografischen Informationssystem (GIS) gemäß der technischen Regelwerke Mitwirkung in Verbesserungsprojekten sowie Datenprüfungen/- bereinigungen inkl. Optimierung des GIS Verwalten des Auftragseingangs der betrieblichen Fortführungsaufträge, inkl. technische Eingangsprüfung, Optimierung der Verwaltungsdatenbank, Qualitätssicherung und statistische Auswertung des Auftragsbestandes Klärung von Unstimmigkeiten mit dem Netzbetrieb, Verfolgung von Rückfragen und Nachmessungen. Sicherstellung des korrekten Zugriffs auf die archivierten Unterlagen für künftige Recherchen Schulungen und Anwenderbetreuung in Fragen des Netzdatenmanagements bzw. des GIS Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Vermessung / Geodäsie / Geoinformatik bzw. vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Geoinformationssystemen (UT for ArcGIS), CAD sowie Datenbanken Hohe Eigeninitiative sowie eine eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Hohe Lernbereitschaft für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung Sehr gut ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach TV-V sowie Weihnachtsgeld, Leistungsprämien und eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitszeit von 39 Std./Woche, Teilzeitmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle bieten ideale Voraussetzungen für Ihre Balance von Arbeit und Freizeit. Sie profitieren von 3000kWh Energiedeputat im Jahr. Sie bekommen ein kostenloses Jobticket, für Dienstfahrten stehen Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark bereit. Ihre Gesundheit ist uns wichtig - nutzen Sie unser umfassendes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder trainieren Sie zu günstigen Konditionen im hauseigenen Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot

Betriebsleiter (w/m/d) der Wasseranlagen (SiRA, GwRA, KSpW)

Fr. 17.09.2021
Flörsheim am Main
Hauptsitz der RMD Rhein-Main Deponie GmbH und der MTR Main-Taunus-Recycling GmbH ist der Rhein-Main-Deponiepark zwischen Flörsheim–Wicker und Hochheim. Hier und an anderen Standorten im Rhein-Main Gebiet betreibt die RMD-Firmengruppe Anlagen für die Entsorgung und zum Recycling sowie für die Energieerzeugung mit Erneuerbaren Energien und ist für die Nachsorge, Sanierung und Sicherung von Deponien verantwortlich. Wir, die Rhein-Main Deponie GmbH, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Betriebsleitung der Wasseranlagen (w/m/d) (SiRA, GwRA, KSpW)am Standort Wicker und der Altdeponie Weilbach Betrieb und Dokumentation (inclusive Betriebstagebuchführung) des Betriebs der Behandlungsanlagen sowie deren Instandhaltung, Wartung und Prüfung gemäß Betriebshandbuch sowie gesetzlichen Vorschriften Planung und Veranlassung von Analysen und ggf. deren Auswertung Realisierung von Vorkehrungen gegen Störungen des Anlagenbetriebs der Sickerwasser/Grundwasser/Kesselwasserbehandlungsanlagen sowie zur Begrenzung möglicherweise auftretender Schäden Durchführung von Maßnahmen zur Minderung von Emissionen im Bereich der technischen Anlagen sowie des Deponiekörpers Fallweise Mitarbeit und Übernahme von Aufgaben bei der Planung und Realisierung von Projekten in Abstimmung mit der Sachgebietsleitung und der zu beteiligenden Abteilungen Koordination der Bereitschaft „Wasser“ fachliche Vertretung der Sachgebietsleitung Deponienachsorge Deponie/ Wasser Budget- und Kostenverantwortung der übertragenen Bereiche Organisation der Arbeitssicherheit Technische Ausbildung mit Zusatzqualifikation als Meister*in oder Techniker*in mehrjährige Berufserfahrung mit dem Betrieb von umwelttechnischen Anlagen (Sickerwasser, Abwasser, Grundwasser, Deponiegas) Chemisch-biologische und technische Sach- und Fachkunde Verhandlungsgeschick, gutes Urteilsvermögen Mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache (Niveau C1) Verwaltungs- und fachrechtliches Wissen (WHG, HWG, BImSCHG, KrWG, VOL, VOB etc.) Kenntnisse im Arbeits- und Gesundheitsschutz, Unfallverhütungsvorschriften Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse Kundenorientiertes, analytisches und ergebnisorientiertes Denken Erfahrung in der Personalführung Teamorientierte Arbeitsorganisation Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise Gute EDV-Kenntnisse (insbesondere Excel, Word, Access), Kenntnisse in AutoCAD wären hilfreich Führerschein Klasse B ein anspruchsvolles und spannendes Aufgabengebiet leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD flache Hierarchien mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen ein teamorientiertes Betriebsklima flexible Arbeitszeiten ein unbefristetes Anstellungsverhältnis mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Referent Netzwirtschaft (m/w/d) Teilzeit 30 Wochenstunden - 24 Monate befristet -

Fr. 17.09.2021
Frankfurt am Main
„Da steckt mehr dahinter!“: Als 100%ige Tochtergesellschaft der Mainova AG bündeln wir, die Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM), die entscheidende Netzkompetenz für die Region. Wir sind verantwortlich für die nachhaltige Sicherung der Versorgungsqualität und den bedarfsgerechten Ausbau der Energie- und Wassernetze. Auch Sie wollen Ihren Beitrag dazu leisten? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Wir bieten Ihnen am Standort Frankfurt am Main die Position: Referent Netzwirtschaft (m/w/d) Teilzeit 30 Wochenstunden - 24 Monate befristet - Sie sind für die Umsetzung der Angebotstexte des Netzvertriebes (z.B. Normtexte) inkl. Gestaltung des Layouts im Rahmen des Unternehmens-CDs zuständig Eigenständig bearbeiten Sie Sonderprojekte und führen projektbezogene Tätigkeiten für die Bereichs- und Abteilungsleitung (z.B. Kundenumfragen der NRM) durch Sie analysieren vertriebsrelevante Kennzahlen und bereiten diese grafisch in Reports auf Die hierfür notwendigen Daten ermitteln Sie aus internen Quellen oder erheben diese eigenständig aus verschiedenen Systemen Sie entwickeln in Abstimmung mit den Vorgesetzten geeignete Reports für die interne Auftraggeberrolle „Netzvertrieb" zur Bewirtschaftung und Steuerung des Maßnahmenplans Ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling, alternativ eine erfolgreiche Ausbildung als Kaufmann mit entsprechenden Schwerpunkten Sie verfügen über ein gutes Zahlenverständnis und sind in der Lage diese aufzubereiten und empfängergerecht zu visualisieren Gute Kenntnisse in der Aufbereitung und Darstellung unternehmensrelevanter Kenngrößen sowie eine funktionsrelevante Berufserfahrung Versierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen, SAP-Kenntnisse sind von Vorteil Hohe Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit Eine starke Eigeninitiative, Kontaktfreude und Proaktivität Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach TV-V sowie Weihnachtsgeld, Leistungsprämien und eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitszeit von 39 Std./Woche, Teilzeitmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle bieten ideale Voraussetzungen für Ihre Balance von Arbeit und Freizeit. Sie profitieren von 3000kWh Energiedeputat im Jahr. Sie bekommen ein kostenloses Jobticket, für Dienstfahrten stehen Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark bereit. Ihre Gesundheit ist uns wichtig - nutzen Sie unser umfassendes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder trainieren Sie zu günstigen Konditionen im hauseigenen Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot

Senior Manager (m/w/d) Operation Elektromobilität

Do. 16.09.2021
Frankfurt am Main
„Da steckt mehr dahinter!“: Als größter Energiedienstleister der Region Rhein-Main ist es unser Anspruch, Menschen mit zuverlässigen und passgenauen Energielösungen zu versorgen. Das setzt Ihre Energien frei? Dann finden Sie bei uns die Werkzeuge, um die neue Energie- und Arbeitswelt zu gestalten: Gestaltungsspielraum, innovative Technik und ein erstklassiges Team. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Wir bieten Ihnen am Standort Frankfurt am Main die Position: Senior Manager (m/w/d) Operation Elektromobilität Projektenwicklung und Projektmanagement zur operativen Umsetzung von Energiedienstleistungsprojekten mit Dienstleistern, insb. von erneuerbaren Energien, in den Bereichen Photovoltaik, Wärme und E-Mobilität sowie dem Asset Management im gesamten Assetlebenszyklus. Prüfung projektspezifischer Rahmenbedingungen sowie Einholung der notwendigen Prüfungen, Zusagen, Genehmigungen und Belege von anderen Marktpartnern zum Aufbau und Betrieb von Anlagen. Projektverantwortung inkl. Budgetsteuerung, Ausschreibung, Beauftragung, Bauüberwachung und Steuerung von externen Dienstleistern in der Umsetzungsphase. Verantwortung für die technische, rechtliche und wirtschaftliche Grundsatzprüfung und -planung inkl. Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Vertrags- und Angebotsunterlagen. Übernahme des ordnungsgemäßen operativen technischen und kaufmännischen Betriebs von Anlagen. Operative Steuerung der notwendigen internen und externen Prozesse auf Basis von vorgegebenen Kosten- und Qualitätszielen. Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Dokumentation von Unterlagen, Schriftverkehr mit anderen Marktpartnern, technischen und kaufmännischen Dokumentationen im Rahmen von Planung, Installation und Betrieb von Anlagen. Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, erneuerbare Energien, Betriebswirtschaft, Energiewirtschaft, Ingenieurwesen oder einem ähnlichen technischen Bereich Anwenderkenntnisse in MS Office, SAP, Content Management Systemen sowie fachspezifischer IT-Software (z.B: PV-Sol) gepaart mit Verständnis für Digitalisierungsthemen Erste funktionsrelevante Berufserfahrung in der Projektentwícklung und/oder im Projektmanagement sowie der Steuerung von Dienstleistern Fachspezifische Kenntnisse in der energiewirtschaftlichen Gesetzgebung (bspw.. EnWG, EEG, KWK-G, LSV, GEG, WEMoG) sowie in allgemeinen Rechtsgebieten (z.B. BGB) Organisationstalent mit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen; hohes Engagement, Flexibilität und Zielorientierung sowie selbstbewusstes und kompetentes Auftreten Problemlösungskompetenz gepaart mit ganzheitlichem Denken Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach TV-V sowie Weihnachtsgeld, Leistungsprämien und eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitszeit von 39 Std./Woche, Teilzeitmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle bieten ideale Voraussetzungen für Ihre Balance von Arbeit und Freizeit. Sie profitieren von 3000kWh Energiedeputat im Jahr. Sie bekommen ein kostenloses Jobticket, für Dienstfahrten stehen Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark bereit. Ihre Gesundheit ist uns wichtig - nutzen Sie unser umfassendes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder trainieren Sie zu günstigen Konditionen im hauseigenen Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot

Energiewende / Energieindustrie Strategy Consultant (all genders)

Mo. 13.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg
Du möchtest die Zukunft nachhaltiger Energie mitgestalten und an der Schnittstelle von Strategieberatung, Energiewende und Digitalisierung arbeiten? Du willst Teil eines Teams sein, das wegweisende Lösungen für Kunden entwickelt und den Wandel im Europäischen Energiesektor mitgestaltet? Dann lebe deine Leidenschaft in einer Position, in der du Themen wie digitale Disruption, Innovationskraft, Analytics und Nachhaltigkeit auf die Agenda von CEOs setzt, um Unternehmen neu auszurichten und zu optimieren. Unser Team ist dabei unternehmerisch, kollegial, innovationsgetrieben und bietet durch starkes Wachstum die Chance zur Mitgestaltung. Du hilfst Kunden, die Chancen der Energiewende zu nutzen. Dabei entwickelst du zum Beispiel neue Strategien, Geschäftsmodelle und Organisationsstrukturen, analysierst Märkte und Wertschöpfungsketten (Wasserstoff, Carbon Capture, Utilization and Storage /CCUS oder erneuerbare Energien) und treibst die Digitalisierung sowie Innovationen in Unternehmen voran. Außerdem unterstützt du unsere Kunden im Öl- und Gas-Sektor dabei, das Kerngeschäft in Up-, Mid- und Downstream zu optimieren. Darüber hinaus zeigst du Kunden auf, wie sie bestehende Kernkompetenzen und Vermögenswerte im sich wandelnden Marktumfeld bestmöglich nutzen und weiterentwickeln. Von der Projektakquise über die operative Durchführung bis hin zu Change-Maßnahmen bist du am gesamten Lebenszyklus eines Projekts beteiligt. Dabei zerlegst du Herausforderungen in Hypothesen, testest sie durch Sammeln und Analysieren von Daten, entwickelst Handlungsempfehlungen und präsentierst sie überzeugend dem Top-Management. Schlussendlich unterstützt du den Kunden bei der Umsetzung der Empfehlungen. Abhängig von deiner Berufserfahrung übernimmst du früh Mitarbeiter- und Teilprojektleitungsverantwortung Du baust langfristig erfolgreiche Kundenbeziehungen auf und entwickelst spezialisiertes Wissen sowie neue Ideen zur Lösung aktueller Herausforderungen im Energiemarkt. Überdurchschnittlich guter Universitätsabschluss der Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaften (MBA oder Promotion von Vorteil) Mehrjährige Berufspraxis (idealerweise mit Energiebezug) in einer führenden Strategie- und Unternehmensberatung, in der Strategieabteilung eines Großunternehmens, in der Leitung eines Start- oder Scale-ups bzw. in der Beratung/wirtschaftsnahen Forschung im Energiesektor (mit Fokus Wasserstoff, erneuerbare Energien, Up-, Mid- und Downstream Öl- und Gas-Sektor) Begeisterung für Themen an der Schnittstelle von Energiewende, Digitalisierung und Unternehmensstrategie Projekt- und Teamleitungserfahrung Spaß an Dienstreisen zu Kundenstandorten und Accenture-Offices Leidenschaft für Veränderung. Wir suchen stetig neue Mitarbeitende, die mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten unsere agilen und interdisziplinären Teams noch besser machen. Die Synergie von Technologie und menschlicher Intelligenz hilft uns dabei, digitale Innovationen zu entfachen und die Welt zu verändern. Werde Teil unseres Teams und entwickle implementiere Strategien, die die Wettbewerbsfähigkeit und das Wachstum unserer Kunden stärken.
Zum Stellenangebot

Schalt-Ingenieur, -Meister oder -Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik (w/m/d) im 3-Schicht-Betrieb

So. 12.09.2021
Frankfurt am Main
Als einer der größten ökologischen kommunalen Regionalversorger Deutschlands spielen wir als Ideengeber der Branche ganz vorne mit. Das strategische Ziel: unseren Bedarf an Ökostrom selbst zu erzeugen. Wir sind Wegbereiter und Treiber der Energiewende, einer der führenden Anbieter von Ökoenergie- und Telekommunikationsdienstleistungen für die Menschen in und um Darmstadt. Klar also, dass Nachhaltigkeit und Innovationskraft in unserer Unternehmens- und Arbeitgeber-DNA fest verankert sind. Was das für Sie und Ihre rund 2.000 zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bedeutet? Eine bunte Aufgabenvielfalt am Puls der Zeit und ein tolles Miteinander – in einer Arbeitswelt, in der es digital, agil und nachhaltig zugeht. So auch in der e-netz Südhessen AG, die innerhalb des ENTEGA Konzerns rund eine Mio. Menschen in 62 Kommunen Südhessens mit Strom und Erdgas versorgt. Über mehr als 14.000 Kilometer lange Energienetze. Tag für Tag. Damit bringen wir der Region zwischen Rhein, Main und Neckar nicht nur Energie, sondern jede Menge Lebensqualität. Zumal wir unsere Verteilnetze fit für die Energiewende machen. Bei rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in Darmstadt, Groß-Umstadt, Heppenheim und Erbach Kundennähe beweisen, finden auch Sie schnell Anschluss. Hier finden Sie Ihr berufliches Zuhause im Team Querverbundleitstelle alsSchalt-Ingenieur, -Meister oder -Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik (w/m/d) im 3-Schicht-Betrieb.Steuerung und Überwachung der Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmenetze mit Hilfe eines hochmodernen LeitsystemsDurchführung, Koordination und Planung von Schaltungen sowie Maßnahmen mit Hilfe des Leitsystems für planmäßige ArbeitenZentrale, spartenübergreifende telefonische StörungsannahmeErkennen und Analysieren von Störungen im Prozessablauf der NetzeEinleitung, Durchführung sowie Koordination von Maßnahmen zur StörungsbeseitigungBedienung und Überwachung der Gebäude- und NetzleittechnikAbgeschlossenes Studium, Bachelor oder vergleichbar mit ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund im Bereich Elektrotechnik wünschenswert oder Meister bzw. Techniker (w/m/d) mit elektrotechnischem SchwerpunktErfahrung im Betrieb von Nieder- und Mittelspannungsnetzen sowie von Rohrnetzen sind von VorteilGute Anwenderkenntnisse in MS Word und Excel und Interesse an der Bedienung anwenderspezifischer SoftwareBereitschaft zum Schichtdienst, auch nachts und an Wochenenden/FeiertagenSchnelle AuffassungsgabeAnalytische und strukturierte Herangehensweise an neue AufgabenAufgeschlossenheit gegenüber neuen Herausforderungen im Umfeld der NetzführungSelbstständige, eigenverantwortliche und zuverlässige ArbeitsweiseAusgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Team- und KundenorientierungSehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR)Durchsetzungsvermögen und OrganisationsgeschickHohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit in Zeiten hohen ArbeitsaufkommensUnbefristetes Arbeitsverhältnis im TarifvertragProfessionelles Onboarding inklusive PatenprogrammBetriebliche Altersvorsorge mit ArbeitgeberbeteiligungVermögenswirksame Leistungen und KinderbetreuungszuschüsseJobticket mit Arbeitgeberzuschuss bzw. MitarbeiterparkplätzeAttraktive FortbildungsangeboteKostenlose SportprogrammeKantine mit bezuschusstem Mittagessen30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Dienstleistersteuerung

Sa. 11.09.2021
Frankfurt am Main
„Da steckt mehr dahinter!“: Als größter Energiedienstleister der Region Rhein-Main ist es unser Anspruch, Menschen mit zuverlässigen und passgenauen Energielösungen zu versorgen. Das setzt Ihre Energien frei? Dann finden Sie bei uns die Werkzeuge, um die neue Energie- und Arbeitswelt zu gestalten: Gestaltungsspielraum, innovative Technik und ein erstklassiges Team. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Wir bieten Ihnen am Standort Frankfurt am Main die Position: Referent (m/w/d) Dienstleistersteuerung Als Referent (m/w/d) Dienstleistersteuerung behalten Sie den Kunden bei allen Aktivitäten im Fokus und betrachten alle Prozesse konsequent aus Kundensicht. Sie unterstützen eine hohe Geschwindigkeit und Flexibilität in der Kundenbetreuung, um schneller auf die Bedürfnisse unserer Kunden zu reagieren. Als zentrale Schnittstelle erreichen Sie dabei ein Optimum an Leistung und Ergebnissen im Kundenkontakt. Als zentraler Ansprechpartner sind Sie zuständig für die eigenverantwortliche operative Betreuung der Dienstleister und gewährleisten die Einhaltung von vereinbarten Qualitätsstandards, Service-Level und Vertragsinhalten. Zur Sicherstellung qualitativer und quantitativer KPIs steuern Sie Dienstleister ebenso durch Vor-Ort Präsenz. Bei agilen Projekten sind Sie verantwortlich für die operative Prozessbetreuung mit folgenden Schwerpunkten: Klärung von Prozessanfragen der Outsourcing-Partner sowie Sicherstellung des Informationsflusses, Überwachung der operativen Prozesse und Schnittstellenfunktion zu angrenzenden Bereichen. Darüber hinaus koordinieren Sie Qualitätsscreenings und Qualitätsmaßnahmen, verbunden mit der stetigen Qualitätssicherung und -optimierung. Sie führen eigenständig Trainings zu fachlichen Themenschwerpunkten durch und erstellen Schulungsunterlagen für ihre Trainings und Briefings. Die Mitarbeit beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Bereich Dienstleistersteuerung rundet Ihr Aufgabenprofil ab. Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Steuerung von Dienstleistern im Kundenservice, idealerweise in der Energieversorgungsbranche oder eines vergleichbaren Unternehmens Ausgeprägtes Prozessverständnis sowie eine hohe Zahlenaffinität und ein ausgeprägtes Kostenbewusstsein Praktische Erfahrung im agilen Projektmanagement Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen, insb. Excel, und idealerweise erste Anwenderkenntnisse in Salesforce Service Cloud Ausgeprägte Kommunikationsstärke, hohe Souveränität und Flexibilität, Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und VerantwortungsbewusstseinStrukturierte und effiziente Arbeitsweise mit ausgeprägter Problemlösungskompetenz, eine hohe Eigenmotivation mit Spaß an herausfordernden und übergreifenden Themen sowie den Willen, stetig zu optimieren Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach TV-V sowie Weihnachtsgeld, Leistungsprämien und eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitszeit von 39 Std./Woche, Teilzeitmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle bieten ideale Voraussetzungen für Ihre Balance von Arbeit und Freizeit. Sie profitieren von 3000kWh Energiedeputat im Jahr. Sie bekommen ein kostenloses Jobticket, für Dienstfahrten stehen Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark bereit. Ihre Gesundheit ist uns wichtig - nutzen Sie unser umfassendes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder trainieren Sie zu günstigen Konditionen im hauseigenen Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot

Portfolio Manager – Marktpartner Smart Metering (m/w/d)

Sa. 11.09.2021
Eschborn, Taunus
Wer die Welt retten will, braucht dafür vor allem: die richtige Unterstützung.Können wir auf Ihre Energie, Expertise und Leidenschaft zählen? Haben Sie den Willen, wirklich etwas zu verändern – für Ihre Karriere und das Klima? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Techem ist seit fast 70 Jahren führend in der Immobilienwirtschaft: Wir bieten smarte Lösungen für mehr Energieeffizienz in Gebäuden in rund 20 Ländern weltweit. So vermeiden wir jedes Jahr über 8,7 Mio. Tonnen CO2 und 1,8 Mrd. Euro Heizkosten – für unsere Kunden und die Umwelt.Wir sorgen gemeinsam für die digitale Energiewende in Gebäuden – steigen Sie bei uns ein als: Portfolio Manager - Marktpartner Smart Metering (m/w/d), (668/21), Eschborn Wärme, Strom und Gas wachsen zusammen und Techem wächst mit!Mit dem Aufbau eines neues Geschäftsfeldes tragen wir der neuen Relevanz des Smart Meterings Rechnung.Gestalten Sie mit uns gemeinsam neue Geschäftsprozesse am Energiemarkt, helfen Sie dabei Techem zum führenden Marktplayer für den wettbewerblichen Messtellenbetrieb aufzubauen und treiben Sie mit Ihren eigenen Ideen und Vorstellungen den "game changer" einer gesamten Branche voran.Alles mit dem Ziel Energieverbräuche für den Kunden zu visualisieren, zu steuern und schließlich zu reduzieren – alles aus einer Hand! Gestalten Sie aktiv den Aufbau des neuen Geschäftsfeldes Smart Metering mit und leben Sie Ihre unternehmerischen Fähigkeiten bei uns aus Sie stehen in engem Kontakt zu den Netzbetreibern und verhandeln bzw. managen eigenverantwortlich die Verträge unserer Zusammenarbeit Auch nach Vertragsabschluss stehen Sie in engem Kontakt zu Netzbetreibern und anderen Marktteilnehmern und sind der zentrale Ansprechpartner für alle Anliegen unserer Marktpartner Zusätzlich entwickeln Sie zusammen mit dem Team neue Produktansätze und Geschäftsmodelle auf Basis regulatorischer Änderungen und den energiewirtschaftlichen Anforderungen des Immobilien- und Energiemarktes Neue Entwicklungen und Rahmenbedingungen beim Umbau des Energiemarktes haben Sie stets im Blick "Last but not least" ist der Aufbau und die Pflege einer Netzbetreiberdatenbank bei Ihnen in guten Händen Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-/Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation – gerne mit Schwerpunkt Energie Mehrere Jahre Berufserfahrung bei Netzbetreibern, Stadtwerken oder auf dem Energiemarkt, gerne auch im Start-up Umfeld Erfahrung in der Steuerung und Zusammenarbeit mit Marktpartnern der Energiebranche inkl. dem daraus resultierenden energiewirtschaftlichen Know-how Erste Erfahrungen im Bereich Messstellenbetrieb/Smart Metering sind wünschenswert oder zumindest die Motivation sich in dieses spannende Thema einzuarbeiten Erfahrungen im Projektmanagement oder Aufbau von Prozessen und Spaß daran, energiewirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen Ein agiles Mindset gepaart mit hohem Gestaltungsdrang und einer ausgeprägten hands-on Mentalität – ein echter Macher eben! Organisationstalent und smarte Kommunikation mit dem Talent andere zu begeistern und zusammenzuführen Persönlich verstehen Sie sich als echter Teamplayer mit großer Lust die digitale Energiewende voranzutreiben, der neben aller Professionalität auch mal mit den Kollegen lachen kann Guter Start bei Techem: Digitaler "Welcome Call" für alle neuen Mitarbeiter, 2-tägige Onboarding-Veranstaltung, individuelle Einarbeitungspläne und Hospitationen, schnelle Übernahme von Verantwortung, Gestaltungsfreiheit sowie freundliche Kollegen, die mit Rat und Tat zur Seite stehenArbeiten bei Techem bedeutet: Arbeiten bei einem der führenden Unternehmen für die Digitalisierung der Energiewende in Gebäuden, kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien, offene Duz- und Unternehmenskultur, regelmäßige, digitale Kommunikationsformate der Geschäftsführung, 30 Tage Urlaub, Sonderurlaube und -zahlungen, eigener Firmen-Laptop, Fahrtkostenzuschuss, vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zu betrieblicher AltersvorsorgePersönliche Entwicklung bei Techem: Freiräume, die eigene Kreativität und Fähigkeiten zu entfalten, vielfältige Möglichkeiten, um sich sowohl als Fach- als auch als Führungskraft weiterzuentwickeln, wie etwa mit unserem systematischen Entwicklungsprogramm "STEP" oder einem abwechslungsreichen Seminarprogramm im Rahmen unserer "Techem Academy"Für unsere Mitarbeiter: Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, ein modernes Arbeitsumfeld sowie gratis Wasser, Fairtrade-Kaffee und Tee an allen Standorten, sehr gute Verkehrsanbindung der Zentrale in Eschborn, abwechslungsreiche Veranstaltungsformate, Techem Leasing-Rad, ein aktives Gesundheitsmanagement "Techem Vital" (z.B. Kurse, vergünstigte Fitness-Angebote, kostenlose Mitarbeiterberatung) und Vergünstigungen durch Teilnahme am "Corporate Benefits" ProgrammBeste Chancen die Zukunft der Energiewirtschaft mitzugestalten: digitales und dynamisches Umfeld, zukunftsweisende Projekte, neue Technologien und Arbeitsmethoden sowie Freiraum für Ideen, um die Energiewende voran zu treiben, gute Vernetzung und kollegiales Miteinander für gemeinsamen Erfolg und Synergien, ein Werteverständnis geprägt von Offenheit, Ehrlichkeit, Klarheit und Verbindlichkeit
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: