Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 28 Jobs in Gelsenkirchen

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 14
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bildung & Training 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bergbau 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 13
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Teilzeit 6
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Praktikum 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Energie und Umwelttechnik

Sustainability Manager (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Duisburg
Wir bei Xella sind mit mehr als 7.290 Mitdenkern, Zukunftsgestaltern, Impulsgebern und Umsetzern Vordenker am Bau. Nationale und internationale Projekte (wie die Mitarbeit beim Marissa Ferienpark, Nationalstadion in Budapest oder das neue Nationalmuseum Oslo) im Bereich Bau- und Dämmstoffe, starke Produkte mit Identifizierungswert und Experten, die gemeinsam das Wachstum der Xella-Gruppe vorantreiben. Die Welt, in der wir aktiv sind, verändert sich immer rasanter; diese Herausforderungen nehmen wir als Xella-Team gerne an - Sind Sie dabei?Werden Sie gemeinsam mit uns Vordenker am Bau!Sie sind für die Identifizierung neuer Geschäftsfelder im Bereich der Kreislaufwirtschaft verantwortlich Sie koordinieren die Entwicklung neuer Produkte von der Idee bis zur Produkteinführung in Zusammenarbeit mit unserer Technologie & Forschungsgesellschaft und anderen relevanten AbteilungenDie Identifizierung neuer potenzieller Kunden und externer Stakeholder auf Basis von Marktanalysen zählt des Weiteren zu Ihren AufgabenSie unterstützen bei der Entwicklung von Go-to-Market-Strategien für unsere neuen Produkte sowie der Entwicklung von Verkaufsförderungsmaßnahmen für unsere VertriebseinheitSie verantworten die Durchführung von Workshops und des ProjektmanagementsSie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder ein technisches Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit Sie bringen eine mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb und Projektmanagement sowie in den Bereichen Nachhaltigkeit / ESG und Abfallmanagement in einem industriellen Umfeld mitSie sind eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit Beratungskompetenz und hohem VerantwortungsbewusstseinEin sicherer Umgang mit MS Office Produkten ist für Sie selbstverständlichSie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseEine eigenständige Arbeitsweise rundet Ihr Profil abEigenständiges Arbeiten: Anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen und dynamischen UnternehmenMehr als nur Gehalt: Attraktives und leistungsgerechtes Vergütungspaket und weitere Xella-VorteileFlexibles Arbeiten: Eigenverantwortliche und flexible Arbeitszeiteinteilung, gerne auch mobiles ArbeitenGut abgesichert: Betriebliche Altersvorsorge, Gruppenunfallversicherung und Unterstützung durch den PME FamilienserviceEigenverantwortliche Entwicklung: Wir unterstützen und fördern Ihre Fähigkeiten mit maßgeschneiderten Entwicklungsplänen, Weiterbildungs- und digitalen LernangebotenX-Bike: Wir bieten Ihnen Fahrradleasing über unseren externen Partner JobRad an
Zum Stellenangebot

Senior Originator (f/m/d)

Mi. 22.09.2021
Essen, Ruhr
E.ON is one of the strongest operators of European energy networks and energy-related infrastructure, as well as a provider of advanced customer solutions for more than 50 million customers. With a total of over 75,000 employees we are represented in 15 countries. By focusing on two sustainable growth areas and with the acquisition of innogy, we are ideally positioned to drive the energy transition in Germany and Europe.At E.ON diversity matters. We welcome all people and are convinced that differences make us stronger. Become part of our inclusive and diverse company culture! Seize the chance to be part of our Energy Origination Team within the E.ON Energy Markets in Essen and not only create prospects for E.ON's future but also for your own. We can't wait to meet you, because none of us is as strong as all of us. Your tasks: Further grow E.ON`s sourcing activities and value contribution through physical or financial commodity transactions of a complex and "non-standard" nature (Renewable Power Purchase Agreement's, flexibility products, gas storages and other transaction structures with embedded derivatives) Identify, structure and capture commercial opportunities in existing and new markets for E.ON in a variety of energy commodities (electricity, gas, renewables, and cross-commodities) Develop and execute hedging and risk mitigation strategies for positions stemming from origination transactions. Work closely with E.ON's portfolio management and front office departments (central and regional) to preserve and grow the value of our portfolio under management Analyze markets, identify commercial opportunities, and develop sound origination strategies. Contributes to E.ON's earnings target by delivering on/above budget Strong team player who can liaise and steer internal stakeholders (Risk, Portfolio Strategy, Finance, Contract/Legal, etc) in structuring, assessment and approval of transactions Experienced networker who is able to develop and keep up excellent relationships with all relevant internal and external stakeholders (Counterparties, Industry Associations, etc.) Your profile: University degree in economics, econometrics, finance, physics or engineering. Strong technical and quantitative skills. Excellent understanding of option pricing theories and tools and their application to physical assets. Able to develop pricing tools for market-based valuation of flexible power offtakes, gas storages, cross-border capacities, and other physical energy assets. Highly entrepreneurial individual with proven track record in PnL contribution and in the successful conclusion of complex commodity transactions. Lead responsibility for major commercial transactions Deep understanding of financial and physical energy markets (futures, forwards, and exchanges). Thorough knowledge of European energy markets. Familiarity with market and credit risk management, balance sheet structures, asset valuations methodologies, accounting principles particularly with respect to structured transactions highly appreciated. Experienced in and familiar with master trade agreements, such as EFET and ISDA Persistence and self-motivated individual, able to excel in an unstructured environment Strong communication and interpersonal skills Fluency in English is required; preferably able to speak additional European languages Apart of our inspiring and dynamic international working atmosphere we have following attractive employee benefits to keep you motivated and healthy: flexible working hours regular trainings E.ON Pension Plan private car leasing free parking space company credit card fitness club and physiotherapy job ticket available kindergarten places family service support subsidized canteen Additionally, we offer... the opportunity to shape the new energy world the chance to shape E.ON's future exciting business challenges to be solved a space to develop ideas and create personal impact an agile and hands-on environment
Zum Stellenangebot

Umwelttechniker*in / Umweltingenieur*in für die Erstellung von Berichten

Di. 21.09.2021
Herten, Westfalen
Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe. Wir suchen für unsere Tochtergesellschaft LAMBDA Gesellschaft für Gastechnik mbH mit Standort in Herten zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung einen flexiblen Umwelttechniker*in / Umweltingenieur*infür die Erstellung von Berichten (Referenz-Nr.: R360) Die LAMBDA Gesellschaft für Gastechnik mbH ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Deponiegasbehandlung. Darüber hinaus sind wir im Bereich der Bio- und Klärgasbehandlung sowie der Gasverwertung mittels Gasmotoren und der Sickerwasserbehandlung aktiv. Seit mehr als 30 Jahren bieten wir unseren Kunden umfangreiche technische und umwelttechnische Dienstleistungen bis zur vollumfänglichen Betriebsführung an. Das Team der LAMBDA besteht aus knapp 100 hochqualifizierten Beschäftigten. Erstellung und Interpretierung von umwelttechnischen Berichten Planung und Koordinierung der für das Berichtswesen erforderlichen Leistungen Fernüberwachung von gastechnischen Anlagen Störungsanalyse und Betriebsoptimierung an umwelttechnischen Anlagen Kommunikation mit Kunden, Betreibern und Lieferanten Projektabwicklung, z.B. von Gasabsaugversuchen auf Deponien Ansprechpartner für Umweltbehörden und Ingenieurbüros Abgeschlossene Ausbildung, idealerweise ergänzt um eine Weiterbildung im Bereich Umwelttechnik oder Hochschulabschluss im Bereich Umwelttechnik o.ä. Erfahrung im umwelttechnischen Berichtswesen Hohe technische und umwelttechnische Affinität Fachkenntnisse in der Umwelt- und Verfahrenstechnik. Sehr hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Organisationsgeschick Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie sprachliches und textliches Ausdrucksvermögen Sehr gute EDV-Kenntnisse in Standardsoftwaresystemen (MS-Office) ggf. CAD-Software Technisches Verständnis, Leidenschaft für aktiven Klimaschutz und eine gute Portion Teamgeist Handfestes Mitwirken an Umwelt- und Klimaschutz in einer zukunftsträchtigen Branche Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Team Technologieführer mit hochwertigen und individuell auf die Kundenbedürfnisse abgestimmten Lösungen Wertschätzendes Arbeits- und Betriebsklima nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“ Leistungsgerechte Vergütung und flexible Arbeitszeiten Gut strukturierte Einarbeitungsphase und Unterstützung für Umsteiger*innen / Quereinsteiger*innen
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) für Umweltschutz im HSE-Bereich

Di. 21.09.2021
Dortmund, Essen, Ruhr
Westnetz GmbH I Unbefristet I Vollzeit Für unser Team im Bereich Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz (HSE), Standort Dortmund oder Essen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Verstärkung.Die Westnetz GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Westenergie AG, ist einer der größten Verteilnetzbetreiber Deutschlands. Mit 5.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellen wir die zuverlässige Versorgung unserer Kundinnen und Kunden sicher - rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Werden Sie Teil eines dynamischen Unternehmens mit einer offenen Unternehmenskultur, das die intelligente Energielandschaft von morgen aktiv mitgestaltet. Wir, das Team Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz, zeichnen uns durch ein hohes Maß an interdisziplinärer und fachlicher Expertise in einem gut funktionierenden Netzwerk aus. Unser Ziel ist, die bereits ausgeprägte HSE-Kultur weiterzuentwickeln und diese allen Mitarbeitern/innen zur Verfügung zu stellen, um damit die Westnetz als erfolgreiches, attraktives und nachhaltiges Unternehmen weiter zu stärken. Eigenständige Beratung von Führungskräften und Unterstützung der Fachbereiche in den Fachthemen Abfallentsorgung, Boden- und Gewässerschutz, Gefahrgut-/Gefahrstoffmanagement und Partnerfirmenmanagement Unterstützung und Weiterentwicklung von internen Managementsystemen Erstellen von internen Regeln und Informationen zu den Fachthemen Umweltschutz und Gefahrstoffe Anwendung und Weiterentwicklung von IT-Tools im Umweltschutz Konzeption und Durchführung von Schulungsmaßnahmen für Führungskräfte und Mitarbeiter/innen Regelmäßige Statusmeldungen sowie das Erstellen von Jahresberichten Sie haben ein Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften bzw. Umweltwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der netzspezifischen Abläufe (Strom, Gas, Wasser). Sie besitzen Grundkenntnisse in den Fachthemen Abfallentsorgung, Boden- und Gewässerschutz, Gefahrgut-/Gefahrstoffmanagement. Sie arbeiten mit anderen vertrauensvoll und in guter Atmosphäre zusammen und bieten Fachbereichen nutzbringende Hilfestellungen an. Sie vermitteln eine hohe persönliche Einsatzbereitschaft und Engagement verbunden mit einer hohen Eigenverantwortung und sicherem Auftreten. Sie bringen die Bereitschaft zu Dienstreisen im Bereich der Westnetz mit. Profitieren Sie von einer qualitativ hochwertigen Einarbeitung sowie einer kontinuierlichen, individuellen Weiterentwicklung. Wenn es um den Erfolg im Job geht, ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für viele entscheidend. Westnetz steht Ihnen dabei als zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber in unterschiedlichen Lebenslagen zur Seite.
Zum Stellenangebot

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Brennstoffzelle und Systemanalyse (10 h/Woche)

Mo. 20.09.2021
Essen, Ruhr
Das Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI) ist ein Energieforschungsinstitut, das im Rahmen seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit in zahlreichen Projekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene involviert ist. Darüber hinaus bringt das GWI durch seine anwendungsnahen Forschungsaktivitäten große Erfahrung bei Feldtest- bzw. Demonstrationsprojekten und Datenmonitoring sowie enge Kontakte zur gaserzeugenden, -transportierenden, -speichernden und -anwendenden Industrie mit. Experimentelle Arbeiten zur Effizienzsteigerung und Emissionsreduktion bis in den Megawatt -Maßstab werden ergänzt durch technische Simulationen, Potenzialstudien und Regelwerksentwicklung bis in den Bereich der Weiterbildung und Lehre. Das GWI leitet derzeit Projekte zu den Themen der Energiewende: Energiesystemmodellierung im Stadtraum, Strom-, Gas- und Wärmenetze, Wasserstofferzeugung, -verteilung und -anwendung, geoinformationsgestützte Potenzialstudien, Brennstoffzellen, Energiespeicher u.v.m. Zur Unterstützung im Themenfeld Brennstoffzelle und Systemanalyse suchen wir Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Recherchen und Bearbeitung technologischer Fragestellungen zu Brennstoffzellen in der Energieversorgung: Einsatzfelder, Einzelsysteme und Wärmenetzsysteme  Modellierung der Brennstoffzellentechnologie als Einzelsystems: detaillierte Abbildung des Reformingprozesses, der Wärmeauskopplung, der Netzeinbindung, Abbildung von Regelungsstrategien und Systemdynamiken/-trägheiten im Hinblick auf die jeweiligen Einsatzfelder Einzelsystemsimulation der Brennstoffzelle Modellierung des Gesamtsystems: Einbindung der Brennstoffzelle in das Wärme- und Stromnetz für verschiedenen Einsatzfelder/ Sektoren (Industrie, GHD, Quartier) unter Berücksichtigung externer Einflussfaktoren Gesamtsystemsimulation Bilanzielle Analyse des Primärenergiebedarfs und der CO2-Eimssionen Dokumentation, Auswertung, Präsentation der Methoden und Ergebnisse Studium im Bereich Energietechnik, Maschinenbau, Naturwissenschaften, o. ä., bevorzugt mit Bachelorabschluss Gutes technisches Verständnis insbesondere im Bereich der Energieversorgung Sehr gute analytische Fähigkeiten Sehr gute Kenntnisse der MS Excel Anwendung Idealerweise Programmiererfahrung, Erfahrung mit Python, Modelica und/oder EBSILON Professional, Erfahrung mit GIS Fähigkeit zur Erarbeitung eigener Lösungsansätze Sicherer Umgang mit MS Office Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mindestens C1) Nette KollegInnen Flexible Arbeitszeiten Mitwirken an spannenden zukunftsweisenden Forschungsthemen Die Chance, Dich auf Deinem Fachgebiet individuell zu entwickeln Unser Highlight für Dich:  Du kannst anschließend Deine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns schreiben. Wir stehen Dir auch hier mit unserer Fachkenntnis zur Seite!
Zum Stellenangebot

Projektingenieur Umweltmesstechnik / Luftreinhaltung (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Herne, Westfalen
Referenzcode: I75927SGesellschaft: TÜV Rheinland Energy GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie übernehmen als Projektingenieur/ Sachverständiger Umweltmesstechnik eigenständig Projekte in einer nach §29b BImSchG zugelassenen Messstelle im Bereich Luftreinhaltung. Sie führen Emissionsmessungen durch. Sie führen eigenständige Funktionsprüfungen und Kalibrierungen von automatisch arbeitenden Messgeräten durch. Sie übernehmen im Schwerpunkt die eigenständige Koordination und Abwicklung von Kundenaufträgen (alleine bzw. im Team) sowie die technische Umsetzung der Anforderungen des QM-Systems. Sie beraten unsere Kunden auch in verfahrenstechnischen und chemischen Fragestellungen im Bereich Luftreinhaltung. Sie wenden die Kenntnisse in den genannten Arbeitsfeldern eventuell auch in internationalen Auslandeinsätzen an. Ingenieur (Uni/TH/FH) / Bachelor / Master bevorzugt der Fachrichtung Technischer Umweltschutz oder vergleichbar Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Emissionsmessungen gewünscht Gutes Prozessverständnis MS-Office Kenntnisse, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Führerschein der Klasse B Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie die Bereitschaft zu häufigen Außendiensttätigkeiten und mehrtägigen Messeinsätzen wird vorausgesetzt MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenReisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

EHS Hub Manager (w/m/d) - operativ wie strategisch

Fr. 17.09.2021
Oberhausen
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Wir bieten Lösungen mit hohem Mehrwert für viele verschiedene Branchen wie Baugewerbe, Stahlherstellung, Nahrungsmittel, Automobil und Kosmetik. Von der Prozessfertigung bis zu den Konsumgütern sind unsere Mehrwertlösungen so formuliert, dass sie die technischen Anforderungen unseres Kunden erfüllen. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammenzuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab sofort einen EHS Hub Manager (w/m/d) - operativ wie strategisch Standort OberhausenSie stellen sicher, dass alle EHS Richtlinien und -Verfahren den Gesetzen und Unternehmensrichtlinien vollständig entsprechen und wir somit den Mitarbeitern einen Arbeitsplatz bieten, der sicher ist und die menschliche Gesundheit und die Umwelt schützt. Sie sind für eine erfolgreiche strategische und operative Umsetzung der Sicherheitsstandards des Geschäftsbereiches High Temperature Solutions in Deutschland (ein Hub von 5 Standorten - Mannheim, Neuwied, Marl-Sinsen, Marl-Brassert und Oberhausen) verantwortlich. Sie berichten direkt an den Operations Director und führen funktional bis zu drei EHS Mitarbeiter. Ihre Schlüsselaufgaben und Verantwortlichkeiten Strategisch Strategische Umsetzung einer gelebten Sicherheitskultur mit hohen Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltstandards in den Werken Unterstützung der lokalen Werkleiter, EHS Spezialisten und -Mitarbeiter in der Einhaltung unserer Sicherheitsprotokolle und von rechtlichen Vorgaben, Vorschriften und Richtlinien Konzeptionierung, Priorisierung, Implementierung und Nachverfolgung von EHS Programmen Analyse der lokalen EHS Standards und Initiierung von Korrekturmaßnahmen zur Schließung von Lücken zu den Unternehmensrichtlinien und rechtlichen Vorgaben Analyse und Dokumentation von Arbeitsunfällen und Beinahe-Unfällen sowie umgehende Implementierung von Maßnahmen zur Reduzierung der Unfallursachen Koordination eines Best Practice Austausches zwischen den Werken Operativ Umsetzung der strategischen EHS Ziele im Werk Oberhausen Sichtbarer EHS Ansprechpartner durch regelmäßige Werksbegehungen und Interaktion mit den Mitarbeitern Erstellung und Pflege von arbeitsplatz- und anlagenbezogenen Gefährdungsanalysen   Vorbereitung, Planung und Umsetzung von Schulungsmaßnahmen für die Mitarbeiter  Unterstützung von Änderungs- und Beschaffungsmaßnahmen  Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (gerne mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit & Gesundheit und Umweltschutz) oder Vergleichbares Mehrjährige Berufserfahrung in der Umsetzung von strategischen EHS Zielen, vorzugsweise in einer internationalen Matrixorganisation Kenntnisse in EHS relevanten Managementsystemen (ISO) Konzeptionelle Fähigkeiten, Einsatzfreude, Flexibilität sowie Leidenschaft für sicherheitsbewusstes Arbeiten Gute MS Office- oder Google Workspace Anwenderkenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse sind aufgrund der Berichterstattung, des internationalen Wissenstransfers und Networkings zwingend erforderlich Reisebereitschaft (30 %) IMERYS ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit. Wir schätzen die Vielfalt. Es ist unsere Politik, Mitarbeiter oder Bewerber aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, Alter, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Behinderung oder jedes anderen Status nicht zu diskriminieren. Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Aufgabe in einem wachstumsorientierten, wirtschaftlich gesunden Unternehmensumfeld. Diese Position bietet Ihnen langfristige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem erfolgreichen internationalen Unternehmensverbund.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) MSR und Energiemanagement

Fr. 17.09.2021
Dortmund
DEW21 ist ein moderner Energiedienstleister mit rund 1.000 Mitarbeitenden. Bei uns sorgen Sie mit dafür, dass in Dort­mund Strom und Wasser fließen, die Heizung läuft und E-Autos durchstarten. Freuen Sie sich dabei auf jede Menge Ge­stal­tungsspielräume und ein kollegiales Arbeitsklima. Bewegen Sie jetzt mit Ihrer Energie mehr: In Dortmund, für die Region, für die Menschen. Ingenieur (m/w/d) MSR und Energiemanagement BereichTechnik BeschäftigungsartVollzeit Befristungunbefristet Datumsofort Unser Herz pocht regional.Dort, wo die Energiewende lebt und wo sich fast 600.000 Men­schen zu Hause fühlen, sind auch wir zu Hause: die DEW21. Wir sind das Dortmunder Energie- und Wasserversorgungs­unter­nehmen. Besonders gut sind wir darin, zukunftsweisende Dienstleistungen mit dem Wissen eines erfahrenen Versorgers zu verbinden, alte Strukturen aufzubrechen und mit Neuem zu kombinieren. So gestalten wir die Energiewende. Gestalten Sie mit! Ermittlung von Kennzahlen und Erstellung von mo­­nat­lichen Auswertungen und Effizienz-Berichten Prognose der Jahresenergiemengen in Abstimmung mit anderen Fachbereichen Erarbeitung und Umsetzung von technischen Maß­nahmen zur Effizienzsteigerung der Energieerzeu­gungs­anlagen Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung von Konz­epten zur Anlagensteuerung und Fernüberwachung Beratung bei Planung, Beschaffung und Bau von rege­lungstechnischen Anlagen und übergeordneten Visualisierungssystemen Überprüfung von rechtlichen und wirtschaftlichen Rah­men­bedingungen der von DEW21 betriebenen Energie­erzeugungsanlagen (KWK- und PV-Anlagen, etc.) Erstellen von Konzepten und Dienstleistungs­an­geboten zum Energiemanagement Monitoring der DEW21-Nahwärmenlagen Ansprechpartner für Netzbetreiber und Behörden (BAFA, Marktstammdatenregister, etc.) in Bezug auf die von DEW21 betriebenen Energieerzeugungsanlagen Betriebsmanagement der DEW21-eigenen PV-Anlagen einem erfolgreich abgeschlossenen Studium in der Fachrichtung Elektrotechnik bzw. Versor­gungs­­tech­nik oder einer vergleichbaren Qualifikation mit umfangreichen Fachkenntnissen in der Versor­gungstechnik, speziell in der Wärme­versorgung, Anlagenhydraulik und Regelungstechnik durch Ihre Erfahrungen im Bereich der Planung und Errichtung von MSR-Anlagen mit Ihrer hohen IT-Affinität sowie fundierten Kennt­nissen im Umgang mit den gängigen IT-Produkten mit einem hohen Maß an Teamfähigkeit, Belast­bar­keit, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität sowie Eigeninitiative und durch Ihr lösungsorien­tiertes Arbeiten mit Ihrem Verhandlungs-, Planungs- und Organisationsgeschick Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Entwicklungsmöglichkeiten Leistungsprämie
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (m/w/d) Mitgliederinformationsmanagement

Do. 16.09.2021
Essen, Ruhr
Als eines der größten Wasser­wirtschafts­unternehmen in Deutschland setzen wir uns in den Lebens­räumen Emscher und Lippe für umweltfreundliche Wasserwirtschaft und aktiven Umweltschutz ein. Mit unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung sorgen wir für das Wieder­erstehen lebendiger, artenreicher Fluss­landschaften und geben Impulse für Stadt­entwicklung und Struktur­wandel. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse aus Ökologie und Technik und entwickeln schon heute Konzepte und regionale Handlungs­strategien für die Wasser­wirtschaft von morgen. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Lebens­qualität der Menschen in einem der größten Ballungs­gebiete Europas zu verbessern und die lebens­notwendige Ressource Wasser für nachfolgende Generationen zu sichern. Für die Abteilung Zentrales Mitglieder- und Fördermanagement mit Dienstsitz in Essen suchen wir unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung durch eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) Mitgliederinformationsmanagement Betreuung des Mitgliederinformationssystems mit allen relevanten Informationen zu unseren Mitgliedern (Städte, industriell-gewerbliche Unternehmen und Bergbau) Qualitätssicherung, Aufbereitung, Auswertung und Analyse von Daten zu Mitgliedschaften Anlaufstelle für interne und externe Ansprechpartner*innen Auswertung, Aufbereitung und Bereitstellung von Mitgliederinformationen Nachverfolgung der Bearbeitung von Mitgliederanfragen Koordination von Kampagnen und Veranstaltungen zur Mitgliederbetreuung Planung und Umsetzung von Formaten zum internen Wissenstransfer bezüglich Mitgliederdaten und -aktivitäten Erstellung von Stellungnahmen zu wasserwirtschaftlichen Verfahren Dritter, insbesondere unter Einbindung und Berücksichtigung der Fachbeiträge der internen Fach- und Betriebsabteilungen Management von Verträgen mit Mitgliedern zu wasserwirtschaftlichen Maßnahmen Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom FH) des Bauingenieurwesens oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit ausgeprägten Fachkenntnissen in Wasserwirtschaft, Daten- und Informationsmanagement Vertiefte Kenntnisse in der Wasserwirtschaft (besonders in der Siedlungswasserwirtschaft) und im Wasserrecht Sicherer Umgang mit IT-Standardanwendungen (MS Office) und IT-gestützten Informationssystemen Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägte Analysekompetenz und Ergebnisorientierung Als regional fest verankerter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber verbinden wir Tradition mit Zukunft. Einerseits als verlässlicher Abwasserreiniger, andererseits als hochinnovativer Ingenieurdienstleister mit anerkannter Technologieführerschaft. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir schreiben vorsorgendes Gesundheits­management und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie groß. Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeit in sympathischen Teams, eine offene Kommunikationskultur und viele weitere Pluspunkte.
Zum Stellenangebot

Spezialisten (m/w/d) Optimierung Performance & Instandhaltung

Do. 16.09.2021
Essen, Ruhr
Seit über acht Jahrzehnten steht STEAG national und international für effiziente und sichere Energieerzeugung. Als erfahrener Partner unterstützen wir seit jeher unsere Kunden umfassend in allen Phasen der Energieversorgung und wir bieten ihnen maßgeschneiderte Lösungen im Bereich der Strom- und Wärmeversorgung. Wir sind auf dem Weg zum smarten Energiedienstleiter. Schritt für Schritt erschließen wir neue Geschäftsfelder und Märkte außerhalb unseres bisherigen Kerngeschäfts: Für diese Entwicklung brauchen wir Sie! Die neue STEAG nutzt und bündelt die Expertise und Erfahrung ihrer zahlreichen Ingenieure in den verschiedenen Konzernunternehmen zum Nutzen unserer Kunden und Partner. Wir verstehen uns als Ermöglicher der Energiewende. So entwickeln wir zukunftsträchtige, digitale Geschäftsmodelle und begleiten Großunternehmen aus energieintensiven Industriebranchen auf dem Weg der Dekarbonisierung ihrer Produktionsprozesse. Dabei gründet unsere Expertise in Sachen Dekarbonisierung auch auf den Erfolgen bei der stetigen Reduzierung unserer eigenen CO2-Bilanz: Seit 1990 sanken die Treibhausgasemissionen von STEAG in Deutschland um rund 85 Prozent. Unsere hochmotivierten Teams meistern die Herausforderungen der Zukunft. Werden Sie ein Teil des STEAG Teams und gestalten Sie die Energiewende. Lokal. Regional. International.Die STEAG GmbH sucht am Standort Essen Verstärkung für den Bereich Asset Management. Dieser bewertet und steuert das Assetportfolio gesamtheitlich nach den Zielvorgaben der STEAG Geschäftsführung, insbesondere mit Blick auf die langfristigeren Perspektiven und Risiken. Dazu ist eine Zusammenführung der technischen, kommerziellen und rechtlichen Sichtweisen sowie der Marktperspektive notwendig. Die Technische Steuerung des Asset Managements ist interaktives Bindeglied zwischen Asset Owner und Asset in technischen Fragen und stellt eine kontinuierliche und gesamtheitliche Optimierung der jeweiligen Beteiligung und des gesamten Assetportfolios sicher.   Zur Unterstützung des Teams „Technische Steuerung“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n qualifizierte/-n Spezialisten (m/w/d) Optimierung Performance & Instandhaltung Sie entwickeln in unserem Unternehmen moderne Methoden und Kennzahlen zur ganzheitlichen Analyse und Bewertung der Anlagenperformance und der Instandhaltungsstrategie unter Abwägung von Kosten und Risiken.     Veschiedene Aufgabengebiete im Rahmen dieser vielseitigen Tätigkeit sind:   die monatliche Bewertung der wesentlichen betrieblichen Kennzahlen sowie der wesentlichen Kennzahlen der Instandhaltung die Analyse von Abweichungen sowie die Initiierung von Optimierungsmaßnahmen und Projekten die Entwicklung geeigneter Strategien zur nachhaltig kostenoptimalen Aufstellung der Instandhaltung in Bezug auf Vermarktungsstrategie, Lebensdauer, Ausfallverhalten etc. die Gewährleistung des Know-How-Transfers zwischen den Assets in Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen der „Technischen Steuerung“ das Monitoring der Effizienzsteigerungs-Maßnahmen sowie der Maßnahmen und Projekte im Asset Management, z.B. größere Investitionsprojekte die Entwicklung von geeigneten Monitoring- und Reportingstandards die Entwicklung von weiteren Standards, z.B. für die Risiko- und Fehlerursachenanalysen und deren Bewertung Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches/ingenieurwissenschaftliches Studium, vorzugsweise der Elektrotechnik mit der Vertiefungsrichtung Energie-/Kraftwerkstechnik. Zudem haben Sie mehrjährige Erfahrung in Kraftwerksprojekten bzw. der Kraftwerksbetriebstechnik und in den Themen Starkstrom- und Leittechnik sammeln können. Sie halten auch kaufmännische Zusammenhänge stets im Blick und sind eine vielseitig interessierte Persönlichkeit, Innovationen, neuen Methoden und ständigen Verbesserungen gegenüber aufgeschlossen.   Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre folgenden Fähigkeiten/ Eigenschaften:   Ihre ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten, auch interkulturell Ihre Freude an der Arbeit im interdisziplinären Team Ihre fundierten Kenntnisse im Umgang mit den MS Office-Applikationen Ihre guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift „Wir sorgen für sichere Energie. Jetzt und in Zukunft.“ Das ist unser Anspruch, den wir jeden Tag aufs Neue für unsere Kunden in vielen Ländern der Welt erfüllen. Dieses Engagement prägt Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld. Wir sind zukunftsorientiert, international, vielfältig und gemeinsam erfolgreich. Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung ist uns wichtig, genauso wie eine ausgewogene Work-Life-Balance. Schauen Sie auf unsere Website und erfahren Sie, wie wir Sie fördern, was wir bieten und lernen Sie einige Kollegen und Kolleginnen des STEAG-Teams kennen.  
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: