Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 28 Jobs in Köln

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Recht 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Immobilien 2
  • It & Internet 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Home Office möglich 13
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Energie und Umwelttechnik

Energiewirtschaftlicher S-Berater (m/w/d)

Sa. 28.05.2022
Nürnberg, Koblenz am Rhein, Hannover, Berlin, Herne, Westfalen, Hamburg, Köln, München
Wir als Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) vertreten die energiewirtschaftlichen und energiepolitischen  Interessen unserer rund 4.500 Mitgliedsunternehmen aus dem energieintensiven Mittelstand. Als Energieexperte des Mittelstands kümmern wir uns tagtäglich mit über 110 engagierten Mitarbeitenden um alle Aspekte der Energieberatung für unsere Kundinnen und Kunden. Für die kommenden Jahre haben wir uns das Ziel gesetzt, sowohl die Quantität als auch die Qualität unserer Beratungsdienstleistungen spürbar auszubauen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Expertise vielen weiteren Unternehmen im Produktionsstandort Deutschland auf ihrem Weg zur Klimaneutralität helfen wird. Unsere Beraterinnen und Berater sind persönliche Ansprechpersonen für die individuellen Anforderungen der VEA-Mitglieder. Markttransparenz, Energiebeschaffung, Controlling und Energieeffizienz sowie das Betreuen von Managementsystemen gehören zu unseren Kernaufgaben. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten Energiewirtschaftlichen S-Berater (m/w/d) für unsere Mitglieder. Bei uns bezieht sich das „S“ bei der Differenzierung dieser Position auf die Höhe des jährlichen Energiebedarfs ihrer zu betreuenden Mitglieder. Unsere S-Beraterinnen und -Berater unterstützen Unternehmen, die einen Energiebedarf ab 20 GWh/a haben. Aktives Beraten unserer Mitglieder in energiewirtschaftlichen Fragen Akquirieren von Beratungsprojekten Neuakquisition auf Basis von Empfehlungsmarketing Begleiten und Unterstützen von Präsenz- und Online-Seminaren sowie Netzwerktreffen für unsere Mitglieder Kaufmännisches/ingenieurwissenschaftliches Studium oder entsprechende Ausbildung mit Weiterbildungen im Energiebereich Stark kundenorientierter und selbständiger Arbeitsstil Sehr gute energiewirtschaftliche Kenntnisse Fundierte Vertriebserfahrung Reisebereitschaft Sie erwartet bei uns eine intensive Einarbeitung, ein regelmäßiges Feedback und die Möglichkeit zur Gestaltung in einem bundesweit agierenden Team Als Wertschätzung Ihrer Arbeit bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung sowie viele Nebenleistungen (wie unter anderem eine betriebliche Altersvorsorge oder Fahrtkostenzuschüsse) Am Standort unserer Hauptgeschäftsstelle finden Sie kostenlose Parkplätze und eine E-Ladestation Möchten Sie lieber mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, unterstützen wir Sie mit einem „Job-Bike“ Freuen Sie sich bei uns auch auf 30 Tage Urlaub Gern kommen wir Ihnen genauso bei der Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie durch ein flexibles und mobiles Arbeitsmodell entgegen Bilden Sie sich bei uns selbstständig mit Seminaren und Fortbildungen weiter
Zum Stellenangebot

Site Environmental Technician - DE, Standortuebergreifend

Fr. 27.05.2022
Dormagen, Witten, Gernsheim, Garbsen, Wolfhagen, Erding, Kabelsketal, Eggolsheim
**Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem Lebenslauf auf Englisch ***Die Rolle kann in basieren Schoenefeld, Dormagen, Witten, Gernsheim, Garbsen, Wolfhagen, Erding, Kabelsketal, Eggolsheim Bezeichnung Unser Team sucht eine(n) Standort-Umwelttechniker(in) (SET), der für das Management der Umwelt-Compliance in den Niederlassungen von Amazon Transportation Services (ATS) in Deutschland verantwortlich ist. Job ID: 2043699 | Amazon Verteilzentrum Krefeld Unternehmenseinheiten bei der Erfüllung ihrer Aufgaben im Umweltschutz beraten und mit Lösungen unterstützen bei der Entwicklung, Einführung, Kontrolle, Verbesserung und Anwendung umweltfreundlicher Anlagen, Verfahren, Prozesse und Produkte mitwirken bei Behördenkontakten und der Durchführung von allfälligen Anzeige-, Erlaubnis-, und Genehmigungsverfahren nach Umweltrecht (Wasser/Abwasser, Immissionschutz, Abfall) mitarbeiten an der jährlichen Datenerhebung und Berichterstatung (intern, extern) sowie Kontrollen (Messungen, Überprüfungen) zu umweltschutzrelevanten Sachverhalten mitarbeiten bei internen und externen Begehungen/Audits zu EH&S-Themen teilnehmen die folgenden Themengebiete überwachen: Entsorgung von Abwasser und Abfall, ordnungsgemäße Lagerung von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, genehmigungskonformer Anlagenbetrieb bei der Weiterentwicklung des Umweltmanagementsystems im Konzern mitarbeiten sich bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben mit anderen Beauftragten (Arbeitsschutz, Brandschutz, Energie, Qualität, Nachhaltigkeit) abstimmen die Stellvertretung des Konzern-Umweltbeauftragten innehaben Bis zu 50 % der Reisekosten Englisch und Deutsch fließend. Einschlägiger Abschluss als Chemiker, Chemie- oder Umweltingenieur oder verwandter Umweltbereich. Erfahrung im Umgang mit Veränderungen in Umgebungen mit mehreren Standorten und die Fähigkeit, Kollegen und Vorgesetzte zu beeinflussen. Bevorzugte Qualifikationen: Kenntnisse in angrenzenden Rechtsgebieten (Arbeits- und Brandschutz, Energierecht) Umfangreiche Erfahrung als Umweltmanagementbeauftragter (ISO14001 und/oder EMAS) inklusive sicherem Umgang mit Behörden und Auditoren Ausbildung zum Abfall-, Gefahrgut- und Immissionsschutzbeauftragten (obligatorische Voraussetzung) oder Bereitschaft zur Ausbildung Vorzugsweise Kandidat mit Kenntnissen im Umweltrecht (Abfall-, Immissionsschutz-, Gefahrgut-, Chemikalienrecht, Wasser-/Bodenschutz) in Deutschland oder bereit, die Anforderungen des Umweltschutzgesetzes in Deutschland kennenzulernen Erfahrung im Lagerbetrieb und in der Logistik wünschenswert Sicherer Umgang mit Microsoft Office, insbesondere Excel (Einsatz von Pivot-Tabellen, Entwicklung von Diagrammen und Grafiken) Fähigkeit, mehrere Websites zu verwalten
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r Energienetze (w/m/d)

Do. 26.05.2022
Köln
Referenzcode: 2575 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie sind zuständig für die Zertifizierung der Netzintegration von Erzeugungseinheiten (zum Beispiel Umrichter, Generatoren), Komponenten (zum Beispiel Regler) und Erzeugungsanlagen (zum Beispiel PV Anlagen, Windparks, BHKW Anlagen, ORC Anlagen, GuD Kraftwerke), der Mittelspannungsebene, Hochspannungsebene und Höchstspannungsebene. Zusätzlich analysieren Sie elektrische Netze mit dem Schwerpunkt auf Simulationen des Netzes mit DIgSILENT Power Factory. Kurzschlussberechnung und Selektivitätsberechnung in Industrienetzen und Gebäudenetzen nach aktuellem Regelwerk fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich. Sie wickeln die Bewertung von Ersatzstromversorgungen mit Notstromaggregaten und USV nach aktuellem Regelwerk ab. Außerdem sind Sie verantwortlich für die Prüfung der elektrischen Auslegung von Windenergieanlagen. Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbar Spezialisierung auf elektrische Maschinen oder Netze Kenntnisse zum Thema Netzintegration sind wünschenswert Kenntnisse in PSS E, SINCAL, Netomac, oder DIgSILENT PowerFactory sind von Vorteil Kenntnisse in Kurzschlussberechnungen und Selektivitätsberechnungen sind von Vorteil Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Umweltplaner / Landschaftsökologen (m/w/d)

Do. 26.05.2022
Köln
AFRY ist ein international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen. Wir sind 17.000 engagierte Expertinnen und Experten aus den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die weltweit daran arbeiten, nachhaltige Lösungen für zukünftige Generationen zu schaffen. Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Köln suchen wir aktuell einen Umweltplaner / Landschaftsökologen (m/w/d) Job Nummer: #137065 Eigenverantwortliche Planung und Steuerung von Projekten Durchführung und Auswertung Faunistischer Erfassungen (Schwerpunkt Vögel, ergänzend Säugetiere, Reptilien und Amphibien) Projektbearbeitung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Artenschutzfachbeiträge (saP), FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP), Umweltscreenings oder UVP-Bericht, Landschaftspflegerische Ausführungsplanungen (LAP) Umweltbaubegleitung Abstimmung mit Auftraggebern, Sachverständigen und Behörden Abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltplanung / Ingenieurökologie, Biologie, Landespflege / Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Studienrichtung Umfassende Kenntnisse zu den planungsrelevanten Artengruppen und den Erfassungsmethoden Mehrjährige Erfahrung in der faunistischen Kartierarbeit erforderlich, insbesondere zur Artengruppe der Avifauna Gute Kenntnisse des Natur-, Umwelt-, Artenschutzes, des Planungsrechts sowie der FFH-Richtlinie Gute MS Office Kenntnisse, ArcGIS-Anwenderkenntnisse sind von Vorteil Organisationstalent, Flexibilität und Qualitätsbewusstsein Sicheres Auftreten im Umgang mit den Auftraggebern und den zu beteiligenden Behörden Teamplayer, hohes Maß an Engagement und Belastbarkeit Eine spannende Position mit großer Einflussmöglichkeit in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Technologie konzentriert Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld. Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen. Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln mit vielfältigen Karrierechancen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten, JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen​ Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #137065 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Studentische Hilfskraft (m/w/d) Klimawandel/Klimafolgeanpassung

Mi. 25.05.2022
Köln
 Der Deutsche Städtetag ist die Vereinigung der Städte und der kommunale Spitzenverband der kreisfreien und der meisten kreisangehörigen Städte in Deutschland. Als ihre Solidargemeinschaft verkörpert er die Idee der kommunalen Selbstverwaltung und vertritt sie gegenüber Bund, Ländern, Europäischer Union, staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen und Verbänden. Der Deutsche Städtetag sieht eine besondere Verpflichtung darin, seine Arbeit und seine Dienstleistungen an den Anforderungen und Interessen der unmittelbaren Mitgliedstädte und ihrer Bürgerinnen und Bürger zu orientieren. Die für die Wahrnehmung dieser Aufgabe eingerichtete Hauptgeschäftsstelle umfasst sieben Dezernate an den Dienstorten Berlin und Köln.   Der Deutsche Städtetag sucht zum nächstmöglichen Termin für das Dezernat Umwelt, Wirtschaft, Brand- und Katastrophenschutz eine studentische Hilfskraft (m/w/div) Klimawandel/Klimafolgenanpassung Wir benötigen Ihre Unterstützung für 8 Stunden wöchentlich bzw. maximal 36 Stunden monatlich. Der Vertrag kann für einen Zeitraum von maximal zwei Jahren befristet abgeschlossen werden. Dienstort ist Köln. Das Dezernat Umwelt, Wirtschaft, Brand- und Katastrophenschutz ist zuständig für die Entwicklung von Strategien und Positionen bei der Anpassung der Kommunen an den Klimawandel und die Klimafolgen. Wir wünschen uns Ihre Unterstützung in folgenden Bereichen: Sie unterstützen bei der Auswertung von Studien und Recherche. Sie wirken mit an der Entwicklung von Positionen und Strategien. Sie helfen bei der Erstellung von Mitgliederrundschreiben und anderer Publikationen. Sie unterstützen uns bei der Aktualisierung der Themenseite unserer Website. Sie bringen folgende Voraussetzungen mit: Sie sind Student/in eines Studiengangs im Bereich Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Naturwissenschaft, Ingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengänge. Sie haben idealerweise Grundkenntnisse in den Bereichen Klimaschutz, Umwelt- und Naturschutzrecht. Sie verfügen über einen guten Ausdruck in Wort und Schrift. Sie können sich gut organisieren und koordinieren, arbeiten selbstständig und gerne im Team. Sie sind zuverlässig und bereit, sich einzubringen und Neues zu lernen. Sie sind sicher im Umgang mit Office-Anwendungen (MS Word, PowerPoint) Wir bieten Ihnen im Gegenzug: einen intensiven Einblick in die Verbandsarbeit eines kommunalen Spitzenverbandes mit ersten Erfahrungen in der Interessensvertretung von deutschen Kommunen. flexible Arbeitszeiten (in Absprache). eine angemessene Bezahlung (11,50 Euro brutto pro Stunde) 
Zum Stellenangebot

Energieeffizienzberater (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Stuttgart, Nürnberg, München, Hannover, Berlin, Koblenz am Rhein, Herne, Westfalen, Hamburg, Köln
Der Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) vertritt die energiewirtschaftlichen und energiepolitischen Interessen seiner etwa 4.500 Mitgliedsunternehmen aus dem energieintensiven Mittelstand – und das seit inzwischen mehr als 70 Jahren. Die VEA Beratungs-GmbH ist 1980 als Tochterunternehmen des Bundesverbandes der Energie-Abnehmer e. V. in Hannover gegründet worden. Als Energieexperte des Mittelstands kümmern wir uns tagtäglich mit über 100 engagierten Mitarbeitern um alle Aspekte der Energieberatung für unsere Kunden. Gleichzeitig arbeiten wir an dem Ziel, den Produktionsstandort Deutschland so klimafreundlich wie möglich zu gestalten und dabei die Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands zu sichern. In bundesweit zehn Geschäftsstellen sind unsere Berater und Projektleiter persönliche Ansprechpartner für die individuellen Fragestellungen unserer Kunden. In diesem stark wachsenden Beratungsfeld geht es im Kern um bessere Markttransparenz, günstigere Energiebeschaffung sowie höhere Energieeffizienz für unsere Kunden. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unser Tochterunternehmen VEA Beratungs-GmbH einen Energieeffizienzberater (m/w/d). Sie führen bundesweite Beratungsdienstleistungen im Bereich Energieeffizienz durch Zudem entwickeln Sie regenerative und nachhaltige Energie- und Versorgungskonzepte Auch Fördermittelberatungen gehören zu Ihren Tätigkeiten Sie bewerten Effizienzmaßnahmen Und führen Präsentationen und Workshops durch Sie können ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium in den Bereichen Versorgungstechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau o. ä. vorweisen Wir freuen uns, wenn Sie bereits Erfahrungen im Energiemarkt sammeln konnten Gern geben wir auch Berufseinsteigern mit einer Affinität zu energiewirtschaftlichen Themen die Möglichkeit, sich bei uns zu entwickeln Sie verfügen über ein verbindliches Auftreten, das Sie mit guten kommunikativen Fähigkeiten kombinieren Sie arbeiten strukturiert und eigenverantwortlich Außerdem ist Ihr Arbeitsstil kundenorientiert und selbstständig Reisetätigkeiten stellen für Sie kein Hindernis dar Fundierte MS-Office-Kenntnisse runden Ihr Profil ab Sie erwartet bei uns eine intensive Einarbeitung, ein regelmäßiges Feedback und die Möglichkeit zur Gestaltung in einem bundesweit agierenden Team Als Wertschätzung Ihrer Arbeit bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung sowie viele Nebenleistungen (wie unter anderem eine betriebliche Altersvorsorge oder Fahrtkostenzuschüsse) Am Standort unserer Hauptgeschäftsstelle finden Sie kostenlose Parkplätze und eine E-Ladestation Möchten Sie lieber mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, unterstützen wir Sie mit einem „Job-Bike“ Freuen Sie sich bei uns auch auf 30 Tage Urlaub Gern kommen wir Ihnen genauso bei der Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie durch ein flexibles und mobiles Arbeitsmodell entgegen Bilden Sie sich ebenso gerne selbstständig im Rahmen von Fortbildungen und Seminaren weiter
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Energieerzeugung/ -verteilung

Mi. 25.05.2022
Solingen
Als größte Wohnungsgenossenschaft des Rheinlandes mit eigener Spareinrichtung tragen wir als Spar- und Bauverein Solingen eG eine hohe Verantwortung für unsere ca. 14.000 Mitglieder und für unsere Stadt. Wir – ein buntes Team aus rund 130 Mitarbeitenden – arbeiten täglich daran, dass sich unsere Mieter:innen in ca. 7.000 Wohnungen sicher und zuhause fühlen und das zu fairen Bedingungen. Als Genossenschaft investieren wir dafür jährlich zweistellige Millionenbeträge in unsere Häuser, um unsere Wohnungen auf dem neusten Stand zu halten, schaffen neuen Wohnraum und gestalten so leidenschaftlich seit 125 Jahren ein Stück Solingen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) Energieerzeugung / -verteilung   unbefristet und in Vollzeit (38,5 Stunden).  Erstellung eines übergeordneten Masterplans für die sukzessive Umstellung unseres Energieerzeugungs- und Wärmeverteilsystems auf die Nutzung regenerativer Energien im Bestand Planungsbegleitung, Koordinierung, operative Umsetzung und Steuerung der Projekte aus dem Masterplan und der Haustechnik im Neubau Einführung eines Monitoringsystems zur Erfassung, Auswertung und Dokumentation klimaschutzrelevanter Daten sowie Fortschreibung der CO2-Emissionsentwicklung für den Klimaschutzbericht Nutzung des Monitoringsystems zur Optimierung der Anlagenbetriebszustände Erstellung eines Solarkatasters zum aktiven Ausbau von PV-Anlagen Betreuung von Contractingprojekten Ansprechpartner:in für Fachplaner:innen, ausführende Unternehmen, Ämter und Institutionen Impulsgeber für innovative Lösungen rund um die Energieversorgung unserer Quartiere  Abgeschlossenes Studium mit der Fachrichtung Energiemanagement, Energie und Umwelttechnik, Haustechnik, idealerweise mehrjährige Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Bereich der energetischen Modernisierung und Projektmanagement Kenntnisse im Bereich Fördermittelmanagement wünschenswert Ein gutes Grundverständnis für wirtschaftliche Entscheidungen zur Umsetzung der geplanten Maßnahmen Hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit Lernbereitschaft und Problemlösungskompetenz Selbstständige sowie kunden- und teamorientierte Arbeitsweise Hohe Identifikation mit unserer Philosophie zur Mitgliederförderung / Mitgliederorientierung und den genossenschaftlichen Unternehmenszielen Führerschein der Klasse B Mitarbeit in einem engagierten, freundlichen und kollegialen Team in einer Genossenschaft Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit und ein zukunftssicheres Arbeitsverhältnis Attraktive Vergütung nach dem Manteltarifvertrag für die Beschäftigten in der Wohnungswirtschaft Flexible Arbeitszeiten und eine gesunde `Work-Life-Balance` Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen 
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Trainee Energiemanagement (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Köln, Siegburg
… an einem Ort, an dem Respekt, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Zusammenarbeit gelebt werden – an jedem Tag. Sie suchen nach dem passgenauen Einstieg in Ihre Karriere? Dann starten Sie bei uns! Wir bieten Ihnen ein Traineeprogramm, mit dem Sie Ihre Stärken weiterentwickeln und Potentiale entfalten können. Wie machen wir das? Ihr Traineeprogramm wird bei uns individuell entsprechend Ihrer Vorbildung und Interessensgebiete auf Sie zugeschnitten. Wir unterstützen Sie bei Ihrer persönlichen Entwicklung, damit Sie mit Vollgas durchstarten können. Für unser Traineeprogramm in Köln und Siegburg suchen wir mehrere Ingenieure als Trainees Energiemanagement (m/w/d) Durchlauf unserer wichtigsten Abteilungen (Consulting, Beschaffung / Vertrieb, Planung, Netztechnik) Begleitung oder Übernahme von vielfältigen Projekten in den kaufmännischen und technischen Bereichen Analyse, Konzeptionierung und Umsetzung unterschiedlicher Themen für den internen Gebrauch oder unsere Dienstleistungskunden Unterstützung bei der Managementberatung anderer Energieversorgungsunternehmen Übernahme von interdisziplinären Aufgaben mit wachsender Verantwortung Studium der Ingenieurwissenschaften (z. B. Energiewirtschaft, Energie- & Umwelttechnik, Energietechnik o. ä.) Praktika oder Studentenjobs in einem Energieunternehmen sind von Vorteil Interesse an Innovationen und Trends in der Energiewirtschaft Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und souveränes Auftreten Sie haben Spaß am Lernen und möchten sich ständig weiterentwickeln Unterstützung durch Ihren Mentor und den Kollegen aus den Fachabteilungen Ein vielfältiges Angebot zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Eine leistungsgerechte Vergütung Umfassende Zusatzleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, Freistellung für regionales Engagement) Mitarbeiterevents und Sonderurlaub (Karneval, Weihnachten, Silvester) Eine kooperative Arbeitskultur
Zum Stellenangebot

Masterarbeit – Herstellung synthetischer Kraftstoffe (eFuels) auf Basis von grünem Wasserstoff und Kohlenstoffdioxid

Mi. 25.05.2022
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 7.100 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Im Rahmen der Energie­wende und der damit unweigerlich verbundenen Abkehr von fossilen Roh­stoffen (Defossilisierung) des Verkehrs­sektors spielen synthetische Kraft­stoffe eine zentrale Rolle. Abhängig vom gewünschten Ziel­produkt lassen sich eine Viel­zahl möglicher Her­stellungs­verfahren auf Basis von grünem Wasserstoff und Kohlen­stoff­dioxid hin zum gewünschten Kraft­stoff identifizieren. Am Institut für Energie- und Klima­forschung – Elektro­chemische Verfahrens­technik (IEK-14) – beschäftigen wir uns seit Jahren mit der Her­stellung synthetischer Kraft­stoffe und ver­fügen somit über ausgesprochene Expertise und Erfahrung auf diesem Gebiet. Die Modellierung und anschließende Bewertung der relevanten Her­stellungs­prozesse stellen in diesem Kontext einen weiteren zentralen Baustein dar Wir bieten Ihnen ab sofort eine spannende Masterarbeit – Herstellung synthetischer Kraft­stoffe (eFuels) auf Basis von grünem Wasser­stoff und Kohlen­stoff­dioxidZiel der Master­arbeit ist die Erstellung von Prozesss­imulationen zur Herstellung von synthetischen Kraftstoffen – sogenannten eFuels. Besonderer Fokus liegt dabei auf den Her­stellungs­verfahren für synthetisches Kerosin. Inner­halb dieser Masterarbeit sollen verschiedene Prozesse zur Herstellung von eFuels modelliert und bewertet werden. Konkret umfasst die hier angebotene simulative Master­arbeit folgende Aspekte: Einarbeitung in die Prozess­modellierung für die relevanten Herstellungs­verfahren Erstellung von Prozess­simulationen in der weit verbreiteten Software Aspen Plus® Technische und wirt­schaftliche Bewertung der erstellten Prozesse Optimierung hin­sichtlich Produkt­qualität und Ökonomie Gute Studienleistungen in der Verfahrens­technik, Energie­technik, im Maschinen­bau oder in einem vergleichbaren Masterstudien­gang Interesse am Themen­gebiet der synthetischen Kraftstoffe Hohes Maß an Selbst­ständig­keit und eine strukturierte Arbeits­weise Vorkenntnisse in der Prozess­simulation mit Aspen Plus® können bei der Ein­arbeitung hilfreich sein, sind aber aus­drücklich nicht gefordert Wir arbeiten an hoch­aktuellen innovativen Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mit­zu­gestalten! Wir bieten Ihnen Eine vielseitige, hoch motivierte Arbeits­gruppe innerhalb einer der größten Forschungs­einrichtungen Europas Hervorragende technische und wissen­schaftliche Infra­struktur Intensive Betreuung der Arbeit vor Ort und online Möglichkeit, große Teile der Arbeit im Home­office zu erstellen Möglichkeit der Erlernung der relevanten Software Aspen Plus® als Qualifikation für das spätere Berufsleben Einblicke in das zukunfts­relevante Thema der synthetischen Kraft­stoffe Eine angemessene Vergütung Ihrer Arbeit Die Stelle ist zunächst auf sechs Monate befristet. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit viel­fältigen Hinter­gründen, z.B. hinsichtlich Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Orientierung / Identität sowie sozialer, ethnischer und religiöser Herkunft. Ein chancen­gerechtes, diverses und inklusives Arbeits­umfeld, in dem alle ihre Potenziale verwirklichen können, ist uns wichtig.
Zum Stellenangebot

Fachbauleiter Schadstoffe und Brownfield (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Monheim am Rhein
GOLDBECK realisiert zukunftsweisende Immobilien in Europa. Wir verstehen Gebäude als Produkte und bieten alle Leistungen aus einer Hand: vom Design über den Bau bis zu Services im Betrieb. Aktuell beschäftigt unser Familienunternehmen rund 8.500 Mitarbeitende an 88 Standorten bei einer Gesamtleistung von 4,1 Mrd. Euro. Unser Anspruch „building excellence“ steht dabei für Spitzenleistungen beim Planen, Bauen und Betreiben sowie die Weiterentwicklung unserer Talente – Zukunftsfähigkeit inklusive. Unsere integrale Planung in Monheim am Rhein umfasst inzwischen über 100 Mitarbeiter:innen aus 16 Ländern und arbeitet mit agilen Methoden auf Augenhöhe zusammen. Bekannt sind wir im Unternehmen für unsere wöchentliche Kuchenrunde. Fachbauleiter Schadstoffe und Brownfield (m/w/d)Umweltingenieure / Geowissenschaftler Projektierung und Koordination von umwelttechnischen Untersuchungen zum Rückbau von Bauwerken, Baufeldfreimachungen und Böden Koordination, Erstellung, sowie technische und wirtschaftliche Bewertung von Schadstoffkatastern Erstellung von Sanierungs-, Rückbau- und Entsorgungskonzepten Durchführung von Rückbauplanungen und Ausschreibungen Temporäre Fachbauleitung bei Gebäudesanierung, Entkernung und Rückbau Beratung, Unterstützung der regionalen Niederlassungen Weiterentwicklung von Prozessoptimierungen sowie Wissensvermittlung in unseren Niederlassungen zur Erhöhung der Fachkompetenz Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bauingenieurwesen/ Umweltingenieur-wesen/ Geowissenschaften oder vergleichbar) und einschlägige Berufserfahrung Sehr gute Kenntnisse in Schadstoffuntersuchungen und Umweltanalytik Sehr gute Kenntnisse in der Ersatzbaustoff­verordnung, Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung Vertiefte Kenntnisse im selektiven Rückbau, Abbruch, Flächenrecycling und in der Planung von Schadstoffsanierungen Idealerweise gute Marktkenntnisse und Kontakte zur Industrie, zu Verbänden und Behörden Engagierte, eigenverantwortliche, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise Qualitäts- und Kostenbewusstsein sowie Kundenorientierung Finanzielle Erfolgsbeteiligung und Gewinnbonus Automatische Gehaltsanpassung an die Inflationsrate Vielfältige Mitarbeitervergünstigungen, z.B. Jobticket für ÖPNV Betriebliche Altersversorgung Möglichkeit für Sabbaticals Kinderbetreuung und Betreuungszuschuss Ergonomische und moderne Arbeitsbedingungen Nutzung der internen Sportangebote Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und Teamevents Strukturierte Einarbeitung Weiterbildung über unseren GOLDBECK Campus
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: