Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 36 Jobs in Teltow-Fläming

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 16
  • Baugewerbe/-Industrie 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Druck- 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 32
  • Home Office 12
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 26
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Energie und Umwelttechnik

Senior Consultant Onshore/Offshore Wind (m/w/d) Kassel, Hannover, Hamburg, Berlin, München

Mo. 10.05.2021
Kassel, Hessen, Hannover, Hamburg, Berlin, München
Sie möchten in einem der führenden Beratungsunternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien arbeitendabei Ihr persönliches Engagement und Fachwissen einbringenSie bringen ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, idealerweise mit Bezug zu Erneuerbaren Energien (Windenergie) und erste Erfahrungen mit Geoinformationssystemen (GIS)mit? Dann sind Sie unser/e neue/r Windgutachter/in! Schicken Sie uns einfach Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Inviting bright minds Bei Ramboll haben Sie die Möglichkeit, sich beruflich weiterzuentwickeln und Ihre Fähigkeiten in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Arbeitsatmosphäre auszubauen. Unser Ziel ist es, mit spannenden Projekten eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Mit unseren innovativen Ansätzen und dem Einsatz neuer, digitaler Technologien setzen wir Standards und sind in der Lage, ortsunabhängig und flexibel zu arbeiten. Werden Sie Teil eines globalen Unternehmens, das seit seiner Gründung im Jahr 1945 erfolgreich gewachsen ist. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Lösungen für Gesellschaften, Unternehmen und Menschen weltweit. Willkommen in unserem Geschäftsbereich Energie  Ramboll erarbeitet für den Energiesektor Konzepte und Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette: von der Energiegewinnung und -erzeugung über die Übertragung bis hin zur Verteilung. Mit unserer internationalen und interdisziplinären Fachkompetenz decken wir als Planer und Berater die volle Bandbreite für On- und Offshore-Windenergieprojekte ab. Unsere Experten für Energiesysteme entwickeln neue Wärmesysteme und optimieren bestehende Anlagen. Und im Bereich Fotovoltaik begleiten wir unsere Kunden von Machbarkeitsstudien und Ausschreibungen bis hin zur Inbetriebnahme. Ramboll in Deutschland Seit der Eröffnung unseres ersten Büros im Jahr 2000 ist Ramboll in Deutschland stark gewachsen. Heute arbeiten mehr als 650 Expertinnen und Experten in 13 Büros. Gemeinsam entwickeln wir innovative Lösungen in den Geschäftsbereichen Hochbau & Architektur, Transport & Infrastruktur, Stadtplanung & -gestaltung, Wasser, Umwelt & Gesundheit, Energie sowie Management Consulting. Indem wir interdisziplinär arbeiten und unser Know-how teilen, tragen wir zusammen zu einer nachhaltigen Zukunft bei.Als Senior Consultant Wind Assessment (m/w/d) werden Sie in einem erfahrenen und motivierten Team am Standort Kassel oder Hannover arbeiten. Es erwarten Sie abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in einem zunehmend internationalen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien innerhalb einer transparenten und skandinavisch geprägten Unternehmenskultur. Bei der Bearbeitung von vielfältigen Aufgaben können Sie sich jederzeit auf eine große Hilfsbereitschaft und Unterstützung innerhalb des Teams verlassen. Die Stelle wird als Vollzeitstelle (40h) ausgeschrieben. Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten: Erstellen von Wind- und Ertragsgutachten im In- und Ausland Besichtigung der Standorte im In- und Ausland Kommunikation mit unseren Auftraggebern Aufbau und Überwachung von Messsystemen Bei Ramboll unterstützen wir Sie von Anfang an bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Um bei uns durchzustarten, sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Eine erfolgreich abgeschlossene Fachhochschul- oder Universitätsausbildung z.B. in den Bereichen Umweltwissenschaften, Umweltmanagement, Geographie, Meteorologie, Erneuerbare Energie Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Sehr gute Erfahrungen im Umgang mit windPRO, GIS-Anwendungen und Strömungsmodellen Idealerweise handwerkliche Begabung und grobe Kenntnisse in Elektrotechnik Routinierter Umgang mit allen gängigen MS Office-Anwendungen Führerschein
Zum Stellenangebot

Umweltingenieur / Abfallbeauftragter (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Berlin
Die Bundesdruckerei GmbH samt ihrer Tochtergesellschaft Maurer Electronics GmbH ist ein führendes deutsches Hightech-Sicherheitsunternehmen mit Hauptsitz in Berlin. Mit innovativen Lösungen, Produkten und Technologien „Made in Germany" schützt sie Identitäten und Daten. So schafft sie Vertrauen und Rechtssicherheit in der digitalen Gesellschaft – und ermöglicht das souveräne Handeln von Staaten, Unternehmen und Bürgern in der analogen und der digitalen Welt. Als Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe und mit der Erfahrung von über 250 Jahren ebnet das Unternehmen den Weg in eine sichere digitale Zukunft. Gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft! Wir suchen Persönlichkeiten mit Teamgeist, die unsere Leidenschaft für den Schutz von Identitäten und Daten teilen, vorausschauend denken und gemeinsam mit uns an sicheren Digitalisierungslösungen arbeiten wollen. Wir sind überzeugt, dass Veränderungen neue Chancen für Entwicklung und Innovation mit sich bringen. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten und eine sichere berufliche Zukunft. Bundesdruckerei GmbH Standort: Berlin befristet bis zum 31.03.2023 Betreuung und Umsetzung des bestehenden Umweltmanagementsystems (ISO 14001:2015) Erarbeitung und Abstimmung von Umweltkonzepten, kennzahlen, -programmen und -berichten Überprüfung der Einhaltung relevanter Gesetze, Verordnungen und betrieblicher Anweisungen in Zusammenarbeit mit Vorgesetzten, den Fachbereichen und Behörden Monitoring der Umweltorganisation des Unternehmens und Hinwirkung auf die Realisierung von Verbesserungen (z. B. durch Schulungen, Unterweisungen, Auditierungen, Betriebsbegehungen) Wahrnehmung der Funktion als Abfallbeauftragter und damit einhergehend Pflege von Registern und Durchführung der Dokumentation für das Abfallmanagement Begleitung von Bauprojekten (z. B. Prüfung von Entsorgungskonzepten) und Übernahme von projektbezogenen Tätigkeiten (z. B. Konzepterstellung für die bereichsspezifische Abfallerfassung oder Entwicklung von Vermeidungskonzepten) abgeschlossenes technisches Studium (z. B. als Umwelt-, Verfahrens- oder Wirtschaftsingenieur) oder technische Berufsausbildung (z. B. als Umweltschutztechniker) relevante Berufserfahrung in vergleichbarer Position mit entsprechender Fachkompetenz im genannten Aufgabenbereich Know-how in der Anwendung des Verfahrens SPA-S (Screening psychischer Arbeitsbelastungen) Kenntnisse in den Normen ISO 14001, ISO 45001 und ISO 50001 sicherer Umgang mit PC-Standardsoftware wie MS Office Teamgeist, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke (auch in Englisch) kollegiales Miteinander in einem kompetenten und innovativen Arbeitsumfeld ausgewogene Balance zwischen Berufs- und Privatleben dank flexibler Arbeitszeitmodelle sowie 30 Tagen Urlaub im Jahr individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Fach- und Führungskräfteprogramme marktorientierte, branchenübliche Vergütung plus attraktive Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Präventionskurse, Betriebssportgruppen und Laufevents Notfallbetreuung und Ferienprogramme für Kinder sowie Hilfsangebote bei der Pflege von Angehörigen attraktiver Standort im Herzen Berlins mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie überdachten Fahrradständern
Zum Stellenangebot

Solar SCADA Engineer (m/f/d)

Mo. 10.05.2021
Berlin
Would you like to join a pioneer in renewable energy with the track record, ambition and mission to drive large-scale PV to meet growing global needs for clean electricity? ib vogt, one of the world’s leading integrated PV developers, delivers superior and sustainable impact and performance. We aim to always be at the forefront of technology, solutions, the marketplace and opportunities, while delivering high-quality large-scale PV power plants to our customers worldwide. We are a multinational and fast-growing multi-GW company with over 320 experienced professionals and invest several million euros annually. Our team works highly professionally and in an international, dynamic environment. We offer a great workplace for our diverse staff to learn, grow and contribute. The company conducts business in more than 43 countries and operates internationally from its headquarters in Berlin, Germany, as well as its offices in the UK, the Netherlands, Spain, France, Italy, Poland, the USA, Australia, Singapore, the Philippines, South Korea, India and Bangladesh. Lead the development and design process for all SCADA related topics for solar power plants Support the procurement team with technical expertise throughout different project phases Develop and coordinate the design of monitoring and control systems for utility scale solar PV i.e SCADA units, Power Plant Controller, RTU and IT equipment Specify monitoring equipment, meteorological stations, weather sensors, PLC’s, network topology / architectures of FO rings, human machine interfaces (HMIs) and other equipment together with other project stakeholders Integration of major components into SCADA, such as inverters, meteo stations, energy meters, UPS, protections relays and security system Develop detailed design documentation including signal lists, IP address lists, wiring diagrams and equipment lists Work on Power Plant Controller compliance with grid connection requirement in cooperation with the Grid team Generate project documentation including commissioning documents, as-built drawings, operator manuals and training material Work with the project team to report project status, risks and mitigation measures Work with the SCADA suppliers to validate functionality of the site SCADA system, power plant controller and HMI Coordinate with on-site engineers for commissioning and installation support Technical lead for SCADA troubleshooting and diagnostics Monitor and evaluate market trends and innovation Academic degree in the area of Computer Science or Electrical Engineering with experience in renewable energies or similar focusing on SCADA systems 2+ years experience with large scale PV solar monitoring and control (3+ years experience in related fields will be considered) Knowledge of Cybersecurity networking Experience with network concepts based on Modbus, DNP3 and IEC 61870-5-104 Understanding of power plant operating procedures preferred Ability to interpret diagrams and schematics including but not limited to; power protections systems, networking and control, electrical, mechanical, and civil drawings Knowledge of serial RS-232/RS-485 and Ethernet TCP/IP networking Experience in SCADA systems for Battery Energy Storage Systems (BESS) will be an advantage Experience with Microsoft Office including Word and Excel and Teams Positive attitude and enthusiasm to learn Proactive personality, solution minded and willing to take calculated risks to achieve results Ability to effectively interface and interact with various other functional groups, proven team player Existing certificates would be an advantage (e.g. IOSH, NEBOSH, etc.) Languages: English is our day-to-day working language. Any other language will be of advantage Willingness to travel A diverse range of tasks in an international and very dynamic business Open-minded working environment within a highly motivated team An environment that encourages both, teamwork and individual responsibility An opportunity for professional and personal growth Competitive compensation (based on experience)
Zum Stellenangebot

Referent*in technische Regelwerke

Sa. 08.05.2021
Berlin
Für die Stromnetz Berlin GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in technische Regelwerke im Bereich Fachgebiet Betrieb, Abteilung Metering am Standort Berlin. Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Die Stromnetz Berlin GmbH, ein Unternehmen von Vattenfall und Teil der Business Area Distribution, ist Eigentümer der Netzanlagen Berlins und übernimmt alle Aufgaben rund um das Management und den Betrieb des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unserer Verteilernetze zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Pionier bei intelligenten Energielösungen. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie. Der Bereich Betrieb als Teil der Abteilung Metering agiert in einem dynamischen Umfeld. Themenfelder der Energiewende, wie Rollout von modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen sowie Gateway-Administration, werden hier ausgestaltet und umgesetzt. Dabei arbeiten wir im Schulterschluss mit unseren Servicepartner*innen auf Augenhöhe und entwickeln so die gemeinsame Zusammenarbeit weiter.   Sie vertreten die Stromnetz Berlin GmbH in externen Gremien, Arbeitskreisen und Fachausschüssen bei den Verbänden der Energie- und Netztechnik (BDEW, FNN) sowie in Gremien der Marktpartner aus Elektrotechniker-Handwerk und Industrie. Sie arbeiten bei der Erstellung und Bearbeitung von technischen Mindestanforderungen, Technischen Anschlussbedingungen (TAB NS Nord) auf Verbandsebene und unternehmensintern mit und bringen dabei die Interessen eines Netzbetreibers ein. Sie unterstützen die Fachbereiche der Stromnetz Berlin GmbH bei der Umsetzung der technischen Mindestanforderungen, Technischen Anschlussbedingungen (TAB NS Nord), VDE-Normen und VDE-Anwendungsregeln. Sie betreuen Marktpartner aus dem Elektrotechniker-Handwerk, Schaltanlagenbauer und Industrie in technischen Angelegenheiten zum Netzanschluss und zur Anschlussnutzung und führen in diesem Rahmen Informationsveranstaltungen durch. Sie sind verantwortlich für die Zulassung von Betriebsmitteln der Niederspannung für Schaltanlagen zum Netzanschluss und zur Aufnahme von Mess- und Steuereinrichtungen unter Berücksichtigung der gesetzlichen, regulatorischen und normativen Vorgaben. Sie wirken bei der Umsetzung von innovativen Themen wie eMobility, Smart Meter und der Digitalisierung des Stromnetzes mit. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium der Elektrotechnik oder einen vergleichbaren Abschluss und haben bereits mehrjährige Berufserfahrung. Sie besitzen gute Kenntnisse über das Stromverteilungsnetz, die Anlagentechnik und die entsprechenden vertraglichen und stromwirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie das Energierecht. Sie bringen Kenntnisse über das Vorschriftenwesen in der Elektrotechnik, DIN-Normen, DIN-VDE-Normen und Technische Anschlussbedingungen (TAB NS Nord) mit. Sie kommunizieren partnerschaftlich, sind durchsetzungsstark und bringen sich bei Veränderungsprozessen aktiv ein. Sie sind dienstleistungsorientiert und sicher im Auftreten. Sie verfügen über eine sehr ausgeprägte analytische und konzeptionelle Denkweise und zeichnen sich durch eine sehr selbstständige Arbeitsweise aus. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln. Wir geben finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie eine marktgerechte Vergütung. Wir sichern Ihnen im Rahmen eines strukturierten Prozesses eine fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen zu. Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle. Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Consultant für Energiemanagement und Energieeffizienz (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Berlin
Seit über 20 Jahren steht ÖKOTEC für intelligente Lösungen zur Reduktion des Energie- und Ressourcenverbrauchs für Industrie- und Gewerbeunternehmen. Mit unserer Geschäftstätigkeit leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Begrenzung des globalen Klimawandels, zum Gelingen der Energiewende und zur Dekarbonisierung des wirtschaftlichen Handelns. Wir unterstützen unsere Kunden mit verschiedenen Beratungsleistungen und mit unserer eigenentwickelten Softwarelösung EnEffCo® für ein Energieeffizienz-Controlling.Mit unserem qualifizierten und engagierten Team erreichen wir eine hohe Kundenzufriedenheit und dynamisches Wachstum – seit 2016 auch mit unserem Hauptgesellschafter Veolia. Für unser Beratungsteam suchen wir ab sofort einen qualifiziertenConsultant für Energiemanagement und Energieeffizienz (m/w/d)Beratung von Kunden im Hinblick auf bestehende ISO 50001-Systeme:Durchführung von internen AuditsWorkshops zur Erfüllung von NormanforderungenUnterstützung bei der Umsetzung von Normanforderungen(Teil-) Aufgaben eines externen EnergiemanagersNeueinführung von ISO 50001-Systemen bei Kunden Einbringen Ihrer fachlichen Expertise in der internen und externen Kommunikation (z.B. Workshops, Vorträge)Mitarbeit bei der Analyse, Entwicklung sowie Konzeption von Energieeffizienz- und KlimaschutzmaßnahmenAbgeschlossenes Studium (Diplom, Master) im Bereich Energietechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren FachrichtungFundiertes Fachwissen und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im benannten Aufgabenfeld sind erforderlichZielgerichtete Arbeitsweise, wirtschaftliches Denken und KundenorientierungAusgeprägte Fähigkeiten in den Bereichen Kommunikation, Teamarbeit und ProjektmanagementSehr gute Excel-Kenntnisse und Affinität zur Nutzung von ITAusbildung zum internen Auditor nach ISO 50001 von VorteilGute Englisch-Kenntnisse wünschenswertMitgestalten der Energiewende in einer zukunftssicheren BrancheArbeiten in einem internationalen Team mit flachen HierarchienAttraktive Schulungs- und WeiterbildungsmöglichkeitenZusätzliche Gehaltselemente (z.B. steuerfreie Zuschüsse) nach Vereinbarung Team- und Sportevents sowie Gesundheitsvorsorge (Massagen) am ArbeitsplatzModerner Arbeitsplatz mit Blick über Berlin auf dem EUREF-Campus (unmittelbare Nähe zur S-Bahn Südkreuz und Schöneberg)
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) Energiewirtschaft und Smart Metering

Sa. 08.05.2021
Berlin
Wir, die Auxilius Services GmbH, sind ein innovativer Prozess- und Systemdienstleister für energiewirtschaftliche Prozesse und zertifizierter Smart Meter Gateway Administrator. Unsere Kundenbeziehungen basieren auf einer vertrauensvollen Basis, deren Quelle ein ebenso vertrauensvoller Umgang mit unseren MitarbeiterInnen ist. Wir leben die Zukunft im Energiemarkt und suchen Sie mit viel Leidenschaft und Teamgeist! Wir wünschen uns Teammitglieder, die mit Ihren gewonnenen Erfahrungen im Netz-, Liefer- und Messstellenbetrieb gemeinsam mit uns die neue Metering-Technologie SMGWA auf innovative Anwendungsfälle übertragen. Ihre Aufgaben umschließen die komplette Prozesskette von der Erfassung und Überprüfung der Zählerwerte im Meter Data Management bis hin zur Administration von Smart Meter Gateways. Die Inbetriebnahme neuer Gateways ist ebenfalls Teil Ihres spannenden Aufgabenpakets. Ihre Persönlichkeit und Ihre gute Ausbildung oder ein Studium mit Inhalten der Energiewirtschaft sind für uns ausschlaggebend. Sie verfügen über Praxiserfahrung in der Energiewirtschaft, optional sind Erfahrungen im Vertrieb. Einen Benefit-Koffer, gefüllt mit gut bekannten und individuellen Angeboten, der gemeinsam mit Ihnen ständig weiterentwickelt wird. Von A – wie Altersversorgung über F – wie Fahrräder bis zu Z – wie Zuschuss zum Fitnessstudio bauen wir gemeinsam ein Angebot, das auf Ihre Lebenssituation passt. Auch flexible Arbeitszeitmodelle mit modernen Gleitzeitmodellen und Home-Office sind für uns schon lange Selbstverständlichkeiten.
Zum Stellenangebot

Elektroingenieurin als Spezialistin für Freileitungsprojekte im Höchstspannungsnetz (w/m/d)

Sa. 08.05.2021
Berlin
Arbeitsort: Berlin (am Hauptbahnhof)Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche)Stellen ID: 2041 50Hertz ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Die gut 1.200 Mitarbeiter*innen des Unternehmens tragen Verantwortung für die Stromversorgung von rund 18 Millionen Menschen. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Über die im Rahmen dieser Aufgabe einzusetzenden Assets (Leitungen, Schaltanlagen, On- und Offshore) entscheidet der Bereich Assets. In dessen Fachgebiet „Projekte Lineare Assets“ bieten wir Ihnen an unserem Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt die oben genannte unbefristete Position.Mit Ihrem Know-how erstellen Sie technische Vorgaben und begleiten die 50Hertz-Freileitungsprojekte mit technischer Fachexpertise. Dabei arbeiten Sie eng mit den Projektabteilungen, der Netzplanung, Systemführung sowie den Regionalzentren und externen Partnern und Lieferanten zusammen. Dabei verfolgen Sie das Ziel, die Errichtung technisch-wirtschaftlich optimaler Freileitungen in der notwendigen Qualität sicherzustellen. Dafür arbeiten Sie mit internen und externen Fachexperten zusammen und steuern entsprechende Abstimmungsprozesse mit großem Organisationsgeschick und Überzeugungskraft. Ihre Aufgaben im Detail: Asset-seitige Begleitung und Bereitstellung der technischen Expertise für Freileitungsprojekte, Erarbeitung technischer Auslegungsvorgaben und Konzepte für die Ausrüstung und Dimensionierung von zu errichtenden AC- und DC-Hoch-/Höchstspannungsfreileitungen mit den zugehörigen Komponenten insbesondere Leiterseilen, Armaturen und Isolatoren, Erarbeitung der spezifischen Anforderungen aus dem Systemdesign für die Bemessung, Auslegung und Auswahl geeigneter Technologien für Leiterseile, Armaturen und Isolatoren, Erstellung und Aktualisierung von technischen Richtlinien und Spezifikationen mit Projektbezug, Koordination, Erarbeitung bzw. Prüfung von Machbarkeitsstudien und Untersuchungen für Freileitungsanlagen und deren Komponenten, Mitwirkung bei Inbetriebnahmen und Betriebs- und Systemführungskonzepten, Optimierung, Qualifizierung oder Entwicklung neuer Technologien für Freileitungsprojekte, Technische Beratung und Mitwirkung bei der Bereitstellung zugeordneter Assets und Leitungssysteme (Ausschreibungen, Vergaben, Rahmenverträge, Definition und Durchführung von Präqualifikationen, Audits und Abnahmen), Mitwirkung in Normungsgremien, Arbeitskreisen sowie externen Kooperationen.  Mit Master oder Diplom abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder Energietechnik, Einschlägige Berufserfahrung in der Freileitungstechnik, idealerweise in der Projektierung Planung oder Umsetzung, Sicherer Umgang mit MS-Office, Sehr gute Deutsch- (C1) und gute Englischkenntnisse (B2), Fahrerlaubnis PKW. Wünschenswert sind: Kenntnisse in der Projektierung von Hoch- / Höchstspannungsleitungen, Erste Erfahrungen mit Betriebsmitteldatenbanken, Geoinformationssystemen und SAP. Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, Eine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof), 30 Tage Urlaub, Kita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige Betreuungsengpässe, Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird, Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser), Betriebliche Altersvorsorge, Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ - Note: Sehr gut (Brigitte, 2019); „Top-Karrierechancen für Frauen“ (Focus Money, 2020); „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ (Focus, 2019); „Deutschlands beste Arbeitgeber - Hohe Attraktivität“  (Die Welt, 2019); „Deutschlands beste Ausbilder 2019“ (Capital, 2019); „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ (Focus Money, 2020), … und mehr davon auf unserer Karriere-Website. Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance, Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt, Keine Kernarbeitszeit, Mobiles Arbeiten möglich.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) für H2-Technik für Brennstoffzellen-, Elektrolyse-, H2-Systemtechnik und H2-Speicher-Entwicklung

Fr. 07.05.2021
Berlin
Die HPS Home Power Solutions GmbH ist ein schnellwachsendes Berliner Technologieunternehmen. Wir entwickeln und produzieren integrierte Systeme zur Speicherung von Sonnenenergie für die ganzjährige Strom- und Wärmeversorgung von Ein- und Mehrfamilienhäusern aus der eigenen Solaranlage – 100% unabhängig, CO2 frei und transparent.Wir sind ein interdisziplinäres Team von ca. 130 Mitarbeitern – erfahren, leidenschaftlich und begeistert mit dem Ziel, mit unserer Arbeit die Welt zu verändern. Mitarbeit bei der Entwicklung der Wasserstofftechnik, einer wesentlichen Kernkompetenz bei der Entwicklung von innovativen Systemlösungen der HPS Home Power Solutions. Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der H2-Module – partiell suchen und finden wir hier auch ganz neue Lösungen bei:          -  Brennstoffzelle – das könnte Dein Schwerpunkt bei uns sein, in             den Du innerhalb des Teams hineinwachsen kannst !          - Elektrolyse          - H2-Konditionierung und Speicherung  Planung, Durchführung und Auswertung von Entwicklungs-, Validierungstests der H2-Module. Planung, Aufbau und kontinuierliche Verbesserung von Testanlagen (insbesondere inkl. der Thematik  Messen/Steuern/Regeln). Integration, Überprüfung und Inbetriebnahme der Prototypen in die Testumgebung für Entwicklungstests und Validierungstests. Experimentelle Weiterentwicklung der Betriebsführung. Überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau/Energietechnik, Regenerative Energien, Elektrotechnik, Chemischer Verfahrenstechnik, Chemie, Mechatronik oder eines vergleichbaren technischen Studiengangs. Berufserfahrung als Entwicklungsingenieur in der Produktentwicklung oder idealerweise vergleichbare Erfahrungen an Forschungsinstituten ist von Vorteil, aber keine Bedingung. Starkes Interesse an der H2-Technik und an der Entwicklung wirklich neuer Lösungen. Systematische, praxisorientierte und selbständige Arbeitsweise. Eine abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Bereich wird begrüßt. Strukturierte, ingenieurwissenschaftliche und gleichzeitig pragmatisch-selbständige Arbeitsweise. Begeisterung, die dezentrale Energieversorgung der Zukunft mitgestalten zu wollen sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Freude an Teamwork. Die Mitarbeit in einer jungen Firma mit Start-Up Flair - Kurze Entscheidungswege, offene und transparente Kommunikationskultur, ein hochmotiviertes Team, das gemeinsam die Energiewende vorantreiben möchte sowie ein exzellentes Produkt mit einem einzigartigen USP! Individuelle Weiterentwicklung mit viel Gestaltungsspielraum – Dich erwartet ein vielseitiges Aufgabengebiet in dem Du von Anfang an eigenverantwortlich arbeitest. Einen Arbeitsstandort in Deutschlands größtem Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof in Berlin - Nutze die gute Verkehrsanbindung mit S-Bahn, Tram und Bus oder parke bequem und kostenfrei direkt vor der Tür. Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, Betriebliche Altersvorsorge, Mobiles Arbeiten, Flexible Arbeitszeiten u.v.m.!
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Sustainability

Fr. 07.05.2021
Teltow
Die Verti Versicherung AG ist die zweitgrößte Kfz-Direktversicherung in Deutschland. 2021 haben wir erstmalig eine Million Kraftfahrzeuge sowie weitere Haftpflicht- und Rechtsschutzrisiken versichert. Unser Hauptfirmensitz ist seit Firmengründung 1996 in Teltow bei Berlin, ein zweiter Standort ist seit 2018 in Vaterstetten bei München. Wir sind ein Team von mehr als 550 Mitarbeitern. Seit 2017 sind wir in Deutschland als Verti aktiv – die weltweite Digitalmarke des globalen Versicherungskonzerns MAPFRE, welcher der weltweit größte spanische Versicherer und die größte multinationale Versicherungsgruppe in Lateinamerika ist. Als Werkstudent (m/w/d) Sustainability unterstützt Du das Team bei allen Nachhaltigkeitsthemen von Verti und sorgst so für die Steigerung des Bewusstseins für Nachhaltigkeit im Unternehmen. Wir sind davon überzeugt, dass der Erfolg unseres Unternehmens auf verantwortungsbewusstem und nachhaltigem Handeln aufgebaut sein muss. Daher suchen wir Dich als Werkstudent Sustainability (m/w/d). Werde Teil von Verti in Teltow bei Berlin.•    Daten- und Internetrecherche zu Nachhaltigkeitsthemen sowie Aufbereitung der Ergebnisse •    Erstellung von Analysen, Reports, Präsentationen •    Begleitung und selbstständige Umsetzung einzelner Teilprojekte •    Beschaffung und Pflege von ESG Daten im Unternehmen •    Unterstützung bei der Bereitstellung aller für die externe Nachhaltigkeitsberichterstattung erforderlichen Daten an den Mutterkonzern  •    Laufendes Studium im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement / CSR, Sustainability Management, Umweltmanagement, VWL, BWL oder ein vergleichbares Studienfach •    hohes Interesse an Nachhaltigkeits- und Umweltthemen •    Schnelle Auffassungsgabe und analytische Kompetenz •    Strukturierte, sorgfältige, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise •    Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten, •    Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Spanischkenntnisse sind von Vorteil  Ein verlässlicher Partner in besonderen Zeiten: Wir bieten unseren Bewerberinnen und Bewerbern Verlässlichkeit und Perspektiven in der aktuellen Situation und stellen weiterhin ein. Dabei haben die Gesundheit und Sicherheit unserer Bewerberinnen und Bewerber sowie unserer Mitarbeitenden oberste Priorität. Wir nutzen im Bewerbungsprozess virtuelle Medien (bspw. Video-Interviews) und halten uns bei persönlichen Gesprächen an definierte Hygiene- und Abstandsregeln. Arbeiten und Wohlfühlen: Du sollst Dich bei uns wohlfühlen und erfolgreich sein können. Dafür bieten wir Dir beste Rahmenbedingungen: Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Moderner und ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz Subventionierte Kantine mit täglich frischen und leckeren Gerichten Firmeneigenes Fitnessstudio mit Gesundheitscoach sowie diverse Sport- und Gesundheitsangebote (u.a. Massageangebot, Betriebsarzt) Eltern-Kind-Büro … und natürlich ein starkes Team mit tollen Kolleginnen und Kollegen. Lokal und Global: Bei uns kannst Du Dich je nach Aufgabengebiet in internationale Projekte einbringen und in internationalen Teams innerhalb des MAPFRE-Konzerns arbeiten. Innovation und Expertise: Ein Umfeld, in dem innovative, digitale Ideen wie in einem Start-up vorangetrieben werden - mit dem Know-how einer seit über 20 Jahren im Markt erfolgreichen Versicherung. Vielfalt und Nachhaltigkeit: Als Unterzeichner der Charta der Vielfalt stehen wir für Diversität und Gerechtigkeit am Arbeitsplatz. Ebenso hat bei uns der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen einen hohen Stellenwert, welches wir mit verschiedenen Projekten realisieren.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Messstellenmanagement in Energienetzen

Do. 06.05.2021
Berlin
Für die Stromnetz Berlin GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sachbearbeiter*in Messstellenmanagement in Energienetzen im Bereich Betrieb, Abteilung Metering am Standort Berlin. Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Die Stromnetz Berlin GmbH, ein Unternehmen von Vattenfall und Teil der Business Area Distribution, ist Eigentümer der Netzanlagen Berlins und übernimmt alle Aufgaben rund um das Management und den Betrieb des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unserer Verteilernetze zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Pionier bei intelligenten Energielösungen. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie. Der Bereich Betrieb als Teil der Abteilung Metering agiert in einem dynamischen Umfeld. Themenfelder der Energiewende, wie Rollout von modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen sowie Gateway-Administration, werden hier ausgestaltet und umgesetzt. Sie stellen die ordnungsgemäße Stammdatenhaltung im Abrechnungssystem für Neuanlagen sicher. In diesem Zusammenhang  kommunizieren Sie lösungsorientiert mit unseren Servicepartner*innen. Sie arbeiten bei der Umsetzung des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) mit, insbesondere beim Rollout von intelligenten Messsystemen. Sie arbeiten in Projekten mit. Sie erfassen komplexe Anlagen im Abrechnungssystem. Sie erstellen Störungsmeldungen und Service Requests an Dienstleister*innen des Abrechnungssystems und monitoren die Bearbeitung. Sie führen das Qualitätsmanagement im Abrechnungssystem für den Verantwortungsbereich durch, erkennen Prozessverbesserungen und begleiten die Umsetzung. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung und eine Weiterqualifikation zum/zur Fachwirt*in oder eine gleichwertige Qualifikation. Sie besitzen idealerweise erste Berufserfahrungen im Bereich der Energiewirtschaft und haben Grundkenntnisse über die Gesetze und Regelwerke im Strommarkt (z. B. EnWG, MsbG, NAV, GPKE). Sie haben sich idealerweise ein technisches Grundverständnis zur eingesetzten Mess- und Zähltechnik angeeignet. Sie arbeiten sehr gerne im Team zusammen und kommunizieren offen und wertschätzend.  Sie sind durchsetzungsfähig und bringen sich bei Veränderungsprozessen aktiv ein. Sie verfügen über eine strukturierte und konzeptionelle Denkweise. Sie handeln serviceorientiert und sind sicher im Auftreten gegenüber Markt- und Servicepartner*innen. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln. Wir geben finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie eine tariflich festgelegte Sollvergütung.   Wir sichern Ihnen im Rahmen eines strukturierten Prozesses eine fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen zu. Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitsmodelle. Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal